Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 33
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP
      Desktopsystem
      Prozessor: Coming soon
      Display: Phillips 55zoll
      Betriebssystem(e): Linux
      Browser: Firerfox
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.090
    Danke Danke gesagt 
    191
    Danke Danke erhalten 
    8

    Kaufberatung ? Kamera

    Ja worum es geht steht ja schon oben

    Übern Weinachten bis Mitte Februar Fliege ich in mein wohlverdienten Urlaub.

    Dabei wollte ich Gerne Erinnerungsfotos und von Sehenswürdigkeiten/Den Stäten Fotos schießen.

    Nun eine Handykamera finde ich dann doch nicht gut genug also suche ich eine Kamera die Einfach zu bedienen ist deutlich besser Fotos Schießt,
    Eine gewisse Qualität sollte die Kamera schon Haben. Preislich dachte ich so an die 250€ weniger geht immer maximal Dürfen es auch 500 sein das aber nur wenn es sich wirklich Lohen würden.

    Ich selbst hab in diesen Thema null Ahnung welche Techniken es gibt welche Objektive gut sind oder welche Marken wirklich was taugen .

    Eine Digitale Nachbearbeitung der Bilder ist auch nicht geplant also out the box gute Fotos wären das Ziel
    Geändert von MIWA (20.07.2018 um 19:36 Uhr)

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.459
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    5
    Gut, der preisliche Rahmen ist sehr grob festgelegt, die Anforderungen an die Bilder sind eher gering, aber die Qualität der Kamera darf durchaus hochwertig sein.
    Da kommt noch sehr viel in Frage.
    Hast Du sonst noch ein paar Wünsche?
    Wie groß darf sie sein?
    Wie wichtig wäre Weitwinkel- oder Zoom-Bereich?
    Kommen ggf. mehrere Wechselobjektive in Frage?

    Welches Handy hast Du denn? Deren Kameras sind für Urlaubsbilder normalerweise schon recht gut geeignet. Wenn man ein Oberklassesmartphone mit guter Kamera hat, ist die Messlatte für eine Kompaktkamera schon viel höher als bei einem 100€-Handy.
    _____________________________________________________________________
    Deutsch für Fortgelaufene, Lektion 0815: (Quelle: Duden)
    Im Vergleich steht bei Gleichheit des Verglichenen - die Konjunktion WIE. Bei Ungleichheit des Verglichenen steht ALS
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP
      Desktopsystem
      Prozessor: Coming soon
      Display: Phillips 55zoll
      Betriebssystem(e): Linux
      Browser: Firerfox
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.090
    Danke Danke gesagt 
    191
    Danke Danke erhalten 
    8
    Also.als Handy hab ich ein Meizu Pro 7 plus also ein recht aktuelles oberklassen bzw ober mittelklasse geräte

    Auf.wechselobjektive würde ich gerne verzichten

    Weitwimkel wär warscheinlich auch nicht schlecht für die ganzen tempel und Gebäuden
    Zum Zoom was ist dar denn die gänigen Größen, es werden aich sicher sachen Fotografiert die weiter weg sind bei Auffürungen und.Neujahr als Beispiel


    zu sonstige Wünsche
    Das Bild sollte schon Hochauflösend sein d.h für mich aich mal in Detais ranzoomen ojne das es brei auf größern Bildschrimen 55Zoll plus angezeigt wird

    zudem geht die Reise ja über ein länger Zeitraum eine Einfache Datenübertragung über USB oder TB3 wären ganz.gut sonst eben über sd karten und adapter

    Größe ist relativ egal kommt in ein Rucksag und Dann ist.gut


    Danke für deine Hilfe
    Geändert von MIWA (21.07.2018 um 13:41 Uhr)

  4. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.459
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    5
    Dann würde ich an Deiner Stelle mal ein paar Testberichte zu Bridge-Kameras durchlesen.
    Möglichst mit einem großen Sensor, wobei alles über 1/2.3" wohl zu teuer wird.
    Mit 24mm Anfangsbrennweite sollte man schon recht brauchbare Weitwinkelfotos schießen können.
    Viel Zoom ist in dieser Klasse ohnehin oft dabei.
    So etwa in die Richtung einer Nikon Coolpix B500, Panasonic Lumix DC-FZ82, Canon PowerShot SX540, Sony Cyber-shot DSC-HX350 (nur als Beispiel, die kosten alle so um die 300€)
    Mir persönlich geht es meist so, dass ich erst beim Lesen der Testberichte entscheiden kann, ob ich ein Feature wirklich brauche oder mit der einen oder anderen Macke leben kann.
    _____________________________________________________________________
    Deutsch für Fortgelaufene, Lektion 0815: (Quelle: Duden)
    Im Vergleich steht bei Gleichheit des Verglichenen - die Konjunktion WIE. Bei Ungleichheit des Verglichenen steht ALS
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von dFeNsE
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 1090T @3.6GHz
      Mainboard: Gigabyte GA-MA790X-UD3P
      Kühlung: EKL Alpenföhn Groß Clockner
      Arbeitsspeicher: 4x2GB Corsair DHX (DDR2-800)
      Grafikkarte: Asus Strix Radeon R7 370, 4GB
      Display: 2x DELL 17"
      SSD(s): Transcend SSD370s 240GB, OCZ Vertex3 120GB, 32GB Sandisk ReadyCache
      Festplatte(n): 500GB Samsung F1, 1TB Toshiba, 750GB Seagate
      Optische Laufwerke: BenQ DW1650
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Inter-Tech EM-01
      Netzteil: Superflower Amazon 450W
      Betriebssystem(e): Win7 Ultimate
      Browser: FF
      Sonstiges: 2. System: Apple Mac Mini, Core2Duo 2,4GHz Tablet: Tolino Tab 8, Intel Atom Z3735F, 16GB
    • Mein DC

      dFeNsE beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    E-NRW
    Beiträge
    4.896
    Danke Danke gesagt 
    207
    Danke Danke erhalten 
    77
    Meine Frau hat sich ne Lumix FZ82 gekauft....20-1200mm Brennweite, WiFi, Touchdisplay, 4K Video.
    Bis auf ein Klappdisplay vermisse ich daran nix.
    Man darf Qualitätsmäßig keine Wunder bei den Fotos erwarten, aber was da bislang so raus kam, sah sehr brauchbar aus.

    Gekostet hat sie 260EUR, läge also voll im Budget.

    Ne Sensorklasse höher kostet dann schon deutlich mehr Geld (z.b. Panasonic Lumix FZ1000).


    Wenn es keine Bridge werden soll, dann würd ich mich bei den kleinen Travelzoomern umschauen. Also den Kompaktkameras mit viel Zooooom^^
    Wir haben hier eine Lumix LF-1, also ne sog. Edelkompakte. 28-200mm und super klein, z.b. wenn wir mal mit de Rad unterwegs sind, passt die immer irgendwo mit rein.... Die ist auch nicht verkehrt und passt zur Not auch locker in ne Hosentasche.
    Geändert von dFeNsE (21.07.2018 um 19:20 Uhr)

  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.459
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    5
    Statt Klappdisplay lässt sich die Panasonic ja im Zweifel sicherlich auch per App vom Smartphone steuern.
    Zumindest ging das mit der kompakten TZ-61 von meiner Mutter wunderbar. Die Bilder konnte ich auch per WLAN aufs ipad ziehen, um sie dort in brauchbarer Größe anzugucken bzw. per Email weiterzuschicken.
    _____________________________________________________________________
    Deutsch für Fortgelaufene, Lektion 0815: (Quelle: Duden)
    Im Vergleich steht bei Gleichheit des Verglichenen - die Konjunktion WIE. Bei Ungleichheit des Verglichenen steht ALS
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  7. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von dFeNsE
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 1090T @3.6GHz
      Mainboard: Gigabyte GA-MA790X-UD3P
      Kühlung: EKL Alpenföhn Groß Clockner
      Arbeitsspeicher: 4x2GB Corsair DHX (DDR2-800)
      Grafikkarte: Asus Strix Radeon R7 370, 4GB
      Display: 2x DELL 17"
      SSD(s): Transcend SSD370s 240GB, OCZ Vertex3 120GB, 32GB Sandisk ReadyCache
      Festplatte(n): 500GB Samsung F1, 1TB Toshiba, 750GB Seagate
      Optische Laufwerke: BenQ DW1650
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Inter-Tech EM-01
      Netzteil: Superflower Amazon 450W
      Betriebssystem(e): Win7 Ultimate
      Browser: FF
      Sonstiges: 2. System: Apple Mac Mini, Core2Duo 2,4GHz Tablet: Tolino Tab 8, Intel Atom Z3735F, 16GB
    • Mein DC

      dFeNsE beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    E-NRW
    Beiträge
    4.896
    Danke Danke gesagt 
    207
    Danke Danke erhalten 
    77
    Ja...sowas geht
    Und so ein Touchdislpay ist super um den Fokuspunkt zu setzen.

  8. Beitrag #8
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP
      Desktopsystem
      Prozessor: Coming soon
      Display: Phillips 55zoll
      Betriebssystem(e): Linux
      Browser: Firerfox
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.090
    Danke Danke gesagt 
    191
    Danke Danke erhalten 
    8
    ok danke wäre mir mal einige Test durchlesen
    und dann mich hier melden
    Schönes Wochenende

  9. Beitrag #9
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    Avatar von al_ghandi

    Registriert seit
    31.10.2012
    Beiträge
    114
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    Die Empfehlungen von Defense sind schon sehr gut ---- Panasonic und Sony sind im Videobereich ...4k führend (Wäre mir wichtig...mann sieht die Quali).

    Ich hab nur ne alte Pana Fz 150 12 MP -- 24- 600mm Full HD 60p ..... Die ist bei Fotos heute noch super.....aber bei Videos ist mein LG G4 ...4k Videos Klassen besser.. die Fotos sind fast ebenbürdig vom Handy.

    Mit 12 Megapixeln ist aber reinzoomen auf nem 4K Tv immmer nur stark begrenzt möglich ---- dann klötzchen.

    Die 1 Zoll Pana Fz 1000 liegt bei so 500€ und hat 20 mp... sollte helfen (aber zoom nur bis 400mm) Die sollte auch besser bei Dunkelheit abschneiden als kleinere Sensoren. Hatte ich mal von meiner Cousine in der Hand.... die ist schnell wie ein Maschinengewehr---Focus bis abdrücken-- ist seeeehr beeindruckend....und macht Spaß.

    Mit Speed bekommmt man auch spielende/rennende Kinder geschossen. Ne FZ 82 ist im Weitwinkel fast Konkurrenzlos -- und hat extremen Zoom... da muss man dann fast nicht mehr reinzoomen.

    Such dir ein Paar Kameras raus, und vergleiche Bider davon auf Dkamera.de....die schiessen immer die gleichen Motive (bei ungefähr gleichen Lichtverhältnissen). So kannst du Selber !!! die Bildqualität ansatzweise vergleichen.

    Weitwinkel macht mein Handy mit Panoramafunktion besser als jedes Objektiv, solange sich niemand bei der Aufnahme bewegt. Bei Tempeln.... mit Menschenmengen kannst du dir evtl. auch ne günstige Actioncam mit WW kaufen.
    China baut 4k fähige so ab 100 €.....Gearbest...Banggood....

    SJCAM SJ8 Pro 4K 60fps teurer aber 60 Bilder/s
    SJCAM SJ7 Star ....ThiEYE T5e....HawKeye Firefly 8 (Nur der Ambarella Chipsatz---mittlerweile gibts die auch mit Novatek) -->4k 30P ---grob 100€

    evtl. lieber ne günstige Camera mit Zoom + Actioncam ----je nach Gusto
    Geändert von al_ghandi (22.07.2018 um 01:15 Uhr)

  10. Beitrag #10
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP
      Desktopsystem
      Prozessor: Coming soon
      Display: Phillips 55zoll
      Betriebssystem(e): Linux
      Browser: Firerfox
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.090
    Danke Danke gesagt 
    191
    Danke Danke erhalten 
    8
    Besten dank fur deine Eindrücke ghandi
    Ich werde mir das ganze mal Montag anschauen und Druchlesen
    Video an sivch ist mir nicht so wichtig aber wenn ich mir ne Actioncam hol wüßte ich schon.welche
    http://www.foxeer.com/legend2-airsoft-35mm.html

    naja montag oder Dienstag gibt.es neue infos von mit.

  11. Beitrag #11
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP
      Desktopsystem
      Prozessor: Coming soon
      Display: Phillips 55zoll
      Betriebssystem(e): Linux
      Browser: Firerfox
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.090
    Danke Danke gesagt 
    191
    Danke Danke erhalten 
    8
    So da bin ich wieder.

    So Bildtechnisch ist mein Klare Favorit die FujiFilm X A5, die aber wiederum mit 600€ eigentlich über denn liegt was ich ausgeben möchte
    https://www.dkamera.de/testbericht/f...-a5/fazit.html

    Desweiter gefallen mir die Panasonic Lumix DC-FZ82 auch gut und die kostet nur die Hälfte
    https://www.dkamera.de/testbericht/p...z82/fazit.html


    Eine Schwierige Entscheidung einerseits Find ich die Fuji wesentlich besser auf der andern Seite ist die auch gute Pana und 300€ wenig Kosten
    Man will ja später sich nicht Ärgern Hätte ich man doch die andere genommen

  12. Beitrag #12
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von dFeNsE
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 1090T @3.6GHz
      Mainboard: Gigabyte GA-MA790X-UD3P
      Kühlung: EKL Alpenföhn Groß Clockner
      Arbeitsspeicher: 4x2GB Corsair DHX (DDR2-800)
      Grafikkarte: Asus Strix Radeon R7 370, 4GB
      Display: 2x DELL 17"
      SSD(s): Transcend SSD370s 240GB, OCZ Vertex3 120GB, 32GB Sandisk ReadyCache
      Festplatte(n): 500GB Samsung F1, 1TB Toshiba, 750GB Seagate
      Optische Laufwerke: BenQ DW1650
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Inter-Tech EM-01
      Netzteil: Superflower Amazon 450W
      Betriebssystem(e): Win7 Ultimate
      Browser: FF
      Sonstiges: 2. System: Apple Mac Mini, Core2Duo 2,4GHz Tablet: Tolino Tab 8, Intel Atom Z3735F, 16GB
    • Mein DC

      dFeNsE beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    E-NRW
    Beiträge
    4.896
    Danke Danke gesagt 
    207
    Danke Danke erhalten 
    77
    Sind halt grundverschiedene Ansätze. Die Fuji ist ne Systemkamera mit Wechselobjektiven und großem APS-C Sensor. Die Bildqualität wird deutlich über der der FZ-82 liegen. Die Flexibilität ist jedoch bei der Panasonic besser, weil da einfach alles schon dabei ist und du nichts mehr nachkaufen musst.

    Wenn du sowas wie die Fuji mit Standardobjektiv nimmst, also z.b. die 15-45mm, dann sind das am APS-C Sensor 22-67mm. Enspricht dann einem 3x Zoom, um sich das mal besser vorstellen zu können...


    Ein guter Kompromiss könnte eine Kamera mit 1" Sensor sein. Die FZ-1000 ist sehr gut...und kostet in etwa soviel wie die Fuji
    Geändert von dFeNsE (23.07.2018 um 20:46 Uhr)

  13. Beitrag #13
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP
      Desktopsystem
      Prozessor: Coming soon
      Display: Phillips 55zoll
      Betriebssystem(e): Linux
      Browser: Firerfox
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.090
    Danke Danke gesagt 
    191
    Danke Danke erhalten 
    8
    Ich seh schon ne Kamera zu kaufen ist gar nicht so einfach.

    JA die FZ-1000 ist leider auch ziemlich schick


    Puh

  14. Beitrag #14
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Chris_Bear
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    862
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    0
    Denk auch dran dass die beste Kamera immer die ist die du gerade dabei hast

    Ich hab vor etwa 1 Jahr nach einer sehr ähnlichen Kamera gesucht, und bin am Ende bei der Canon SX730 HS gelandet. Hauptsächlich weil die trotz der kompakten Größe ein gutes Objektiv und eine gute Qualität bietet - bei Kameras geht man eben immer Kompromisse ein, und die Größe war am Ende wichtiger. In dem Jahr hab ich viele Bilder geschossen die jetzt an meiner Wand hängen (wo die Qualität also allemal für einen TV-Abend gereicht hätte), in Situationen wo ich eine größere Kamera nicht dabei gehabt hätte.

    So eine kompakte Kamera hat natürlich auch Nachteile - Nachts kann ich die Kamera quasi gleich in der Tasche lassen, da nicht genug Licht durch die kleine Linse kommt und die Beleuchtungszeit zu lange wird. Wenn du denkst dass du viel Nachts fotografierst kommst du um eine größere Kamera nicht herum.

    Überleg dir also zuerst was du wohl am meisten für Fotos schießen willst, und wohin die Kamera mitkommen soll, und suche dir dann die beste für den Anwendungszweck aus. Die 3 Kameras die bei dir noch in der engeren Wahl stehen lassen vermuten dass du dir nich nicht ganz sicher bist was du damit eigentlich vor hast.

    Pro Tip: Rechne in dein Budget noch eine schnelle SD Karte mit ein (> 60MB/s Schreibgeschwindigkeit), 50-100€ je nach Speichergröße. Nichts ist schlimmer als wenn du das perfekte Motiv vor der Linse hast, aber die Kamera noch damit beschäftigt ist das vorige Bild auf die Karte zu schreiben. Wenn's eine Micro SD Karte ist (inkl. SD-Adapter in der Kamera), dann kannst du dir evt. auch den USB-Adapter beim Reisen sparen - viele Tablets und Handys haben heute schon einen Micro-SD Slot dabei.

    Gruß,
    Chris
    Don't dream your life - live your dreams!

  15. Beitrag #15
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP
      Desktopsystem
      Prozessor: Coming soon
      Display: Phillips 55zoll
      Betriebssystem(e): Linux
      Browser: Firerfox
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.090
    Danke Danke gesagt 
    191
    Danke Danke erhalten 
    8
    viele Tablets und Handys haben heute schon einen Micro-SD Slot dabei.
    Hat leider weder mein Tablet noch mein Handy

    Rechne in dein Budget noch eine schnelle SD Karte mit ein (> 60MB/s Schreibgeschwindigkeit)
    Gut as du das sagst an sowas hab ich garnicht gedacht
    Gibt es da irgenwelche empfehlungen ?
    Was Größe angeht? wird jeden tag auffem.Tablet gespeichert also sollte für ein Tag Reichen

    wenn ich mal so auffen Handy schau ist dort ein Foto 3 bis 5mb aber RAW datein sind ja sicher Größer, wenn ich das richtig sehe so um die 40mb
    Dann solten 16Gb reichren bzw 32 GB um auf der sichern seite zu sein

    Die 3 Kameras die bei dir noch in der engeren Wahl stehen lassen vermuten dass du dir nich nicht ganz sicher bist was du damit eigentlich vor hast.
    Obendrauf kommt noch das ich garnicht genau weiß/wusste welche Kamera für was geeigent ist
    Vom Namen her kannte ich nur Kompact und Spiegelrefelx

    aber solangsame lese ich mich da ein

    bin auch Überrascht wie Teuer Objektive sind für die Fuji ligt die UVP Zwichen 400 und 1800 Euro

  16. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cappuandy
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD RyZen R7 1700 X @OC/UV
      Mainboard: Asus Crosshair VI Hero (WiFi AC)
      Kühlung: NZXT Kraken X62v2 +2x NB Black Silent Pro
      Arbeitsspeicher: 16 Gb Gskill Trident-Z 3200C15-GTZ @OC
      Grafikkarte: Sapphire Vega 64 Nitro+
      Display: Asus VS248H @ FHD
      SSD(s): Samsung NVMe 970 Evo 512Gb+ 960 Evo 512 Gb,Crucial MX500 512 Gb
      Festplatte(n): ext. Seagate Barracuda 1 Tb. 003
      Optische Laufwerke: LG DVD SuperMulti M-Disc Brenner
      Soundkarte: Creativ Sound Blaster Z
      Gehäuse: NZXT Phantom 530 Black
      Netzteil: BeQuiet SP10-700W CM
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro x64
      Browser: Firefox | Chrome
      Sonstiges: Razer Chroma: Goliathus+Mamba

    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.357
    Danke Danke gesagt 
    178
    Danke Danke erhalten 
    7
    Hi zusammen,

    Zitat Zitat von MIWA Beitrag anzeigen
    Gibt es da irgenwelche empfehlungen ?
    Was Größe angeht? wird jeden tag auffem.Tablet gespeichert also sollte für ein Tag Reichen

    wenn ich mal so auffen Handy schau ist dort ein Foto 3 bis 5mb aber RAW datein sind ja sicher Größer, wenn ich das richtig sehe so um die 40mb
    Dann solten 16Gb reichren bzw 32 GB um auf der sichern seite zu sein..
    ich hab mir vor kurzem eine Sony Compact Cam (DSC-HX80) zugelegt.. f. meine Zwecke reicht so eine Compacte.
    Was die SD Karte angeht, hab ich mir eine ADATA Premier ONE dazu geholt..
    Für Dich wäre evtl noch einzuschätzen wieviel Videos / Foto´s du machst, bei mehr Videoaufnahmen würde ich die schnelleren bevorzugen..

    Hier mal 3 verschiedene..
    https://geizhals.de/?cmp=1254771&cmp...28&cmp=1622756

    Sicherlich geht auch ne SanDisk Extreme Pro oä. .. musst mal schauen.

    Ich bin mit der ADATA sehr zufrieden.. sowohl beim Video als auch Foto aufnehmen.

    Grüße

  17. Beitrag #17
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.459
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    5
    Nachts kann man zumindet statische Motive auch wunderbar mit einem kleinen Stativ einfangen.

    Die Schreibgeschwindigkeit der Karten dürfte vor allem bei Serienbildern oder Zeitlupenvideos wichtig sein. Beim normalen Fotografieren habe ich es noch nie geschafft, dass die Karten zu langsam waren (und die sind bei mir eher unterhalb von 10MB/s angesiedelt).
    _____________________________________________________________________
    Deutsch für Fortgelaufene, Lektion 0815: (Quelle: Duden)
    Im Vergleich steht bei Gleichheit des Verglichenen - die Konjunktion WIE. Bei Ungleichheit des Verglichenen steht ALS
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  18. Beitrag #18
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Chris_Bear
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    862
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    0
    32GB sollten da reichen, 64GB falls es grad ein gutes Angebot gibt. SD Karten kommen eh alle von nur 2-3 Herstellern, und werden dann von 50+ verschiedenen Marken verkauft. Schau auf die Schreibgeschwindigkeit, dann auf den Preis, und nimm dann einen Hersteller den du schonmal gehört hast (um sicherzustellen dass nicht jemand bei Amazon einfach ein neues Label auf eine billige Karte drauf geklebt hat ). AData, Lexar, Samsung, SanDisk, ... geht alles.
    Don't dream your life - live your dreams!

  19. Beitrag #19
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    Avatar von al_ghandi

    Registriert seit
    31.10.2012
    Beiträge
    114
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hi - lustige Actioncam von Dir ...35mm ist wohl eher für Jäger oder sonstige Schützen. Normal haben Actioncams < 18mm....das ist dann auch Weitwinkel. Aber Auf ner Wumme will man ja auch hauptsächlich das Ziel sehen.

    Du machst wohl 2 Monate Urlaub. Da kann man schon richtig Geld in Kameras investieren.

    Aber mit Systemkameras/DSLR ist dein "ursprüngliches" Budget gesprengt. Fuji Bietet laut Tests seit Jahren die beste Bildqualität mit super PLV. Aber Das Fuji System ist mehr auf Profis/Zahnärzte ausgerichtet, wenn man sich die Objektive anschaut.
    Natürlich bieten die auch Einsteiger Kits mit keine Ahnung so 28-80 und 80-300mm Objektiven. Aber du musst dann immer Wechseln......Situation vorbei....Wechseln dauert nund nervt.
    Der ultimative Vorteil ist der APS-C Sensor der bei Dunkelheit .... besonders bei sich bewegenden Motiven kürzere Verschlusszeiten (dann scharf und nicht verwischt) bei guter Bildquali ermöglicht.

    Aber eine Kamera mit Wechselobjektiven sollte richtig gut überlegt sein. Mit dem Bajonett bist du von einer Marke für immer "gefangen". Hast du ein paar Objektive gekauft kannst du die Marke/Bajonett fast nicht mehr ändern.

    Bei gutem Licht sehe ich bei Dkamera fast keine Unterschiede zw. Kompakt und DSLR/Systemkamera (auch bei Chip...:-). Ich fotographiere meistens im Weitwinkel bereich, und wenn nicht dann muss ich meist den vollen Zoom benutzen (und ich hätte gerne mehr als 600mm KB).

    Als Einsteiger ist es evtl. besser dir ne normale Kompakte oder eine mit 1 Zoll Sensor zu holen. Wenn Du eine mit viel Zoom holst, kannst du auch alles schiessen. Bei weniger Licht kann man ja auch noch Bitzen (im Nahbereich), und wenn sich nix bewegt helfen Stativ und Zeit.

    Wenn Du dann weißt was für Brennweiten du hauptsächlich nutzt und ob du so oft bei Dunkelheit Fotographierst kannst du dich in Ruhe informieren und dich für nen Hersteller entscheiden.

    Investier Dein Geld lieber in Speicherkarten (UHS-I -U3 für 4k Videos - Es gibt schon UHSII - U3----ist auch in dem Geizhals link mitt bei). Dein Komplettsystem muss passen.
    Ich habe 2 Speicherkarten (eine kann ja mal nen Defekt haben) und 3!!! Akkus (2 Patonas Billig von Amazon --- merke keinen Unterschied zum Orginal --- und billig). So bin ich tagelang von Strom unabhängig.
    Ich habe 2 32 GB class 10 Speicherkarten, das war vor so 10 Jahren mit das beste. 1 Min Full HD Video braucht so 1 GB Speicherkarte. Meine Kamera kann nur Full HD. Heute würde ich nix mehr unter 64 GB UHS1 -U3 ------für ne aktuelle Kamera kaufen.

    Ich bin auch oft zu faul die Karten zu leeren ...... ich benutze dann einfach den Platz :-)

  20. Beitrag #20
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP
      Desktopsystem
      Prozessor: Coming soon
      Display: Phillips 55zoll
      Betriebssystem(e): Linux
      Browser: Firerfox
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.090
    Danke Danke gesagt 
    191
    Danke Danke erhalten 
    8
    Ja ich bin an den Letzten Tagen echt am Hin und Her Überlegen was ich da nehmen/Haben möchte


    Im Moment tendiere ich Richtung Systemkamera (DSLM)
    Wenn dann aber erstmal nur mit den Objektiv was bei der Kamera dabei ist.

    VLL Auch mal ganz interessant was Überhaupt Fotografiert wird.

    Hauptmerkmal sind

    Gebäude, Dabei deckt sich das Modernen Towern hin zu alten Tempeln und Schlössern

    Sowie Landschaft Fotos

    Weniger wichtig aber auch Vorhanden
    Lichtfeste bzw Stäte in der Nacht
    Veranstaltungen

    Bei gutem Licht sehe ich bei Dkamera fast keine Unterschiede zw. Kompakt und DSLR/Systemkamera
    Findest du besondere was Schrift und Details des Feuerzeugs empfinde ich Teils Große Unterschied
    Schöne wäre es wenn es auch ein Aktuelles Smartphone im Vergleich dabei wäre das IPhone und Sony machen im Vergleich zu mein Meizu grausame Fotos bzw an sich sind die Fotos bei Standbilder ziemlich gut.

    Aber bei Unruhiger Hand oder Bilden mit Bewegung Knaste die Bilder Vergessen


    Investier Dein Geld lieber in Speicherkarten (UHS-I -U3 für 4k Videos - Es gibt schon UHSII - U3----ist auch in dem Geizhals link mitt bei). Dein Komplettsystem muss passen.

    JA wollte mir noch zwei zusätzliche gute miro Karten Holen hab dann noch zwei Brauchbare Hier Samsung EVO

  21. Beitrag #21
    Leitung Moderation
    Moderation
    Avatar von Riddler82
    • Mein System
      Notebook
      Modell: 3x Lenovo: X61, T61, Z50-70
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8350
      Mainboard: Asus M5A97 Evo R2.0
      Kühlung: BeQuiet! ShadowRock
      Arbeitsspeicher: 4x8GB DDR3-1600 A-Data
      Grafikkarte: XFX RX480 8GB
      Display: Samsung Syncmaster 245B + 2443
      SSD(s): 1x WD Blue 1TB
      Festplatte(n): 1x Toshiba 4TB+3TB, 1x4TB HGST, 1x iNorys 4TB
      Optische Laufwerke: LG BluRay-Brenner
      Soundkarte: Realtek ALC892
      Gehäuse: Fractal Design Core 3000
      Netzteil: Thermaltake Berlin 630W
      Betriebssystem(e): Win10 Pro/64, Linux 64bit (wechselnd)
      Browser: Palemoon 64bit + Chromium
    • Mein DC

      Riddler82 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Dieses und jenes
      Rechner: FX-8350, X2 5200+
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns, irgendwo in Bayern
    Beiträge
    5.535
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    83
    Bisschen spät vielleicht aber:

    Wenn ich mir die Bilder ansehe die Raspo mit seiner Canon SX720HS gemacht hat und auch die, die meine Mutter, alles andere als eine geübte Fotografin, mit der SX620HS gemacht (edit: die 620 hat noch kein HDR, das kam erst mit den nachfolgern) sind für mich die Gründe eine schwere DSLR oder Systemkamera herumzuschleppen verschwindend gering geworden, sofern nciht spezielle Anforderungen vorliegen.
    Der einzige Grund bei deinem Anforderungskatalog wäre die Fotografie im Dunkeln bei Lichterfesten.

    Meine Wahl wäre aktuell daher eine SX740HS (wenn nicht schon die 620 im haus wäre, neben meiner Fuji S1), die kann ich einfach in die Brusttasche stecken und hab sie sofort zur Hand.


    PS: Extreme Crops von einem Bild als Kriterium zu nehmen - aka Pixelpeeping - bin ich kein Fan, wie ich schon an anderer Stelle ab und zu ausgeführt habe.

    Und hier noch zwei Links die ich gerne Spamme in dem Zusammenhang:
    https://kenrockwell.com/tech/not-about-your-camera.htm
    https://kenrockwell.com/tech/notcamera.htm

    Kernaussage: Wenn du ein schlechter Fotograf bist, hilft dir auch keine teure Kamera.
    Geändert von Riddler82 (08.08.2018 um 19:50 Uhr)
    Gruß, Riddler82
    "Mit Fanatikern zu diskutieren heißt, mit einer gegnerischen Mannschaft Tauziehen spielen, die ihr Seilende um einen dicken Baum geschlungen hat." - (Hans Kasper, dt. Hörspielautor)
    "Wenn das Gesetz dich zum Arm des Unrechts macht, dann brich das Gesetz." - (Henry David Thoreau, 1817-1862)
    "Bei manchen ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere." - (Unbekannt)
    "Failsafe? Is that kind of a vault where you store all your fail in?" (Serious Sam)
    Public Service Announcement: Free Speech / Freie Meinungsäußerung

  22. Beitrag #22
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP
      Desktopsystem
      Prozessor: Coming soon
      Display: Phillips 55zoll
      Betriebssystem(e): Linux
      Browser: Firerfox
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    1.090
    Danke Danke gesagt 
    191
    Danke Danke erhalten 
    8
    Besten dank Riddler und keine Angst du bist nicht zu spät

    Ich werde mir dss mal heut abend in Ruhe anschauen

  23. Beitrag #23
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.459
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    5
    Gerade die Innenaufnahmen der 620 sehen aber bei 100% schon sehr verwaschen und totkomprimiert aus.
    Nachträglich Details zurechtschneiden, die man vor Ort nicht per Zoom anvisiert hat, kann man sich dann sparen.
    Da würde es vielleicht sinnvoll sein, die ISO-Einstellung stark zu begrenzen. Was nützt einem die technisch vorhandenen ISO3200, wenn man praktisch damit nur Pixelbrei erhält. Alles ab ISO800 kann man sich schenken bei solchen Kameras.
    _____________________________________________________________________
    Deutsch für Fortgelaufene, Lektion 0815: (Quelle: Duden)
    Im Vergleich steht bei Gleichheit des Verglichenen - die Konjunktion WIE. Bei Ungleichheit des Verglichenen steht ALS
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  24. Beitrag #24
    Leitung Moderation
    Moderation
    Avatar von Riddler82
    • Mein System
      Notebook
      Modell: 3x Lenovo: X61, T61, Z50-70
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8350
      Mainboard: Asus M5A97 Evo R2.0
      Kühlung: BeQuiet! ShadowRock
      Arbeitsspeicher: 4x8GB DDR3-1600 A-Data
      Grafikkarte: XFX RX480 8GB
      Display: Samsung Syncmaster 245B + 2443
      SSD(s): 1x WD Blue 1TB
      Festplatte(n): 1x Toshiba 4TB+3TB, 1x4TB HGST, 1x iNorys 4TB
      Optische Laufwerke: LG BluRay-Brenner
      Soundkarte: Realtek ALC892
      Gehäuse: Fractal Design Core 3000
      Netzteil: Thermaltake Berlin 630W
      Betriebssystem(e): Win10 Pro/64, Linux 64bit (wechselnd)
      Browser: Palemoon 64bit + Chromium
    • Mein DC

      Riddler82 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Dieses und jenes
      Rechner: FX-8350, X2 5200+
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns, irgendwo in Bayern
    Beiträge
    5.535
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    83
    Bist halt ein Pixelpeeper.

    Die Bilder sind mit 100% Automatik gemacht, von ner 64 Jährigen mit kaum Erfahrung und der Tendenz alles zu verwackeln mit der alten Nikon, die Sie vorher hatte.
    Und das beste was du dagegen sagen kannst: "Auf 100% sieht es verwaschen aus!" Merkst du vielleicht selber, ne? Ich habe die Bilder übrigens grade deshalb mit aufgenommen in die Beispiele. Die SX7x0HS ist in dem Bereich auch besser, so weit ich weiß.

    Mir ist bewusst, das dies hier ein Hardwareforum ist, in dem vorwiegend technisch versierte Leute sind, aber dieses Zwanghafte den Usern zu suggerieren, dass man immer Monster DSLRs oder Systemkameras braucht um gute Bilder zu machen ist mir echt unverständlich. Mal ganz allgemein gesprochen.

    edit: Interessanterweise hast du selber auch einige Bridgecams empfohlen die letztlich an den gleichen Problemen kranken wie die kompakteren Canons.
    Geändert von Riddler82 (08.08.2018 um 20:58 Uhr)
    Gruß, Riddler82
    "Mit Fanatikern zu diskutieren heißt, mit einer gegnerischen Mannschaft Tauziehen spielen, die ihr Seilende um einen dicken Baum geschlungen hat." - (Hans Kasper, dt. Hörspielautor)
    "Wenn das Gesetz dich zum Arm des Unrechts macht, dann brich das Gesetz." - (Henry David Thoreau, 1817-1862)
    "Bei manchen ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere." - (Unbekannt)
    "Failsafe? Is that kind of a vault where you store all your fail in?" (Serious Sam)
    Public Service Announcement: Free Speech / Freie Meinungsäußerung

  25. Beitrag #25
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    8.459
    Danke Danke gesagt 
    25
    Danke Danke erhalten 
    5
    Beispielbilder, die zeigen, wie man schlecht fotografiert?
    Ich wäre beeindruckt gewesen über Beispielbilder, wie man selbst mit den winzigen Sensoren und winzigen Objektiven mit ein paar manuellen Eingriffen noch erkennbare Details rausgeholt hätte.
    Die Objektive der Bridgekameras sind ja doch ein wenig größer. Da besteht zumindest die Hoffnung, dass noch genug Licht durchkommt, damit die Kamera die hohen ISO-Modi nicht sofort zücken muss.
    Ich gebe zu, der von mir genannte Anwendungsfall ist eher selten, aber ich wollte ihn einfach mal erwähnt haben. Mir geht es jedenfalls öfter mal so, dass ich beim durchgucken der Bilder zu Hause feststelle, welche Sachen ich gerne noch etwas näher rangezoomt hätte, weil doch nicht mehr viel zu erkennen ist.
    _____________________________________________________________________
    Deutsch für Fortgelaufene, Lektion 0815: (Quelle: Duden)
    Im Vergleich steht bei Gleichheit des Verglichenen - die Konjunktion WIE. Bei Ungleichheit des Verglichenen steht ALS
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •