Seite 1 von 105 123451151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 2623
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.707
    Danke
    80
    Gedankt 39 Mal für 6 Themen

    AMD Kabini APU / Jaguar CPU + Graphics Core Next GPU, 2-4 Kerne, 28nm TSMC, 2013

    AMD Kabini APU - Sammelthread

    CPU Part = "Jaguar" Kerne
    GPU Part = "Graphics Core Next" GPU Shader


    Der Jaguar Kern


















    Die neuen Instructionen



    Die 14 Stufen Pipeline



    Was kann Jaguar besser als Bobcat? Hier ein kleiner vergleich.



    Roadmap




    Geändert von Duplex (07.07.2013 um 23:53 Uhr)

  2. Die folgenden 8 Benutzer sagen Danke zu Duplex für diesen nützlichen Beitrag:

    benzo (19.03.2013), Bobo_Oberon (22.11.2012), Crashtest (22.11.2012), FredD (21.11.2012), Pirx (22.11.2012), Raspo (22.11.2012), SemtexX_ (25.11.2012), WindHund (22.11.2012)

  3. Beitrag #2
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von FredD

    Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    1.526
    Danke
    169
    Gedankt 5 Mal für 2 Themen
    Der "Silvermont-Killer" - erwartest du dir gute Bewertungen von hartgesottenen Fans der Firma mit dem grünen Pfeilchen?

    Wir dürfen auf jeden Fall sehr gespannt sein auf diese SoCs, die im nächsten Jahr das wichtigste Produkt von AMD darstellen.
    .
    EDIT :
    .

    Erste ES?

    The Kabini ES looks pretty intriguing. It appears to be at 1.4 Ghz 1.7 Ghz turbo based on the OPN. So 4C 17W and it matches the low end 1.6Ghz 800mhz FSB Core 2 in single-thread in Cinebench R10 while matching a 2.6 Ghz Conroe Core 2 Duo, and a 2.8 Ghz Barcelona based Athlon II.
    http://wccftech.com/amd-richland-apu...ment-716422150
    http://forums.anandtech.com/showthre...5#post34274905
    Geändert von FredD (22.11.2012 um 08:18 Uhr)

  4. Beitrag #3
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    Avatar von Robbitop

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    HRO
    Beiträge
    122
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Singlethread IPC von nem Conroe ist schon echt in Ordnung. Bobcat hatte IIRC nichteinmal ganz K8 Singlethread IPC. Wenn das stimmen sollte, ist das ein Singlethread IPC Sprung von ca. 30%.
    3DCenter.de
    editorial Stuff

  5. Beitrag #4
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.707
    Danke
    80
    Gedankt 39 Mal für 6 Themen
    Bobcat hat bereits 65% mehr IPC in Singlethread gegenüber Atom



    Rechnen wir noch die +15% IPC von AMDs Jaguar drauf, sind das 80% Vorsprung gegenüber den alten Atom, das wird keine leichte Aufgabe für Silvermont sein
    .
    EDIT :
    .

    Zitat Zitat von FredD Beitrag anzeigen
    Wir dürfen auf jeden Fall sehr gespannt sein auf diese SoCs, die im nächsten Jahr das wichtigste Produkt von AMD darstellen.
    Es wird aufjedenfall spannend weil man diesmal auch aktuele Befehlssätze mitbringen kann, dann gibt es bei den Benches keine Benachteiligunen oder Nachteile
    Geändert von Duplex (22.11.2012 um 12:55 Uhr)

  6. Beitrag #5
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von FredD

    Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    1.526
    Danke
    169
    Gedankt 5 Mal für 2 Themen
    Zitat Zitat von Duplex Beitrag anzeigen
    Es wird aufjedenfall spannend weil man diesmal auch aktuele Befehlssätze mitbringen kann, dann gibt es bei den Benches keine Benachteiligunen oder Nachteile
    ...außer durch Marketing, Marktmacht und andere Fouls auf Business-Ebene, oder erklärt sich die Überzahl an Atom-Nettops rein durch die Dummheit der Kunden?

  7. Beitrag #6
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    Avatar von Robbitop

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    HRO
    Beiträge
    122
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Cinebench scheint von der stärkeren FPU zu profitieren. Jaguar scheint taktnormiert 35 % schneller zu sein als Bobcat in diesem Fall. Interessant wäre auch ein Integerlimitierter Fall. Dort könnte es zu den +15 % ggü. Bobcat kommen.
    3DCenter.de
    editorial Stuff

  8. Beitrag #7
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.707
    Danke
    80
    Gedankt 39 Mal für 6 Themen
    Zitat Zitat von FredD Beitrag anzeigen
    ...außer durch Marketing, Marktmacht und andere Fouls auf Business-Ebene, oder erklärt sich die Überzahl an Atom-Nettops rein durch die Dummheit der Kunden?
    Intels illegale Machenschaften, bekannt seit der K7 Ärea... Es ist eine Frechheit wenn man das breite Intel Sortiment und das winzige AMD Sortiment im Handel betrachtet
    Aber ich habe keine lust das hier sowas auch diskutiert wird, nachher haben wir wieder ein zweiten "Kann AMD mittelfristig noch mithalten Thread"mehr, ist ziemlich überflüssig und gehört hier nicht rein, man muss dann halt die Lage genau beobachten und kann das woanders disktutieren.

  9. Beitrag #8
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Nightshift
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Core i7-3770K @3,8 GHz & 0,996 V
      Mainboard: Gigabyte Z77X-D3H
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 4x 4096 MB, Corsair XMS3 PC3-12800U CL9-9-9-24 @1,44 V
      Grafikkarte: Sapphire HD6850
      Display: 24" TFT, LG, 1920x1080
      Festplatte(n): Crucial M550 256 GB | Crucial M4 128 GB | WD 6400AAKS (640 GB)
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 | NEC AD-7203S
      Soundkarte: onboard :-P der Hardwaregott habe meine Creative Audgiy 2ZS selig
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 5, schallgedämmt
      Netzteil: be quiet! Straight Power E9 480W
      Betriebssystem(e): Win 7 Pro SP1 64bit
      Browser: Firefox
      Sonstiges: undervolted, rockstable
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Nightshift beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Docking, POEM
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: Ci7-3770K@3,8 GHz, C2Q 9550@3,4 GHz, AthlonII 620 X4 (+ 2x Ci3-2100, 2x C2D 8400, 9x A4-3420, E-450)
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.08.2002
    Ort
    Tief im Weeeeeesss-teheheheeen ;-)
    Beiträge
    3.044
    Danke
    63
    Gedankt 41 Mal für 6 Themen
    Prinzipiell sieht Jaguar sehr interessant aus. Aber die Frage die sich stellt ist doch: Wie entwickelt sich denn der reale Stromverbrauch?
    Wenn die TDP gleich bleiben sollte wäre es die eine Sache, aber die Ausreizung dieser die andere.
    Je nach Anwendungsgebiet wird deutlich mehr Leistung ja gar nicht zwingend benötigt.
    Bei den 2-Kernern mach ich mir da weniger den Kopf wegen der kleineren Fertigungsgröße, aber die Quadcores könnten schon etwas durstiger ausfallen.

    Beispiel:
    Ich habe ein kleines Subnotebook mit einem AMD-450 unter der Haube und mit SSD.
    Das System fühlt sich bei den normalen Office-Aufgaben (inkl. Surfen & Co.) fast genauso schnell an wie mein Hauptrechner mit einem Core i7 3770K unter der Haube.
    Nur wenn es wirklich mal an CPU-intensive Aufgaben geht, mobil eher selten der Fall, merkt man, dass es etwas länger dauert.
    Die Akkulaufzeit beträgt bei normalen Office-Aufgaben (inkl. Visual Studio) ca. 10 - 11 Stunden (keine volle Bildschirmhelligkeit, ca. 60-70%), ohne aktive Netzwerkverbindungen sogar fast 12 Stunden.

    Mehr Leistung würde ich eher selten spüren, aber falls eine neue CPU doch mehr Saft aus der Dose zieht wäre eine geringere Akkulaufzeit extrem schnell spürbar.
    Denke, dass das auch anderen Anwendern so gehen könnte.

    Daher bin ich am meisten darauf gespannt, wie es nachher beim Stromverbrauch aussieht.
    Grüße, Nightshift
    ------
    The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing. (Edmund Burke)
    ------
    Mitglied im VgP3DhN

    ------
    Mini-Übersicht + FAQ + Links + Taktik zum BOINC-Pentathlon 2012

  10. Beitrag #9
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von FredD

    Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    1.526
    Danke
    169
    Gedankt 5 Mal für 2 Themen
    @ Duplex

    Absolut. Kannst meinen Post auch gerne wieder löschen lassen.

    Zurück zum Thema. Interessant wird, wie viele Shader der Chip spendiert bekommt, und wie gut diese mit den Kernen zusammenarbeiten.

  11. Beitrag #10
    Gesperrt

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    295
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    P3D at its best. Weder gibt es unabhängige Jaguar Benchmarks noch Silvermont Benchmarks, aber Hauptsache mit großen Schlagworten den Threadtitel schmücken. Unseriös hoch zehn.

  12. Beitrag #11
    Captain
    Special
    Captain

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    236
    Danke
    0
    Gedankt 1 Mal für 1 Thema

    Zitat Zitat von fluant Beitrag anzeigen
    P3D at its best. Weder gibt es unabhängige Jaguar Benchmarks noch Silvermont Benchmarks, aber Hauptsache mit großen Schlagworten den Threadtitel schmücken. Unseriös hoch zehn.
    1. SPEKULATIONSforum
    2. Dann ignorier den Thread doch.

  13. Beitrag #12
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von FredD

    Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    1.526
    Danke
    169
    Gedankt 5 Mal für 2 Themen
    Zitat Zitat von fluant Beitrag anzeigen
    P3D at its best. Weder gibt es unabhängige Jaguar Benchmarks noch Silvermont Benchmarks, aber Hauptsache mit großen Schlagworten den Threadtitel schmücken. Unseriös hoch zehn.
    Autsch:
    1. Jaguar wurde noch nicht veröffentlicht, woher sollen dann 'unabhängige' Benchmarks kommen?
    2. gleiches für Silvermont
    3. Die Schriftgröße/farbe/art im Einleitungspost ist Geschmackssache und dem Author überlassen
    4. von einem einzigen Thread auf ein ganzes User-Forum zu schließen ("P3D at its best") ist mal wieder ein nettes Beispiel für einen individualistischen Fehlschluss

  14. Beitrag #13
    Gesperrt

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    295
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Zitat Zitat von FredD Beitrag anzeigen
    Autsch:
    [LIST=1][*]Jaguar wurde noch nicht veröffentlicht, woher sollen dann 'unabhängige' Benchmarks kommen?

    Genau deswegen. Gibt es nicht. Trotzdem wird schon im Threadtitel großkotzig von einem Silvermont Killer gefaselt. Das ist eine unseriöse Einleitung und wird obendrein noch geduldet und verteidigt wie man an den 2 Beiträgen über mir erkennen kann. Typisch P3d.

  15. Beitrag #14
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Effe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Athlon 860K///A10 7870K///Core i7-860///A6-3670K
      Mainboard: MSI A88XM Gaming///GA-F2A88X-D3H///ASROCK P67 Transformer///BIOSTAR TA75M+
      Kühlung: EKL Alpenföhn Wasser///Noctua NH-U9B SE2///Prolimatech Mega Shadow///EKL Alpenföhn Wasser
      Arbeitsspeicher: 16GB GeIL Black Dragon 2133///8GB AMD Radeon R9 Gamer///4x2GB DDR3 Exceleram///2x4GB G.Skill RipJaws
      Grafikkarte: MSI R9 390X Gaming 8G///Sapphire 380X Nitro///MSI R7950 TF3///Zotac GTX750ti 2GB
      Display: AOC G2770PF///HP Pavilion 32///Dell Ultrasharp U2311H///
      SSD(s): Sandisk Plus 480GB///Crucial M4 256GB///ADATA Premier Pro SP920 128GB
      Festplatte(n): WD Purple 3TB///WD Green 800GB, 2x WD Blue 1000GB///
      Optische Laufwerke: LiteOn DVD-Brenner///DVD-Brenner
      Soundkarte: X-Fi Titanium Fatal1ty///X-Fi Titanium///ALC1150 Onboard
      Gehäuse: AeroCool DS Orange Edition///Fractal Design Define R3///
      Netzteil: Seasonic G-Series G-550///BeQuiet Pure Power L8 430W///FSP Aurum 500W///FSP250-60EGA(90)
      Betriebssystem(e): Win10 64bit///Win7 64bit
      Browser: Firefox 3-50///Firefox 30-99
    • Mein DC

      Effe beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG
      Lieblingsprojekt: Einstein@Home
      Rechner: i7-860+HD7950, 860K+GTX750ti, A6-3670K, Athlon 5350, E8500+GT8600
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    In Pommän
    Beiträge
    2.487
    Danke
    144
    Gedankt 59 Mal für 15 Themen
    Wieder mal beim pauschalisieren? Typisch Fluant.
    Wende Dich doch an den TE Duplex, und er fügt bei der Textzeile vielleicht noch ein Fragezeichen ein. Dann kannst Du aufhören hyperzuventilieren.



  16. Beitrag #15
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von FredD

    Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    1.526
    Danke
    169
    Gedankt 5 Mal für 2 Themen
    @fluant

    Den "Silvermont Killer" habe ich nicht verteidigt, sondern ironisch hinterfragt - wie man an dem zweiten Post in diesem Thread erkennen kann.

    Dass in so einem Diskussionsforum nicht alles seriös, geschweige denn nach wissenschaftlichen, oder besser: erkenntnistheoretischen und ferner dem kritischen Rationalismus unterworfenen Kriterien dargestellt, und diskutiert werden kann, sollte dir langsam auch aufgefallen sein (Zeige mir das Musterforum, wo Fakten, technische Daten aber keine Meinungen herrschen!). Dabei machen deine eigenen Aussagen leider keine Ausnahme (Glashaus und so).

    Statt zu kritisieren:
    "Silvermont Killer und Schriftgröße 85 wirken unseriös",
    schreibst du:
    "P3D at its best. " und "Typisch P3d."

    Auch diese Art von Darstellung/Behauptung ist unseriös, wenn dir der "Fehlsschluss" mittlerweile ein Begriff ist.

    So, und nun bitte ich einen Mod, hier auch bald wieder aufzuräumen. Schade, dass es immer auf DIE Art anfangen muss...
    Geändert von FredD (22.11.2012 um 17:18 Uhr)

  17. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad X60s
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II 955 BE
      Mainboard: DFI LanParty DK 790FXB-M3H5
      Kühlung: Noctua NH-U12P
      Arbeitsspeicher: 4GB OCZ Platinum DDR1600 7-7-7 @ 1333 6-6-6
      Grafikkarte: Radeon 4850 1GB
      Festplatte(n): Western Digital Caviar Black 1TB
      Netzteil: Enermax Modu 525W
      Betriebssystem(e): Linux, Vista x64
      Browser: Firefox 3.5

    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    3.987
    Danke
    22
    Gedankt 21 Mal für 5 Themen
    Okay, fangen wir mal vorne an:
    1. ist das ein von einem Forenteilnehmer erstellter Thread, der nichts mit P3D als solchem zu tun hat.
    2. nach der Logik müsste sich der Rest der Welt freiweg in "PlanetIntel" um taufen, bei all der Lobhudelei die die an jeder 2. Stelle serviert bekommen. Kostenlose Publicity - und da soll noch einer über AMDs Marketing schwadronieren.
    3. Wo du schon die Keule mit der "Seriosität" auspackst, zeig mir mal 1 einzigen, über jeden Zweifel erhabenenen und nicht manipulativen Benchmark. (möglichst noch mit ICC kompiliert, dann krieg ich nen Lachkrampf)
    4. will ich nicht wissen in wie vielen blauen Foren schon über irgend einen neuen Chip noch auf ganz andere Art herumsalbadert wurde ohne dass sich irgend einer künstlich darüber aufgeregt hat.
    Aber ist ja klar, den Untergang AMDs herbeizureden, Intel in jedem zweiten Satz als unfehlbar darzustellen und sie bei jeder Gelegenheit zu loben ist natürlich super seriös und einwandfrei in Ordnung, aber wehe einer könnte mal so tun als wäre das anders... oh gott... die Welt gerät ins Wanken.... und damit startet der Beissreflex.

    Soll ich weitermachen deine "Argumentation" zu zerpflücken? - Vielleicht wenn ich zuviel freizeit hab.

    Zum Thema:
    Kabini sieht sehr gut aus und wird bestimmt ein ordentlicher Chip, so wie ich das sehe soll es ja nach wie vor auch Dualcore-Varianten geben im selben TDP-Rahmen wie aktuell die Bobcat-Derivate.
    Natürlich sagt das nicht viel über den realen Stromverbrauch aus - wir werden sehen. Ich erwarte innerhalb der selben TDP-Envelope, keine verschlechterung der Akkulaufzeit.
    Allerdings ist die große Preisfrage wo man damit hin will?
    Intel drückt grade den ATOM in Smartphones und Tablets, weil die Notebooks schon kaum noch wachsen - 17W sind für ein Tablet aber viel zu viel. Also taugt der 17W Kabini wohl nur dazu vollends die Lowend-Notebook-Schiene zu besetzen. Womöglich wird er sogar den kleinen Trinitys gefährlich.
    Für die Wachstumsmärkte sind Temash und Co. wesentlich interessanter.
    Real Programmers always confuse Christmas and Halloween because OCT 31 == DEC 25 !
    Andrew Rutherford (andrewr@ucs.adelaide.edu.au)

    Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
    Albert Einstein

  18. Beitrag #17
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von FredD

    Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    1.526
    Danke
    169
    Gedankt 5 Mal für 2 Themen
    Zitat Zitat von Ge0rgy Beitrag anzeigen
    Allerdings ist die große Preisfrage wo man damit hin will?
    embedded, nettops, netbooks; für tablets/tabloids udg. dann 'Temash'
    - Wenn mit Kabini "nach oben hin" das Trinity-Segment angeknabbert wird, umso besser

    Der Jaguar Kern selbst ist ja durchaus im Server-Segment vorstellbar ( "Improved Virtualization")

  19. Beitrag #18
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Pirx
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Samsung NC20
      Desktopsystem

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Mädels auf Bäumen wachsen
    Beiträge
    1.205
    Danke
    90
    Gedankt 1 Mal für 1 Thema
    Etwas bessere Leistung als Brazos bei niedrigerem Stromverbrauch (keine SB mehr) und dazu GCN-GPU mit HSA - das Teil dürfte u.a. so ziemlich der ideale Netbook-Prozessor werden und ich warte schon sehnsüchtig darauf um mein VIA-Notbook in Rente zu schicken.

    Intel wird dem aber bestimmt durch guten CPU-Teil/Prozessvorteil/Marktmacht ziemlich gefährlich werden können, leider - vermute ich mal.


    edit:
    Zitat Zitat von fluant Beitrag anzeigen
    Du/Ihr bestätigt es doch, merkt ihr das nicht? Hier beginnt jemand einen Speku Thread mit einer völlig unseriösen als Fakt geschriebenen Feststellung, obwohl es sich dabei um ungelegte Eier handelt. Das wird kritisiert. Einsicht Fehlanzeige, es wird von der Modschaft und den AMD Usern geduldet und verteidigt. Genau das ist eben typisch p3d, weil das nur einseitig passiert. Ein Thread namens Haswell - Steamroller Killer wäre schneller dicht als du gucken kannst. Ein seriöser Thread beginnt nicht so, kapierst du das nicht?
    ...
    Einen seriösen Thread erkennt man an den Posts. Der einzige, der den Thread von dieser Richtung mit künstlicher und übertriebener Aufregung über eine Lappalie abbringt, bist du -> Glashaus...
    Geändert von Pirx (22.11.2012 um 19:29 Uhr)
    1: Gigabyte F2A88XM-D3H . AMD A10-7850K . 8 GB DDR3 2400 2: Asus 486SV2GX4 . AMD 5x86 133 . 64 MB FPM . Diamond Stealth 64 Video VRAM VLB . GUS Max ...
    ........."RIP VIVA2, @

  20. Beitrag #19
    Gesperrt

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    295
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Zitat Zitat von FredD Beitrag anzeigen
    Statt zu kritisieren:
    "Silvermont Killer und Schriftgröße 85 wirken unseriös",
    schreibst du:
    "P3D at its best. " und "Typisch P3d."
    Du/Ihr bestätigt es doch, merkt ihr das nicht? Hier beginnt jemand einen Speku Thread mit einer völlig unseriösen als Fakt geschriebenen Feststellung, obwohl es sich dabei um ungelegte Eier handelt. Das wird kritisiert. Einsicht Fehlanzeige, es wird von der Modschaft und den AMD Usern geduldet und verteidigt. Genau das ist eben typisch p3d, weil das nur einseitig passiert. Ein Thread namens Haswell - Steamroller Killer wäre schneller dicht als du gucken kannst. Ein seriöser Thread beginnt nicht so, kapierst du das nicht?

    Zitat Zitat von Ge0rgy Beitrag anzeigen
    Okay, fangen wir mal vorne an:
    1. ist das ein von einem Forenteilnehmer erstellter Thread, der nichts mit P3D als solchem zu tun hat.
    Es ist ein von P3d geduldeter Thread, somit hat es natürlich damit zu tun. Oder wo kann ich deine Empörung finden? Du bist doch sonst immer Marke berufsempörer und selbsternannter AMD Verteidiger, wenn jemand es wagt gegen deine Lieblingsfirma Kritik zu üben. Natürlich stört es euch nicht, aber wehe es wird gegen AMD ohne Beweiskraft Vorverurteilung betrieben, dann muss derjenige gleich hundert Beweislinks bringen, die allesamt als gekauft abgelehnt werden. Dieser Thread hat sich mit der Überschrift von vornherein disqualifiziert. P3d entwickelt sich immer mehr zum AMD Sektenforum, ähnlich der von semiaccurate und amdzone. Dann seid aber nicht empört, wenn euch keiner mehr ernst nimmt.

  21. Beitrag #20
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Effe
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Athlon 860K///A10 7870K///Core i7-860///A6-3670K
      Mainboard: MSI A88XM Gaming///GA-F2A88X-D3H///ASROCK P67 Transformer///BIOSTAR TA75M+
      Kühlung: EKL Alpenföhn Wasser///Noctua NH-U9B SE2///Prolimatech Mega Shadow///EKL Alpenföhn Wasser
      Arbeitsspeicher: 16GB GeIL Black Dragon 2133///8GB AMD Radeon R9 Gamer///4x2GB DDR3 Exceleram///2x4GB G.Skill RipJaws
      Grafikkarte: MSI R9 390X Gaming 8G///Sapphire 380X Nitro///MSI R7950 TF3///Zotac GTX750ti 2GB
      Display: AOC G2770PF///HP Pavilion 32///Dell Ultrasharp U2311H///
      SSD(s): Sandisk Plus 480GB///Crucial M4 256GB///ADATA Premier Pro SP920 128GB
      Festplatte(n): WD Purple 3TB///WD Green 800GB, 2x WD Blue 1000GB///
      Optische Laufwerke: LiteOn DVD-Brenner///DVD-Brenner
      Soundkarte: X-Fi Titanium Fatal1ty///X-Fi Titanium///ALC1150 Onboard
      Gehäuse: AeroCool DS Orange Edition///Fractal Design Define R3///
      Netzteil: Seasonic G-Series G-550///BeQuiet Pure Power L8 430W///FSP Aurum 500W///FSP250-60EGA(90)
      Betriebssystem(e): Win10 64bit///Win7 64bit
      Browser: Firefox 3-50///Firefox 30-99
    • Mein DC

      Effe beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG
      Lieblingsprojekt: Einstein@Home
      Rechner: i7-860+HD7950, 860K+GTX750ti, A6-3670K, Athlon 5350, E8500+GT8600
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    17.02.2011
    Ort
    In Pommän
    Beiträge
    2.487
    Danke
    144
    Gedankt 59 Mal für 15 Themen
    Duplex ist eigentlich weit weg von einem AMD-Fanboy. Ich schlage auch manchmal die Hände über dem Kopf zusammen ob seiner Ansichten. Er ist eher ein Fingerzeig für die unterschiedlichen Meinungen, die hier auf dem Planeten auftreten(dürfen). Das ist typisch für P3DN - Meinungsvielfalt und sachliche bzw. manchmal auch launige Diskussion..

    Wegen einer etwas launigen Eröffnung eines Spekulationsthreads so einen Wind zu machen, ist albern.



  22. Beitrag #21
    Moderation
    Moderation
    Avatar von S.I.
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: 1090T 10/03 B.E. @Sockel AM2+ [Bios 3702 !]@moderat~3330MHz+Turbo= 4033MHz; 2,61GHz NB
      Mainboard: Asus M4A79Deluxe =1.Rechner/2.Rechner: Gigabyte Ma790GP DS4h F6/7b:9850B.E.
      Kühlung: Luftkühlung:EKL Großglockner Alpenföhn =3Lüfter regelbar
      Arbeitsspeicher: PartríotDDR2-800@1071Mhz/ Vollbestückung@ ~11,5ns
      Grafikkarte: zwei 5850 Sapphire Toxic oc CF 2x2GB @850Mhz~ [entspricht etwa zwei 5870@Stock
      Display: 2x 22" |(Benq; LG) und 1x 23,6" Samsung TFTs
      Festplatte(n): 3x70GB Raptoren[Raid] =System(80 GB IDE-NotStart); Ein paar 750er WD Grenns (Tower voll!)
      Optische Laufwerke: LG SATA-DVD RW
      Soundkarte: Dolby home Theater (o.B.)2496 ! audiophile zu verkaufen!
      Gehäuse: ANTEC Twelfehundred 11 Lüfter regelbar(ohne Grakas)11 Laufwerke total
      Netzteil: Tagan 900W 82+ [CF-ready] 2xCF-Volllast ~620W
      Betriebssystem(e): V64 H.Prem.
      Browser: Opera &/ IEE64/ &Safari
      Sonstiges: Lukü/ geschl.Tower |V-CoreCPU =1,23 - 1,47V V Turbo//norm. VID= 1,45V~mit C&Q
    • Mein DC

      S.I. beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Spinhenge; Orbit; Milkyway
      Lieblingsprojekt: Orbit@home; Milkyway@home
      Rechner: Tuban, 3,8~ Ghz x6 /Turbo 4,095GHz [derzeit 1 Rechner] 2x Radeon HD 5850@5870 CFx.
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    8685x <><
    Beiträge
    7.899
    Danke
    812
    Gedankt 315 Mal für 71 Themen
    Zitat Zitat von Effe Beitrag anzeigen
    ...........
    Wegen einer etwas launigen Eröffnung eines Spekulationsthreads so einen Wind zu machen, ist albern.
    Amen
    - best regards - S.I.
    .............................. ....................................................***.Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)***..................................................................... .......
    ...und es ist nicht Etwas Nicht, nur weil wir es nicht erkennen wollen, oder können...Dumme Fragen gibt es nicht, nur dumme Anworten! - Insgesamt ist etwas Nachsicht begrüßenswert, da nicht jeder alles wissen kann - tragen wir unsere "Erkenntnisse" doch freundlich und hilfsbereit zusammen.
    AMD-TreiberundSupportMax.Grafikpower || Allgemeine oc-Tips/oc-Guide von P3Dnow! . || AMD Aktienkurs || Orbit@home || P3D-Shop || Netiquette || ein "kleiner Schritt"
    . . . .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

  23. Beitrag #22
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.707
    Danke
    80
    Gedankt 39 Mal für 6 Themen
    Zitat Zitat von FredD Beitrag anzeigen
    Interessant wird, wie viele Shader der Chip spendiert bekommt, und wie gut diese mit den Kernen zusammenarbeiten.
    Ich gehe erstmal von 2 CUs aus, das sind dann 128 GPU Shader, genau 60% mehr als die Bobcat APU, mit moderaten Taktraten wird die GPU von Kabini sehr gute Arbeit leisten bei den <100mm² APUs, da wird Intel mit seinem Silvermont nicht mithalten können.
    Zitat Zitat von Pirx Beitrag anzeigen
    Etwas bessere Leistung als Brazos bei niedrigerem Stromverbrauch (keine SB mehr) und dazu GCN-GPU mit HSA - das Teil dürfte u.a. so ziemlich der ideale Netbook-Prozessor werden und ich warte schon sehnsüchtig darauf um mein VIA-Notbook in Rente zu schicken.
    +15% IPC, +10 Takt & 4 Kerne sind viel mehr als etwas besser immerhin haste bis zu 4 Threads, aktuelle SSE Instructionen, also ausreichend Single & Multithreading Leistung, bei niedrigen Verbrauch kann sich sowas doch sehen lassen

  24. Beitrag #23
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Onkel_Dithmeyer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad mit so dreh und drück
      Desktopsystem
      Prozessor: Athlon X4
      Mainboard: Wieder ein ASUS
      Kühlung: Wasserkraft
      Arbeitsspeicher: Vier so grüne
      Grafikkarte: R9 Nano
      Display: 32“ HP
      SSD(s): Nix dolles
      Optische Laufwerke: grad nicht so
      Soundkarte: aufm Brett
      Gehäuse: schwarz wie sonst
      Netzteil: BeQuiet, ziemlich groß, Pro und so
      Betriebssystem(e): Eher so Linux
      Browser: Firefox Version 94715468
    • Mein DC

      Onkel_Dithmeyer beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Universe@home
      Lieblingsprojekt: Universe@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    Zlavti
    Beiträge
    7.549
    Danke
    130
    Gedankt 2.592 Mal für 283 Themen
    Blog-Einträge
    8
    Gabs schon mal Andeutungen bezüglich der 2C-Jaguars? Werden das eigene Masken oder nur Teildeaktivierte 4C-Modelle?
    Zitat Zitat von Schwarzmetaller Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte ich demnächst auch ein blaues Schild in meinem Bad anbringen: Rudolf-Scharping-Gedächtnis-Lokus oder sowas.

  25. Beitrag #24
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.707
    Danke
    80
    Gedankt 39 Mal für 6 Themen
    Zitat Zitat von Onkel_Dithmeyer Beitrag anzeigen
    Gabs schon mal Andeutungen bezüglich der 2C-Jaguars? Werden das eigene Masken oder nur Teildeaktivierte 4C-Modelle?
    Wahrscheinlich erstmal nur eine Maske mit 4 Kerne, der rest wird deaktiviert oder ist restverwertung
    Mal sehen wie lange der CEO das aktuelle Sparprogramm noch weiter verfolgen wird (aber das gehört hier nicht rein).
    Geändert von Duplex (22.11.2012 um 22:13 Uhr)

  26. Beitrag #25
    Lt. Commander
    Lt. Commander
    Avatar von Robbitop

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    HRO
    Beiträge
    122
    Danke
    0
    Gedankt 0 Mal für 0 Themen
    Es würde sich vermutlich kaum lohnen, eine extra Maske zu liefern, auf dem nur 2x Jaguar Kerne drauf sind. Ein Jaguar Kern kostet nur 3,5 sqmm. Mit L2 Cache-Anteil sind es dann 6 sqmm (?). Also würde man ganze 12 sqmm einsparen. Das lohnt doch nur bei extrem hohem Volumen. Was Leistungsaufnahme angeht, würde das wohl auch kaum was bringen, da man Kerne heute ja sehr gut abschalten kann, ohne das noch Ströme fließen.
    Was vieleicht sinnvoll wäre, wäre eine extra Maske, mit 1/2 der CPU Kerne und 1/2 der GPU Kerne bei einem LP-Prozess, damit man vieleicht ein Modell mit sehr niedriger TDP für Tablets bekommt.
    3DCenter.de
    editorial Stuff

Seite 1 von 105 123451151101 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO