RSS-Feed anzeigen

Planet 3DNow! Reviewblog

LC Power und seine Tablets

Bewerten
Hallo Leute,
wie die meisten von euch sicher schon mitbekommen haben, werden wir (vor allem ich) demnächst mit Tablet-Tests starten. Passend dazu hat sich LC Power bereiterklärt, unseren ersten Versuch mit dem Sina-1 zu unterstützen, was ich schon mal sehr nett finde. Das Modell ist ziemlich zügig bei uns eingetroffen, weshalb ich morgen auch direkt mit Fotos, ersten Eindrücken und der Haptik loslegen kann und hier schon mal ein bisschen was reinstelle. Bitte seid beim ersten Review noch etwas nachsichtig mit mir, wenn vielleicht der ein oder andere Punkt im Test noch etwas untergeht.

Das Thema ist eher Neuland für unser Team, aber nach den ersten 2-3 Artikeln sollten alle Benchmarks stehen und die Sensibilisierung für eure Interessen wird sich dann auch irgendwann von selbst einstellen. Immerhin schreibe ich seit 2008 Netzteil-Reviews ohne wirkliches Konzept und Planung und das recht erfolgreich.



Von den Netzteil-Tests wird sicherlich auch einiges abfärben, z.B. dass wir (sofern möglich) einen Blick aufs PCB werfen. Sinn und Zweck wird es allerdings nicht sein, hier von Anfang an Vergleiche zu den Netzteilen von LC Power zu ziehen. Das eine hat mit dem anderen recht wenig zu tun und gerade weil ich mit Tablets bisher nicht viel zu tun hatte, bewerten wir nicht die Marke, sondern das Produkt. Ihr solltet also weder ein Anhimmeln von Apple noch ein Flamen bei LC Power erwarten, wobei ein Tablet zweifelsohne schon sehr viele subjektive Kriterien erfüllen muss und ihr das ein oder andere Kriterium vermutlich anders bewerten würdet als ich. Bis dahin heißt es aber erst mal abwarten und Tee trinken. Denn was Volker Pispers schon über Merkel sagte, gilt auch für mich: "Die (Der) ist genauso gespannt, was sie (er) gleich sagen (schreiben) wird, wie ich". Wir probieren das einfach mal und wenn es nicht klappen sollte, können wir immer noch aufhören.
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von soulpain
    http://geizhals.de/881317

    Sina-1 ist mittlerweile auch bei geizhals gelistet.

    Die Aluminium-Rückseite vom Tablet fühlt sich wertig an, allerdings ist das Material recht dünn, sodass sich das Gehäuse leicht eindrücken lässt. Mein erster Kritikpunkt an dem Gerät. nun gut, dafür ist es wirklich sehr leicht mit 0,60 kg.

Trackbacks

Single Sign On provided by vBSSO