Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Woodstock
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I5-2500K@4800Mhz
      Mainboard: Asrock P67 Extreme6 B3, Bios 1.80
      Kühlung: Scythe Mugen mit Scythe 140/120 PWM
      Arbeitsspeicher: 4x 4Gig DDR3-1600 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Gigabyte GTX 660 OC ( GV-N660OC-2GD )
      Display: 2x LG 24EB23 24" 16:10 TFT/ Sony SDM-HS94 19" 5:4 TFT
      SSD(s): Adata S511 128 GB
      Festplatte(n): 3x 750 Gig Hitachi, 1 x 1 TB Samsung, 1x 1,5 TB Samsung, 1x 320 Gig 2,5"
      Optische Laufwerke: LG und Samsung BluRay
      Soundkarte: Onoard
      Gehäuse: Chieftec Mesh
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Watt ( E6 )
      Betriebssystem(e): 7 64 / 8 64
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    04.05.2002
    Ort
    Somewhere in Oberfranken
    Beiträge
    7.265
    Danke
    4
    Gedankt 1 Mal für 1 Thema

    Catalyst 12.3. Massive Grafikfehler in diversen Spielen

    Ich habe es mal wieder gewagt und habe mir vorgestern eine ATI/AMD Karte geholt weil meine 9800GTX Leistungstechnisch am Ende ist. Es ist eine PowerColor 7870 PCS+

    Und jetzt habe ich in Arcania und Risen massive Grafikfehler. Die durch Wände sichtbaren Figuren und Gegenstände oder in sich verschobene Figuren wo die Kleidung in der Figur steckt sind noch das geringste Übel. Richtig ärgerlich ist das hier.





    Das Graue habe ich nach einiger Zeit fest gestellt ist Wasser das durch sämtliche Texturen durch scheint. Das sollte man eigentlich ja nur sehen wenn man Richtung Meer kommt. So ist das Spiel jedenfalls fast unspielbar weil man da teilweise nichts mehr erkennen kann.

    Und so siehts in Risen aus:








    Die Beta vom 12.4 hat auch keine Abhilfe gebracht. Andere Spiele muß ich erst noch probieren.

    Ist hier noch jemand der solche Problem hat oder hatte und es lösen konnte?

    Ich bereue es jetzt schon das ich meine 9800 GTX+ gegen eine Radeon getauscht habe.
    Lieber ruckeln als sowas...
    Sowas wie mit der Radeon hatte ich bei Nvidia schon seit 10 Jahren nicht mehr. Ich bin versucht den Müll wieder zu verpacken und zurück zu schicken.
    Geändert von Woodstock (14.04.2012 um 16:37 Uhr)
    Gruß Woodstock

  2. Beitrag #2
    Cadet

    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    2
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    So sah es bei mir aus als ich versucht hab meinen Grafikkartenspeicher zu übertakten,das war auch bei Arcania.Geh mal auf den 12.2...

    mfg

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Woodstock
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I5-2500K@4800Mhz
      Mainboard: Asrock P67 Extreme6 B3, Bios 1.80
      Kühlung: Scythe Mugen mit Scythe 140/120 PWM
      Arbeitsspeicher: 4x 4Gig DDR3-1600 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Gigabyte GTX 660 OC ( GV-N660OC-2GD )
      Display: 2x LG 24EB23 24" 16:10 TFT/ Sony SDM-HS94 19" 5:4 TFT
      SSD(s): Adata S511 128 GB
      Festplatte(n): 3x 750 Gig Hitachi, 1 x 1 TB Samsung, 1x 1,5 TB Samsung, 1x 320 Gig 2,5"
      Optische Laufwerke: LG und Samsung BluRay
      Soundkarte: Onoard
      Gehäuse: Chieftec Mesh
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Watt ( E6 )
      Betriebssystem(e): 7 64 / 8 64
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    04.05.2002
    Ort
    Somewhere in Oberfranken
    Beiträge
    7.265
    Danke
    4
    Gedankt 1 Mal für 1 Thema
    Zitat Zitat von ochsenfrosch Beitrag anzeigen
    So sah es bei mir aus als ich versucht hab meinen Grafikkartenspeicher zu übertakten,das war auch bei Arcania.Geh mal auf den 12.2...

    mfg

    Weder der 12.2er Catalyst noch ein testweise verringern des Speichertakts hilft.
    Es liegt mal wieder an den Treibern. Zum kotzen.
    Gruß Woodstock

  4. Beitrag #4
    Cadet

    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    2
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Kannst ja mal eine von den Testversionen vom 12.4 ausprobieren,vielleicht hast ja Glück damit.

    mfg

  5. Beitrag #5
    Redaktion
    Redaktion

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    8.437
    Danke
    1.829
    Gedankt 255 Mal für 152 Themen
    Vielleicht ist einfach nur die Karte im Eimer? Soll vorkommen hab ich gehört
    Resistance is futile

  6. Beitrag #6
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Woodstock
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I5-2500K@4800Mhz
      Mainboard: Asrock P67 Extreme6 B3, Bios 1.80
      Kühlung: Scythe Mugen mit Scythe 140/120 PWM
      Arbeitsspeicher: 4x 4Gig DDR3-1600 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Gigabyte GTX 660 OC ( GV-N660OC-2GD )
      Display: 2x LG 24EB23 24" 16:10 TFT/ Sony SDM-HS94 19" 5:4 TFT
      SSD(s): Adata S511 128 GB
      Festplatte(n): 3x 750 Gig Hitachi, 1 x 1 TB Samsung, 1x 1,5 TB Samsung, 1x 320 Gig 2,5"
      Optische Laufwerke: LG und Samsung BluRay
      Soundkarte: Onoard
      Gehäuse: Chieftec Mesh
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Watt ( E6 )
      Betriebssystem(e): 7 64 / 8 64
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    04.05.2002
    Ort
    Somewhere in Oberfranken
    Beiträge
    7.265
    Danke
    4
    Gedankt 1 Mal für 1 Thema
    Zitat Zitat von ochsenfrosch Beitrag anzeigen
    Kannst ja mal eine von den Testversionen vom 12.4 ausprobieren,vielleicht hast ja Glück damit.

    mfg

    Wie ich im ersten Posting geschrieben habe. Das habe ich schon probiert


    Zitat Zitat von Sefegiru Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist einfach nur die Karte im Eimer? Soll vorkommen hab ich gehört
    Den Verdacht hatte ich auch zuerst als ich Arcania gestartet habe. Aber dagegen spricht meiner Meinung nach das das Wasser bei Arcania nicht an allen Stellen auftauch. In Höhlen z.b. tritt der Fehler nicht auf.
    In Risen ist allem Anschein nach nur die Spieler Figur betroffen.
    Bei Divinity 2: Eco Draconis ist mir gar kein Fehler aufgefallen.

    Ich fürchte ich habe wieder das übliche Glück mit den Treibern von ATI. Ich werde heute noch ein wenig was probieren, evtl. auch mal ein neues Windows parallel hochziehen und da schauen was ist.
    Wenn ich dann bis morgen keine Lösung habe schicke ich die Karte zurück und hole mir eine Nvidia Karte. Ich weis bloß noch nicht welche. Die 560/570er sind zu "schwach" im vergleich mit der 7870 und die 680er ist mir zu teuer
    Gruß Woodstock

  7. Beitrag #7
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von LostHero
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion Akoya P6630
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 3770k (3,5Ghz)
      Mainboard: ASUS P8Z77-V Deluxe
      Kühlung: Prolimatech Genesis
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Corsair Vengeance (1866 Mhz @1,5V mit 9-10-9-27-2)
      Grafikkarte: Gigabyte NVIDIA Geforce GTX 680 (2GB)
      Display: 27" ASUS VG278-X 120 Hz 3D Monitor
      Festplatte(n): SSD1: Samsung 840 Pro Series (512GB), SSD2: Intel X25 Postville (160GB), HDD1: 3TB, HDD2: 3TB
      Optische Laufwerke: LG BH10LS (Blue-Ray Combo Brenner)
      Soundkarte: Creative X-Fi Titanium HD
      Gehäuse: BitFenix ShinobiXL Big-Tower (gedämmt)
      Netzteil: Enermax Modu87+ (600 Watt)
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional SP1 (64 Bit)
      Browser: Mozilla Firefox
      Sonstiges: Puh zu viel...

    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.571
    Danke
    28
    Gedankt 19 Mal für 5 Themen
    Versuch mal den Antialaising Modus von Adaptive auf Multisampling zu stellen. Und schalte Morphologische Filterung ab falls aktiviert.

    Ändert das was?
    Das hat bei der HD5XXX und HD6XXX Serie oft Wunder bewirkt (z.B. sind dadurch NPCs in Skyrim bei mir nicht mehr Transparent).

    Mit der neuen 7er Reihe kenne ich mich nicht aus mangels eigener Hardware. Aber ich würde rein basierend auf der "Geschichte" von AMD/ATI
    vermuten, dass hier einfach noch 100 ungelöste Kinderkrankheiten in der Software schlummern. Daher kauf ich mir immer "aktuelle Generation - 1"
    Modelle (also in diesem Fall eine 6970 statt 7970) ^^.
    Geändert von LostHero (18.04.2012 um 19:47 Uhr)

  8. Beitrag #8
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Woodstock
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I5-2500K@4800Mhz
      Mainboard: Asrock P67 Extreme6 B3, Bios 1.80
      Kühlung: Scythe Mugen mit Scythe 140/120 PWM
      Arbeitsspeicher: 4x 4Gig DDR3-1600 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Gigabyte GTX 660 OC ( GV-N660OC-2GD )
      Display: 2x LG 24EB23 24" 16:10 TFT/ Sony SDM-HS94 19" 5:4 TFT
      SSD(s): Adata S511 128 GB
      Festplatte(n): 3x 750 Gig Hitachi, 1 x 1 TB Samsung, 1x 1,5 TB Samsung, 1x 320 Gig 2,5"
      Optische Laufwerke: LG und Samsung BluRay
      Soundkarte: Onoard
      Gehäuse: Chieftec Mesh
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Watt ( E6 )
      Betriebssystem(e): 7 64 / 8 64
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    04.05.2002
    Ort
    Somewhere in Oberfranken
    Beiträge
    7.265
    Danke
    4
    Gedankt 1 Mal für 1 Thema
    Zitat Zitat von LostHero Beitrag anzeigen
    Versuch mal den Antialaising Modus von Adaptive auf Multisampling zu stellen. Und schalte Morphologische Filterung ab falls aktiviert.

    Ändert das was?
    Das hat bei der HD5XXX und HD6XXX Serie oft Wunder bewirkt (z.B. sind dadurch NPCs in Skyrim bei mir nicht mehr Transparent).

    Mit der neuen 7er Reihe kenne ich mich nicht aus mangels eigener Hardware. Aber ich würde rein basierend auf der "Geschichte" von AMD/ATI
    vermuten, dass hier einfach noch 100 ungelöste Kinderkrankheiten in der Software schlummern. Daher kauf ich mir immer "aktuelle Generation - 1"
    Modelle (also in diesem Fall eine 6970 statt 7970) ^^.
    Ich denke ich habe da alle möglichen Einstellungen probiert. Selbst Deaktivieren.
    Der Käse ist gegessen. Ich habe die Karte zurück geschickt.

    Ich hole mir wieder eine Nvidia. Eine 660 oder 670. Mal sehen.
    Gruß Woodstock

  9. Beitrag #9
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von cradle

    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    1.913
    Danke
    2
    Gedankt 3 Mal für 3 Themen
    jub seit dem ich weider nvidia drin habe 0 probleme ! siehe sign.
    My System
    AMD FX-6200 @ 6x 4.1 GHZ
    Corsair DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit 9 9 9 24
    EVAG GTX 680
    MB: GIGABYTE GA-990FXA-D3
    Enermax MODU82+ 625W
    W 7 64 Bit Home

  10. Beitrag #10
    Cadet

    Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen

    Lösung

    Für all’ die, die evtl. auch dieses Problem haben, möchte ich hier noch die Lösung erläutern.

    Obiges Verhalten (Screenshots) – bei Risen fehlt die Hälfte der 3D-Landschaft, bei ArcaniA sieht man das Meer immer überall durch – wird durch das Forcieren von Anti-Aliasing im Treiber verursacht, egal welcher Variante.
    Auch schön an dem weißen Rand links und oben in Risen zu erkennen (der tritt manchmal als AA-Artefakt auf).

    Hab grad eben extra nochmal beide Spiele installiert ums nachzuprüfen.

    AA auf »Use application settings« und beide Spiele laufen normal.

    Die Spiele sind AA-inkompatibel und das einzige, was man dem Treiber jetzt vorwerfen kann, ist, dass das Forcieren für diese Anwendungen nicht geblacklisted ist. (Manch Anderer freut sich über die Möglichkeit nicht so bevormundet zu werden)
    Zumal AA im Treiber standardmäßig nicht aktiviert ist…

    AA zu deaktivieren kann sicherlich auch noch Probleme mit anderen – generell oder nur mit dem aktuellen Treiber – AA-inkompatiblen Spielen lösen.

    MfG Darklighter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO