Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Cadet

    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen

    ccc treiberprobleme mit hd6900 xfx

    hallo leude

    vorne weg erstmal , habe ein asus m5a99x evo board und eine hd6900 von xfx.
    habe den chipsatz treiber (amd chipsatztreiber) fürs board bei asus runter geladen und installiert.soweit so gut.
    vor gut n paar wochen wollte ich mein graka treiber (CCC) auf 12.3 updaten und machte es so wie immer : neuen treiber geladen , erst auf deinstallieren (express) und dann auf installieren (express) ! ich kam aber nur zum punkt denistalliern weil das CCC treiber paket den usb treiber mit deinstalliert hat.
    tja es ging gar nix mehr. pc ohne maus und tastatur is wie fahrrad fahren ohne lenker. konnte nur noch alles platt machen und neu auf setzen. jetz wollte ich das treiber paket 12.4 auf meinen pc installieren. ging natürlich bei der deinstalltion nich auf express sondern auf benutzer definiert. klickte alles an ausser den usb treiber. deinstallation verlief super und installation auch. bloss updatet er nicht auf 12.4 sondern bleibt die ganze zeit auf 12.3 !
    beide durchläufe verlaufen ganz normal. er löscht die treiber die auflösung wird mega groß, alles normal. aber wenn ich dann nach guck steht immer 12.3 da. selbst wenn ich im CCC auf software aktualisierung gehe kommt immer die frage : auf 12.4 updaten ?

    ich danke schon mal für antworten
    gruss ronnsen

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Mhalekith
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 940 BE @ stock
      Mainboard: GA-MA790X-DS4
      Kühlung: Scythe Mugen; 2x 120mm Pabst
      Arbeitsspeicher: 4x Kingston KVR 6400 2GB
      Grafikkarte: Sapphire HD5770
      Display: FSC HI224W @1680x1050
      Festplatte(n): 1x Samsung SP1614N, 1x Samsung SP2514N
      Optische Laufwerke: LG H10ns
      Soundkarte: On Board und superzufrieden
      Gehäuse: Compucase 6AR1
      Netzteil: Seasonic S12 430W
      Betriebssystem(e): WinXP Prof. SP3 / Win7 Ultimate / Ubuntu
      Browser: Firefox, was sonst?^^
      Sonstiges: Haupauge WinTV-HVR 1300
    • Mein DC

      Mhalekith beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: EDGeS@home
      Rechner: Phenom II X4 90BE
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    24.02.2005
    Ort
    inner freien und Hansestadt an der Elbe
    Beiträge
    3.174
    Danke
    49
    Gedankt 11 Mal für 6 Themen
    Ich an deiner Stelle würde alle AMD-Treiber deinstallieren, dann alles neu drauf, da hat sich was bei deinen Deinstalltionsorgien irgendwas verschluckt.
    Und dann würde ich in Zukunft neue Treiber einfach drüberinstallieren, mach ich seit Jahren ohne Probleme. Ist btw auch ein nettes (neues) Feature des CCC, dass man nämlich die Treiber auch ohne Neustart aktualisieren kann. Man muß also nicht immer erst den alten Treiber deinstallieren.
    Grüße


  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Cadet

    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    erstmal danke für deine antwort
    das blöde is ja nur wenn ich alle amd treiber deinstallier dann is ja auch merin usb treiber weg . wenn ich dann neustart geht ja gar nix mehr , keine maus und tastatur.... hatte ich ja schon mal.

  4. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Mhalekith
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 940 BE @ stock
      Mainboard: GA-MA790X-DS4
      Kühlung: Scythe Mugen; 2x 120mm Pabst
      Arbeitsspeicher: 4x Kingston KVR 6400 2GB
      Grafikkarte: Sapphire HD5770
      Display: FSC HI224W @1680x1050
      Festplatte(n): 1x Samsung SP1614N, 1x Samsung SP2514N
      Optische Laufwerke: LG H10ns
      Soundkarte: On Board und superzufrieden
      Gehäuse: Compucase 6AR1
      Netzteil: Seasonic S12 430W
      Betriebssystem(e): WinXP Prof. SP3 / Win7 Ultimate / Ubuntu
      Browser: Firefox, was sonst?^^
      Sonstiges: Haupauge WinTV-HVR 1300
    • Mein DC

      Mhalekith beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: EDGeS@home
      Rechner: Phenom II X4 90BE
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    24.02.2005
    Ort
    inner freien und Hansestadt an der Elbe
    Beiträge
    3.174
    Danke
    49
    Gedankt 11 Mal für 6 Themen
    muß trotzdem gehen. Werden halt die Standard USB Treiber von Win genommen. Vorraussetzung ist dafür, dass im Bios der USB Legacy Support enabeld ist. Sollte bei dem Asus aber mMn aber die Standardeinstellung sein.
    Grüße


  5. Beitrag #5
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Mente
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX 8350
      Mainboard: Asus M5A99X EVO
      Kühlung: Zalman CNPS 12X
      Arbeitsspeicher: Mushkin Enhanced Blackline Frostbyte DIMM Kit 8GB
      Grafikkarte: MSI 6950@6970 2gb
      Display: iiyama prolite b2403ws
      Festplatte(n): WD Black 1tb 500g + 3 SSds
      Optische Laufwerke: Sony
      Gehäuse: CM690 II
      Netzteil: OCZ Modstream 550
      Betriebssystem(e): Win 7 x64
      Browser: IE 10 Morzilla

    Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    1.238
    Danke
    29
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Hi ronnsen

    ich hab die gleiche combi im einsatz und das noch nicht erlebt obwohl ich es genauso mache beim treiberupdate?
    zur not könntest du die asmedia usb 3 anschlüsse nutzen oder wie Mhalekith
    andeutete die usb einstellungen wieder auf standart zurücksetzen.

    lg

  6. Beitrag #6
    Cadet
    Avatar von Lokadamus

    Registriert seit
    14.11.2004
    Beiträge
    36
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Zitat Zitat von ronnsen Beitrag anzeigen
    beide durchläufe verlaufen ganz normal. er löscht die treiber die auflösung wird mega groß, alles normal. aber wenn ich dann nach guck steht immer 12.3 da. selbst wenn ich im CCC auf software aktualisierung gehe kommt immer die frage : auf 12.4 updaten ?
    Da die Treiber kein Sicherheitsupdate darstellen, würde ich auf die nächste Version warten und hoffen, dass damit das Problem behoben ist. Wenn nicht, beim ATI- Forum nachschauen, ob es dazu einen Beitrag gibt.
    *grummel*

  7. Beitrag #7
    Themenstarter
    Cadet

    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    hi
    erstma danke
    ich werde das mal mit den bios einstellungen versuche
    ich meld mich ob es gefunzt hat

    gruss ronnsen , schönen sonntag noch

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Denyo!dP!
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 15" Pentium 4
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel® Core™ i5-4670K
      Mainboard: ASRock Z87M Extreme4
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW)
      Arbeitsspeicher: 8GB G.Skill Ares DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
      Grafikkarte: Sapphire HD 6870 1024 MB GDDR 5
      Display: LG W2452TX 24"
      SSD(s): 1 x Samsung SSD 240 GB 840 Basic
      Festplatte(n): 1 x 2TB Seagate Barracuda ST2000DM001
      Optische Laufwerke: Samsung DVD Brenner
      Gehäuse: Lancool K7 Black
      Netzteil: be quiet! Straight Power E8 480 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64-bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Magnat Vector 203 @ Yamaha RX-V 457 Kopfhörere: Superlux HD 681
    • Mein DC

      Denyo!dP! beim Distributed Computing


    Registriert seit
    08.01.2002
    Ort
    OB in NRW
    Beiträge
    2.703
    Danke
    28
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Ich schließe mich hier einfach mal. Ich wollte gerade auf Catalyst 12.4 updaten. Die Deinstallationsroutine verläuft ganz normal, ich mache einen Neustart und installiere das frisch gezogene 12.4er Treiberpaket. Die Installation verläuft wieder ohne Fehler, allerdings wird mir CCC weiterhin meine alte Version 11.11 angezeigt. Ich habe bereits die Deinstallationsroutine aus dem neuen CCC Treiberpaket versucht und auch ein manuelles deinstallieren aus Software/Programme heraus hat nix gebracht

    Wenn jemand noch eine Idee hat, bitte immer her damit.
    .
    EDIT :
    .

    Ich probiere es jetzt einfach mal mit dem 12.4a mal schauen was bei rumkommt.
    .
    EDIT :
    .

    Hm, okay. Mit dem 12.4a hat es jetzt wie gewohnt funktioniert. Habe ihn einfach drüber installiert. Jetzt zeigt mir CCC auch die aktuelle Version 12.4 an und sagt beim online Check das alles up-to-date ist.

  9. Beitrag #9
    Themenstarter
    Cadet

    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    hi leude
    habe es heute mal geschafft mich um mein ati problem zu kümmern
    also die lösungs vorschläge oben haben leider nichts gebracht. aber denyo seine lösung hat bei mir auch geklappt. habe ihn auch drüber installiert , aber werde jetzt doch mal den klassischen weg probieren
    deinstall und dann install .


    also funzt alles wieder , gab zwar ein paar probleme bin aber wie folgt vorgegangen :
    wie denyo drüber installiert. dann wollt ich deinstallieren aber da kamen schon die ersten probleme. überall tauchten treiber reste auf. regestry gesäubert und im gerätemanager treiber gelöscht.
    hotfix installiert und alles läuft rund

    danke an alle
    Geändert von ronnsen (15.05.2012 um 00:34 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO