Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Cadet
    Avatar von juzik

    Registriert seit
    20.04.2012
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen

    was haltet ihr davon?

    hallo,
    in bekannter von mir hat einen rechner zusammen gabaut und wollte wissen, ob es gut ist.
    mich hats besonders der preis von Arbeitsspeicher und Graka gewundert (ziemlich günstig)

    RAM: 16GB elixir DDR3 RAM Arbeitsspeicher 1600MHz PC3-12800 (4x 4GB Kit) für 87€
    Graka: 4GB Grafikkarte PCIe Nvidia Geforce GT 430 PCI Express 4096MB HDMI DVI VGA für 70€

    Prozessor: CPU_AMD Phenom II X6 1055T Box, Sockel AM3
    Mainboard: Mainboard_Gigabyte GA-890GPA-UD3H, AMD 890GX, AM3 ATX
    Netzteil: Silent 450Watt

    was sagt ihr dazu?
    <Intel Core i5 3570K><Z77A-G43 MS-7758>
    <32GB-Kit G.Skill Ares PC3-12800U><nVidia GeForce GTX 670>
    Samsung SSD 830 128GB SATA 6GB's

  2. Beitrag #2
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Ritschie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: lenovo ThinkPad Edge E525 AMD A4-3300M
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350
      Mainboard: Gigabyte GA-990XA-UD3
      Kühlung: innovatek: G-Flow (CPU), PCPS (Pumpe), i-Dual, KOM
      Arbeitsspeicher: 2 x 4 GB Kingston HyperX PnP PC3-1866
      Grafikkarte: ATI Radeon HD5870, Aquacomputer aquagratiX RV870 NI
      Display: 23'' HP Pavilion 2310i 1920x1080
      Festplatte(n): Western Digital Caviar Blue WD5000AAKX
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH-20LS
      Soundkarte: Realtek ALC889 onboard
      Gehäuse: Cooler Master Cosmos 1000
      Netzteil: be quiet! DARK POWER PRO P9 650W
      Betriebssystem(e): openSUSE Linux 13.1 / Win7 Home Premium 64 bit
      Browser: SeaMonkey
      Sonstiges: Hauptsystem für Office, Web, selten mal ein Game und hauptsächlich DC
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Ritschie beim Distributed Computing

      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: FX-8350, FX-8300, FX-8150, Phenom II X6 1090T, Phenom II X6 1045T, Phenom II X4 955 BE
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    /home
    Beiträge
    756
    Danke
    41
    Gedankt 16 Mal für 3 Themen
    Naja,

    RAM: DDR3 ist zur Zeit einfach günstig -> normal
    GPU: muss billig sein, zieht nämlich net die Wurst vom Brot
    CPU: solide CPU, aber besser für Arbeiten (Rendern, konvertieren, packen, ...) geeignet, als zum Gamen
    Mainboard: nur 4+1 Phasen Spannungsversorgung, naja. Normal langt's, aber ich würd eher auf 8+2 setzen.
    NT: Silent? Geht's bissl genauer? Doch wohl hoffentlich kein LC Power?!

    Only my 5 Cent,
    Ritschie
    Geändert von Ritschie (02.06.2012 um 16:27 Uhr)


    Sind wir nicht alle ein bisschen grün?!

  3. Beitrag #3
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5 3470 3,2 GHz
      Mainboard: Gigabyte Z77 DS3H
      Kühlung: Arctic Cooling Freezer 13 Pro
      Arbeitsspeicher: 2x 4 GB Kingston HyperX LoVo DDR3 1600
      Grafikkarte: Asus HD 7870 Direct CU II v2
      Display: 20 Zoll Samsung Sync Master 2053BW, 1680*1050
      Festplatte(n): 128GB Samsung SSD 830, WD Caviar Blue 500 GB
      Gehäuse: Bitfenix Shinobi USB 3.0
      Netzteil: bequiet! Straight Power E9 450W
      Betriebssystem(e): Win 7 64 bit
      Browser: Mozarillo Feuerfuchs

    Registriert seit
    27.12.2011
    Beiträge
    269
    Danke
    2
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Kommt auf den Einsatzzweck des Rechners an.
    16 GB RAM bringen selten was, wenn man nicht gerade sehr intensiv z. B. Foto Bearbeitung betreibt. 8 GB RAM DDR 1333 gibts schon für 30 Euro, da find ich den Aufpreis auf ca. 80 Euro übertrieben für 16. Bzw. wenn ich 16 bräuchte, würd ich mir glaube lieber 2x nen 2er Kit kaufen, als nen Kit mit 2x8 GB. Auf 32 rüstet sowieso kein Mensch mehr auf.
    Und 1600er bringt gegenüber 1333er Speicher bei Phenoms, Bulldozern, und Intels Sandy/Ivy Bridges sowieso so gut wie nix.

    Also der Zusammenstellung nach, ist es jedenfalls kein Gamer Rechner. Wenns nen Arbeitsrechner für harte Photobearbeitung oder sowas sein soll ok, wenn auch modernere Games gespielt werden, auf jeden Fall größere Grafikkarte rein.
    Netzteil würde mich auch noch genauer interessieren.

  4. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Sagi T 754
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Vostro 1320 - 60GB SSD | 4GB RAM - Lenovo Ideapad S205 | 60GB SSD | E450 | 2GB RAM
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7-2600k @ 4.5Ghz @ 1.300V
      Mainboard: AsRock P67 Extreme4 Gen3 - BIOS P2.20
      Kühlung: Scythe Mine2 @ Enermax Warp
      Arbeitsspeicher: 16GB Mushkin Silverline DDRIII-1333 CL8
      Grafikkarte: nVidia GTX780Ti @ 1250/7500 @ 1.100V
      Display: Samsung Syncmaster 245B - 1920x1200
      Festplatte(n): Samsung SD830 256GB | Crucial M4 SSD 128GB | Hitachi 1TB
      Optische Laufwerke: Samsung DVD RW
      Soundkarte: Soundblaster THX
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R
      Netzteil: Corsair HX850 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 7 64bit
      Browser: Chrome + IE
      Sonstiges: Logitech illuminated Keyboard + G500 Samsung Galaxy S3 CheckRomHD V5.5 GalaxSih JB 1.1 stable
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Sagi T 754 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Pentathlon 2012
      Lieblingsprojekt: SIMAP, SETI, COLLATZ
      Rechner: i7-2600k, E-350, E-450, Core2Duo T6670
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.477
    Danke
    190
    Gedankt 24 Mal für 10 Themen
    Mit den Ram Frequenzen magst beim Phenom recht haben, der Rest stimmt leider nicht!

    @ juzik

    Wenn er den Rechner zum rendern nimmt ist er ok, zum spielen etc sehr suboptimal
    Corsair Carbide 300R | Corsair HX850 | ASRock P67 Extreme4 Gen3 | i7 2600k - 4.5 GHz | Scythe Mine 2 | 16GB DDR3-2133 | GTX780Ti @ 1250/7500 @ 1.100V | Samsung SD830 256GB | Samsung SD840 120GB | Hitachi HD7200.C 1TB
    >>>>> Findest Du meinen Beitrag hilfreich dann benutze bitte das Symbol unter meinen Avatar <<<<<
    3Dmark11: R9 270x + i5 | HD7970 + i7 | HD7970CF + i7 | HD7850 + X4 | GTX570 SLi + X6 | GTX570 SLi + i7 | GTX680 + i7 | GTX690 + i7 | GTX780 + i7 |GTX780Ti + i7 |A10-5800K | Phenom II X6 1090T goes like hell

  5. Beitrag #5
    Themenstarter
    Cadet
    Avatar von juzik

    Registriert seit
    20.04.2012
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    ich habe ein bichchen die Grafikkarten angeschaut mit 4GB Speicher und die kosten ja alle bei 800€ bis 1000€ und diese NUR 70€
    Warum ist die so billig?

    vom Netzteil ist nur ein Bild da.



    P.S. Er hat's aber nicht für mich zusammen gebaut
    ich habe mir vor paar Wochen selber einen umgebaut. nur noch grafikkarte will ich tauschen und weiß noch nicht genau welche.
    <Intel Core i5 3570K><Z77A-G43 MS-7758>
    <32GB-Kit G.Skill Ares PC3-12800U><nVidia GeForce GTX 670>
    Samsung SSD 830 128GB SATA 6GB's

  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Sagi T 754
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Vostro 1320 - 60GB SSD | 4GB RAM - Lenovo Ideapad S205 | 60GB SSD | E450 | 2GB RAM
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7-2600k @ 4.5Ghz @ 1.300V
      Mainboard: AsRock P67 Extreme4 Gen3 - BIOS P2.20
      Kühlung: Scythe Mine2 @ Enermax Warp
      Arbeitsspeicher: 16GB Mushkin Silverline DDRIII-1333 CL8
      Grafikkarte: nVidia GTX780Ti @ 1250/7500 @ 1.100V
      Display: Samsung Syncmaster 245B - 1920x1200
      Festplatte(n): Samsung SD830 256GB | Crucial M4 SSD 128GB | Hitachi 1TB
      Optische Laufwerke: Samsung DVD RW
      Soundkarte: Soundblaster THX
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R
      Netzteil: Corsair HX850 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 7 64bit
      Browser: Chrome + IE
      Sonstiges: Logitech illuminated Keyboard + G500 Samsung Galaxy S3 CheckRomHD V5.5 GalaxSih JB 1.1 stable
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Sagi T 754 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Pentathlon 2012
      Lieblingsprojekt: SIMAP, SETI, COLLATZ
      Rechner: i7-2600k, E-350, E-450, Core2Duo T6670
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.477
    Danke
    190
    Gedankt 24 Mal für 10 Themen
    Weil die Müll ist, genau wie der Chinaböller von Netzteil....
    Corsair Carbide 300R | Corsair HX850 | ASRock P67 Extreme4 Gen3 | i7 2600k - 4.5 GHz | Scythe Mine 2 | 16GB DDR3-2133 | GTX780Ti @ 1250/7500 @ 1.100V | Samsung SD830 256GB | Samsung SD840 120GB | Hitachi HD7200.C 1TB
    >>>>> Findest Du meinen Beitrag hilfreich dann benutze bitte das Symbol unter meinen Avatar <<<<<
    3Dmark11: R9 270x + i5 | HD7970 + i7 | HD7970CF + i7 | HD7850 + X4 | GTX570 SLi + X6 | GTX570 SLi + i7 | GTX680 + i7 | GTX690 + i7 | GTX780 + i7 |GTX780Ti + i7 |A10-5800K | Phenom II X6 1090T goes like hell

  7. Beitrag #7
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Ritschie
    • Mein System
      Notebook
      Modell: lenovo ThinkPad Edge E525 AMD A4-3300M
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350
      Mainboard: Gigabyte GA-990XA-UD3
      Kühlung: innovatek: G-Flow (CPU), PCPS (Pumpe), i-Dual, KOM
      Arbeitsspeicher: 2 x 4 GB Kingston HyperX PnP PC3-1866
      Grafikkarte: ATI Radeon HD5870, Aquacomputer aquagratiX RV870 NI
      Display: 23'' HP Pavilion 2310i 1920x1080
      Festplatte(n): Western Digital Caviar Blue WD5000AAKX
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH-20LS
      Soundkarte: Realtek ALC889 onboard
      Gehäuse: Cooler Master Cosmos 1000
      Netzteil: be quiet! DARK POWER PRO P9 650W
      Betriebssystem(e): openSUSE Linux 13.1 / Win7 Home Premium 64 bit
      Browser: SeaMonkey
      Sonstiges: Hauptsystem für Office, Web, selten mal ein Game und hauptsächlich DC
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Ritschie beim Distributed Computing

      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: FX-8350, FX-8300, FX-8150, Phenom II X6 1090T, Phenom II X6 1045T, Phenom II X4 955 BE
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    /home
    Beiträge
    756
    Danke
    41
    Gedankt 16 Mal für 3 Themen
    Zitat Zitat von Sagi T 754 Beitrag anzeigen
    Weil die Müll ist
    Richtig. Die Grafikkarte taugt nur für Office oder wenig anspruchsvolle Games auf niedrigen Settings (und zumindest für Office hätte die Onboard-GraKa auch ausgereicht). Die 4GB V-RAM sind reine Bauernfängerei.

    16BG RAM sind i.d.R. tatsächlich etwas oversized.

    Es wäre echt mal die geplante Nutzung des PC interessant.

    Gruß,
    Ritschie
    Geändert von Ritschie (02.06.2012 um 17:15 Uhr)


    Sind wir nicht alle ein bisschen grün?!

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Lord Bainzer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Sony VAIO E-Series, 15,5", Core i5-480M, 8GB DDR3, 64GB m4 SSD + 640GB HDD, ATI M-HD5650 1GB GDDR3
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5-2500K@4,4GHz@1,272V
      Mainboard: ASUS P8P67 Rev.3.0
      Kühlung: Prolimatech Super Mega + Nanoxia Deep Silence NDS 120
      Arbeitsspeicher: 16GB DDR3 TeamGroup Elite 1333MHz@1600MHz CL9
      Grafikkarte: 3GB Gigabyte HD7950 WindForce 3X@1050/6000MHz@1,13V
      Display: 40" Samsung UE40ES6100, 1920x1080
      SSD(s): Plextor M5S 256GB
      Festplatte(n): 3TB WD RED | 2TB Samsung F4
      Optische Laufwerke: DVD-RW: LG GH22NS50, SATA
      Soundkarte: ASUS Xonar DX 7.1@Denon AVR-1705 | Microlab Solo 6C
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 1 (weiß)
      Netzteil: Corsair HX 520W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate x64 SP1
      Browser: Firefox (immer aktuellste Version)
      Sonstiges: Logitech Performance Mouse MX, Logitech K230 wireless, 3x XBox 360 Controller, kompl. AV-System
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    2.093
    Danke
    22
    Gedankt 44 Mal für 10 Themen
    Warum die Karte als einzige 4GB VRAM hat und trotzdem billig ist? Nun ja, aus einem einzigen Grund. Damit genau Leute wie dein Freund, die augenscheinlich nicht viel Ahnung von Hardware haben sich von den 4GB VRAM blenden lassen und denken, diese Graka wäre dadurch schnell.

    Irrtum! Diese Graka ist ne Officekarte, viel zu lahm für moderne Games und die Karte würde nicht mal von 1GB VRAM profitieren. VRAM in diesen Dimensionen (2GB+) braucht man bei Spielen in sehr hohen Auflösungen (Full-HD+) und zugeschalteten Bildverbesserern wie AA und AF. Doch die Karte wäre selbst auf HD-ready Auflösung ohne AA + AF in modernen Spielen schon hoffnungslos überfordert, da die GPU (das Rechenherz) einfach viel zu lahm ist.

    Die Hersteller bringen solche Karten einfach nur als Blender auf den Markt, auf das ihnen die unwissenden Käufer auf den Leim gehen. Ähnliches Prinzip wie im Blödmarkt übrigens.

    Zum Netzteil: Ein Rasurbo Chinaböller älterer Bauart mit wenig bis keinen Reserven auf den 12V-Leitungen, dafür unnötig viel auf 3,3V + 5V. Da würde ich mit einen neuen günstigen 400W-Netzteil mit ATX v.2.3 und mind. 80+ (Effizienz) nachbessern.

    PS: Upps, gleich 2 mal zu spät. Naja, 3 mal hält besser....
    Geändert von Lord Bainzer (02.06.2012 um 17:17 Uhr)
    .


  9. Beitrag #9
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von dampflokfreund
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer Aspire V5-552G
      Prozessor: AMD A8-5557m
      Kühlung: Standard
      Arbeitsspeicher: 8 GB Dual Channel, 1600 MHz
      Grafikkarte: HD 8750m
      Festplatte(n): 600 GB
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Alu+Plastik
      Betriebssystem(e): Microsoft®Windows 8™ 64 Bit
      Browser: Google Chrome
    • Mein DC

      dampflokfreund beim Distributed Computing

      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    700
    Danke
    6
    Gedankt 7 Mal für 2 Themen
    DIe Grafikkarte ist wirklich Dreck, wie mein Vorgänger schon gesagt hat. So viel VRAM braucht man überhaupt nicht und die Graka ist viel zu lahm um die überhaupt zu verarbeiten. Bauernfängerei. So viel Dreistigkeit der Hersteller...

  10. Beitrag #10
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5 3470 3,2 GHz
      Mainboard: Gigabyte Z77 DS3H
      Kühlung: Arctic Cooling Freezer 13 Pro
      Arbeitsspeicher: 2x 4 GB Kingston HyperX LoVo DDR3 1600
      Grafikkarte: Asus HD 7870 Direct CU II v2
      Display: 20 Zoll Samsung Sync Master 2053BW, 1680*1050
      Festplatte(n): 128GB Samsung SSD 830, WD Caviar Blue 500 GB
      Gehäuse: Bitfenix Shinobi USB 3.0
      Netzteil: bequiet! Straight Power E9 450W
      Betriebssystem(e): Win 7 64 bit
      Browser: Mozarillo Feuerfuchs

    Registriert seit
    27.12.2011
    Beiträge
    269
    Danke
    2
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Zitat Zitat von Sagi T 754 Beitrag anzeigen
    Mit den Ram Frequenzen magst beim Phenom recht haben, der Rest stimmt leider nicht!

    @ juzik

    Wenn er den Rechner zum rendern nimmt ist er ok, zum spielen etc sehr suboptimal
    Wieso stimmt der Rest nicht. Wieviel profitiert nen Sandy oder Ivy Bridge denn tatsächlich von 1600 gegenüber 1333er Speicher? 1 Frame in syntethischen Benchmarks, mehr kommt da doch nicht bei rum!?
    Nur die Llano GPU profitiert doch wirklich spürbar davon.

    http://www.tomshardware.com/reviews/...r3,2319-6.html
    http://www.computerbase.de/artikel/a...ndy-bridge/33/

    Und das Netzteil ist echt Mist, dass auf jeden Fall austauschen. Beispielsweise gegen ein Cougar A400 oder A450, FSP Aurum 400 oder sowas in die Richtung. Bei der Grafikkarte gibts selbst für 70 Euro bessere Alternativen. Selbst wenn der Rechner nicht für Gaming ist, macht die eigentlich keinen Sinn.
    Geändert von Tobi1983 (02.06.2012 um 18:17 Uhr)

  11. Beitrag #11
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Sagi T 754
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Vostro 1320 - 60GB SSD | 4GB RAM - Lenovo Ideapad S205 | 60GB SSD | E450 | 2GB RAM
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7-2600k @ 4.5Ghz @ 1.300V
      Mainboard: AsRock P67 Extreme4 Gen3 - BIOS P2.20
      Kühlung: Scythe Mine2 @ Enermax Warp
      Arbeitsspeicher: 16GB Mushkin Silverline DDRIII-1333 CL8
      Grafikkarte: nVidia GTX780Ti @ 1250/7500 @ 1.100V
      Display: Samsung Syncmaster 245B - 1920x1200
      Festplatte(n): Samsung SD830 256GB | Crucial M4 SSD 128GB | Hitachi 1TB
      Optische Laufwerke: Samsung DVD RW
      Soundkarte: Soundblaster THX
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R
      Netzteil: Corsair HX850 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 7 64bit
      Browser: Chrome + IE
      Sonstiges: Logitech illuminated Keyboard + G500 Samsung Galaxy S3 CheckRomHD V5.5 GalaxSih JB 1.1 stable
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Sagi T 754 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Pentathlon 2012
      Lieblingsprojekt: SIMAP, SETI, COLLATZ
      Rechner: i7-2600k, E-350, E-450, Core2Duo T6670
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.477
    Danke
    190
    Gedankt 24 Mal für 10 Themen
    Ich arbeite mit dem Rechner
    Corsair Carbide 300R | Corsair HX850 | ASRock P67 Extreme4 Gen3 | i7 2600k - 4.5 GHz | Scythe Mine 2 | 16GB DDR3-2133 | GTX780Ti @ 1250/7500 @ 1.100V | Samsung SD830 256GB | Samsung SD840 120GB | Hitachi HD7200.C 1TB
    >>>>> Findest Du meinen Beitrag hilfreich dann benutze bitte das Symbol unter meinen Avatar <<<<<
    3Dmark11: R9 270x + i5 | HD7970 + i7 | HD7970CF + i7 | HD7850 + X4 | GTX570 SLi + X6 | GTX570 SLi + i7 | GTX680 + i7 | GTX690 + i7 | GTX780 + i7 |GTX780Ti + i7 |A10-5800K | Phenom II X6 1090T goes like hell

  12. Beitrag #12
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5 3470 3,2 GHz
      Mainboard: Gigabyte Z77 DS3H
      Kühlung: Arctic Cooling Freezer 13 Pro
      Arbeitsspeicher: 2x 4 GB Kingston HyperX LoVo DDR3 1600
      Grafikkarte: Asus HD 7870 Direct CU II v2
      Display: 20 Zoll Samsung Sync Master 2053BW, 1680*1050
      Festplatte(n): 128GB Samsung SSD 830, WD Caviar Blue 500 GB
      Gehäuse: Bitfenix Shinobi USB 3.0
      Netzteil: bequiet! Straight Power E9 450W
      Betriebssystem(e): Win 7 64 bit
      Browser: Mozarillo Feuerfuchs

    Registriert seit
    27.12.2011
    Beiträge
    269
    Danke
    2
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Zitat Zitat von Sagi T 754 Beitrag anzeigen
    Ich arbeite mit dem Rechner
    Ist doch auch in den Benchmarks drin, da sinds bis auf wenige Ausnahmen bei Win Zip oder so auch nur 1-2 Sekunden die was schneller geht.
    Aber ok, ich akzeptier das mal, du wirst wissen was du tust und der Aufpreis ist ja auch nicht gewaltig.

  13. Beitrag #13
    Cadet
    Avatar von Am2501

    Registriert seit
    15.05.2012
    Ort
    Im schönen Ostholstein! :-)
    Beiträge
    42
    Danke
    14
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Um eine vernünftige Kaufberatung zu bekommen, solltest du mal dein Budget und den Einsatzzweck des Rechners mitteilen. Sonst kann man dir schlecht helfen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO