Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 55
  1. Beitrag #26
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Thunderbird 1400
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer Aspire 8942G-724G64BN
      Prozessor: Intel Core i7 720QM
      Mainboard: Acer SM82-CP mit Intel Chipsatz
      Arbeitsspeicher: 8 GB Corsair DDR3-1333 (CL9)
      Grafikkarte: Mobility Radeon HD5850 1GB DDR3
      Display: 18,4" Full-HD (1920x1080) LED Display
      Festplatte(n): 1x 640 GB S-ATA 5.400 rpm
      Optische Laufwerke: Blu-Ray Player/ DVD-writer combo
      Soundkarte: RealTek High Definition Audio
      Gehäuse: mit integriertem 5.1 Soundsystem und abschaltbarer Tastaturbeleuchtung
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64 Bit
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: Wird per HDMI an den AV-Receiver gestöpselt

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.471
    Danke
    13
    Gedankt 61 Mal für 14 Themen
    Zitat Zitat von Saulus Beitrag anzeigen
    Und noch ein Bug, aber diesmal ein recht nervender. Es regnet und gewittert, und zwar dauerhaft. Seit zwei Spieltagen und einigen Ingame Tagen.
    Och, das hatte ich auch schonmal, dass es ein paar Tage schlechtes Wetter war. Kann halt schonmal vorkommen. Das wird schon wieder

    PS:
    23 Stunden für 6 Inseln + Startinsel ist aber arg kurz, finde ich. Da musst du ja ziemlich durchgerannt sein. Ich habe jetzt gerade mal 4 Inseln komplett abgeschlossen (Takarigua, Antigua, Schwertküste, Insel der Diebe) und 28 Stunden auf dem Zähler. Bin jetzt auf der 5. Insel (Bucht von Maracai), aber gerade mal am Anfang. Und dann kommt ja noch die Insel der Toten, damit ich, wie du, 6 Inseln fertig habe. Also irgendwas zwischen 35 und 40 Stunden werde ich dann schätzungsweise haben. Und die Zeit braucht man imho auch, wenn man wirklich alles erkunden und an Geheimnissen finden will.

    Arbeits-/ Media-PC: DELL Inspiron 17R Special Edition (17" Full-HD, i7 3630QM, 8GB, GT650M, 1TB HDD + 128 GB SSD)
    Gaming-PC: i5-2500K 3.3 GHz @4,2 GHz, AsRock Z68, 8 GB DDR3 1600 MHz, GTX 670 2GB, 128 GB SSD Crucial M4
    3DMark Ventage: P29494; 3DMark2011: P8903
    Heimkino-System: Heimkino-Projekt 2009-2011

  2. Beitrag #27
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Saulus
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ACER 5930G
      Desktopsystem
      Prozessor: i7 870
      Mainboard: DFI LP DK P55 T3eH9
      Kühlung: ein großer
      Arbeitsspeicher: 12 GB DDR3-1600
      Grafikkarte: GTX770
      Display: 27" iiyama B2776HDS
      Festplatte(n): 2x SSD 1x HDD
      Optische Laufwerke: Irgend einen
      Soundkarte: nur noch Onboard
      Gehäuse: ANTEC Sonata III
      Netzteil: Enermax Liberty ECO II 720W
      Betriebssystem(e): W7
      Browser: FireFox

    Registriert seit
    11.07.2005
    Beiträge
    7.169
    Danke
    0
    Gedankt 32 Mal für 12 Themen
    Nö ich renn da gar nicht durch. Ich drehe wie geschrieben jeden Stein auf den Inseln um. Und hau alles um was umgehauen werden kann. Allein schon das mir kaum noch legendäre Gegenstände fehlen dürfte das deutlich machen. Die besonderen Schwerter habe ich auch schon fast komplett, bei einem fehlt mir nur noch ein Teil. Dialoge werden auch nicht abgekürzt.

    Inseln abschließen ist übrigens nicht, du musst später mehrfach zurück für Quests. Dann spawnen auch noch Monster wieder neu die auch noch umgehauen werden wollen. Für Kisten und Türen muss man auch wieder zurück weil man sie erst später knacken kann. ect.

    Und dann habe ich auch noch Zeit gefunden um auf den Inseln Stellen zu suchen wo man auf die Berge kommen kann.

    Habe für Risen 1 auch nur 22h gebraucht beim ersten mal. Und auch da alles mitgenommen was ging.

    Allerdings renne ich auch nicht für jeden Quest einzeln los. Ich erkunde immer erst die ganze Insel und mach dann die Quests.
    1 Tasse Speiseöl, 2 Tassen Zucker, 2 Tassen Mehl, 4 Eier, 1 Becher Saure Sahne, 1 Päckchen Natron, 2 Esslöffel Kakao. 175°C ca. 40min

  3. Beitrag #28
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Thunderbird 1400
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer Aspire 8942G-724G64BN
      Prozessor: Intel Core i7 720QM
      Mainboard: Acer SM82-CP mit Intel Chipsatz
      Arbeitsspeicher: 8 GB Corsair DDR3-1333 (CL9)
      Grafikkarte: Mobility Radeon HD5850 1GB DDR3
      Display: 18,4" Full-HD (1920x1080) LED Display
      Festplatte(n): 1x 640 GB S-ATA 5.400 rpm
      Optische Laufwerke: Blu-Ray Player/ DVD-writer combo
      Soundkarte: RealTek High Definition Audio
      Gehäuse: mit integriertem 5.1 Soundsystem und abschaltbarer Tastaturbeleuchtung
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64 Bit
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: Wird per HDMI an den AV-Receiver gestöpselt

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.471
    Danke
    13
    Gedankt 61 Mal für 14 Themen
    Yo, war auch schon mehrfach auf allen Inseln wegen der späteren Quests. Dass ich erst die komplette Insel erkunde und dabei schon viele Quests automatisch erledige, mache ich auch so.

    Naja, bin mal gespannt, was das Spiel für eine Gesamtspielzeit haben wird. Bei Skyrim waren es bei mir über 100 Stunden und da hatte man nichtmal alles von der Welt gesehen und alle Nebenquests erledigt.

    Arbeits-/ Media-PC: DELL Inspiron 17R Special Edition (17" Full-HD, i7 3630QM, 8GB, GT650M, 1TB HDD + 128 GB SSD)
    Gaming-PC: i5-2500K 3.3 GHz @4,2 GHz, AsRock Z68, 8 GB DDR3 1600 MHz, GTX 670 2GB, 128 GB SSD Crucial M4
    3DMark Ventage: P29494; 3DMark2011: P8903
    Heimkino-System: Heimkino-Projekt 2009-2011

  4. Beitrag #29
    Commander
    Commander
    Avatar von darksun
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-6300
      Mainboard: GA-970A-UD3 rev.3
      Kühlung: Arctic Freezer 13 CO
      Arbeitsspeicher: 2 x 8 GB G.Skill RipjawsX DDR3-1600 CL 9-9-9-24
      Grafikkarte: Sapphire HD 7870 XT with Boost
      Display: Acer S221HQLBD
      Festplatte(n): Seagate ST1000DM003 + ST380811AS
      Optische Laufwerke: LiteOn DVD-Brenner
      Soundkarte: VIA VT2021 High Definition Audio
      Gehäuse: Antec Three Hundred
      Netzteil: Xilence SQ Series 450W 80 PLUS Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      darksun beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: theSkyNet POGS; LHC@Home; Test4Theory@home
      Lieblingsprojekt: World Community Grid
      Rechner: FX 6300, FX 6100, Athlon X2 6000+
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Lahr Baden-Württemberg
    Beiträge
    199
    Danke
    28
    Gedankt 2 Mal für 2 Themen
    Toll da ist heute das Spiel angekommen und ich mich gefreut wie ein Schneekönig.
    Ich das Spiel ausgepackt und auf der Anleitung kein Registrierungscode.

    Laut Amazon bekomme ich bis morgen einen zugeschickt, also nochmal warten.

  5. Beitrag #30
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Saulus
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ACER 5930G
      Desktopsystem
      Prozessor: i7 870
      Mainboard: DFI LP DK P55 T3eH9
      Kühlung: ein großer
      Arbeitsspeicher: 12 GB DDR3-1600
      Grafikkarte: GTX770
      Display: 27" iiyama B2776HDS
      Festplatte(n): 2x SSD 1x HDD
      Optische Laufwerke: Irgend einen
      Soundkarte: nur noch Onboard
      Gehäuse: ANTEC Sonata III
      Netzteil: Enermax Liberty ECO II 720W
      Betriebssystem(e): W7
      Browser: FireFox

    Registriert seit
    11.07.2005
    Beiträge
    7.169
    Danke
    0
    Gedankt 32 Mal für 12 Themen
    Skyrim war mir zu langweilig und steril, habe das vielleicht 2-3h gespielt und dann deinstalliert.
    .
    EDIT :
    .

    Bin durch, 29h inkl. Vorbesteller DLC.
    Story ist nicht übel, und vor allem dicht mit unerwarteten Wendungen.
    Kein Loch am Ende wie bei Risen 1.

    Alle legendären Gegenstände gefunden. Nur bei den seltenen Waffen ist mir das Königsschwert durch die Lappen gegangen. Habe nur die Notiz für das Logbuch gefunden.
    1 Tasse Speiseöl, 2 Tassen Zucker, 2 Tassen Mehl, 4 Eier, 1 Becher Saure Sahne, 1 Päckchen Natron, 2 Esslöffel Kakao. 175°C ca. 40min

  6. Beitrag #31
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Thunderbird 1400
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer Aspire 8942G-724G64BN
      Prozessor: Intel Core i7 720QM
      Mainboard: Acer SM82-CP mit Intel Chipsatz
      Arbeitsspeicher: 8 GB Corsair DDR3-1333 (CL9)
      Grafikkarte: Mobility Radeon HD5850 1GB DDR3
      Display: 18,4" Full-HD (1920x1080) LED Display
      Festplatte(n): 1x 640 GB S-ATA 5.400 rpm
      Optische Laufwerke: Blu-Ray Player/ DVD-writer combo
      Soundkarte: RealTek High Definition Audio
      Gehäuse: mit integriertem 5.1 Soundsystem und abschaltbarer Tastaturbeleuchtung
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64 Bit
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: Wird per HDMI an den AV-Receiver gestöpselt

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.471
    Danke
    13
    Gedankt 61 Mal für 14 Themen
    Keine Ahnung, wie du das anstellst, das in 29 Stunden komplett durchzuspielen. Das ist ja ein Speedrun Ich hatte wie geschrieben schon 28 Stunden nach den ersten 4 einhalb Inseln und ich wüsste nicht, wo ich noch großartig Zeit hätte einsparen sollen ohne was weg zu lassen. Naja, mal gucken wieviele Stunden ich am Ende auf dem Zähler habe

    Arbeits-/ Media-PC: DELL Inspiron 17R Special Edition (17" Full-HD, i7 3630QM, 8GB, GT650M, 1TB HDD + 128 GB SSD)
    Gaming-PC: i5-2500K 3.3 GHz @4,2 GHz, AsRock Z68, 8 GB DDR3 1600 MHz, GTX 670 2GB, 128 GB SSD Crucial M4
    3DMark Ventage: P29494; 3DMark2011: P8903
    Heimkino-System: Heimkino-Projekt 2009-2011

  7. Beitrag #32
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Hirsekeks
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Asus 1GS
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5-4670k "Haswell"
      Mainboard: ASRock Z97E-ITX/ac
      Kühlung: Corsair H60i
      Arbeitsspeicher: Kingston HyperX LoVo 8GB DDR3L-1600
      Grafikkarte: ASUS R280X DirectCU II TOP
      Display: HP ZR24w, 1920x1200
      SSD(s): Samsung 840 EVO 250GB
      Festplatte(n): WD Green 4TB, WD40EZRX
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S223Q
      Soundkarte: Onboard 7.1
      Gehäuse: Corsair Obsidian 250D ITX
      Netzteil: Seasonic X-650 (SS-650KM)
      Betriebssystem(e): Windows 8.1 Pro 64bit
      Browser: Chrome

    Registriert seit
    06.11.2002
    Ort
    Stuttgart-Bad Cannstatt
    Beiträge
    1.847
    Danke
    2
    Gedankt 17 Mal für 6 Themen
    Habe jetzt auch mal angefangen zu spielen und weis ehrlich gesagt noch nicht was ich von diesem Spiel halten soll.
    Der Anfang (die erste Insel) war schon mal mehr schlecht als recht und ich dachte schon "oh gott, was ist das". Bei der zweiten gings dann langsam. Irgendwie will sich insgesamt aber keine Stimmung, Atmosphäre und Spannung aufbauen. Alles wirkt so gestellt und gezwungen. Hinzu kommen die unglaubwürdigen Gespräche und Charakteren. Die wild gestikulierende Patty ist ziemlich nervig. Grafisch fühle ich mich auch min. 5 Jahre zurückgesetzt, dann noch diverse Grafikfehler, morphende Pflanzen, aufploppende Grafiken 5 m vor dem Char usw.

    Teil 1 war noch richtig gut aber jetzt......ich gebe die Hoffnung (noch) nicht auf und spiele mal weiter...
    Nach über 15 Jahren AMD der Umstieg auf Intel. Das schlimme daran: ich habe es nicht mal bereut...

  8. Beitrag #33
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Thunderbird 1400
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer Aspire 8942G-724G64BN
      Prozessor: Intel Core i7 720QM
      Mainboard: Acer SM82-CP mit Intel Chipsatz
      Arbeitsspeicher: 8 GB Corsair DDR3-1333 (CL9)
      Grafikkarte: Mobility Radeon HD5850 1GB DDR3
      Display: 18,4" Full-HD (1920x1080) LED Display
      Festplatte(n): 1x 640 GB S-ATA 5.400 rpm
      Optische Laufwerke: Blu-Ray Player/ DVD-writer combo
      Soundkarte: RealTek High Definition Audio
      Gehäuse: mit integriertem 5.1 Soundsystem und abschaltbarer Tastaturbeleuchtung
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64 Bit
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: Wird per HDMI an den AV-Receiver gestöpselt

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.471
    Danke
    13
    Gedankt 61 Mal für 14 Themen
    Also an der Grafik kann man (abgesehen von den Grafikfehlern) wirklich nichts bemängeln.

    Ok, die Charaktere könnten etwas besser aussehen (sind so ein bisschen im Comicstil) aber die Landschaften (Dschungel und Strände) sehen schon extrem geil aus. Habe alle Grafikeinstellungen auf Maximum mit 16x AF und Kantenglättung @1920x1080 und finde die Grafik schon sehr geil. Nur die Tiefenunschärfe habe ich abgstellt, das finde ich generell bei allen Spielen total unschön.

    Was die Atmosphäre und Spannung betrifft, das sollte sich eigentlich im Laufe der zweiten Insel einstellen

    Arbeits-/ Media-PC: DELL Inspiron 17R Special Edition (17" Full-HD, i7 3630QM, 8GB, GT650M, 1TB HDD + 128 GB SSD)
    Gaming-PC: i5-2500K 3.3 GHz @4,2 GHz, AsRock Z68, 8 GB DDR3 1600 MHz, GTX 670 2GB, 128 GB SSD Crucial M4
    3DMark Ventage: P29494; 3DMark2011: P8903
    Heimkino-System: Heimkino-Projekt 2009-2011

  9. Beitrag #34
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Saulus
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ACER 5930G
      Desktopsystem
      Prozessor: i7 870
      Mainboard: DFI LP DK P55 T3eH9
      Kühlung: ein großer
      Arbeitsspeicher: 12 GB DDR3-1600
      Grafikkarte: GTX770
      Display: 27" iiyama B2776HDS
      Festplatte(n): 2x SSD 1x HDD
      Optische Laufwerke: Irgend einen
      Soundkarte: nur noch Onboard
      Gehäuse: ANTEC Sonata III
      Netzteil: Enermax Liberty ECO II 720W
      Betriebssystem(e): W7
      Browser: FireFox

    Registriert seit
    11.07.2005
    Beiträge
    7.169
    Danke
    0
    Gedankt 32 Mal für 12 Themen
    Die erste Insel ist ja auch nur Tutorial. Später gibt es auf ihr noch eine kleine Ortschaft mit ein paar Quests.
    1 Tasse Speiseöl, 2 Tassen Zucker, 2 Tassen Mehl, 4 Eier, 1 Becher Saure Sahne, 1 Päckchen Natron, 2 Esslöffel Kakao. 175°C ca. 40min

  10. Beitrag #35
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP NC 6000 Pentium M 1,6 GHZ
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1090T BE
      Mainboard: Gigabyte GA-870A-UD3 Rev 2.1
      Kühlung: Coolermaster Hyper 212 Plus
      Arbeitsspeicher: 2x 4 GB Elixir DDR III 1333
      Grafikkarte: Powercolor 7950 PCS+
      Display: 22 Zoll IIyama PLE 2200
      Festplatte(n): Samsung HD753LJ, HD103UJ, HD204UI
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Xfi Xtreme Music
      Gehäuse: Chieftec DA-01-BD
      Netzteil: Antec True Power New 550 Watt
      Betriebssystem(e): 7 64Ultimate
      Browser: Opera 24
      Sonstiges: DVB-T Karte, X-Box 360 Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    8.957
    Danke
    204
    Gedankt 63 Mal für 16 Themen
    Blog-Einträge
    2
    Also alles in allem kann ich bis jetzt sagen die Wertung von 4Players ist meiner Meinung nach gerechtfertigt. Ich selber würde zwar 75 % geben aber bin auch ein Fan der Gothic und Risenserie.
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

  11. Beitrag #36
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Saulus
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ACER 5930G
      Desktopsystem
      Prozessor: i7 870
      Mainboard: DFI LP DK P55 T3eH9
      Kühlung: ein großer
      Arbeitsspeicher: 12 GB DDR3-1600
      Grafikkarte: GTX770
      Display: 27" iiyama B2776HDS
      Festplatte(n): 2x SSD 1x HDD
      Optische Laufwerke: Irgend einen
      Soundkarte: nur noch Onboard
      Gehäuse: ANTEC Sonata III
      Netzteil: Enermax Liberty ECO II 720W
      Betriebssystem(e): W7
      Browser: FireFox

    Registriert seit
    11.07.2005
    Beiträge
    7.169
    Danke
    0
    Gedankt 32 Mal für 12 Themen
    Zitat Zitat von Oi!Olli Beitrag anzeigen
    ...die Wertung von 4Players ...
    Seiten die einem Spiel wie Skyrim das steriler, stupider, und sich immer wiederholender kaum sein kann 90% geben, kann ich beim besten Willen nicht ernst nehmen. Zumal Risen 74% bekommen hat, das im Grunde selbe Spiel nur ohne Story Hänger am Ende bekommt weniger. Schon klar. Wer weder Risen noch Gothic mag der sollte die Finger von Risen 2 lassen. Auch als Tester.

    Die 80-85% die Risen 2 überall bekommt sind gerechtfertigt.
    Besser hätte man es immer machen können, bei allem. Es gibt nichts was nicht hätte besser sein können.
    1 Tasse Speiseöl, 2 Tassen Zucker, 2 Tassen Mehl, 4 Eier, 1 Becher Saure Sahne, 1 Päckchen Natron, 2 Esslöffel Kakao. 175°C ca. 40min

  12. Beitrag #37
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP NC 6000 Pentium M 1,6 GHZ
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1090T BE
      Mainboard: Gigabyte GA-870A-UD3 Rev 2.1
      Kühlung: Coolermaster Hyper 212 Plus
      Arbeitsspeicher: 2x 4 GB Elixir DDR III 1333
      Grafikkarte: Powercolor 7950 PCS+
      Display: 22 Zoll IIyama PLE 2200
      Festplatte(n): Samsung HD753LJ, HD103UJ, HD204UI
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Xfi Xtreme Music
      Gehäuse: Chieftec DA-01-BD
      Netzteil: Antec True Power New 550 Watt
      Betriebssystem(e): 7 64Ultimate
      Browser: Opera 24
      Sonstiges: DVB-T Karte, X-Box 360 Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    8.957
    Danke
    204
    Gedankt 63 Mal für 16 Themen
    Blog-Einträge
    2
    Besseres Kampfsystem, mehr Items, mehr Quests, besseres Respawnverhalten, bessere KI und vor allem besseres Verhalten bei Diebstählen.


    Das alles konnte PB schon mal besser.
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

  13. Beitrag #38
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Thunderbird 1400
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer Aspire 8942G-724G64BN
      Prozessor: Intel Core i7 720QM
      Mainboard: Acer SM82-CP mit Intel Chipsatz
      Arbeitsspeicher: 8 GB Corsair DDR3-1333 (CL9)
      Grafikkarte: Mobility Radeon HD5850 1GB DDR3
      Display: 18,4" Full-HD (1920x1080) LED Display
      Festplatte(n): 1x 640 GB S-ATA 5.400 rpm
      Optische Laufwerke: Blu-Ray Player/ DVD-writer combo
      Soundkarte: RealTek High Definition Audio
      Gehäuse: mit integriertem 5.1 Soundsystem und abschaltbarer Tastaturbeleuchtung
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64 Bit
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: Wird per HDMI an den AV-Receiver gestöpselt

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.471
    Danke
    13
    Gedankt 61 Mal für 14 Themen
    So schlecht wie Saulus Skyrim hier macht, ist es bei weitem nicht. Bei allem, was ich bei Risen 2 bisher gesehen habe (müsste bald durch sein mit dem Game), ist es zwar ein sehr gutes Game, aber Skyrim sehe ich auf jeden Fall noch vor Risen 2. Einfach weil Skyrim größer und epischer ist. Wenn Saulus Skyrim wirklich nur 2-3 Stunden gespielt hat, wie er geschrieben hat, dann kann er es ja auch überhaupt nicht beurteilen, ob es nun 90% Wertung verdient hat oder nicht. Da hat man ja null komma garnix gesehen vom Spiel. Wie gesagt, Skyrim hatte bei mir über 100 (!) Spielstunden, und davon war keine langweilig

    Arbeits-/ Media-PC: DELL Inspiron 17R Special Edition (17" Full-HD, i7 3630QM, 8GB, GT650M, 1TB HDD + 128 GB SSD)
    Gaming-PC: i5-2500K 3.3 GHz @4,2 GHz, AsRock Z68, 8 GB DDR3 1600 MHz, GTX 670 2GB, 128 GB SSD Crucial M4
    3DMark Ventage: P29494; 3DMark2011: P8903
    Heimkino-System: Heimkino-Projekt 2009-2011

  14. Beitrag #39
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Saulus
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ACER 5930G
      Desktopsystem
      Prozessor: i7 870
      Mainboard: DFI LP DK P55 T3eH9
      Kühlung: ein großer
      Arbeitsspeicher: 12 GB DDR3-1600
      Grafikkarte: GTX770
      Display: 27" iiyama B2776HDS
      Festplatte(n): 2x SSD 1x HDD
      Optische Laufwerke: Irgend einen
      Soundkarte: nur noch Onboard
      Gehäuse: ANTEC Sonata III
      Netzteil: Enermax Liberty ECO II 720W
      Betriebssystem(e): W7
      Browser: FireFox

    Registriert seit
    11.07.2005
    Beiträge
    7.169
    Danke
    0
    Gedankt 32 Mal für 12 Themen
    Bei Skyrim muss man ja auch nicht viel sehen, denn das Spiel wiederholt sich alle 3m. Kein Wunder das es sehr groß ist, man hätte es Problemlos noch 100x so groß machen können, einfach weiter das vorhandene kopieren und kopieren... gefüllte 200000000000 Orte im Spiel wo nichts anderes passiert als das alle auf einen garstig sind und man sie alle um knüppelt. Egal was man da findet, eine Höhle eine Burg... immer der selbe 08/15 Kram. Das war schon so im Vorgänger den ich auch gruselig schlecht fand.
    Oder dieser ganze stupide bastele 5000 Kartoffelschälmesser und du bist der beste Schmied im Lande. Da ist nichts Episch, koplexität = 0, Skyrim ist Causalgaming ins Höchstform. Bei dieser Art von Spielen muss man sein Hirn in einem Glas parken wie ein Opa seine Zähne abends in einem Glas auf dem Nachttisch parkt. Schlicht weil überflüssig in dem Moment. Zugegeben Risen 2 ist auch ein ganzes Stück Richtung Causal Game gerutscht. Aber so übel ist es noch nicht, das kommt dann wohl erst in Teil 3.
    Geändert von Saulus (05.05.2012 um 01:08 Uhr)
    1 Tasse Speiseöl, 2 Tassen Zucker, 2 Tassen Mehl, 4 Eier, 1 Becher Saure Sahne, 1 Päckchen Natron, 2 Esslöffel Kakao. 175°C ca. 40min

  15. Beitrag #40
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Hirsekeks
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Asus 1GS
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5-4670k "Haswell"
      Mainboard: ASRock Z97E-ITX/ac
      Kühlung: Corsair H60i
      Arbeitsspeicher: Kingston HyperX LoVo 8GB DDR3L-1600
      Grafikkarte: ASUS R280X DirectCU II TOP
      Display: HP ZR24w, 1920x1200
      SSD(s): Samsung 840 EVO 250GB
      Festplatte(n): WD Green 4TB, WD40EZRX
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S223Q
      Soundkarte: Onboard 7.1
      Gehäuse: Corsair Obsidian 250D ITX
      Netzteil: Seasonic X-650 (SS-650KM)
      Betriebssystem(e): Windows 8.1 Pro 64bit
      Browser: Chrome

    Registriert seit
    06.11.2002
    Ort
    Stuttgart-Bad Cannstatt
    Beiträge
    1.847
    Danke
    2
    Gedankt 17 Mal für 6 Themen
    Hab jetzt mal bissle weiter gespielt: hat sich insgesamt etwas verbessert, dennoch macht Risen 2 einen unfertigen und oberflächlichen Eindruck. Es fehlt der Feinschliff.
    Als Gothic-Fan endet für mich die Risen-Serie wohl mit diesem Teil, so wie es bei Gothic mit Teil 3 endete. Irgendwie Schade.

    Die Elder Scrolls-Serie konnte mich noch nie begeistern, alles viel zu steril und leblos. Skyrim liegt nach dem 3ten Versuch/Neustart schon wieder auf Eis, es fehlt einfach die Motivation weiter zu machen. Ausgelutschtes Szenario, schön anzusehen aber dennoch eintönig.

    Gothic 1 + 2, Fallout 3, New Vegas und die Mass Effect-Serie bleiben da wohl meine Lieblinge.
    Nach über 15 Jahren AMD der Umstieg auf Intel. Das schlimme daran: ich habe es nicht mal bereut...

  16. Beitrag #41
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Thunderbird 1400
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer Aspire 8942G-724G64BN
      Prozessor: Intel Core i7 720QM
      Mainboard: Acer SM82-CP mit Intel Chipsatz
      Arbeitsspeicher: 8 GB Corsair DDR3-1333 (CL9)
      Grafikkarte: Mobility Radeon HD5850 1GB DDR3
      Display: 18,4" Full-HD (1920x1080) LED Display
      Festplatte(n): 1x 640 GB S-ATA 5.400 rpm
      Optische Laufwerke: Blu-Ray Player/ DVD-writer combo
      Soundkarte: RealTek High Definition Audio
      Gehäuse: mit integriertem 5.1 Soundsystem und abschaltbarer Tastaturbeleuchtung
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64 Bit
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: Wird per HDMI an den AV-Receiver gestöpselt

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.471
    Danke
    13
    Gedankt 61 Mal für 14 Themen
    Zitat Zitat von Saulus Beitrag anzeigen
    Bei Skyrim muss man ja auch nicht viel sehen, denn das Spiel wiederholt sich alle 3m. Kein Wunder das es sehr groß ist, man hätte es Problemlos noch 100x so groß machen können, einfach weiter das vorhandene kopieren und kopieren... gefüllte 200000000000 Orte im Spiel wo nichts anderes passiert als das alle auf einen garstig sind und man sie alle um knüppelt. Egal was man da findet, eine Höhle eine Burg... immer der selbe 08/15 Kram. Das war schon so im Vorgänger den ich auch gruselig schlecht fand.
    Oder dieser ganze stupide bastele 5000 Kartoffelschälmesser und du bist der beste Schmied im Lande. Da ist nichts Episch, koplexität = 0, Skyrim ist Causalgaming ins Höchstform. Bei dieser Art von Spielen muss man sein Hirn in einem Glas parken wie ein Opa seine Zähne abends in einem Glas auf dem Nachttisch parkt. Schlicht weil überflüssig in dem Moment. Zugegeben Risen 2 ist auch ein ganzes Stück Richtung Causal Game gerutscht. Aber so übel ist es noch nicht, das kommt dann wohl erst in Teil 3.
    Es gibt ja auch noch einen Hauptquest-Strang, an dem man sich orientieren kann, wenn einem die Nebenquests nicht gefallen Und die Hauptquest von Skyrim ist durchaus abwechslungsreich und spannend. Aber davon hast du ja nichts mitbekommen, wenn du das Spiel nur 2-3 Stunden gespielt hast. Also sorry, aber bei der kurzen Spielzeit kannst du das Spiel überhaupt nicht beurteilen.

    Arbeits-/ Media-PC: DELL Inspiron 17R Special Edition (17" Full-HD, i7 3630QM, 8GB, GT650M, 1TB HDD + 128 GB SSD)
    Gaming-PC: i5-2500K 3.3 GHz @4,2 GHz, AsRock Z68, 8 GB DDR3 1600 MHz, GTX 670 2GB, 128 GB SSD Crucial M4
    3DMark Ventage: P29494; 3DMark2011: P8903
    Heimkino-System: Heimkino-Projekt 2009-2011

  17. Beitrag #42
    Captain
    Special
    Captain
    Avatar von Laz-Y

    Registriert seit
    26.12.2003
    Beiträge
    249
    Danke
    6
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Für alle nicht DLC Besitzer vielleicht interessant: Es ist anscheinend per Consolenbefehl möglich, alle DLCs auch mit der normalen Version freizuschalten.

    Bei Interesse am Besten danach googlen.

  18. Beitrag #43
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Thunderbird 1400
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer Aspire 8942G-724G64BN
      Prozessor: Intel Core i7 720QM
      Mainboard: Acer SM82-CP mit Intel Chipsatz
      Arbeitsspeicher: 8 GB Corsair DDR3-1333 (CL9)
      Grafikkarte: Mobility Radeon HD5850 1GB DDR3
      Display: 18,4" Full-HD (1920x1080) LED Display
      Festplatte(n): 1x 640 GB S-ATA 5.400 rpm
      Optische Laufwerke: Blu-Ray Player/ DVD-writer combo
      Soundkarte: RealTek High Definition Audio
      Gehäuse: mit integriertem 5.1 Soundsystem und abschaltbarer Tastaturbeleuchtung
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64 Bit
      Browser: Google Chrome
      Sonstiges: Wird per HDMI an den AV-Receiver gestöpselt

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.471
    Danke
    13
    Gedankt 61 Mal für 14 Themen
    So, habe Risen 2 jetzt durch. Spielzeit war bei mir 34 Stunden (ohne DLC). Also insgesamt bin ich da schon etwas enttäuscht vom Umfang. So 40-50 Stunden erwarte ich eigentlich schon von solch einem Rollenspiel. Aber war trotzdem ein gutes Spiel, auch wenn es auf jeden Fall hier und da etwas zu einfach gestrickt ist.
    Geändert von Thunderbird 1400 (05.05.2012 um 15:36 Uhr)

    Arbeits-/ Media-PC: DELL Inspiron 17R Special Edition (17" Full-HD, i7 3630QM, 8GB, GT650M, 1TB HDD + 128 GB SSD)
    Gaming-PC: i5-2500K 3.3 GHz @4,2 GHz, AsRock Z68, 8 GB DDR3 1600 MHz, GTX 670 2GB, 128 GB SSD Crucial M4
    3DMark Ventage: P29494; 3DMark2011: P8903
    Heimkino-System: Heimkino-Projekt 2009-2011

  19. Beitrag #44
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Stonehedge

    Registriert seit
    04.07.2002
    Beiträge
    1.401
    Danke
    213
    Gedankt 90 Mal für 34 Themen
    Zitat Zitat von Laz-Y Beitrag anzeigen
    Für alle nicht DLC Besitzer vielleicht interessant: Es ist anscheinend per Consolenbefehl möglich, alle DLCs auch mit der normalen Version freizuschalten.

    Bei Interesse am Besten danach googlen.
    Danke für den Hinweis, ich selbst besitze zwar die Stahlbarts-Schatz Version und hab bis dato noch gar nicht gezockt.... aber diesen Hinweis finde ich sehr interessant. Dann ist es quasi kein DLC, sondern eher Verarsche

  20. Beitrag #45
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Saulus
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ACER 5930G
      Desktopsystem
      Prozessor: i7 870
      Mainboard: DFI LP DK P55 T3eH9
      Kühlung: ein großer
      Arbeitsspeicher: 12 GB DDR3-1600
      Grafikkarte: GTX770
      Display: 27" iiyama B2776HDS
      Festplatte(n): 2x SSD 1x HDD
      Optische Laufwerke: Irgend einen
      Soundkarte: nur noch Onboard
      Gehäuse: ANTEC Sonata III
      Netzteil: Enermax Liberty ECO II 720W
      Betriebssystem(e): W7
      Browser: FireFox

    Registriert seit
    11.07.2005
    Beiträge
    7.169
    Danke
    0
    Gedankt 32 Mal für 12 Themen
    Zitat Zitat von Thunderbird 1400 Beitrag anzeigen
    So, habe Risen 2 jetzt durch. Spielzeit war bei mir 34 Stunden (ohne DLC). Also insgesamt bin ich da schon etwas enttäuscht vom Umfang. So 40-50 Stunden erwarte ich eigentlich schon von solch einem Rollenspiel. Aber war trotzdem ein gutes Spiel, auch wenn es auf jeden Fall hier und da etwas zu einfach gestrickt ist.
    War zu erwarten das es nicht länger dauert. Als die PR Abteilung was von 50h faselte war mir jedenfalls klar das es tatsächlich nur die Hälfte sein wird. War bei Risen1 nicht anders.

    Ich glaube auch das piranha bytes zu klein sind um was längeres auf die Beine zu stellen.
    Gothic 1-2 waren ja auch nicht viel anders in der Spielzeit.

    Aber man muss ja mal sehen das Blogbuster Shooter nur 5-8h Spielzeit haben. Da stört es kaum einen. Und ich meine ein Shooter ist weniger Aufwändig als ein RPG.
    1 Tasse Speiseöl, 2 Tassen Zucker, 2 Tassen Mehl, 4 Eier, 1 Becher Saure Sahne, 1 Päckchen Natron, 2 Esslöffel Kakao. 175°C ca. 40min

  21. Beitrag #46
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X2 5600+ (Windsor) @ 2800 MHz
      Mainboard: Gigabyte GA-MA790X-DS4
      Kühlung: Boxed Alu / 1x 120mm NT, 4x 80mm Case (geregelt)
      Arbeitsspeicher: 2x 1024 MB Corsair (Kit), DDR2-800 DC CL5
      Grafikkarte: Sapphire HD3870 Toxic, 512MB-GDDR4, 300-800/1152MHz
      Display: Dell UltraSharp U2311H 23", 1920x1080
      Festplatte(n): Samsung HD753LJ; Maxtor 6B200M0 // SATA
      Optische Laufwerke: LG GSA-H20L, Plextor PX-W4012A
      Soundkarte: C200 USB (+RTL889A)
      Gehäuse: Thermaltake Xaser-III Lanfire (mit Seitenfenster)
      Netzteil: Be-Quite! Dark Power Pro 550W
      Betriebssystem(e): Win-XP SP3
      Browser: Firefox; Maxthon
      Sonstiges: G19 + G700 (+Logitech MX-1000); Hauppauge WinTV NOVA-PCI; Teufel Concept C 200
      Nethands 1: oneofone bei Nethands

    Registriert seit
    22.07.2005
    Beiträge
    927
    Danke
    30
    Gedankt 4 Mal für 2 Themen
    Zitat Zitat von Stonehedge Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis, ich selbst besitze zwar die Stahlbarts-Schatz Version und hab bis dato noch gar nicht gezockt.... aber diesen Hinweis finde ich sehr interessant. Dann ist es quasi kein DLC, sondern eher Verarsche
    Die DLC 2+3 bestehen neben der Freischaltung jener nur aus insgesammt 228 MB Dialogfiles für 4 Sprachen.
    Meine Standheizung


    "Es gibt keinen Grund, warum irgend jemand einen Computer in seinem Haus wollen würde."
    Ken Olson, Präsident, Vorsitzender und Gründer von Digital Equipment Corp., 1977

  22. Beitrag #47
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Sabroe SMC
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Elitebook 2760p, Win 7 64 Bit
      Desktopsystem
      Prozessor: iCore7 2600 K @4300
      Mainboard: ASRock Z68 Extreme 3 Gen 3
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance schwarz DIMM Kit 16GB, DDR3-1600 (CMZ16GX3M4X1600C9)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 780 Ti WindForce 3X OC
      Display: Samsung U28D590D 3840x2160
      SSD(s): Samsung 840 Evo 240 Gb
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 2TB
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: offen
      Netzteil: Seasonic SS-850HT
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64 bit
      Browser: Chrome in aktuellster Version
    • Mein DC

      Sabroe SMC beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was gerade kommt
      Lieblingsprojekt: alle gleich, es zählen nur Cr
      Rechner: einige
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    zwischen blauweiss und schwarzgelb
    Beiträge
    1.810
    Danke
    119
    Gedankt 114 Mal für 22 Themen
    Hab es gestern auch durch gehabt. Keine 34 Stunden incl.DLC Schatzinsel.
    Von der Technik des Spiels (programmiertechnisch) war ich enttäuscht, das geht heutzutage doch besser!
    Jede Menge Grafikfehler, unnatürliche Animationen. Dazu kaum Schwierigkeiten
    Das einzige worauf ich nicht gekommen bin ist mit dem Äffchen den Galgenstrick vom Dachboden zu holen. Das hab ich, zugegebenermaßen, nachgelesen.
    Die Story war hingegen lebendig und fordernd, so wie es sein soll.
    Insgesamt eine gemischte Vorstellung.
    Ob ich mir Risen 4 - so es kommt - zulegen werden, ich glaube kaum.

  23. Beitrag #48
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Stonehedge

    Registriert seit
    04.07.2002
    Beiträge
    1.401
    Danke
    213
    Gedankt 90 Mal für 34 Themen
    Ich bins grade endlich auch mal am Installieren.

    Ist es richtig dass der DLC "Tempel der Lüfte" (Vorbesteller-Bonus) in Steam als "ValveTestapp" erkannt wird?

  24. Beitrag #49
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Saulus
    • Mein System
      Notebook
      Modell: ACER 5930G
      Desktopsystem
      Prozessor: i7 870
      Mainboard: DFI LP DK P55 T3eH9
      Kühlung: ein großer
      Arbeitsspeicher: 12 GB DDR3-1600
      Grafikkarte: GTX770
      Display: 27" iiyama B2776HDS
      Festplatte(n): 2x SSD 1x HDD
      Optische Laufwerke: Irgend einen
      Soundkarte: nur noch Onboard
      Gehäuse: ANTEC Sonata III
      Netzteil: Enermax Liberty ECO II 720W
      Betriebssystem(e): W7
      Browser: FireFox

    Registriert seit
    11.07.2005
    Beiträge
    7.169
    Danke
    0
    Gedankt 32 Mal für 12 Themen
    Tempel der Lüfte ist nicht der Vorbesteller Bonus, Die Schatzinsel ist es.

    Du gehst in der Bibliothek auf das Spiel, Rechtsklick, Eigenschaften, DLC, Da stehen dann alle DLC die du hast.
    Im Spiel selbst gibt es auch noch die Möglichkeit zu sehen welche DLC da sind.

    In Steam heißt der DLC "Risen 2 - Treasure Isle"
    1 Tasse Speiseöl, 2 Tassen Zucker, 2 Tassen Mehl, 4 Eier, 1 Becher Saure Sahne, 1 Päckchen Natron, 2 Esslöffel Kakao. 175°C ca. 40min

  25. Beitrag #50
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Stonehedge

    Registriert seit
    04.07.2002
    Beiträge
    1.401
    Danke
    213
    Gedankt 90 Mal für 34 Themen
    Zitat Zitat von Saulus Beitrag anzeigen
    Tempel der Lüfte ist nicht der Vorbesteller Bonus, Die Schatzinsel ist es.

    Du gehst in der Bibliothek auf das Spiel, Rechtsklick, Eigenschaften, DLC, Da stehen dann alle DLC die du hast.
    Im Spiel selbst gibt es auch noch die Möglichkeit zu sehen welche DLC da sind.

    In Steam heißt der DLC "Risen 2 - Treasure Isle"
    Danke sehr. Ich bin da etwas überfordert als totaler Steam-Neuling. Hab grade mal 2 Spiele vorher darüber aktiviert. Aber diesen Vorbesteller-DLC hat er wirklich als "ValveTestapp" in Steam nach der Aktivierung angezeigt.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO