Umfrage: Was erwartest du vom 45nm AMD Quad-Core Phenom II X4 ("Deneb")?

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 110
  1. Beitrag #26
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Herby
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: E8400 E0
      Mainboard: ASUS P5E @ Rampage
      Kühlung: NexXxos X2 Highflow
      Arbeitsspeicher: 4x2GB DDR2-1100er
      Grafikkarte: ATi HD 3870
      Display: 22" TFT Samsung SyncMaster 226CW (1680x1050)
      Festplatte(n): OCZ Vertex Turbo + 2.5TB
      Optische Laufwerke: LG GSA-H66N, Pioneer DVR-215
      Soundkarte: X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: Seasonic S12 550W Energy+
      Betriebssystem(e): Windows 7 64-bit
      Browser: Firefox
      Nethands 1: h.lucas bei Nethands
    • Mein DC

      Herby beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@Home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.02.2005
    Ort
    Jena
    Beiträge
    1.932
    Danke
    39
    Gedankt 1 Mal für 1 Thema
    Also wenn man die Modellnummern beim Phenom und den Yorkfield vergleicht, dann spricht es nicht für AMD, dass hier wieder die der Intel Pendants verwendet werden..

    AMD wird hier wohl wieder nur über den Preis auf den Markt drängen können, was aber immerhin auch schon etwas ist..

  2. Beitrag #27
    User002
    Gast
    [X] Andere Meinung. Warum erkläre ich im Thread.

    Meine Erwartungshaltung schaut in etwa so aus:

    Der Phenom II 940 Blck Edt. wird vermutlich der QX 9770 XE für AMD Rechner.


    Grüße!
    Geändert von User002 (18.11.2008 um 18:37 Uhr)

  3. Beitrag #28
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Pott
    Beiträge
    2.019
    Danke
    151
    Gedankt 157 Mal für 27 Themen
    Der Shanghai, der ein guter Serverprozessor zu sein scheint, wird gegen Nehalem in der absoluten Leistung auf dem Desktop klar unterlegen sein,
    aber er hat die Chance stromsparender, kuehler und guenstiger zu sein - sprich das Preisleistungverhaeltnis wird vermutlich fuer AMD sprechen.

    Hoffen wir, dass AMD schnell und in groesseren Umfang +2,8Ghz liefern kann und so noch einen ordentlichen ASP erreichen kann
    (So lange dem Intel Core-2-Duo-Prozessoren die Stirn geboten werden kann!).
    Geändert von TNT (17.11.2008 um 22:55 Uhr)

  4. Beitrag #29
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von (AM)(D)evil
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo E135
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1090t Black Edition
      Mainboard: MSI KA780GM
      Kühlung: Boxed Lukü
      Arbeitsspeicher: 4x 2GB DDR800 CL5 von G.E.I.L.
      Grafikkarte: HIS R9 270
      Display: Iiyama Prolite E2008HDS
      Festplatte(n): Barracuda 7200.11 1,5 TB @ 300GB MOD
      Optische Laufwerke: Samsung Writemaster
      Soundkarte: Realtek ALC 888
      Gehäuse: Chieftec DX-01-B-D-U
      Netzteil: Zalman 360 Watt
      Betriebssystem(e): Win 7 Pro x64
      Browser: IE
      Sonstiges: Nur original ist legal

    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    273
    Danke
    13
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Zitat Zitat von Stechpalme Beitrag anzeigen
    Mag zwar deine Meinung sein, aber das finde ich so ziemlich die idiotischste Begründung einen AMD zu kaufen. Das impletiert nämlich da selbst wenn ein AMD halb so schnell und doppelt so teuer wie ein Intel ist, du trotzdem AMD kaufen würdest was schlichtweg Idiotisch ist
    .
    ok, das hätte ich anders formuliueren sollen

    Mir scheiss egal ob der neue Phenom schneller ist als ein Intel sofern ich mit dem neuen genau so lange wenn nicht sogar länger gut mit meinen Anwendungen fahre wie auch schon mit meinem 4200+ und er erschwinglich sein wird.

  5. Beitrag #30
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Onkel_Dithmeyer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad X230t
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700 (ohne Turbo)
      Mainboard: Biostar HiFi A88W
      Kühlung: Xigmatek Archilles S1284C
      Arbeitsspeicher: 2x4 GEIL+ 2x4 GSkill
      Grafikkarte: HD Radeon HD 7870 GHz
      Display: 16:10 27"
      SSD(s): Crucial M4 128
      Festplatte(n): 3TB HDD (Seagate)
      Optische Laufwerke: BDRom-Combo (Samsung)
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Cubitec Magic Cube
      Netzteil: Seasonic G-360 80PLUS GOLD SS-360GP
      Betriebssystem(e): Ubuntu 13.04 mit Gnome 3.8; Win 7 64 SP1
      Browser: Firefox Version 94715468

    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    Drážd'any
    Beiträge
    6.065
    Danke
    104
    Gedankt 1.687 Mal für 160 Themen
    Blog-Einträge
    8
    Meine Erwartung:

    Mein erster AMD CPU mit mehr als 20% OC-Potenzial.
    Mein 2400+ und nun mein 6000+ sind da nicht so die Granaten.


    Spaß beiseite, ich will ne gute Leistung 3GHz auf 4 Kernen reichen für mich vollkommen aus und das einzige, was ich noch erwarte ist, dass ich den PII ( .... ups. war nicht so gemeint .... ) Phenom II auf meinem AM2+Board auch ohne Probleme läuft

  6. Beitrag #31
    Moderation MBDB
    Moderation
    Avatar von OBrian
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 940 BE, C2-Stepping (undervolted)
      Mainboard: Gigabyte GA-MA69G-S3H (BIOS F7)
      Kühlung: Noctua NH-U12F
      Arbeitsspeicher: 4 GB DDR2-800 ADATA/OCZ
      Grafikkarte: Radeon HD 5850
      Display: NEC MultiSync 24WMGX³
      SSD(s): Samsung 840 Evo 256 GB
      Festplatte(n): WD Caviar Green 2 TB (WD20EARX)
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S183L
      Soundkarte: Creative X-Fi EM mit YouP-PAX-Treibern, Headset: Sennheiser PC350
      Gehäuse: Coolermaster Stacker, 120mm-Lüfter ersetzt durch Scythe S-Flex, zusätzliche Staubfilter
      Netzteil: BeQuiet 500W PCGH-Edition
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Tastatur: Zowie Celeritas Caseking-Mod (weiße Tasten)

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.027
    Danke
    0
    Gedankt 48 Mal für 31 Themen
    Zitat Zitat von FalconFly Beitrag anzeigen
    Vielleicht wird es der Phenom III ja richten, benoetigt wird eine neue x87 FPU und eine Integer ALU mit min. 50% hoeherer IPC, sowie um Faktor 2 oder mehr beschleunigte SIMD-Einheiten.
    Ganz genau, es muß man was im Kern gemacht werden. x87 wäre aber komplett verzichtbar, unter 64bit läuft sowieso alles über SSE2, und den floating-point-Bereich könnte man auch größtenteils auf die APU auslagern, die in der nächsten Architektur ubiquitär vorhanden sein soll. Dann wäre genug Platz da, um die Integereinheiten aufzubohren, aber mal richtig.

    Wenn Intel bis dahin noch auf einem im wesentlichen nur geschrumpften Nehalem sitzt, und wenn AMD seine Roadmap einhält oder gar beschleunigen kann sowie keine Fehler macht und es gut läuft, dann könnte die Leistungskrone damit wieder in greifbare Nähe rücken. In dem Satz sind mir aber etwas zuviele "wenn" drin. Wahrscheinlich kommt Mitte 2010 doch wieder eine Roadmap, auf der was anderes steht.

  7. Beitrag #32
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: FX6100 @ 4.01 ghz
      Mainboard: Asus m5a99x evo rev 1
      Kühlung: Mugen3 nanoxia
      Arbeitsspeicher: TeamGroup ddr3 cl9 1333 @ ddr3 1600
      Grafikkarte: Sapphire 6850 @ 820/1025mhz
      Display: Acer H244H Samsung Syncmaster 930BF
      Festplatte(n): Samsung HD501LJ 500 GB, HD103SJ 1000GB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S203P R.I.P LG
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Sharkoon Rebel9 plexi fenster
      Netzteil: PC Power & Cooling Silencer 750 Quad CrossFire Edition
      Betriebssystem(e): Win 7 Home Premium x64
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Roccat Kone Pure, Razer Pro Solutions Pad ,Logitech G15, Logitech 3D Extreme Joystick, 5 Nanoxia @ 1

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    759
    Danke
    2
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Andere Meinung. Warum erkläre ich im Thread

    Ich erwarte vom Phenom 2 eine bessere Spieleperformance bei gleichem Takt und geringerem Stromverbrauch

    und wenn man diesen roadmaps glauben schenken soll dann sollen die ja bis zu 4 ghz mit luft gehen

    abwarten und tee trinken mehr können wir nicht machen

    von intel halte ich sowieso nichts

    wenn man die reviews anschaut vom core7i bringt die cpu im spiele bereich gar nichts

    von daher für mich ist diese cpu ein flop und dafür noch soviel geld ausgeben.

    für die hälfte des preises kauf ich mir lieber nen amd system mit einer 4870x2 bringt viel mehr als ne starke cpu.

    dann macht intel noch amd nach und programmiert ein programm wie overdrive wie arm ist das den

  8. Beitrag #33
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von denjo
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II 1090T @ 3,7 GHz.
      Mainboard: ASRock 970 Extreme3 R2.0
      Kühlung: Thermalright IFX-14
      Arbeitsspeicher: 1*4 GB Kingston ValueRam 1333 Mhz CL9 @ 1600 Mhz -_-
      Grafikkarte: HD 6870 @ 975 mhz
      Display: Dell UltraSharp U2312HM
      SSD(s): Samsung 840 EVO Series 120 GB
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 2TB (ST2000DM001)
      Optische Laufwerke: LG GH24NS90
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Enermax Revolution87+ 550 W GOLD ^^
      Betriebssystem(e): Windows 7
      Browser: Firefox
      Sonstiges: MEHR POWER ^^
    • Mein DC

      denjo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: PDM
      Lieblingsprojekt: all
      Rechner: Phenom2 x6 @ 3.6 Ghz
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Kellinghusen
    Beiträge
    1.785
    Danke
    28
    Gedankt 4 Mal für 3 Themen
    Ich würde sagen AMD führt die ATI Strategie aus Produkte mit aggressiven P/L Verhältnis.

    irgendwie müssen die ja mal marktanteile gewinnen :/

  9. Beitrag #34
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Onkel_Dithmeyer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad X230t
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700 (ohne Turbo)
      Mainboard: Biostar HiFi A88W
      Kühlung: Xigmatek Archilles S1284C
      Arbeitsspeicher: 2x4 GEIL+ 2x4 GSkill
      Grafikkarte: HD Radeon HD 7870 GHz
      Display: 16:10 27"
      SSD(s): Crucial M4 128
      Festplatte(n): 3TB HDD (Seagate)
      Optische Laufwerke: BDRom-Combo (Samsung)
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Cubitec Magic Cube
      Netzteil: Seasonic G-360 80PLUS GOLD SS-360GP
      Betriebssystem(e): Ubuntu 13.04 mit Gnome 3.8; Win 7 64 SP1
      Browser: Firefox Version 94715468

    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    Drážd'any
    Beiträge
    6.065
    Danke
    104
    Gedankt 1.687 Mal für 160 Themen
    Blog-Einträge
    8
    Nen Preiskrieg würde AMD aber auf jeden Fall verlieren... leider.

  10. Beitrag #35
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stechpalme
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Asus Eee 1000H
      Desktopsystem
      Prozessor: X6 1055T/X4 810@3,25Ghz
      Mainboard: Asrok A770DE+ / Asrock 785GMH
      Kühlung: Xilence M612Pro / Corsair H50
      Arbeitsspeicher: 2*2GB DDR2-800 GEIL / 2*2GB DDR2-800 Mushkin
      Grafikkarte: 5870 / Vapor-X 5770
      Display: 22" + 22" / 22"
      Soundkarte: Onboard / Onboard
      Gehäuse: Fractal Define R2 / Lian Li V350
      Netzteil: BeQuiet E7 CM 480W / BeQiuet Straight Power E6 400W
      Betriebssystem(e): Win 7 64bit / Win7 64 bit

    Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.834
    Danke
    84
    Gedankt 481 Mal für 55 Themen
    Zitat Zitat von (AM)(D)evil Beitrag anzeigen
    ok, das hätte ich anders formuliueren sollen

    Mir scheiss egal ob der neue Phenom schneller ist als ein Intel sofern ich mit dem neuen genau so lange wenn nicht sogar länger gut mit meinen Anwendungen fahre wie auch schon mit meinem 4200+ und er erschwinglich sein wird.
    Diese Aussage kann ich nachvollziehen. Preis-Leistung sollte gut sein. Denke da steht der jetzige X4 z.B. mit dem X4 9550 sehr gut da. Viel Leistung für etwas proffesionellere Anwender (nicht nur Gamer) für wenig Geld.

  11. Beitrag #36
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: FX6100 @ 4.01 ghz
      Mainboard: Asus m5a99x evo rev 1
      Kühlung: Mugen3 nanoxia
      Arbeitsspeicher: TeamGroup ddr3 cl9 1333 @ ddr3 1600
      Grafikkarte: Sapphire 6850 @ 820/1025mhz
      Display: Acer H244H Samsung Syncmaster 930BF
      Festplatte(n): Samsung HD501LJ 500 GB, HD103SJ 1000GB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S203P R.I.P LG
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Sharkoon Rebel9 plexi fenster
      Netzteil: PC Power & Cooling Silencer 750 Quad CrossFire Edition
      Betriebssystem(e): Win 7 Home Premium x64
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Roccat Kone Pure, Razer Pro Solutions Pad ,Logitech G15, Logitech 3D Extreme Joystick, 5 Nanoxia @ 1

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    759
    Danke
    2
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Zitat Zitat von Onkel_Dithmeyer Beitrag anzeigen
    Nen Preiskrieg würde AMD aber auf jeden Fall verlieren... leider.

    das glaub ich nicht die haben jetzt ein starken partner an der seite die viel kohle haben
    dann werden noch mehr fabs und stellen gestrichen dann gehts das auch mit den preisen runter

    dann kommt noch die finanzkrise dazu die kann bis zu 12 monate andauern laut neusten news

  12. Beitrag #37
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stechpalme
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Asus Eee 1000H
      Desktopsystem
      Prozessor: X6 1055T/X4 810@3,25Ghz
      Mainboard: Asrok A770DE+ / Asrock 785GMH
      Kühlung: Xilence M612Pro / Corsair H50
      Arbeitsspeicher: 2*2GB DDR2-800 GEIL / 2*2GB DDR2-800 Mushkin
      Grafikkarte: 5870 / Vapor-X 5770
      Display: 22" + 22" / 22"
      Soundkarte: Onboard / Onboard
      Gehäuse: Fractal Define R2 / Lian Li V350
      Netzteil: BeQuiet E7 CM 480W / BeQiuet Straight Power E6 400W
      Betriebssystem(e): Win 7 64bit / Win7 64 bit

    Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.834
    Danke
    84
    Gedankt 481 Mal für 55 Themen
    Zitat Zitat von Andr3j Beitrag anzeigen
    das glaub ich nicht die haben jetzt ein starken partner an der seite die viel kohle haben
    dann werden noch mehr fabs und stellen gestrichen dann gehts das auch mit den preisen runter

    dann kommt noch die finanzkrise dazu die kann bis zu 12 monate andauern laut neusten news
    Die Finanzpartner wollen aber auch schwarze Zahlen haben und nicht ewig in ein Fass ohne Boden investieren. Die schmeißen AMD ihr Geld auch nicht einfach so in den Rachen. Allerdings hat AMD ja angegeben das die Ausbeute sehr gut ist, also sollte man gute Preise bieten können.
    Nur wenn Intel wirklich einen riesen Preiskrieg beginnen würde, zieht AMD zwangsweise den Kürzeren. Die Reserven bei Intel sind sehr hoch, die könnten theoretisch AMD schlucken ohne ein riesen Loch in ihre Portokasse zu reißen.

  13. Beitrag #38
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von genervt
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: XEON 1230v2
      Mainboard: Gigabyte ZA77-D3H
      Kühlung: Brocken
      Arbeitsspeicher: 16 GB Corsair
      Grafikkarte: 7850 OC 2GB
      Display: LG 27"
      Festplatte(n): 1x 750GB 1x 1,5Tb
      Optische Laufwerke: Samsung DVD, LG BH10LS30
      Soundkarte: Xonar DX
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: NitroX 600W
      Betriebssystem(e): Win7 64bit only
      Browser: Firefox 7, 8, 9 ui gehts das schnell
      Sonstiges: im Umbau
    • Mein DC

      genervt beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Constellation
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    615
    Danke
    43
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    P/L +bisl Mehrleistung und halt stromsparender. Was will man mehr?

  14. Beitrag #39
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: FX6100 @ 4.01 ghz
      Mainboard: Asus m5a99x evo rev 1
      Kühlung: Mugen3 nanoxia
      Arbeitsspeicher: TeamGroup ddr3 cl9 1333 @ ddr3 1600
      Grafikkarte: Sapphire 6850 @ 820/1025mhz
      Display: Acer H244H Samsung Syncmaster 930BF
      Festplatte(n): Samsung HD501LJ 500 GB, HD103SJ 1000GB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S203P R.I.P LG
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Sharkoon Rebel9 plexi fenster
      Netzteil: PC Power & Cooling Silencer 750 Quad CrossFire Edition
      Betriebssystem(e): Win 7 Home Premium x64
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Roccat Kone Pure, Razer Pro Solutions Pad ,Logitech G15, Logitech 3D Extreme Joystick, 5 Nanoxia @ 1

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    759
    Danke
    2
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Zitat Zitat von Stechpalme Beitrag anzeigen
    Die Finanzpartner wollen aber auch schwarze Zahlen haben und nicht ewig in ein Fass ohne Boden investieren. Die schmeißen AMD ihr Geld auch nicht einfach so in den Rachen. Allerdings hat AMD ja angegeben das die Ausbeute sehr gut ist, also sollte man gute Preise bieten können.
    Nur wenn Intel wirklich einen riesen Preiskrieg beginnen würde, zieht AMD zwangsweise den Kürzeren. Die Reserven bei Intel sind sehr hoch, die könnten theoretisch AMD schlucken ohne ein riesen Loch in ihre Portokasse zu reißen.

    das stimmt schon aber ich glaube kaum das es dazu kommen wird

    und wenn die das machen würden dann nur aus dem grund um eine monopolstellung aufzubauen.

    laut gesetzt ist das verboten also pustekuchen

  15. Beitrag #40
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von BBigTree

    Registriert seit
    12.10.2001
    Beiträge
    1.912
    Danke
    71
    Gedankt 2 Mal für 1 Thema
    Ich als Non-Zocker&Non-Cruncher, aber MultiTasker, ,
    hoffe auf CPUs die zwar Leistung bringen, aber wenig Strom brauchen.

    Wunschlos glücklich wäre ich, wenn AMD Quards rausbringen würde mit < 45 W,
    Ich weiß, das ist nicht sehr realistisch, sondern idealistisch, aber da bin ich compromissbereit. Aber wenn sie EEs bringen, fange ich an zu überlegen, ob ich upgrade.

    ~Bbig

  16. Beitrag #41
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stechpalme
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Asus Eee 1000H
      Desktopsystem
      Prozessor: X6 1055T/X4 810@3,25Ghz
      Mainboard: Asrok A770DE+ / Asrock 785GMH
      Kühlung: Xilence M612Pro / Corsair H50
      Arbeitsspeicher: 2*2GB DDR2-800 GEIL / 2*2GB DDR2-800 Mushkin
      Grafikkarte: 5870 / Vapor-X 5770
      Display: 22" + 22" / 22"
      Soundkarte: Onboard / Onboard
      Gehäuse: Fractal Define R2 / Lian Li V350
      Netzteil: BeQuiet E7 CM 480W / BeQiuet Straight Power E6 400W
      Betriebssystem(e): Win 7 64bit / Win7 64 bit

    Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    8.834
    Danke
    84
    Gedankt 481 Mal für 55 Themen
    Zitat Zitat von Andr3j Beitrag anzeigen
    das stimmt schon aber ich glaube kaum das es dazu kommen wird

    und wenn die das machen würden dann nur aus dem grund um eine monopolstellung aufzubauen.

    laut gesetzt ist das verboten also pustekuchen
    Darum ging es mir mit meiner Aussage nicht, nur darum das AMD trotz Partner finanziell im Vergleich zu Intel einfach sehr schwach dasteht. Intel "könnte" einen Preiskrieg anfangen um AMD einfach klein zu halten sollte der Deneb/Shanghai sich besser verkaufen als von Intel erwartet. Was in meinen Augen einen Marktanteil von 20% entsprechen würde. Und da hätte Intel einfach das größere Durchhaltevermögen.

  17. Beitrag #42
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    20.490
    Danke
    304
    Gedankt 1.758 Mal für 198 Themen
    Zum AMD vs. Intel Thema gibts grad ne online einsehbare eetimes Cover Story, ich hoffe der Link klappt:


    http://www.nxtbook.com/nxtbooks/cmp/eetimes111708/#/24

    Kurzer Auszug:
    AMD laut dem Artikel die nächsten Jahre durch die Scheichs im besten Fall ~6 Mrd. Kapital zum Investieren, Intel hat im gleichen Zeitram 30 Mrd ..

    ciao

    Alex

  18. Beitrag #43
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: PhII x6 1055
      Mainboard: ASUS M4A785TD-V Evo
      Kühlung: wakü
      Arbeitsspeicher: 4x2GB DDR3-1333 Corsair XMS3 CM3X2G1333C9
      Grafikkarte: AMD Radeon HD 7790
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64 Ultimate
      Browser: IE11 + Slimbrowser
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 2x PhII x6 1090, A8-5500, FX-8150, E350 , C50, MA64-2800 - bald me
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.464
    Danke
    896
    Gedankt 365 Mal für 60 Themen
    5Ghz Core7 : wie hoch soll da die Stromrechnung werden:
    3,2 hat doch schon 125w und peak 140w?
    da könnte AMD von mom. 75w/95w auf 125w/140w doch einiges mehr als 4GHz std verkaufen oder ?

  19. Beitrag #44
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Xeon W3520
      Mainboard: P6T Deluxe V2
      Arbeitsspeicher: 6GB DDR3-1600 CL7
      Grafikkarte: GTX580
      Display: PX2370
      Festplatte(n): X25-M G2 Postville 120GB
      Soundkarte: X-Fi XM
      Gehäuse: PC-60FNWX
      Netzteil: 525W Enermax
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64Bit
      Sonstiges: DeathAdder Illuminated

    Registriert seit
    25.05.2003
    Beiträge
    296
    Danke
    2
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Zitat Zitat von BBigTree Beitrag anzeigen
    Ich als Non-Zocker&Non-Cruncher, aber MultiTasker, ,
    hoffe auf CPUs die zwar Leistung bringen, aber wenig Strom brauchen.

    Wunschlos glücklich wäre ich, wenn AMD Quards rausbringen würde mit < 45 W,
    Ich weiß, das ist nicht sehr realistisch, sondern idealistisch, aber da bin ich compromissbereit. Aber wenn sie EEs bringen, fange ich an zu überlegen, ob ich upgrade.

    ~Bbig
    nimm ein 45nm 2ghz exemplar und undervolte so weit es geht. dann könnte er schon bei 45W ankommen

  20. Beitrag #45
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von bbott
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Compaq 8510p
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II 1090T
      Mainboard: Asus M5A99X
      Kühlung: Corsair H60
      Arbeitsspeicher: 16GB DDR3-1866 Corsair
      Grafikkarte: Sapphire HD5770
      Display: 22" Samsung BW226
      Festplatte(n): Crucial, 2x Seagate 7200.12
      Optische Laufwerke: Plextor, LiteOn
      Soundkarte: Creative X-Fi Xtreme Music
      Gehäuse: Silverstone TJ-02S
      Netzteil: Enermax 425W 82+
      Betriebssystem(e): Windows 7

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    4.016
    Danke
    86
    Gedankt 40 Mal für 5 Themen
    Blog-Einträge
    2
    [X] Vor der Bekanntmachung der Modellnummern irgendwo zwischen C2Q und i7, seit dem ich weis das er Phenom II X4 940 heißen soll auf Augenhöhe mit dem i7 940er.

    So langsam wird Zeit das zumindestens ein paar Inoffizielle Benche auftauchen, ich WILL einfach nicht mehr Warten

  21. Beitrag #46
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: FX6100 @ 4.01 ghz
      Mainboard: Asus m5a99x evo rev 1
      Kühlung: Mugen3 nanoxia
      Arbeitsspeicher: TeamGroup ddr3 cl9 1333 @ ddr3 1600
      Grafikkarte: Sapphire 6850 @ 820/1025mhz
      Display: Acer H244H Samsung Syncmaster 930BF
      Festplatte(n): Samsung HD501LJ 500 GB, HD103SJ 1000GB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S203P R.I.P LG
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Sharkoon Rebel9 plexi fenster
      Netzteil: PC Power & Cooling Silencer 750 Quad CrossFire Edition
      Betriebssystem(e): Win 7 Home Premium x64
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Roccat Kone Pure, Razer Pro Solutions Pad ,Logitech G15, Logitech 3D Extreme Joystick, 5 Nanoxia @ 1

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    759
    Danke
    2
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Zitat Zitat von WEGA Beitrag anzeigen
    nimm ein 45nm 2ghz exemplar und undervolte so weit es geht. dann könnte er schon bei 45W ankommen

    amd hat noch keine 45nm quadcores für den desktop bereich

    AMD Phenom X4 9350e hat 4x 2ghz und verbraucht 65watt

    wenn amd jetzt so einen in 45nm entwickeln und fertigen würde mit weniger als 45 watt
    wäre das super

  22. Beitrag #47
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von C4rp3di3m
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD P2x6 1100T[E0]
      Mainboard: Gigabyte GA-990FXA-UD3 v.1.0
      Kühlung: Antec H2O-620 mit 2xAC F12-120mm Dual PWM
      Arbeitsspeicher: 16GB Kingston HXB DDR3-1600 9-9-9-23(1,48v!!)
      Grafikkarte: Sapphire HD6950-2GB
      Display: SAMSUNG 19z Syncmaster 931BW-2ms
      Festplatte(n): Patriot SSD Pyro SE 60GB, Western Digital CB1TB[SATA3] & EcoGreen 1TB[SATA2]
      Optische Laufwerke: LG Supermultidrive GH22NS70 [SATA]
      Soundkarte: ALC889 HD 7.1+2
      Gehäuse: BitFenix Shinobi Window
      Netzteil: 650w Antec TPN 80+B
      Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate SP1 x64
      Browser: FF v12.x
      Sonstiges: 2x [In]Xigmatek 120mm 2x [Rooftop-Out]Noiseblocker BSF-XK1 140mm 1x [Side/SYS-Out]Xilence Pro Fan

    Registriert seit
    14.12.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.203
    Danke
    458
    Gedankt 33 Mal für 11 Themen
    Blog-Einträge
    11

    Ich glaube AMD wird wieder wieder die Nummer 1. GHz sind nicht alles je nach Zweck hatte immer einer der beiden die Nase vorn. Das die besten Supercomputer AMD Systeme sind auch nicht ohne Grund.

    Wie bei ATi die haben mächtig Power unter der Haube zum Fairen Preis, im Leben würde ich keine CPU für 1000Euro kaufen, haben die nen Rad ab? Denke ein 3GHz oder 3,5GHz 45er AMD mit DDR3 wird für die meisten von uns ok und für einen Fairen Preis zu haben sein. Mal ehrlich was brauche ich 10FPS mehr wenn ich eh schon 100 habe alles ab 23,xxFPS/Telecine ist für das Menschliche Auge Flüssig. Was juckt es mich ob die DVD in XviD in 20 statt 16 Minuten Encodiert ist. Was brauch ich 22x DVDR wenn ich eh nie schneller als 12x Brenne selbst bei Verbatim Rohlingen?

    Die frage sollte eher sein was benötige ich für die mir gestellten Aufgaben und was ist nur Poserei und Geldverschwendung. Ich möchte eine Stabiles System mit Leistungsreserven was eine ganze weile Brauchbar ist und dabei nicht mein Geld verbrennen.
    Wer 1000€ nur für eine CPU ausgeben will solls machen, da bekomme ich ein Hi-End AMD System für mit neuen CPU,Board,RAM und Grafik für.

    Ich freu mich schon drauf, Intel kauf ick seit 9 Jahren nix mehr wozu auch, wenn ich gutes viel Günstiger bekommen kann?

    mfg
    Geändert von C4rp3di3m (18.11.2008 um 00:14 Uhr)

  23. Beitrag #48
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: FX6100 @ 4.01 ghz
      Mainboard: Asus m5a99x evo rev 1
      Kühlung: Mugen3 nanoxia
      Arbeitsspeicher: TeamGroup ddr3 cl9 1333 @ ddr3 1600
      Grafikkarte: Sapphire 6850 @ 820/1025mhz
      Display: Acer H244H Samsung Syncmaster 930BF
      Festplatte(n): Samsung HD501LJ 500 GB, HD103SJ 1000GB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S203P R.I.P LG
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Sharkoon Rebel9 plexi fenster
      Netzteil: PC Power & Cooling Silencer 750 Quad CrossFire Edition
      Betriebssystem(e): Win 7 Home Premium x64
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Roccat Kone Pure, Razer Pro Solutions Pad ,Logitech G15, Logitech 3D Extreme Joystick, 5 Nanoxia @ 1

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    759
    Danke
    2
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Zitat Zitat von bbott Beitrag anzeigen
    [X] Vor der Bekanntmachung der Modellnummern irgendwo zwischen C2Q und i7, seit dem ich weis das er Phenom II X4 940 heißen soll auf Augenhöhe mit dem i7 940er.

    So langsam wird Zeit das zumindestens ein paar Inoffizielle Benche auftauchen, ich WILL einfach nicht mehr Warten

    geht nicht nur dir so


    ich kanns auch kaum erwarten nächsten monat solln ja die am2+ denebs kommen mit 4x3 ghz und taktbar bis zu 4 ghz mit luftkühlung :-D

  24. Beitrag #49
    Cadet

    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    42
    Danke
    161
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    ich gehe mal von einer ungefähren leistung und strohmaufnahme wie bei diesem älteren test von hardspell aus. vielleicht sogar besser als bei diesem vorserienmodell.

    ob das dann reichen wird penryn und/oder nehalem anzugreifen? wer weiß? so lange das preis/leistungsverhältnis stimmt und er seinen 65nm vorgänger hinter sich läst. und danach sieht es jetzt schon aus, nach den wenigen tests von amds server cpu. ich denke, wir können da relativ zuversichtlich auf den 8.1.09 blicken. uns erwartet da sicherlich keine über cpu, aber dennoch eine sehr gute.

    mfg
    Geändert von TommiX1980 (18.11.2008 um 00:27 Uhr)

  25. Beitrag #50
    Captain
    Special
    Captain

    Registriert seit
    06.06.2007
    Beiträge
    202
    Danke
    22
    Gedankt 4 Mal für 1 Thema
    Hallo,
    da die Nehalems in den Spielen bisher nicht überzeugen konnten (langsamer als C2Q) vermute ich, dass der Phenom 2 teilweise zum Nehalem aufschließen kann.
    Allerdings wird er teilweise auch deutlich langsamer sein, das Ganze wird stark von den Anwendungen abhängen.

    Vermutlich wird AMD im Schnitt um die 10-15% langsamer sein und das mit dem Preis kompensieren müssen/können (schon alleine der Plattformpreis ist beim i7 extrem hoch, was Kunden zu AMD treiben dürfte).

    Aber da sie aktuell überhaupt nicht in höheren Preissegmenten tätig sind (wo die Gewinnspanne höher ist) und Intel auch nicht uneingeschränkt den Preis des i7 senken kann/wird (ist ja nicht gerade ein kleiner Prozessor; deutlich teurer in der Herstellung als C2Q), wird der Phenom 2 AMD dringend nötige Finanzmittel bringen.
    Gruß Oberst.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO