Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Commander
    Commander
    Avatar von Mandragoro
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 3770k Ivy Bridge @ 3,5 GHz
      Mainboard: ASRock Z77 Pro3
      Kühlung: Boxed Intel Cooler
      Arbeitsspeicher: 8 GB G.SkiLL DDR3 1600 MHz
      Grafikkarte: Gigabyte nVidia Geforce GTX 660 2048 MB GDDR3
      Display: 2 x 24" ASUS 24T1E Full HD Dual View
      Festplatte(n): 1,25 TB
      Soundkarte: Realtek HD Audio / Logitech G35 USB
      Gehäuse: Stylisch :)
      Netzteil: 550 Watt NoName
      Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate 64-Bit Build 7600
      Browser: Mozilla Firefox
      Sonstiges: Logitech G19, Logitech G700, Logitech X-530, Logitech G27
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    191
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    0

    Eure Meinung zu folgenden Komponenten.

    Moin Moin,

    also ich wollte demnächst mal meinen Rechner etwas aufpeppeln. Und ich hab an folgende Dinge gedacht:

    Mainboard ASUS P8H67
    G.Skill 8 GB DDR3-1333 Kit
    Intel Core i5-2400k Sandy Bridge Boxed

    Der Preis für alle 3 beläuft sich auf rund 305 €.
    Mein jetziges System ist ja hier zu finden und wollte halt wissen, ob das Aufrüsten auf die folgenden Teile einen sehr bemerkbaren Performanceanschub geben würde oder ob man vielleicht an der Ein oder Anderen stelle noch etwas mehr hinpacken könnte.
    Weil ich noch den Intel Core i5-2500k im Auge hatte.
    Momentane Grafikkarte wollte ich mit übernehmen da ich keinerlei Grund sehe, diese aufzurüsten.
    Je früher der Tag beginnt, desto mehr Kaffee hat man davon.

  2. Beitrag #2
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Effe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: RyZen R5-1600
      Mainboard: MSI B350M Mortar
      Kühlung: Alpenföhn Brocken 2
      Arbeitsspeicher: 2x GSkill F4-3200C14D-16GTZ
      Grafikkarte: Sapphire 380X Nitro
      Display: HP Pavilion 32
      SSD(s): Sandisk Plus 480GB
      Festplatte(n): WD Purple 3TB
      Soundkarte: X-Fi Titanium Fatal1ty
      Gehäuse: AeroCool DS Orange Edition
      Netzteil: Seasonic G-Series G-550
      Betriebssystem(e): Win10 64bit
      Browser: Firefox X
    • Mein DC

      Effe beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG
      Lieblingsprojekt: Einstein@Home
      Rechner: i7-860+HD7950, 860K+390X, 7870K+380X, Athlon 5350, A6-3670K+GTX750ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    In Pommän
    Beiträge
    2.605
    Danke Danke gesagt 
    153
    Danke Danke erhalten 
    83
    Sieht ganz gut aus. Nur den 2400k gibt es nicht. Schneller als der 8300 ist der allemal. Kommt darauf an was Du machst. Gaming?
    Ich würde eher ein H77, Z68 oder Z77-Board kaufen.

    In ein paar Wochen(29.04. wird gemunkelt) wird Ivy-Bridge( Sandy-Bridge Nachfolger) zu kaufen sein. Ich würde diese noch abwarten und dann erst kaufen.

    Dein Noname-Netzteil würde ich auch ersetzen.
    Geändert von Effe (10.04.2012 um 12:44 Uhr)

  3. Beitrag #3
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Bond.007
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell XPS M1330 mit Win7
      Desktopsystem
      Prozessor: i7-6900K @ 4,4Ghz
      Mainboard: Asrock X99 WS
      Kühlung: Corsair Hydro Series H110 mit 2x Noctua NF-A14 PWM
      Arbeitsspeicher: 48GB Crucial DDR4-2133
      Grafikkarte: Palit GeForce GTX 750 Ti KalmX Passiv
      Display: Eizo EV2455-BK
      SSD(s): Samsung XP941 256GB M.2 NGFF
      Festplatte(n): Western Digital VelociRaptor 1TB
      Optische Laufwerke: Samsung BluRay + 1xLG BluRay
      Soundkarte: OnBoardSound
      Gehäuse: Lian Li PC-B25FB Blue Ring + 3x120er S2 Noiseblocker Multiframe Lüfter + beQuiet Dämmset
      Netzteil: Sea Sonic Platinum Series Fanless 400W
      Betriebssystem(e): Win 10 Pro
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Idle: 42W und max: 189W bei 4Ghz auf allen acht Kernen, sehr sparsam und wahnsinnig schnell.

    Registriert seit
    13.02.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    998
    Danke Danke gesagt 
    150
    Danke Danke erhalten 
    2
    Richtig, warte auf die IvyBridge!

  4. Beitrag #4
    Themenstarter
    Commander
    Commander
    Avatar von Mandragoro
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 3770k Ivy Bridge @ 3,5 GHz
      Mainboard: ASRock Z77 Pro3
      Kühlung: Boxed Intel Cooler
      Arbeitsspeicher: 8 GB G.SkiLL DDR3 1600 MHz
      Grafikkarte: Gigabyte nVidia Geforce GTX 660 2048 MB GDDR3
      Display: 2 x 24" ASUS 24T1E Full HD Dual View
      Festplatte(n): 1,25 TB
      Soundkarte: Realtek HD Audio / Logitech G35 USB
      Gehäuse: Stylisch :)
      Netzteil: 550 Watt NoName
      Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate 64-Bit Build 7600
      Browser: Mozilla Firefox
      Sonstiges: Logitech G19, Logitech G700, Logitech X-530, Logitech G27
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    191
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Effe Beitrag anzeigen
    Sieht ganz gut aus. Nur den 2400k gibt es nicht. Schneller als der 8300 ist der allemal. Kommt darauf an was Du machst. Gaming?
    Ich würde eher ein H77, Z68 oder Z77-Board kaufen.

    In ein paar Wochen(29.04. wird gemunkelt) wird Ivy-Bridge( Sandy-Bridge Nachfolger) zu kaufen sein. Ich würde diese noch abwarten und dann erst kaufen.

    Dein Noname-Netzteil würde ich auch ersetzen.
    Das NoName Netzteil wird ersetzt durch FSP Aurum 500

    Das k in dem 2400 war 'nen Versehen Is der 2500k schuld gewesen. *g*

    Meine Frage nun: Wieso gerade Ivy-Bridge? Is das so viel besser? - Da sich das mit dem Aufrüsten noch bisschen was hinzieht wird das dann sicherlich schon raus sein.
    Je früher der Tag beginnt, desto mehr Kaffee hat man davon.

  5. Beitrag #5
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von MusicIsMyLife
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV7-2225sg
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: ASUS ROG Zenith Extreme
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV
      Arbeitsspeicher: 4x 16 GB G.Skill TridentZ DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
      Grafikkarte: 2x ASUS GeForce GTX 1080 Ti
      Display: 40" Philips BDM4065UC (3840x2160), 27" ASUS ROG Swift PG279Q (2560x1440)
      Festplatte(n): 1x Samsung PM961 1 TB (Windows und Datenhalde), 2x Crucial M500 960 GB im Raid0 (Spiele)
      Optische Laufwerke: LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
      Soundkarte: Sound Blaster Recon3D
      Gehäuse: Little Devil LD PC-V8 Reverse
      Netzteil: Enermax MaxRevo 1350 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.02.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    13.606
    Danke Danke gesagt 
    219
    Danke Danke erhalten 
    1.902
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Mandragoro Beitrag anzeigen
    Meine Frage nun: Wieso gerade Ivy-Bridge? Is das so viel besser? - Da sich das mit dem Aufrüsten noch bisschen was hinzieht wird das dann sicherlich schon raus sein.
    Nun ja. Ivy Bridge soll statt in die TDP-Klasse von 95 Watt in die Klasse von 77 Watt eingeordnet werden (verbraucht vermutlich also etwas weniger) und soll je nach Anwendung zwischen 10 und 15 Prozent schneller sein als Sandy Bridge - bei gleichem Takt. Das sind die Nummern, die man erwarten kann.

    Allerdings steht die Frage im Raum, ob du überhaupt so eine CPU bekommst, wie du möchtest. Denn es sieht danach aus, als würde Ivy Bridge in mehreren Häppchen gelauncht, wobei die großen Modelle (3770K und 3570K) zuerst da sein sollen.
    Die Seite rund um unser Benchmark-Team: BenchBrothers.de
    Mein aktuelles System bei Sysprofile: Klick!

  6. Beitrag #6
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Effe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: RyZen R5-1600
      Mainboard: MSI B350M Mortar
      Kühlung: Alpenföhn Brocken 2
      Arbeitsspeicher: 2x GSkill F4-3200C14D-16GTZ
      Grafikkarte: Sapphire 380X Nitro
      Display: HP Pavilion 32
      SSD(s): Sandisk Plus 480GB
      Festplatte(n): WD Purple 3TB
      Soundkarte: X-Fi Titanium Fatal1ty
      Gehäuse: AeroCool DS Orange Edition
      Netzteil: Seasonic G-Series G-550
      Betriebssystem(e): Win10 64bit
      Browser: Firefox X
    • Mein DC

      Effe beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG
      Lieblingsprojekt: Einstein@Home
      Rechner: i7-860+HD7950, 860K+390X, 7870K+380X, Athlon 5350, A6-3670K+GTX750ti
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    In Pommän
    Beiträge
    2.605
    Danke Danke gesagt 
    153
    Danke Danke erhalten 
    83
    IB ist effizienter(TDP 77W statt 95W) bei mehr CPU(~10%) und GPU(~40%) Leistung verglichen mit SB. Die Presie sollen ähnlich sein.
    Sollte, hätte, wäre...

  7. Beitrag #7
    Themenstarter
    Commander
    Commander
    Avatar von Mandragoro
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 3770k Ivy Bridge @ 3,5 GHz
      Mainboard: ASRock Z77 Pro3
      Kühlung: Boxed Intel Cooler
      Arbeitsspeicher: 8 GB G.SkiLL DDR3 1600 MHz
      Grafikkarte: Gigabyte nVidia Geforce GTX 660 2048 MB GDDR3
      Display: 2 x 24" ASUS 24T1E Full HD Dual View
      Festplatte(n): 1,25 TB
      Soundkarte: Realtek HD Audio / Logitech G35 USB
      Gehäuse: Stylisch :)
      Netzteil: 550 Watt NoName
      Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate 64-Bit Build 7600
      Browser: Mozilla Firefox
      Sonstiges: Logitech G19, Logitech G700, Logitech X-530, Logitech G27
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    191
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    0
    Mh, das klingt ja ansich schonmal nicht schlecht. Also eher warten? Ich mein, mehr Power bei weniger Stromverbrauch ist niemals verkehrt.

    Jetzt steht noch im Raum 'nen ordentlicher Tower. Jemand 'nen Tip? Sollte auf jeden Fall nicht zu groß sein, sich in der Preisklasse bis ~60 € bewegen und am Besten mit ordentlichem HDD-Steckslots. Oder ist davon eher abzuraten?
    Je früher der Tag beginnt, desto mehr Kaffee hat man davon.

  8. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700
      Mainboard: MSI X370 Gaming Pro Carbon
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws 4 DDR4-2666
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 290X Tri-X
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX200 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB
      Festplatte(n): Samsung HD103UJ 1 TB, Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 16.10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    5.175
    Danke Danke gesagt 
    23
    Danke Danke erhalten 
    23
    Benoetigst du die Leistung der neuen Komponenten?
    Wenn nein dann kannst du dir die Frage recht einfach selbst mit einen "natuerlich kann ich warten" beantworten.

  9. Beitrag #9
    Themenstarter
    Commander
    Commander
    Avatar von Mandragoro
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 3770k Ivy Bridge @ 3,5 GHz
      Mainboard: ASRock Z77 Pro3
      Kühlung: Boxed Intel Cooler
      Arbeitsspeicher: 8 GB G.SkiLL DDR3 1600 MHz
      Grafikkarte: Gigabyte nVidia Geforce GTX 660 2048 MB GDDR3
      Display: 2 x 24" ASUS 24T1E Full HD Dual View
      Festplatte(n): 1,25 TB
      Soundkarte: Realtek HD Audio / Logitech G35 USB
      Gehäuse: Stylisch :)
      Netzteil: 550 Watt NoName
      Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate 64-Bit Build 7600
      Browser: Mozilla Firefox
      Sonstiges: Logitech G19, Logitech G700, Logitech X-530, Logitech G27
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    191
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    0
    Sagen wir so: Ich benötige eigentlich weder das Eine noch das Andere. Aber da ich mit der Zeit gehen will und zudem auf DDR3 umsteigen mag, kann ich sicherlich auch durchaus warten.
    Klar, jetzt sofort wäre super. Aber gutes brauch seine Zeit
    Fehlt halt nur noch paar Towervorschläge die meine Kriterien erfüllen.
    Je früher der Tag beginnt, desto mehr Kaffee hat man davon.

  10. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700
      Mainboard: MSI X370 Gaming Pro Carbon
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws 4 DDR4-2666
      Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 290X Tri-X
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX200 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB
      Festplatte(n): Samsung HD103UJ 1 TB, Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 16.10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    5.175
    Danke Danke gesagt 
    23
    Danke Danke erhalten 
    23
    Dann erst recht. Je laenger man warten kann desto mehr Leistung bekommt man fuer sein Gelt. *g*
    Die Leistungsunterschiede durch den neuen RAM liegen in der Praxis eher im promille Bereich.
    Wenn du mehr Ram benoetigen wuerdest dann waere das schon was anderes aber da du bereits 6GB hast......

  11. Beitrag #11
    Themenstarter
    Commander
    Commander
    Avatar von Mandragoro
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 3770k Ivy Bridge @ 3,5 GHz
      Mainboard: ASRock Z77 Pro3
      Kühlung: Boxed Intel Cooler
      Arbeitsspeicher: 8 GB G.SkiLL DDR3 1600 MHz
      Grafikkarte: Gigabyte nVidia Geforce GTX 660 2048 MB GDDR3
      Display: 2 x 24" ASUS 24T1E Full HD Dual View
      Festplatte(n): 1,25 TB
      Soundkarte: Realtek HD Audio / Logitech G35 USB
      Gehäuse: Stylisch :)
      Netzteil: 550 Watt NoName
      Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate 64-Bit Build 7600
      Browser: Mozilla Firefox
      Sonstiges: Logitech G19, Logitech G700, Logitech X-530, Logitech G27
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    191
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    0
    6 GB hab ich, ja. Aber NoName Mist. Mein Sysprofile hat noch 2 alte Module zustehen genau wie mein System hier. Und ich hab ziemlich häufig Bluescreens deswegen. Zumindest kommen diese Bluescreens seitdem ich diese NoName Ram's drin habe. Vor allem wenn der Rechner Idle läuft.

    Ich werd jedenfalls warten und dann mal schauen. Vielleicht geh ich auch auf 16 GB Ram, bin mir noch nicht sicher.
    Je früher der Tag beginnt, desto mehr Kaffee hat man davon.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •