Seite 40 von 48 ErsteErste ... 30363738394041424344 ... LetzteLetzte
Ergebnis 976 bis 1.000 von 1197
  1. Beitrag #976
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral

    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    942
    Danke
    35
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Bei HPC bin ich da überzeugt, bei anderen Bereichen hab ich meine Zweifel.

  2. Beitrag #977
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X2 550 BE@4
      Mainboard: MSI 785G-E53
      Kühlung: Scythe Kama Angle
      Arbeitsspeicher: G.Skill 4GB DDR3-1600
      Grafikkarte: Sapphire HD5770 Vapor-X
      Display: 1680x1050
      SSD(s): OCZ Vertex 2 Ext. 120 GB
      Festplatte(n): Samsung F3 500GB, WD EADS 1TB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-223L
      Gehäuse: Lian Li PC-B25BF
      Netzteil: Enermax Pro82+ 425W
      Betriebssystem(e): Win 7 64-bit Ultimate

    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    1.277
    Danke
    56
    Gedankt 154 Mal für 15 Themen
    Du kannst dir sicher sein dass z.B. Google, Amazon oder Microsoft bei ihren Serverfarmen selbst optimierte und kompilierte Software benutzen. Das ist alles kein HPC.

  3. Beitrag #978
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral

    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    942
    Danke
    35
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Nur sind da Dinge wie RAS deutlich wichtiger als das letzte bissi Performance und das macht Konservativ.
    Google hat Massen an Celerons gekauft als der Athlon das deutlich bessere Produkt war.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Google_platform


    E: Und Microsoft wenn die hoch optimierten BD-Code schon hätten, bestimmt macht es Sinn den für die eigenen Server zu benutzen und nicht zu verkaufen als Betriebssystem für Server.
    Geändert von Stryki (24.02.2012 um 19:45 Uhr) Grund: E:

  4. Beitrag #979
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruffi

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    2.890
    Danke
    68
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Zitat Zitat von Stryki Beitrag anzeigen
    Nur sind da Dinge wie RAS deutlich wichtiger als das letzte bissi Performance und das macht Konservativ.
    Google hat Massen an Celerons gekauft als der Athlon das deutlich bessere Produkt war.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Google_platform
    Naja, wer weiss schon, was da hinter verschlossenen Türen ausgehandelt wird. Google hatte vor ein paar Jahren auch mal etliche Intel Systeme angeschafft, weil Intel die Boards umsonst zu den Prozessoren lieferte. Das kann man auch als eine Form von Bestechung sehen.
    Don't reinvent the wheel ... unless you plan on learning more about wheels.

    Diese Nachricht wird nicht angezeigt, da sich y33H@ auf deiner Ignorier-Liste befindet.

  5. Beitrag #980
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral

    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    942
    Danke
    35
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Facebook Google und Co haben auch die Ressourcen um völlig eigene Plattformen zu entwickeln. Die Gerüchte gibt es immer wieder.
    Ich bin wirklich gespannt wo das Teil landen wird aber bleiben wir hier mal bei Trinity ;-)

  6. Beitrag #981
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    28.08.2008
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.309
    Danke
    0
    Gedankt 3 Mal für 3 Themen
    Lesenwerter Artikel zum Thema APU/OpenCL in der Praxis:
    http://www.tomshardware.de/opencl-si...te-240965.html

  7. Beitrag #982
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Markus Everson

    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.656
    Danke
    133
    Gedankt 155 Mal für 53 Themen
    Blog-Einträge
    1
    In einem Benchmark für Videonachbearbeitung hat die CPU-Auslastung keinerlei Informationswert, da geht es um die Zeit die für die Aufgabe gebraucht wird.

    Die Jungs verarschen mal wieder ihre Leser. An sich nicht erwähnenswert, immerhin ist das Toms Lügenguide.
    Unterstützen Sie Facebook und das ausschnüffeln ihrer Privatsphäre durch den Kauf einer Oculus VR-Brille.

  8. Beitrag #983
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: dv6-2028ez; 6465b
      Prozessor: M600; A6-3410MX
      Mainboard: -;-
      Kühlung: -;-
      Arbeitsspeicher: 4GB DDR2 800; 8GB DDR3 1600
      Grafikkarte: Mobility HD4550; HD6530G
      Display: 15"(1366x768);14"(1600x900)
      SSD(s): -;240GB SSD Samsung 840
      Festplatte(n): 500GB;2nd HD 500GB Toshiba
      Optische Laufwerke: Blueray Drive;-
      Gehäuse: dv6-2028ez; 6465b
      Netzteil: HP 90W
      Betriebssystem(e): Win 7 hp; Win8.1 Pro
      Browser: UX Nightly 64bit
    • Mein DC

      ONH beim Distributed Computing

      Rechner: M600, A6-3410MX
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    2.044
    Danke
    170
    Gedankt 3 Mal für 1 Thema
    In einem Benchmark für Videonachbearbeitung hat die CPU-Auslastung keinerlei Informationswert, da geht es um die Zeit die für die Aufgabe gebraucht wird.
    Habe in den Diagrammen auch wenig Sinn drinn gesehen, jedoch bleibt immer noch der Teil in welchem sie die Rendergeschwindigkeit im Vergleich zu den 30fps angeben, welche die Filme beim abspielen hätten. Wobei ich da erwaten würde, dass die Werte für 480p doch teilweise schneller sein sollten als 30ps(100%), wenn die GPU sogar für 1080p diese 100% erreicht oder nur CPU bei 480p schon fast 100% erreicht denn die Datenmasse ist ja bei 480p deutlich kleiner als bei 1080p, und die Rohdaten ja vorliegen muss das Rendern bei 480p nicht begrenzt sein auf die Framerate beim Abspielen. Oder was ist der Grund das die das auf 30(100%) limitieren.

  9. Beitrag #984
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X2 550 BE@4
      Mainboard: MSI 785G-E53
      Kühlung: Scythe Kama Angle
      Arbeitsspeicher: G.Skill 4GB DDR3-1600
      Grafikkarte: Sapphire HD5770 Vapor-X
      Display: 1680x1050
      SSD(s): OCZ Vertex 2 Ext. 120 GB
      Festplatte(n): Samsung F3 500GB, WD EADS 1TB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-223L
      Gehäuse: Lian Li PC-B25BF
      Netzteil: Enermax Pro82+ 425W
      Betriebssystem(e): Win 7 64-bit Ultimate

    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    1.277
    Danke
    56
    Gedankt 154 Mal für 15 Themen
    Zitat Zitat von Markus Everson Beitrag anzeigen
    Die Jungs verarschen mal wieder ihre Leser. An sich nicht erwähnenswert, immerhin ist das Toms Lügenguide.
    Stimmt - mal wieder einer der sinnlosen Tom Tests.

  10. Beitrag #985
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Markus Everson

    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.656
    Danke
    133
    Gedankt 155 Mal für 53 Themen
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von ONH Beitrag anzeigen
    Habe in den Diagrammen auch wenig Sinn drinn gesehen, jedoch bleibt immer noch der Teil in welchem sie die Rendergeschwindigkeit im Vergleich zu den 30fps angeben, welche die Filme beim abspielen hätten.
    Ah jetzt ja - mit einer Llano APU kann ich mir den Herrn der Ringe in 3:50 ansehen während ich mit einem Sandybridge 6:40 dafür brauche. Gut das Tom getestet hat - Millionen Cineasten werden begeistert den Ruf nach mehr fps beim Abspielen anstimmen.
    Unterstützen Sie Facebook und das ausschnüffeln ihrer Privatsphäre durch den Kauf einer Oculus VR-Brille.

  11. Beitrag #986
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von genervt
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: XEON 1230v2
      Mainboard: Gigabyte ZA77-D3H
      Kühlung: Brocken
      Arbeitsspeicher: 16 GB Corsair
      Grafikkarte: 7850 OC 2GB
      Display: LG 27"
      Festplatte(n): 1x 750GB 1x 1,5Tb
      Optische Laufwerke: Samsung DVD, LG BH10LS30
      Soundkarte: Xonar DX
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: NitroX 600W
      Betriebssystem(e): Win7 64bit only
      Browser: Firefox 7, 8, 9 ui gehts das schnell
      Sonstiges: im Umbau
    • Mein DC

      genervt beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Constellation
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    614
    Danke
    42
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Ich liebe Balkendiagramme ohne Beschriftung der Achsen
    Mal ganz davon abgesehen, welche Tendenzen man THG unterstellt. Allein der Aufbau der Artikel macht doch dem geneigten Leser das Verständnis des Vergleichs arg schwer.

    Xeon 1230v2, GA Z77-D3H, 16 GB Corsair, 7850 OC, Xonar DX
    Phenom II 920, GA-MA770-DS3, 6 GB Corsair, 5770 Vapor-X 1024MB
    A64 3000+, ASUS A8V Deluxe, 2x 512MB Infinoen, 9800Pro 128 MB
    A1000 TB, ABIT-KG7, 2x256 MB Infineon, Geforce 2 Ti 64 MB, SB 128
    P200 MMX, ASUS VX97, 4x32 MB EDO, Voodoo 3 2000 16 MB

    ASUS HD3870 512MB, Audigy 2 ZS, X2 5000+

  12. Beitrag #987
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: PhII x6 1055
      Mainboard: ASUS M4A785TD-V Evo
      Kühlung: wakü
      Arbeitsspeicher: 4x2GB DDR3-1333 Corsair XMS3 CM3X2G1333C9
      Grafikkarte: AMD Radeon HD 7790
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64 Ultimate
      Browser: IE11 + Slimbrowser
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 2x PhII x6 1090, A8-5500, FX-8150, E350 , C50, MA64-2800 - bald me
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.402
    Danke
    882
    Gedankt 361 Mal für 59 Themen
    OpenCL hat einen großen Sprung nach vorne gemacht, auch wenn Intel noch fehlt (deren SDK ist bisher nur für CPUs - die Grafik im SB kann kein OpenCL, erst die im Ivi soll es können - auch wenn bisher der dafür notwendige OpenCL ICD von Intel fehlt...)

    AMDs APUs - egal ob mit Ontario-DIE, Llano-DIE oder Trinity-DIE - viele Programme können mit OpenCL die Leistung steigern ... CUDA verliert nach und nach an Bedeutung - wobei erst wenn Intels Grafikkern in den CPUs auch OpenCL kann - wird CUDA massiv "verlieren" !
    Geändert von Crashtest (28.02.2012 um 13:33 Uhr)
    Radioactive@Home in :
    Leipzig ( Grünau / Mitte / Lößnig / Schönefeld / Paunsdorf ) ; Borna ; Leverkusen


  13. Beitrag #988
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Markus Everson

    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.656
    Danke
    133
    Gedankt 155 Mal für 53 Themen
    Blog-Einträge
    1
    Bei Toms Lügenguide gehts aber angeblich nicht um "könnte", "wird" und "hat Potential" sondern um "was bringts".
    Unterstützen Sie Facebook und das ausschnüffeln ihrer Privatsphäre durch den Kauf einer Oculus VR-Brille.

  14. Beitrag #989
    Gesperrt

    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    1.262
    Danke
    28
    Gedankt 3 Mal für 1 Thema
    seeratlas hat in diesem Thread schon mehrere positive Bemerkungen zu Trinity Mobile gemacht und diesmal eine Anekdote/Gerücht über (Llano/)Trinity@Windows8 erzählt

    http://forum.notebookreview.com/hp-p...ml#post8361914

    Ok, a bit of an update. Been playing a bit with Win8. The combination of *fixxing* the non-optimization for amd..(hmmmm, 'accidental' they say...yeah right) and the new amd xffire drivers, results in a discernible speed increase on the LLano 3530 DV6z I have. The combo also seems to lower my temps by a couple of degrees. I've spent a few hours with some ms corp weenies and techs over the last couple of weeks. As far as the kernel and core functions go, they swear this is the leanest op system they've turned out, and after seeing the results on the a8, i'm inclined to agree.
    OTOH, there are some glitches they are chasing down that hopefully will get resolved in the near future.

    Anyway, a copy of win8 was delivered to someone with an engineering sample trin core laptop.....now the *rumor* is, that the new ms optimizations have a *substantial* effect on the trin's piledriver core and that coupled with the new drivers, seems to have resulted in some healthy grins around the engineering hovels of at least one mfg, and one oem whose name rhymes with 'compal'... LOL.

    Several photos of the proto lappie have now been posted on the web...

    There *is* an issue, however, additional work is being done on optimizing code to deal with an unexpected anomaly that has appeared with respect to one of the implementations using the piledriver core. It turns out that the latest stepping can make very good use of blazingly fast mem. One engineer has demo'd a trin desktop running rock solid at over 2400mhz. You can imagine what that does for the bandwidth available to the onchip gpu.

    soooo, unless you just HAVE to have a new toy RIGHT NOW (and I've been there ,,...I'd seriously consider holding out a little bit longer.
    Er hat sich wie gesagt schon in der Vergangenheit sehr positiv zu Trinity geäußert, (aus meinem Gedächtnis heraus sagte er so etwas wie) es wäre sehr übertaktungsfreudig und das ohne Steigerung der Spannung. Das wurde ihm an einem Referenznotebook gezeigt.
    Darüber hinaus soll Trinity hohe Speichertaktungen gut abkönnen, aber das war ja erwartbar, BD verhält sich ja dort ähnlich.
    .
    EDIT :
    .

    Ah, hab einen der Einträge gefunden:


    http://forum.notebookreview.com/hp-p...ml#post8248595

    Originally Posted by HTWingNut View Post
    I hope all your cheerleading proves out seeratlas. You're getting me excited and ready to pop out my credit card already, lol.
    Not so much cheerleading as just keeping up with developments. And yes, I am enthused about the new trins. I just wish one of these damned oems would leave me alone with one long enough to pull the chip and get a clear look at the damned fm2 socket. btw...there are some 35watt engineering samples floating around, unlocked...and tho i only got a glimpse as a tech with his grin reaching pretty much earlobe to earlobe, cranked one up...i gotta tell you, no voltage adjustments, no nothing, just cranking the multiplier and whooooosh...the fps gain was nothing short of astounding, and dead stable....AND...that particular unit did NOT have a separated dedicated...just the on apu 7k series.

    I was *told* by someone who should know, that HP's models are receiving some extra *love*, as a consequence of the success of the dv6z, hp wants to dominate the trin laptop market. I have also spoken off the record with a similarly informed Acer type, that they see the potential for a homerun with the new trin models and are gearing up to challenge HP. Lenovo appears to be lagging, but it looks like Asus is jumping in with both feet, especially in the "ultrathin" space..which uses the ulv 17watt units. One *very* interesting rumor involves msi. There's some whispering going around that they have *closed door* demoed a gaming box with an overclocking bios, enhanced cooling, backlit keyboard, gobs of super fast ram, a hefty xfire/dual graphics dedicated gpu, and an SSD with separate seagate hybrid hd.

    Lastly, and here's a real corker...the proverbial *unidentified sources* have informed me that there is a boutique mfg out there that has been working on a dual socket unit AND, that they have managed to get dual trins, WITH not one but 2 separate dedicated gpus, all running in multi crossfire, crammed into a 17" gaming chassis. They refer to it as a 'graphics workstation'..others suspect its really intended as an alienware killer.

    Bottom line, sure going to be an interesting season

    seer

  15. Beitrag #990
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X2 550 BE@4
      Mainboard: MSI 785G-E53
      Kühlung: Scythe Kama Angle
      Arbeitsspeicher: G.Skill 4GB DDR3-1600
      Grafikkarte: Sapphire HD5770 Vapor-X
      Display: 1680x1050
      SSD(s): OCZ Vertex 2 Ext. 120 GB
      Festplatte(n): Samsung F3 500GB, WD EADS 1TB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-223L
      Gehäuse: Lian Li PC-B25BF
      Netzteil: Enermax Pro82+ 425W
      Betriebssystem(e): Win 7 64-bit Ultimate

    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    1.277
    Danke
    56
    Gedankt 154 Mal für 15 Themen
    Dual Socket Trinity mit 2 zusätzlichen diskreten GPUs in einem 17" Notebook als Quad-Xfire? Hab ich das richtig gelesen? Wo soll denn der Markt für diesen angeblichen Alienware-Killer sein?

    Ich kann das nur schwer glauben was da geschrieben wird.

  16. Beitrag #991
    Gesperrt

    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    1.262
    Danke
    28
    Gedankt 3 Mal für 1 Thema
    Nunja, dass da im Hintergrund irgendetwas zusammengeschustert und dann getestet wird, heißt ja nicht, dass es dann auch genauso im Laden, wenn überhaupt, steht. Das sind zum Teil auch Machbarkeitsstudien, oder irgendwelche Messegags, whatever.

    Natürlich hört sich das alles sehr komisch an, deswegen habe ich es auch nicht "gefettet", in einem anderen Beitrag spricht er(... ach war nur eine Seite vorher) über nen sidechannel link der sich wunderbar dafür eigenen könnte nen sideportmemory ranzukleben:

    http://forum.notebookreview.com/hp-p...ml#post8247215

    In fact the a8 equiv trin does appear to have some kind of dedicated side channel link, as well as some kind of actual dedicated apugpu mem. I have seen two different variations on how this separate mem was implemented. I do not know which of the competing designs emerged victorious. One thing that is amazing tho, is THAT for new hardware, these things are amazingly stable. In fact, the trin is so efficient, that the low volt version (17watt) is equiv to our current 3530's, with a better graph card. That is the reason amd decided to trash the brazos replacements, no need, just turn down the voltage on the trinity and rock on. Crank up the voltage and all sorts of good things start to happen Oh, and on these new amd "Ultrathins" , you really have to physically handle the thing to appreciate just how light and thin they are. Astounding. What this remarkable stability suggests, is that the o'clock potential of the new trins is going to be nothing short of outrageous.
    Das hört sich auf jeden Fall schon plausibler an, hat aber nicht zu bedeuten, dass das Ganze in näherer Zukunft rauskommt, könnte ja auch für ne Konsole gedacht sein (z.B. xbox360²)

  17. Beitrag #992
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    2.597
    Danke
    6
    Gedankt 14 Mal für 5 Themen
    Zitat Zitat von deadohiosky Beitrag anzeigen
    seeratlas hat in diesem Thread schon mehrere positive Bemerkungen zu Trinity Mobile gemacht und diesmal eine Anekdote/Gerücht über (Llano/)Trinity@Windows8 erzählt...
    Danke für die Infos! Wow, wenn da was dran ist, dann will ich auch so einen Trinity-Ultrathin

    Wenn Trinity sich auch noch so gut overclocken lässt, würde das dann nicht höhere Takte implizieren? Dann könnte auch schon ein Dualcore/SingleModul-Trinity ordentlich Leistung liefern. Der hätte dann wohl <130mm² und könnte billig produziert werden. Wenn dann der Speicher auch noch so schnell flutscht, würde womöglich auch ein 64bit-Interface notfalls reichen, um das Ding dann zu einem Brazos pin-kompatibel zu machen. Dann passt so ein Dual-Trinity auf ein Brazos-Board und man müsste nur den Speicher statt mit 1333Mhz eben höher (mit 1866?) takten. Damit wären dann echt günstige Designs möglich.
    Was meint Ihr dazu? Macht sowas Sinn?
    .
    EDIT :
    .

    "...the trin is so efficient, that the low volt version (17watt) is equiv to our current 3530's, with a better graph card..."
    Der 3530MX hat 45Watt...wenn Trinitiy bei 17Watt dann auch noch mehr GPU-Bums hat, wäre das ja echt ne Überraschung...

    ...auch wenn er nicht ganz an den 3530 käme, ist das schon ok

  18. Beitrag #993
    Gesperrt

    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    1.262
    Danke
    28
    Gedankt 3 Mal für 1 Thema
    Ich denke nicht, dass das wirtschaftlich Sinn macht. Brazos war/ist ein erstaunlich großer Erfolg, AMD will und kann das meines Erachtens nicht gefährden, indem sie eine Low Cost Trinity-Version herausbringen. Und ne neue Maske ist auch eher teuer, das Binning wirds schon richten.


    Ist mir jetzt richtig peinlich, dass ich diese Posts nicht schon früher hier gepostet habe.

    Ich versuche gerade die ganzen Posts herauszusuchen, gestaltet sich etwas schwierig, weil ich da nicht angemeldet bin und daher nicht auf die Profile zugreifen kann.

    Aber soweit ich mich erinnere, hatte er auch gestutzt, warum Trinity sich "verspätet" da er schon in Produktion ist. Später (den Post habe ich gerade gefunden) hat er dann gesagt, die OEMs wollen Trinity besser heute als morgen herausbringen, aber AMD möchte mit ausreichenden Lagerbeständen starten und daher wurde der Product Launch auch in den Sommer verlegt(das steht so in etwa meines Erachtens in einem anderen Post den ich noch nicht gefunden habe):

    I would ask you what you are planning on playing, and whether you can wait about sixty days. Trust me, Trinity lappies are going to seriously trash the best of the A-8 Llano's..AND, it is *possible* that they are, at least initially, going to cost less...amd has a lot of design wins, pretty much every major brand is going to have not just one, but several units based on the new chips and the laptops are *at the moment* going to be the first out of the blocks.

    I really wish I could say more, but guys, really, I'm selling some of my other laptops, going to keep my dv6z as a backup, but I have to tell you, if there is something you want to do, ANYTHING you want to do, that you won't be able to do on a new trin laptop?...well what you are really going to want is a seriously high end desktop, or a mini..

    Trinity really is that good. Even the low power (17watt) "Ultrathins" are nothing short of shockingly good.

    Oh, one last comment, if you do decide to spring for a new trin lappie, get the best config you can afford, cause this thing is going to be with you for a very very long time. Keep your eyes on the market, the mfg's cannot WAIT to get these things out, but amd is determined to hit the market all together, with tons of inventory ready to fly out the door. They are betting the farm on this thing, and, both I and the market think its a good bet.
    seer
    http://forum.notebookreview.com/hp-p...ounge-478.html
    .
    EDIT :
    .

    Ich gehe davon aus, dass das was AMD sagt Trinity 17 Watt= Llano 35 Watt so stimmt. Bei den 45 Watt Modellen ist ja der eigentlich der Unterschied zu den 35 Watt-Modellen der maximale Speichersupport (und natürlich etwas höhere Taktraten). Und da Trinity schon ein "besseren" Speichercontroller mitbringt kann man davon spekulieren, dass es u.U. keine 45 Watt Modelle geben wird.

  19. Beitrag #994
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X2 550 BE@4
      Mainboard: MSI 785G-E53
      Kühlung: Scythe Kama Angle
      Arbeitsspeicher: G.Skill 4GB DDR3-1600
      Grafikkarte: Sapphire HD5770 Vapor-X
      Display: 1680x1050
      SSD(s): OCZ Vertex 2 Ext. 120 GB
      Festplatte(n): Samsung F3 500GB, WD EADS 1TB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-223L
      Gehäuse: Lian Li PC-B25BF
      Netzteil: Enermax Pro82+ 425W
      Betriebssystem(e): Win 7 64-bit Ultimate

    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    1.277
    Danke
    56
    Gedankt 154 Mal für 15 Themen
    Es scheint übrigens durchaus im Bereich des möglichen dass Trinity 28nm fabs von Samsung nutzen könnte. Laut diesem Bericht: https://ir.citi.com/TSF43R7lOMsfHHl5...Fs0ZC7UVL6o%3D
    kann TSMC lediglich 60% des Bedarfs an 28nm Chips für Qualcomm befriedigen. Nvidia bekommt keine zusätzlichen Wafer (was vielleicht auch den seltsamen Artikel bei Charlie verursacht haben könnte: http://semiaccurate.com/2012/03/07/t...nm-production/). TSMC scheint zu beabsichtigen weitere 2 Mrd. Dollar zu investieren um den Wafer Output von derzeit ca. 25.000 Stck./Monat auf 35-40.000 Stck./Monat zu erhöhen.

    AMD hat sich ja auch aktuell aus der befristeten Exklusiv Vereinbarung für APUs bei GF rausgekauft, und die 2011 getroffenen Vereinbarungen wurden auch aufgehoben. Alles im Zuge der Übertragung der letzten Anteile an GF.
    Siehe Presseerklärung: http://www.planet3dnow.de/vbulletin/...d.php?t=403366
    Und Folien zur Presseerklärung:
    http://phx.corporate-ir.net/External...F8VHlwZT0z&t=1

  20. Beitrag #995
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    2.597
    Danke
    6
    Gedankt 14 Mal für 5 Themen
    Wow, das wird ja immer interessanter!

    Als Grund, weshalb AMD Trinity verschoben haben könnte, könnte ich mir das WSA mit GF vorstellen. Solange das nicht in trockenen Tüchern war, wollte man sich wohl so wenig wie möglich von GF abhängig oder gar erpressbar machen. AMD könnte GF damit unter Druck gesetzt haben, dass wenn sie Trinity nicht günstig genug erhalten, sie einfach dementsprechend mehr Brazos in den Markt geben würden. Wenn dagegen GF ihnen entgegen käme, könnte man große Orders zugesagt haben - was man wohl mit den 1,5Mrd$ nun auch getan hat....und was bestätigen könnte, dass Trinity doch was taugt.

    Nur mal so eine Überlegung:
    Wenn AMD pro Wafer an GF $5000 zahlt und man für 2012 mit 65% Yield bei Trinity rechnet, ergäbe sich:
    1,5Mrd$ / 5000$/Wafer=300.000Wafer

    bei ca. 240mm² Diesize von Trinity passen ca. 240 Dice auf einen Wafer

    300.000 * 240 = 72Mio Rohdice

    bei 65% Yield: 46.8Mio Trinity/Year bzw 23.4Mio Trinity/half-year

    ...womit aber alleine jedes nackte Die satte 32$ kosten würde...womögich zahlt man weniger pro Wafer oder rechnet gar mit höherem Yield?
    .
    EDIT :
    .

    ....wenn Trinity so gut ist und die OEMs keine davon erhalten, wie erwartet, wo können die dann plötzlich hin gehen? Womöglich an den Apfel?

    All das Closing der letzten Aktionen, wie
    - Seamicro
    - WSA
    zu den doch recht hohen Kosten....hat man womöglich eine Braut für eine mögliche Übernahme aufgehübscht, weil man beides später nicht mehr zu den Konditionen erhälten hätte
    Geändert von BavarianRealist (07.03.2012 um 14:20 Uhr)

  21. Beitrag #996
    Gesperrt

    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    1.262
    Danke
    28
    Gedankt 3 Mal für 1 Thema
    Wie ich ja bereits im anderen Thread gesagt habe, denke ich nicht, dass AMD mittelfristig bei Samsung fertigen wird, allein aus Kosten- und Logistikgründen. Das kann man nicht mal nebenbei machen. Und da AMD sich auf "Execution" fokussieren will, werden sie jetzt nicht noch eine Nebenbaustelle aufmachen, die ihnen in 2-3 Jahren ermöglichen könnte bei einer 3. Foundry Produkte fertigen zu lassen.

    Und das ist auch das Stichwort für die Launch-Verschiebung von Trinity. Die hat offensichtlich Read angeleiert um zum Launch genügend Lagerbestände für die OEMs zu haben, sodass der Endkunde nicht, wie bei Llano geschehen, monatelag auf retail-Produkte warten muss. Das WSA ist da nur Nebensache, da geht es nämlich vorrangig um Geld.


    @BR Woraus liest du, dass die OEMs keine Trinitys haben? Ich bin mir mehr als sicher, dass sie welche haben, ich schätze mal, schon seit Anfang Januar, "lediglich der Start wurde nach hinten geschoben, aus genannten Gründen.

    Und nein, AMD lässt sich nicht aufkaufen, dafür sehe ich keinerlei Indikatoren, die großen OEMs haben genug zu tun und Apple kein Interesse. Die wollen auf lange Sicht eh eigene Designs verwenden (meine Spekulation, genährt durch die ganzen ARM@Macbook Gerüchte).

  22. Beitrag #997
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain

    Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    271
    Danke
    0
    Gedankt 3 Mal für 1 Thema
    und amd bieten die einzige möglichkeit für Customized X86er Designs.

  23. Beitrag #998
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    2.597
    Danke
    6
    Gedankt 14 Mal für 5 Themen
    Zitat Zitat von deadohiosky Beitrag anzeigen
    ...@BR Woraus liest du, dass die OEMs keine Trinitys haben? Ich bin mir mehr als sicher, dass sie welche haben, ich schätze mal, schon seit Anfang Januar, "lediglich der Start wurde nach hinten geschoben, aus genannten Gründen...
    Hatte das so aus dem Statement interpretiert. Aber du hast schon Recht, sie haben ja offensichtlich welche, aber womöglich noch keine Massen. Aber wissen tu ich das natürlich nicht. Inzwischen sollten jetzt hoffentlich genügend Trinity produziert worden sein. Dann sind die Trinity-Notebooks hoffentlich auch schnell in Mengen verfügbar sein, sodass dann auch für mich eins abfällt

  24. Beitrag #999
    Gesperrt

    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    1.262
    Danke
    28
    Gedankt 3 Mal für 1 Thema
    Ich hab jetzt mal (per google) die restlichen statements von seeratlas aus dem Thread bezüglich Trinity zusammengesucht, wer Lust hat kann sich die ja mal durchlesen:

    http://forum.notebookreview.com/hp-p...ml#post7919700
    http://forum.notebookreview.com/hp-p...ml#post7999022
    http://forum.notebookreview.com/hp-p...ml#post8000009
    http://forum.notebookreview.com/hp-p...ml#post8078977
    http://forum.notebookreview.com/hp-p...ml#post8151868
    http://forum.notebookreview.com/hp-p...ml#post8314043
    http://forum.notebookreview.com/hp-p...ml#post8156929

    Ich hoffe einigermaßen chronologisch(die bereits geposteten fehlen aber). Man liest gu heraus, wie sich sein Wissenstand über die Monate entwickelt hat. Ob das wirklich nur Gelaber ist um sich wichtig zu machen, glaube ich nicht. Ob alles der Richtigkeit entspricht ist natürlich auch nicht überprüfbar.

  25. Beitrag #1000
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von N1truX
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ASUS U38N
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8150 @4 GHz
      Mainboard: GIGABYTE GA-990XA-UD3
      Kühlung: Antec H2O 920
      Arbeitsspeicher: 4x4 GB DDR3-1866 CL9
      Grafikkarte: Sapphire Radeon HD 5770 (940/1290))
      Display: 2x Eizo EV2333W-BK
      Festplatte(n): SanDisk Extreme SSD 120 GB + 9 TB Storage-Server
      Optische Laufwerke: LiteOn iHOS104 (BluRay-ROM)
      Soundkarte: Denon AVR-1610 :)
      Gehäuse: Antec P183
      Netzteil: Be Quiet! Dark Power 430W
      Betriebssystem(e): Windows7 Ultimate x64
      Browser: Opera
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      N1truX beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: QMC
      Lieblingsprojekt: QMC
      Rechner: Athlon II X4 620, Athlon II X2 250, Phenom II X4 940 BE
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    06.07.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    958
    Danke
    0
    Gedankt 45 Mal für 5 Themen
    Ein kleiner Info-Happen zu Trinity/Piledriver bevor ich wahrscheinlich demnächst ein NDA unterzeichnen muss...

    New information about AMD Trinity and Piledriver
    Sys: GA-990XA-UD3 | AMD FX-8150 @4 GHz | 4x4 GiB DDR3-1866 CL9 | Sapphire HD 5770 (940/1290)

    Never touch a crunching system!

Seite 40 von 48 ErsteErste ... 30363738394041424344 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO