Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.

    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.528
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.363
    Blog-Einträge
    24

    Kabel für Anschluss von SATA-Laufwerken an miniSAS HD

    Hallo zusammen,

    ich hab beim Kauf eines Mainboards für einen Server, kontret dem ASUS P10S-C/4L, nicht aufgepasst und übersehen, dass vier der insgesamt SATA-Anschlüsse nicht mit einem herkömmlichen SATA-Port nach außen geführt wurden, sondern über einen miniSAS-Anschluss. Kabel liegt natürlich nicht bei. Sehe ich das richtig, dass ich für den Anschluss ein derartiges "mini SAS HD x4 SFF 8643 to 4x SATA 7 Pin" Kabel brauche?
    https://www.delock.de/produkte/S_83392/merkmale.html
    Leider steht sowohl im ASUS Handbuch, als auch in den Spezifikationen des Mainboards auf der Webseite nur "miniSAS HD", aber nicht genau welche der ca, 10 verschiedenen Spezifikationen. Kann aber eigentlich nur SFF 8643 sein, oder?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	miniSAS.jpg 
Hits:	29 
Größe:	299,2 KB 
ID:	37227
    Geändert von Nero24. (11.07.2018 um 12:38 Uhr)
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  2. Beitrag #2
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Yoshi 2k3
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad T420
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: Gigabyte AORUS X399 Gaming 7
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV Pro
      Arbeitsspeicher: 32GB Crucial CT8G4WFS824A
      Grafikkarte: AMD Vega Frontier Edition
      Display: Nixeus NX-EDG27 & Dell U2311H
      SSD(s): Samsung 850 Pro 256GB & Toshiba XG5 256GB
      Festplatte(n): Toshiba 2TB
      Soundkarte: Realtek ALC1220
      Gehäuse: Caselabs SM8
      Netzteil: Seasonic PRIME Platinum 850W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Yoshi 2k3 beim Distributed Computing

      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.01.2003
    Beiträge
    882
    Danke Danke gesagt 
    487
    Danke Danke erhalten 
    86
    Ja, das sieht auf jeden Fall richtig aus.
    Zitat Zitat von p4z1f1st
    Oh mein Gott... jetzt fällt es mir wie Schuppen von den Augen!
    Diese Nomenklatur ist kein Zufall... der Ryzen 7 1700X ist die Preis/Leistungs-technische Wiedergeburt des Athlon XP 1700+

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •