Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Beitrag #1
    User-News Von E555user ist offline
    Hinweis: Diese "User-News" wurde nicht von der Planet 3DNow! Redaktion veröffentlicht, sondern vom oben genannten Leser, der persönlich für den hier veröffentlichten Inhalt haftet.

    Threadripper WX für Gaming und Latenz sensitive Applikationen - Dynamic Local Mode

    AMD hatte mit der Namensgebung WX bei den Threadripper Modellen deutlich auf den Einsatzbereich für Workstations hingewiesen.
    Durch die Eigenschaft mit je zwei direkt und zwei indirekt zum Hauptspeicher angebundenen CPU-Dies ergeben sich unterschiedliche Latenzen, die bei einer zufälligen Threadverteilung zu Einbussen bei entsprechend sensitiven Applikationen führen können. Das trifft typischer Weise beim Spielen zu, aber auch bei Audio-Applikationen oder anderen Echtzeit-Anwendungen kann das störend sein.



    Mit der aktuellen Ankündigung des Dynamic Local Mode durch Robert Hallock auf dem Blog soll hier künftig Abhilfe geschaffen werden. Mit der neuen Technik sollen Threads, die stark von den Latenzen abhängig sind, automatisch auf die CPU-Dies mit den Speichercontrollern verschoben werden.

    Der neue Modus wird ausschliesslich für die WX-Modelle verfügbar sein, er kann als Windows® 10 background service während der Laufzeit (de)aktiviert werden. Bei relevanter Software wurden 10% bis 47% Performancegewinn gemessen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WXdynamicmodebench.png 
Hits:	27 
Größe:	39,4 KB 
ID:	37571

    Der Dynamic Local Mode wird ab dem 29. Oktober als Teil des Downloads des Ryzen Master verfügbar gemacht, später soll er als Teil des Chipset-Treibers ausgerollt werden. Damit wird man in der ersten Testphase also nur Anwender des Ryzen Master Tools einbeziehen bevor man in aller Breite die Automatik für alle Workstation-Anwender mit Windows 10 einführt.
    Geändert von E555user (09.10.2018 um 10:49 Uhr) Grund: errata

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •