Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 46
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Onkel Homie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo TP Edge 13 NV122GE, Thinkpad R60 9461-DXG T5600 2GB
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770k
      Mainboard: Asrock Z77 Extreme 4
      Kühlung: Thermalright Macho 120
      Arbeitsspeicher: Kingston 1600 CL9 4x4096
      Grafikkarte: GTX 770 4096
      Display: Dell U2713HM, Samsung 226BW
      Festplatte(n): 1 x Samsung 840 Pro SSD, 2 x WD10EZEX 1 TB Raid 1
      Soundkarte: Realtek onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 2
      Netzteil: beQuiet Straight Power E9 580W
      Betriebssystem(e): Windows 8.1 Pro 64, Windows 7 Pro 64, Xubuntu 14.04
      Browser: Chrome
      Sonstiges: NAS: Synology DS214play; Kamera: Nikon D5100, Nexus 7 2013
    • Mein DC

      Onkel Homie beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Spinhenge, SIMAP, QMC, POEM
      Lieblingsprojekt: Spinhenge
      Rechner: C2D E8400 @3,8GHz
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    26.03.2003
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    8.765
    Danke
    60
    Gedankt 170 Mal für 46 Themen

    Company of Heroes 2 angekündigt

    Endlich wurde angekündigt das es einen Nachfolger zu Company of Heroes 2 geben wird.

    Quelle Krawall.de

    Das Spiel gilt als eines der besten Echtzeit-Strategie(RTS) Titel der letzten Jahre wenn nicht als eines der besten RTS-Games überhaupt. Die taktische Tiefe des Titels ist nahezu unerreicht. So können z.B. Geländeelemente den Kampf beeinflussen wie man es sonst eher nur von Runden-Strategie kennt.

    Der zweite Teil soll wohl irgendwann 2013 erscheinen und an der Ostfornt und damit im zum Großteil in Winter, Eis und Schnee spielen. Und natürlich hat auch gerade der Schnee einen Einfluss auf die Truppen. Infanterie wird z.B. langsamer usw.

    Weitere Infos sind zur zeit wohl noch nicht bekannt außer das Relic&THQ, die auch für die Dawn of War Serie verantwortlich sind, im Gegensatz zum SciFi/DarkFuture Gemetzel bei der CoH Reihe weniger Änderungen am Grundprinzip des Spiels vornehmen wollen. Was Fans wohl durchaus begrüßen dürften. Und wozu auch etwas ändern das eh eingeschlagen ist wie eine Bombe?

    Ich freue mich auf jeden Fall schon ziemlich drauf.

    priv. Blog - …ABOUT OPINIONS, PHOTOGRAHPHY, TREKKING AND WHISKY…

  2. Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Onkel Homie für diesen nützlichen Beitrag:

    brabe (05.05.2012), rasmus (04.05.2012)

  3. Beitrag #2
    Gesperrt

    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    1.262
    Danke
    28
    Gedankt 3 Mal für 1 Thema
    Ich bin auch schon ganz feu... erfreut.


    Habe es damals mit meinen Kumpels (aber auch im ranked 1v1, manchmal auch 2v2... aber meine Kumpel waren nicht ganz so gut ;-)) gezockt. 4v4 war natürlich nie wirklich balanced aber es hat verdammt nochmal einen riesen Spaß gemacht, nur DoW war in der Hinsicht besser gebalanced, aber der Flair und die taktische Raffinesse die CoH hatte, wurde meines Erachtens von keinem Spiel erreicht.


    Leider haben sie es dann mit den Addons verschlimmbessert und die Balance war über Jahre "Geschichte".


    Hier gibts auch schon ein paar Details zu den Neuerungen: Ostfront, Schnee True Sight.
    Snow won’t be just a simple graphical effect though, as it will affect COH2?s gameplay. COH2?s snow will have depth, will spread procedurally, and will compact when rolled over by tanks. This basically means that the snow will change the way you think about battlefield as tanks can get bogged down in deep snowdrifts.
    Gefällt mir schon mal sehr gut, das mit True Sight... weiß ich noch nicht so sehr:

    Furthermore, Company of Heroes 2 will sport a new feature called ‘True Sight.’ According to Relic, players will be able to see only what their soldiers can see in the battlefield. This basically means that you won’t be able to see what’s behind a building or the smoke from the grenades. Well, that is if you haven’t spread your units. This will add a new strategic element to the game, as players will have to scout areas and spread their units as best they can.
    Aber viel wichtiger... ist doch diese Neuerung:
    Oh, and this time around, units will be able to vault over cover such as low walls.
    Was habe ich mich damals aufgeregt, dass die Infanterie nicht über die Zäune und Steinwälle springen kann.


    Ich war ja seit der Open Beta irgendwann 2006 dabei und schon da hat das Spiel einfach nur Spaß gemacht... ich verstehe immer noch nicht warum es nicht warum es so gut wie keine Rolle im E-Sport spielt.

  4. Beitrag #3
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Onkel Homie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo TP Edge 13 NV122GE, Thinkpad R60 9461-DXG T5600 2GB
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770k
      Mainboard: Asrock Z77 Extreme 4
      Kühlung: Thermalright Macho 120
      Arbeitsspeicher: Kingston 1600 CL9 4x4096
      Grafikkarte: GTX 770 4096
      Display: Dell U2713HM, Samsung 226BW
      Festplatte(n): 1 x Samsung 840 Pro SSD, 2 x WD10EZEX 1 TB Raid 1
      Soundkarte: Realtek onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 2
      Netzteil: beQuiet Straight Power E9 580W
      Betriebssystem(e): Windows 8.1 Pro 64, Windows 7 Pro 64, Xubuntu 14.04
      Browser: Chrome
      Sonstiges: NAS: Synology DS214play; Kamera: Nikon D5100, Nexus 7 2013
    • Mein DC

      Onkel Homie beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Spinhenge, SIMAP, QMC, POEM
      Lieblingsprojekt: Spinhenge
      Rechner: C2D E8400 @3,8GHz
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    26.03.2003
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    8.765
    Danke
    60
    Gedankt 170 Mal für 46 Themen
    Zitat Zitat von deadohiosky Beitrag anzeigen
    Aber viel wichtiger... ist doch diese Neuerung:
    ...
    Was habe ich mich damals aufgeregt, dass die Infanterie nicht über die Zäune und Steinwälle springen kann.
    Oh ja. Ein wirklich interessanter Punkt das sie es einbauen.

    Zitat Zitat von deadohiosky Beitrag anzeigen
    Ich war ja seit der Open Beta irgendwann 2006 dabei und schon da hat das Spiel einfach nur Spaß gemacht... ich verstehe immer noch nicht warum es nicht warum es so gut wie keine Rolle im E-Sport spielt.
    Womöglich weil das Setting im RTS Bereich nicht so dafür taugt?
    Bei Shootern gehts ja mit dem WW2 immer wieder.

    Vielleicht fehlt es aber auch an noch mehr Spielelementen über die man berichten kann.
    Es gibt zwar auch gewisse Tech-Trees die man verfolgen kann, aber SC bzw. SC2 hat in der Hinsicht dennoch mehr zu bieten und die Taktiken lassen sich etwas besser verfolgen/umstellen und somit mag es für den Zuschauer interessanter sein. Bei CoH finde ich es schwerer eine gewählte Taktik schnell zu ändern und somit gestaltet sich ein Spiel etwas anders. Sind halt nur mal so Vermutungen denn insgesamt finde ich es auch erstaunlich das es kaum eine Rolle gespielt hat bzw. spielt

    priv. Blog - …ABOUT OPINIONS, PHOTOGRAHPHY, TREKKING AND WHISKY…

  5. Beitrag #4
    Gesperrt

    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    1.262
    Danke
    28
    Gedankt 3 Mal für 1 Thema
    Natürlich ist/war man durch die gewählten Trees etwas gefangen, aber man kann ja immer noch seine Standardeinheiten nutzen und gewinnen, man ist meines Erachtens nicht sooo unflexibel, das Problem sind hier eher die "geringen" Ressourcen. Bei SC/2 kann man sich auch mal mit einer Einheit vertun, die ist dann weg aber man kann sie eben massenhaft neu bauen.

    Wenn du bei CoH eine Einheit verlierst, kannst du damit Minuten ins Hintertreffen geraten und da ist es zum Teil egal, ob es "nur" ein Engineer am Anfang ist, denn in der Anfangsphase gehts ja ums Sektoren erobern. Ein Capper (wie wir cool CoH-Nerds sagen) weniger ist ganz schlecht, bis du den ersetzt hast dauerts schon einfach ne halbe Minute, dann muss er an die Front und den Sektor cappen... alles Zeit die du nicht hast.


    Ich glaube aber persönlich dass es das Balancing war. CoH hatte anfangs eine Liga, wenn ich mich nicht irre... weiß aber nicht mehr wann wie und bei wem. Es hat glaube ein Jahr gedauert bis CoH mit 1.71 relativ gebalanced war... und dann kam nach ein paar Monaten auch schon Opposing Fronts und alles war dahin, weil es eben nur einen Server/Client gab. Bei DoW, dass ja in der ESL vertreten war, gab es für jedes Addon erstmal einen eigen Client bzw. eigene Server. Das hat natürlich die Fanbase extrem gespalten, aber so konnte man das Balancing eben getrennt machen und DoW Classic war sehr gut gebalanced. Ich weiß leider nicht mehr wie es dann später war, da habe ich mit meinen Kumpels dann ausschließlich CoH gespielt.

    Es gab ja dann noch den kläglichen Versuch namens CoH:Online. Das habe ich irgendwie nie gespielt... schade eigentlich. Aber das war ja ähnlich bescheiden, durch die Spezialeinheiten, die man kaufen konnte wurde das Balancing eben auch nicht besser.

    Mal gucken wie es wird, aber ich freue mich trotzdem... obwohl ich jetzt seit Ewigkeiten nicht gezockt habe und auch älter werde.

    CoH war damals schon ein Augenschmaus... und auch mit (etwas getweakter) Grafik von gestern würde CoH 2 auch noch richtig gut aussehen, mMn.

  6. Beitrag #5
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Onkel Homie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo TP Edge 13 NV122GE, Thinkpad R60 9461-DXG T5600 2GB
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770k
      Mainboard: Asrock Z77 Extreme 4
      Kühlung: Thermalright Macho 120
      Arbeitsspeicher: Kingston 1600 CL9 4x4096
      Grafikkarte: GTX 770 4096
      Display: Dell U2713HM, Samsung 226BW
      Festplatte(n): 1 x Samsung 840 Pro SSD, 2 x WD10EZEX 1 TB Raid 1
      Soundkarte: Realtek onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 2
      Netzteil: beQuiet Straight Power E9 580W
      Betriebssystem(e): Windows 8.1 Pro 64, Windows 7 Pro 64, Xubuntu 14.04
      Browser: Chrome
      Sonstiges: NAS: Synology DS214play; Kamera: Nikon D5100, Nexus 7 2013
    • Mein DC

      Onkel Homie beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Spinhenge, SIMAP, QMC, POEM
      Lieblingsprojekt: Spinhenge
      Rechner: C2D E8400 @3,8GHz
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    26.03.2003
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    8.765
    Danke
    60
    Gedankt 170 Mal für 46 Themen
    Zitat Zitat von deadohiosky Beitrag anzeigen
    Natürlich ist/war man durch die gewählten Trees etwas gefangen, aber man kann ja immer noch seine Standardeinheiten nutzen und gewinnen, man ist meines Erachtens nicht sooo unflexibel, das Problem sind hier eher die "geringen" Ressourcen. Bei SC/2 kann man sich auch mal mit einer Einheit vertun, die ist dann weg aber man kann sie eben massenhaft neu bauen.

    Wenn du bei CoH eine Einheit verlierst, kannst du damit Minuten ins Hintertreffen geraten und da ist es zum Teil egal, ob es "nur" ein Engineer am Anfang ist, denn in der Anfangsphase gehts ja ums Sektoren erobern. Ein Capper (wie wir cool CoH-Nerds sagen) weniger ist ganz schlecht, bis du den ersetzt hast dauerts schon einfach ne halbe Minute, dann muss er an die Front und den Sektor cappen... alles Zeit die du nicht hast.
    Ich meinte das auch eher darauf bezogen wie man es in einer Übertragung für die Zuschauer aufbereiten kann. So habe ich mir mal einige SC 2 Matches angesehen und auch LoL und da lässt sich eben extrem viel beschreiben/kommentieren.

    Das würde ich eben bei CoH nicht so sehen eben weil es da ggf. mal länger dauert.
    Wenn da einer sagt "Ohhh jetzt hat er nen Engi verloren das wird jetzt einige Zeit dauern bis wieder was geht" dann ist das was anderes als wenn schon nahezu jede Sekunde was passiert. Für Einsteiger könnte CoH da sogar zugänglicher sein da nicht so viele Truppen rumwuseln und es (scheinbar) offensichtlicher ist was passiert. Aber womöglich liegt da auch genau das Problem. Alles braucht etwas länger und die Taktiken bzw. Finessen der Spieler sind nicht unbedingt so einfach erkennbar und daher wird es eben für den Zuschauer ncoh kurzem Spaß doch eher langweilig.

    So könnte ich zumindest vermuten
    Ich habe mir immer gerne Replays angesehen.


    Zitat Zitat von deadohiosky Beitrag anzeigen
    Ich glaube aber persönlich dass es das Balancing war. CoH hatte anfangs eine Liga, wenn ich mich nicht irre... weiß aber nicht mehr wann wie und bei wem. Es hat glaube ein Jahr gedauert bis CoH mit 1.71 relativ gebalanced war... und dann kam nach ein paar Monaten auch schon Opposing Fronts und alles war dahin, weil es eben nur einen Server/Client gab. Bei DoW, dass ja in der ESL vertreten war, gab es für jedes Addon erstmal einen eigen Client bzw. eigene Server. Das hat natürlich die Fanbase extrem gespalten, aber so konnte man das Balancing eben getrennt machen und DoW Classic war sehr gut gebalanced.
    Das könnte/dürfte auch ein sehr entscheidender Punkt sein und ist ja auch eine große Stärke z.B. von Blizzard. Die kriegen es hin das 3 Völker komplett verschieden und dennoch in Sachen Balancing sehr nah beieinander sind. Wenn was nicht passt wird schnell gepatched. Bei CoH gab es da meines Erachtens sehr lange immer Diskussionen um zu starke Einheiten und somit eine zu starke Seite.

    Das Addon habe ich nicht und kann daher nix dazu sagen. Außer das ich hoffe, dass sie aus ihren Fehlern gelernt haben.

    priv. Blog - …ABOUT OPINIONS, PHOTOGRAHPHY, TREKKING AND WHISKY…

  7. Beitrag #6
    Gesperrt

    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    1.262
    Danke
    28
    Gedankt 3 Mal für 1 Thema
    Oh... da muss ich aber ein wenig widersprechen.

    Es gibt die legendären Tales of Heroes, eine Shoutcast-Reihe bei der Replays moderiert und kommentiert wurden und die sich natürlich ausschließlich um CoH drehte.

    Natürlich sind die ersten 5 Minuten Spielzeit nicht allzu spannend, aber das ist bei SC auch nicht anders, da werden auch erst einmal Ressourcen abbgebaut, Arbeiter/Einheiten in queue hergestellt und Co..

    Nach dieser Phase geht es heftig zu und ein richtiges Profispiel hat so gut wie keine Längen oder auch große Atempausen, es passiert ständig etwas und meist auch simultan.

    Es gibt viele Taktiken und Finessen. Ich war eine zeitlang ziemlich aktiv in der Community, die sich zum Großteil bei gamereplays.org schart und da wurden dann die diversen Start-Builds ausgetauscht, es gab Tutorials wie man seine Einheiten effektiv nutzt, z.B. sollte man die Rifleman eher in kurzer Distanz feuern lassen, da sie in der Genauigkeit den deutschen Volksgrenadieren unterlegen sind (etc., etc.). Dazu kommt, dass man die ganzen Einheitenwerte herauslesen konnte und so versteht wie sie am effektivsten genutzt werden können.


    Was natürlich fehlt und was auch total dämlich ist, ist ein Spectator-Modus. Den gibts bei DoW noch... bei CoH wurde er "vergessen".

    Aber wie gesagt, man kann so etwas gut gestalten und die Physik-Engine und Effekte machen einfach Spaß, obwohl sie manchmal ein wenig "unrealistisch" sind.

    Ich finde übrigens, dass der Vergleich zu Blizzard immer ein wenig hinkt. Das wurde auch immer in den jeweiligen Foren gemacht. Das Problem ist, das CoH schon ein wenig anders ist, mit den Spezialfähigkeiten den Trees, Einheitenverhalten und anderen Fähigkeiten.

    Darüber hinaus ist das auch David gegen Goliath. SC 1 ist '98 erschienen und hat ein Millionenpublikum angezogen. Das Balancing war am Anfang mehr als bescheiden und sie hatten mehrere Jahre Zeit das zu tweaken. Bei StarCraft 2 hat man das Balancing schon vor der Beta Phase angegangen, weil man eben auch das Budget hat und die Community samt den Profis die das ganze unterstützen, wahrscheinlich wird dann da auch mit finanziellen Angeboten nachgeholfen. THQ der Publisher hat seit Jahren arge finanzielle Probleme und so erfolgreich war CoH wohl auch nicht. Es gibt nämlich keine Erfolgsmeldungen von wegen 500 000 mal verkauft... nichts.

    Im Gegensatz dazu hat das DoW Franchise das ja auch von Relic entwickelt wurde Abermillionen verkauft. Daher gehe ich davon aus, dass sich CoH samt beider Addons/Expansions deutlich unter 1 Million mal verkauft wurde.
    Das macht es nicht zum Flop, ganz im Gegenteil es war ja sozusagen eine Art Sensationserfolg in den ersten Wochen und Monate... aber der hat sich halt nicht gehalten. Hinzukommt, dass THQ das Originalspiel vorzeitig released hat, die erste Expansion vorzeitig veröffentlicht hat und... die zweite Expansion auch.
    Nur um schnell Reibach zu machen. Die Spielerzahlen sind danach stetig nach unten gegangen. Wenn THQ finanziell besser dastehen würde, was sie seit ca. 2007 nicht tun, dann hätte man sicherlich auch mehr aus CoH herausholen können.

    Ein jüngeres Beispiel ist wie bereits erwähnt CoH Online, bei dem konnte man mit Mikrotransaktionen seine Armeen aufwerten, das Spiel an sich war free to play. Hat nichts genutzt, nach einem Jahr und bestimmt zwei Jahren Entwicklungszeit wurde das ganze eingestellt. Wieder ein Flop für THQ und auch Relic.

    Ich hoffe für THQ... bzw. eigentlich für Relic, dass das ein Erfolg wird, ich hoffe nämlich immer noch, das es mal ein Homeworld 3 gibt.

  8. Beitrag #7
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Onkel Homie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo TP Edge 13 NV122GE, Thinkpad R60 9461-DXG T5600 2GB
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770k
      Mainboard: Asrock Z77 Extreme 4
      Kühlung: Thermalright Macho 120
      Arbeitsspeicher: Kingston 1600 CL9 4x4096
      Grafikkarte: GTX 770 4096
      Display: Dell U2713HM, Samsung 226BW
      Festplatte(n): 1 x Samsung 840 Pro SSD, 2 x WD10EZEX 1 TB Raid 1
      Soundkarte: Realtek onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 2
      Netzteil: beQuiet Straight Power E9 580W
      Betriebssystem(e): Windows 8.1 Pro 64, Windows 7 Pro 64, Xubuntu 14.04
      Browser: Chrome
      Sonstiges: NAS: Synology DS214play; Kamera: Nikon D5100, Nexus 7 2013
    • Mein DC

      Onkel Homie beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Spinhenge, SIMAP, QMC, POEM
      Lieblingsprojekt: Spinhenge
      Rechner: C2D E8400 @3,8GHz
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    26.03.2003
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    8.765
    Danke
    60
    Gedankt 170 Mal für 46 Themen
    Zitat Zitat von deadohiosky Beitrag anzeigen
    Oh... da muss ich aber ein wenig widersprechen.

    Es gibt die legendären Tales of Heroes, eine Shoutcast-Reihe bei der Replays moderiert und kommentiert wurden und die sich natürlich ausschließlich um CoH drehte.
    Oh die kenne ich nicht. Muss ich mal gucken

    Zitat Zitat von deadohiosky Beitrag anzeigen
    Natürlich sind die ersten 5 Minuten Spielzeit nicht allzu spannend, aber das ist bei SC auch nicht anders, da werden auch erst einmal Ressourcen abbgebaut, Arbeiter/Einheiten in queue hergestellt und Co..
    Dann hast du die falschen geguckt. Es gibt Matches die sind nach 5min schon vorbei
    Das ist bei CoH deutlich unwahrscheinlicher würde ich sagen.

    Zitat Zitat von deadohiosky Beitrag anzeigen
    Nach dieser Phase geht es heftig zu und ein richtiges Profispiel hat so gut wie keine Längen oder auch große Atempausen, es passiert ständig etwas und meist auch simultan.
    Dauert aber afaik auch im Schnitt länger als ein SC Match. Das wurde zumindest von den SC Kommentatoren mal als Vorteil der SC Matches genannt Wobei dann ein LoL Spiel mal gerne weit über ne Stunde dauert. Kann also auch nicht so der Punkt sein,

    Zitat Zitat von deadohiosky Beitrag anzeigen
    Es gibt viele Taktiken und Finessen. Ich war eine zeitlang ziemlich aktiv in der Community, die sich zum Großteil bei gamereplays.org schart und da wurden dann die diversen Start-Builds ausgetauscht, es gab Tutorials wie man seine Einheiten effektiv nutzt, z.B. sollte man die Rifleman eher in kurzer Distanz feuern lassen, da sie in der Genauigkeit den deutschen Volksgrenadieren unterlegen sind (etc., etc.). Dazu kommt, dass man die ganzen Einheitenwerte herauslesen konnte und so versteht wie sie am effektivsten genutzt werden können.
    Start Builds habe ich mir früher auch angeguckt und da muss sich CoH nicht verstecken.
    Aber ich denke einfach der Umfang ist bei SC doch noch größer, halt alleine schon weil man 3 Völker hat. Nicht falsch verstehen, ich finde beide Spiele genial und sie sind auch nicht in jedem Punkt vergleichbar.

    Zitat Zitat von deadohiosky Beitrag anzeigen
    Was natürlich fehlt und was auch total dämlich ist, ist ein Spectator-Modus. Den gibts bei DoW noch... bei CoH wurde er "vergessen".
    Gabs glaube ich bei SC 1 auch noch nicht oder? Die ganzen eSports unterstützenden Features kamen ja eher mit Teil 2 und da war das Spiel halt eh schon einer der größten ePorts Titel überhaupt. Ist sicher ein Punkt aber nicht so riesig.

    Zitat Zitat von deadohiosky Beitrag anzeigen
    Ich finde übrigens, dass der Vergleich zu Blizzard immer ein wenig hinkt. Das wurde auch immer in den jeweiligen Foren gemacht. Das Problem ist, das CoH schon ein wenig anders ist, mit den Spezialfähigkeiten den Trees, Einheitenverhalten und anderen Fähigkeiten.
    ...
    Absolut. Es ging mir ja nur um die Fragestellung warum sich CoH im eSports Bereich nie so dermaßen durchsetzen konnte.

    Ich kann auch nicht ganz nachvollziehen warum sich CoH nicht so dermaßen gut verkauft hat. Liegt womöglich echt am Szenario. Da kann man mit C&C, DoW, WC oder eben SC deutlich mehr erreichen.

    Zitat Zitat von deadohiosky Beitrag anzeigen
    Ich hoffe für THQ... bzw. eigentlich für Relic, dass das ein Erfolg wird, ich hoffe nämlich immer noch, das es mal ein Homeworld 3 gibt.
    Da hoffe ich mal stark mit dir

    priv. Blog - …ABOUT OPINIONS, PHOTOGRAHPHY, TREKKING AND WHISKY…

  9. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von brabe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5 - 2500K
      Mainboard: ASUS P8P67
      Kühlung: Scythe Mugen 2 Rev. B
      Arbeitsspeicher: G.Skill RipJaws DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24
      Grafikkarte: Sapphire 5850 1GB
      Display: iiyama ProLite E2607WS-B1 1920x1200
      Festplatte(n): Seagate Momentus XT 500GB + 4GB SSD
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S203P SATA schwarz
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Sharkoon Rebel9 Economy silber
      Netzteil: Enermax PRO87+ 500W ATX 2.2
      Betriebssystem(e): Microsoft: Windows7 Ultimate 64
      Browser: Firefox 3.0
      Sonstiges: Xilence Hard Disk Rubber (XP-HDR) Scythe Slip Stream 120x120x25mm, 800rpm, 68.2m³/h, 10.7dB(A)

    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    7.517
    Danke
    230
    Gedankt 137 Mal für 99 Themen
    Wir haben das im Jahr 2006 immer gespielt und das mit einem AMD 3000+ und einer x800xl.
    Es war einfach himmlisch im Netzwerk 4vs4

  10. Beitrag #9
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    76
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Also COH ist ja meiner Meinung schon das beste RTS ich liebe es einfach , doch ist hier nicht die rede von Easter fronst ?? .. also den Russen Mod gabs ja schon lange .. nur das ostheer wird gerade gemacht ... und die bringen das also als neues Spiel raus richtig ?? ... hmm ich enthalte mich -.-

  11. Beitrag #10
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Onkel Homie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo TP Edge 13 NV122GE, Thinkpad R60 9461-DXG T5600 2GB
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770k
      Mainboard: Asrock Z77 Extreme 4
      Kühlung: Thermalright Macho 120
      Arbeitsspeicher: Kingston 1600 CL9 4x4096
      Grafikkarte: GTX 770 4096
      Display: Dell U2713HM, Samsung 226BW
      Festplatte(n): 1 x Samsung 840 Pro SSD, 2 x WD10EZEX 1 TB Raid 1
      Soundkarte: Realtek onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 2
      Netzteil: beQuiet Straight Power E9 580W
      Betriebssystem(e): Windows 8.1 Pro 64, Windows 7 Pro 64, Xubuntu 14.04
      Browser: Chrome
      Sonstiges: NAS: Synology DS214play; Kamera: Nikon D5100, Nexus 7 2013
    • Mein DC

      Onkel Homie beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Spinhenge, SIMAP, QMC, POEM
      Lieblingsprojekt: Spinhenge
      Rechner: C2D E8400 @3,8GHz
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    26.03.2003
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    8.765
    Danke
    60
    Gedankt 170 Mal für 46 Themen
    Die offizielle Website ist nun auch online.

    priv. Blog - …ABOUT OPINIONS, PHOTOGRAHPHY, TREKKING AND WHISKY…

  12. Beitrag #11
    Gesperrt

    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    1.262
    Danke
    28
    Gedankt 3 Mal für 1 Thema
    Zitat Zitat von Mellsei Beitrag anzeigen
    Also COH ist ja meiner Meinung schon das beste RTS ich liebe es einfach , doch ist hier nicht die rede von Easter fronst ?? .. also den Russen Mod gabs ja schon lange .. nur das ostheer wird gerade gemacht ... und die bringen das also als neues Spiel raus richtig ?? ... hmm ich enthalte mich -.-

    Ich habe seinerzeit ein paar Mods ausprobiert. War mir zu viel Gefrickel und besonders die eine Mod fand ich schrecklich... schwer. Man hat eigentlich nur gegen Leute gespielt, die diese Balance und Ressourcen Mod (ohne Basisbau und Co.) schon kannten und konnte daher eigentlich nur verlieren, die Lernkurve war extrem steil. Und ich kann behaupten, mehrere Accounts Ami und WM über mehrere Balance Patches in der Top 500 untergebracht zu haben, (PE und Brits haben mich nicht so sehr interessiert, aber da war ich auch nicht schlecht).

    Als ich Eastern Front das erste Mal ausprobiert habe, war es mir auch zu dröge, die Einheiten langweilig und irgendwie habt mich das an die Imperialen bei DoW erinnert.

    Company of Heroes mit Ostfront und Essence Engine 3.0!!!, also laut Nomenklatur schon besser als bei DoW 2... also ich enthalte mich nicht und stimme klar ab mit JA!

    JA!

    und nochmals

    JA!


  13. Beitrag #12
    Gesperrt

    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    1.262
    Danke
    28
    Gedankt 3 Mal für 1 Thema
    Habs leider nirgendswo anders in Originalauflösung gefunden, außer auf der CoH Facebook Seite.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	416636_408636449167354_121191071245228_1233924_1548461252_o.jpg 
Hits:	37 
Größe:	333,1 KB 
ID:	25398


    Sieht doch schon mal sehr schick aus. (Bitte im Original angucken, da isses dann noch a bisserl größer)

  14. Beitrag #13
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Onkel Homie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo TP Edge 13 NV122GE, Thinkpad R60 9461-DXG T5600 2GB
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770k
      Mainboard: Asrock Z77 Extreme 4
      Kühlung: Thermalright Macho 120
      Arbeitsspeicher: Kingston 1600 CL9 4x4096
      Grafikkarte: GTX 770 4096
      Display: Dell U2713HM, Samsung 226BW
      Festplatte(n): 1 x Samsung 840 Pro SSD, 2 x WD10EZEX 1 TB Raid 1
      Soundkarte: Realtek onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 2
      Netzteil: beQuiet Straight Power E9 580W
      Betriebssystem(e): Windows 8.1 Pro 64, Windows 7 Pro 64, Xubuntu 14.04
      Browser: Chrome
      Sonstiges: NAS: Synology DS214play; Kamera: Nikon D5100, Nexus 7 2013
    • Mein DC

      Onkel Homie beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Spinhenge, SIMAP, QMC, POEM
      Lieblingsprojekt: Spinhenge
      Rechner: C2D E8400 @3,8GHz
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    26.03.2003
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    8.765
    Danke
    60
    Gedankt 170 Mal für 46 Themen
    Nicht mal dafür melde ich mich bei FB an
    Habs schon bei Krawall gesehen, da aber auch nur in der Größe.

    Sieht definitiv schick aus.

    Ich sehe es schon kommen das ich mir dafür doch mal wieder ne Zockerkiste anschaffe. Denn so was geht einfach nicht auf Konsolen hehe.

    priv. Blog - …ABOUT OPINIONS, PHOTOGRAHPHY, TREKKING AND WHISKY…

  15. Beitrag #14
    Gesperrt

    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    1.262
    Danke
    28
    Gedankt 3 Mal für 1 Thema
    Wenn man den direkten Link hat muss man sich nicht anmelden um es zu sehen (ich habe aber einen Account um mit den Leuten die nicht in Deutschland leben, in Kontakt zu bleiben)

    http://www.facebook.com/companyofheroes


    Ich hole mir ja höchstwahrscheinlich nen Trinity HTPC... mit A10-5800K. Da würde ich vllt. mal das ein oder andere Ründchen spielen.

    Ist keine Zockerkiste, aber sollte reichen, es einigermaßen zocken zu können... und wenn nich, würde ich mir vllt sogar noch ne HD 7700/7800 anlachen. Einfach aus nerdiger Beklopptheit.

  16. Beitrag #15
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Onkel Homie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo TP Edge 13 NV122GE, Thinkpad R60 9461-DXG T5600 2GB
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770k
      Mainboard: Asrock Z77 Extreme 4
      Kühlung: Thermalright Macho 120
      Arbeitsspeicher: Kingston 1600 CL9 4x4096
      Grafikkarte: GTX 770 4096
      Display: Dell U2713HM, Samsung 226BW
      Festplatte(n): 1 x Samsung 840 Pro SSD, 2 x WD10EZEX 1 TB Raid 1
      Soundkarte: Realtek onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 2
      Netzteil: beQuiet Straight Power E9 580W
      Betriebssystem(e): Windows 8.1 Pro 64, Windows 7 Pro 64, Xubuntu 14.04
      Browser: Chrome
      Sonstiges: NAS: Synology DS214play; Kamera: Nikon D5100, Nexus 7 2013
    • Mein DC

      Onkel Homie beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Spinhenge, SIMAP, QMC, POEM
      Lieblingsprojekt: Spinhenge
      Rechner: C2D E8400 @3,8GHz
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    26.03.2003
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    8.765
    Danke
    60
    Gedankt 170 Mal für 46 Themen
    Zitat Zitat von deadohiosky Beitrag anzeigen
    Wenn man den direkten Link hat muss man sich nicht anmelden um es zu sehen (ich habe aber einen Account um mit den Leuten die nicht in Deutschland leben, in Kontakt zu bleiben)
    Verständlich, aber dazu nutze ich nicht Facebook sondern anderen Krams
    Aber das ist ne Klamotte die hier nicht hergehört.

    http://www.facebook.com/companyofheroes

    Zitat Zitat von deadohiosky Beitrag anzeigen
    Ich hole mir ja höchstwahrscheinlich nen Trinity HTPC... mit A10-5800K. Da würde ich vllt. mal das ein oder andere Ründchen spielen.

    Ist keine Zockerkiste, aber sollte reichen, es einigermaßen zocken zu können... und wenn nich, würde ich mir vllt sogar noch ne HD 7700/7800 anlachen. Einfach aus nerdiger Beklopptheit.
    Ah bis dahin ist ja eh noch Zeit.
    Mit dem was heute 1000€ kostet kann man es sicher ziemlich gut spielen und es kostet in nem Jahr deutlich weniger. Würde meine Kiste nicht langsam ordentlich anfangen immer mehr zu zicken und ich mehr Zeit&Lust zum basteln haben...

    So nutze ich atm nur nen Laptop und der Rechner nu ja. Wird irgendwann wenn ich Lust hab mal erneuert. Früher musste ständig was Neues her und wurde viel gebastelt etc. und auch deutlich mehr gezockt

    Heute ist der PC für mich eher Surfstation.
    Arbeiten muss ich damit eh den ganzen Tag im Büro das reicht. Und irgendwie gabs die letzten Jahre halt kein Spiel wo ich gesagt hätte dafür lohnt sich Aufrüsten.
    Und jetzt spinnt mal das Board, ne Platte raucht ab...aber da hab ich atm kein Nerv zu.

    Für CoH 2 vielleicht hehe.
    Geändert von Onkel Homie (07.05.2012 um 20:25 Uhr)

    priv. Blog - …ABOUT OPINIONS, PHOTOGRAHPHY, TREKKING AND WHISKY…

  17. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von brabe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5 - 2500K
      Mainboard: ASUS P8P67
      Kühlung: Scythe Mugen 2 Rev. B
      Arbeitsspeicher: G.Skill RipJaws DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24
      Grafikkarte: Sapphire 5850 1GB
      Display: iiyama ProLite E2607WS-B1 1920x1200
      Festplatte(n): Seagate Momentus XT 500GB + 4GB SSD
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S203P SATA schwarz
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Sharkoon Rebel9 Economy silber
      Netzteil: Enermax PRO87+ 500W ATX 2.2
      Betriebssystem(e): Microsoft: Windows7 Ultimate 64
      Browser: Firefox 3.0
      Sonstiges: Xilence Hard Disk Rubber (XP-HDR) Scythe Slip Stream 120x120x25mm, 800rpm, 68.2m³/h, 10.7dB(A)

    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    7.517
    Danke
    230
    Gedankt 137 Mal für 99 Themen
    Bei Steam gibt es das Complette Pack für 5€
    http://store.steampowered.com/sale/C...HeroesWeekend/
    Nun habe ich es schon 3 mal gekauft

  18. Beitrag #17
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    76
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Wieso drei mal ?? ^^ Ich freu mich schon wahnsinnig drauf .. endlich mal das Ostheer... <3

  19. Beitrag #18
    Gesperrt

    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    1.262
    Danke
    28
    Gedankt 3 Mal für 1 Thema
    Ich schätze mal im Laden, dann als vCOH+Opposing Fronts Bundle bei Steam und nochmal als Bundle mit beiden Addons/Standalones. Oder ähnliche Konstellationen.

    Ich habs immer im Laden gekauft, schon allein weil man bei Steam bei jedem Patch, fast das komplette Spiel runterladen musste.
    Die Patches selbst waren zwar auch zum Teil riesengroß, aber immerhin ging es relativ schnell.

  20. Beitrag #19
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    76
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Schade ums schöne geld.. also so oft zu haben bringt es nicht .. aber stimmt schon die Pasches waren unglaublich riesig.. saß da mal paar stunden dran, weil meine Leitung einfach zu langsam war... das waren bittere Zeiten ...

  21. Beitrag #20
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von brabe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5 - 2500K
      Mainboard: ASUS P8P67
      Kühlung: Scythe Mugen 2 Rev. B
      Arbeitsspeicher: G.Skill RipJaws DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24
      Grafikkarte: Sapphire 5850 1GB
      Display: iiyama ProLite E2607WS-B1 1920x1200
      Festplatte(n): Seagate Momentus XT 500GB + 4GB SSD
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S203P SATA schwarz
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Sharkoon Rebel9 Economy silber
      Netzteil: Enermax PRO87+ 500W ATX 2.2
      Betriebssystem(e): Microsoft: Windows7 Ultimate 64
      Browser: Firefox 3.0
      Sonstiges: Xilence Hard Disk Rubber (XP-HDR) Scythe Slip Stream 120x120x25mm, 800rpm, 68.2m³/h, 10.7dB(A)

    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    7.517
    Danke
    230
    Gedankt 137 Mal für 99 Themen
    Nein, bei Steam habe ich es mir nur 1 mal gekauft.

    1) Goldversion aus den USA für 20€ von meiner Schwester
    1') Addon ToV für 25€
    2) Goldversion im Supermarkt für 10€ + ToV für 10€
    3) Steam 1 mal komplett für 5€

    Nun kann ich eine Version meinem Schwanger schenken.
    Bei Steam muss man nur ToV herunterladen. Bzw man muss es in der richtigen Reihenfolge herunterladen, aber es wird jeweils nur die Differenz heruntergeladen. Also es sind 11GB für ToV.

  22. Beitrag #21
    Gesperrt

    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    1.262
    Danke
    28
    Gedankt 3 Mal für 1 Thema
    Preview mit Bildern, DX11 on Board:


    http://www.pcgames.de/Company-of-Her...review-885191/

  23. Beitrag #22
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    76
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Sieht schon nett aus .. doch grafisch sehe ich kaum einen Unterschied.. oder kommt mir das nur so vor ? Aber schade um den Namen ... Sie hätten daraus was schickes machen können.

  24. Beitrag #23
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Onkel Homie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo TP Edge 13 NV122GE, Thinkpad R60 9461-DXG T5600 2GB
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770k
      Mainboard: Asrock Z77 Extreme 4
      Kühlung: Thermalright Macho 120
      Arbeitsspeicher: Kingston 1600 CL9 4x4096
      Grafikkarte: GTX 770 4096
      Display: Dell U2713HM, Samsung 226BW
      Festplatte(n): 1 x Samsung 840 Pro SSD, 2 x WD10EZEX 1 TB Raid 1
      Soundkarte: Realtek onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 2
      Netzteil: beQuiet Straight Power E9 580W
      Betriebssystem(e): Windows 8.1 Pro 64, Windows 7 Pro 64, Xubuntu 14.04
      Browser: Chrome
      Sonstiges: NAS: Synology DS214play; Kamera: Nikon D5100, Nexus 7 2013
    • Mein DC

      Onkel Homie beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Spinhenge, SIMAP, QMC, POEM
      Lieblingsprojekt: Spinhenge
      Rechner: C2D E8400 @3,8GHz
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    26.03.2003
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    8.765
    Danke
    60
    Gedankt 170 Mal für 46 Themen
    Ähm...es ist jetzt DX11 und war vorher DX10. Gut das muss erst mal natürlich nix heißen, ist aber schon mal ein Punkt.

    Es sind durchaus einige neue Dinge dazugekommen wie z.B. Schnee der Einheiten behindert und dies ist auch grafisch sichtbar.

    Auch hat CoH damals schon einen Detailgrad geboten mit dem es sich heute kaum verstecken muss. Ja einige haben es damals sogar für einen Shooter gehalten weil man halt reinzoomen kann bis es nicht mehr nach Iso-Perspektive sondern nach Ego-Perspektive aussieht. Und das wurde nochmal nett gesteigert wie man auch gut auf dem ersten Screenshot sehen kann.

    Der Rest wird ja im PC Games Artikel beschrieben.

    Ja und wen interessiert schon die Grafik wenn der Inhalt stimmt?

    Es muss taktische Tiefe bieten, was wohl so zu seien scheint wenn es wirklich so umgesetzt wird wie die Berichte sagen. Und eben dieses Elemente ist im RTS Bereich auch bis heute nahezu ungeschlagen und es würde da schon reichen wenn man 2 neue Armeen, eine neue Kampagne und letztendlich bessere Features für eine Community und Matchmaking bietet. Natürlich wird man gegen ein SC2 weiterhin verlieren aber auch das ist, wenn man denn unbedingt auf der Grafik rumreiten will, kaum auf der Höhe der Zeit, ja es hat an sich sogar weniger zu bieten als der erste Teil von CoH.

    Sorry aber kann es sein das du CoH gar nicht so wirklich kennst? Den Eindruck macht ein solches Posting leider. Denn das wirkt wie "ich spiele gerne Bf3 und dagegen sieht das hier nicht so berauschend aus". Oder noch eher gesagt: kann es sein das du CoH mit CoD verwechselst? Das Spiel soll sich grafisch auf Augenhöhe mit BF3 oder CoD bewegen, ist aber eben kein Shooter. Von daher sieht es natürlich schon mal anders aus, aber dennoch können die Effekte gleich gut sein, was man auf Screenshots aber oft schwer erkennen kann.

    Das mag ich ja falsch interpretieren und natürlich kann das Spiel noch verhunzt werden. Aber nach den bisherigen spärlichen Informationen und Bildern ist das ein ziemlicher Knaller und wird eben auch entsprechend von der Presse erwartet und man kann wohl kaum "schade um den Namen sagen". Aktuell kann man sich noch ziemlich drauf freuen wenn man den ersten Teil mochte.

    Zumal dein Posting auch irgendwie keinen Sinn macht.
    - Sieht nett aus vs. sieht nicht so doll aus
    bzw.
    - Sieht nett aus vs. schade um den Namen

    Geändert von Onkel Homie (30.05.2012 um 19:20 Uhr)

    priv. Blog - …ABOUT OPINIONS, PHOTOGRAHPHY, TREKKING AND WHISKY…

  25. Beitrag #24
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    76
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Dry dann hab ich mich wirklich sehr falsch ausgedrückt :
    Ich spiele COH schon seit 09 .. bin ein großer Fan der Reihe...
    Zum Namen ..
    Wenn du dir mal anschaust wie die die Addons genannt haben kommt COH 2 einfach nur lasch rüber .. einfach nur rausgehauen .. das finde ich schade. Company ist ein wahnsinns Spiel welches von Anfang an das beste bietet .. selbst jetzt noch im Jahr 2012 ist das Spiel ziemlich Geil obwohl soviel Neuerungen in der Gemerwelt aufgetaucht sind. Wenn du mal die Strategie spiele vergleichst die damals mit COH rauskamen dachte man sich, wie du schon sagtest, dass es ein Ego Shooter sein konnte und naja da hab ich mir mehr vorgestellt. Vllt das sie wieder so einen Burner landen wie damals.
    Das was man bisher von CoH 2 sieht ist echt toll doch vllt waren meine Erwartungen einfach nur zu hoch ..

  26. Beitrag #25
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Onkel Homie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo TP Edge 13 NV122GE, Thinkpad R60 9461-DXG T5600 2GB
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-3770k
      Mainboard: Asrock Z77 Extreme 4
      Kühlung: Thermalright Macho 120
      Arbeitsspeicher: Kingston 1600 CL9 4x4096
      Grafikkarte: GTX 770 4096
      Display: Dell U2713HM, Samsung 226BW
      Festplatte(n): 1 x Samsung 840 Pro SSD, 2 x WD10EZEX 1 TB Raid 1
      Soundkarte: Realtek onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 2
      Netzteil: beQuiet Straight Power E9 580W
      Betriebssystem(e): Windows 8.1 Pro 64, Windows 7 Pro 64, Xubuntu 14.04
      Browser: Chrome
      Sonstiges: NAS: Synology DS214play; Kamera: Nikon D5100, Nexus 7 2013
    • Mein DC

      Onkel Homie beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Spinhenge, SIMAP, QMC, POEM
      Lieblingsprojekt: Spinhenge
      Rechner: C2D E8400 @3,8GHz
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    26.03.2003
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    8.765
    Danke
    60
    Gedankt 170 Mal für 46 Themen
    Wie sehen/sahen denn deine Erwartungen konkret aus?
    Und was meinst du mit dem Namen? Fehlt dir da der Zusatztitel?
    Wird doch wohl Ostfront sein oder? Und wenn schon, dass Spiel kann doch heißen wie es will, es ist eben der zweite Teil.

    Komme da noch immer nicht so ganz mit

    Ich weiß auch nicht ganz was man da so Großes erwarten kann/soll.
    Ich persönlich denke da einfach nur an etwas mehr als eben bei einem normalen Addon rumkommt und halt hoffentlich insgesamt etwas mehr Ausbau in Sachen Pro-Gaming. Denn auch wenn ich das selber nicht betreiben will, so fördert es Spiele durchaus ungemein wie man ebne auch bei SC sieht.

    Bisher scheint das Spiel daher auf nem ganz guten Weg zu sein. Nur wirklich viel hat man ja noch nicht viel erfahren und darf doch mal gespannt sein was noch kommt.
    Geändert von Onkel Homie (30.05.2012 um 21:58 Uhr)

    priv. Blog - …ABOUT OPINIONS, PHOTOGRAHPHY, TREKKING AND WHISKY…

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO