Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 126 bis 150 von 164
  1. Beitrag #126
    Moderation
    Moderation
    Avatar von Schwarzmetaller
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad X31 (PentiumM 1.5, 2x1GB DDR1, 32GB Transcend SSD, Radeon 7000, XP Pro+BodhiLinux)
      Desktopsystem
      Prozessor: Pentium G2030 (2x3Ghz) // PentiumM 1500@2GHz
      Mainboard: ASRock H61M-VG3 // MSI 915GM-Speedster
      Kühlung: Raijintek Themis // Asus CT-479-Kühler
      Arbeitsspeicher: 2+4GBDDR3-1333 // 2x1GB DDR1-400
      Grafikkarte: Radeon HD7790 (Leihgabe für die 7870-2GHz in RMA) // Intel GMA900
      Display: Samsung T220(22 Zoll/1680*1080)+Philips 150S (15 Zoll/XGA) // LG 32LE2R (32Zoll/1366x768)
      SSD(s): Samsung 840 Evo Basic 120GB // Samsung 470 128GB
      Festplatte(n): 1TB Seagate DM0003 F3 // 500GB Samsung HD501LJ // WD Caviar Blue 500GB
      Optische Laufwerke: LG GSA-H66N // LG GH22NS30
      Soundkarte: M-Audio Delta 2496 // Realtek ALC880
      Gehäuse: Fractal design Define XL // MS-Tech MC-1200c
      Netzteil: Antec Earthwatts 80plus Platinum 450W // 350W MS-Tech
      Betriebssystem(e): Windows 7 HomePremium 64 // diverses Linux // Windows XP Professional
      Browser: Firefox Version 3 Million! // Firefox Version 4 Million!
      Sonstiges: Peripherie: MS OfficeKeyboard+Logitech G5 Tonausgabe via Onkyo CR-515@2xSC-470 MKII

    Registriert seit
    11.12.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.526
    Danke
    87
    Gedankt 164 Mal für 35 Themen
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von derkojak Beitrag anzeigen
    Was ich aber wirklich vermisse ist der gute alte "TURBO"-Knopf. Natürlich gekoppelt mit der Mhz-Anzeige auf dem dreistelligen Display.
    War der Turbo-Knopf nicht zur Deaktivierung des 'Turbos' für Anwendungen, die für derartige Geschwindigkeiten noch nicht gemacht waren.^^

  2. Beitrag #127
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von derkojak

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    561
    Danke
    2
    Gedankt 2 Mal für 2 Themen
    Ja das waren noch Zeiten

    Schön war es auch, als man seine erste Vodoo2 mit satten 12 MB zusätzlich an seine ATI Rage angschlossen hat und in Driver erstmals die Grafikpracht bewundern konnte

  3. Beitrag #128
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Morkhero
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon 64 X2 4600+
      Mainboard: MSI K8N Neo2-54G Platinum
      Kühlung: Zalman CNPS9500 LED
      Arbeitsspeicher: 2 GB G.Skill PC3200
      Grafikkarte: HIS ATI Radeon HD4670 IceQ AGP
      Display: Dell U2212HM
      Festplatte(n): 75GB WD Raptor, einer 200er und eine 1 TB (Caviar Black) WD
      Optische Laufwerke: Toshiba SH-S138L ; Pioneer DVD-105
      Soundkarte: Audigy Player
      Gehäuse: Chieftec Big Tower
      Netzteil: Coolermaster SilentPro 500
      Betriebssystem(e): Windows XP
      Browser: Firefox
      Sonstiges: lahme Kiste ^^

    Registriert seit
    03.02.2002
    Ort
    Bill Gates' Klo
    Beiträge
    3.162
    Danke
    8
    Gedankt 84 Mal für 25 Themen
    was ich nicht vermisse sind fehlerhafte disketten...

    was ich vermisse ist die übersichtlichkeit damals. bei hardware und software....
    ein spiel war ausserdem etwas besonderes. und wenn ein neuer rechner kam dann war der deutlich schneller als der alte, nicht wie heute wo ein paar prozent schon als fortschritt gewertetet werden.
    Commodore C64, Floppy 1541-II, Datasette,Trafos, Resetschalter, 2 Joysticks........................................................... ich respektiere euch alle auch wenn ich klein schreibe

  4. Beitrag #129
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von Mystery

    Registriert seit
    18.06.2005
    Ort
    Soest
    Beiträge
    330
    Danke
    2
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Zitat Zitat von derkojak Beitrag anzeigen
    Ein Kollege hatte sogar den Star LC-24, hatte der eine tolle Auflösung..
    Der Hörsturz war vorprogrammiert.
    Bah, verwöhntes Pack
    Ich hatte einen Star LC-10C am C-64. Ein hochentwickelter (haha) 9-Nadel FARBdrucker (BUNT!!1) der dreimal so breite Farbbänder hatte, jede Zeile gefühlte tausend mal gedruckt hat und zwischendrin das komplette Farbband rauf- und runter geschoben hat um an die anderen Farben zu kommen.
    DAS hat Spaß gemacht! Dank des C64 musste man nicht nur Stunden warten bis das Drucken begann, nein, man durfte auch noch 3-4x so lange dem zärtlichen KRÄÄÄÄÄÄCHTZ des Nadeldruckers zuhören weil man der Meinung war, dass das superduper Bild in Farbe so viel besser aussehen wird.
    _-=Retro Rechner 1, Codename: Mercury=-_
    Asus P55T2P4 3.10 512MB cacheable | 256MB RAM, 60NS (4x64MB Kingston)@66MHz | intel Pentium 233MMX | Matrox Mystique 8MB | Miro Highscore 3D (3dfx Voodoo1 6MB) | Creative SoundBlaster AWE32 + DB60XG Wavetable | SkyHawk 230W | 2x4,3GB UDMA-33 IDE HDD | 9,1GB 7200RPM SCSI-2 HDD | Plextor Plexwriter PX-R412CI | Adaptec AHA2940W | 3Com 3C905TX | Win98SElite
    3DMark99MAX: 1150 3DMarks
    :: Details ::
    -42-

  5. Beitrag #130
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 3770K
      Mainboard: Asrock Z77 Extreme4
      Kühlung: Scythe Mine 2
      Arbeitsspeicher: 4x8GB DDR3-1600 CL11 GeIL Black Dragon
      Grafikkarte: MSI R7970 Lightning Boost Edition 3GB (1150/1500)
      Display: Dell U2412M 24" TFT & 22" FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1x256GB Samsung 830, 1x Sandisk EXTREME SSD 480GB
      Festplatte(n): 1x2 + 3x3TB HDD
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Antec True Power New Series 550W
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge PCI-FM TV-Karte (BT878, läuft unter 64bit Windows 7, hehe) Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      Nethands 1: gruenmuckelC2D bei Nethands
      Nethands 2: gruenmuckel-server bei Nethands
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    17.262
    Danke
    29
    Gedankt 165 Mal für 55 Themen
    Blog-Einträge
    3
    Ich hab noch so einen Brother 2024L im Keller. Der druckt A3.
    Wenn der losrappelt wackelt die ganze Schrankwand...

    wobei ich endlospapier eigentlich genial finde.
    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende vielleicht doch recht haben. - Robert Lee Frost
    Mitglied im P3DCDDPNE
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - Dann hast du es hinter dir!"

  6. Beitrag #131
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Blutengel_6_6_6
    • Mein System
      Desktopsystem
      Festplatte(n): Hitachi Deskstar 7K1000.C
      Optische Laufwerke: Sony Optiarc AD-7260S
      Betriebssystem(e): W7 64Bit
      Browser: FF 4
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    15.05.2006
    Ort
    Wesser
    Beiträge
    3.452
    Danke
    117
    Gedankt 63 Mal für 12 Themen
    die 40mm Lüfter das man denkt das man am Flughafen sitzt
    oder die Geräusche alter Festplatten ^^
    In der Badewanne bin ich Kapitän

  7. Beitrag #132
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von derkojak

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    561
    Danke
    2
    Gedankt 2 Mal für 2 Themen
    Ja die guten alten 5,25 Zoll Quantum Bigfoots waren echt der Wahnsinn. Ich sage nur viel Lärm um Nichts. Aber 4,3 GB waren enorm.

    Was früher auch absolut nervte war die Einrichtung der DOS.Treiber um überhaupt vom CD-Laufwerk booten zu können (WIN95). Ich sage nur Mscdex.exe und config.sys.

  8. Beitrag #133
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    Avatar von Spacecake
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II 720BE
      Mainboard: Gigabyte GA-MA790XT-UD4P
      Kühlung: Arctic Cooling Freezer64 Pro
      Arbeitsspeicher: 8GB OCZ OCZ3P16004GK
      Grafikkarte: ATI Radeon 4800x2
      Display: Acer X243W
      Festplatte(n): 2x250GB WD Raid 0
      Optische Laufwerke: LiteOn BluRay, Samsung Litescribe DL DVD-Brenner
      Soundkarte: SB X-Fi Gamer PCI
      Gehäuse: A+ Monolize II
      Netzteil: NitroX 750W 80+ Limited Edition 2007
      Betriebssystem(e): XP x64, Vista64
      Browser: Opera
      Sonstiges: G11, G24, Z2300THX, OCZ Equalizer, Abit AirPace WiFi, Sennheiser PC-141
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    13.02.2009
    Ort
    Süd Indien !!
    Beiträge
    118
    Danke
    9
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Was ich wirklich nicht vermisse:

    - Diese Telekomsoftware, wo man auf Seiten springen konnte, quasi ein erweitertes BTX oder so. Komm nicht mehr auf den Namen....

    - Vesa Local Bus - die Totgeburt

    - ISA Karten und IRQ/DMA Konflikte
    - Software, wo man von IRQ5 und DMA 1 ausging für die gute alte Soundblaster.
    - Software, die nur Adlib sound ausgegeben hat - da war der PC-Speaker fast besser

    - Windows 95er USB-Unterstützung und das Unverständnis der Menschen bzgl. der A, B und C Version
    - Bei mir lief übrigens WinME sehr gut, hatte damit nie Probleme nur das beschnittene DOS war eine Krux.

    - Den 21 Zöller CRT auf Lanparties zu schleppen (oder überhaupt ins Auto zu bekommen)...

    - SIMM Speicherbänke: Jeder Tausch pure Freude.

    - AT-Netzteile und dessen Verkabelung
    - Komplizierte Gehäuse mit 15 verschiedenen Metallplatten als Extraabdeckung

    - LiteOn DVD Laufwerke (ich glaube ich hab mal innerhalb 1 Jahr 5 Stück als Austausch bekommen, gelebt haben die alle nicht lange. Cebit 99 hab ich den Asiaten am Stand so lang mit meinem schlechten englisch von damals zugelabert, bis ich ein neues 40x bekam. - Dass dann auch irgendwann die Kretsche machte.


    Wenn ich noch ein bisschen überlege fällt mir bestimmt noch mehr ein...

    Was ich vermisse:

    - Die Bastelei
    - Das nicht alles selbstverständlich funktionierte
    - Load "$" ,8,1
    - Knackige Probleme zu lösen, wo sich andere die Zähne ausgebissen haben
    - Tagelangen Spaß mit ner Demo zu haben. Heutzutage kann man ja froh sein, wenns überhaupt eine gibt.
    - Das ne LAN-Party auch mal richtig funktioniert hat: 1. BNC einrichten, schauen dass alles läuft, Terminatoren mit richtigen Widerständen finden und anstöpseln. 2. Jeder muss das Spiel haben. Musik und Videos laufen, Kopieraktionen fertig. 3. Alle übermüdet genau das eine Spiel über Stunden/Tage spielen. Heute will jeder schnell schnell am Besten was anderes und keiner hat Lust auf das jeweils andere Game...

    Die Welt ist viel schneller und kapitalistischer geworden - damit hält auch eine Umgangsweise Einzug die einfach zeigt, wie dumm die Menschheit eigentlich ist.

    Ich sehe das auch ein wenig so, wie Malice, es gibt mittlerweile Sachen, die keiner wirklich braucht, aber jeder muss es haben. Beim Auto sieht man das recht deutlich. Dieser ganze Elektronikquatsch, wer braucht sowas. Wer fahren kann, sollte dürfen. Am liebsten würde doch jeder noch zig andere Sachen machen und die Karre fährt von alleine und massiert einen und fechelt eine leichte Brise mit Duftaromen aus dem Himalaya zu. Mal überspitzt gesagt.
    Airbags, Seitenaufprallschutz, ABS, Servolenkung, Knautschzone - alles toll. ESP, ASR, dynamisches Kurvenlicht, abstands-, linienüberschreitungs-, geschwindigkeits- und toter winkel-warner: bäh.
    Wirklich Brauchen tut man das nicht.


    Grüße
    Christian

    P.S.: Netter Thread =)
    Geändert von Spacecake (19.08.2011 um 00:30 Uhr)

  9. Beitrag #134
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Obi-wan

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Coruscant
    Beiträge
    693
    Danke
    0
    Gedankt 6 Mal für 2 Themen
    Guter Beitrag!
    Anmerkung: Den ganzen Sicherheitskram braucht es, damit man die alten, gewohnt hohen Geschwindigkeiten weiterhin fahren kann, weil ja Zeit gleich Geld ist. Wenn man dann mal jemanden darauf hinweist, dass es vor allem, wenn nicht sogar einzig, der Faktor Geschwindigkeit ist, der tödlich wirkt, dann erntet man Unverständnis, dass es ja so viele Faktoren gäbe, die tödlich wirken, weshalb man die Sicherheiten benötigt: Alkohol, andere Verkehrsteilnehmer, Meteoriten, Glatteis bla bla.
    Ich warte noch immer auf die Schlagzeile: "Passanten in Fußgängerzone nach tödlichem Zusammenstoß (und Massenkarambolage) verstorben."
    Offtopic-Ende

    In der "alten Zeit" hatten die wenigen Dinge, die es gab, (subjektiv) größere Bedeutung. So wie in der Zeit, als es nur wenige TV-Kanäle gab und man als Schüler immer wußte, was der andere meinte, weil man das Gleiche gesehen hatte. Wenn man nicht mehr Schüler oder in der Branche tätig ist, ist es jedenfalls nicht leicht, die technischen Veränderungen zu verfolgen, die so über uns hereinbrechen.

    Was ist nicht vermisse? - Das 640K-Limit bei DOS, kaputte Sektoren auf Floppys, kleine laute Lüfter, analoge Modems, Röhrenmonitore, das Seitenverhältnis 4:3 und 5:4, den ISDN-Müll der Telekom, Preise von 500 DM für 8 MB RAM.
    Was ich vermisse? - Einfache Graphiken, die dennoch witzig sind (International Karate auf C64), 3dfx, den K6 mit Software-Overclocking, überschaubare Betriebssysteme wie Win98SE; den Netscape Navigator und Altavista.
    AMD K6-III+ 400ATZ@600 | ASUS P5A Rev.1.03 Bios 1011.005 | 768MB SDRAM @2-2-2 | 3dfx Voodoo3 3000 AGP | Samsung SyncMaster 2443BW
    "Die Gedanken der herrschenden Klasse sind in jeder Epoche die herrschenden Gedanken, d.h. die Klasse, welche die herrschende materielle Macht der Gesellschaft ist, ist zugleich ihre herrschende geistige Macht." - Die herrschenden Gedanken im 21. Jhdt.: Arbeitskraftkäufer behaupten über Arbeitskraftverkäufer, sie seien teuer, faul und unflexibel.

  10. Beitrag #135
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Voodoo_Freak

    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    508
    Danke
    8
    Gedankt 3 Mal für 2 Themen
    Voodoo-Zauber!

    Ich vermisse den spürbaren Fortschritt den es früher einmal gab.

  11. Beitrag #136
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Bond.007
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell XPS M1330 mit Win7
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 4.5Ghz@1.35V
      Mainboard: Asus Sabertooth 990FX R2.0
      Kühlung: Corsair Hydro Series H110 mit 2x Noctua NF-A14 PWM
      Arbeitsspeicher: 16 Gbyte Kingston HyperX
      Grafikkarte: Palit GTX 560 Ti Sonic
      Display: 22" Samsung + Samsung PS50C7790(3D-TV)
      Festplatte(n): Samsung 840Pro 256Gb & OCZ Vertex 3 MaxIOPS 120GB
      Optische Laufwerke: Samsung BluRay + 1xLG BluRay
      Soundkarte: Teufel Concept G 7.1 sowie Teufel Ultima 60 an Yamaha RX-V671 über Hdmi
      Gehäuse: Lian Li PC-B25FB Blue Ring + 3x120er S2 Noiseblocker Multiframe Lüfter + beQuiet Dämmset
      Netzteil: 500Watt Modu87+ Enermax 80Plus-Gold
      Betriebssystem(e): Win 7 / Ubuntu 12.04 Lts
      Browser: Opera 12
      Sonstiges: Nun ist mein 3D-Set vom PC über AVR bis zum Plasma komplet. ;-)

    Registriert seit
    13.02.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    943
    Danke
    147
    Gedankt 2 Mal für 1 Thema
    Zitat Zitat von Voodoo_Freak Beitrag anzeigen
    Voodoo-Zauber!

    Ich vermisse den spürbaren Fortschritt den es früher einmal gab.
    Das stimmt. Als ich mir damals neben der S3 Virge eine Diamond Monster 3DII mit 12MB einbaute: WOW war das ein Wahnsinn!!! Dieses WOW hatte ich zuletzt erst wieder als ich meine erste SSD kaufte.

  12. Beitrag #137
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 3770K
      Mainboard: Asrock Z77 Extreme4
      Kühlung: Scythe Mine 2
      Arbeitsspeicher: 4x8GB DDR3-1600 CL11 GeIL Black Dragon
      Grafikkarte: MSI R7970 Lightning Boost Edition 3GB (1150/1500)
      Display: Dell U2412M 24" TFT & 22" FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1x256GB Samsung 830, 1x Sandisk EXTREME SSD 480GB
      Festplatte(n): 1x2 + 3x3TB HDD
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Antec True Power New Series 550W
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge PCI-FM TV-Karte (BT878, läuft unter 64bit Windows 7, hehe) Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      Nethands 1: gruenmuckelC2D bei Nethands
      Nethands 2: gruenmuckel-server bei Nethands
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    17.262
    Danke
    29
    Gedankt 165 Mal für 55 Themen
    Blog-Einträge
    3
    Es geht hier aber doch um die Ärgerlichkeiten von damals die wir Gottseidank los sind.

    @topic: *fieeeeeep*drrrrrrrrrrrrrr*dideldumdein* Wodemeinwählparty
    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende vielleicht doch recht haben. - Robert Lee Frost
    Mitglied im P3DCDDPNE
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - Dann hast du es hinter dir!"

  13. Beitrag #138
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von KGBerlin
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Galaxy Tab2
      Desktopsystem
      Prozessor: Core i3 3220T
      Mainboard: Asrock B67
      Kühlung: Boxed
      Arbeitsspeicher: 2x4GB DDR3 1333 Kingston
      Grafikkarte: HD7850
      Display: 23,6" Samsung
      Festplatte(n): 1TB Samsung EcoGreen
      Optische Laufwerke: 1 NoName DVD Rom
      Soundkarte: onboard
      Betriebssystem(e): Windows 7 - 64 Bit
    • Mein DC

      KGBerlin beim Distributed Computing

      Lieblingsprojekt: ABC, Simap
      Rechner: Core i3 - 3220T
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    03.12.2007
    Ort
    Berlin - östlicher Sektor
    Beiträge
    5.368
    Danke
    208
    Gedankt 52 Mal für 22 Themen
    Blog-Einträge
    1
    Das Staunen wenn es "Biep" macht, die Platten rattern und irgendwann ein Balken auf dem Bildschirm flimmert.
    Heute ist man nur noch genervt, wenn Windows 30 Sekunden braucht.
    Damals hat man halt Mittag gegessen, während die Datasette rödelte*g*
    --------------------------------------------------------------------

  14. Beitrag #139
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP NC 6000 Pentium M 1,6 GHZ
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1090T BE
      Mainboard: Gigabyte GA-870A-UD3 Rev 2.1
      Kühlung: Coolermaster Hyper 212 Plus
      Arbeitsspeicher: 2x 4 GB Elixir DDR III 1333
      Grafikkarte: Sparkle GTX 560 Ti
      Display: 22 Zoll HannsG Hi221D
      Festplatte(n): Samsung HD753LJ, HD103UJ, HD204UI
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Xfi Xtreme Music
      Gehäuse: Chieftec DA-01-BD
      Netzteil: Antec True Power New 550 Watt
      Betriebssystem(e): 7 64Ultimate
      Browser: Firefox
      Sonstiges: DVB-T Karte, X-Box 360 Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    8.720
    Danke
    199
    Gedankt 63 Mal für 16 Themen
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von KGBerlin Beitrag anzeigen
    Das Staunen wenn es "Biep" macht, die Platten rattern und irgendwann ein Balken auf dem Bildschirm flimmert.
    Heute ist man nur noch genervt, wenn Windows 30 Sekunden braucht.
    Damals hat man halt Mittag gegessen, während die Datasette rödelte*g*

    Oder die Ladezeiten von Spielen.

    Gerne verbunden mit Winzleveln.
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

  15. Beitrag #140
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Morkhero
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon 64 X2 4600+
      Mainboard: MSI K8N Neo2-54G Platinum
      Kühlung: Zalman CNPS9500 LED
      Arbeitsspeicher: 2 GB G.Skill PC3200
      Grafikkarte: HIS ATI Radeon HD4670 IceQ AGP
      Display: Dell U2212HM
      Festplatte(n): 75GB WD Raptor, einer 200er und eine 1 TB (Caviar Black) WD
      Optische Laufwerke: Toshiba SH-S138L ; Pioneer DVD-105
      Soundkarte: Audigy Player
      Gehäuse: Chieftec Big Tower
      Netzteil: Coolermaster SilentPro 500
      Betriebssystem(e): Windows XP
      Browser: Firefox
      Sonstiges: lahme Kiste ^^

    Registriert seit
    03.02.2002
    Ort
    Bill Gates' Klo
    Beiträge
    3.162
    Danke
    8
    Gedankt 84 Mal für 25 Themen
    was ich nicht vermisse sind die arj packorgien um krampfhaft irgendwie platz zu schaffen.

    ausserdem das disketten überformatieren um da mehr platz zu schaffen (auf 1,72 mb )
    später spiele wo man cd's wechseln musste (kennt noch jemand under a killing moon? )

    nervig waren auch die alten flackernden crt's 14/15 zoll (wobei ich mit meinem jetzigen 19 zoll tft für die meisten hier schon ein uraltes rückständiges gerät besitze )



    aber insgesamt gesehn fallen mir viel mehr dinge ein was mir heute so alles nicht gefällt vielleicht ist man aber auch nur zu verwöhnt.
    Commodore C64, Floppy 1541-II, Datasette,Trafos, Resetschalter, 2 Joysticks........................................................... ich respektiere euch alle auch wenn ich klein schreibe

  16. Beitrag #141
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Andi456

    Registriert seit
    16.12.2008
    Beiträge
    978
    Danke
    0
    Gedankt 5 Mal für 3 Themen
    Wie ja schon viele gesagt habe, Defekte Disketten oder fehlerhafte Daten darauf, und das ja wie immer mitten drin oder die letzte Diskette...

    Langsames Internet (erstes internet mit 56k Modem) Ich errinnere mich, hab immer eine Runde Solitär zwischen dem Seiten Laden gezockt weil das so lahm war... und dann immer die "Seite-Ladefehler" da war man für die eigentlich paar minuten nachschaun 1 stunde online

    Oh ja damals bei den 486 und BNC Netztwerk einrichten, war ja kein Geld da, also lauter alte Hardware die nichtmehr gebraucht wurde geschenkt bekommen (Nixdorf PC´s, Isa karten alte CD Lw. natürlich waren die BNC stecker genauso ausgelutscht wie alles andere...) Stundenlanges testen und treiber suchen (Win95) und entweder gabs kein treiber auf der Win. CD oder die Karte machte probleme....

    Die riesen Akkus in den alten Laptops, Akku beinahe so groß wie ne Autobatterie und das ding lief dann 4 std^^
    Und denken Sie daran: immer die Disketten hoch über
    den Kopf halten. Das Erdmagnetfeld ist heute wieder extrem stark

  17. Beitrag #142
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    65
    Danke
    1
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Ich kann leider nur sagen, was ich vermisse. Lanpartys in der Schule mit der Voraussetzung, dass man kein Internet kennt oder hatte wie es heute der Fall ist. Vor 11 Jahren war das einfach nur geil. Eine überschaubare Hardwarevielfalt. Ich vermisse die Computermessen in der Stadthalle.
    Wir sind immer bei einer Neuanschaffung wie neues Board für meinen Pentium II durch mindestens drei Stätte gezogen. Ebay? Amazon?? Alternate

    Entsprechend groß war die Freude auf den Neukauf.
    Rechenknecht1: Intel Q9650 4,05Ghz (450*9), 8GB DDRII 1066Mhz, ASUS P5Q, Asus GTX 660, SSD 60GB ADATA, 1TB Seagate,Creative Audigy II
    Rechenknecht2: Intel E8200 3,4Ghz ( 425*8 ), 4GB DDRII 1040Mhz, ASUS P5Q , Asus 460gtx 768MB , 250GB Seagate, 2x160GB Maxtor Creative Audigy II
    Jugend die ich hatte: Pentium-II 400@533Mhz, 512MB SDR133 CL2,Asus P3B-F, Voodoo3-3000, 120GB Samsung, Creative Audigy
    Jugend die ich nie hatte: AMD K6-III+ 400@600MHZ, Voodoo3 3000, Asus P5A, 512MB, 80GB+40GB, Sound blaster Live Digital.

    .
    .

  18. Beitrag #143
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain

    Registriert seit
    27.08.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    289
    Danke
    2
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Was ich nicht wirklich vermisse sind die Abende in den Uni-Rechenzentren, an denen man auf den FTPs nach neuer Software gesucht hat und dann die gefundenen Schätze irgendwie auf Disketten splitten musste...

    Auch das aufbereiten von Files incl. splitten und mit File IDs ausstatten sowie das hochladen in diverse Mailboxen, um die Software für die Leute am anderen Ende wieder download- und transportierbar zu machen... auch das uppen mit schnarchlangsamen Modems war eine Quälerei, auf die man heute gern verzichten kann...

    Und an was ich ganz besonders ungern zurückdenke, ist meine alte Syquest Wechselplatte, wenn mir die Wechselmedien abgeraucht sind... immer 105 MB fürn Arsch...

    Hach, und die satten Preise bei 2,5" Platten, die mich dazu gebracht haben, eine 3,5er in meinen alten Atari reinzuquetschen, was auf Dauer das Mainboard geschrottet hatte...

    Oh man...

    Grüße,

    moondog
    AMD Athlon 64 X2 3800+ - Asrock 939A785GMH/128 - 4 GB Kingston DDR400 CL3 - Sapphire Radeon HD4670 512 MB GDDR3
    AMD Sempron 2400+@2100 - Asrock K7VT4A PRO - 512 MB Kingston DDR400 CL3 - Sapphire Radeon HD2600XT AGP 512 MB GDDR3
    AMD K6III+ 400 ATZ@616 - EpoX MVP3G5 - 768 MB Apacer PC133 CL2 - GeForce 4TI4200 64 MB
    Cyrix MII 333GP - Shuttle HOT555A - 128 MB EDO - Nvidia TNT 16 MB - Diamond Monster 3D2 12 MB
    Lenovo Thinkpad R60 - Intel CoreDuo T2400 - 2 GB Samsung DDR2 667 - Intel GMA 950
    IPC Powernote500 - AMD K6III+ 400ATZ@550 - 512 MB PC133 - 4 MB ATI Rage Mobility

  19. Beitrag #144
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Raphzwodrei
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX 8320
      Mainboard: Asus M5A78L LE
      Kühlung: ARCTIC Freezer XTREME Rev. 2
      Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 PC-1333 Arbeitsspeicher 12GB
      Grafikkarte: GIGABYTE GeForce GTX 760 OC 2048MB
      Display: LG W2443T 61 cm (24 Zoll)
      Festplatte(n): 1x 1000GB + 250GB Sata + 3GB extern USB3
      Optische Laufwerke: extern DVD bei Bedarf
      Soundkarte: Asus Xonar DG
      Gehäuse: Sharkoon T9 Value Black PC-Gehäuse ATX Midi Tower
      Netzteil: Be quiet! Pure Power CM BQT L8-CM-630W
      Betriebssystem(e): Vista Home 64-bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: LogiLink PCI-Express 2x USB 3.0 Ports

    Registriert seit
    28.02.2009
    Ort
    Landkreis Würzburg
    Beiträge
    1.215
    Danke
    179
    Gedankt 13 Mal für 3 Themen
    Meine monatliche Telefonrechnung von 160-220 DM

  20. Beitrag #145
    Cadet

    Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Habe gerade mit einem Kollegen über alte Zeiten geratscht.

    Also ich vermisse nicht:

    eine Mausgarage !

    war mal bei meiner ersten Maus dabei um die Maus aufzuräumen
    wenn man sie gerade nicht gebraucht hat (war noch zu DOS Zeiten)

  21. Beitrag #146
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von The Dark Force
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Samsung R505
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 920 @ 3700Mhz
      Mainboard: Gigabyte EX58-UD4P
      Kühlung: Heatkiller 3 / Triple Radi
      Arbeitsspeicher: 3x 2048MB Mushkin XP3-12800
      Grafikkarte: Palit GeForce GTX 780 Super JetStream
      Display: Samsung SyncMaster 215TW, 21" Widescreen
      SSD(s): Samsung 840EVO 512GB
      Festplatte(n): Samsung Spinpoint F1 1TB & 1x Western Digital WD Red 3TB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S 203; LG CH08LS10
      Soundkarte: Creative Audigy 2 ZS
      Gehäuse: CoolerMaster HAF932
      Netzteil: Corsair HX850W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Neukirchen (ganz unten rechts in Bayern)
    Beiträge
    1.999
    Danke
    18
    Gedankt 10 Mal für 6 Themen
    Zitat Zitat von turus Beitrag anzeigen
    Habe gerade mit einem Kollegen über alte Zeiten geratscht.

    Also ich vermisse nicht:

    eine Mausgarage !

    war mal bei meiner ersten Maus dabei um die Maus aufzuräumen
    wenn man sie gerade nicht gebraucht hat (war noch zu DOS Zeiten)
    Hast du da mal ein Bild?
    Zitat Backfire: Kartoffelsalat hat auch nicht sone tolle Grafik, schmeckt aber trotzdem lecker.
    EUROPAPOKALSIEGER!

  22. Beitrag #147
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von B4ttleMasteR
    • Mein System
      Notebook
      Modell: keiner mehr
      Desktopsystem
      Prozessor: I5 2500K Sandy Bridge
      Mainboard: ASRock Extreme3 Gen3
      Kühlung: Antec H2O 620 Wakü
      Arbeitsspeicher: 2 mal 4 GB Corsair Vengeance 1866
      Grafikkarte: AMD ATI HD 7950 oc Saphire
      Display: LG Cinema 3D D2342
      Festplatte(n): RAID
      Optische Laufwerke: Samsung DVD-Brenner
      Soundkarte: Realtek
      Gehäuse: Zalman Z9 Plus
      Netzteil: Thermaltake Toughpower XT 775
      Betriebssystem(e): Windows 8 64 Bit
      Browser: Crome
      Sonstiges: Lüftersteuerung : Aerocool F4XT + Zalman Steuerung
      Nethands 1: [url=http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=1929663][img]http://valid.canardpc.com/cache/banner/19 bei Nethands
    • Mein DC

      B4ttleMasteR beim Distributed Computing


    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    296
    Danke
    8
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    ganz klar die alten spiele ...

    früher war es so :

    Hersteller bastel ein game : bsp . Command and Conquer Alarmstufe Rot .
    Ich geh in den laden und kauf es .
    Schieb die CD ins laufwerk ---> install ---> Zocken ^^ einfach wa xD

    Heute ist es so :
    Hersteller bastelt game : bsp : Anno 2070
    Ich geh in den laden und kauf es .
    Schieb die DL-DVD ins Laufwerk-->install ---> Kaputt

    mach spiel auf und da wird drauflosgepatcht... von version 1.00 auf 1.26 (26 updates am stück)
    spiel ist gerade mal 2 wochen alt ^^
    dann musst du dich noch regestrieren .(name - anschrift -die farbe der unterhose- Lebenslauf usw....)

    irgendwann nach 3 tagen patchen und googeln läuft es ...aber nur wenn du internet hast -- und dann ist das game immernoch verbuggt ..

    offline etwas zu machen --unmöglich

    heute ist zocken sau schwer für menschen die kaum ahnung haben ... wenn ich auch keine ahnung hätte dann würde ich auch ne Playstation kaufen ^^

    das ist der große unterschied zwischen heute und gestern .. es wird immer komplizierter statt einfacher


    gruß dominic


    ps . deshalb kauf ich kaum spiele ... eigentlich nur bei steam und das ist noch gefährlich ... accaunt hack ... geld weck ^^
    Geändert von B4ttleMasteR (15.12.2011 um 17:02 Uhr)

  23. Beitrag #148
    Moderation DC

    Avatar von Captn-Future
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Xeon E3-1230v2
      Mainboard: GA-Z77-UD3
      Kühlung: Thermalright Macho Rev. A
      Arbeitsspeicher: 16 GB Kingston blue
      Grafikkarte: Gigabyte GTX 660
      Display: HP ZR2440w 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSD 830 256 GB
      Festplatte(n): WD Blue 1 TB
      Optische Laufwerke: LG GSA-H10N
      Gehäuse: LianLi V1000 Silber
      Netzteil: Cougar SE400
      Betriebssystem(e): Windows 7
      Browser: FireFox
      Nethands 1: Captn-Future bei Nethands
    • Mein DC

      Captn-Future beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: QMC, Simap
      Lieblingsprojekt: QMC
      Rechner: X4 940 BE
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    16.08.2004
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    4.336
    Danke
    54
    Gedankt 41 Mal für 5 Themen
    @B4ttleMasteR: Falscher Thread?

    Was vermisst ihr eigentlich nicht an der guten alten Zeit?
    Zu kleine Festplatten. Mit 400 MB kam man damals schon nicht weit.
    Das Lächeln eines Kindes ist tröstlich wie ein Schlangebiss.
    Oder glaubt ihr lügen ohne erwischt zu werden ist dasselbe wie die Wahrheit zu sagen?

  24. Beitrag #149
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von B4ttleMasteR
    • Mein System
      Notebook
      Modell: keiner mehr
      Desktopsystem
      Prozessor: I5 2500K Sandy Bridge
      Mainboard: ASRock Extreme3 Gen3
      Kühlung: Antec H2O 620 Wakü
      Arbeitsspeicher: 2 mal 4 GB Corsair Vengeance 1866
      Grafikkarte: AMD ATI HD 7950 oc Saphire
      Display: LG Cinema 3D D2342
      Festplatte(n): RAID
      Optische Laufwerke: Samsung DVD-Brenner
      Soundkarte: Realtek
      Gehäuse: Zalman Z9 Plus
      Netzteil: Thermaltake Toughpower XT 775
      Betriebssystem(e): Windows 8 64 Bit
      Browser: Crome
      Sonstiges: Lüftersteuerung : Aerocool F4XT + Zalman Steuerung
      Nethands 1: [url=http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=1929663][img]http://valid.canardpc.com/cache/banner/19 bei Nethands
    • Mein DC

      B4ttleMasteR beim Distributed Computing


    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    296
    Danke
    8
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Zitat Zitat von Captn-Future Beitrag anzeigen
    @B4ttleMasteR: Falscher Thread?



    Zu kleine Festplatten. Mit 400 MB kam man damals schon nicht weit.
    ohh ^^ mein fehler

  25. Beitrag #150
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von OPAAG
    • Mein System
      Notebook
      Modell: PIV 3,06HT + 256MB DDR333 + DVD+RW
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD N80L286-16/S 16MHz@8MHz + IIT 2C87-8 8MHz Co-Prozessor
      Mainboard: OCTEK FOX II 286 Rev.2.0 (Chipsatz: Headland HT12)
      Kühlung: keine (ohne Kühlkörper)
      Arbeitsspeicher: 2x256 KB SIMM @1WS
      Grafikkarte: OCTEK B2C451 ("GPU": Chips 451) 256KB 8-Bit-Karte
      Display: 22" iiyama Vision Master 514 @Textmodus
      Festplatte(n): Seagate ST251-1 40MB 28ms
      Optische Laufwerke: 3,5" 1,44MB Floppy
      Soundkarte: keine
      Gehäuse: VOBIS Highscreen KOMPAKT Serie III 286-16
      Netzteil: DESTEK BPS-200 mit 200W
      Betriebssystem(e): MS-DOS 3.30
      Browser: Browser? Ihr Scherzkekse...
      Sonstiges: Soll ich mal einen Z80-Emulator mit CP/M installieren?

    Registriert seit
    28.07.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.965
    Danke
    38
    Gedankt 9 Mal für 3 Themen
    Verdammt Thread verwechselt, wieso gibts auch zwei nahezu identisch klingelnde Threads...

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO