Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Prozessor: Core i5 6500U
      Mainboard: Medion
      Arbeitsspeicher: 6gb 1x4+1x2gb
      Grafikkarte: Intel HD520 Onboard
      Display: 17" Full HD
      SSD(s): Samsung Evo 850 256gb System + M2 128gb
      Festplatte(n): Keine
      Optische Laufwerke: Medion
      Soundkarte: Pro-Ject Dac Box RS
      Gehäuse: Medion
      Netzteil: Vivanco 19V 3,4A 65W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64bit 1803
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse Roccat Alumic Mousepad LowSense

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.533
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    13

    Ruckeln und Lags bei Medion Laptop

    HI
    Seit 6 Tagen ruckelt und lagt mein Laptop. ICh nutze seit 2 Jahren dieselbe Software. Win 10 64bit, Deezer, Chessbase, VLC und Libre Office. ISt ncihts neues dazu gekommen.
    Chrome ruckelt beim scrollen obwohl die Seite voll geladen wurde.
    Deezer reagiert verzögert. Was vorher nicht der Fall war
    Mein Schachprogramm Chessbase hat Lags beim Onlinespielen. Und die Figuren ruckeln beim ziehen.
    Libre Office läuft normal

    Ich habe Prime95 und Furmark gleichzeitig laufen lassen. Keine Fehlermeldung und max Temperatur war 62 Grad.

    Dann habe ich schnell Win10 neu aufgespielt. Es blieb beim selben Problem. Dann habe ich es mal über Wlan probiert. Dasselbe Problem.

    Core i5 6200U
    6gb Ram
    HD 520 Grafik Onboard
    SSD als Systemplatte

    Was könnte das sein?

    Vor 6 Tagen kamen ja Updates für Win10 Online. Ich habe noch 1803 aufgespielt. Damit hatte ich eigentlich nie Probleme

    Thx Morpheus
    Wieso ist einsilbig dreisilbig?

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Shearer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Elitebook 2530p
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5-4590T 4x 2.00 GHz
      Mainboard: HP Elitedesk 800 DM G1
      Kühlung: HP
      Arbeitsspeicher: 2x 8 GB DDR3, Corsair
      Grafikkarte: Intel HD4600
      Display: HP LP2475w
      SSD(s): 256 GB Samsung XP941
      Festplatte(n): 500 GB Crucial M550
      Soundkarte: Intel Onboard
      Gehäuse: HP Elitedesk 800 DM G1
      Netzteil: HP 65W
      Betriebssystem(e): Win10 Pro 64
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    21.11.2001
    Ort
    Munich, Germany
    Beiträge
    2.261
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    0
    "Seit 6 Tagen ruckelt und lagt mein Laptop" vs. "Vor 6 Tagen kamen ja Updates für Win10 Online."

    Erscheint mir zwar auch komisch, aber irgendwo scheints da zu haken.
    HP Elitedesk 800 DM G1 - i5-4590T 4x 2.00 GHz - 16 GB DDR3-RAM - 256 GB Samsung XP941 SSD - 1 TB Crucial MX500 - HP LP2475w
    HP Elitebook 745 G5 - AMD Ryzen R7 2700U - 16 GB DDR4-RAM - 256 GB Toshiba NVME SSD - FullHD
    HP ProLiant MicroServer G8 - Xeon E3-1220L v2 2.30 GHz - 8 GB DDR3 - 500 GB Crucial M550 SSD - 4 TB WD Red HDD - 2x 3 TB WD Red HDD
    iPhone 7 - 256GB - Samsung Galaxy Tab 2 8" LTE

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Prozessor: Core i5 6500U
      Mainboard: Medion
      Arbeitsspeicher: 6gb 1x4+1x2gb
      Grafikkarte: Intel HD520 Onboard
      Display: 17" Full HD
      SSD(s): Samsung Evo 850 256gb System + M2 128gb
      Festplatte(n): Keine
      Optische Laufwerke: Medion
      Soundkarte: Pro-Ject Dac Box RS
      Gehäuse: Medion
      Netzteil: Vivanco 19V 3,4A 65W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64bit 1803
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse Roccat Alumic Mousepad LowSense

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.533
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    13
    Was kann ich da machen? Ich kenne mich mit den Updates nicht so gut aus. Und unter der Liste des Updateverlaufs stehen sie nicht mit dem Erscheinungsdatum sondern mit dem Installationsdatum. Das Datum entspricht dem Tag meiner Neuinstallation wo ich alle Updates machte incl. neuer Treiber.
    Wieso ist einsilbig dreisilbig?

  4. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    5.589
    Danke Danke gesagt 
    38
    Danke Danke erhalten 
    2
    Mach dir Win 7 Drauf.

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Shearer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Elitebook 2530p
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5-4590T 4x 2.00 GHz
      Mainboard: HP Elitedesk 800 DM G1
      Kühlung: HP
      Arbeitsspeicher: 2x 8 GB DDR3, Corsair
      Grafikkarte: Intel HD4600
      Display: HP LP2475w
      SSD(s): 256 GB Samsung XP941
      Festplatte(n): 500 GB Crucial M550
      Soundkarte: Intel Onboard
      Gehäuse: HP Elitedesk 800 DM G1
      Netzteil: HP 65W
      Betriebssystem(e): Win10 Pro 64
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    21.11.2001
    Ort
    Munich, Germany
    Beiträge
    2.261
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    0
    Man kann auf die vorherige Windows Version zurückkehren, gibts eine Option in den Windows 10 Einstellungen dazu
    HP Elitedesk 800 DM G1 - i5-4590T 4x 2.00 GHz - 16 GB DDR3-RAM - 256 GB Samsung XP941 SSD - 1 TB Crucial MX500 - HP LP2475w
    HP Elitebook 745 G5 - AMD Ryzen R7 2700U - 16 GB DDR4-RAM - 256 GB Toshiba NVME SSD - FullHD
    HP ProLiant MicroServer G8 - Xeon E3-1220L v2 2.30 GHz - 8 GB DDR3 - 500 GB Crucial M550 SSD - 4 TB WD Red HDD - 2x 3 TB WD Red HDD
    iPhone 7 - 256GB - Samsung Galaxy Tab 2 8" LTE

  6. Beitrag #6
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Prozessor: Core i5 6500U
      Mainboard: Medion
      Arbeitsspeicher: 6gb 1x4+1x2gb
      Grafikkarte: Intel HD520 Onboard
      Display: 17" Full HD
      SSD(s): Samsung Evo 850 256gb System + M2 128gb
      Festplatte(n): Keine
      Optische Laufwerke: Medion
      Soundkarte: Pro-Ject Dac Box RS
      Gehäuse: Medion
      Netzteil: Vivanco 19V 3,4A 65W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64bit 1803
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse Roccat Alumic Mousepad LowSense

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.533
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    13
    Bitte genau lesen. Ich habe immer noch die Version 1803 aufgespielt. Noch nicht 1809. Das muss ein einzelnes Update gewesen sein. Falls überhaupt

    --- Update ---

    HWINFO32 schreibt zur Graka "PCIe 1.0. Disabled. 1gb"
    Heisst das das meine Graka nnicht einwwandfrei läuft? Ich habe nur Onboard

    --- Update ---

    Ich habe noch ein WIN7. Das könnte ich mal testen ob es HArdware oder Software ist.

    Das Problem sind die Netzwwerktreiber. uf der Realtekseite kriege ich nur eine Autoinstallation für WIN7. Ich weiss aber nciht ob mein Netzwerk funktioniert wenn ich WIN 7 installiere.
    Wo kriege ich die Treiber für Realtek PCIe RTL8168 her?
    Wieso ist einsilbig dreisilbig?

  7. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    5.589
    Danke Danke gesagt 
    38
    Danke Danke erhalten 
    2
    Ist der Graka Treiber richtig drauf?

    --- Update ---

    Hab gerad nur Handy...
    https://www.realtek.cz/download-RTL8...ws7-64bit.html

    --- Update ---

    http://www.tomshardware.co.uk/forum/...t-adapter-win7

    --- Update ---

    Auf der anderen Seite,hast die wichtigsten Treiber nicht gesichert?!

  8. Beitrag #8
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Prozessor: Core i5 6500U
      Mainboard: Medion
      Arbeitsspeicher: 6gb 1x4+1x2gb
      Grafikkarte: Intel HD520 Onboard
      Display: 17" Full HD
      SSD(s): Samsung Evo 850 256gb System + M2 128gb
      Festplatte(n): Keine
      Optische Laufwerke: Medion
      Soundkarte: Pro-Ject Dac Box RS
      Gehäuse: Medion
      Netzteil: Vivanco 19V 3,4A 65W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64bit 1803
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse Roccat Alumic Mousepad LowSense

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.533
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    13
    HI
    Ich habe die treiber gefunden. Allerdings stürzt Win 7 bei der Installation ab. Es kommt kurz ein bunter Bildschirm und dann belibt Windows bei "Windows starten" hängen.

    Super

    Die Medion Hotline ist auch für den A..... Die geben einem eine 1,9€ Nummer.
    Wieso ist einsilbig dreisilbig?

  9. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    5.589
    Danke Danke gesagt 
    38
    Danke Danke erhalten 
    2
    Dann einfach mal ohne Treiber versuchen ins Netz zu kommen über Kabel.

  10. Beitrag #10
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Prozessor: Core i5 6500U
      Mainboard: Medion
      Arbeitsspeicher: 6gb 1x4+1x2gb
      Grafikkarte: Intel HD520 Onboard
      Display: 17" Full HD
      SSD(s): Samsung Evo 850 256gb System + M2 128gb
      Festplatte(n): Keine
      Optische Laufwerke: Medion
      Soundkarte: Pro-Ject Dac Box RS
      Gehäuse: Medion
      Netzteil: Vivanco 19V 3,4A 65W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64bit 1803
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse Roccat Alumic Mousepad LowSense

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.533
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    13
    Also Win 7 will nicht. Die Warnmeldung von dem Laptop konnte ich umgehen indem ich im Bios "secure Boot" ausschalte. Aber leider stürzt Win 7 immer an der gleichen Stelle ab.

    Aber es gibt Neuigkeiten. Ich hatte das Tool von Intel verwendet um die aktuellen Treiber zu installieren. Das Problem blieb. Dann habe ich die 370mb große Treiber-Datei heruntergeladen. Damit funktioniert es. Problem behoben.
    Wieso ist einsilbig dreisilbig?

  11. Beitrag #11
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    5.589
    Danke Danke gesagt 
    38
    Danke Danke erhalten 
    2
    Läuft jetzt mit Win7.......?!

  12. Beitrag #12
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Prozessor: Core i5 6500U
      Mainboard: Medion
      Arbeitsspeicher: 6gb 1x4+1x2gb
      Grafikkarte: Intel HD520 Onboard
      Display: 17" Full HD
      SSD(s): Samsung Evo 850 256gb System + M2 128gb
      Festplatte(n): Keine
      Optische Laufwerke: Medion
      Soundkarte: Pro-Ject Dac Box RS
      Gehäuse: Medion
      Netzteil: Vivanco 19V 3,4A 65W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64bit 1803
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse Roccat Alumic Mousepad LowSense

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.533
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    13
    Läuft nicht mit meinem Win 7 64 bit. Die Original CD schmiert nach "Windows laden" ab. Der Balken geht bis zum Ende , dann kommt kurz ein bunter Bildschirm und dann hängt die Installation. 3x probiert. Außerdem meldet der Laptop bei der Win7 CD eine Warnung. Die kann man umgehen.

    Ich werde mir mal eine aktuelle Win7 64bit CD besorgen und damit versuchen. Meine ist noch von Win7 als Win7 gerade herauskam

    --- Update ---

    Win 10 funktioniert jetzt wo ich einen manuellen Treiberdownload gemacht habe und nicht die Automatische Installation von Intel
    Wieso ist einsilbig dreisilbig?

  13. Beitrag #13
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    5.589
    Danke Danke gesagt 
    38
    Danke Danke erhalten 
    2
    Ok,bin gespannt ob das Ruckeln durch das hin und her weg ist.

  14. Beitrag #14
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Prozessor: Core i5 6500U
      Mainboard: Medion
      Arbeitsspeicher: 6gb 1x4+1x2gb
      Grafikkarte: Intel HD520 Onboard
      Display: 17" Full HD
      SSD(s): Samsung Evo 850 256gb System + M2 128gb
      Festplatte(n): Keine
      Optische Laufwerke: Medion
      Soundkarte: Pro-Ject Dac Box RS
      Gehäuse: Medion
      Netzteil: Vivanco 19V 3,4A 65W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64bit 1803
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse Roccat Alumic Mousepad LowSense

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.533
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    13
    Zur Aufklärung meiner Schachsoftware. Ich spiele Online bei Chessbase. Und ich spiele Online nur Partien mit einer sehr geringen Bedenkzeit von 1min + 0sec. :-)
    D.h. es muss alles sehr schnell gehen. Es geht wieder flott und keine Lags. Die Figuren ruckeln beim ziehen nicht mehr.

    --- Update ---

    Und bevor einige sagen was soll schon bei 1min Bedenkzeit passieren?!?!
    Ich habe vor 6 Jahren noch NRW-Klasse gespielt, habe 2150er Wertung und da geht ordentlich was in der Zeit. Nicht nnur Ego-Shooter sondern ein neues Matt in 5 Zügen in 5sek Bedenkzeit.
    Wieso ist einsilbig dreisilbig?

  15. Beitrag #15
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Prozessor: Core i5 6500U
      Mainboard: Medion
      Arbeitsspeicher: 6gb 1x4+1x2gb
      Grafikkarte: Intel HD520 Onboard
      Display: 17" Full HD
      SSD(s): Samsung Evo 850 256gb System + M2 128gb
      Festplatte(n): Keine
      Optische Laufwerke: Medion
      Soundkarte: Pro-Ject Dac Box RS
      Gehäuse: Medion
      Netzteil: Vivanco 19V 3,4A 65W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64bit 1803
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse Roccat Alumic Mousepad LowSense

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.533
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    13
    Tolle Sache. Jetzt kann ich meinen TV nciht mehr auf 60hz Full HD laufen lassen. Geht nur 29hz. Es geht auch kein UHD mit 30hz mehr. Nur noch FULL HD mit 29hz. Das Display vom Laptop läuft mit 60hz.

    Ich versuche mal WIN7

    --- Update ---

    Hi
    Ich habe mal versucht Win7 64bit zu installieren. Dazu habe ich meine Original DVD versucht und als das nicht klappte habe ich mir die aktuelle Iso heruntergeladen. Dasselbe Problem wie bei meienr originalen CD. An exact derselben Stelle Absturz. Dann habe ich mal ein Tool zum testen der Kompatibilität von Win7 laufen lassen. Es kamen an die 15 Meldungen was nicht kompatibel wäre. Wird wohl nichts.
    Dann habe ich Win10 1809 isntalliert.
    Jetzt habe beide Probleme Ruckeln und der TV geht nur mit 29hz bei Full HD. Vorher ging UHD mit 29hz. UHD wird nicht mehr als Einstellmöglichkeit angezeigt.

    Ist mein Läppe jetzt unbbrauchbar bis zum nächsten Release, oder was
    Wieso ist einsilbig dreisilbig?

  16. Beitrag #16
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Prozessor: Core i5 6500U
      Mainboard: Medion
      Arbeitsspeicher: 6gb 1x4+1x2gb
      Grafikkarte: Intel HD520 Onboard
      Display: 17" Full HD
      SSD(s): Samsung Evo 850 256gb System + M2 128gb
      Festplatte(n): Keine
      Optische Laufwerke: Medion
      Soundkarte: Pro-Ject Dac Box RS
      Gehäuse: Medion
      Netzteil: Vivanco 19V 3,4A 65W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64bit 1803
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse Roccat Alumic Mousepad LowSense

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.533
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    13
    Hi
    Ich bin hingegangen und habe Windows10 nochmal neu installiert und direkt auf Release 1809 upgedatet. Dann die aktuellen Treiber manuell installiert. Nicht die Automatische Routine von Intel. Jetzt habe ich folgendes Egebniß:
    1. Das Notebookdisplay alleine und alles ist Pfeilschnell. Chrome, meine Schachbrettoberfläche und keine Lags mehr bei Deezer und Chessbase.
    2. Den TV kann ich anschließen und bei Full HD@60hz gut Filme schauen.
    3.Ich kann den TV nicht mehr auf UHD einstellen. Vorher giing UHD mit 30hz. Kann ich aber mit Leben. @ 30hz macht keinen Spaß.
    4. Wenn ich das Ntebookdisplay und den TV gleichzeitig anschlließe kommt wieder das Ruckeln und Laggen. Seltsamerweise laufen die Filme gut.



    Morpheus
    Wieso ist einsilbig dreisilbig?

  17. Beitrag #17
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Prozessor: Core i5 6500U
      Mainboard: Medion
      Arbeitsspeicher: 6gb 1x4+1x2gb
      Grafikkarte: Intel HD520 Onboard
      Display: 17" Full HD
      SSD(s): Samsung Evo 850 256gb System + M2 128gb
      Festplatte(n): Keine
      Optische Laufwerke: Medion
      Soundkarte: Pro-Ject Dac Box RS
      Gehäuse: Medion
      Netzteil: Vivanco 19V 3,4A 65W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64bit 1803
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse Roccat Alumic Mousepad LowSense

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.533
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    13
    Hi
    Nachdem mich das störte das nicht beide Displays gleichzeitig gehen habe ich nochmal Windows 10 neu installiert. Diesmal:
    1. Windows 10 1709 vom Stick
    2. Direkt die aktuellen Treiber manuell installiert. Keine Windows Updates.
    3. Dann Windows 10 1803.

    Siehe da. Es geht wieder UHD@30hz und ich kann beide Displays gleichzeitig bei Full HD anscließen ohne Ruckeln und Lags. Beide @60hz.

    morpheus
    Wieso ist einsilbig dreisilbig?

  18. Beitrag #18
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Prozessor: Core i5 6500U
      Mainboard: Medion
      Arbeitsspeicher: 6gb 1x4+1x2gb
      Grafikkarte: Intel HD520 Onboard
      Display: 17" Full HD
      SSD(s): Samsung Evo 850 256gb System + M2 128gb
      Festplatte(n): Keine
      Optische Laufwerke: Medion
      Soundkarte: Pro-Ject Dac Box RS
      Gehäuse: Medion
      Netzteil: Vivanco 19V 3,4A 65W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64bit 1803
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse Roccat Alumic Mousepad LowSense

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.533
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    13
    Hi
    Ich habe den Fehler gefunden. Nach der Neuistallation kam Heute ein Update was wieder die gleichen Probleme verursachte. Ich habe im Update-Menü auf diese Datei geklickt und festgestellt das es ein Microcode Update für jede Menge Intel Core 6-8 Generation war. Es ist nur ein Qualitätsupdate. Nachem ich das deinstalliert hatte funktionierte wieder alles Einwandfrei.
    morpheus
    Wieso ist einsilbig dreisilbig?

  19. Beitrag #19
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Prozessor: Core i5 6500U
      Mainboard: Medion
      Arbeitsspeicher: 6gb 1x4+1x2gb
      Grafikkarte: Intel HD520 Onboard
      Display: 17" Full HD
      SSD(s): Samsung Evo 850 256gb System + M2 128gb
      Festplatte(n): Keine
      Optische Laufwerke: Medion
      Soundkarte: Pro-Ject Dac Box RS
      Gehäuse: Medion
      Netzteil: Vivanco 19V 3,4A 65W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home 64bit 1803
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse Roccat Alumic Mousepad LowSense

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.533
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    13
    So, es gibt Neues. Nachdem man bei Relese 1803 das "Qualitäts-Update" von intel deinstalliert hatte war alles recht flott. Jetzt habe ich Heute Release 1809 aufgespielt und es gibt seit 05.11. einen neuen Treiber von Intel für den HD520. Ergebniss ist das jetzt dieses "Qualitäts-Update" von Intel irgenwo im neuen Release versteckt ist und es ruckelt wieder. Zwar nicht so schlimm wie am Anfang aber das kann doch jetzt nciht der Schlußpunkt sein
    Ich hatte erfahren das das !Qualitäts-Update" von Intel etwas mit dem Spectre 2 zu tuen hat. Aber das ich jetzt noch nicht mal genug Leistung habe um schnelle Schachpartien im Internet zu spielen, kann es ja wohl nicht sein.
    Ich würde mir ja gerne einen 17" AMD Laptop kaufen aber dieser hier muss noch 2-3 Jahre machen. Alle 2-3 Jahre einen neuen 17" ist mir zu teuer.

    Oder hat jemand eine IDee wie ich dieses "Qualitäts-Update" von Intel herausnehmen kann?

    Thx morpheus
    Wieso ist einsilbig dreisilbig?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •