Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Elemental

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    607
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen

    A7V133 Einstellung

    Was muss ich eigentlich auf meinem A7V133 einstellen, damit ich den Multi per DIP, aber den FSB im Bios festlegen kann?<br><br>mfG<br>Elemental
    CPU: Athlon 64 3000+
    Mobo: MSI K8TNeo-FIS2R
    RAM: 2 x 512MB Infineon CL3
    Graka: Sapphire Radeon 9800 Pro 128MB
    HD: WD 2000 JD
    Soundkarte: Creative Soundblaster Live Platinum 5.1

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von darki
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Compaq nc8430
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon 64 3700+
      Mainboard: ASRock 939Dual-SATA2
      Kühlung: AMD Boxed
      Arbeitsspeicher: 2x 1024MB PC400 Kingston
      Grafikkarte: ATI X800XT-PE
      Display: 19" NEC 90GX2
      Festplatte(n): Samsung SP1213C
      Optische Laufwerke: Pioneer DVD-106
      Soundkarte: Creative SB Audigy 2 ZS
      Netzteil: Enermax EG465AX-VE
      Betriebssystem(e): Windows Vista Ultimate 64bit / Windows XP

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Austria
    Beiträge
    3.178
    Danke
    23
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen

    Re: A7V133 Einstellung

    Einach dem multi per dipeinstellen und dann das board auf jumoer free stellen.<br>Dann nimmts den eingestellten multi, kannst aber den FSB im bios umstellen.

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Elemental

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    607
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen

    Re: A7V133 Einstellung

    Ok, jumperfree is ja Standardeinstellung. Das heisst, ich muss nur den richtigen Multi über die Dips einstellen, sonst nix. <br>Richtig?<br><br>mfG<br>Elemental
    CPU: Athlon 64 3000+
    Mobo: MSI K8TNeo-FIS2R
    RAM: 2 x 512MB Infineon CL3
    Graka: Sapphire Radeon 9800 Pro 128MB
    HD: WD 2000 JD
    Soundkarte: Creative Soundblaster Live Platinum 5.1

  4. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von darki
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Compaq nc8430
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon 64 3700+
      Mainboard: ASRock 939Dual-SATA2
      Kühlung: AMD Boxed
      Arbeitsspeicher: 2x 1024MB PC400 Kingston
      Grafikkarte: ATI X800XT-PE
      Display: 19" NEC 90GX2
      Festplatte(n): Samsung SP1213C
      Optische Laufwerke: Pioneer DVD-106
      Soundkarte: Creative SB Audigy 2 ZS
      Netzteil: Enermax EG465AX-VE
      Betriebssystem(e): Windows Vista Ultimate 64bit / Windows XP

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Austria
    Beiträge
    3.178
    Danke
    23
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen

    Re: A7V133 Einstellung

    JA!<br>Genau!

  5. Beitrag #5
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    100
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen

    Re: A7V133 Einstellung

    @ Elemental: Wenn du den Multi per Board eingestellt hast, komm NIEMALS auf die Idee und stell das im Bios auch noch ein! Machst du das, hast ne CPU weniger ! Hab mir dadurch 3 (!!!!!) CPUS gekillt !<br><br>MfG<br>Mav3k
    >Sys1: P4 2.6@2.6;Gigabyte IPE1000-G; 2x512MB DDR CL2.5; 3x Maxtor 80 GB UMDA 133, DVD-ROm: Liteon 166, Brenner: Philips 1640, GFX 5900XT, LuKü,
    WinXP, Avance BM031 Black Gehäuse
    Sys2: P4 2.4@2.4;Gigabyte MSI 6728; 768MB DDR CL2.5; 1x Maxtor 20 GB UMDA 33, 1x Maxtor 40 GB UMDA33 Brenner: BenQ DW800A, GF4 TI 4200, LuKü,
    WinXP, Gehäusename -> KA
    Sys3: P2 400, 448MB, Gigayte GA-6BA, 2x IBM 4GB IDE / SCSI, CD-ROM. Panasonic 8x SCSI, Brenner: Teac R55s, TNT1, Quelle Gehäuse

  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von darki
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Compaq nc8430
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon 64 3700+
      Mainboard: ASRock 939Dual-SATA2
      Kühlung: AMD Boxed
      Arbeitsspeicher: 2x 1024MB PC400 Kingston
      Grafikkarte: ATI X800XT-PE
      Display: 19" NEC 90GX2
      Festplatte(n): Samsung SP1213C
      Optische Laufwerke: Pioneer DVD-106
      Soundkarte: Creative SB Audigy 2 ZS
      Netzteil: Enermax EG465AX-VE
      Betriebssystem(e): Windows Vista Ultimate 64bit / Windows XP

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Austria
    Beiträge
    3.178
    Danke
    23
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen

    Re: A7V133 Einstellung

    Echt?<br>Vieleicht hat dein A7V133 ne macke.

  7. Beitrag #7
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    Avatar von Taxor

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    147
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen

    Re: A7V133 Einstellung

    @Crash-Override<br>Das kann ich dir aber nicht so ganz glauben! Das habe ich auch schon mal gemacht, und mein Tb1200 werkelt immer noch schön vor sich hin!
    System: AMD Phenom X4 810 auf MSI 770-C45 mit 4 Gb Ram; Ati Radeon 4770; OCZ Vertex 30 GB ; 1 TB WD HD; Wakue: CPU (Heatkiller V1.5)+NT+Graka+HD (letzteres alles Eigenbau)

  8. Beitrag #8
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    100
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen

    Re: A7V133 Einstellung

    @ Tax: Dann wird DarkRain vermutlich recht haben das mein Board ne Macke hat...<br><br>Was ich damals gemacht hatte:<br><br>FSB + Multi am Board eingestellt, im BIos nochmal FSB und CPU tot <br><br>MfG
    >Sys1: P4 2.6@2.6;Gigabyte IPE1000-G; 2x512MB DDR CL2.5; 3x Maxtor 80 GB UMDA 133, DVD-ROm: Liteon 166, Brenner: Philips 1640, GFX 5900XT, LuKü,
    WinXP, Avance BM031 Black Gehäuse
    Sys2: P4 2.4@2.4;Gigabyte MSI 6728; 768MB DDR CL2.5; 1x Maxtor 20 GB UMDA 33, 1x Maxtor 40 GB UMDA33 Brenner: BenQ DW800A, GF4 TI 4200, LuKü,
    WinXP, Gehäusename -> KA
    Sys3: P2 400, 448MB, Gigayte GA-6BA, 2x IBM 4GB IDE / SCSI, CD-ROM. Panasonic 8x SCSI, Brenner: Teac R55s, TNT1, Quelle Gehäuse

  9. Beitrag #9
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Ice

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    669
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen

    Re: A7V133 Einstellung

    Also, bei mir gibt's da glaub ich einen sog. JEN-Jumper, wenn der an is geht's nur mit Jumpern, andernfalls nur übers Bios, ein Mischbetrieb sollte eigentlich nicht möglich sein...<br>Komisch...<br>Könnte das vielleicht an der Revision (bei mir 1.05) liegen?!?
    1.) 4120B-DVD-Brenner , Athlon 64 X2 4200+ , Asus A8N Premium , 1GB RAM , GeForce 6600GT
    2.) PASSIV GEKUEHLT: Athlon XP @ 1000MHz , Zalman CNPS3100 , Asus A7V333 , 256MB RAM CL2 , Radeon 9600XT

  10. Beitrag #10
    Themenstarter
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Elemental

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    607
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen

    Re: A7V133 Einstellung

    Also diesen Jumper haben glaub ich alle Revisionen. Und anscheinend geht der &quot;Mischbetrieb&quot; doch :-)<br><br>mfG<br>Elemental
    CPU: Athlon 64 3000+
    Mobo: MSI K8TNeo-FIS2R
    RAM: 2 x 512MB Infineon CL3
    Graka: Sapphire Radeon 9800 Pro 128MB
    HD: WD 2000 JD
    Soundkarte: Creative Soundblaster Live Platinum 5.1

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO