Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Sabroe SMC
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Gigabyte P37, i7 4720HQ, 16 Gb, 128 Gb SSD, 1Tb HD, 17" FHD
      Desktopsystem
      Prozessor: Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock Fatal1ty X399 Professional Gaming
      Kühlung: Enermax LiqTech 360 OC II
      Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Predator 4x 16 GB DDR4-3000
      Grafikkarte: ZOTAC GeForce® RTX 2080 Ti AMP! Edition
      Display: Samsung U32H850, 31.5" (3840x2160)
      SSD(s): Samsung 960 Pro 1Tb
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 2TB
      Optische Laufwerke: LG
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt Midi Tower weiss
      Netzteil: 850 Watt Super Flower Leadex II weiß Modular 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Pro 64 bit
      Browser: Opera in aktuellster Version, Chrome
    • Mein DC

      Sabroe SMC beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was gerade kommt
      Lieblingsprojekt: alle gleich, es zählen nur Cr
      Rechner: einige
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    2.409
    Danke Danke gesagt 
    138
    Danke Danke erhalten 
    204

    SMT Problem mit TR 1950X - gelöst

    Seit einiger Zeit, ich weiss nicht seit wann genau, werden bei meinem TR1950X keine 16 Kerne / 32 Threads mehr angezeigt. Wenn im BIOS SMT deaktiviert wird dann zeigen alle Programme (Prozess Lasso, CoreTemp, CPU-Z, SVIX) 16 Kerne /16 Threads an. Wenn es auf Auto steht (mehr Möglichkeiten sind nicht vorhanden) dann zeigen alle Programme 8 Kerne / 16 Threads an.
    Dazu sagen muss ich dass durch eine wasserseitig total verschodderte AiO für ne längere Zeit die Kühlung nicht mehr richtig gegeben war. Dadurch hat die CPU früh die Frequenz gesenkt. Blue Screens oder Komplettabsturz gab es allerdings nie.
    Gibt es einen möglichen Grund für dieses unnormale Verhalten, ist die CPU defekt? Oder werden einfach durch irgendwelche möglichen Einträge in der Registry falsche Werte ausgelesen? Ich würde, bevor ich Windows komplett neu installiere, gerne eine verlässliche Antwort auf mein Problem haben.



    SMT auf Auto, also aktiviert



    SMT deaktiviert
    Geändert von Sabroe SMC (08.11.2019 um 23:25 Uhr)
    Die Würde des Mannes ist unten tastbar
    Zitat Fritz Ekenga

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I5-2500K@4600Mhz
      Mainboard: Asrock P67 Extreme6 B3, Bios2.10
      Kühlung: Scythe Mugen mit Scythe 140/120 PWM
      Arbeitsspeicher: 4x 4Gig DDR3-1600 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 480 8G D5 OC, 8GB GDDR5 (11260-01-20G)
      Display: 2x LG 24EB23 24" 16:10 TFT/ Sony SDM-HS94 19" 5:4 TFT
      SSD(s): Toshiba Q-Series Pro 256GB, Toshiba Q300 480GB
      Festplatte(n): 3x 750 Gig Hitachi, 1 x 1 TB Samsung, 1x 1,5 TB Samsung, 1x 320 Gig 2,5"
      Optische Laufwerke: LG und Samsung BluRay, Pioneer BR Brenner
      Soundkarte: Onoard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 6 Anthrazit
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Watt ( E6 )
      Betriebssystem(e): Windows 10 64
      Browser: Firefox / Chrome / IE

    Registriert seit
    04.05.2002
    Ort
    Somewhere in Oberfranken
    Beiträge
    8.501
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    1
    Hast Du die MAschine schon mal mit einem Live Linux angebootet und geschaut was dir da angezeigt wird?
    Gruß Woodstock

    Gott sieht alles.
    Google weiß alles.
    Meine Nachbarn sehen und wissen noch mehr.

  3. Beitrag #3
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von MusicIsMyLife
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV7-2225sg
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 9 3900X
      Mainboard: ASRock X370 Taichi
      Kühlung: AMD Wraith Prism (vorübergehend)
      Arbeitsspeicher: 4x 16 GB G.Skill TridentZ DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
      Grafikkarte: INNO3D GeForce RTX 2080 Ti X2 OC
      Display: Philips BDM4065UC (3840x2160), Samsung C27HG70 (2560x1440)
      SSD(s): 1x Samsung PM961 1 TB (Windows), 1x Samsung 850 Evo 4 TB (Datenhalde und Spiele)
      Optische Laufwerke: LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
      Soundkarte: Sound Blaster Recon3D
      Gehäuse: Antec P180 (vorübergehend)
      Netzteil: Enermax Revolution85+ 1050 Watt (vorübergehend)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    22.02.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    14.231
    Danke Danke gesagt 
    231
    Danke Danke erhalten 
    2.124
    Blog-Einträge
    1
    War oder ist Ryzen Master installiert? Falls ja, starte das einmal und setze alles auf Default zurück.

    Meiner Meinung nach könnte das ein "festhängendes" Profil sein.

  4. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: 2950X
      Mainboard: X399 Taichi
      Kühlung: Heatkiller IV Pure Chopper
      Arbeitsspeicher: 64GB 3466 CL16
      Grafikkarte: 2x Vega 64 @Heatkiller
      Display: Asus VG248QE
      SSD(s): PM981, SM951, ein paar MX500 (~5,3TB)
      Festplatte(n): -
      Optische Laufwerke: 1x BH16NS55 mit UHD-BD-Mod
      Soundkarte: Audigy X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
      Gehäuse: Chieftec
      Netzteil: Antec HCP-850 Platinum
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win10 x64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: LS120 mit umgebastelten USB -> IDE (Format wie die gängigen SATA -> IDE)
    • Mein DC

      bschicht86 beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    2.734
    Danke Danke gesagt 
    137
    Danke Danke erhalten 
    72
    Ich würd auch auf den Ryzen Master tippen. Vorallen hätte mich interessiert, was der dazu sagt.
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    9.051
    Danke Danke gesagt 
    1.173
    Danke Danke erhalten 
    70
    Gamer Mode vs Creator Mode?

  6. Beitrag #6
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Sabroe SMC
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Gigabyte P37, i7 4720HQ, 16 Gb, 128 Gb SSD, 1Tb HD, 17" FHD
      Desktopsystem
      Prozessor: Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock Fatal1ty X399 Professional Gaming
      Kühlung: Enermax LiqTech 360 OC II
      Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Predator 4x 16 GB DDR4-3000
      Grafikkarte: ZOTAC GeForce® RTX 2080 Ti AMP! Edition
      Display: Samsung U32H850, 31.5" (3840x2160)
      SSD(s): Samsung 960 Pro 1Tb
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 2TB
      Optische Laufwerke: LG
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt Midi Tower weiss
      Netzteil: 850 Watt Super Flower Leadex II weiß Modular 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Pro 64 bit
      Browser: Opera in aktuellster Version, Chrome
    • Mein DC

      Sabroe SMC beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was gerade kommt
      Lieblingsprojekt: alle gleich, es zählen nur Cr
      Rechner: einige
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    2.409
    Danke Danke gesagt 
    138
    Danke Danke erhalten 
    204
    Den Ryzen Master hatte ich mal installiert, ist aber nicht mehr drauf. Hab ihn deinstalliert weil jede Änderung zu einem System-Neustart führte. Vor kurzem habe ich dann mit dem AMD eigenen Cleaner alles was AMD hieß deinstalliert und danach nur die AMD-Chipsatztreiber 1.09.27.1033 installiert.
    Die Würde des Mannes ist unten tastbar
    Zitat Fritz Ekenga

  7. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    9.051
    Danke Danke gesagt 
    1.173
    Danke Danke erhalten 
    70
    Zitat Zitat von Sabroe SMC Beitrag anzeigen
    ...Vor kurzem habe ich dann mit dem AMD eigenen Cleaner alles was AMD hieß deinstalliert und danach nur die AMD-Chipsatztreiber 1.09.27.1033 installiert.
    ...Und dann?
    Wie groß ist das Installation Paket in Mbyte?
    Manchmal ist auch der GPU Treiber von ANNO dazumal dabei...

  8. Beitrag #8
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Sabroe SMC
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Gigabyte P37, i7 4720HQ, 16 Gb, 128 Gb SSD, 1Tb HD, 17" FHD
      Desktopsystem
      Prozessor: Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock Fatal1ty X399 Professional Gaming
      Kühlung: Enermax LiqTech 360 OC II
      Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Predator 4x 16 GB DDR4-3000
      Grafikkarte: ZOTAC GeForce® RTX 2080 Ti AMP! Edition
      Display: Samsung U32H850, 31.5" (3840x2160)
      SSD(s): Samsung 960 Pro 1Tb
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 2TB
      Optische Laufwerke: LG
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt Midi Tower weiss
      Netzteil: 850 Watt Super Flower Leadex II weiß Modular 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Pro 64 bit
      Browser: Opera in aktuellster Version, Chrome
    • Mein DC

      Sabroe SMC beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was gerade kommt
      Lieblingsprojekt: alle gleich, es zählen nur Cr
      Rechner: einige
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    2.409
    Danke Danke gesagt 
    138
    Danke Danke erhalten 
    204
    AMD CIR Driver Win 7 3.2.4.110 Win 10 3.2.4.135
    AMD I2C Driver Win 10 1.2.0.99
    AMD PSP Driver Win7 4.5.0.0 Win 10 4.11.0.0
    AMD Ryzen Power Plan Win10 5.0.0.0
    AMD USB 3.0 Driver for ZP Win 7 2.0.0.48
    PT USB 3.1 Driver Win 7 1.0.5.3
    AMD PCI Device Driver Win7 1.0.0.67 Win 10 1.0.0.74
    AMD UART Driver Win 10 1.2.0.106
    AMD GPIO2 Driver Win 10 2.2.0.116
    PT GPIO Driver Win 10 2.0.1.0
    AMD IOV Driver Win 10 & Win 7 1.2.0.43
    AMD USB Driver for Hudson Win 7 1.1.0.276
    AMD SFH I2C Driver Win 10 1.0.0.80
    AMD USB Filter Driver Win 7 2.1.11.287 Win 10 2.1.11.304
    AMD SFH Driver Win 10 1.0.0.280
    AMD SATA Driver Win 10 1.2.1.402
    AMD SMBUS Driver Win 7 5.12.0.38 Win 10 5.12.0.38
    AMD AS4 ACPI Driver Win 10 1.2.0.46

    Das sind die Komponenten die im Chipsatztreiber enthalten sind. Das Paket umfasst ca 52 MB. Nix GPU Treiber. Was hätte der auch mit der CPU zu schaffen?
    Ansonsten wurde nur der neueste Nvidia Grafiktreiber und die Treiber von Asrock für LAN und Sound installiert.

    Der Witz ist ja, sonst läuft alles. nur weiss ich nicht ob die CPU noch 32 Threads macht.
    Geändert von Sabroe SMC (08.11.2019 um 23:09 Uhr)
    Die Würde des Mannes ist unten tastbar
    Zitat Fritz Ekenga

  9. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700 (3G6@1,22V) - FX-8350 (3G4@1,15V)
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0
      Kühlung: TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L.
      Grafikkarte: Radeon VII - GTX1050ti
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB
      Festplatte(n): Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB (jeweils eSATAp)
      Optische Laufwerke: 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: BeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W
      Betriebssystem(e): Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatten in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG,Einstein + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+RadeonVII, FX-8350+GTX1050ti, X4-5350+GT1030, X2-240e+GTX1070ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    9.655
    Danke Danke gesagt 
    37
    Danke Danke erhalten 
    5
    Na dann schieb doch einfach eine halbwegs aktuelle Linux-DVD rein.
    Selbst Memtest86(+) sollte die Anzahl der Threads erkennen, wenn es die Version ist, die multicore beherrscht.
    _____________________________________________________________________
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  10. Beitrag #10
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Sabroe SMC
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Gigabyte P37, i7 4720HQ, 16 Gb, 128 Gb SSD, 1Tb HD, 17" FHD
      Desktopsystem
      Prozessor: Threadripper 1950X
      Mainboard: ASRock Fatal1ty X399 Professional Gaming
      Kühlung: Enermax LiqTech 360 OC II
      Arbeitsspeicher: Kingston HyperX Predator 4x 16 GB DDR4-3000
      Grafikkarte: ZOTAC GeForce® RTX 2080 Ti AMP! Edition
      Display: Samsung U32H850, 31.5" (3840x2160)
      SSD(s): Samsung 960 Pro 1Tb
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 2TB
      Optische Laufwerke: LG
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt Midi Tower weiss
      Netzteil: 850 Watt Super Flower Leadex II weiß Modular 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 10 Home Pro 64 bit
      Browser: Opera in aktuellster Version, Chrome
    • Mein DC

      Sabroe SMC beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was gerade kommt
      Lieblingsprojekt: alle gleich, es zählen nur Cr
      Rechner: einige
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    2.409
    Danke Danke gesagt 
    138
    Danke Danke erhalten 
    204
    Nach dem zurücksetzen von Creator und Game-Mode zeigt auch CPU-Z wieder die richtigen Werte an.
    Danke für die Hinweise.
    Die Würde des Mannes ist unten tastbar
    Zitat Fritz Ekenga

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •