Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Bullz

    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    563
    Danke
    0
    Gedankt 8 Mal für 6 Themen

    Suche Spiele die eine Herausforderung sind

    hi,

    habe vor kurzem Twighlight Pincess gespielt und mir wurde schnell langweilig obwohl ich Zelda Fan war / bin ... weil ich brauche Herausforderung... ich hab zuviel Pc Konsole gespielt das mich Botengänge interessieren.

    Dark souls war von dem her voll meines.... suche wieder so einen Tripple A Titel der mich ein wenig reizt. Wo ich schwitze und Fluche ..

    Binding of Isaac hab ich z.b probiert aber so Mini Spiele sind auch nicht meines ... wobei ich letzter Zeit viel Super Hexagon gespielt habe... eigentlich nicht meines aber ich zock trotzdem weil ich wieder das Gefühl bekomme .. ja jetzt hast was geschafft.

    Bin für jeden Tipp dankbar ... egal ob Pc oder auch Emulator.
    Verkaufe derzeit

    nix

  2. Beitrag #2
    Themenstarter
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Bullz

    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    563
    Danke
    0
    Gedankt 8 Mal für 6 Themen
    hab vergessen was anzugeben .. mit Schwierigkeitsgrad meine ich etwas andere wie Reaktionszeit und Schaden der Gegner und wenig Leben auf meiner Seite..

    Dark Souls hatte keinen easy mode ... das ganze Spiel war um seinen Schwierigkeitsgrad designet und da gabs keinen EASY MODE

    Man kann jeden Shooter sicher unspielbar machen in dem man nur paar Zahlen in Source Code ändert aber das sind dann nicht die Spiele die ich suche .. ich kanns schwer ausdrücken aber nur einen Shooter auf max setzten ist es nicht ..
    Verkaufe derzeit

    nix

  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge 545 (A10-5750M)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,0 GHz@1,188 V & 2,6 GHz Northbridge@1,163 V (jeweils vorläufig) gemäß HWInfo64
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend)
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC, CL13@1,38 V
      Grafikkarte: HD 6770 (Referenz)@880 & 1220 MHz \ VTX3D 7850 X-Edition 1 GiB@1,185 V
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD Caviar Green 2 TB
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win8.2 x64
      Sonstiges: Hier kommt sehr oft 'X' vor, bemerke ich gerade. - die Akte X -

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    3.481
    Danke
    713
    Gedankt 5 Mal für 3 Themen
    Welche Twilight-Princess-Ausgabe hast du? Die auf der Wii U hat wohl einen besonders schwierigen Modus (Oder war das nur die Drillhöhle, die schwieriger gemacht wurde?) und es gibt den Amibo Wolf-Link, der die Angriffskraft der Gegner weiter erhöht (Verdoppelt?). https://de.wikipedia.org/wiki/The_Le...r_dem_Original
    Was Zelda betrifft, könntest du noch Ocarina of Time – Master Quest sowie Majora’s Mask (witzige Hintergrundgeschichte) auf dem Emulator spielen, da gibt es ein großes HD-Texturenpaket.
    https://forums.dolphin-emu.org/Threa...1-3-2016-12-13
    https://wiki.dolphin-emu.org/index.p...or%27s_Edition
    https://wiki.dolphin-emu.org/index.p...e_Master_Quest
    https://wiki.dolphin-emu.org/index.p...carina_of_Time
    https://wiki.dolphin-emu.org/index.p...ajora%27s_Mask

    Praktisch
    alle Final-Fantasy-Teile haben sehr (sehr [...] sehr) herausfordernde "Superbosse". In der Regel gilt: Je neuer die Ausgabe des Spiels, desto mehr Superbosse sind enthalten.
    http://finalfantasy.wikia.com/wiki/Superboss
    http://finalfantasy.wikia.com/wiki/Bonus_dungeon
    Die Steam-Version (2015) von Final Fantasy V böte sich an, immerhin wurde FFV 2006 zum 15.-besten Spiel überhaupt gewählt: http://finalfantasy.wikia.com/wiki/F...on_differences

    Wenn du Dark Souls 1–3 hinter dir hast, kannst du deren Vorgänger Demon’s Souls in Angriff nehmen.
    In dem Zusammenhang könnte dir auch Castlevania: Lords of Shadow (2010) auf höchster Schwierigkeitsstufe gefallen. Falls ja, solltest du dessen Erweiterungen, Lords of Shadow 2 und die God-of-War-Spiele folgen lassen.

    Spielerisch ganz anders, u.a. aufgrund ihrer Schwierigkeit dennoch eine Option für dich sind die drei Castlevania-Titel für Nintendo DS. Den letzten, Order of Ecclesia, fand ich sogar noch schwieriger als den davor, Portrait of Ruin. Für den Genuss von Dawn of Sorrow ist es sinnvoll, zunächst dessen inhaltlichen Vorgänger Aria of Sorrow für Gameboy Advance gespielt zu haben.
    Sie beinhalten z.T. Level-1-Modi, d.h. die eigene Spielfigur kann nicht durch Levelaufstieg stärker werden. Somit muss man sich für starke Gegner etwas einfallen lassen, denn mitunter braucht man nur einmal getroffen zu werden, um ins Game Over befördert zu werden.

    Auf eine andere Weise fordernd sind die Spiele der Reihen Advance Wars und Fire Emblem.
    Geändert von Unbekannter Krieger (22.03.2017 um 14:31 Uhr)
    kostenloses & müheloses soziales Engagement:
    buch7.de ("Mit 75% unseres Gewinns fördern wir soziale, kulturelle und ökologische Projekte")
    heroshopping.org ("DER SHOP ZAHLT EINE PRÄMIE ALS DANK FÜR DEINEN EINKAUF")
    helfen-kostet-nix.de ("Im unteren Bereich finden Sie Onlineshops, die bei einem Einkauf über Helfen-kostet-nix.de die angezeigte Summe spenden.")

    Matratzen-Kauf? Anti-Kartell-Matratze (Link 1, Link 2, Link 3, Link 4, Link 5, Link 6, Link 7) - oder besser direkt hier
    10-Prozent-Rabattcode auf HP-Monitore bei notebooksbilliger.de: HPDISPLAY (gültig bis 01.05.2017)

  4. Beitrag #4
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von BlackOak
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer V471
      Desktopsystem
      Prozessor: I7 2600K / 4GHZ / 1,21V
      Mainboard: Asrock Z68 Extreme 4
      Kühlung: EKL Alpenföhn Brocken
      Arbeitsspeicher: 4 x 4 Corsair XMS 1333 Mhz DDR3
      Grafikkarte: Palit 980ti Super Jetstream @ 1,4 Ghz
      Display: BenQ GW2470H
      SSD(s): Mushkin Triactor 240GB
      Festplatte(n): WD Green 500GB
      Optische Laufwerke: ohne
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define S Window
      Netzteil: Antec High Current Gamer 525W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home x64
      Browser: Chrome

    Registriert seit
    23.06.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.233
    Danke
    29
    Gedankt 34 Mal für 4 Themen
    Versuchs mal mit Bloodbourne (PS4) oder Super Meatboy (Steam). Allerdings werden die meisten Spiele die heute gemeinhin als "schwer" deklariert werden ihrem Ruf nur durch mehr / stärkere Gegner gerecht, ein Beispiel hierfür sind die diversen Bullet-Hell Shooter.
    Wenn du dich mit Klassikern via Emulator befassen willst, finden sich adäquate Titel deutlich einfacher.

    - Revenge of Shinobi
    - Ninja Gaiden
    - MegaMan
    - Ghouls n Ghots (oder Ghosts n Goblins)
    - Battletoads
    Diese Nachricht wird nicht angezeigt, da sich
    Spoiler
    auf deiner Ignorier-Liste befinden.
    sieht doch gleich besser aus

  5. Beitrag #5
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von Alyva
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon 64 3500+ Newcastle
      Mainboard: K8N SLI Platinum
      Kühlung: Boxed Variante
      Arbeitsspeicher: MDT 2* 1 GB PC400 CL2
      Grafikkarte: Geforce 6800 GT Ultra
      Display: 17" AOC 1280*1024
      Festplatte(n): WD 360 GD / ST3200822A
      Optische Laufwerke: Toshiba DVD-Rom SD-M1912
      Soundkarte: Soundblaster Audigy
      Netzteil: 380 Watt
      Betriebssystem(e): Windows XP
      Browser: Maxthon

    Registriert seit
    12.01.2008
    Beiträge
    448
    Danke
    2
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Probiere es mal mit PvP-Spielen wie World of Tanks, World of Warships oder League of Legends Da ist genug Herausforderung vorhanden ^^
    °


  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1800X @ 3.925 MHz
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 2666 14-14-14-34
      Grafikkarte: R9 Fury X
      Display: 27", BenQ XL2730Z, 2560x1440@144Hz, FreeSync
      SSD(s): Samsung 830 256GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 860 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Soundkarte: Sound Blaster Zx
      Gehäuse: Fractal Design - Define S
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.174
    Danke
    26
    Gedankt 136 Mal für 38 Themen
    Dürfte schwierig werden. Durch die ganzen Konsolenports verkommt alles mehr und mehr zur Casual-Grütze. Wo ist der Spaß in "Drücke A um den Gegner jetzt zu besiegen"?
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  7. Beitrag #7
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von Thyler Durden
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen R7 1700
      Mainboard: ASUS Prime X370-Pro
      Kühlung: Wakü mit 420 Mora 3
      Arbeitsspeicher: GSkill F4-2666C15-8GVR 16GB
      Grafikkarte: MSI R9 290X
      Display: Iiyama ProLite X2888HS
      SSD(s): 1x 1GB 1x 0,5GB 1x0,12GB
      Festplatte(n): 1x 3GB
      Optische Laufwerke: n.A.
      Soundkarte: Creative Sound Blaster Zx
      Netzteil: be quiet! Straight Power 10 600W
      Betriebssystem(e): Win 10 pro
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Thyler Durden beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Querbeet
      Lieblingsprojekt: Universe
      Rechner: AMD R7 1700; Xeon E5-2630 v3 ES;Opteron 3280; Xeon E5-2630 v4 ES; Xeon E5-2630L v4 ES; J1900; C2; XU
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.06.2002
    Ort
    Tyrol
    Beiträge
    368
    Danke
    87
    Gedankt 58 Mal für 7 Themen
    ARMA3, falls ein Taktikshooter in Frage kommt.

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749 @ work / Medion Erazer X7826 @ play
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 3770K
      Mainboard: Asrock Z77 Extreme4
      Kühlung: Scythe Mine 2
      Arbeitsspeicher: 4x8GB DDR3-1600 CL11 GeIL Black Dragon
      Grafikkarte: MSI R7970 Lightning Boost Edition 3GB (1150/1500)
      Display: Dell U2412M 24" TFT & 22" FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1TB Samsung 840 EVO 1TB, 1x Sandisk Ultra II 960GB, Sandisk Extreme 480GB
      Festplatte(n): 1xMD04ACA400, 2x Seagate Archive 8TB
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Antec True Power New Series 550W
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge PCI-FM TV-Karte (BT878, läuft unter 64bit Windows 7, hehe) Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    17.762
    Danke
    29
    Gedankt 169 Mal für 57 Themen
    Blog-Einträge
    3
    No Man's Sky hat einen Survival Modus der dich zum Fluchen bringen dürfte.
    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende vielleicht doch recht haben. - Robert Lee Frost
    Mitglied im P3DCDDPNE
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - Dann hast du es hinter dir!"

  9. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge 545 (A10-5750M)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,0 GHz@1,188 V & 2,6 GHz Northbridge@1,163 V (jeweils vorläufig) gemäß HWInfo64
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend)
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC, CL13@1,38 V
      Grafikkarte: HD 6770 (Referenz)@880 & 1220 MHz \ VTX3D 7850 X-Edition 1 GiB@1,185 V
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD Caviar Green 2 TB
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win8.2 x64
      Sonstiges: Hier kommt sehr oft 'X' vor, bemerke ich gerade. - die Akte X -

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    3.481
    Danke
    713
    Gedankt 5 Mal für 3 Themen
    - Revenge of Shinobi
    - Ninja Gaiden
    - MegaMan
    - Ghouls n Ghots (oder Ghosts n Goblins)
    - Battletoads
    ActRaiser (den obligatorischen Boss-Rush am Ende, der zum Kampf gegen den Endgegner des Spiels gehört, habe ich bis heute nicht geschafft) und vielleicht ActRaiser 2 (nie gespielt) gibt es da auch noch.
    Spoiler

    Wie wäre es noch mit Donkey Kong Country? Die originale Trilogie fand ich immer recht hart, den Wii-Titel etwas entschärft, aber immer noch fordernd. Für den Wii-U-Teil dürfte das ebenso gelten.

  10. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von The Dark Force
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Samsung R505
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 920 @ 3700Mhz
      Mainboard: Gigabyte EX58-UD4P
      Kühlung: Heatkiller 3 / Triple Radi
      Arbeitsspeicher: 3x 2048MB Mushkin XP3-12800
      Grafikkarte: Palit GeForce GTX 780 Super JetStream
      Display: Samsung SyncMaster 215TW, 21" Widescreen
      SSD(s): Samsung 840EVO 512GB
      Festplatte(n): Samsung Spinpoint F1 1TB & 1x Western Digital WD Red 3TB
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S 203; LG CH08LS10
      Soundkarte: Creative Sound Blaster X-fi Xtreme Audio
      Gehäuse: CoolerMaster HAF932
      Netzteil: Corsair HX850W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Nexus 4 & Sony Xperia Z3 Compact

    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Neukirchen (Zentrum der Erdscheibe)
    Beiträge
    2.223
    Danke
    21
    Gedankt 26 Mal für 11 Themen
    Nioh sollte auch in die Richtung Dark Souls gehen:
    https://www.playstation.com/de-de/games/nioh-ps4/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •