Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 28
  1. Beitrag #1
    User-News Von eratte ist gerade online
    Hinweis: Diese "User-News" wurde nicht von der Planet 3DNow! Redaktion veröffentlicht, sondern vom oben genannten Leser, der persönlich für den hier veröffentlichten Inhalt haftet.

    Goodbye HardOCP - Hello Intel

    Intel "kauft" den nächsten Reviewer ein, für mich ein ganz schlechter Trend.

    Goodbye HardOCP - Hello Intel

    We have some big changes happening here at HardOCP. Kyle Bennett will be taking on new challenges very soon with Intel working as its Director of Enthusiast Engagement.
    This su.....

    Für einen Aprilscherz zu früh.
    Geändert von eratte (19.03.2019 um 21:41 Uhr)

  2. Die folgenden 6 Benutzer sagen Danke zu eratte für diesen nützlichen Beitrag:

    Cappuandy (23.03.2019), mibo (20.03.2019), MIWA (23.03.2019), pipin (20.03.2019), Unbekannter Krieger (19.03.2019), WindHund (28.03.2019)

  3. Beitrag #2
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    23.776
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.048
    Zitat Zitat von eratte Beitrag anzeigen
    Intel "kauft" den nächsten Reviewer ein, für mich ein ganz schlechter Trend.
    da ist intel ja nicht alleine.

  4. Beitrag #3
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.154
    Danke Danke gesagt 
    91
    Danke Danke erhalten 
    595

  5. Beitrag #4
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von E555user

    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    322
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    128
    HardOCP will be "mothballed." It will no longer publish news, editorial, or hardware review content.
    20 Jahre Engagement für News ohne ordentlich Geld zu verdienen, es ist ein Weg den viele einschlagen wenn man darüber sinniert wo man als Pensionär rauskommen will. Ob jemand die Lücke schliessen kann?

  6. Beitrag #5
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    23.776
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.048
    Zitat Zitat von eratte Beitrag anzeigen
    aha. was willst du mir damit sagen? dass du whataboutism kennst? dass du wikipedia kennst? und denen ein paar klicks verschaffen möchtest?

    jetzt bin ich mal gespannt ...

  7. Beitrag #6
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.154
    Danke Danke gesagt 
    91
    Danke Danke erhalten 
    595
    Denkt doch lieber mal selber über deinen Post nach auch wenn es schwer fällt.

    20 Jahre Engagement für News ohne ordentlich Geld zu verdienen, es ist ein Weg den viele einschlagen
    Ja persönlich kann man das verstehen, mal lebt nur einmal und das wird sich schon für ihn lohnen.

    Schade ist es trotzdem das nach PC Perspective es den nächsten Hauptverantwortlichen einer Techseite nach Intel zieht.

    PS.:

    Ob jemand die Lücke schliessen kann?
    Nein, Seite geht auf ReadOnly - Neues kommt nicht mehr. Forum soll erhalten bleiben und per Patreon funding finanziert werden.
    Geändert von eratte (20.03.2019 um 09:35 Uhr)

  8. Beitrag #7
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von E555user

    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    322
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    128
    Zitat Zitat von eratte Beitrag anzeigen
    Nein, Seite geht auf ReadOnly - Neues kommt nicht mehr. Forum soll erhalten bleiben und per Patreon funding finanziert werden.
    Das habe ich doch schon gepostet, die Seite wird eingemottet, keine News. Die Lücke muss ja nicht unter gleichem Label geschlossen werden. Es sollte sich nur jemand finden, der sich nicht von den Herstellern am Nasenring vorführen lässt. So wie einst T.Pabst, A. Shimpi, K. Bennet.... wer bleibt dann noch?
    Jim von AdoredTV, C. Demerjian und die anderen ehm. Weggefährten von Mike Magee? Die machen alle keine Reviews. Da bleibt wohl nur der Planet3DN übrig

  9. Beitrag #8
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.154
    Danke Danke gesagt 
    91
    Danke Danke erhalten 
    595
    Ok, hatte das auf die Person und Seite bezogen verstanden.

  10. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    4.764
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    21
    Jetzt wird auch klar, warum Hardocp die News über Geforce Partner Programme veröffentlicht hat.
    Weil er nix zu verlieren hatte und wohl schon damals mit Intel im Gespräch war...

    Ergo kann man die Seite auch niederbrennen und "was gutes" tun, was auch dem neuen Arbeitgeber nutzt...

  11. Beitrag #10
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.154
    Danke Danke gesagt 
    91
    Danke Danke erhalten 
    595
    Das denke ich nicht, zu dem er angibt das es nicht finanzielle Gründe hat sonder er etwas Neues machen möchte.

  12. Beitrag #11
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    23.776
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.048
    Zitat Zitat von eratte Beitrag anzeigen
    Denkt doch lieber mal selber über deinen Post nach auch wenn es schwer fällt.
    verstehe leider nicht, was das mit whataboutism zu tun hat. das kannst du gerne irgendwelchen trollen unter die nase reiben.

    ich weise darauf hin, dass intel hier nicht das einzige unternehmen ist, dass redakteure von hardware-webseiten abwirbt. das können andere auch. anand lal shimpi (gründer von anandtech) zu apple. scott wasson (techreport) zu amd. ryan shrout (pc perspective) bekanntlich auch zu intel. und nvidia hat afair auch schon redakteure ebenso afair für die eigene marketing-abteilung abgeworben. und das sind jetzt nur die bekannteren fälle.

    und ich will das auch weiter nicht bewerten.

    aber jetzt kommt der für mich springende punkt ...

    Zitat Zitat von E555user Beitrag anzeigen
    Es sollte sich nur jemand finden, der sich nicht von den Herstellern am Nasenring vorführen lässt. So wie einst T.Pabst, A. Shimpi, K. Bennet.... wer bleibt dann noch?
    danke für die steilvorlage ...

    für die veröffentlichung der gpp-geschichte (aus welcher motivation auch immer) hat sich kyle bennet den dank der community verdient.

    dass hier im lichte der gpp-geschichte aber nun quasi eine heldenverehrung stattfindet, finde ich äußert fragwürdig.

    denn ich habe ein ziemlich gutes gedächtnis und habe schon in der gpp-diskussion darauf hingewiesen.

    was bei uns vor allem eine abneigung gegen toms hardware guide war (man erinnere sich), war in internationalen/us-foren auch sehr ausgeprägt hardocp. bei jeder sich passenden gelegenheit wurde hardocp über jahre regelmäßig von der "community" unterstellt, sie seien stark intel- oder nvidia-biased oder sie seien gekauft. dazu hat bennett im eigenen forum auch immer mal wieder durch aggressive ausraster von sich reden gemacht. oder durch eher unfreundliche editorials.

    es gibt wahrscheinlich keinen hardware-journalisten, der so häufig so negativ z.b. bei reddit zerflückt wurde wie kyle bennett.

    Why is HardOCP so hell bent on trashing AMD every chance they get?

    ohne die gpp-vorgeschichte hätte sich vermutlich kaum jemand für einen wechsel von bennet zu intel interessiert. das hätte eher noch ins weltbild der kritiker gepasst. bennett & intel, das passt. endlich verschwindet diese unseriöse und voreingenomme webseite von der bildfläche. This su..... überhaupt nicht.
    Geändert von cruger (20.03.2019 um 18:57 Uhr)

  13. Beitrag #12
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350+GTX750ti, X4-5350+GT1030, X4-945, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.238
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    5
    Zitat Zitat von Stefan Payne Beitrag anzeigen
    Jetzt wird auch klar, warum Hardocp die News über Geforce Partner Programme veröffentlicht hat.
    Weil er nix zu verlieren hatte und wohl schon damals mit Intel im Gespräch war...

    Ergo kann man die Seite auch niederbrennen und "was gutes" tun, was auch dem neuen Arbeitgeber nutzt...
    Glaub ich nicht.
    Aber nach den Veröffentlichungen dürfte es sehr viel schwerer gewesen sein, noch mit Testexemplaren bedacht zu werden. Von Nvidia ja sowieso nicht mehr, aber auch andere Hersteller sind da womöglich vorsichtig.
    Wenn selbst der irgendwie doch sehr patriotische grüne Planet nur sehr schwer AMD-Testobjekte bekommt.

    Ich habe nach den ersten Jahren in einem sehr angenehmen und spaßigen Job mal irgendwann auf meinen Rentenbescheid geschaut und mir gedacht, dass vorrausgesagtes Hartz4-Niveau keine gute Grundlage für ein sorgloses Altern ist und mich lieber noch mal komplett umorientiert.

  14. Beitrag #13
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Yoshi 2k3
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad T420
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: MSI MEG X399 CREATION
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV Pro
      Arbeitsspeicher: 64GB G.SKILL Trident Z RGB F4-3466C16Q-64GTZR
      Grafikkarte: AMD Vega Frontier Edition
      Display: Nixeus NX-EDG27 & Dell U2311H
      SSD(s): Samsung 850 Pro 256GB & Toshiba XG5 256GB
      Festplatte(n): Toshiba 2TB
      Soundkarte: Realtek ALC1220
      Gehäuse: Caselabs SM8
      Netzteil: Seasonic PRIME Platinum 850W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Yoshi 2k3 beim Distributed Computing

      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.01.2003
    Beiträge
    970
    Danke Danke gesagt 
    561
    Danke Danke erhalten 
    91
    Also gerade die Tests der X399 Platinen von HardOCP waren doch 1a, ohne wenn und aber. Mir ist zumindest nicht aufgefallen, wieso AMD dort schlecht wegkommen sollte.

  15. Beitrag #14
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von MusicIsMyLife
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV7-2225sg
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 2950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Noctua U14S TR4-SP3 (vorübergehend)
      Arbeitsspeicher: 4x 16 GB G.Skill TridentZ DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
      Grafikkarte: INNO3D GeForce RTX 2080 Ti X2 OC
      Display: Philips BDM4065UC (3840x2160), Samsung C27HG70 (2560x1440)
      SSD(s): 1x Samsung PM961 1 TB (Windows), 1x Samsung 850 Evo 4 TB (Datenhalde und Spiele)
      Optische Laufwerke: LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
      Soundkarte: Sound Blaster Recon3D
      Gehäuse: Antec P180 (vorübergehend)
      Netzteil: Enermax Revolution85+ 1050 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    22.02.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    14.010
    Danke Danke gesagt 
    230
    Danke Danke erhalten 
    2.045
    Blog-Einträge
    1
    Ich kann zur aktuellen Personalie nicht wirklich was sagen. Ich kannte den Namen Kyle Bennett bis zum GPP nicht und HardOCP habe ich nur extrem selten angesurft.

    Allerdings bin ich bei dem Trend, Hardware-Redakteure abzuwerben, sehr skeptisch.

    In einer idealen Welt wäre es natürlich wünschenswert, wenn sich eine Firma ihrer Defizite bewusst ist und diese mit Hilfe von fähigen Leuten abstellen will. Da wir aber nicht in einer idealen Welt leben, bleibt immer ein Geschmäckle, wenn plötzlich Leute abgeworben werden, die in der Vergangenheit kritisch hinterfragt und/oder für das Unternehmen unbequeme Meinungen verbreitet haben.

    Ist Intel sich wirklich seiner Defizite bewusst? Oder will man Meinungsmache bzw. kritische Bewertungen verhindern, von dem Wohlwollen einer Community zur Person bzw. dessen Networking profitieren? Auf mich macht die ganze Geschichte den Eindruck (auch das, was Bennett zum Thema bei HardOCP schreibt), als wolle man nicht unbedingt etwas an den Produkten ändern, sondern nur deren Außenwirkung verbessern.

    Das ist zumindest mein Eindruck - ich kann mich natürlich irren.

    Schlimm finde ich, dass eine komplette Community auf der Strecke bleibt. Ein Forum komplett ohne News- bzw. Artikel-Content ist dem Untergang geweiht. Das wird zwar sicherlich nicht von heute auf morgen passieren, ein langsames Dahinsiechen sehe ich aber als unvermeidlich an. Damit verschwindet dann wieder ein gewachsenes Forum, ein neues wird nicht mehr nachkommen - die Forenzeiten sind dank Facebook, Youtube und Co. schlicht vorbei.

    Alles hat seine Zeit und auch durch diese Abwerbewelle wird das Ende von Foren beschleunigt...



    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Wenn selbst der irgendwie doch sehr patriotische grüne Planet nur sehr schwer AMD-Testobjekte bekommt.
    Von den Hochzeiten von Planet 3DNow! sind wir mittlerweile meilenweit entfernt. Das hat diverse Gründe, so natürlich auch die saure-Gurken-Phase von AMD mit Bulldozer. Die Reichweite, die wir unter anderem deshalb verloren haben, können wir nicht mehr aufholen.

    Dann dreht sich die Welt auch weiter und der Grund, weshalb Planet 3DNow! mal gegründet wurde, nämlich zur Hilfestellung bei Problemen rund um AMD-Hardware, ist heute nicht mehr relevant. Klar, keine Hardware ist perfekt, allerdings haben weder AMD noch Intel noch sonstjemand so eklatante Probleme, wie damals, als sogar noch das Tuning von Chipsatzregistern notwendig war.

    Und wenn der geneigte User doch mal Hilfe benötigt, so wird er nicht nur bei Planet 3DNow! fündig. Zahlreiche Communities buhlen um die Gunst des Lesers und sofern das potentielle Forenmitglied keinen Bias mitbringt, warum sollte er sich dann für eine Community entscheiden, die ganz klar pro eines Herstellers eingestellt ist? Die zudem fast ausschließlich Hardware von und für AMD testet?

    Und da wir ohnehin nur AMD-Prozessoren testen, braucht AMD weder uns noch unsere Leser überzeugen. Deshalb kann ich AMDs Haltung dazu zumindest nachvollziehen - warum sollte man eines der knappen Samples für eine Seite "opfern", die ohnehin grundsätzlich positiv gestimmt ist, da wir quasi nur AMD als Fixpunkt haben?

    Das ist so, als versuche Mercedes einen Mercedes-Fahrer von den Vorzügen der Marke zu überzeugen. Das Werbebudget wäre aber vielleicht besser bei Audi- oder BMW-Fahrern augehoben... (Markennamen dienen hier natürlich nur zur Veranschaulichung und sind austauschbar).

    Ich glaube, dass genau dieser Punkt einer der ganz großen Beweggründe für AMD war (und ist?), uns zuletzt nicht zu berücksichtigen. Mal schauen, wie das bei Ryzen 3000 sein wird...

  16. Beitrag #15
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von E555user

    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    322
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    128
    Zitat Zitat von cruger Beitrag anzeigen
    ...
    dass hier im lichte der gpp-geschichte aber nun quasi eine heldenverehrung stattfindet, finde ich äußert fragwürdig.
    ...
    es gibt wahrscheinlich keinen hardware-journalisten, der so häufig so negativ z.b. bei reddit zerflückt wurde wie kyle bennett.
    ...
    Heldenverehrung ist wohl das falsche Wort.

    Es geht auch nicht, dass ein Journalist in 20 Jahren immer richtig liegt und aus dem Blickwinkel jeden Lesers die jeweils gewünschte "Objektivität" bringt. Jeder Redakteur transportiert Fakten und seine Meinungen, der Stil ist was es lesenswert macht. Dafür muss man schon die Mühe und Medienkompetenz mitbringen mehrere Bereichte und Meinungen einzuholen und das wertvolle für sich heraus zu ziehen. Ist doch super wenn man weiss Kyle war stink sauer auf AMD. Dann kann man das geschriebene mit der richtigen Portion Salz geniessen.

    Bei Kyle Bennet kamen zumindest fachliche Kompetenz und Authentizität zusammen. Genau das was man sonst bei den glatt geschliffenen Artikeln der gut gesponserten Online-Gazetten vermissen muss, insbesondere die Kompetenz in der Einordnung und Bewertung von Messergebnissen.
    Es gibt kaum einer der so konsequent auch über Frametimes spricht nachdem eigentlich doch mal der gesamten News-Benchmarker-Szene vor rd. 10 Jahren aufgefallen ist, dass FPS nicht die entscheidende Grösse ist

    Dagegen gab es ganz ungefiltert von Kyle Infos mit dem Herz auf der Zunge bzw. Tastatur, ob nun zum Theater mit AMD bei der Nano oder bei Nvidia mit deren Knebelverträgen. Das ist genau das Gegenteil von Pressemitteilungen und gesponsortem Marketing. Thomas Pabst hat ab und an ohne Rücksicht auf die grossen Hersteller Infos rausgehauen. Das Blabla mit Testbalken und standardisiertem Fazit wo immer ein Gewinner erkoren wird und banale Kontroverse über die Wissensvermittlung gestellt wird ist der Trend zum "Bild"-Niveau...

    Im Gegenzug zu dem Querlesen über diverse Newsseiten habe ich bei Reddit kaum je eine wertvolle Information gefunden, das sind mehr Ansammlungen von Kommentaren bei denen sich letztlich Dampfplauderer hervortun, das ist gut für die neuesten Gerüchte und Mainstream-Meinungsbildung, aber nichts um Wissen zu erlangen. In den 80er Jahren noch hätte man so etwas allgemein wohl noch mit Waschweibergeschwätz schubladiert. Selten genug gibt es dort mal einen Link auf wertvolle Forenbeiträge oder Dokumentationen aus der Industrie. Höchstens bei den Hersteller eigenen Subreddits findet man etwas aus dem "technischen" Marketing....

    Unterm Strich bleibt, dass eine sehr lesenswerte Quelle für immer versiegt. Das ist nunmal - in meiner Welt - ein herber Verlust.

  17. Beitrag #16
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    23.776
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.048
    Zitat Zitat von MusicIsMyLife Beitrag anzeigen
    Das ist so, als versuche Mercedes einen Mercedes-Fahrer von den Vorzügen der Marke zu überzeugen. Das Werbebudget wäre aber vielleicht besser bei Audi- oder BMW-Fahrern augehoben... (Markennamen dienen hier natürlich nur zur Veranschaulichung und sind austauschbar).
    nach dem kauf ist vor dem kauf. after-sales-maßnahmen, marketing usw. ist schon ein sehr wichtiger punkt zur langfristigen kundenbindung. und die hersteller machen genau das, nämlich kunden nach dem kauf das gefühl zu geben, sich richtig entschieden zu haben. also sie in ihrem verhalten zu bestätigen. damit sie es irgendwann wieder tun.

    Zitat Zitat von MusicIsMyLife Beitrag anzeigen
    Allerdings bin ich bei dem Trend, Hardware-Redakteure abzuwerben, sehr skeptisch.
    letztes endes sind es freie entscheidungen. und in diesem fall wirbt intel sogar jemanden ab, der laut kritikern eher zur pro-intel-presse gehört hat.

    und es ist imho auch kein trend. zumindest kein kurzfristiger, da diese art der abwerbungen nun schon seit jahren passiert. die leute kommen und gehen. und meistens fällt es nicht mal jemanden auf.

    eigentlich versuche ich, mich mit bewertungen dieser art zurückzuhalten, da ich hardocp zwar seit vielen jahren kenne, aber inhaltlich nur am rande gestreift habe (also eher selten mal artikel gelesen habe).

    ich mochte diese art des teils sehr subjektiven technik-journalismus mit seinen "meinungskästen", wie sich die redakteure mit den testobjekten "gefühlt" haben, nicht. das ist ja allgemein in den usa deutlich verbreiteter als das bestreben in unseren breiten, tests möglichst stark zu versachlichen.

    Zitat Zitat von E555user Beitrag anzeigen
    ...
    wenn man es mal positiv sehen möchte, dann war bennett wahrscheinlich ein sehr unangepasster typ.

    aber er hat mit seiner manchmal überheblichen, aggressiven art und der kunst, sich in der wortwahl zu vergreifen, viele vor den kopf gestoßen. und da geht es nicht um political correctness, sondern verbalen abfall. auch in der art, wie er sich häufig mal mit mitgliedern der eigenen community gezofft hat. das hat manchmal den eindruck gemacht, ein bockiges kleinkind würde laut brüllend um sich treten.

    meinungsstark? ja. aber wenn bei meinung und selbstdarstellung häufig mal die sachlichkeit hinten rüber fällt, dann ist das zumindest kein technik-journalismus, mit dem ich persönlich was anfangen kann.

    deshalb bin ich auch gespannt, wie lange bennett es bei intel aushält.

  18. Beitrag #17
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    23.776
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.048
    Zitat Zitat von E555user Beitrag anzeigen
    Es gibt kaum einer der so konsequent auch über Frametimes spricht nachdem eigentlich doch mal der gesamten News-Benchmarker-Szene vor rd. 10 Jahren aufgefallen ist, dass FPS nicht die entscheidende Grösse ist
    btw ... frametimes ...

    man mag mich korrigieren, aber das thema frametimes hat meines wissens damals techreport in person von scott wasson hervorgebracht.

    ich habe techreport früher recht häufig frequentiert. weil unabhängig, kompetent und sachlich. und wenn man deren podcasts verfolgt hat, dann sind einem die redakteure schnell ans herz gewachsen.

    techreport war/ist auch meinungsstark und unangepasst. aber ansonsten in der art das komplette gegenteil von hardocp. insbesondere scott wassen.

    aber scott wassen ist vor jahren von amd abgeworben worden. und danach hat kein hahn gekräht.

    heute ist techreport leider eine der vielen hardware-webseiten, die langsam vor sich hin siechen. es gibt nachwievor sehr gute artikel, aber in der breite längst nicht mehr das niveau vergangener zeiten. und ende letzten jahres ist mit jeff kampman (langjähriger redakteur und nachfolger von wasson als chefredakteuer) ein weiteres schwergewicht gegangen.
    Geändert von cruger (21.03.2019 um 11:51 Uhr)

  19. Beitrag #18
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von MusicIsMyLife
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV7-2225sg
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 2950X
      Mainboard: ASRock X399 Taichi
      Kühlung: Noctua U14S TR4-SP3 (vorübergehend)
      Arbeitsspeicher: 4x 16 GB G.Skill TridentZ DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
      Grafikkarte: INNO3D GeForce RTX 2080 Ti X2 OC
      Display: Philips BDM4065UC (3840x2160), Samsung C27HG70 (2560x1440)
      SSD(s): 1x Samsung PM961 1 TB (Windows), 1x Samsung 850 Evo 4 TB (Datenhalde und Spiele)
      Optische Laufwerke: LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
      Soundkarte: Sound Blaster Recon3D
      Gehäuse: Antec P180 (vorübergehend)
      Netzteil: Enermax Revolution85+ 1050 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    22.02.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    14.010
    Danke Danke gesagt 
    230
    Danke Danke erhalten 
    2.045
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von cruger Beitrag anzeigen
    und es ist imho auch kein trend. zumindest kein kurzfristiger, da diese art der abwerbungen nun schon seit jahren passiert.
    Ich finde schon, dass es ein Trend ist.

    Zwar hat es auch in der Vergangenheit hin und wieder solche Personalien gegeben, allerdings (zumindest gefühlt)

    - nicht in der Schlagzahl wie in den letzten drei oder vier Jahren und
    - nicht mit Inhabern/Herausgebern größerer Portale.

    Mag sein, dass du jetzt auch gleich wieder ein paar Links parat hast, die mich eines besseren belehren - aber die einzigen, an die ich mich erinnere, die schon vor längerer Zeit von einem Hersteller angeheuert wurden, waren allesamt nicht Herausgeber bzw. Inhaber von Newsseiten/Portalen. macci, Dinos, HiCookie, k|ngp|n, saayaa, Shamino und NickShih fallen mir da ein, die zuvor allesamt Overclocker ohne eigene Seite waren und seither bei diversen Herstellern arbeiten.

    Das erste Mal, dass ich mich an den Weggang des Herausgebers/Inhabers einer größeren Seite erinnere, ist in der Tat AnandTech. Und seither sind zumindest nach meinem Gefühl deutlich vermehrt "führende" Köpfe von Onlinemagazinen zu Herstellern gegangen, sodass ich in der Tat von einem Trend spreche.

  20. Beitrag #19
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    23.776
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.048
    Zitat Zitat von MusicIsMyLife Beitrag anzeigen
    Zwar hat es auch in der Vergangenheit hin und wieder solche Personalien gegeben, allerdings (zumindest gefühlt)

    - nicht in der Schlagzahl wie in den letzten drei oder vier Jahren und
    - nicht mit Inhabern/Herausgebern größerer Portale.
    ok, dem kann ich so auf anhieb nicht wiedersprechen.

    wobei ich dann nach der motivation beider parteien frage.

    anand lal shimpi und scott wassen haben über jahre expertise in ihren fachgebieten bewiesen. und die arbeiten meines wissens immer noch bei apple bzw. amd in der entwicklung.

    klar ist das ein enormer verlust für die techszene. aber ich kann die motivation beider seiten verstehen. die eine seite holt sich know-how, die andere seite verdient vermutlich besser als vorher und hat wahrscheinlich auch - in schwierigen zeit für online-hardware-magazine - einen sichereren job.

    denn einen anderen trend kann man vermutlich auch nicht wegdiskutieren. die großen zeiten der pc-hardware-webseiten sind lange vorbei. die haben alle mehr oder weniger probleme. egal ob besucherzahlen (und damit werbeeinnahmen) oder redakteursnachwuchs. anandtech als lange zeit größtes unabhängiges online-magazin gehört seit einer weile zur purch-gruppe (tochter des future verlags).

    das folgt dem trend der marktbereinigung und der konzentration auf immer weniger große player.

    aber bennett und intel? als Director of Enthusiast Engagement for Intel’s Technology Leadership Marketing group? bin mal gespannt, ob man davon in zukunft noch mal was hören wird. bennett war lange unabhängig, also sein eigener boss. irgendwie passt seine art nicht zu einem "gestreamlineten" großkonzern wie intel. aber lassen wir uns mal überraschen.

  21. Beitrag #20
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    4.764
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    21
    Zitat Zitat von MusicIsMyLife Beitrag anzeigen
    Ich kann zur aktuellen Personalie nicht wirklich was sagen. Ich kannte den Namen Kyle Bennett bis zum GPP nicht und HardOCP habe ich nur extrem selten angesurft.
    Ich hab bisher auch HardOCP nicht weiter beachtet, ab und an nur NT Tests angeschaut (nicht mal wirklich gelesen) und weiß, dass deren NT Tester mal die Faust von eurem ehemaligem NT Tester "ProphetCHRIS" geküsst hat.
    Aber nach eigener Erfahrung mit ihm im Jonnyguru Forum muss ich sagen, dass das mehr als berechtigt war.

    Zitat Zitat von MusicIsMyLife Beitrag anzeigen
    Ist Intel sich wirklich seiner Defizite bewusst? Oder will man Meinungsmache bzw. kritische Bewertungen verhindern, von dem Wohlwollen einer Community zur Person bzw. dessen Networking profitieren? Auf mich macht die ganze Geschichte den Eindruck (auch das, was Bennett zum Thema bei HardOCP schreibt), als wolle man nicht unbedingt etwas an den Produkten ändern, sondern nur deren Außenwirkung verbessern.
    Natürlich geht es um Schadensbegrenzung und nichts anderem.
    Gerade wenn man daran denkt, dass alle paar Wochen/Monate mal wieder irgendwas in Relation zu Spectre/Meltdown hochkocht, wvon AMD oft gar nicht betroffen ist - wie zum Beispiel SPOILER.
    Und das ist jetzt auch nicht das erste. Davor gabs doch der Spectreisch SMT Exploit, Spectre/Meltdown.

    Das traurige ist, dass das immer noch kaum Auswirkungen auf die Verkäufe von Intel hat und das auch kaum jemand erwähnt...

    Zitat Zitat von MusicIsMyLife Beitrag anzeigen
    Das ist zumindest mein Eindruck - ich kann mich natürlich irren.
    Ich glaube kaum, dass du dich irrst und stimme dir zu...

    Zitat Zitat von MusicIsMyLife Beitrag anzeigen
    Von den Hochzeiten von Planet 3DNow! sind wir mittlerweile meilenweit entfernt. Das hat diverse Gründe, so natürlich auch die saure-Gurken-Phase von AMD mit Bulldozer. Die Reichweite, die wir unter anderem deshalb verloren haben, können wir nicht mehr aufholen.
    Schade eigentlich.
    Habt ihr mal über eine Umschimpfung und neu Ausrichtung nachgedacht?

    Zitat Zitat von MusicIsMyLife Beitrag anzeigen
    Ich finde schon, dass es ein Trend ist.
    Würde ich auch zustimmen. Auch wenn es vor einigen Jahren hin und wieder, den einen oder anderen gab, der abgeworben wurde und seine Seite zu gemacht hat.
    Mir fällt da der Borsti von Rivastation ein...

  22. Beitrag #21
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.154
    Danke Danke gesagt 
    91
    Danke Danke erhalten 
    595

  23. Beitrag #22
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.154
    Danke Danke gesagt 
    91
    Danke Danke erhalten 
    595
    Kyle Bennett

    We will be posting a final review this week, and as I have fully explained, HardOCP will cease publishing all news, reviews, and editorial. All our editors are more than welcome to press forward with reviewing hardware for other sites. Patreon will solely be used for funding of HardForum.com.
    Dann werde ich auch HardOCP aus meinen Bookmarks nehmen, dem dahin scheidenden Forum will ich nicht beim absterben beiwohnen.

    Wenn ich schaue wie viele Reviews ich in den GPUs Threads hier von HardOCP verlinkt habe wird da viel fehlen in Zukunft.

    PS.: cease = aufhöhren

  24. Beitrag #23
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    8.936
    Danke Danke gesagt 
    1.151
    Danke Danke erhalten 
    70
    @eratte
    Habe die Seite auch schon verlinkt, wäre jetzt nicht das letzte mal...
    Mehr contra, würde ich mir erlauben.

  25. Beitrag #24
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    9.154
    Danke Danke gesagt 
    91
    Danke Danke erhalten 
    595
    The Final Bottom Line (HardOCP)

    We have written thousands of "The Bottom Lines" over the last couple of decades, but this is truly the last one. What I wrote in my "Goodbye HardOCP - Hello Intel" statement is not a cruel April Fool's Day joke. Tomorrow is my first day working for Intel...promise.

    I wanted to take a moment to say thanks to all you guys. The simple fact is that without YOU, there would not be 20 years of HardOCP history to sit around and reminisce about, but make no mistake it is the readers that made HardOCP what it is. We have long tried to gauge what you wanted to read about, and how you wanted that delivered, then we tried our best to fulfill that desire. During the last 20 years, there is no doubt that there were times that we stumbled along the way, but I always tried to learn from our shortcomings to make us better on the other side. And again, it was the readers that held our feet to the fire and made us get better at producing content that you wanted to read. The readers made HardOCP what it was.

    Many thanks to a long list of editors and hardware enthusiast that I have worked with here at HardOCP. While I am not going to list them all, Brent Justice, Paul Johnson, Dan Dobrowloski, and Cliff Murphy (our backend admin) have been with me the longest and truly made HardOCP better. Many thanks gentlemen!

    While HardOCP will no longer be publishing, the HardForum will still be going strong. I will still be part of that community and you will see me active there, so I will not be hard to find. You will also be seeing me all over the country very soon, hopefully close to your backyard, and if you get the chance, please swing by so we can talk Intel tech.

    If you want to keep tabs on what is going on with me, give my Twitter account a follow @KyleBennett.
    BTW Intel "kauft" weiter ein, diesmal bei den "Grünen":

    Intel Hires NVIDIA's Tom Petersen in Latest Move to Bolster GPU Division (techpowerup)

  26. Beitrag #25
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    4.764
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    21
    Damit können wir dann wohl anfangen uns von nVidia zuz verabschieden.
    Das ist der Anfang vom Ende, wenn Intel ernst macht und nVidia keine CPU Architektur im Angebot hat, die anderen aber beides...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •