Seite 1 von 84 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 2084
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Kuroiban
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Asus Nexus 7 2013
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X6 1090T
      Mainboard: ZOTAC 890GX-ITX WiFi
      Kühlung: Corsiar H80+ 2x120mm Nanoxia FX-1250
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB A-Data PC-6400
      Grafikkarte: XFX AMD Radeon HD6850 1GB DDR5
      Display: 21" Iiyama ProLite B2206WS
      SSD(s): Curcial M500 250GB
      Festplatte(n): WesternDigital CavierBlack 640GB
      Soundkarte: M-Audio Fast Track Pro
      Gehäuse: Bitfenix Prodigy + 140mm Nanoxia FX-1000
      Netzteil: Antech TruePower New 550W
      Betriebssystem(e): Windows 8.1
      Browser: Chrome

    Registriert seit
    31.05.2008
    Beiträge
    1.574
    Danke
    14
    Gedankt 4 Mal für 2 Themen

    Windows 8 Erfahrungen und Hilfe

    Da nun seit ein paar Tagen die Windows 8 Comsumer Preview verfügbar ist wollte ich einfach mal einen Thread dazu erstellen um Erfahrungen auszutauschen und um Hilfe bei Problemen zu finden.

    Meine persönlichen Erfahrungen sind sehr zwiegespalten. Ich wollte die CP auf meinem Laptop (Lenovo E325) antesten, also Sicherung gemacht und Platte gesäubert. Die Installation beginnt und schon stehe ich vor dem ersten Problem, es wird für die Installation eine MBR Partition benötigt, also noch mal Rechner aus und wieder von der DVD Starten. Unter "Problembehandlung" finde man wie gewohnt eine Eingabeauforderung. Nach ein paar Befehlen hab ich meine Platte zu MBR convertiert.
    Also wieder ab zur Installation, die verläuft jetzt ohne weitere Probleme. Nach ca. 20 min Startet Windows zu ersten mal und ich kann meinen Benutzer anlegen und die Einstellungen für mein Konto wählen. Soweit so gut doch kaum bin ich auf der neuen Metro-Oberfläche muss ich enttäuscht feststellen das die CP scheinbar keine Treiber für meinen W-Lan Adapter mit liefert, was mich doch etwas verwundert das Win 7 das Gerät ohne Probleme erkannt hat und out of the box auch funktionierte. Hmm also das hatte ich mir anders vorgestellt. Nagut soweite bin ich jetzt also gekommen, ich werde heute mal schaun ob mir die Win 7 Treiber von Lenovo da weiterhelfen, denn ohne Internet sind nicht gerade viele der Voristallierten Metro-Apps nutzbar und gerade die wollte ich ja eigentlich testen. Naja da muss ich eben doch noch mal auf mein Ubuntu wechseln um diesen Beitrag zu schreiben, denn das hat mienen W-Lan Adapter ohne Probleme erkannt

    Wenn ihr schon Erfahrungen gemacht habt oder ähnliche Probleme habt oder hatte immer her damit.
    Geändert von Kuroiban (02.03.2012 um 14:35 Uhr)

  2. Die folgenden 2 Benutzer sagen Danke zu Kuroiban für diesen nützlichen Beitrag:

    brabe (09.05.2013), Mandragoro (06.04.2012)

  3. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Shai Hulud
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 625
      Prozessor: AMD Athlon II P650 2x 2,6GHz
      Mainboard: BIOS F.20
      Arbeitsspeicher: 2x 2GB DDR3-1066
      Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4250
      Display: 15,6" LCD matt 1366x768
      Festplatte(n): 320GB+640GB SATA 2,5" intern, 320GB SATA 2,5" extern
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64bit
      Browser: SRWare Iron
      Sonstiges: CoolerMaster Notepal U2
    • Mein DC

      Shai Hulud beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: 50+
      Lieblingsprojekt: WorldCommunityGrid
      Rechner: AMD Athlon II X2 240; Notebook Intel Celeron 2GHz 65nm
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Arrakis - Auch bekannt als "Dune - Der Wüstenplanet"
    Beiträge
    2.524
    Danke
    466
    Gedankt 198 Mal für 39 Themen
    Blog-Einträge
    1
    Ich frage mich, ob man später das Erstellen eines Windows-Kontos umgehen bzw. ablehnen kann. Nervte mich bei der Installation am meisten.

    Abgesehen davon finde ich die Oberfläche sehr gewöhnungsbedürftig. MMn ist Windows 7 trotz deutlicher Aufpeppungen näher am klassischen Windows-Look von vor 15 Jahren als Windows 8 an Windows 7... Mag ja für tablets ganz praktisch sein, aber fürn PC?? Naja, neuen PC-Nutzern wirds nicht auffallen, und wer es unbedingt will, wird sich wohl dran gewöhnen... Ich werde mal wieder ein Windows überspringen oder bei meinem Alter nun bei Windows 7 bleiben - bis 2020 gibts ja Extended Support...
    Geändert von Shai Hulud (02.03.2012 um 19:36 Uhr)
    Geld für alle - Jäger & Sammler allein reichen nicht!



    Ich bin ein Wohlstandsmessi - zuviel Kram, aber kein Platz, es irgendwo ordentlich hinzuräumen...

  4. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nebula

    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.567
    Danke
    27
    Gedankt 6 Mal für 4 Themen
    Kannst doch lokales konto einrichten, wie sonst auch. Ist zwar nich auf Anhiieb sofort zu erkennen, wenn ich mich recht entsinne hab ichs auch erst übersehen, aber dann..
    Hab ich auch so gemacht.
    Geändert von nebula (02.03.2012 um 19:40 Uhr)

  5. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Shai Hulud
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 625
      Prozessor: AMD Athlon II P650 2x 2,6GHz
      Mainboard: BIOS F.20
      Arbeitsspeicher: 2x 2GB DDR3-1066
      Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4250
      Display: 15,6" LCD matt 1366x768
      Festplatte(n): 320GB+640GB SATA 2,5" intern, 320GB SATA 2,5" extern
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium 64bit
      Browser: SRWare Iron
      Sonstiges: CoolerMaster Notepal U2
    • Mein DC

      Shai Hulud beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: 50+
      Lieblingsprojekt: WorldCommunityGrid
      Rechner: AMD Athlon II X2 240; Notebook Intel Celeron 2GHz 65nm
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Arrakis - Auch bekannt als "Dune - Der Wüstenplanet"
    Beiträge
    2.524
    Danke
    466
    Gedankt 198 Mal für 39 Themen
    Blog-Einträge
    1
    Dann ists recht gut versteckt... Wie so vieles andere... Hab mich mit der Systemsteuerung schon schwer getan... Ich werd wohl alt
    Geld für alle - Jäger & Sammler allein reichen nicht!



    Ich bin ein Wohlstandsmessi - zuviel Kram, aber kein Platz, es irgendwo ordentlich hinzuräumen...

  6. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von C0q_Rouge
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBock 4320s
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5-2500k@4.4@1.34
      Mainboard: ASRock P67 Extreme6, P67 (B3)
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho
      Arbeitsspeicher: 2x G.Skill RipJaws DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 780 WindForce 3X OC Rev. 2.0
      Display: LG 42LM620S & Iiyama ProLite E2403WS
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 3000GB, OCZ Vertex 3 120GB
      Optische Laufwerke: LG H20N SATA
      Soundkarte: ASUS ROG Phoebus
      Gehäuse: anidées AI6B Black
      Netzteil: Cooler Master Silent Pro M500, 500W ATX 2.3 (RS-500-AMBA-D3)
      Betriebssystem(e): W8.1 ProX64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: G110/G700

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.149
    Danke
    13
    Gedankt 10 Mal für 6 Themen
    Habe es mir in die VM geschmissen... was mich annervt:
    * Nur mit der Maus in das doch so tolle Startmenu, wenn man auf dem Desktop ist? FEHLANZEIGE
    * PC herunter fahren? Muss man sich da erst abmelden? Und dann dieser nervige ?Lockscreen? den man hochschieben muss...
    * Wie kommt man in die Systemsteuerung?

    Also meinetwegen sollen die das für Tablets optimieren, aber die Desktopuser muss man doch nicht so penetrant ausschließen
    ready? go! MEIN PC

  7. Beitrag #6
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Kuroiban
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Asus Nexus 7 2013
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X6 1090T
      Mainboard: ZOTAC 890GX-ITX WiFi
      Kühlung: Corsiar H80+ 2x120mm Nanoxia FX-1250
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB A-Data PC-6400
      Grafikkarte: XFX AMD Radeon HD6850 1GB DDR5
      Display: 21" Iiyama ProLite B2206WS
      SSD(s): Curcial M500 250GB
      Festplatte(n): WesternDigital CavierBlack 640GB
      Soundkarte: M-Audio Fast Track Pro
      Gehäuse: Bitfenix Prodigy + 140mm Nanoxia FX-1000
      Netzteil: Antech TruePower New 550W
      Betriebssystem(e): Windows 8.1
      Browser: Chrome

    Registriert seit
    31.05.2008
    Beiträge
    1.574
    Danke
    14
    Gedankt 4 Mal für 2 Themen
    Es ist einiges gut versteckt, das stimmt. Ich denke für Leute die gerne alles selber einstellen, überprüfen oder Fehler beheben wollen wird das leben nicht einfacher mit Win 8. Es bleibt zu hoffen das sich da noch was tut. Für Otto Normal sollte aber Metro doch das Leben leichter machen. Der hat nur noch Shortcuts und etwaige Einstellungen die zu machen sind sollen den Nutzer erst anspringen wenn es nötig ist. Ich habe auf meinem Laptop übrigens meine WiFi nicht zum laufen gebracht, ergo ist das Kurze Intermezzo auch schon wieder vorbei. Ich werde wohl meine Linux Platte in meinem Hauptrechner morgen Platt machen und dort die CP mal drauf haun, vielleicht klappts dann auch mit dem Internet.

  8. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nebula

    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.567
    Danke
    27
    Gedankt 6 Mal für 4 Themen
    @C0q_Rouge

    Das geht alles.
    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/...65#post4573865

    Startmenü bzw Wechsel auch mit der Win-Taste. (Wechsel mit Win Taste allerd. erst nachdem man einmal auf Desktop gewesen ist; ebenso Wechsel zu Desktop für linke-obere/-unter Ecke)

    Dass man den Lock Scr. erst hochschieben, bzw. ne Taste (Leer) vorher drücken muss stört mich ersmal nich.

    Wenn das neu Startmenü nur noch etwas besser anpassbar wäre; zB kleinere "Tiles", wär schon was. ca. vierteln käme glaube gut. Die gr. kann mann aber wohl bisher nur grad mal halbieren. Für nicht Tablet Nutzer jedenfalls ne begrüßenswerte Option, die hoffentlich noch irgendwie machbar; wovon ich mal ausgehe.
    Zumindest is das scrollen mit Maus zur anderen Seite nun flux mit Bewegung oder Rad, und nich wie noch bei der DP.

    Muss sagen dass nach erstem Eindruck, nich so schlecht damit klarkomme.
    Wobei ich allerd die meiste Zeit normal auf Desktop bewege.



    Geändert von nebula (03.03.2012 um 12:18 Uhr)

  9. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von C0q_Rouge
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBock 4320s
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5-2500k@4.4@1.34
      Mainboard: ASRock P67 Extreme6, P67 (B3)
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho
      Arbeitsspeicher: 2x G.Skill RipJaws DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 780 WindForce 3X OC Rev. 2.0
      Display: LG 42LM620S & Iiyama ProLite E2403WS
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 3000GB, OCZ Vertex 3 120GB
      Optische Laufwerke: LG H20N SATA
      Soundkarte: ASUS ROG Phoebus
      Gehäuse: anidées AI6B Black
      Netzteil: Cooler Master Silent Pro M500, 500W ATX 2.3 (RS-500-AMBA-D3)
      Betriebssystem(e): W8.1 ProX64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: G110/G700

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.149
    Danke
    13
    Gedankt 10 Mal für 6 Themen
    Das hier ist auch interessant:
    http://www.golem.de/news/test-video-...203-90225.html
    .
    EDIT :
    .

    @Moderation läßt sich das optimieren?

    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/...d.php?t=403252
    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/....php?p=4573903
    .
    EDIT :
    .




    Spaces...
    ready? go! MEIN PC

  10. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nebula

    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.567
    Danke
    27
    Gedankt 6 Mal für 4 Themen
    Storage Spaces wird auch beizeiten dann mal ausprobiert werden müssen. Was zudem dann auch das neue Datei Sys (ReFS)betrifft.
    leider brauch ich dafür ersmal Platz, bzw paar neue Hd.

    http://blogs.msdn.com/b/b8_de/archiv...effizienz.aspx


    Bisher, muss ich das sagen das Sys selbst arbeitet recht zuverlässig, und flott; hatte bisher keinerlei Störungen. (übrg. die 32bit)

    OK das mit den News Feeds is irgendwie bei mir mom nich funktional. Hab ich mich aber n.n. weiter drum gekümmert

    Nebenbei, der neue Pinball is auch gut.
    Geändert von nebula (03.03.2012 um 16:38 Uhr)

  11. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von C0q_Rouge
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBock 4320s
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5-2500k@4.4@1.34
      Mainboard: ASRock P67 Extreme6, P67 (B3)
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho
      Arbeitsspeicher: 2x G.Skill RipJaws DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 780 WindForce 3X OC Rev. 2.0
      Display: LG 42LM620S & Iiyama ProLite E2403WS
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 3000GB, OCZ Vertex 3 120GB
      Optische Laufwerke: LG H20N SATA
      Soundkarte: ASUS ROG Phoebus
      Gehäuse: anidées AI6B Black
      Netzteil: Cooler Master Silent Pro M500, 500W ATX 2.3 (RS-500-AMBA-D3)
      Betriebssystem(e): W8.1 ProX64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: G110/G700

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.149
    Danke
    13
    Gedankt 10 Mal für 6 Themen
    in der vm kann man das gut testen

    Aber ReFS gibt es ja noch nicht
    ready? go! MEIN PC

  12. Beitrag #11
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo ThinkPad E130 (i3 3217U)
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X4 955BE @3,6 GHz 1,375V
      Mainboard: Gigabyte MA770T UD3P
      Kühlung: EKL Groß Clockner
      Arbeitsspeicher: 4*2GB DDR3 1333
      Grafikkarte: Gigabyte GTX 750 Ti Windforce OC
      Display: HP Pavilion 22 Xi
      Festplatte(n): 3 TB Seagate 7200.14
      Optische Laufwerke: LG DVD Brenner
      Soundkarte: Xonar DX+ AKG K 242 HD
      Gehäuse: CM 690
      Netzteil: Seasonic G-360
      Betriebssystem(e): Win 7 Prof. 64Bit Sp1
      Browser: Chrome

    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    2.223
    Danke
    70
    Gedankt 5 Mal für 2 Themen
    So nach 2 Tagen und insgesamt so ~6 Stunden mit der VM (Zugewiesen 2GB RAM und 2 CPU Kerne sowie 3D Beschleunigung) hab ich glaub ich genug gesehen. Alles in allem bin ich mit Win 7 und Xubuntu aktuell schneller was aber wahrscheinlich ehr eine frage der Eingewöhnung ist. Schrecklich finde ichs jetzt nicht es haut mich aber auch nicht vom Hocker. Zum Glück sind fast alle Hotkeys gleich damit kommt man schon mal ganz gut klar. Der Sinn der neuen Oberfläche ergibt sich mir aber im Desktop Einsatz nicht. Der App Store ist sicher Praktisch aber das alte Startmenü war meiner Meinung nach besser als diese Blätter Ansicht.

  13. Beitrag #12
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nebula

    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.567
    Danke
    27
    Gedankt 6 Mal für 4 Themen
    http://blogs.msdn.com/b/b8_de/archiv...ildschirm.aspx

    Hab auch schon noch viel wilder Verschachtelungen gesehen.

    Schon irgendwie plausibel; aber wie so oft ist eine Umgewöhnung ersma oft unerwünscht, bzw fehlt mancher gar überhaupt die Bereitschaft dazu.
    Obwohl bisher verneint wenn ich recht informiert bin, kann man ja evtl doch noch auf etwas Kompromiss-Bereitschaft hoffen. Oder evtl zusätzlichen Patch der dies dann den "Unbeugsamen" Besänftigung bringt.

    Ab Vista, und nat Win7 fand ich das Startmenü aber schon recht gut, hätte auch nichts dagegen wenn es wieder wie in Win7 is.

    Wünsche mir auf jedenfall ersmal mehr Anpass Möglichkeiten für neues Startmenü (Metro).
    Geändert von nebula (03.03.2012 um 15:49 Uhr)

  14. Beitrag #13
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Kuroiban
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Asus Nexus 7 2013
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X6 1090T
      Mainboard: ZOTAC 890GX-ITX WiFi
      Kühlung: Corsiar H80+ 2x120mm Nanoxia FX-1250
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB A-Data PC-6400
      Grafikkarte: XFX AMD Radeon HD6850 1GB DDR5
      Display: 21" Iiyama ProLite B2206WS
      SSD(s): Curcial M500 250GB
      Festplatte(n): WesternDigital CavierBlack 640GB
      Soundkarte: M-Audio Fast Track Pro
      Gehäuse: Bitfenix Prodigy + 140mm Nanoxia FX-1000
      Netzteil: Antech TruePower New 550W
      Betriebssystem(e): Windows 8.1
      Browser: Chrome

    Registriert seit
    31.05.2008
    Beiträge
    1.574
    Danke
    14
    Gedankt 4 Mal für 2 Themen
    Für mich ist das Startmenü unter Win 7 nur noch die Erweiterung der Taskleiste in der ich meine wichtigsten Verknüpfungen sammle. Das durchstöbern von "Alle Programme" habe ich wenn es ging vermieden und eher die Suche benutzt. Von daher habe ich mit Metro nicht so viele Probleme, immerhin sammelt es alle meine Verknüpfungen ganz ansehnlich. Wenn dazu noch kommt das die Programme die Tiles für Informationen oder Vorschau nutzen, dann hat man einen wirklichen Mehrwert. Dennoch würde ich mir für Desktop PCs wünschen das man nicht zwingend in in Fullscreen Metro wechseln muss. Da würde mir sagen wir mal eine Anzeige der Tiles auf doppelter Breite und gleicher Höhe des jetzigen Startmenüs vollkommen reichen.

    Ich hoffe mal da tut sich bei MS noch etwas, denn das die CP noch nicht fertig ist sieht man ganz schön in dem von C0q_Rouge geposteten Golem Video. Das zeigt ganz klar das es an beiden Seiten noch etwas fehlt, sowohl für Desktop- als auch Touch-PCs haben noch ihre Probleme derzeit. Insbesonders die Verbindung von Desktop und Metro Ansicht ist noch eine Baustelle.

    Edit:

    Also es bereitet mir derzeit echt Kopfzerbrechen. Mail, Kontakte und Kalender wollen sich nicht mit meinem Google Konto verbinden, angeblich ist keine Verbindung mit dem Server möglich. Auch bei der genauen Angabe des Servers verwehrt mir Win 8 die Verbindung. Mit Facebook kann ich mich verbinden, aber das brauch ich nur für den Chat. Der einzige Lösungsansatz den ich bis jetzt gefunden habe ist das man die Metro Apps per Store updatet. Der wiederum öffnet sich nicht mehr, keine Fehlermeldung oder ähnliches. Ich verstehe nicht warum die Metro Apps ihre Updates nicht auch über den Windows Updater beziehen, das würde mir das Leben etwas leichter machen.

    Edit 2:

    Das sich meine Store App nicht mehr öffnet hat anscheinend mit der Installation der GraKa Treiber zu tun. User bereichten das mit dem zurücksetzen auf den Default Treiber ihre Apps wieder funktionieren. Also entweder Games Spielen oder die Apps funktionieren. Dazu kommt das mich das Windows Live Konto immer mehr nerft. Ich habe eine Google Konto mit dem ich alle meine Wichtigen Daten zusammen gefasst habe, warum soll ich also zum synchronisieren meines Google Konto (was ja immer noch nicht funktioniert) umbedingt mein Windows Live Konto benötigen. Die mitgelieferten Metro Apps sind damit für mich größtenteils gestorben. Ich habe keine Lust meine Daten die ich bei einer Datenkrake schon sammel noch durch die Hände einer zweiten zu reichen. Ich hoffe das hier bald eigene Apps von Goggle und Facebook zu finden sind.
    Geändert von Kuroiban (04.03.2012 um 21:00 Uhr)

  15. Beitrag #14
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Woodstock
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I5-2500K@4800Mhz
      Mainboard: Asrock P67 Extreme6 B3, Bios 1.80
      Kühlung: Scythe Mugen mit Scythe 140/120 PWM
      Arbeitsspeicher: 4x 4Gig DDR3-1600 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Gigabyte GTX 660 OC ( GV-N660OC-2GD )
      Display: 2x LG 24EB23 24" 16:10 TFT/ Sony SDM-HS94 19" 5:4 TFT
      SSD(s): Adata S511 128 GB
      Festplatte(n): 3x 750 Gig Hitachi, 1 x 1 TB Samsung, 1x 1,5 TB Samsung, 1x 320 Gig 2,5"
      Optische Laufwerke: LG und Samsung BluRay
      Soundkarte: Onoard
      Gehäuse: Chieftec Mesh
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Watt ( E6 )
      Betriebssystem(e): 7 64 / 8 64
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    04.05.2002
    Ort
    Somewhere in Oberfranken
    Beiträge
    7.265
    Danke
    4
    Gedankt 1 Mal für 1 Thema
    Zitat Zitat von C0q_Rouge Beitrag anzeigen
    Habe es mir in die VM geschmissen... was mich annervt:
    * Nur mit der Maus in das doch so tolle Startmenu, wenn man auf dem Desktop ist? FEHLANZEIGE
    * PC herunter fahren? Muss man sich da erst abmelden? Und dann dieser nervige ?Lockscreen? den man hochschieben muss...
    * Wie kommt man in die Systemsteuerung?

    Also meinetwegen sollen die das für Tablets optimieren, aber die Desktopuser muss man doch nicht so penetrant ausschließen
    Am besten auf den alten Desktop umstellen. Das sollte dann die Bedinung wieder vereinfachen. Und zum Runter fahren machst Du dir eine Verknüpfung:
    shutdown -s -t 00
    Der Lockscreen. Der stört mich nicht wirklich

    Metro.
    Ich bin jetzt absolut nicht der Metro Freund. Auf aktuellen Computern mit normalen LCD ist das eine Zumutung.
    Es kommen aber langsam immer mehr Touchscreen LCDs auf den Markt. Da mag das mit der Bedienung dann besser werden.

    Im November bei HP in Böblingen hatte ich mal die Gelegenheit einen 42" Multi Touch fähigen LCD zu befingern.
    Dadrauf könnte ich mir 8 mit der Metro Oberfläche gut vorstellen.

    Wo Windows 8 mit Metro aber richtig geil kommen dürfte... Surface

    Das würde ich mir dann sofort ins Wohnzimmer stellen. Falls es bezahlbar ist
    Gruß Woodstock

  16. Beitrag #15
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von C0q_Rouge
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBock 4320s
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5-2500k@4.4@1.34
      Mainboard: ASRock P67 Extreme6, P67 (B3)
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho
      Arbeitsspeicher: 2x G.Skill RipJaws DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 780 WindForce 3X OC Rev. 2.0
      Display: LG 42LM620S & Iiyama ProLite E2403WS
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 3000GB, OCZ Vertex 3 120GB
      Optische Laufwerke: LG H20N SATA
      Soundkarte: ASUS ROG Phoebus
      Gehäuse: anidées AI6B Black
      Netzteil: Cooler Master Silent Pro M500, 500W ATX 2.3 (RS-500-AMBA-D3)
      Betriebssystem(e): W8.1 ProX64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: G110/G700

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.149
    Danke
    13
    Gedankt 10 Mal für 6 Themen
    wie denn den alten desktop holen?
    ready? go! MEIN PC

  17. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Woodstock
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I5-2500K@4800Mhz
      Mainboard: Asrock P67 Extreme6 B3, Bios 1.80
      Kühlung: Scythe Mugen mit Scythe 140/120 PWM
      Arbeitsspeicher: 4x 4Gig DDR3-1600 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Gigabyte GTX 660 OC ( GV-N660OC-2GD )
      Display: 2x LG 24EB23 24" 16:10 TFT/ Sony SDM-HS94 19" 5:4 TFT
      SSD(s): Adata S511 128 GB
      Festplatte(n): 3x 750 Gig Hitachi, 1 x 1 TB Samsung, 1x 1,5 TB Samsung, 1x 320 Gig 2,5"
      Optische Laufwerke: LG und Samsung BluRay
      Soundkarte: Onoard
      Gehäuse: Chieftec Mesh
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Watt ( E6 )
      Betriebssystem(e): 7 64 / 8 64
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    04.05.2002
    Ort
    Somewhere in Oberfranken
    Beiträge
    7.265
    Danke
    4
    Gedankt 1 Mal für 1 Thema
    Zitat Zitat von C0q_Rouge Beitrag anzeigen
    wie denn den alten desktop holen?
    Regedit ist dein Freund:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer
    Den Wert RPEnabled von 1 auf 0 ändern.

    Geht im laufenden Betrieb.
    Gruß Woodstock

  18. Beitrag #17
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von C0q_Rouge
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBock 4320s
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5-2500k@4.4@1.34
      Mainboard: ASRock P67 Extreme6, P67 (B3)
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho
      Arbeitsspeicher: 2x G.Skill RipJaws DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 780 WindForce 3X OC Rev. 2.0
      Display: LG 42LM620S & Iiyama ProLite E2403WS
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 3000GB, OCZ Vertex 3 120GB
      Optische Laufwerke: LG H20N SATA
      Soundkarte: ASUS ROG Phoebus
      Gehäuse: anidées AI6B Black
      Netzteil: Cooler Master Silent Pro M500, 500W ATX 2.3 (RS-500-AMBA-D3)
      Betriebssystem(e): W8.1 ProX64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: G110/G700

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.149
    Danke
    13
    Gedankt 10 Mal für 6 Themen
    wird das in der final auch noch gehen?
    ready? go! MEIN PC

  19. Beitrag #18
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: dv6-2028ez; 6465b
      Prozessor: M600; A6-3410MX
      Mainboard: -;-
      Kühlung: -;-
      Arbeitsspeicher: 4GB DDR2 800; 8GB DDR3 1600
      Grafikkarte: Mobility HD4550; HD6530G
      Display: 15"(1366x768);14"(1600x900)
      SSD(s): -;240GB SSD Samsung 840
      Festplatte(n): 500GB;2nd HD 500GB Toshiba
      Optische Laufwerke: Blueray Drive;-
      Gehäuse: dv6-2028ez; 6465b
      Netzteil: HP 90W
      Betriebssystem(e): Win 7 hp; Win8.1 Pro
      Browser: UX Nightly 64bit
    • Mein DC

      ONH beim Distributed Computing

      Rechner: M600, A6-3410MX
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    AG CH
    Beiträge
    2.253
    Danke
    181
    Gedankt 3 Mal für 1 Thema
    wird das in der final auch noch gehen?
    Wäre überrascht wenn es da noch gehen würde. Fr etwas haben sie den Win7 support ja verlängert.

  20. Beitrag #19
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von MusicIsMyLife
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV7-2225sg
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Xeon E5-1650 v2
      Mainboard: ASUS Rampage IV Extreme
      Kühlung: EK Water Blocks EK-Supreme HF
      Arbeitsspeicher: 4x 8 GB G.Skill TridentX DDR3-2400 (F3-2400C10Q-32GTX)
      Grafikkarte: 2x Palit NVIDIA GeForce GTX 980
      Display: 27" ASUS ROG Swift (2560x1440), 30" HP LP3065 (2560x1600)
      Festplatte(n): 2x Crucial M500 960 GB im Raid0 (Windows und Datenhalde), Crucial C300 256 GB (eigene Dateien)
      Optische Laufwerke: LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
      Soundkarte: Sound Blaster Recon3D
      Gehäuse: Little Devil LD PC-V8 Reverse
      Netzteil: Enermax Revolution85+ 1050 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate 64 Bit
      Browser: Opera
      Nethands 1: MusicIsMyLife bei Nethands
      Nethands 2: BenchBrothers bei Nethands

    Registriert seit
    22.02.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    13.079
    Danke
    210
    Gedankt 1.718 Mal für 140 Themen
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
    Regedit ist dein Freund:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer
    Den Wert RPEnabled von 1 auf 0 ändern.

    Geht im laufenden Betrieb.
    Nur dass es diesen Schlüssel in der Beta nicht mehr gibt..... Auch das manuelle Anlegen hilft nicht, Metro bleibt an.

    Leider wird vielerorts der Weg propagiert, der mit der Developer Preview zur Abschaltung von Metro funktioniert hat. Aber das geht mit der Consumer Preview nicht mehr!

    EDIT: Vielleicht ist das hier ein praktischer Ansatz...
    Die Seite rund um unser Benchmark-Team: BenchBrothers.de
    Mein aktuelles System bei Sysprofile: Klick!

  21. Beitrag #20
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    21.280
    Danke
    0
    Gedankt 1.023 Mal für 405 Themen
    hab den thread mal angepinnt.

    das golem video fasst die kritikpunkte, die ich auch habe, ganz gut zusammen.

    am meisten stört mich der umstand, dass ich plötzlich ein fullscreen-startmenü habe, das mir den fokus auf den desktop klaut. das nervt schon sehr. dazu kommt der umstand, dass man bei intensiver mausbenutzung plötzlich in den bildschirmecken auch mal ungewollt irgendwelche funktionen aufruft. was auch nervt, dass die anmeldung an ein live-konto manchmal elendig lange dauert und so manche (system-)funktion nur über umwege erreichbar ist.

    was bringt windows 8 eigentlich konkret für vorteile, wenn man mal die arm-kompatibilität und eine touch-optimierte oberfläche außen vor lässt?
    Nichts ist schwerer und nichts fordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: NEIN

  22. Beitrag #21
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nebula

    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.567
    Danke
    27
    Gedankt 6 Mal für 4 Themen
    War das nich der Trick der dann aber auf Kosten zB der Explorer Ribbons ging ? meine ja.

  23. Beitrag #22
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von MusicIsMyLife
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV7-2225sg
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Xeon E5-1650 v2
      Mainboard: ASUS Rampage IV Extreme
      Kühlung: EK Water Blocks EK-Supreme HF
      Arbeitsspeicher: 4x 8 GB G.Skill TridentX DDR3-2400 (F3-2400C10Q-32GTX)
      Grafikkarte: 2x Palit NVIDIA GeForce GTX 980
      Display: 27" ASUS ROG Swift (2560x1440), 30" HP LP3065 (2560x1600)
      Festplatte(n): 2x Crucial M500 960 GB im Raid0 (Windows und Datenhalde), Crucial C300 256 GB (eigene Dateien)
      Optische Laufwerke: LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
      Soundkarte: Sound Blaster Recon3D
      Gehäuse: Little Devil LD PC-V8 Reverse
      Netzteil: Enermax Revolution85+ 1050 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate 64 Bit
      Browser: Opera
      Nethands 1: MusicIsMyLife bei Nethands
      Nethands 2: BenchBrothers bei Nethands

    Registriert seit
    22.02.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    13.079
    Danke
    210
    Gedankt 1.718 Mal für 140 Themen
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von cruger Beitrag anzeigen
    was bringt windows 8 eigentlich konkret für vorteile, wenn mal die arm-kompatibilität und eine touch-optimierte oberfläche außen vor lässt?
    - Windows 8 scheint auf einer HDD deutlich schneller zu starten als Windows 7
    - ein neuer Explorer bzw. eine deutlich überarbeitete Kopierfunktion, die den Transfer sogar pausieren kann
    - ein detaillierter Task- bzw. Ressourcenmanager

    Ich habe bisher ehrlich gesagt nur wenig Test-Zeit mit Windows 8, bis auf die drei genannten Dinge kann ich aber keine großen Vorteile erkennen.

    Ich habe prinzipiell nichts gegen Metro, aber was mich tierisch nervt ist das hin- und herschalten zwischen Metro und Desktop bei Anwendungen, die entweder als App oder als Anwendung ausgeführt wird. Wozu soll ich mir mein Metro-Menü mit Anwendungen zupflastern, die ohnehin beim Starten erst zum Desktop wechseln um dann erst zu starten?!

    Ein Unding finde ich zudem das Platzieren des Shutdown-Buttons. Wo ich bisher vielleicht 10 cm Mausweg und zwei Klicks machen musste, muss ich jetzt über den halben Bildschirm und ich glaube vier Klicks machen. Außerdem frage ich mich, das Shutdown mit "Einstellungen" zu tun hat....

    Nett finde ich hingegen die Vollbildansicht des Internet Explorers als App - zumindest auf nem kleinen Monitor. Bei meinem 30" habe ich da bestimmt keinen Spaß mehr dran. Außerdem ist zweifelhaft, was Windows alles für Sachen "mitschneidet". Denn obwohl ich eine leere Seite als Startseite im IE eingestellt habe (und auch alle IE-Instanzen lt. Taskmanager weg sind), startet der IE exakt mit der Seite, die ich zuletzt aufgerufen hatte (sogar die Seitenposition hat gestimmt ). Das geht mindestens innerhalb der Windows-Sitzung so, ob das auch noch nach nem Neustart auftritt weiß ich nicht....

    Und noch was: Auch wenn ich bisher recht offen an Metro rangegangen bin, fehlen mir daran gewisse Anpassungsmöglichkeiten. Diese (wenigen) vorgefertigten Hintergründe, die zudem recht spärliche Farbmöglichkeiten bieten, sind mir ein dorn im Auge. Sofern man Metro dauerhaft einsetzt, sollte es auch freundlichere Farben geben. Da wird man ja sonst deprimiert.

    Insgesamt bin ich der Meinung, dass Windows 8 ein ordentliches Betriebssystem zu sein scheint - sofern MS auf das brachiale Durchdrücken von Metro verzichtet. Wenn es in der Final keine Wahl zwischen Metro oder permanentem Desktop geben sollte, fällt meine Meinung aber deutlich negativer aus.
    Die Seite rund um unser Benchmark-Team: BenchBrothers.de
    Mein aktuelles System bei Sysprofile: Klick!

  24. Beitrag #23
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Woodstock
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I5-2500K@4800Mhz
      Mainboard: Asrock P67 Extreme6 B3, Bios 1.80
      Kühlung: Scythe Mugen mit Scythe 140/120 PWM
      Arbeitsspeicher: 4x 4Gig DDR3-1600 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Gigabyte GTX 660 OC ( GV-N660OC-2GD )
      Display: 2x LG 24EB23 24" 16:10 TFT/ Sony SDM-HS94 19" 5:4 TFT
      SSD(s): Adata S511 128 GB
      Festplatte(n): 3x 750 Gig Hitachi, 1 x 1 TB Samsung, 1x 1,5 TB Samsung, 1x 320 Gig 2,5"
      Optische Laufwerke: LG und Samsung BluRay
      Soundkarte: Onoard
      Gehäuse: Chieftec Mesh
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Watt ( E6 )
      Betriebssystem(e): 7 64 / 8 64
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    04.05.2002
    Ort
    Somewhere in Oberfranken
    Beiträge
    7.265
    Danke
    4
    Gedankt 1 Mal für 1 Thema
    Zitat Zitat von MusicIsMyLife Beitrag anzeigen
    Nur dass es diesen Schlüssel in der Beta nicht mehr gibt..... Auch das manuelle Anlegen hilft nicht, Metro bleibt an.

    Leider wird vielerorts der Weg propagiert, der mit der Developer Preview zur Abschaltung von Metro funktioniert hat. Aber das geht mit der Consumer Preview nicht mehr!

    EDIT: Vielleicht ist das hier ein praktischer Ansatz...
    Bitte was?
    Da muß ich dann bei mir gleich noch mal schauen. Probiert hatte ich das nicht da es ja mit der DEV in der VM funktioniert hatte.
    Die Consumer Version habe ich erst heute Nacht auf Hardware installiert und noch nicht geschaut. Im 2 Schirm Betrieb ist auf einem Bildschirm ja der Desktop offen und da habe ich meine üblichen Shutdown Verknüpfungen drauf kopiert so das ich noch keinen "Zwang" zum alten Startmenu hatte.
    Gruß Woodstock

  25. Beitrag #24
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Kuroiban
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Asus Nexus 7 2013
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X6 1090T
      Mainboard: ZOTAC 890GX-ITX WiFi
      Kühlung: Corsiar H80+ 2x120mm Nanoxia FX-1250
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB A-Data PC-6400
      Grafikkarte: XFX AMD Radeon HD6850 1GB DDR5
      Display: 21" Iiyama ProLite B2206WS
      SSD(s): Curcial M500 250GB
      Festplatte(n): WesternDigital CavierBlack 640GB
      Soundkarte: M-Audio Fast Track Pro
      Gehäuse: Bitfenix Prodigy + 140mm Nanoxia FX-1000
      Netzteil: Antech TruePower New 550W
      Betriebssystem(e): Windows 8.1
      Browser: Chrome

    Registriert seit
    31.05.2008
    Beiträge
    1.574
    Danke
    14
    Gedankt 4 Mal für 2 Themen
    Ein Unding finde ich zudem das Platzieren des Shutdown-Buttons. Wo ich bisher vielleicht 10 cm Mausweg und zwei Klicks machen musste, muss ich jetzt über den halben Bildschirm und ich glaube vier Klicks machen. Außerdem frage ich mich, das Shutdown mit "Einstellungen" zu tun hat....
    Ich vermute das MS die Leute dazu bringen möchte den Shutdown per Hardware Button zu nutzen. Der Software link ist wohl nur noch Backup. Aber man kann dir helfen, mann muss nur Shortcuts erstellen, dann hat man sein Shutdown, Hibernate und Restart direkt in Metro:

    http://www.howtogeek.com/74331/how-t...tdown-perhaps/

  26. Beitrag #25
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon 64 X2 5400+ (Brisbane) Black Edition
      Mainboard: Gigabyte GA-M56S-S3 mit Xigmatek Porter-N881
      Kühlung: Noctua NH-U9B
      Arbeitsspeicher: 2x 2048 MB Kingston DDR2-800 (3,0 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      Festplatte(n): WD1001FALS (WD Black) 1000GB SATA2, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), Pio DVD-106S Slot (DVD-ROM), ASUS E818AT (DVD-ROM), TEAC CD-W540E (CD-RW)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EPR425AWT Pro82+, 425W
      Betriebssystem(e): Windows XP Professional SP3 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), WinTV Theater

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.179
    Danke
    361
    Gedankt 41 Mal für 9 Themen
    Zitat Zitat von Bayushi Beitrag anzeigen
    Ich vermute das MS die Leute dazu bringen möchte den Shutdown per Hardware Button zu nutzen.
    Der durchaus mit unterschiedlichsten Funktionen belegt werden kann: Standby, Ruhezustand, Herunterfahren, Nachfragen oder einfach gar nichts tun - so funktioniert das jedenfalls in den bisherigen Windows-Versionen. Woher soll nun das System wissen, was ich will?

    Ich hab mich totgesucht nach einer Möglichkeit, den Rechner runterzufahren und als es mir zu bunt wurde, hab ich einfach auf dem Desktop Alt+F4 gedrückt und siehe da: wenigstens das funktioniert wie in bisherigen Windows-Versionen. Ich finde es einfach lachhaft, in der Metro-Oberfläche die Möglichkeit zum Abmelden und Sperren zu geben, aber kein Herunterfahren & Co. Was soll das?

    MfG Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


Seite 1 von 84 123451151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO