Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von hunert
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: MacBook Pro Retina 13" Mid 2014
      Display: 2 x Dell U2515H
      Festplatte(n): WD MyCloud EX2 4TB
      Sonstiges: Apple Magic Mouse & Wireless Keyboard

    Registriert seit
    23.05.2002
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    8.401
    Danke Danke gesagt 
    14
    Danke Danke erhalten 
    13

    NIKI Flug über Reiseanbieter gebucht - was sind meine Rechte?

    Hallo,

    vorweg: Ich habe lange gegooglet, mir aber meine Fragen nicht beantworten können.

    Wir haben über Ostern eine Reise nach Portugal gebucht - keine Pauschalreise, sondern alles einzeln (Flug, Haus, Mietwagen). Allerdings haben wir die Flüge über einen Reiseveranstalter gebucht (Ltur). Unser Rückflug sollte blöderweise von NIKI durchgeführt werden.

    Nun hat sich Ltur gemeldet. Sie bieten uns an, einen anderen Flug zu buchen - es gibt aber keinen Direktflug an diesem Tag zurück nach Hamburg. Den Flug einen Tag früher können sie uns angeblich nicht buchen, weil der mit Ryanair geht - das wäre die einzige halbwegs passable Alternative, zwar eigentlich auch absolut ungünstig, aber besser als alle anderen Möglichkeiten.

    Die Ergebnisse des Telefonates mit der Servicecenterdame waren folgende:
    - Geld erstatten sie uns nicht zurück (sodass wir uns selbst den Ryanairflug buchen könnten). Das müssten wir beim Insolvenzverwalter holen.
    - Den einzig akzeptablen Rückflug buchen sie uns nicht.
    - Stattdessen haben sie uns die Buchung eines Gabelfluges angeboten (5h Reisedauer und Landung um 22 Uhr - super mit einem 18 Monate alten Kleinkind...).
    - Bei allen Flugbuchungen rechnen sie uns das Geld des Niki-Fluges an - den Mehrpreis müssen wir aber aus eigener Tasche bezahlen.



    Meine Frage: Ist das rechtens? Ich habe doch mit dem Reiseanbieter einen Vertrag über die Beförderung am besagten Flugtag zur besagten Zeit geschlossen (und das nicht ohne Grund, da Reise mit Kleinkind). Müssen wir wirklich für die deutlich schlechteren Alternativen den Aufpreis bezahlen? Und müssten wir den Gabelflug annehmen? (der ginge 9 oder 10 Stunden später als der ursprüngliche)


    Danke für eure Hilfe!


    hunert
    Zitat Zitat von jurij Beitrag anzeigen
    Ist euch mal aufgefallen das Geistigbehinderte Menschen alle fast gleich vom Gesicht her aussehn ?

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von dFeNsE
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 1090T @3.6GHz
      Mainboard: Gigabyte GA-MA790X-UD3P
      Kühlung: EKL Alpenföhn Groß Clockner
      Arbeitsspeicher: 4x2GB Corsair DHX (DDR2-800)
      Grafikkarte: Asus Strix Radeon R7 370, 4GB
      Display: 2x DELL 17"
      SSD(s): Transcend SSD370s 240GB, OCZ Vertex3 120GB, 32GB Sandisk ReadyCache
      Festplatte(n): 500GB Samsung F1, 1TB Toshiba, 750GB Seagate
      Optische Laufwerke: BenQ DW1650
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Inter-Tech EM-01
      Netzteil: Superflower Amazon 450W
      Betriebssystem(e): Win7 Ultimate
      Browser: FF
      Sonstiges: 2. System: Apple Mac Mini, Core2Duo 2,4GHz Tablet: Tolino Tab 8, Intel Atom Z3735F, 16GB
    • Mein DC

      dFeNsE beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    E-NRW
    Beiträge
    4.866
    Danke Danke gesagt 
    206
    Danke Danke erhalten 
    76
    Vielleicht regelt sich das ja noch irgendwie...
    Niki Lauda hat den Laden wohl zurück gekauft.


    Drücke dir jedenfalls die Daumen, dass es möglichst Kostenneutral ausgeht.

    Das Niveau, heute Low...
    (((i)))

  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 2700X
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3200 14-14-14-34-2T
      Grafikkarte: RX Vega 64 Liquid
      Display: Samsung CHG70, 32", 2560x1440@144Hz, FreeSync2
      SSD(s): Samsung 850 EVO 512GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 960 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Fractal Design - Define C
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.572
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    136
    Der wird kaum Verpflichtungen aus der Insolvenzmasse übernehmen.

    Ansonsten ist die Situation auf jeden Fall so kompliziert, dass man kaum wirklich was dazu sagen kann. Wenn eine Rechtsschutzversicherung vorhanden ist, würde ich mal mit denen sprechen.
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  4. Beitrag #4
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von hunert
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: MacBook Pro Retina 13" Mid 2014
      Display: 2 x Dell U2515H
      Festplatte(n): WD MyCloud EX2 4TB
      Sonstiges: Apple Magic Mouse & Wireless Keyboard

    Registriert seit
    23.05.2002
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    8.401
    Danke Danke gesagt 
    14
    Danke Danke erhalten 
    13
    Tja, seit heute ist die Situation ja noch einmal anders... Die Frage ist, ob unsere Strecke wieder bedient wird. Unser Rückflug geht erst am 7.4. - bis dahin will Niki ja wieder in der Luft sein. Ob man darauf hoffen kann?
    Zitat Zitat von jurij Beitrag anzeigen
    Ist euch mal aufgefallen das Geistigbehinderte Menschen alle fast gleich vom Gesicht her aussehn ?

  5. Beitrag #5
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von hunert
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: MacBook Pro Retina 13" Mid 2014
      Display: 2 x Dell U2515H
      Festplatte(n): WD MyCloud EX2 4TB
      Sonstiges: Apple Magic Mouse & Wireless Keyboard

    Registriert seit
    23.05.2002
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    8.401
    Danke Danke gesagt 
    14
    Danke Danke erhalten 
    13
    Langsam werde ich echt wütend... Jetzt haben wir zähneknirschend eine Flugalternative gefunden (wir fliegen nicht nach Hamburg sondern nach Berlin zurück), aber jetzt fühle ich mich finanziell völlig verarscht.

    Ich hatte die Flüge über Swoodoo gebucht und wurde dann irgendwie an L'tur weitergeleitet. Die Flüge waren bei meiner Suche in etwa gleich teuer - eine genaue Zahl habe ich aber blöderweise nicht mehr. Als ich dann gebucht habe, habe ich nur eine Gesamtrechnung über 652€ von L'tur bekommen. Nun will man uns für das Umbuchen nur noch 210€ anrechnen - das sei der Preis für die Nikiflüge gewesen.

    Der neue Easyjet-Flug kostet bei L'tur 481€ - wenn ich den Flug direkt über die Easyjet-Seite buche, komme ich nur auf 419€.

    Ich habe also das Gefühl, dass

    1. uns nicht der tatsächliche Niki-Ticketpreis angerechnet wird
    2. L'tur für das Umbuchen auch noch einmal verdienen will.


    Meine Frage ist: Dürfen die das? Kann ich irgendetwas dagegen tun? Was würdet ihr machen? Selbst den Easyjet-Flug buchen und versuchen, das Ticketgeld für die Niki-Flüge aus der Insolvenzmasse zu bekommen (ist das realistisch?)? Kann ich verlangen, dass die mir nur die tatsächlichen Kosten für den Easyjet-Rückflug aufdrücken?


    hunert
    Zitat Zitat von jurij Beitrag anzeigen
    Ist euch mal aufgefallen das Geistigbehinderte Menschen alle fast gleich vom Gesicht her aussehn ?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •