Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 98
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von brabe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5 - 4670K
      Mainboard: Gigabyte GA-Z87-HD3
      Kühlung: EKL Alpenföhn Brocken 2
      Arbeitsspeicher: G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (F3-1600C9D-16GSR)
      Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (V330-001R)
      Display: iiyama ProLite XB2776QS-B1, 27" 2560x1440
      SSD(s): Samsung SSD 850 Evo 500GB
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4 PCGH-Edition, schallgedämmt
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197)
      Betriebssystem(e): Microsoft: Windows10 PRO

    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    8.007
    Danke Danke gesagt 
    250
    Danke Danke erhalten 
    141

    i7 7700k bei 75°C

    Habe https://geizhals.de/?cat=WL-484052 als System.
    Der Kühler bleibt kalt, die CPU aber hat 70°C. Es gibt keine Schutzfolie, die man vergessen kann und der Kühler sitzt bombig fest. Es ist auch schon mein 20ter PC, den ich zusammen gebaut habe. Ich verstehe das nicht. Ist die CPU so schlecht oder liest der was falsches aus?

    Hier mein System nach einen erfolgreichem 3D Mark
    http://www.3dmark.com/compare/fs/12248481/fs/12234584
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3DMARK 11 GTX 1070 and 7700K.png 
Hits:	99 
Größe:	12,7 KB 
ID:	35587

    Sollte ich die CPU köpfen?
    Gibt es eine Wärmeleitpaste, welche ich verwenden kann für meinen Aluminium Kühlkörper? Oder sollte ich die mitgelieferte verwenden und die Die köpfen?
    Hält die CPU wirklich die 100°C aus?

    Was empfehlt ihr mir?

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Lord Bainzer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Sony VAIO E-Series, 15,5", Core i5-480M, 8GB DDR3, 64GB m4 SSD + 640GB HDD, ATI M-HD5650 1GB GDDR3
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7-4770K@4,3GHz
      Mainboard: MSI Z87 MPower
      Kühlung: NZXT Kraken X61
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill TridentX DDR3-2400@2200, CL9
      Grafikkarte: MSI GTX 1070 Gaming X@NZXT Kraken G12 + Corsair H105
      Display: 55" Sony KD-55XD8505, 3840x2160
      SSD(s): Plextor M5S 256GB | Crucial MX100 512GB | Crucial MX200 1TB
      Optische Laufwerke: DVD-RW: LG GH22NS50, SATA
      Soundkarte: ASUS Xonar DX 7.1@Denon AVR-1705 | Microlab Solo 6C
      Gehäuse: Cooltek/Jonsbo W2 "Tempered Glass Edition"
      Netzteil: Corsair RM650 (80+ Gold)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox (immer aktuellste Version)
      Sonstiges: Logitech MX Master, Logitech G410, XBox One S Controller, Razer Kraken 7.1
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    MD
    Beiträge
    2.323
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    44
    Skylake und Kabylake sind ziemliche Hitzköpfe aufgrund des hohen Grundtaktes und der mäßigen WLP von Intel, die sich zu Devils Canyon noch mal verschlechtert zu haben scheint.
    Köpfe deinen 7700er oder lass ihn vom Fachpersonal henkern. Habe ich meinem 4770k auch gegönnt und von Stullen Andi gegen einen kleinen Obulus behandeln lassen. Hat sich allemal gelohnt...gute 15K bessere Temps bei gleichen Bedingungen. Sky/Kabylake sind meistens bei 20K!
    PC 1: Intel i7-4770K | MSI Z87 MPower | 32GB DDR3-2400MHz | MSI GTX 1070 Gaming X | Asus Xonar DX 7.1 | Crucial MX100 512GB + MX200 1TB + Plextor M5S 256GB | Corsair RM650 | Cooltek/Jonsbo W2
    PC 2: Intel i5-2500K | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | 16GB DDR3-1866MHz | EVGA GTX 980 Ti SC+ ACX 2.0+ | AuzenTech X-Mystique | Samsung 840 Pro 128GB + 2x640GB/1TB HDDs | Corsair HX520 | Nanoxia Deep Silence 1
    Notebook: Intel i5-480M | Intel HM55 | 8GB DDR3-1333MHz | HD5650M | Crucial M4 64GB + Samsung MP4 640GB [Sony VAIO E-Series]
    HTPC: Intel i5-3470T | Intel DH61AG | 8GB DDR3-1333MHz | Intel HD Graphics | Crucial M500 120GB mSATA + Seagate 2,5" 4TB | Akasa Euler | 6,75TB extern

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von brabe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5 - 4670K
      Mainboard: Gigabyte GA-Z87-HD3
      Kühlung: EKL Alpenföhn Brocken 2
      Arbeitsspeicher: G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (F3-1600C9D-16GSR)
      Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (V330-001R)
      Display: iiyama ProLite XB2776QS-B1, 27" 2560x1440
      SSD(s): Samsung SSD 850 Evo 500GB
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4 PCGH-Edition, schallgedämmt
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197)
      Betriebssystem(e): Microsoft: Windows10 PRO

    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    8.007
    Danke Danke gesagt 
    250
    Danke Danke erhalten 
    141
    Ich habe mal folgendes bestellt:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Die Köpfen.png 
Hits:	102 
Größe:	39,7 KB 
ID:	35591

    Ich hoffe es war die richtige WLP. Es steht dabei auch für Aluminium geeignet.

  4. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Lord Bainzer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Sony VAIO E-Series, 15,5", Core i5-480M, 8GB DDR3, 64GB m4 SSD + 640GB HDD, ATI M-HD5650 1GB GDDR3
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7-4770K@4,3GHz
      Mainboard: MSI Z87 MPower
      Kühlung: NZXT Kraken X61
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill TridentX DDR3-2400@2200, CL9
      Grafikkarte: MSI GTX 1070 Gaming X@NZXT Kraken G12 + Corsair H105
      Display: 55" Sony KD-55XD8505, 3840x2160
      SSD(s): Plextor M5S 256GB | Crucial MX100 512GB | Crucial MX200 1TB
      Optische Laufwerke: DVD-RW: LG GH22NS50, SATA
      Soundkarte: ASUS Xonar DX 7.1@Denon AVR-1705 | Microlab Solo 6C
      Gehäuse: Cooltek/Jonsbo W2 "Tempered Glass Edition"
      Netzteil: Corsair RM650 (80+ Gold)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox (immer aktuellste Version)
      Sonstiges: Logitech MX Master, Logitech G410, XBox One S Controller, Razer Kraken 7.1
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    MD
    Beiträge
    2.323
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    44
    Selbst ist der Mann! Der Heatspreader besteht aus vernickeltem Kupfer, also kein Alu - die Kryonaut passt also bestens, obwohl auch die günstigere Phobya gereicht hätte.
    Vergiß nicht die Prüfpinne abzukleben und ansonsten viel Spaß beim Köpfen.

    Als Tool ist der DieMate 2 zwar nicht schlecht, zum Wiederverkleben allerdings weniger gut geeignet. Da hätte ich lieber dieses Tool genommen: Dr. Delid, das hat gleich ein Kit zum Wiederverkleben dabei.

    PS: Für einmaliges Köpfen lohnt sich allerdings die Anschaffung der ganzen Tools und Materialien nicht. Ich habe fürs professionelle Köpfen inkl. Rückversand (Dauer insgesamt 2 Tage) gerade mal knapp die Hälfte bezahlt.
    PC 1: Intel i7-4770K | MSI Z87 MPower | 32GB DDR3-2400MHz | MSI GTX 1070 Gaming X | Asus Xonar DX 7.1 | Crucial MX100 512GB + MX200 1TB + Plextor M5S 256GB | Corsair RM650 | Cooltek/Jonsbo W2
    PC 2: Intel i5-2500K | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | 16GB DDR3-1866MHz | EVGA GTX 980 Ti SC+ ACX 2.0+ | AuzenTech X-Mystique | Samsung 840 Pro 128GB + 2x640GB/1TB HDDs | Corsair HX520 | Nanoxia Deep Silence 1
    Notebook: Intel i5-480M | Intel HM55 | 8GB DDR3-1333MHz | HD5650M | Crucial M4 64GB + Samsung MP4 640GB [Sony VAIO E-Series]
    HTPC: Intel i5-3470T | Intel DH61AG | 8GB DDR3-1333MHz | Intel HD Graphics | Crucial M500 120GB mSATA + Seagate 2,5" 4TB | Akasa Euler | 6,75TB extern

  5. Beitrag #5
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von brabe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5 - 4670K
      Mainboard: Gigabyte GA-Z87-HD3
      Kühlung: EKL Alpenföhn Brocken 2
      Arbeitsspeicher: G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (F3-1600C9D-16GSR)
      Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (V330-001R)
      Display: iiyama ProLite XB2776QS-B1, 27" 2560x1440
      SSD(s): Samsung SSD 850 Evo 500GB
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4 PCGH-Edition, schallgedämmt
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197)
      Betriebssystem(e): Microsoft: Windows10 PRO

    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    8.007
    Danke Danke gesagt 
    250
    Danke Danke erhalten 
    141
    Die WLP wollte ich haben, da ich den Noctua D15 habe und der hat Aluminium. Daher brauchte ich eine für Alu Kühlkörper.
    Geld spielt keine Rolle. Der PC hat so schon 1500€ ohne GPU(+500 für eine 1070 letzten Sommer und einem 165Hz Monitor von Dell) gekostet.
    Das mit den Prüfpins habe ich nicht verstanden. Aber ich habe das Tesafilm im Video gesehen.
    https://www.youtube.com/watch?v=y6KFzoFwYrE

  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Lord Bainzer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Sony VAIO E-Series, 15,5", Core i5-480M, 8GB DDR3, 64GB m4 SSD + 640GB HDD, ATI M-HD5650 1GB GDDR3
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7-4770K@4,3GHz
      Mainboard: MSI Z87 MPower
      Kühlung: NZXT Kraken X61
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill TridentX DDR3-2400@2200, CL9
      Grafikkarte: MSI GTX 1070 Gaming X@NZXT Kraken G12 + Corsair H105
      Display: 55" Sony KD-55XD8505, 3840x2160
      SSD(s): Plextor M5S 256GB | Crucial MX100 512GB | Crucial MX200 1TB
      Optische Laufwerke: DVD-RW: LG GH22NS50, SATA
      Soundkarte: ASUS Xonar DX 7.1@Denon AVR-1705 | Microlab Solo 6C
      Gehäuse: Cooltek/Jonsbo W2 "Tempered Glass Edition"
      Netzteil: Corsair RM650 (80+ Gold)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox (immer aktuellste Version)
      Sonstiges: Logitech MX Master, Logitech G410, XBox One S Controller, Razer Kraken 7.1
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    MD
    Beiträge
    2.323
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    44
    Die WLP zwischen Kühler und Heatspreader würde ich nicht ändern, wenn du schon eine gute verwendest (z.B. Arctic MX4, CM Mastergel Maker). Wenn du Flüssigmetall einsetzt, hinterlässt das nicht entfernbare Rückstände an Heatspreader und Kühler (der NH-D15 hat auch eine vernickelte Bodenplatte aus Kupfer) da das Flüssigmetall eine Verbindung mit dem Nickel eingeht. Das führt dazu, dass du dir den Kühler und die CPU versaust für vielleicht 2 °C. Entscheidend ist nur das die Wärme ohne große Widerstände beim Übergang vom Die an den Kühler abgegeben werden kann, und da kommt das Köpfen ins Spiel, weil die WLP von Intel a) zu dick aufgetragen und b) zu schlechte Wärmeleiteigenschaften hat und mit der Zeit durch Austrocknen eher zum Isolator wird.

    Ich würde dir also dringstens empfehlen das Flüssigmetall nur zw. Die und Heatspreader und normale HighEnd-Paste zw. CPU und Kühler zu verwenden.

    PS: Ja die Prüfpinne sind die goldenen Kontakte neben dem Die die im Video abgeklebt werden um Kurzschlüsse durch ev. verlaufendes Flüssigmetall zu verhindern.
    PC 1: Intel i7-4770K | MSI Z87 MPower | 32GB DDR3-2400MHz | MSI GTX 1070 Gaming X | Asus Xonar DX 7.1 | Crucial MX100 512GB + MX200 1TB + Plextor M5S 256GB | Corsair RM650 | Cooltek/Jonsbo W2
    PC 2: Intel i5-2500K | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | 16GB DDR3-1866MHz | EVGA GTX 980 Ti SC+ ACX 2.0+ | AuzenTech X-Mystique | Samsung 840 Pro 128GB + 2x640GB/1TB HDDs | Corsair HX520 | Nanoxia Deep Silence 1
    Notebook: Intel i5-480M | Intel HM55 | 8GB DDR3-1333MHz | HD5650M | Crucial M4 64GB + Samsung MP4 640GB [Sony VAIO E-Series]
    HTPC: Intel i5-3470T | Intel DH61AG | 8GB DDR3-1333MHz | Intel HD Graphics | Crucial M500 120GB mSATA + Seagate 2,5" 4TB | Akasa Euler | 6,75TB extern

  7. Beitrag #7
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von brabe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5 - 4670K
      Mainboard: Gigabyte GA-Z87-HD3
      Kühlung: EKL Alpenföhn Brocken 2
      Arbeitsspeicher: G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (F3-1600C9D-16GSR)
      Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (V330-001R)
      Display: iiyama ProLite XB2776QS-B1, 27" 2560x1440
      SSD(s): Samsung SSD 850 Evo 500GB
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4 PCGH-Edition, schallgedämmt
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197)
      Betriebssystem(e): Microsoft: Windows10 PRO

    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    8.007
    Danke Danke gesagt 
    250
    Danke Danke erhalten 
    141
    Ich habe WLP bestellt, die nicht leitend ist. Es ist KEIN Flüssigmetall. Die WLP war die die beim Noctua dabei war. Nun kommt meine zum Einsatz. Aber ist halt kein Flüssigmetall. Sollte ich diese kaufen für die Die?
    Hält das Flüssigmetall ewig? Oder muss man den dann nochmal köpfen?

    --- Update ---

    So, habe das Flüssigmetall auch bestellt. (die 1er sind bestellt. Die 1070 und den 165Hz Monitor hatte ich bereits)
    https://geizhals.de/?cat=WL-484052

    Das Flüssigmetall kommt zwischen dem Heatspreader und der Die und die andere WLP ist nicht leitend und kommt mit Aluminium aus und wird auf den Heatsprecher und dem Kühler eingesetzt. Darf sie nur nicht verwechseln

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Lord Bainzer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Sony VAIO E-Series, 15,5", Core i5-480M, 8GB DDR3, 64GB m4 SSD + 640GB HDD, ATI M-HD5650 1GB GDDR3
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7-4770K@4,3GHz
      Mainboard: MSI Z87 MPower
      Kühlung: NZXT Kraken X61
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill TridentX DDR3-2400@2200, CL9
      Grafikkarte: MSI GTX 1070 Gaming X@NZXT Kraken G12 + Corsair H105
      Display: 55" Sony KD-55XD8505, 3840x2160
      SSD(s): Plextor M5S 256GB | Crucial MX100 512GB | Crucial MX200 1TB
      Optische Laufwerke: DVD-RW: LG GH22NS50, SATA
      Soundkarte: ASUS Xonar DX 7.1@Denon AVR-1705 | Microlab Solo 6C
      Gehäuse: Cooltek/Jonsbo W2 "Tempered Glass Edition"
      Netzteil: Corsair RM650 (80+ Gold)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox (immer aktuellste Version)
      Sonstiges: Logitech MX Master, Logitech G410, XBox One S Controller, Razer Kraken 7.1
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    MD
    Beiträge
    2.323
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    44
    Ah okay, habe die Kryonaut mit der Condoctunaut verwechselt. Sind aber auch blöde Namen die sich die haben einfallen lassen.
    Aber gut das wir drüber gesprochen haben: Es bringt nur was wenn du Flüssigmetall zw. Die und Heatspreader verwendest, ansonsten ist der Wärmeübergang auch mit der sehr guten Kryonaut nur minimal besser als mit der Intel-Pampe (ca. 5-10°C), denn die Wärmeleitfähigkeit von Flüssigmetall ist ca. 6x mal so hoch wie von der besten normalen WLP!
    Die Kryonaut kannst du natürlich ohne Problem mit dem Kühler verwenden...ist ja keine Flüssigmetall.

    Aber wie gesagt: Weder der Heatspreader noch die Bodenplatte deines Kühlers bestehen aus Alu. Ist beides vernickeltes Kupfer!
    Also: Die Conductonaut (oder die Phobya, macht keinen Unterschied) zw. Die und Heatspreader und die Kryonaut zw. Heatspreader und Kühler. Und ja, verwechseln solltest du die nicht. Kann man aber auch schwer da die Beschaffenheit und Konsistenz grundlegend anders ist. Beim Flüssigmetall bloß einen kleinen Tropfen nehmen und dann mit einem geeigneten Pinsel vorsichtig verteilen...ist sehr ergiebig das Zeug für 1ml!

    PS: In der Regel hält Flüssigmetall ewig und sollte nicht aushärten. Ein weiteres Köpfen ist also nicht notwendig. Es gibt aber auch einige wenige Fälle wo das Flüssigmetall nach ein paar Jahren Probleme gemacht hat (ausgehärtet). Das ist aber äußerst selten und bisher nur bei der Coolaboratory Liquid Ultra beobachtet worden. Bei der Phobya und der Conductonaut besteht kein Grund zur Sorge. Auch sollte das Flüssigmetall aufgrund der Adhäsionskräfte nicht verlaufen (deshalb macht man auch ein wenig auf den Deckel nicht nur auf den Die, damit sich das Flüssigmetall besser verbindet).
    PC 1: Intel i7-4770K | MSI Z87 MPower | 32GB DDR3-2400MHz | MSI GTX 1070 Gaming X | Asus Xonar DX 7.1 | Crucial MX100 512GB + MX200 1TB + Plextor M5S 256GB | Corsair RM650 | Cooltek/Jonsbo W2
    PC 2: Intel i5-2500K | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | 16GB DDR3-1866MHz | EVGA GTX 980 Ti SC+ ACX 2.0+ | AuzenTech X-Mystique | Samsung 840 Pro 128GB + 2x640GB/1TB HDDs | Corsair HX520 | Nanoxia Deep Silence 1
    Notebook: Intel i5-480M | Intel HM55 | 8GB DDR3-1333MHz | HD5650M | Crucial M4 64GB + Samsung MP4 640GB [Sony VAIO E-Series]
    HTPC: Intel i5-3470T | Intel DH61AG | 8GB DDR3-1333MHz | Intel HD Graphics | Crucial M500 120GB mSATA + Seagate 2,5" 4TB | Akasa Euler | 6,75TB extern

  9. Beitrag #9
    Admiral
    Special
    Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Irgendwas mit AMD Turion Ultra
      Desktopsystem
      Prozessor: FX8350 @4GHz 1,15V NB@2,6GHz 1,25V
      Mainboard: Sabertooth 990FX R2.0
      Kühlung: Cuplex XT DI
      Arbeitsspeicher: 32GB Corsair Vengeance DDR3-1866 CL9
      Grafikkarte: 2x XFX 7970 DD 3GB + Heatkiller
      Display: 2x Asus VG248QE
      SSD(s): Asus RAIDR Express (Win 7)
      Festplatte(n): 2x WD Raptor 1TB Raid0 (WinLH und WinXP)
      Optische Laufwerke: 2x LG GGW-H20L
      Soundkarte: Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      Gehäuse: Irgendeins aus alter Zeit
      Netzteil: Antec HCP-850 Platinum
      Betriebssystem(e): WinXPPro x86, WinLH x64 UTM, Win7 x64 UTM
      Browser: Firefox
      Sonstiges: LS120 mit umgebastelten USB -> IDE (Format wie die gängigen SATA -> IDE)
    • Mein DC

      bschicht86 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Was so anliegt
      Lieblingsprojekt: Hauptsache, meine CPU hat Spass :D
      Rechner: FX8350 (2x HD7970), Octa-Opteron 8431 (HD7950), Dual-Opteron 6276 (HD7970, HD7950)
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    1.906
    Danke Danke gesagt 
    87
    Danke Danke erhalten 
    27
    Wenn du beide "Pasten" (Kryo und Flüssigmetall) bestellt hast, brauchst du idR kein Tesa für die Goldkontakte. Einfach alle Kontakte und umliegenden Bauteile mit Kryonaut "einsauen" und gut. Sollte genauso vor dem Flüssigmetall schützen.
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  10. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Lord Bainzer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Sony VAIO E-Series, 15,5", Core i5-480M, 8GB DDR3, 64GB m4 SSD + 640GB HDD, ATI M-HD5650 1GB GDDR3
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7-4770K@4,3GHz
      Mainboard: MSI Z87 MPower
      Kühlung: NZXT Kraken X61
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill TridentX DDR3-2400@2200, CL9
      Grafikkarte: MSI GTX 1070 Gaming X@NZXT Kraken G12 + Corsair H105
      Display: 55" Sony KD-55XD8505, 3840x2160
      SSD(s): Plextor M5S 256GB | Crucial MX100 512GB | Crucial MX200 1TB
      Optische Laufwerke: DVD-RW: LG GH22NS50, SATA
      Soundkarte: ASUS Xonar DX 7.1@Denon AVR-1705 | Microlab Solo 6C
      Gehäuse: Cooltek/Jonsbo W2 "Tempered Glass Edition"
      Netzteil: Corsair RM650 (80+ Gold)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox (immer aktuellste Version)
      Sonstiges: Logitech MX Master, Logitech G410, XBox One S Controller, Razer Kraken 7.1
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    MD
    Beiträge
    2.323
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    44
    Sieht aber beschissen aus, macht mehr Arbeit und ist dennoch gefährlicher als Kapton.
    Ausserdem würde ich die teure Kryo nicht für sowas missbrauchen, dafür gibt es Shin-Etsu!
    PC 1: Intel i7-4770K | MSI Z87 MPower | 32GB DDR3-2400MHz | MSI GTX 1070 Gaming X | Asus Xonar DX 7.1 | Crucial MX100 512GB + MX200 1TB + Plextor M5S 256GB | Corsair RM650 | Cooltek/Jonsbo W2
    PC 2: Intel i5-2500K | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | 16GB DDR3-1866MHz | EVGA GTX 980 Ti SC+ ACX 2.0+ | AuzenTech X-Mystique | Samsung 840 Pro 128GB + 2x640GB/1TB HDDs | Corsair HX520 | Nanoxia Deep Silence 1
    Notebook: Intel i5-480M | Intel HM55 | 8GB DDR3-1333MHz | HD5650M | Crucial M4 64GB + Samsung MP4 640GB [Sony VAIO E-Series]
    HTPC: Intel i5-3470T | Intel DH61AG | 8GB DDR3-1333MHz | Intel HD Graphics | Crucial M500 120GB mSATA + Seagate 2,5" 4TB | Akasa Euler | 6,75TB extern

  11. Beitrag #11
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von brabe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5 - 4670K
      Mainboard: Gigabyte GA-Z87-HD3
      Kühlung: EKL Alpenföhn Brocken 2
      Arbeitsspeicher: G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (F3-1600C9D-16GSR)
      Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (V330-001R)
      Display: iiyama ProLite XB2776QS-B1, 27" 2560x1440
      SSD(s): Samsung SSD 850 Evo 500GB
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4 PCGH-Edition, schallgedämmt
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197)
      Betriebssystem(e): Microsoft: Windows10 PRO

    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    8.007
    Danke Danke gesagt 
    250
    Danke Danke erhalten 
    141
    https://siliconlottery.com/products/delid

    Also 50$ kostet der Spaß.
    Hmm, ich hätte es machen lassen sollen. So warte ich nun bis zum 15.4. bis das Zeug da ist

  12. Beitrag #12
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Vostro 1500
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 1600X
      Mainboard: Gigabyte GA-AB350-Gaming
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x8 GB Patriot DDR 2800 @ 2400
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 1070 G1 Gaming
      Display: iiyama - G-MASTER GB2488HSU-B2
      SSD(s): Samsung 850 Evo 500 GB
      Festplatte(n): Samsung 1x 1 TB, 3x2 TB 1x3 TB
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Recon 3d
      Gehäuse: Chieftec DA-01-BD
      Netzteil: FSP Hyper M 600
      Betriebssystem(e): 7 64Ultimate / Windows 10 Pro
      Browser: Opera 45 (der Browser aktualisiert sich natürlich immer)
      Sonstiges: X-Box One Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    10.716
    Danke Danke gesagt 
    226
    Danke Danke erhalten 
    80
    Blog-Einträge
    2
    Stullenandi macht es billiger. Davon hat er Ahnung.
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

  13. Beitrag #13
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von brabe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5 - 4670K
      Mainboard: Gigabyte GA-Z87-HD3
      Kühlung: EKL Alpenföhn Brocken 2
      Arbeitsspeicher: G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (F3-1600C9D-16GSR)
      Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (V330-001R)
      Display: iiyama ProLite XB2776QS-B1, 27" 2560x1440
      SSD(s): Samsung SSD 850 Evo 500GB
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4 PCGH-Edition, schallgedämmt
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197)
      Betriebssystem(e): Microsoft: Windows10 PRO

    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    8.007
    Danke Danke gesagt 
    250
    Danke Danke erhalten 
    141
    Ja, der macht meinen gerade

    --- Update ---

    Zitat Zitat von Lord Bainzer Beitrag anzeigen
    Köpfe deinen 7700er oder lass ihn vom Fachpersonal henkern. Habe ich meinem 4770k auch gegönnt und von Stullen Andi gegen einen kleinen Obulus behandeln lassen. Hat sich allemal gelohnt...gute 15K bessere Temps bei gleichen Bedingungen. Sky/Kabylake sind meistens bei 20K!
    Danke nochmals für den Kontakt!

  14. Beitrag #14
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Vostro 1500
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 1600X
      Mainboard: Gigabyte GA-AB350-Gaming
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x8 GB Patriot DDR 2800 @ 2400
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 1070 G1 Gaming
      Display: iiyama - G-MASTER GB2488HSU-B2
      SSD(s): Samsung 850 Evo 500 GB
      Festplatte(n): Samsung 1x 1 TB, 3x2 TB 1x3 TB
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Recon 3d
      Gehäuse: Chieftec DA-01-BD
      Netzteil: FSP Hyper M 600
      Betriebssystem(e): 7 64Ultimate / Windows 10 Pro
      Browser: Opera 45 (der Browser aktualisiert sich natürlich immer)
      Sonstiges: X-Box One Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    10.716
    Danke Danke gesagt 
    226
    Danke Danke erhalten 
    80
    Blog-Einträge
    2
    Ich dachte du machst es jetzt Selber.

    Na der dürfte schnell sein. Ist zwar totaler Intelfanboy aber geschickt ist er.
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

  15. Beitrag #15
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von brabe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5 - 4670K
      Mainboard: Gigabyte GA-Z87-HD3
      Kühlung: EKL Alpenföhn Brocken 2
      Arbeitsspeicher: G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (F3-1600C9D-16GSR)
      Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (V330-001R)
      Display: iiyama ProLite XB2776QS-B1, 27" 2560x1440
      SSD(s): Samsung SSD 850 Evo 500GB
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4 PCGH-Edition, schallgedämmt
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197)
      Betriebssystem(e): Microsoft: Windows10 PRO

    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    8.007
    Danke Danke gesagt 
    250
    Danke Danke erhalten 
    141
    Caseking hatte 14.4. als Lieferdatum. Da ist es egal und billiger mit Stulle.
    Außerdem kann er es viel besser als ich. Daher mache ich es lieber nicht.

  16. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Vostro 1500
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 1600X
      Mainboard: Gigabyte GA-AB350-Gaming
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x8 GB Patriot DDR 2800 @ 2400
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 1070 G1 Gaming
      Display: iiyama - G-MASTER GB2488HSU-B2
      SSD(s): Samsung 850 Evo 500 GB
      Festplatte(n): Samsung 1x 1 TB, 3x2 TB 1x3 TB
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Recon 3d
      Gehäuse: Chieftec DA-01-BD
      Netzteil: FSP Hyper M 600
      Betriebssystem(e): 7 64Ultimate / Windows 10 Pro
      Browser: Opera 45 (der Browser aktualisiert sich natürlich immer)
      Sonstiges: X-Box One Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    10.716
    Danke Danke gesagt 
    226
    Danke Danke erhalten 
    80
    Blog-Einträge
    2
    Gute Entscheidung. Im Luxx gab es schon einige, die ihren 7700K gekillt haben.
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

  17. Beitrag #17
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von brabe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5 - 4670K
      Mainboard: Gigabyte GA-Z87-HD3
      Kühlung: EKL Alpenföhn Brocken 2
      Arbeitsspeicher: G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (F3-1600C9D-16GSR)
      Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (V330-001R)
      Display: iiyama ProLite XB2776QS-B1, 27" 2560x1440
      SSD(s): Samsung SSD 850 Evo 500GB
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4 PCGH-Edition, schallgedämmt
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197)
      Betriebssystem(e): Microsoft: Windows10 PRO

    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    8.007
    Danke Danke gesagt 
    250
    Danke Danke erhalten 
    141
    Vergessen die Laserbrücken zu deckeln?
    Ich frage mich eh, wieso die unter dem Heatspreader liegen müssen.

  18. Beitrag #18
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Vostro 1500
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 1600X
      Mainboard: Gigabyte GA-AB350-Gaming
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x8 GB Patriot DDR 2800 @ 2400
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 1070 G1 Gaming
      Display: iiyama - G-MASTER GB2488HSU-B2
      SSD(s): Samsung 850 Evo 500 GB
      Festplatte(n): Samsung 1x 1 TB, 3x2 TB 1x3 TB
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Recon 3d
      Gehäuse: Chieftec DA-01-BD
      Netzteil: FSP Hyper M 600
      Betriebssystem(e): 7 64Ultimate / Windows 10 Pro
      Browser: Opera 45 (der Browser aktualisiert sich natürlich immer)
      Sonstiges: X-Box One Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    10.716
    Danke Danke gesagt 
    226
    Danke Danke erhalten 
    80
    Blog-Einträge
    2
    Damit man den nicht entfernt, weil einem die Zahnpasta ausgegangen ist und Sonntag ist. ^^
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

  19. Beitrag #19
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von brabe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5 - 4670K
      Mainboard: Gigabyte GA-Z87-HD3
      Kühlung: EKL Alpenföhn Brocken 2
      Arbeitsspeicher: G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (F3-1600C9D-16GSR)
      Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (V330-001R)
      Display: iiyama ProLite XB2776QS-B1, 27" 2560x1440
      SSD(s): Samsung SSD 850 Evo 500GB
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4 PCGH-Edition, schallgedämmt
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197)
      Betriebssystem(e): Microsoft: Windows10 PRO

    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    8.007
    Danke Danke gesagt 
    250
    Danke Danke erhalten 
    141
    Er ist fertig

    Zitat Zitat von Stullen Andi Beitrag anzeigen


  20. Beitrag #20
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Vostro 1500
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 1600X
      Mainboard: Gigabyte GA-AB350-Gaming
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x8 GB Patriot DDR 2800 @ 2400
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 1070 G1 Gaming
      Display: iiyama - G-MASTER GB2488HSU-B2
      SSD(s): Samsung 850 Evo 500 GB
      Festplatte(n): Samsung 1x 1 TB, 3x2 TB 1x3 TB
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Recon 3d
      Gehäuse: Chieftec DA-01-BD
      Netzteil: FSP Hyper M 600
      Betriebssystem(e): 7 64Ultimate / Windows 10 Pro
      Browser: Opera 45 (der Browser aktualisiert sich natürlich immer)
      Sonstiges: X-Box One Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    10.716
    Danke Danke gesagt 
    226
    Danke Danke erhalten 
    80
    Blog-Einträge
    2
    Dann kannst ihn ja bald gegen einen R7 tauschen.
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

  21. Beitrag #21
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von brabe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5 - 4670K
      Mainboard: Gigabyte GA-Z87-HD3
      Kühlung: EKL Alpenföhn Brocken 2
      Arbeitsspeicher: G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (F3-1600C9D-16GSR)
      Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (V330-001R)
      Display: iiyama ProLite XB2776QS-B1, 27" 2560x1440
      SSD(s): Samsung SSD 850 Evo 500GB
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4 PCGH-Edition, schallgedämmt
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197)
      Betriebssystem(e): Microsoft: Windows10 PRO

    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    8.007
    Danke Danke gesagt 
    250
    Danke Danke erhalten 
    141
    Wieso?

  22. Beitrag #22
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Vostro 1500
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 1600X
      Mainboard: Gigabyte GA-AB350-Gaming
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x8 GB Patriot DDR 2800 @ 2400
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 1070 G1 Gaming
      Display: iiyama - G-MASTER GB2488HSU-B2
      SSD(s): Samsung 850 Evo 500 GB
      Festplatte(n): Samsung 1x 1 TB, 3x2 TB 1x3 TB
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Recon 3d
      Gehäuse: Chieftec DA-01-BD
      Netzteil: FSP Hyper M 600
      Betriebssystem(e): 7 64Ultimate / Windows 10 Pro
      Browser: Opera 45 (der Browser aktualisiert sich natürlich immer)
      Sonstiges: X-Box One Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    10.716
    Danke Danke gesagt 
    226
    Danke Danke erhalten 
    80
    Blog-Einträge
    2
    Das war ein Scherz.
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

  23. Beitrag #23
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Lord Bainzer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Sony VAIO E-Series, 15,5", Core i5-480M, 8GB DDR3, 64GB m4 SSD + 640GB HDD, ATI M-HD5650 1GB GDDR3
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7-4770K@4,3GHz
      Mainboard: MSI Z87 MPower
      Kühlung: NZXT Kraken X61
      Arbeitsspeicher: 32GB G.Skill TridentX DDR3-2400@2200, CL9
      Grafikkarte: MSI GTX 1070 Gaming X@NZXT Kraken G12 + Corsair H105
      Display: 55" Sony KD-55XD8505, 3840x2160
      SSD(s): Plextor M5S 256GB | Crucial MX100 512GB | Crucial MX200 1TB
      Optische Laufwerke: DVD-RW: LG GH22NS50, SATA
      Soundkarte: ASUS Xonar DX 7.1@Denon AVR-1705 | Microlab Solo 6C
      Gehäuse: Cooltek/Jonsbo W2 "Tempered Glass Edition"
      Netzteil: Corsair RM650 (80+ Gold)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox (immer aktuellste Version)
      Sonstiges: Logitech MX Master, Logitech G410, XBox One S Controller, Razer Kraken 7.1
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    MD
    Beiträge
    2.323
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    44
    Na sieht doch gut aus. Viel Spaß mit dem optimierten 7700K...kannst mal schreiben wieviel Delta T am Ende rausgekommen sind.
    PC 1: Intel i7-4770K | MSI Z87 MPower | 32GB DDR3-2400MHz | MSI GTX 1070 Gaming X | Asus Xonar DX 7.1 | Crucial MX100 512GB + MX200 1TB + Plextor M5S 256GB | Corsair RM650 | Cooltek/Jonsbo W2
    PC 2: Intel i5-2500K | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | 16GB DDR3-1866MHz | EVGA GTX 980 Ti SC+ ACX 2.0+ | AuzenTech X-Mystique | Samsung 840 Pro 128GB + 2x640GB/1TB HDDs | Corsair HX520 | Nanoxia Deep Silence 1
    Notebook: Intel i5-480M | Intel HM55 | 8GB DDR3-1333MHz | HD5650M | Crucial M4 64GB + Samsung MP4 640GB [Sony VAIO E-Series]
    HTPC: Intel i5-3470T | Intel DH61AG | 8GB DDR3-1333MHz | Intel HD Graphics | Crucial M500 120GB mSATA + Seagate 2,5" 4TB | Akasa Euler | 6,75TB extern

  24. Beitrag #24
    Commander
    Commander
    Avatar von rastaman
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i7 7700K @ 4x 4,5 GHz - 1,20 V
      Mainboard: Asus ROG Maximus VIII Hero Intel Z170 So.1151 DDR4 ATX
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 Komplett - Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 16GB G.Skill RipJaws VKB schwarz DDR4-3200 CL16 Dual Kit
      Grafikkarte: 8GB Asus GeForce GTX 1070 Strix OC
      Display: ACER XB271HUAbmiprz 27" G-Sync 2560x1440 @ 165Hz 1ms
      SSD(s): Samsung 840 , 128 GB
      Festplatte(n): 500 GB Hitachi
      Optische Laufwerke: LG Super Multi 16x
      Soundkarte: on Board
      Gehäuse: Cougar Panzer Max Big-Tower mit Sichtfenster
      Netzteil: 600 Watt Corsair CX Series
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64 bit
      Browser: Google Chrome

    Registriert seit
    10.03.2015
    Ort
    Jamaika
    Beiträge
    155
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ich habe auch den 7700K und trotz 240 Artic Liquid Freezer bin ich beim zocken und auch so bei rund 60-70 Grad :x

    lohnt es sich den köpfen zu lassen ?! wo kann ich dies machen lassen und was würde das kosten ?!

    Garantie gibts keine oder.. wär mega fail wenn die Cpu kaputt gehen würde und ich 350 Euro aufs Spiel setze...

    bastel meine Systeme seit über 20 Jahren zwar selbst und kenn mich auch recht gut aus , doch köpfen hab ich mich noch nicht richtig mit befasst und auch nicht gemacht , und würde dies wenn dann gern eher von jemandem machen lassen der da Erfahrung hat.

    wird die cpu auch dann poliert usw um die best mögliche optimierung rauszuhollen..

    man darf keine silber wlp verwenden ?!
    nutzte seit jahren die arctic mx 4 und bin sehr zufrieden damit , sollte man diese auch dann beim köpfen verweden ?!

    Eigentlich sind die Temperaturen bei mir ja noch ganz i.O , aber für mit einer Wakü halt eher nicht da hatte meine alte Fx 8350 Cpu sogar nur um die 40-50 grad bei 4,5 Ghz OC :p

    mfg rastaman

  25. Beitrag #25
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Vostro 1500
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 1600X
      Mainboard: Gigabyte GA-AB350-Gaming
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x8 GB Patriot DDR 2800 @ 2400
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 1070 G1 Gaming
      Display: iiyama - G-MASTER GB2488HSU-B2
      SSD(s): Samsung 850 Evo 500 GB
      Festplatte(n): Samsung 1x 1 TB, 3x2 TB 1x3 TB
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Recon 3d
      Gehäuse: Chieftec DA-01-BD
      Netzteil: FSP Hyper M 600
      Betriebssystem(e): 7 64Ultimate / Windows 10 Pro
      Browser: Opera 45 (der Browser aktualisiert sich natürlich immer)
      Sonstiges: X-Box One Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    10.716
    Danke Danke gesagt 
    226
    Danke Danke erhalten 
    80
    Blog-Einträge
    2
    Köpfen lassen kann man sie im Luxx von Stullenandi, passieren sollte da nichts.
    Wechsel kann bis zu 20 Grad bringen.
    Der Fx war auch verlötet.
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •