Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Thunderbird 1400
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer Aspire 8942G-724G64BN
      Prozessor: Intel Core i7 720QM
      Mainboard: Acer SM82-CP mit Intel Chipsatz
      Arbeitsspeicher: 8 GB Corsair DDR3-1333 (CL9)
      Grafikkarte: Mobility Radeon HD5850 1GB DDR3
      Display: 18,4" Full-HD (1920x1080) LED Display
      Festplatte(n): 1x 640 GB S-ATA 5.400 rpm
      Optische Laufwerke: Blu-Ray Player/ DVD-writer combo
      Soundkarte: RealTek High Definition Audio
      Gehäuse: mit integriertem 5.1 Soundsystem und abschaltbarer Tastaturbeleuchtung
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64 Bit
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: Wird per HDMI an den AV-Receiver gestöpselt

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.490
    Danke
    13
    Gedankt 61 Mal für 14 Themen

    Panasonic Eluga (4,3" ultra slim Android smartphone)

    Hi!

    Bin schon längere Zeit auf der Suche nach einem würdigen Nachfolger für mein LG Optimus Black mit mindestens 4" Display, Dualcore und möglichst kleinen Abmessungen und Gewicht.
    Das Galaxy S2 ist mir etwas zu groß, weswegen ich 4,3" Geräte eigentlich schon komplett abgeschrieben habe. Aber jetzt bin ich zufällig im Netz über das neue Panasonic Eluga gestolpert.

    Besonderheiten/ Eckdaten:
    - 4,3" OLED Display mit 960x540 Auflösung
    - Trotz des 4,3" Displays toppt bzw. unterbietet es das Galaxy S2 in Länge, Breite, Dicke und Gewicht nochmal deutlich: 123x62x7.8 mm, 103g Unglaublich, wie leicht und dünn das ist.
    - 2x 1GHz (TI OMAP 4430), 1GB Ram, 8GB interner Speicher
    - Android 2.3
    - Wasserdicht !!
    - Extrem geiles Design, wie ich finde.

    BORKED

    Also sieht sehr geil aus und dürfte sicherlich für viele sehr interessant sein. Veröffentlichungsdatum ist leider noch nicht bekannt, soll aber im 2. Quartal diesen Jahres sein. Ich bin gespannt. Werd's mir glaub ich mal vorbestellen.
    Geändert von Thunderbird 1400 (11.03.2012 um 14:11 Uhr)

    Arbeits-/ Media-PC: DELL Inspiron 17R Special Edition (17" Full-HD, i7 3630QM, 8GB, GT650M, 1TB HDD + 128 GB SSD)
    Gaming-PC: i5-2500K 3.3 GHz @4,2 GHz, AsRock Z68, 8 GB DDR3 1600 MHz, GTX 670 2GB, 128 GB SSD Crucial M4
    3DMark Ventage: P29494; 3DMark2011: P8903
    Heimkino-System: Heimkino-Projekt 2009-2011

  2. Beitrag #2
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Slayer Van

    Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    742
    Danke
    24
    Gedankt 2 Mal für 1 Thema
    Ich warte auch schon sehnsüchtig drauf, was mich allerdings leicht stört ist das fehlende Blitzlicht.
    Einige Händler listen es ja schon als ab 20.4. Lieferbar. Hoffe mein Nokia machts noch solange.
    PC: Intel I5 4670k @ 4Ghz, MSI Z87 MPower SP, 8GB Crucial Ballistix 1600Mhz CL8, Sea Sonic X-Series 750W
    HTPC 1: AMD A4-5300, Gigabyte GA-F2A75M-D3H, 4GB Kingston HyperX 1600 CL9, Enermax Triathlor 300W
    HTPC 2: AMD A10-6800k, AsRock FM2A85x-ITX, 8GB Samsung Green 1866 CL 8 8 8 21, be quiet! Pure Power L8 300W


    El Psy Congroo!!

  3. Beitrag #3
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    Beijing,China
    Beiträge
    1.020
    Danke
    7
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Ja es ist interessant und es steht bei mir auch sehr hoch im Kurs, aber der Akku hätte trotzdem ein wenig größer ausfallen können meiner Meinung nach. Mal schauen wie es sich in der Praxis bewährt

  4. Beitrag #4
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Slayer Van

    Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    742
    Danke
    24
    Gedankt 2 Mal für 1 Thema
    Das neue Sony ist ebenfalls sehr interessant, Ist jedoch leicht teurer biet dafür aber mehr Leistung, das wird definitiv eine schwere Entscheidung diemal.
    http://www.pcmasters.de/hardware/rev...rgestellt.html
    PC: Intel I5 4670k @ 4Ghz, MSI Z87 MPower SP, 8GB Crucial Ballistix 1600Mhz CL8, Sea Sonic X-Series 750W
    HTPC 1: AMD A4-5300, Gigabyte GA-F2A75M-D3H, 4GB Kingston HyperX 1600 CL9, Enermax Triathlor 300W
    HTPC 2: AMD A10-6800k, AsRock FM2A85x-ITX, 8GB Samsung Green 1866 CL 8 8 8 21, be quiet! Pure Power L8 300W


    El Psy Congroo!!

  5. Beitrag #5
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    692
    Danke
    49
    Gedankt 12 Mal für 7 Themen
    Selber brauche ich zwar keines, aber ein Verwandter sucht ein großes wasserfestes Smartphone. Blöd nur, dass die beiden Elugas keine LED drin haben.

  6. Beitrag #6
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    Beijing,China
    Beiträge
    1.020
    Danke
    7
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Zitat Zitat von Slayer Van Beitrag anzeigen
    Das neue Sony ist ebenfalls sehr interessant, Ist jedoch leicht teurer biet dafür aber mehr Leistung, das wird definitiv eine schwere Entscheidung diemal.
    http://www.pcmasters.de/hardware/rev...rgestellt.html

    Zum Sony kannst ja mal hier vorbei schauen. Sony Xperia S


    Was ich beim Panasonic wirklich schätze ist die Tatsache das es keine extra Benutzeroberfläche hat und (laut areamobile) HSDPA mit 21.1 Megabit pro Sekunde unterstützt. Andere Dinge stehen halt leider noch in den Sternen.

  7. Beitrag #7
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Thunderbird 1400
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer Aspire 8942G-724G64BN
      Prozessor: Intel Core i7 720QM
      Mainboard: Acer SM82-CP mit Intel Chipsatz
      Arbeitsspeicher: 8 GB Corsair DDR3-1333 (CL9)
      Grafikkarte: Mobility Radeon HD5850 1GB DDR3
      Display: 18,4" Full-HD (1920x1080) LED Display
      Festplatte(n): 1x 640 GB S-ATA 5.400 rpm
      Optische Laufwerke: Blu-Ray Player/ DVD-writer combo
      Soundkarte: RealTek High Definition Audio
      Gehäuse: mit integriertem 5.1 Soundsystem und abschaltbarer Tastaturbeleuchtung
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64 Bit
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: Wird per HDMI an den AV-Receiver gestöpselt

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.490
    Danke
    13
    Gedankt 61 Mal für 14 Themen
    Beim Sony Xperia S schreckt mich der Formfaktor ziemlich ab. Größe: 128x64x10.6mm • Gewicht: 144g.

    Zum Vergleich beim Eluga (gleiche Displaygröße): Größe: 123x62x7.8mm • Gewicht: 103g

    Also 5 mm höher, 3 mm dicker und 40g schwerer merkt man schon mehr als deutlich. Für mich persönlich ist es damit durchgefallen.

    Arbeits-/ Media-PC: DELL Inspiron 17R Special Edition (17" Full-HD, i7 3630QM, 8GB, GT650M, 1TB HDD + 128 GB SSD)
    Gaming-PC: i5-2500K 3.3 GHz @4,2 GHz, AsRock Z68, 8 GB DDR3 1600 MHz, GTX 670 2GB, 128 GB SSD Crucial M4
    3DMark Ventage: P29494; 3DMark2011: P8903
    Heimkino-System: Heimkino-Projekt 2009-2011

  8. Beitrag #8
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Slayer Van

    Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    742
    Danke
    24
    Gedankt 2 Mal für 1 Thema
    Grade die 40g mehr machen es für mich interessant, aber letzlich werde ich wohl zu mm gehn und beide Geräte testen.
    PC: Intel I5 4670k @ 4Ghz, MSI Z87 MPower SP, 8GB Crucial Ballistix 1600Mhz CL8, Sea Sonic X-Series 750W
    HTPC 1: AMD A4-5300, Gigabyte GA-F2A75M-D3H, 4GB Kingston HyperX 1600 CL9, Enermax Triathlor 300W
    HTPC 2: AMD A10-6800k, AsRock FM2A85x-ITX, 8GB Samsung Green 1866 CL 8 8 8 21, be quiet! Pure Power L8 300W


    El Psy Congroo!!

  9. Beitrag #9
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    Beijing,China
    Beiträge
    1.020
    Danke
    7
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Zitat Zitat von Thunderbird 1400 Beitrag anzeigen
    Beim Sony Xperia S schreckt mich der Formfaktor ziemlich ab. Größe: 128x64x10.6mm • Gewicht: 144g.

    Zum Vergleich beim Eluga (gleiche Displaygröße): Größe: 123x62x7.8mm • Gewicht: 103g

    Also 5 mm höher, 3 mm dicker und 40g schwerer merkt man schon mehr als deutlich. Für mich persönlich ist es damit durchgefallen.
    Denke das Gewicht ist nicht das wichtigste. Aber die Größe macht schon einiges aus

  10. Beitrag #10
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Thunderbird 1400
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer Aspire 8942G-724G64BN
      Prozessor: Intel Core i7 720QM
      Mainboard: Acer SM82-CP mit Intel Chipsatz
      Arbeitsspeicher: 8 GB Corsair DDR3-1333 (CL9)
      Grafikkarte: Mobility Radeon HD5850 1GB DDR3
      Display: 18,4" Full-HD (1920x1080) LED Display
      Festplatte(n): 1x 640 GB S-ATA 5.400 rpm
      Optische Laufwerke: Blu-Ray Player/ DVD-writer combo
      Soundkarte: RealTek High Definition Audio
      Gehäuse: mit integriertem 5.1 Soundsystem und abschaltbarer Tastaturbeleuchtung
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64 Bit
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: Wird per HDMI an den AV-Receiver gestöpselt

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.490
    Danke
    13
    Gedankt 61 Mal für 14 Themen
    Also Gewicht darf man aber auch nicht unterschätzen. Gerade die Dicke eines Gerätes und das Gewicht machen den Unterschied, ob es in der Hosentasche störend auffällt oder man es kaum bemerkt. Mein jetziges Optimus Black wiegt 109g und ist 9,2 mm dick. Breite 64 mm und Höhe 122 mm. Das Gerät bemerkt man in der Hosentasche fast garnicht weil es so dünn und leicht ist.
    Umso unglaublicher, dass das Eluga sogar noch minimal leichter, deutlich dünner und schmaler ist und nur 1mm höher, obwohl es ein 4,3" Display verbaut hat statt ein 4" wie beim Optimus Black.

    Das iPhone 4 wiegt ja auch 140g, wie das Xperia S. Den Gewichtsunterschied zu meinem LG merkt man schon sehr deutlich, hatte beide zum Vergleich in der Hand und in der Hosentasche. Aber manche mögen ja sogar höheres Gewicht. Für mich persönlich zählt bei einem Smartphone: Display ab 4", so wenig Rand wie möglich um's Display (maximale Displaygröße bei minimalen Gehäuseabmessungen), so dünn wie möglich, so leicht wie möglich. Denn man will mit so einem Gerät schließlich im Internet surfen, Bilder betrachten etc. (alle möglichen Sachen für die ein möglichst großes Display von Vorteil ist), aber es auch in der Hosentasche jeden Tag mit sich rumtragen (so klein, dünn und leicht wie möglich sind hier von Vorteil). Also im Grunde zwei gegensätzliche Anforderungen. Der perfekte Kompromiss liegt meiner Meinung nach bei 4-4,5 Zoll Display mit fast keinem Rand um's Display und extrem dünn und leicht.

    So langsam nähern sich die modernen Geräte meiner Wunschvorstellung. Aber bis es 4,5" Geräte komplett ohne Rand und 5mm dick bei 80g Gewicht gibt, wird wohl noch etwas Zeit vergehen
    Geändert von Thunderbird 1400 (29.03.2012 um 12:05 Uhr)

    Arbeits-/ Media-PC: DELL Inspiron 17R Special Edition (17" Full-HD, i7 3630QM, 8GB, GT650M, 1TB HDD + 128 GB SSD)
    Gaming-PC: i5-2500K 3.3 GHz @4,2 GHz, AsRock Z68, 8 GB DDR3 1600 MHz, GTX 670 2GB, 128 GB SSD Crucial M4
    3DMark Ventage: P29494; 3DMark2011: P8903
    Heimkino-System: Heimkino-Projekt 2009-2011

  11. Beitrag #11
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Thunderbird 1400
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer Aspire 8942G-724G64BN
      Prozessor: Intel Core i7 720QM
      Mainboard: Acer SM82-CP mit Intel Chipsatz
      Arbeitsspeicher: 8 GB Corsair DDR3-1333 (CL9)
      Grafikkarte: Mobility Radeon HD5850 1GB DDR3
      Display: 18,4" Full-HD (1920x1080) LED Display
      Festplatte(n): 1x 640 GB S-ATA 5.400 rpm
      Optische Laufwerke: Blu-Ray Player/ DVD-writer combo
      Soundkarte: RealTek High Definition Audio
      Gehäuse: mit integriertem 5.1 Soundsystem und abschaltbarer Tastaturbeleuchtung
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64 Bit
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: Wird per HDMI an den AV-Receiver gestöpselt

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.490
    Danke
    13
    Gedankt 61 Mal für 14 Themen
    Hab das Gerät jetzt da, werde es aber wieder zurück schicken, da die Performance leider sehr enttäuschend ist.

    Design, Optik und Verarbeitung sind wirklich erstklassig. Kaum zu glauben, wie klein und leicht man ein Gerät mit 4,3" Display machen kann. Bildqualität ist auch top.

    Großes Manko ist wirklich die Performance. Die ganze Oberfläche ist recht zäh in der Bedienung, auch der Market ist sehr zäh beim Scrollen. Da hatte ich mir vom TI OMAP 4430 Dualcore deutlich mehr erhofft. Apps wie Spiele oder Google Maps laufen dagegen wirklich schön flüssig , aber das Manko der zähen Oberfläche wiegt für mich leider so schwer, dass das Gerät für mich durchgefallen ist. Auch ein anderer Launcher wie der Go Launcher (der auf meinem Optimus Black perfekt flüssig läuft) ändert daran nichts.

    Weiteres Manko ist der Vibrationsmotor, der unnatürlich laut ist. Beim Tippen mit aktivierter Vibration ist das total nervend.

    Schade, damit ist für mich mittelfristig kein interessantes Gerät in Sicht, das mein Optimus Black ablösen könnte. Das Xperia S hat zwar wirklich tolles Design und deutlich bessere Performance und Ausstattung, aber leider ist es mit >1cm Dicke und 140g ein extremer Klopper.

    Naja, mal schauen was dieses Jahr noch so angekündigt wird an Geräten. Das iPhone 5 wird vielleicht auch noch interessant sein, wenn Apple das Gerät dünn und leicht macht mit einem größeren Display.

    Arbeits-/ Media-PC: DELL Inspiron 17R Special Edition (17" Full-HD, i7 3630QM, 8GB, GT650M, 1TB HDD + 128 GB SSD)
    Gaming-PC: i5-2500K 3.3 GHz @4,2 GHz, AsRock Z68, 8 GB DDR3 1600 MHz, GTX 670 2GB, 128 GB SSD Crucial M4
    3DMark Ventage: P29494; 3DMark2011: P8903
    Heimkino-System: Heimkino-Projekt 2009-2011

  12. Beitrag #12
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von FanFreak
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba Satellite A100-169
      Prozessor: Intel Centrino Dual Core
      Arbeitsspeicher: 1024GB DDR2
      Grafikkarte: ATI X1400
      Display: 15,4" Widescreen Ultrabright Glare TFT 1280x800
      Festplatte(n): 80GB Hitachi + 40GB Seagate (USB2)
      Optische Laufwerke: DVD +/- R, RW, RAM und der ganze CD Krams
      Soundkarte: Harman Kardon Lautsprecher + Realtek HD Audio
      Betriebssystem(e): WINdows XP Home SP2

    Registriert seit
    27.02.2002
    Ort
    Norderstedt/Hamburg
    Beiträge
    1.182
    Danke
    6
    Gedankt 1 Mal für 1 Thema
    Moin,
    hast du mal einen anderen Launcher ausprobiert? Kann man sich im Market runterladen. Habe den Go Launcher EX auf meinem Lenovo A1 (auch Android 2.3) installiert und er läuft auch flüssiger/besser als der ursprüngliche. Braucht auch kein Root oder so. lässt sich wieder deinstallieren und und und ;-) Einfach mal googlen/ausprobieren!

    Gruß
    Janis


  13. Beitrag #13
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Thunderbird 1400
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer Aspire 8942G-724G64BN
      Prozessor: Intel Core i7 720QM
      Mainboard: Acer SM82-CP mit Intel Chipsatz
      Arbeitsspeicher: 8 GB Corsair DDR3-1333 (CL9)
      Grafikkarte: Mobility Radeon HD5850 1GB DDR3
      Display: 18,4" Full-HD (1920x1080) LED Display
      Festplatte(n): 1x 640 GB S-ATA 5.400 rpm
      Optische Laufwerke: Blu-Ray Player/ DVD-writer combo
      Soundkarte: RealTek High Definition Audio
      Gehäuse: mit integriertem 5.1 Soundsystem und abschaltbarer Tastaturbeleuchtung
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64 Bit
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: Wird per HDMI an den AV-Receiver gestöpselt

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.490
    Danke
    13
    Gedankt 61 Mal für 14 Themen
    Ja, habe den Go Launcher Ex drauf gehabt. Den benutze ich auch auf meinem Optimus Black und dort läuft er absolut flüssig obwohl die Hardware schwächer als beim Eluga ist. Beim Eluga läuft er recht zäh, genau wie die Standardoberfläche.

    Arbeits-/ Media-PC: DELL Inspiron 17R Special Edition (17" Full-HD, i7 3630QM, 8GB, GT650M, 1TB HDD + 128 GB SSD)
    Gaming-PC: i5-2500K 3.3 GHz @4,2 GHz, AsRock Z68, 8 GB DDR3 1600 MHz, GTX 670 2GB, 128 GB SSD Crucial M4
    3DMark Ventage: P29494; 3DMark2011: P8903
    Heimkino-System: Heimkino-Projekt 2009-2011

  14. Beitrag #14
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    Beijing,China
    Beiträge
    1.020
    Danke
    7
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Zitat Zitat von Thunderbird 1400 Beitrag anzeigen
    Design, Optik und Verarbeitung sind wirklich erstklassig. Kaum zu glauben, wie klein und leicht man ein Gerät mit 4,3" Display machen kann. Bildqualität ist auch top.

    Großes Manko ist wirklich die Performance. Die ganze Oberfläche ist recht zäh in der Bedienung, auch der Market ist sehr zäh beim Scrollen. Da hatte ich mir vom TI OMAP 4430 Dualcore deutlich mehr erhofft.

    Kann das unterschreiben. Habe es mir beim Saturn angeschaut und war was die Performance angeht nur noch enttäuscht.

  15. Beitrag #15
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Slayer Van

    Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    742
    Danke
    24
    Gedankt 2 Mal für 1 Thema
    Wie war denn die Leistung beim surfen mails checken usw. wenn das ordenlich läuft würde mir des reichen gegen über meinem X6 ist es wohl alle mal schneller.. oder doch lieber aufs Huawei Ascend P1 warten das ist mit 127.4x64.3x7.7mm ja kaum größer.
    PC: Intel I5 4670k @ 4Ghz, MSI Z87 MPower SP, 8GB Crucial Ballistix 1600Mhz CL8, Sea Sonic X-Series 750W
    HTPC 1: AMD A4-5300, Gigabyte GA-F2A75M-D3H, 4GB Kingston HyperX 1600 CL9, Enermax Triathlor 300W
    HTPC 2: AMD A10-6800k, AsRock FM2A85x-ITX, 8GB Samsung Green 1866 CL 8 8 8 21, be quiet! Pure Power L8 300W


    El Psy Congroo!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO