Seite 140 von 152 ErsteErste ... 4090130136137138139140141142143144150 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.476 bis 3.500 von 3778
  1. Beitrag #3476
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    20.435
    Danke
    302
    Gedankt 1.727 Mal für 196 Themen
    Also wenn der L3 freischaltbar ist, dann ist es augenscheinlich kein Abfall ...
    Von daher wäre das selten dämlich von AMD das so zu machen.

    Das ist entweder nur ein engineering sample für die Mainboardleute, oder eine geringe Anfangsserie, da noch nicht genügend Propus produziert sind, aber man das Produkt schon auf den Markt werfen will.

    ciao

    Alex

    P.S: Aja, Variante 3: oder es ist ein Fake, kann bei XS ja auch mal vorkommen ^^


  2. Beitrag #3477
    Commander
    Commander
    Avatar von IiI
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP nx7400 w/ T7200
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Xeon X3450
      Mainboard: Asrock P55 Deluxe
      Kühlung: Scythe Mugen 2
      Arbeitsspeicher: 8GB D9KPV/D9KPT ... viel zu wenig
      Grafikkarte: HD4890+HD2400
      Display: Drei (3)
      Festplatte(n): Postville, diverse WD Platten
      Optische Laufwerke: LG H22N
      Soundkarte: So ein Realtek Dingens
      Gehäuse: Thermaltake VD3000BNA
      Netzteil: Seasonic S12II 430W
      Betriebssystem(e): NT 5.2
      Browser: kein bevorzugter
      Sonstiges: Auch als Staubsauger benutzbar
    • Mein DC

      IiI beim Distributed Computing

      Lieblingsprojekt: N/A
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    170
    Danke
    20
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Naja zwischen es geht freizuschalten und es funktioniert in allen Lebenslagen 100% gibt es ja noch einen kleinen aber feinen Unterschied. Siehe auch L3 beim X4 810.

    Außerdem hab ich ja auch extra mehrere Möglichkeiten genannt gehabt. Das der Propus nun schon eine Weile überfällig ist deutet ja auf ein Problem hin (vll. wie beim Regor, der nur im Unganged-Modus laufen kann). Evtl. haben sie ja noch ein weiteres Problem kurzfristig gefunden und die OEMs wollen jetzt endlich ihre für Back-to-School bestellte Ware sehen. Außerdem ersetzt der Athlon II ja den Phenom I und der Deneb ist zumindest etwas kleiner als ein alter Agena und man produziert dann am Ende auch noch mehr zum selektieren für die High-End-Modelle. Totzdem wäre es aus wirtschaftlicher Sicht schon irgendwie schöner einen nativen Propus zu sehen.

    P.S.: Der Möchtegernpropus ist neuer als der 965BE auf dem Vergleichsbild. Die 23. KW 09 dürfte zeitlich rund 3 Respins hinter den ersten Propus Samples vom Oktober liegen. Irgendwas scheint da doch nicht wie gewollt funktioniert zu haben oder die Mengen an alten Agenas die abverkauft werden mussten ist unglaublich groß gewesen und nun braucht man überraschenderweise dringend neue Produkte um ein paar "Design-Wins" mehr zu bekommen. In Anbetracht der 65nm Inventories und der schlechten Lieferbarkeit der interessanteren Brisbanes ist dies nicht mal sooo unwahrscheinlich.

    Edit: Wegen Fake: Dachte ich auch erst, aber da es ein validiertes CPU-Z Ergebnis gibt hab ich meine Meinung dann wieder geändert: *klick*
    Ansonsten müsste er ja irgendwie die Validierungroutine ausgehebelt haben.

    Edit2: Ich hab mich in letzter Zeit mit anderen Dingen beschäftigen müssen und bin deshalb nicht unbedingt auf dem aktuellen Stand, aber sowohl bei *Geizhals* als auch z.B. bei *Asrock* steht da immer ein "GI". Vll. kommt der Propus ja erstmal/überhaupt nicht mehr
    Geändert von IiI (28.08.2009 um 12:23 Uhr)

  3. Beitrag #3478
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    20.435
    Danke
    302
    Gedankt 1.727 Mal für 196 Themen
    Die Propus Verschiebung rechne ich mal dem Istanbul Frühstart an, AMD hat da einfach beide CPU Reihen getauscht. Gleichzeitig geht vermutlich nicht, da sie nur eine Fab und zuwenig Manpower haben.

    Propus kommt definitiv, zumindest die 45W Typen sind sicherlich keine Denebs. ^^

    Back to School könnte ein Grund sein, geb ich Dir recht.

    ciao

    Alex


  4. Beitrag #3479
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von rkinet

    Registriert seit
    11.12.2003
    Ort
    Weinheim/ Bergstr.
    Beiträge
    8.959
    Danke
    241
    Gedankt 19 Mal für 11 Themen
    Zitat Zitat von Opteron Beitrag anzeigen
    Propus kommt definitiv, zumindest die 45W Typen sind sicherlich keine Denebs.
    http://www.hardware-infos.com/news.php?news=2923

    Auch der 45W Rana hat ähnliche CPU-Z Angaben.

    Kann aber durchaus sein dass AMD wie oben geschildert die fehlende Nachfrage nach PII 8xx durch Verwendung als Athlon II X4 kompensiert. Gibt ja auch ähnlich Geld dafür.

    Ob der Propus nativ kommt hängt sicherlich davon ab wie AMD seine Roadmap bei Desktop und Quad-Mobil noch umsetzen will.

  5. Beitrag #3480
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    1.507
    Danke
    284
    Gedankt 12 Mal für 2 Themen
    Ich denke AMD optimiert den Propus auf LowPower, weil man ihn ja wohl als Champlain auch in Notebooks einsetzen will. Da der Deneb gut läuft und man noch 65nm Ware zu verkaufen hatte, wird man das mit dem Propus nicht so dringend gesehen haben und ihn deshalb lieber noch ein wenig optimieren.
    Außerdem dürfte das was Opteron meinte auch eine Rolle spielen, nämlich der verfrühte Start des Shanghai.

  6. Beitrag #3481
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Dr@
    • Mein System
      Notebook
      Modell: FSC Lifebook S2110, HP Pavilion dm3-1010eg
      Prozessor: Turion 64 MT37, Neo X2 L335, E-350
      Mainboard: E35M1-I DELUXE
      Arbeitsspeicher: 2x1 GiB DDR-333, 2x2 GiB DDR2-800, 2x2 GiB DDR3-1333
      Grafikkarte: RADEON XPRESS 200m, HD 3200, HD 4330, HD 6310
      Display: 13,3", 13,3" , Dell UltraSharp U2311H
      Festplatte(n): 100 GB, 320 GB, 120 GB +500 GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Betriebssystem(e): WinXP SP3, Vista SP2, Win7 SP1 64-bit
      Browser: Firefox 13
    • Mein DC

      Dr@ beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz Conjecture
      Rechner: Zacate E-350 APU
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.05.2009
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    11.419
    Danke
    318
    Gedankt 3.910 Mal für 1.083 Themen
    Blog-Einträge
    1

    "Umrechnung" zwischen ACP und TDP

    Mir ist gerade aufgefallen, dass AMD ein aktuelleres Dokument zum Thema ACP auf seiner Seite hat. Das tolle an dem "neuen" white paper ist, es tauchen auch die EEs auf mit ihren 40 Watt ACP. Dies entspricht laut dem white paper 60 Watt TDP. Außerdem sind die HT3-Links für einen größeren Anteil am Gesamtstromverbrauch verantwortlich. Leider basieren die Messungen immer noch auf den Quadcores, so dass die konkreten Daten für die Istanbuls nur geschätzt werden können. Allerdings dürfte sich hier nur der Anteil, für den die einzelnen Komponenten vom Gesamtverbrauch verantwortlich sind, geändert haben.

    altes Dokument: "ACP – The Truth About Power Consumption Starts Here" vom 06.12.2007

    neues Dokument: "ACP – The Truth About Power Consumption Starts Here" vom 20.04.2009

    Hoffentlich bin ich nicht der letzte, der das entdeckt hat.

    MfG @


    Edit:

    Im aktuellen "AMD Family 10h Server and Workstation Processor Power and Thermal Data Sheet" (Version 3.07) sind auch die TDP Werte der Istanbuls enthalten. im Verhältnis zu den Shanghai, auf denen das White Paper zu ACP basiert, hat sich nichts am Zusammenhang zwischen ACP und TDP geändert. Allerdings taucht die SE Version mit 2,8 GHz nicht auf!

    Für Barcelona, Shanghai und Istanbul gilt folgender Zusammenhang:

    40 Watt ACP == 60 Watt TDP (EE)
    55 Watt ACP == 79 Watt TDP (HE)
    75 Watt ACP == 115 Watt TDP (standard power)
    105 Watt ACP == 137 Watt TDP (SE)


    Edit:

    Mit erscheinen der neuen Opteron 6100 Serie wurde das "AMD Family 10h Server and Workstation Processor Power and Thermal Data Sheet" auf die Version 3.15 aktualisiert. Hinzugekommen sind die neu definierten ACP Klassen für die Opteron 6100.

    Für Magny-Cours gilt folgender Zusammenhang:

    65 Watt ACP == 85 Watt TDP (HE)
    80 Watt ACP == 115 Watt TDP (standard power)
    105 Watt ACP == 140 Watt TDP (SE)

    Dazu gibt es das aktualisiert Whitepaper "ACP – The Truth About Power Consumption Starts Here" vom 07.04.2010.

    Weiterer Link zum Dokument: klick

    Kurz nach dem erscheinen der AMD Opteron 4100 "Lisbon" hat AMD das "AMD Family 10h Server and Workstation Processor Power and Thermal Data Sheet" aktualisiert und die neuen Sockel C32 CPUs hinzugefügt. Damit ergibt sich folgendes Bild für die ACP- / TDP-Klassen:

    75 Watt ACP == 95 Watt TDP (standard power)
    50 Watt ACP == 65 Watt TDP (HE)
    32 Watt ACP == 35 Watt TDP (EE)

    Dabei fällt auf, dass AMD unterschiedlich definierte ACP- / TDP-Klassen für die beiden neuen Plattformen definiert hat. Während beispielsweise die Opteron 6100 HE eine ACP von 65 Watt haben, sind die HE Modelle der Opteron 4100 mit 50 Watt ACP spezifiziert.



    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Rückblick

    Auf dieser Folie hatte man noch eine andere Meinung:

    Quelle

    Und hier die Geschichte dazu:

    klick
    klack


    Was meinen die beiden Großen eigentlich mit TDP?

    Spoiler
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ACP - The Truth About Power Consumption Starts Here - Opteron 6100.pdf   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ACP-TDP-alt.PNG 
Hits:	191 
Größe:	188,8 KB 
ID:	19752  

  7. Beitrag #3482
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 2x 4GiB G.Skill Ripjaws-X DDR3-2133 CL11@1.47Volt
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 up to 1125M DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830, 128GiB SATA3native
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows7 x64 Professional SP1 (up to date!)
      Browser: MS I-net €xplorer
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, DistrRTgen, WCG, POEM, Einstein, Asteroids_avx, Folding@home
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, FX-4170, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + 1x9800GTX+ SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    5.754
    Danke
    653
    Gedankt 60 Mal für 15 Themen
    @ Dr@

    Danke für die Links!

    Also wenn ich das richtig verstanden habe wurde die ACP eingeführt weil Groß-rechen-center (Server) die TDP genutzt haben um ihren Vebrauch für das System zu berechnen!
    Ist so gesehen nicht schlecht, allerdings ist die TDP bei AMD sehr großzügig festgelget gewesen!
    Weshalb viele Server mit überdemisonierten Spannungsversorgungen ausgestatte wurden, was zur folge hat das sie nicht Effizenz waren! (also mehr Strom brauchten als nötig wäre)

    Die ACP eigent sich wesentlich besser für die berechnung vom Systemverbrauch, da die TDP unter den schlechtesten Bedienungen der CPU und Umgebungstemperatur erst zutrifft!

    Ich hoffe mal jetzt gibts kein AMD ermogelt sich den geringeren Vebrauch!
    Das belegen sie scheinbar in dem Withe Paper auch, es wurden gezielte Messungen vorgenommen bei der ACP!


    Mfg

  8. Beitrag #3483
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    1.960
    Danke
    56
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Hoffentlich bin ich nicht der letzte, der das entdeckt hat.
    Nö, sehr interessante Seite;-)

    Mich erstaunt der hohe Stromverbrauch des Memory-Controllers.
    31% von 40Watt-ACP macht 12,4 Watt im normalen Betrieb.

    Eigentlich ganz schön viel. Na ja, für einen normalen Server vielleicht nicht, aber für einen Notebooks schon.

    Weiß wer, ob der K10-Memory-Controller größer ist bzw. deutlich mehr Strom verbraucht als der K8-Memory-Controller??
    Vielleicht ist eben der K10-Memory-Controller der Grund, warum Griffen mit Ghz-Zahlen so enttäuscht hat??

    Caspian soll ja den gleichen Memory-Controller haben wie Griffin und da sollten durch die kleinere Fertigungen Einsparungen beim IMC möglich sein, was zu höheren Core-Takten oder kleineren TDP helfen kann.

  9. Beitrag #3484
    Commander
    Commander
    Avatar von IiI
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP nx7400 w/ T7200
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Xeon X3450
      Mainboard: Asrock P55 Deluxe
      Kühlung: Scythe Mugen 2
      Arbeitsspeicher: 8GB D9KPV/D9KPT ... viel zu wenig
      Grafikkarte: HD4890+HD2400
      Display: Drei (3)
      Festplatte(n): Postville, diverse WD Platten
      Optische Laufwerke: LG H22N
      Soundkarte: So ein Realtek Dingens
      Gehäuse: Thermaltake VD3000BNA
      Netzteil: Seasonic S12II 430W
      Betriebssystem(e): NT 5.2
      Browser: kein bevorzugter
      Sonstiges: Auch als Staubsauger benutzbar
    • Mein DC

      IiI beim Distributed Computing

      Lieblingsprojekt: N/A
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    170
    Danke
    20
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Wenn Xbitlabs recht behalten sollte plant AMD nun doch einen 45nm Sechskerner für den Desktop. Dieser soll den Namen "Thuban" tragen und irgendwann 2010 erscheinen, was auf eine abgewandelte Version des im Magny-Cours/Sao Paulo verwendeten Kerns schließen lassen würde.

    *Link*

    Da in dem Artikel praktisch keine weitere Information steht zitiere ich mal nur einen Satz:
    Thuban is a star in the constellation of Draco and it also means “dragon” in Arabian language.

  10. Beitrag #3485
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Dr@
    • Mein System
      Notebook
      Modell: FSC Lifebook S2110, HP Pavilion dm3-1010eg
      Prozessor: Turion 64 MT37, Neo X2 L335, E-350
      Mainboard: E35M1-I DELUXE
      Arbeitsspeicher: 2x1 GiB DDR-333, 2x2 GiB DDR2-800, 2x2 GiB DDR3-1333
      Grafikkarte: RADEON XPRESS 200m, HD 3200, HD 4330, HD 6310
      Display: 13,3", 13,3" , Dell UltraSharp U2311H
      Festplatte(n): 100 GB, 320 GB, 120 GB +500 GB
      Optische Laufwerke: DVD-Brenner
      Betriebssystem(e): WinXP SP3, Vista SP2, Win7 SP1 64-bit
      Browser: Firefox 13
    • Mein DC

      Dr@ beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz Conjecture
      Rechner: Zacate E-350 APU
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.05.2009
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    11.419
    Danke
    318
    Gedankt 3.910 Mal für 1.083 Themen
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von IiI Beitrag anzeigen
    Wenn Xbitlabs recht behalten sollte plant AMD nun doch einen 45nm Sechskerner für den Desktop. Dieser soll den Namen "Thuban" tragen und irgendwann 2010 erscheinen, was auf eine abgewandelte Version des im Magny-Cours/Sao Paulo verwendeten Kerns schließen lassen würde.

    *Link*

    Da in dem Artikel praktisch keine weitere Information steht zitiere ich mal nur einen Satz:
    Thuban is a star in the constellation of Draco and it also means “dragon” in Arabian language.

    Ich würde sagen, die Falschmeldung fängt damit an, dass es keine Arabian language gibt. Es gibt nur eine ARABIC language.

    ansonsten gilt immer noch:
    Zitat Zitat von JF-AMD
    There are a couple problems.

    1. Packaging - I know we did it on a 1207, not sure it can be done on AM3

    2. Market - The market for six core desktop chips is extremely small (remember this board is not "joe computer buyer")

    3. Cost - It would cost a lot more and for most desktop environments that are barely tapping 4 cores, it is cycles wasted

    4. Specs - It would be lower clock speed than comparable quads. For instance, a 2.9 is the top shanghai standard and a 2.6 is the top Istanbul; you lose clocks as you increase cores, unless you want a 170W product.

    5. Overclocking - you would have little room for overclocking because the 6 cores would eat up much of the margin available to push the chip.

    What you are probably saying is you'd love a 3.2GHz 6-core that you can overclock to 5GHz and costs $99. In reality what you might have is a 2.6GHz 6-core that costs $700 and has no room to overclock. Is that appealing?

    Quelle



    Hört sich so an, als hätte der Redakteur diese Nachricht gelesen und sich dazu was ausgedacht.
    Zitat Zitat von JF-AMD
    Lisbon will be a server chip, not a desktop chip. The designs for desktop are different from server in the future.
    Quelle


    MfG @


    Edit1:


    Ich erinnere mal an die letzte Falschmeldung von dieser Seite.
    klick

    Edit2:


    Aktuelle Reaktionen von JF auf die Gerüchte:
    Zitat Zitat von JF-AMD
    I have not heard of this product so I don't know anything about it.

    They won't get Opteron EE dies. Those are for Opteron EEs. Period.
    Quelle

    Zitat Zitat von JF-AMD
    I am still not aware of this product or desktop using any of our designs.

    Quelle

  11. Beitrag #3486
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von N1truX
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ASUS U38N
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8150 @4 GHz
      Mainboard: GIGABYTE GA-990XA-UD3
      Kühlung: Antec H2O 920
      Arbeitsspeicher: 4x4 GB DDR3-1866 CL9
      Grafikkarte: Sapphire Radeon HD 5770 (940/1290))
      Display: 2x Eizo EV2333W-BK
      Festplatte(n): SanDisk Extreme SSD 120 GB + 9 TB Storage-Server
      Optische Laufwerke: LiteOn iHOS104 (BluRay-ROM)
      Soundkarte: Denon AVR-1610 :)
      Gehäuse: Antec P183
      Netzteil: Be Quiet! Dark Power 430W
      Betriebssystem(e): Windows7 Ultimate x64
      Browser: Opera
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      N1truX beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: QMC
      Lieblingsprojekt: QMC
      Rechner: Athlon II X4 620, Athlon II X2 250, Phenom II X4 940 BE
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    06.07.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    958
    Danke
    0
    Gedankt 45 Mal für 5 Themen
    Naja in dem Bericht ist ja grob von Q2 bis Q3 2010 die Rede. Solange würde sie für ne einfache Portierung nicht brauchen. Ich denke eher das zielt beim aktuellen Plan auf 32nm ab. Mit dem Verfahren war AMD vor etwa einem Jahr schon recht weit und auch zuversichtlich wie mir jemand aus der Entwicklung gesagt hatte.
    Was das konkret heißt sei mal dahingestellt.
    Sys: GA-990XA-UD3 | AMD FX-8150 @4 GHz | 4x4 GiB DDR3-1866 CL9 | Sapphire HD 5770 (940/1290)

    Never touch a crunching system!

  12. Beitrag #3487
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    20.435
    Danke
    302
    Gedankt 1.727 Mal für 196 Themen
    Zitat Zitat von N1truX Beitrag anzeigen
    Naja in dem Bericht ist ja grob von Q2 bis Q3 2010 die Rede. Solange würde sie für ne einfache Portierung nicht brauchen. Ich denke eher das zielt beim aktuellen Plan auf 32nm ab.
    In der Meldung steht aber explizit 45nm ...

    Ich finds auch komisch.

    ciao

    Alex


  13. Beitrag #3488
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Woerns

    Registriert seit
    05.02.2003
    Beiträge
    1.589
    Danke
    214
    Gedankt 2 Mal für 1 Thema
    Sechs Kerne für den Desktop find ich cool.
    Ist zwar völlig sinnlos, aber wer so viele Kerne wie möglich für sein Geld haben will, bitte schön!
    Schließlich wollte Joe Sixpack vor ein paar Jahren auch so viel Gigahertz wie möglich (Pentium 4) für sein Geld haben.
    Also los, AMD, gib dem Kunden, was er haben will. MfG

  14. Beitrag #3489
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von hot
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom 9500
      Mainboard: Asrock AOD790GX/128
      Kühlung: Scythe Mugen
      Arbeitsspeicher: 2x Kingston DDR2 1066 CL7 1,9V
      Grafikkarte: Leadtek Geforce 260 Extreme+
      Display: Samsung 2432BW
      Festplatte(n): Samsung HD403LJ, Samung SP1614C
      Optische Laufwerke: LG HL55B
      Soundkarte: Realtek ALC890
      Gehäuse: Zirco AX
      Netzteil: Coba Nitrox 600W Rev.2
      Betriebssystem(e): Vista x64 HP
      Browser: Firefox
      Nethands 1: HOT bei Nethands

    Registriert seit
    21.09.2002
    Beiträge
    1.055
    Danke
    10
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Vielleicht geht die echte Propus-Maske garnicht erst in Produktion, weil man stattdessen auf einen Llano-Frühstart mit deaktiviertem IGP setzt in 2010.
    Ich bin jetzt mal provokant: Lisbon + Llano schon Frühjahr in 2010 und beide in 32nm im AM3-941-Gehäuse? Vllt läuft am Jahresende nicht nur die 32nm Bulk-Massenproduktion an. Ich frag mich sowieso, warum SOI so viel später kommen soll. Beiden wären dann K10 Rev.E. Das würde auch erklären, warum Istanbul vorgezogen wurde und warum es kein neues 45nm Stepping bisher gab. MMn wären das auch 2 Dice, mit dem man den kompletten Markt sinnvoll abdecken kann. Spekulationswahn FTW .
    Geändert von hot (02.09.2009 um 13:13 Uhr)

  15. Beitrag #3490
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    4.351
    Danke
    1.184
    Gedankt 73 Mal für 21 Themen
    Zitat Zitat von hot Beitrag anzeigen
    Vielleicht geht die echte Propus-Maske garnicht erst in Produktion, weil man stattdessen auf einen Llano-Frühstart mit deaktiviertem IGP setzt in 2010.
    Ich bin jetzt mal provokant: Lisbon + Llano schon Frühjahr in 2010 und beide in 32nm?
    Und die Digitimes hat nicht den Hauch eines Gerüchts gehört? Träum weiter. Ein derartiger Plattformwechsel wird nicht ohne Infolecks aus Taiwan begleitet werden.

  16. Beitrag #3491
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von hot
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom 9500
      Mainboard: Asrock AOD790GX/128
      Kühlung: Scythe Mugen
      Arbeitsspeicher: 2x Kingston DDR2 1066 CL7 1,9V
      Grafikkarte: Leadtek Geforce 260 Extreme+
      Display: Samsung 2432BW
      Festplatte(n): Samsung HD403LJ, Samung SP1614C
      Optische Laufwerke: LG HL55B
      Soundkarte: Realtek ALC890
      Gehäuse: Zirco AX
      Netzteil: Coba Nitrox 600W Rev.2
      Betriebssystem(e): Vista x64 HP
      Browser: Firefox
      Nethands 1: HOT bei Nethands

    Registriert seit
    21.09.2002
    Beiträge
    1.055
    Danke
    10
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Das ist kein Plattformwechsel .

  17. Beitrag #3492
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    4.351
    Danke
    1.184
    Gedankt 73 Mal für 21 Themen
    Zitat Zitat von hot Beitrag anzeigen
    Das ist kein Plattformwechsel .
    So wie du das beschreibst nicht. Aber was auf dem Chip deaktiviert werden kann, kann auch aktiviert werden -> und das führt zum Plattformwechsel.

    Ich erinnere gerne an folgende Postings zu den Planungen von 32 nm/28 nm:

    "AMDs Fusion ab 2011 in 32 nm",
    "GLOBALFOUNDRIES Calls for Renewed Focus on 300mm Manufacturing Innovation",
    "TSMCs Zeitplan fuer 28 nm Produkte",
    "Chartered stellt 32 nm und 28 nm-Chips in Aussicht".

  18. Beitrag #3493
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von hot
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom 9500
      Mainboard: Asrock AOD790GX/128
      Kühlung: Scythe Mugen
      Arbeitsspeicher: 2x Kingston DDR2 1066 CL7 1,9V
      Grafikkarte: Leadtek Geforce 260 Extreme+
      Display: Samsung 2432BW
      Festplatte(n): Samsung HD403LJ, Samung SP1614C
      Optische Laufwerke: LG HL55B
      Soundkarte: Realtek ALC890
      Gehäuse: Zirco AX
      Netzteil: Coba Nitrox 600W Rev.2
      Betriebssystem(e): Vista x64 HP
      Browser: Firefox
      Nethands 1: HOT bei Nethands

    Registriert seit
    21.09.2002
    Beiträge
    1.055
    Danke
    10
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Da seh ich trotzdem kein Hindernis.

    Das ist nur ne Speku . Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Llano so früh auf AM3 kommt, das ist aber nicht der Punkt. Ich halte es für eine Option, die möglich ist, einfach weil es passt .
    Geändert von hot (02.09.2009 um 16:53 Uhr)

  19. Beitrag #3494
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: PhII x6 1055
      Mainboard: ASUS M4A785TD-V Evo
      Kühlung: wakü
      Arbeitsspeicher: 4x2GB DDR3-1333 Corsair XMS3 CM3X2G1333C9
      Grafikkarte: AMD Radeon HD 7790
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64 Ultimate
      Browser: IE11 + Slimbrowser
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 2x PhII x6 1090, A8-5500, FX-8150, E350 , C50, MA64-2800 - bald me
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.402
    Danke
    882
    Gedankt 361 Mal für 59 Themen
    Ein großes Problem beim Istanbul ist, dass das DIE sehr groß ist - dafür ist im etwas kleineren Sockel AMx (im Vgl. zu F) etwas weniger Platz - wenn nicht zu wenig Platz

    Shanghai / Deneb : 258 mm² + Wiederstände / Brücken usw. die auch Platz benötigen.
    Istanbul : 346 mm² + Wiederstände / Brücken usw. die auch Platz benötigen.
    und der HS benötigt auch noch Platz ...

    Fazit: Sockel AMx ggf zu klein für ein Istanbul-DIE
    Wenn man jedoch den L3 verkleinert - oder auf 32nm wechselt, dürfte es reichen
    Radioactive@Home in :
    Leipzig ( Grünau / Mitte / Lößnig / Schönefeld / Paunsdorf ) ; Borna ; Leverkusen


  20. Beitrag #3495
    Cadet

    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    37
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    What you are probably saying is you'd love a 3.2GHz 6-core that you can overclock to 5GHz and costs $99. In reality what you might have is a 2.6GHz 6-core that costs $700 and has no room to overclock. Is that appealing?

    Thuban 32nm SOI AM3/AM2(+) FTW!

  21. Beitrag #3496
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    1.507
    Danke
    284
    Gedankt 12 Mal für 2 Themen
    Ich denke auch, dass GlobalFoundries schwer schuftet um möglichst schnell auch in SOI auf 32nm umzustellen. Eine Alternative wären aber ja auch noch Prozessoren im Bulkprozess. Muss man da eigentlich was an der Maske ändern, wenn man einen für SOI vorgesehenen Prozessor in Bulk fertigen will?

  22. Beitrag #3497
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von rkinet

    Registriert seit
    11.12.2003
    Ort
    Weinheim/ Bergstr.
    Beiträge
    8.959
    Danke
    241
    Gedankt 19 Mal für 11 Themen
    Zitat Zitat von isigrim Beitrag anzeigen
    Eine Alternative wären aber ja auch noch Prozessoren im Bulkprozess. Muss man da eigentlich was an der Maske ändern, wenn man einen für SOI vorgesehenen Prozessor in Bulk fertigen will?
    Die Schaltung selbst bleibt aber die Transistordimensionierung und dessen Bauart ändert sich grundlegend.
    Was wiederum ganz andere Schaltungseigenschaften und optimale Verdrahtungswege ergibt.
    Würde man 1:1 umstellen gäbe es wohl ziemlich lahme Krücken.
    AMD hat wohl seit 2 Jahren Simulationsrechner für komplexe Schaltungen was aber nicht bedeuted dass sowas ohne viel Arbeit ginge.

  23. Beitrag #3498
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Markus Everson

    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.656
    Danke
    133
    Gedankt 155 Mal für 53 Themen
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Woerns Beitrag anzeigen
    Sechs Kerne für den Desktop find ich cool.
    Ist zwar völlig sinnlos, aber wer so viele Kerne wie möglich für sein Geld haben will, bitte schön!
    Sehe ich ganz genau so. Aber warum soll AMD dafür Aufwand treiben?

    http://www.heise.de/preisvergleich/?...Sockel-F~486_1
    Unterstützen Sie Facebook und das ausschnüffeln ihrer Privatsphäre durch den Kauf einer Oculus VR-Brille.

  24. Beitrag #3499
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Woerns

    Registriert seit
    05.02.2003
    Beiträge
    1.589
    Danke
    214
    Gedankt 2 Mal für 1 Thema
    Zitat Zitat von Markus Everson Beitrag anzeigen
    Aber warum soll AMD dafür Aufwand treiben?
    Müssen sie das?
    MfG

  25. Beitrag #3500
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    20.435
    Danke
    302
    Gedankt 1.727 Mal für 196 Themen
    Zitat Zitat von Woerns Beitrag anzeigen
    Müssen sie das?
    MfG
    Ja JF meinte mal, dass das extra AM3 Package incl. dem ganzen Testen ein paar Millönchen kosten würde.


Seite 140 von 152 ErsteErste ... 4090130136137138139140141142143144150 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO