Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Beitrag #1
    User-News Von Complicated ist offline
    Hinweis: Diese "User-News" wurde nicht von der Planet 3DNow! Redaktion veröffentlicht, sondern vom oben genannten Leser, der persönlich für den hier veröffentlichten Inhalt haftet.

    NexGen Konsolen: Xbox "Durango" Spezifikationen enthüllt?

    Die Webseite VGleaks behauptet die genauen Spezifikationen der kommenden Xbox zu kennen und hat diese heute online gestellt. Demnach soll folgendes Diagramm den groben Aufbau verraten:



    Es wird zwar noch kein Hardwarehersteller verrraten, doch die technischen Einzelheiten lesen sich wie folgt

    CPU:
    • x64 Architecture
    • 8 CPU cores running at 1.6 gigahertz (GHz)
    • each CPU thread has its own 32 KB L1 instruction cache and 32 KB L1 data cache
    • each module of four CPU cores has a 2 MB L2 cache resulting in a total of 4 MB of L2 cache
    • each core has one fully independent hardware thread with no shared execution resources
    • each hardware thread can issue two instructions per clock


    GPU:

    • custom D3D11.1 class 800-MHz graphics processor
    • 12 shader cores providing a total of 768 threads
    • each thread can perform one scalar multiplication and addition operation (MADD) per clock cycle
    • at peak performance, the GPU can effectively issue 1.2 trillion floating-point operations per second
    • High-fidelity Natural User Interface (NUI) sensor is always present


    Storage and Memory:
    • 8 gigabyte (GB) of RAM DDR3 (68 GB/s)
    • 32 MB of fast embedded SRAM (ESRAM) (102 GB/s)
    • from the GPU’s perspective the bandwidths of system memory and ESRAM are parallel providing combined peak bandwidth of 170 GB/sec.
    • Hard drive is always present
    • 50 GB 6x Blu-ray Disc drive


    Networking:
    • Gigabit Ethernet
    • Wi-Fi and Wi-Fi Direct


    Hardware Accelerators:

    • Move engines
    • Image, video, and audio codecs
    • Kinect multichannel echo cancellation (MEC) hardware
    • Cryptography engines for encryption and decryption, and hashing


    Weiterhin behauptet VGleaks, dass sie weitere Einzelheiten zu jeder Komponente in kommenden Artikeln Preis geben werden. Allerdings lässt sich doch schon einiges aus diesen Daten, sofern Sie tatsächlich korrekt sind, herauslesen.

    So kommt z.B als x64 Architektur mit 8 Kernen, die alle exklusive Ressourcen haben und bei 1,6 GHz takten, die schon häufiger vermuteten Jaguar Kerne von AMD in Frage. Auch die weiteren Details, wie 2x4MB Level 2 Cache, sprechen für zwei 4-Kern CPUs die als MCP (Multi Chip Package) verbaut werden. Allerdings würde dies ein sehr spezielles Custom Design bedeuten wenn obiges Schaubild stimmt. Denn sowohl Southbridge als auch Northbridge sind dort separat dargestellt und nicht in einem SoC integriert. Aber auch dies könnte dem MCP geschuldet sein.

    Es könnte auch durchaus sein, dass hier kein APU Design zum Zuge kommt wenn man dem Schaubild folgt, da auch der Memory Controller offensichtlich in der Northbridge sitzt und 32 MB schnell angebundener eSRAM verbaut wären.

    Ob dies nun die definitven Spezifikationen sind oder lediglich eine Zusammenfassung bisheriger Gerüchte, wird sich zeigen müssen, wenn wie angekündigt weitere Details enthüllt werden.

    Quelle:
    http://www.vgleaks.com/world-exclusi...ango-unveiled/

  2. Die folgenden 3 Benutzer sagen Danke zu Complicated für diesen nützlichen Beitrag:

    Bobo_Oberon (22.01.2013), dFeNsE (27.01.2013), FredD (21.01.2013)

  3. Beitrag #2
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von FredD

    Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    1.379
    Danke
    120
    Gedankt 5 Mal für 2 Themen
    Die 8! Kerne wollen mir für den Einsatzzweck in einer Spielekonsole bei der begrenzten Parallelisierbarkeit von Videospielen wirklich nicht einleuchten,
    Spoiler

  4. Beitrag #3
    Redaktion
    Redaktion

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    7.579
    Danke
    1.764
    Gedankt 238 Mal für 144 Themen
    8 bzw 7 Kerne gab es schon in der PS3 und der 360 waren es immerhin auch drei, das sollte nicht das Problem sein. Möglicherweise wird dann endlich noch mehr parallelisiert programmiert.

  5. Beitrag #4
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von LostHero
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion Akoya P6630
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 3770k (3,5Ghz)
      Mainboard: ASUS P8Z77-V Deluxe
      Kühlung: Prolimatech Genesis
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Corsair Vengeance (1866 Mhz @1,5V mit 9-10-9-27-2)
      Grafikkarte: Gigabyte NVIDIA Geforce GTX 680 (2GB)
      Display: 27" ASUS VG278-X 120 Hz 3D Monitor
      Festplatte(n): SSD1: Samsung 840 Pro Series (512GB), SSD2: Intel X25 Postville (160GB), HDD1: 3TB, HDD2: 3TB
      Optische Laufwerke: LG BH10LS (Blue-Ray Combo Brenner)
      Soundkarte: Creative X-Fi Titanium HD
      Gehäuse: BitFenix ShinobiXL Big-Tower (gedämmt)
      Netzteil: Enermax Modu87+ (600 Watt)
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional SP1 (64 Bit)
      Browser: Mozilla Firefox
      Sonstiges: Puh zu viel...

    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.568
    Danke
    28
    Gedankt 19 Mal für 5 Themen
    3 der Kerne sollen eh für das OS reserviert sein.
    Aber die Hardwarespecs geistern in der Form schon was länger durchs www und ich als eingefleischter PC Zocker und Consolenhasser kann da nur müde gähnen.
    1,6 Ghz..... OMFG.
    Aber wenigstens 64 Bit und Fokus auf Multicoreoptimierung. Dazu etwas mehr RAM.
    Das lässt hoffen, dass Gameengines in zukunft auch für den PC endlich mal wirklich Multicore optimiert werden und mehr als 3 GB RAM (32 Bit Application) nutzen können.

  6. Beitrag #5
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von hot
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom 9500
      Mainboard: Asrock AOD790GX/128
      Kühlung: Scythe Mugen
      Arbeitsspeicher: 2x Kingston DDR2 1066 CL7 1,9V
      Grafikkarte: Leadtek Geforce 260 Extreme+
      Display: Samsung 2432BW
      Festplatte(n): Samsung HD403LJ, Samung SP1614C
      Optische Laufwerke: LG HL55B
      Soundkarte: Realtek ALC890
      Gehäuse: Zirco AX
      Netzteil: Coba Nitrox 600W Rev.2
      Betriebssystem(e): Vista x64 HP
      Browser: Firefox
      Nethands 1: HOT bei Nethands

    Registriert seit
    21.09.2002
    Beiträge
    1.095
    Danke
    10
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Module + 32Bit L1d$ = Steamroller. Das Teil hat bestimmt 400mm².

  7. Beitrag #6
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X2 550 BE@4
      Mainboard: MSI 785G-E53
      Kühlung: Scythe Kama Angle
      Arbeitsspeicher: G.Skill 4GB DDR3-1600
      Grafikkarte: Sapphire HD5770 Vapor-X
      Display: 1680x1050
      SSD(s): OCZ Vertex 2 Ext. 120 GB
      Festplatte(n): Samsung F3 500GB, WD EADS 1TB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-223L
      Gehäuse: Lian Li PC-B25BF
      Netzteil: Enermax Pro82+ 425W
      Betriebssystem(e): Win 7 64-bit Ultimate

    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    1.339
    Danke
    57
    Gedankt 157 Mal für 16 Themen
    Als Module werden hier 2x4-Kern Chips bezeichnet. Das hat mit Steamroller nichts zu tun, da ja auch explizit von nicht geteilten Ressourcen für die jeweiligen Kerne gesprochen wird.

  8. Beitrag #7
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von hot
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom 9500
      Mainboard: Asrock AOD790GX/128
      Kühlung: Scythe Mugen
      Arbeitsspeicher: 2x Kingston DDR2 1066 CL7 1,9V
      Grafikkarte: Leadtek Geforce 260 Extreme+
      Display: Samsung 2432BW
      Festplatte(n): Samsung HD403LJ, Samung SP1614C
      Optische Laufwerke: LG HL55B
      Soundkarte: Realtek ALC890
      Gehäuse: Zirco AX
      Netzteil: Coba Nitrox 600W Rev.2
      Betriebssystem(e): Vista x64 HP
      Browser: Firefox
      Nethands 1: HOT bei Nethands

    Registriert seit
    21.09.2002
    Beiträge
    1.095
    Danke
    10
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Hm, aber wenn das Jaguar ist, dann ist ein 3,x GHz Kaveri mit 512 Shadern bei 1GHz Takt schon fast fixer als das Teil.
    Geändert von hot (22.01.2013 um 09:42 Uhr)

  9. Beitrag #8
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X2 550 BE@4
      Mainboard: MSI 785G-E53
      Kühlung: Scythe Kama Angle
      Arbeitsspeicher: G.Skill 4GB DDR3-1600
      Grafikkarte: Sapphire HD5770 Vapor-X
      Display: 1680x1050
      SSD(s): OCZ Vertex 2 Ext. 120 GB
      Festplatte(n): Samsung F3 500GB, WD EADS 1TB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-223L
      Gehäuse: Lian Li PC-B25BF
      Netzteil: Enermax Pro82+ 425W
      Betriebssystem(e): Win 7 64-bit Ultimate

    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    1.339
    Danke
    57
    Gedankt 157 Mal für 16 Themen
    Mit halb so vielen Kernen? Ich würde mal sagen das hängt davon ab wobei das fixer sein soll. Schau dir mal die Speicherbandbreite an: kombiniert bis zu 170 GB/s bei der GPU mit 768 Shadern? Wozu soll die gut sein wenn Kaveri schneller ist?
    Ich glaube das kann man so direkt einfach nicht vergleichen und es werden noch mehr Informationen nötig sein.

  10. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Zidane
    • Mein System
      Notebook
      Modell: IBM Thinpad T60 14" C2D 1.8GHz / 2GB / 160GB G2 / X1300-64 / DVD-RW / WLan
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Thuban 1090T non (OC/Turbo)
      Mainboard: Asrock 870 Extreme 3 Rev. 2.0
      Kühlung: Coolermaster TX-3
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB Crucial DDR-III @ 1600
      Grafikkarte: MSI GTX 660 / 2GB / OC Edition
      Display: Eizo S1932-SH 8ms 19" 1280x1024@75Hz DVI
      SSD(s): Crucial M4 256GB
      Festplatte(n): Hitachi 7K3000@2TB
      Optische Laufwerke: Pioneer BDR 206
      Soundkarte: Asus Xonar DX 7.1 + Creative FPS 1600
      Gehäuse: Thermaltake Level 10 GTS Snow Edition
      Netzteil: Corsair VX-550 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 7-64 Ultimate
      Browser: Internet Explorer 11
      Sonstiges: HP CP 1525n, Canon Lide 50, MX 1000, WD USB 3.0 PCIe (NEC)

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    52.17081°N 8.35677°E
    Beiträge
    10.021
    Danke
    96
    Gedankt 76 Mal für 16 Themen
    Kann man von ausgehen das dort eine veraltete SB verbaut ist wohl 6er oder 7er Generation ? da ja SATA-III fehlt, alle neueren Chipsätze haben das schon drin. USB 3.0 dürfte über einen Zusatzchip laufen auch wenn es in der Grafik nicht ersichtlich ist.

    Ebendso der neue Name, sollte sie nicht Xbox 720 heißen ?

  11. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von SPINA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Inspiron 8600 (Intel Pentium M 705; nVidia GeForce FX Go5650)
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X4 945 PIB (HDX945WFK4DGM)
      Mainboard: ASUS M3N72-D (nForce 750a SLI)
      Arbeitsspeicher: (2x) Kingston KVR800D2E6K2/4G = 8GB
      Grafikkarte: HIS Radeon HD 7870 GHz Edition IceQ X
      Display: Hewlett-Packard Pavilion w2207h
      SSD(s): Crucial M500 2.5" SSD (CT240M500SSD1)
      Festplatte(n): Hitachi Travelstar EA 5K1000 (HTE541010A9E680)
      Optische Laufwerke: LG GH24NS70
      Gehäuse: Sharkoon Rebel9 Economy
      Netzteil: Seasonic M12II-520 Bronze
      Betriebssystem(e): Microsoft Windows 7 Professional (64-Bit)

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    14.934
    Danke
    135
    Gedankt 651 Mal für 111 Themen
    SATA 6 Gb/s wird bei manchen mobilen Geräten aus Stromspargründen nicht verwendet, obwohl es technisch möglich wäre.

    Ich persönlich würde mich da mehr am HDMI Eingang und dem WLAN nach 802.11a stören. Das klingt wenig plausibel.

  12. Beitrag #11
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Zidane
    • Mein System
      Notebook
      Modell: IBM Thinpad T60 14" C2D 1.8GHz / 2GB / 160GB G2 / X1300-64 / DVD-RW / WLan
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Thuban 1090T non (OC/Turbo)
      Mainboard: Asrock 870 Extreme 3 Rev. 2.0
      Kühlung: Coolermaster TX-3
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB Crucial DDR-III @ 1600
      Grafikkarte: MSI GTX 660 / 2GB / OC Edition
      Display: Eizo S1932-SH 8ms 19" 1280x1024@75Hz DVI
      SSD(s): Crucial M4 256GB
      Festplatte(n): Hitachi 7K3000@2TB
      Optische Laufwerke: Pioneer BDR 206
      Soundkarte: Asus Xonar DX 7.1 + Creative FPS 1600
      Gehäuse: Thermaltake Level 10 GTS Snow Edition
      Netzteil: Corsair VX-550 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 7-64 Ultimate
      Browser: Internet Explorer 11
      Sonstiges: HP CP 1525n, Canon Lide 50, MX 1000, WD USB 3.0 PCIe (NEC)

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    52.17081°N 8.35677°E
    Beiträge
    10.021
    Danke
    96
    Gedankt 76 Mal für 16 Themen
    Zitat Zitat von SPINA Beitrag anzeigen
    SATA 6 Gb/s wird bei manchen mobilen Geräten aus Stromspargründen nicht verwendet, obwohl es technisch möglich wäre.

    Ich persönlich würde mich da mehr am HDMI Eingang und dem WLAN nach 802.11a stören. Das klingt wenig plausibel.
    Bei Wlan in der Grafik steht doch a/b/n/g wäre der Vorteil das auch 5GHz unterstützt wird, zwar weniger Reichweite aber da ist zumindest auch heute trotz vieler Fritzbox Benutzer nichts los. Wenn das Teil nur 2,4Ghz könnte, wäre es erbärmlich selbst mein TV kann das, die PS3 leider nicht die hängt am Lan.

    Was stört dich den am HDMI Eingang, man könnte so z.b einen PC per HDMI anschließen, falls der Fernseher zu wenig HDMI Anschlüsse hat.

  13. Beitrag #12
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Martin Z
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-4100
      Mainboard: Asus M5A78L-M/USB3
      Arbeitsspeicher: 8gb
      Grafikkarte: HD6850
      Netzteil: Enermax Modu82+

    Registriert seit
    30.08.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    566
    Danke
    0
    Gedankt 3 Mal für 3 Themen
    und dann den pc über die xbox laufen lassen?
    ^^
    und @Lost Hero: Für 'ne Konsole wären die Specs doch -Stand heute- mehr als respektabel!
    Vgl. mit der Xbox360 KLICK

    -> Zeig mir einen PC mit diesen Daten, welcher auch nur annähernd die gleiche Grafik spielbar auf den Schirm zaubert
    Kann man natürlich nicht vergleiche, aber genau darauf will ich ja hinaus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO