Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Moderation
    Moderation
    Avatar von Schwarzmetaller
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad X31 (PentiumM 1.5, 2GB DDR1, 32GB Transcend SSD, Radeon 7000, XP Pro+Linux), HP NC4400!
      Desktopsystem
      Prozessor: Xeon E3-1220 (4*3,1GHz/3,5Ghz) // Pentium E5300 (2x2,6Ghz) //PentiumM 1500@2GHz
      Mainboard: ASRock H61M-VG3 // ConRoe1333-D667 R1.0 // MSI 915GM-Speedster
      Kühlung: Raijintek Themis // nüscht // AMD-Boxed(m.Heatpipe) // Asus CT-479-Kühler
      Arbeitsspeicher: 2+4GBDDR3-1333 //2x1GB DDR2-667 // 2x1GB DDR2-533
      Grafikkarte: Powercolor 7870-2GHz // Sapphire Radeon HD3850-256MB // Intel GMA900 (GPU tba!)
      Display: LG W2361V-PF (23 Zoll/1920*1080) + Asus VW222U(22 Zoll/1680*1080) // LG 32LE2R (32Zoll/1366x768)
      SSD(s): Samsung 470 128GB // nüscht // nüscht
      Festplatte(n): 1TB Seagate DM0003 F3 // WesternDigital WD1600BEVS // Samsung Spinpoint F1 500GB
      Optische Laufwerke: Lite-On iHOS104 BDRom // LG GSA-4163B // nüscht
      Soundkarte: Realtek ALC662 // Realtek ALC888 // Realtek ALC880
      Gehäuse: Fractal design Define XL // Avance B-031 // MS-Tech MC-1200c
      Netzteil: Antec Earthwatts 80plus Platinum 450W // nüscht // 350W MS-Tech
      Betriebssystem(e): Windows 7 HomePremium 64 // Windows XP Professional
      Browser: Firefox Version 4 Million! // Firefox Version 5 Millionen!
      Sonstiges: Peripherie: MS OfficeKeyboard+Logitech G5 Tonausgabe via Onkyo CR-515@2xSC-470 MKII

    Registriert seit
    11.12.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.626
    Danke
    90
    Gedankt 175 Mal für 37 Themen
    Blog-Einträge
    3

    Bridge-Kamera mit GPS gesucht.

    Ahoihoi,
    bei meiner Mutter ergibt es sich, daß nach 8 Jahren eine neue Kamera fällig ist. Grund: meine Mutter ist viel in Sachen Botanik unterwegs und fotografiert dabei viele seltene Pflanzen, die dann u.a. für Fundortbestimmungen mit der exakten Position versehen werden müssen (bisher erfolgte das via Messtischblatt und einer Rasterung von ~250m. Jetzt ist der Wunsch aufgekommen, die Hangelei mit Messtischblatt einzusparen und meine Mutter hat sich auf Kartierung ihrer Funde mit GPS eingeschossen.
    Ein tragbares GPS-Gerät zum Fotografieren mitzunehmen, scheidet aus - das wurde schon mit einem garmin e-trex probiert und ist zu unhandlich, ausserdem müssen dann ähnlich wie mit einem automatischen GPS-tracker noch die Bilder mit den GPS-Daten versehen werden.

    So gebot es sich, das sinnvolle mit dem angenehmen zu verbinden und die alte Kodax DX6490 durch eine neue Kamera mit GPS zu nehmen, so daß die Bilder automatisch mit Ortsinformationen versehen werden.
    Wie bereits erwähnt, war ist die alte Kamera eine Bridgekamera von Kodak:
    Spoiler

    Die neue Kamera muss folgendes Aufweisen:
    -GPS
    -einen guten Makromodus
    -einen Bildstabilisator (optisch oder elektronisch ist eigentlich völlig egal)
    -10x optischen Zoom (ab- und zu gibts schonmal Pflanzen die ab vom Weg liegen)

    Folgendes wäre ein 'nice-to-Have':
    -eine etwas ausgeformte Grifform (~ähnlich der alten Kamera)
    -eine Dockingstation (aber bitte nix so abgedrehtes wie es von Sony gibt - mit diversen Stellmotoren für motorisiert-automatisierte Panoramaaufnahmen) - es soll nur wenn möglich die Frickelei mit Datenkabel oder gar Cardreader entfallen), amsonsten Ladung per USB-Kabel
    -als Speichermedium: SD-Karte (weil da noch reichlich Karten vorhanden sind)
    -ein Sucher

    Größe ist einigermaßen unbegrenzt: die alte Kamera wiegt ~300 Gramm, also ist da auch Spielraum. wobei eine etwas größere Kamera wohl auch bestimmt in Sachen Handhabung besser wäre.
    Last but not least: der Preisrahmen liegt bei 200-300€
    Geändert von Schwarzmetaller (16.03.2012 um 22:18 Uhr)

  2. Beitrag #2

  3. Beitrag #3
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Onkel_Dithmeyer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad X230t
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-6700 (ohne Turbo)
      Mainboard: Biostar HiFi A88W
      Kühlung: Xigmatek Archilles S1284C
      Arbeitsspeicher: 2x4 GEIL+ 2x4 GSkill
      Grafikkarte: HD Radeon HD 7870 GHz
      Display: 16:10 27"
      SSD(s): Crucial M4 128
      Festplatte(n): 3TB HDD (Seagate)
      Optische Laufwerke: BDRom-Combo (Samsung)
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Cubitec Magic Cube
      Netzteil: Seasonic G-360 80PLUS GOLD SS-360GP
      Betriebssystem(e): Ubuntu 13.04 mit Gnome 3.8; Win 7 64 SP1
      Browser: Firefox Version 94715468

    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    Drážd'any
    Beiträge
    6.054
    Danke
    104
    Gedankt 1.687 Mal für 160 Themen
    Blog-Einträge
    8
    Eigentlich gibts da nur zwei:
    Sony: http://geizhals.de/615300
    Nikon: http://geizhals.de/732718
    „Wer mich nervt entscheide immer noch ich“
    Klaus Kinski

  4. Beitrag #4
    Themenstarter
    Moderation
    Moderation
    Avatar von Schwarzmetaller
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad X31 (PentiumM 1.5, 2GB DDR1, 32GB Transcend SSD, Radeon 7000, XP Pro+Linux), HP NC4400!
      Desktopsystem
      Prozessor: Xeon E3-1220 (4*3,1GHz/3,5Ghz) // Pentium E5300 (2x2,6Ghz) //PentiumM 1500@2GHz
      Mainboard: ASRock H61M-VG3 // ConRoe1333-D667 R1.0 // MSI 915GM-Speedster
      Kühlung: Raijintek Themis // nüscht // AMD-Boxed(m.Heatpipe) // Asus CT-479-Kühler
      Arbeitsspeicher: 2+4GBDDR3-1333 //2x1GB DDR2-667 // 2x1GB DDR2-533
      Grafikkarte: Powercolor 7870-2GHz // Sapphire Radeon HD3850-256MB // Intel GMA900 (GPU tba!)
      Display: LG W2361V-PF (23 Zoll/1920*1080) + Asus VW222U(22 Zoll/1680*1080) // LG 32LE2R (32Zoll/1366x768)
      SSD(s): Samsung 470 128GB // nüscht // nüscht
      Festplatte(n): 1TB Seagate DM0003 F3 // WesternDigital WD1600BEVS // Samsung Spinpoint F1 500GB
      Optische Laufwerke: Lite-On iHOS104 BDRom // LG GSA-4163B // nüscht
      Soundkarte: Realtek ALC662 // Realtek ALC888 // Realtek ALC880
      Gehäuse: Fractal design Define XL // Avance B-031 // MS-Tech MC-1200c
      Netzteil: Antec Earthwatts 80plus Platinum 450W // nüscht // 350W MS-Tech
      Betriebssystem(e): Windows 7 HomePremium 64 // Windows XP Professional
      Browser: Firefox Version 4 Million! // Firefox Version 5 Millionen!
      Sonstiges: Peripherie: MS OfficeKeyboard+Logitech G5 Tonausgabe via Onkyo CR-515@2xSC-470 MKII

    Registriert seit
    11.12.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.626
    Danke
    90
    Gedankt 175 Mal für 37 Themen
    Blog-Einträge
    3
    Die sehen beide nicht schlecht aus, allerdings liegen beide leider oberhalb des Budgets.
    Geändert von Schwarzmetaller (16.03.2012 um 23:24 Uhr)

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ghostadmin

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Dahoam Studios
    Beiträge
    10.170
    Danke
    12
    Gedankt 32 Mal für 16 Themen
    Billiger geht dann nur im Kompaktkamerasegment, also ohne diese Griffform.
    http://geizhals.at/de/606644

  6. Beitrag #6
    Themenstarter
    Moderation
    Moderation
    Avatar von Schwarzmetaller
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad X31 (PentiumM 1.5, 2GB DDR1, 32GB Transcend SSD, Radeon 7000, XP Pro+Linux), HP NC4400!
      Desktopsystem
      Prozessor: Xeon E3-1220 (4*3,1GHz/3,5Ghz) // Pentium E5300 (2x2,6Ghz) //PentiumM 1500@2GHz
      Mainboard: ASRock H61M-VG3 // ConRoe1333-D667 R1.0 // MSI 915GM-Speedster
      Kühlung: Raijintek Themis // nüscht // AMD-Boxed(m.Heatpipe) // Asus CT-479-Kühler
      Arbeitsspeicher: 2+4GBDDR3-1333 //2x1GB DDR2-667 // 2x1GB DDR2-533
      Grafikkarte: Powercolor 7870-2GHz // Sapphire Radeon HD3850-256MB // Intel GMA900 (GPU tba!)
      Display: LG W2361V-PF (23 Zoll/1920*1080) + Asus VW222U(22 Zoll/1680*1080) // LG 32LE2R (32Zoll/1366x768)
      SSD(s): Samsung 470 128GB // nüscht // nüscht
      Festplatte(n): 1TB Seagate DM0003 F3 // WesternDigital WD1600BEVS // Samsung Spinpoint F1 500GB
      Optische Laufwerke: Lite-On iHOS104 BDRom // LG GSA-4163B // nüscht
      Soundkarte: Realtek ALC662 // Realtek ALC888 // Realtek ALC880
      Gehäuse: Fractal design Define XL // Avance B-031 // MS-Tech MC-1200c
      Netzteil: Antec Earthwatts 80plus Platinum 450W // nüscht // 350W MS-Tech
      Betriebssystem(e): Windows 7 HomePremium 64 // Windows XP Professional
      Browser: Firefox Version 4 Million! // Firefox Version 5 Millionen!
      Sonstiges: Peripherie: MS OfficeKeyboard+Logitech G5 Tonausgabe via Onkyo CR-515@2xSC-470 MKII

    Registriert seit
    11.12.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.626
    Danke
    90
    Gedankt 175 Mal für 37 Themen
    Blog-Einträge
    3
    Nach dem Studium diverser Tests und nach Revision der 'Must-haves' und 'Nice-to-haves' haben wir uns (nachdem wir noch diverse in Frage kommende Kameras bei Saturn begrabbelt haben^^) für eine Kompaktkamera entschieden - die Canon SX260 HS.
    In der engeren Auswahl waren noch:
    Samsung WB850F
    und die
    Sony HX10V
    Die Samsung fiel raus, weil die Bildqualität in Tests nur durchschnittlich war und die Sony fiel wegen weniger handlicher Bedienung weg - man muss sich beispielsweise erst durch diverse Untermenüs hangeln, ehe man das GPS aktivieren oder deaktivieren kann.

    Edit: die vom Onkel vorgeschlagene Nikon P510 ist zwar in den letzten paar Monaten auch noch knapp ins Budget gerutscht, ist aber auch wieder wegen der Bildqualität rausgefallen, amsonsten war das eigentlich in Sachen Ausstattung und Ausstattungswünsche das rundeste Paket.
    Geändert von Schwarzmetaller (08.11.2012 um 18:46 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO