Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Beitrag #1
    User-News Von E555user ist offline
    Hinweis: Diese "User-News" wurde nicht von der Planet 3DNow! Redaktion veröffentlicht, sondern vom oben genannten Leser, der persönlich für den hier veröffentlichten Inhalt haftet.

    OpenXR 1.0 zur Siggraph 2019 veröffentlicht

    Die Khronos-Group hat anlässlich der Siggraph 2019 die erste Version der OpenXR API für VR und AR Anwendungsentwickler freigegeben.




    Damit wurden die vielen Eingaben der Community zur Version 0.9 berücksichtigt, über die ich im März berichtete. Wie der Chairman der Standardisierungsgruppe und Leitender XR Entwickler Brent Insko von Intel betont, ein unschätzbarer Gewinn für die Basis des neuen Standards. Dieser soll unter Beibehaltung der Abwärtskompatibilität weiter entwickelt werden. Man arbeitet nun an der Test Suite, einer Unterstützung wichtiger Game Engines und wird später neue Funktionen hinzufügen um die Plattform weiter auszubauen.

    Positive Kommentare listet die Pressemeldung unter anderem von AMD, Nvidia, HTC, Facebook, Microsoft, Valve, Epic Games, Unity Technologies. Microsoft hatte bereits vor einigen Tagen eine OpenXR Schnittstelle im Store zum Download angeboten sowie Developer Guidelines veröffentlicht.
    Geändert von E555user (30.07.2019 um 12:40 Uhr)

  2. Die folgenden Benutzer sagen Danke zu E555user für diesen nützlichen Beitrag:

    Unbekannter Krieger (18.08.2019)

  3. Beitrag #2
    Themenstarter
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von E555user

    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    378
    Danke Danke gesagt 
    40
    Danke Danke erhalten 
    136
    Mittlerweile sind die Videos der Khronos Group zur Siggraph gesplittet aufbereitet.

    Der Vortrag von Brent Insko aus den BOF Sessions ist separat abrufbar... Eine Microsoft HoloLens Demo ist Teil der Präsentation.
    Geändert von E555user (11.08.2019 um 12:55 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •