Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.

    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    18.912
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    7.584
    Blog-Einträge
    23

    CeBIT: Gigabyte zeigt Mainboards mit ATI/ULi-Chipsatz

    Auf dem Stand von Gigabyte sind zahlreiche neue Mainboards für die AMD-Plattform zu sehen. Da ist zum einen das erwartete nForce4 PCI-Express Mainboard Gigabyte GA-K8NE mit Dual-LAN mit Firewall, SATA-Raid und drei PCI-Slots neben einem x16-PCIe und zwei x1-PCIe Slots. Interessant an diesem Board: obwohl das Board als Dual-Channel Board angepriesen ist, also Sockel 939, besitzt es nur 3 DIMM-Slots. Ein Standard Sockel 939 Board jedoch hätte 4 DIMM-Slots. Es muss sich also um ein Sockel 754 Board handeln (Sockel ist leider verdeckt) und die Angabe auf dem Schild ist schlichtweg falsch. Damit bringt nun nach ECS auch Gigabyte ein entsprechendes PCI-Express Mainboard für den Sockel 754. Eine Besonderheit: der x16-Slot steht unter den x1-Slots. Ein großer VGA-Kühler nimmt in diesem Fall also keinen x1-Slot weg, sondern einen der PCI-Slots.

    Im micro-ATX Format dagegen kommt das GA-K8NMF-9 daher. Es ist ebenfalls ein PCI-Express Mainboard, allerdings nur mit einem x1-Slot und zwei PCI-Slots. Unübersehbar handelt es sich dabei um ein Sockel 939 Board. Micro-ATX und die Performance-Schiene, eine außergewöhnliche Kombination. Lässt aber darauf schließen, dass der Sockel 939 Sempron (wir berichteten) keine Ente ist.

    Last but not least ist auch noch ein Exot bei Gigabyte zu sehen, ein micro-ATX-Mainboard mit ATI RS480 North- und ULi M1573 Southbridge, das GA-K8A480M-9 für PCI-Express. Auch hier handelt es sich definitiv um ein Sockel 939 Board. Es besitzt einen X300 Grafikkern Onboard, High Definition Audio statt AC97 und Gigabit-LAN. Fotos der drei findet Ihr hier...

  2. Beitrag #2
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.

    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    18.912
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    7.584
    Blog-Einträge
    23
    Gigabyte GA-K8A480M-9
    ATI RS480 / ULi M1573


    Gigabyte GA-K8NMF-9
    NVIDIA nForce4


    Gigabyte GA-K8NE
    NVIDIA nForce4x (Sockel 754)

  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Reisi

    Registriert seit
    29.03.2002
    Beiträge
    2.498
    Danke Danke gesagt 
    8
    Danke Danke erhalten 
    1
    nForce4 und ein passiver Kühler Na ob das so in Serie gehn wird ist doch wohl fraglich.

  4. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von rkinet

    Registriert seit
    11.12.2003
    Ort
    Weinheim/ Bergstr.
    Beiträge
    8.959
    Danke Danke gesagt 
    241
    Danke Danke erhalten 
    19
    sehen alle wie 'budget Mainboards' aus.

    kompakt bis zum abwinken.


    Das mit dem 'FX' ist eher lustig, da wird ein Sempron 3200+ oder A64 30/3200+ sein Zuhause finden.
    Massenware eben ...

  5. Beitrag #5
    Commander
    Commander
    Avatar von Storm84
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    176
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    Original geschrieben von Reisi
    nForce4 und ein passiver Kühler Na ob das so in Serie gehn wird ist doch wohl fraglich.
    Ich hab den selben Kühler ab Werk aufm Chipsatz wie auf den Fotos (K8NF-9/nForce4 Mobo) und ich kann Dir sagen: Das Teil wird sorry für die Ausdruckweise verdammt heiß (70~80°), das Board läuft aber im Betrieb (ca. 10h pro Tag) erstaunlicherweise sehr stabil. Ob das für die Lebensdauer vom Chipsatz besonders zuträglich ist, wage ich aber in Frage zu stellen.
    Geändert von Storm84 (11.03.2005 um 13:08 Uhr)

  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Jensematz
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Samsung X20 XVM 1730 V
      Desktopsystem
      Prozessor: X2 6000+ EE
      Mainboard: Asus M3A78-T
      Kühlung: ThermalTake BigTyp 120 VX
      Arbeitsspeicher: 2x 1024 MB MDT DDR2 - 800
      Grafikkarte: GeCube HD 3850 X-Turbo III
      Display: Samsung SyncMaster 172x
      Festplatte(n): Samsung HD501LJ SATA II
      Optische Laufwerke: DVD Brenner NEC AD-7173S
      Soundkarte: Creative X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Chieftec LCX + CS 601 Front
      Netzteil: Be quiet Dark Power Pro P7 450W ATX 2.2
      Betriebssystem(e): Windows XP SP3
      Browser: IE 7 & Firefox

    Registriert seit
    29.12.2003
    Beiträge
    4.383
    Danke Danke gesagt 
    228
    Danke Danke erhalten 
    181
    Original geschrieben von Storm84
    Ich hab den selben Kühler ab Werk aufm Chipsatz wie auf den Fotos (K8NF-9/nForce4 Mobo) und ich kann Dir sagen: Das Teil wird sorry für die Ausdruckweise verdammt heiß (70~80°), das Board läuft aber im Betrieb (ca. 10h pro Tag) erstaunlicherweise sehr stabil. Ob das für die Lebensdauer vom Chipsatz besonders zuträglich ist, wage ich aber in Frage zu stellen.
    Welches Bord hast du?

  7. Beitrag #7
    Commander
    Commander
    Avatar von Storm84
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    176
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    Original geschrieben von Jensematz
    Welches Bord hast du?
    Wie erwähnt ein Gigabyte K8NF-9 ...

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Jensematz
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Samsung X20 XVM 1730 V
      Desktopsystem
      Prozessor: X2 6000+ EE
      Mainboard: Asus M3A78-T
      Kühlung: ThermalTake BigTyp 120 VX
      Arbeitsspeicher: 2x 1024 MB MDT DDR2 - 800
      Grafikkarte: GeCube HD 3850 X-Turbo III
      Display: Samsung SyncMaster 172x
      Festplatte(n): Samsung HD501LJ SATA II
      Optische Laufwerke: DVD Brenner NEC AD-7173S
      Soundkarte: Creative X-Fi XtremeMusic
      Gehäuse: Chieftec LCX + CS 601 Front
      Netzteil: Be quiet Dark Power Pro P7 450W ATX 2.2
      Betriebssystem(e): Windows XP SP3
      Browser: IE 7 & Firefox

    Registriert seit
    29.12.2003
    Beiträge
    4.383
    Danke Danke gesagt 
    228
    Danke Danke erhalten 
    181
    Wusste gar nicht das es ein nForce4 mit passiver Kühlung gibt Neue Revision?

  9. Beitrag #9
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Longshot

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    1.339
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    3

    Re: CeBIT: Gigabyte zeigt Mainboards mit ATI/ULi-Chipsatz

    Original geschrieben von Nero24
    Es besitzt einen X300 Grafikkern Onboard, High Definition Audio statt AC97 und Gigabit-LAN.
    gibts zu der Audiolösung nähere Informationen?
    Klingt ja nach SoundStorm Ersatz.
    Wär ja auch nur vernünftig wenn zumindest ein Hersteller auf dem Markt eine gutes onboard Audio anbietet.

  10. Beitrag #10
    Commander
    Commander

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    157
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    habt ihr auch irgendwo µATX Boards mit Sockel 939 und AGP gesehen?

  11. Beitrag #11
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    59
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Weiß man schon was Neues zum Erscheinungstermin des Gigabyte GA-K8A480M-9?

  12. Beitrag #12
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    59
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ist also nicht bekannt, wann das Gigabyte GA-K8A480M-9 auf dem Markt kommt?

  13. Beitrag #13
    Cadet

    Registriert seit
    07.04.2005
    Beiträge
    1
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0

    Neues zum gigabyte k8ne

    Moin,
    mich kennt zwar noch keiner, aber egal.
    ich hab heute auf der seite des onlineshops www.mix-computer.de das gigabyte k8ne gesichtet. es ist für den sockel 754. artikelbeschreibung gibt es noch nicht, lieferbar ist es auch noch nicht. ich hoffe aber, dass es bald kommt, denn ich war einer der ersten, die auf den athlon 64 umgestiegen sind und habe noch board und proz für den s 754. da ich unbedingt pci express haben möchte und ein umstieg auf den 939er mir zu teuer wird, ist das genau das richtige für mich. ich weiß, dass es mitlerweile auch nf4 platinen für den s754 von asus und msi gibt. ich habe aber die besten erfahrungen mit gigabyte gemacht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •