Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 28
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Kirschi
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.780
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0

    Absturz im 3D Betrieb

    Hallo Freunde,

    ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem Rechner im 3D Betrieb. Mein Rechner läuft im 2D Betrieb auch bei hoher CPU Belastung sehr stabil. Wenn ich jedoch ein Spiel starte, schmiert der Rechner ab, d.h. entweder er schaltet sich gleich aus, oder aber das Bild friert ein. Der Lüfter der GraKa dreht kurz hoch (nicht mal eine Sekunde) und danach geht nix mehr.

    Manchmal funktioniert auch noch der Taskmanager und ich kann den entsprechenden Prozess abschiessen.

    Das Problem tritt von heute auf morgen auf, daher schließe ich softwareseitig verursachte Probleme (Treiber, Windows Updates usw.) aus.

    Meine Frage....woran liegts? Speicher habe ich schon überprüft, ich tippe eher auf das Netzteil, aber: wie kann ich das Testen ohne mir ein neues kaufen zu müssen?

    Grüße
    Kirschi

    HW:
    AMD FX-8350
    XFX Radeon HD 7970
    2xGSKill 8GB PC3-12800
    MSI 970A-G46 (MS-7693)

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1800X @ 3925 Mhz
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3066 14-14-14-34-1T
      Grafikkarte: R9 Fury X
      Display: 27", BenQ XL2730Z, 2560x1440@144Hz, FreeSync
      SSD(s): Samsung 830 256GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 860 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Fractal Design - Define C
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.402
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    136
    Du könntest eine andere Grafikkarte kaufen, und es damit testen ...

    Naja, aber vielleicht kannst Du ein Netzteil bei irgendjemandem für einen Tag ausleihen? Und ich würde vielleicht auch mal testen ob es mit Compute-Last auftritt? Vielleicht mit Luxmark (OpenCL).
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  3. Beitrag #3
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP
      Desktopsystem
      Prozessor: Coming soon
      Display: Phillips 55zoll
      Betriebssystem(e): Linux
      Browser: Firerfox
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    850
    Danke Danke gesagt 
    122
    Danke Danke erhalten 
    2
    Welchen Treiber Version verwendetst du die august Version (17.8.2) und soll recht instabil sein. Nur um Software nicht ganz auszuschließen

    Sonst eben das Netzteil künstlich belasten mit benchmark Programm

    Natürlich kann es leider auch an der Karte liegen ist die UV oder OC?

  4. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    4.222
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    2
    Irgend welche Übertaktungen?
    Die Temperaturen liegen bei?
    Wann stürzt es ab,schon beim Laden,im Spiel,nach welcher Zeit in welchem Spiel,welche Spiele ......

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    8.501
    Danke Danke gesagt 
    1.017
    Danke Danke erhalten 
    67
    @Kirschi
    Was kommt häufiger vor, der PC friert ein oder schaltet ab?
    Verschleiß kann es sein, ein Spannung die nicht mehr auf der höhe bleibt unter Last (12V, 5V & 3.3V)
    Wenn es nur im erwärmten Systemzustand vorkommt dann -> GPU, Kühler oder Steckplatz.
    Wenn es auch im kalten Zustand vorkommt -> Netzteil oder die Anschluss-Leitungen davon (Stecker & Buchsen prüfen)

  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700
      Mainboard: MSI X370 Gaming Pro Carbon
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws 4 DDR4-2666
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 290X Tri-X
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX200 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB
      Festplatte(n): Samsung HD103UJ 1 TB, Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 16.10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    5.054
    Danke Danke gesagt 
    22
    Danke Danke erhalten 
    23
    Wenn der Rechner abschaltet dürfte eine Schutzschaltung eingreifen und da die Grafikkarte deutlich mehr frisst als der FX tippe ich mal auf das Netzteil.
    Vor einiger Zeit hatte ich nämlich ein ähnliches Problem mit einem anderen Rechner der sich mit der HD7970 und einer APU bei Boinc GPU Projekten sang und klanglos nach einer kurzen Verzögerung abschaltete oder nach einem Bluescreen einen Reboot hinlegte, obwohl das 550W Netzteil dafür dicke reichen sollte. Mit einem anderen Netzteil lief es dann tadellos.
    Das Problem trat auch nicht sofort auf sondern erst nachdem das System schon ein Weilchen existierte und Stabil lief. Erst fing es mit gelegentlichen Abstürzen an und verschlimmerte sich zunehmend bis ich praktisch keine GPU Last mehr fahren konnte.

  7. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700@-0,1375V - FX-8350 4GHz@1,27V - PhenomII X4-945
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0 - Gigabyte GA-M56S-S3
      Kühlung: Wraith Spire - TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L. - 4x2GB DDR2-800
      Grafikkarte: XFX RX460 passiv - Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB - Crucial M4 128GB
      Festplatte(n): nix - Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB
      Optische Laufwerke: nix - 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: nix - Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: 3xBeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Win7 HP, Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatte in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350 + RX460 , X4-945, X4-5350, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    7.265
    Danke Danke gesagt 
    20
    Danke Danke erhalten 
    3
    Zitat Zitat von Kirschi Beitrag anzeigen
    ...ich tippe eher auf das Netzteil, aber: wie kann ich das Testen ohne mir ein neues kaufen zu müssen?

    ...
    HW:
    AMD FX-8350
    XFX Radeon HD 7970
    2xGSKill 8GB PC3-12800
    MSI 970A-G46 (MS-7693)
    Ja wo isses denn??
    Das fehlt irgendwie in der HW.

    Selbst mit einem Baumarkt-Multimeter kann man schon genauer die Spannungen an einem freien Laufwerksstecker messen als mit den Schätzsensoren des Mainboards - aber die könntest Du als erstes anschauen, kostet nix (hwinfo64 o.ä. tools)
    _____________________________________________________________________
    Deutsch für Fortgelaufene, Lektion 0815: (Quelle: Duden)
    Im Vergleich steht bei Gleichheit des Verglichenen - die Konjunktion WIE. Bei Ungleichheit des Verglichenen steht ALS
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  8. Beitrag #8
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Kirschi
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.780
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ah Jungs, vielen Dank für Eure Antworten. Ja, es fehlt in der Liste weil ich zu faul war um mein Gehäuse aufzumachen. Es müsste ein Corsair 550 W sein, aber ich werde mich heute Abend bücken und es doch aufmachen Was ich vermeiden wollte, sind irgendwelche Rate-Einkäufe. Werde mal schauen ob ich irgendwo ein NT zum Testen auftreibe.

    Die Temp. sind allesamt im grünen Bereich. Absturz sobald 3D aktiviert wurde, z.B. TF2 startet, sobald das Spiel anfängt (=in 3D umschaltet) -> Freeze. Ausgeschaltet hat er sich bisher dabei "nur" 2 mal. Ansonsten friert der Prozess meist ein und ich kann ihn noch abschiessen. UC oder OC betreibe ich nicht. Treiber habe ich schon deinstalliert, also SW mässig kann ichs wirklich ausschliessen.

    Edit:
    Ach ja, komisch war auch, dass er auf einmal keinen Saft mehr auf die USB Ports gebracht hatte. Da hat dann erst die Wiederherstellung eines Systemwiederherstellungspunkt geholfen. Das nur so am Rande.

  9. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    4.222
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    2
    Da würde ich im Treiber mal die Karte drosseln auf z.b. 600/1000 MHz.

  10. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    8.501
    Danke Danke gesagt 
    1.017
    Danke Danke erhalten 
    67
    Zitat Zitat von Kirschi Beitrag anzeigen
    Ah Jungs, vielen Dank für Eure Antworten. Ja, es fehlt in der Liste weil ich zu faul war um mein Gehäuse aufzumachen. Es müsste ein Corsair 550 W sein, aber ich werde mich heute Abend bücken und es doch aufmachen Was ich vermeiden wollte, sind irgendwelche Rate-Einkäufe. Werde mal schauen ob ich irgendwo ein NT zum Testen auftreibe.

    Die Temp. sind allesamt im grünen Bereich. Absturz sobald 3D aktiviert wurde, z.B. TF2 startet, sobald das Spiel anfängt (=in 3D umschaltet) -> Freeze. Ausgeschaltet hat er sich bisher dabei "nur" 2 mal. Ansonsten friert der Prozess meist ein und ich kann ihn noch abschiessen. UC oder OC betreibe ich nicht. Treiber habe ich schon deinstalliert, also SW mässig kann ichs wirklich ausschliessen.

    Edit:
    Ach ja, komisch war auch, dass er auf einmal keinen Saft mehr auf die USB Ports gebracht hatte. Da hat dann erst die Wiederherstellung eines Systemwiederherstellungspunkt geholfen. Das nur so am Rande.
    Alles klar, also schon im kalten Zustand.
    Aber der Edit macht mir noch etwas Sorgen, wenn die USB keinen Saft mehr haben wurde der Krzschlußschutz ausgelöst.
    Im normal Fall meldet Windows das auch als ToolTip in der Taskleiste, war das auch der Fall?

  11. Beitrag #11
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700@-0,1375V - FX-8350 4GHz@1,27V - PhenomII X4-945
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0 - Gigabyte GA-M56S-S3
      Kühlung: Wraith Spire - TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L. - 4x2GB DDR2-800
      Grafikkarte: XFX RX460 passiv - Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB - Crucial M4 128GB
      Festplatte(n): nix - Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB
      Optische Laufwerke: nix - 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: nix - Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: 3xBeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Win7 HP, Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatte in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350 + RX460 , X4-945, X4-5350, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    7.265
    Danke Danke gesagt 
    20
    Danke Danke erhalten 
    3
    Zitat Zitat von Kirschi Beitrag anzeigen
    Ah Jungs, vielen Dank für Eure Antworten. Ja, es fehlt in der Liste weil ich zu faul war um mein Gehäuse aufzumachen. Es müsste ein Corsair 550 W sein, aber ich werde mich heute Abend bücken und es doch aufmachen
    Ja, bück Dich mal.
    Wenn es schon 10 Jahre alt sein sollte und vielleicht auf 12V ohnehin nie sonderlich gut aufgestellt war, könnte es daran liegen.
    _____________________________________________________________________
    Deutsch für Fortgelaufene, Lektion 0815: (Quelle: Duden)
    Im Vergleich steht bei Gleichheit des Verglichenen - die Konjunktion WIE. Bei Ungleichheit des Verglichenen steht ALS
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  12. Beitrag #12
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Kirschi
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.780
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Das NT ist ein Coolermaster G550M. Mit 550W hatte ich Recht, mit Corsair nicht Es kommt leider kein Tooltip unter Windows.

  13. Beitrag #13
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700@-0,1375V - FX-8350 4GHz@1,27V - PhenomII X4-945
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0 - Gigabyte GA-M56S-S3
      Kühlung: Wraith Spire - TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L. - 4x2GB DDR2-800
      Grafikkarte: XFX RX460 passiv - Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB - Crucial M4 128GB
      Festplatte(n): nix - Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB
      Optische Laufwerke: nix - 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: nix - Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: 3xBeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Win7 HP, Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatte in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350 + RX460 , X4-945, X4-5350, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    7.265
    Danke Danke gesagt 
    20
    Danke Danke erhalten 
    3
    Sieht eigentlich OK aus.
    Da müssen jetzt wohl aber trotzdem mal die Spannungen ermittelt werden, im Leerlauf und bei Vollast (also so, dass die Kiste möglichst nicht gleich abstürzt).
    _____________________________________________________________________
    Deutsch für Fortgelaufene, Lektion 0815: (Quelle: Duden)
    Im Vergleich steht bei Gleichheit des Verglichenen - die Konjunktion WIE. Bei Ungleichheit des Verglichenen steht ALS
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  14. Beitrag #14
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Kirschi
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.780
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Sieht eigentlich OK aus.
    Da müssen jetzt wohl aber trotzdem mal die Spannungen ermittelt werden, im Leerlauf und bei Vollast (also so, dass die Kiste möglichst nicht gleich abstürzt).
    Mit HWInfo?

  15. Beitrag #15
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    4.222
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    2
    Hast die Graka im 3D mal runter getaktet?
    Gemessen wird normal an der Steckdose oder mit nem Multimeter,Zange..........

  16. Beitrag #16
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Kirschi
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.780
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Casi030 Beitrag anzeigen
    Hast die Graka im 3D mal runter getaktet?
    Gemessen wird normal an der Steckdose oder mit nem Multimeter,Zange..........
    Mit was takte ich die runter?

  17. Beitrag #17
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    4.222
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    2
    Im Treiber.

  18. Beitrag #18
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Kirschi
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.780
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Äh...das finde ich nicht? Unter welchem Punkt ist das?

  19. Beitrag #19
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    8.501
    Danke Danke gesagt 
    1.017
    Danke Danke erhalten 
    67
    Zitat Zitat von Kirschi Beitrag anzeigen
    Das NT ist ein Coolermaster G550M. Mit 550W hatte ich Recht, mit Corsair nicht Es kommt leider kein Tooltip unter Windows.
    Ok, was auch merkwürdig ist, dass ein Wiederherstellungspunkt das behoben hat.
    Wenn der ToolTip kommt, musst den PC komplett herunterfahren und Stromlos machen, den Kurzschluss beseitigen, dann funktionieren die USB Ports wieder.

    Bei deiner Tahiti heißt es noch "Overdrive" unter Spiele -> Globale Einstellungen ->
    Spoiler

  20. Beitrag #20
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Kirschi
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.780
    Danke Danke gesagt 
    4
    Danke Danke erhalten 
    0
    Wenn ich runter takte, läuft es etwas länger (z.B Furmark), also ein paar Sekunden. CPU Fan hab ich auch auf 100% gesetzt.



    Hatte vorher spasseshalber aktuellen Treiber installiert und nochmal Furmark gestartet. Das Bild frier ein, danach habe ich mir ein Bier geholt und als ich wieder vorm Rechner saß, war der Bildschirm schwarz, CPU Lüfter lief auf Volldampf und nix ging mehr (auch kein Reset Knopf am Rechner). Danach hatte ich wieder das USB Problem, also Systemwiederherstellungspunkt wieder hergestellt & Treiber installiert.

  21. Beitrag #21
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    8.501
    Danke Danke gesagt 
    1.017
    Danke Danke erhalten 
    67
    Zitat Zitat von Kirschi Beitrag anzeigen
    Wenn ich runter takte, läuft es etwas länger (z.B Furmark), also ein paar Sekunden. CPU Fan hab ich auch auf 100% gesetzt.



    Hatte vorher spasseshalber aktuellen Treiber installiert und nochmal Furmark gestartet. Das Bild frier ein, danach habe ich mir ein Bier geholt und als ich wieder vorm Rechner saß, war der Bildschirm schwarz, CPU Lüfter lief auf Volldampf und nix ging mehr (auch kein Reset Knopf am Rechner). Danach hatte ich wieder das USB Problem, also Systemwiederherstellungspunkt wieder hergestellt & Treiber installiert.
    oOh...
    Vorerst mal besser keine Systemlast mehr, zu erst mal Doktor Windows laufen lassen: http://www.tutorials.dedies-board.de...ratur_Win7.pdf
    Danach noch: "chkdsk /f" für alle Laufwerk im System.

    Wenn dort keine Fehler gefunden werden, könne wir mit dem Netzteil weiter machen.
    Da im Moment ein Temperatur Wechsel stattfindet, hast du deine Heizungen schon an gemacht?
    Wenn nicht, alle Stecker und Karten im PC "re-seaten" (Optional,wenn sonst nichts mehr findest)

  22. Beitrag #22
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    4.222
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    2
    Sind 57°C nicht ein wenig viel?
    Wie hoch ging die Temperatur in FurMark?

  23. Beitrag #23
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700@-0,1375V - FX-8350 4GHz@1,27V - PhenomII X4-945
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0 - Gigabyte GA-M56S-S3
      Kühlung: Wraith Spire - TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L. - 4x2GB DDR2-800
      Grafikkarte: XFX RX460 passiv - Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB - Crucial M4 128GB
      Festplatte(n): nix - Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB
      Optische Laufwerke: nix - 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: nix - Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: 3xBeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Win7 HP, Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatte in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350 + RX460 , X4-945, X4-5350, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    7.265
    Danke Danke gesagt 
    20
    Danke Danke erhalten 
    3
    Nun schau doch endlich mal mit hwinfo nach den Spannungen, vor allem die 12V.
    _____________________________________________________________________
    Deutsch für Fortgelaufene, Lektion 0815: (Quelle: Duden)
    Im Vergleich steht bei Gleichheit des Verglichenen - die Konjunktion WIE. Bei Ungleichheit des Verglichenen steht ALS
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  24. Beitrag #24
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    8.501
    Danke Danke gesagt 
    1.017
    Danke Danke erhalten 
    67
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Nun schau doch endlich mal mit hwinfo nach den Spannungen, vor allem die 12V.
    ...Abfrageintervall auf 100ms einstellen nicht vergessen, Standard sind es 2000ms ^^

  25. Beitrag #25
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von tom1tom
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8150 8x3,6 Ghz
      Mainboard: Asrock 970 Extreme3 r2.0
      Arbeitsspeicher: 4 x 4 GB Ram
      Grafikkarte: Gigabyte GTX 950 2 GB Ram OC
      Display: TFT 27 BenQ 2760H
      SSD(s): Sandisk Plus 120
      Soundkarte: Creative X-FI Titanium
      Browser: FIREFOX 52

    Registriert seit
    26.01.2009
    Ort
    BERLIN Neukölln
    Beiträge
    708
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    8
    Nun könnte man das NT ja ausbauen und evtl. aufschrauben und wenn notwendig ist vom Staub Schmutz Fusseln befreien !

    Wäre bei der Graka aufgrund des alters wenn notwendig auch mal angebracht und evtl. neue WLP drauf !

    Vielleicht wäre neue GraKa auch gut ! Und und und .......

    lg
    Asrock 970 Extreme3 r2.0 /AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram

    Creative X-FI TITANIUM + Palit GTX 950 2 GB Ram

    Win 10 (64 bit) PRO

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •