Seite 2 von 85 ErsteErste 1234561252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 2125
  1. Beitrag #26
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nebula

    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.939
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    6
    Mir gings erst anders; den Ausschalt Button hatte ich eigentl nich schwer gefunden.
    Abmelden dachte ich jedoch auch dann dort zu finden.
    Naja, vielleicht gibt's da schon noch paar Anpassungen.

    Wäre nich schlecht wenn dies beides noch in "Ecke-links-unten" Kontext unterzubringen is. Oder direkt, rechts mit bei, zB unter Einstellung button.
    Platz ist da ja noch.
    Geändert von nebula (05.03.2012 um 11:58 Uhr)

  2. Beitrag #27
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von MusicIsMyLife
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV7-2225sg
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1800X
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV
      Arbeitsspeicher: 4x 16 GB G.Skill TridentZ DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
      Grafikkarte: 2x ASUS GeForce GTX 1080 Ti
      Display: 40" Philips BDM4065UC (3840x2160), 27" ASUS ROG Swift PG279Q (2560x1440)
      Festplatte(n): 1x Samsung PM961 1 TB (Windows und Datenhalde), 2x Crucial M500 960 GB im Raid0 (Spiele)
      Optische Laufwerke: LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
      Soundkarte: Sound Blaster Recon3D
      Gehäuse: Little Devil LD PC-V8 Reverse
      Netzteil: Enermax MaxRevo 1350 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.02.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    13.571
    Danke Danke gesagt 
    218
    Danke Danke erhalten 
    1.875
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Bayushi Beitrag anzeigen
    Aber man kann dir helfen, mann muss nur Shortcuts erstellen, dann hat man sein Shutdown, Hibernate und Restart direkt in Metro:

    http://www.howtogeek.com/74331/how-t...tdown-perhaps/
    Klar mag es Mittel und Wege geben, das alles zum umgehen.

    Aber ganz ehrlich: Ein Betriebssystem, bei dem ich für Grundfunktionen zu externen Anwendungen greifen muss (bzw. selbst Hand anlegen muss), ist meiner Meinung nach am Desktop vorbeientwickelt. Das Startmenü gibt es wie lange? ca. 20 Jahre?! Bei so einer Zeit könnte man meinen, dass es sich auf dem Desktop bewährt hat. Warum wirft man das jetzt über Bord?

    Wie gesagt, ich stehe Metro recht offen gegenüber und finde einige Dinge sogar ganz nett. Aber derart rigoros vorzugehen, ist imho zuviel des Guten. Wenn MS Windows 8 als Zukunft sowohl für Tablets/Notebooks als auch für PCs ansieht, dann muss zumindest ein Grundstock an Anwendungen bzw. Funktionen so gestaltet sein, dass sie auf beiden Plattformen bzw. Nutzungsansätzen funktionieren. Und das ist derzeit nicht so ganz der Fall.

    Nehmen wir mal Solitair. Solitair spiele ich ab und an mal zu Hause, um z.B. eine Schreibblockade zu überbrücken (). Dazu nutze ich vielleicht die Hälfte meines 30"-Bildschirms, weil bei Vollbild der Überblick flöten geht. Bei Windows 8 ist Solitär eine Metro-App, die ich nur im Vollbild-Modus starten kann. Das würde ich mir nie mehr antun wollen.....

    Nächstes Beispiel: Ich habe die Systemsteuerung auf meiner Metro-Oberfläche verlinkt. Wenn ich die starten will, wird erst zum Desktop gewechselt und dann die Systemsteuerung gestartet. Schon allein den Wechsel finde ich Mist, aber die Krönung ist, dass die Systemsteuerung auf diesem Weg immer in der ganz neuen Ansicht geöffnet wird, auch wenn ich vorher (vom Desktop aus gestartet) die klassische Ansicht mit großen Symbolen gewählt habe. Selbst wenn ich diese Auswahl noch einmal tätige, wird beim nächsten Start wieder die "neue" Ansicht mit den Gruppierungen gewählt.

    Wie gesagt: Ich würde Metro sogar teilweise nutzen (z.B. für den IE), aber die meiste Zeit empfinde ich es als Behinderung. Und da das viele auch so sehen (zumindest, wenn man sich mal bei CB oder AnandTech die Feedback-Threads durchliest), würde ich mir eine Wahl zwischen Metro und klassischem Desktop wünschen. Denn dann wären die meisten Kritiker beruhigt.
    Die Seite rund um unser Benchmark-Team: BenchBrothers.de
    Mein aktuelles System bei Sysprofile: Klick!

  3. Beitrag #28
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.841
    Danke Danke gesagt 
    382
    Danke Danke erhalten 
    47
    Übrigens ist der Explorer eine Zumutung. Netzlaufwerk verbinden? Geht nur dann, wenn man im Baum links auf "Computer" steht, sonst verschwindet der entsprechende Button aus den Ribbons - und zwar auch dann, wenn man nur auf ein lokales Laufwerk wechselt. Ja, man kann diesen Button auch in die "Symbolleiste" - befindlich in der Titelleiste - legen, aber selbst dann wird er ausgegraut, wenn man sich im Baum nicht in "Computer" befindet.

    Im XP ist es völlig egal, wo man sich im Verzeichnisbaum befindet, die Symbolleiste bietet diese Möglichkeit immer an, sofern man den Button dort anzeigen lässt. Aber ich weiß schon: Netzlaufwerke werden ja total überbewertet

    MfG Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  4. Beitrag #29
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nebula

    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.939
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    6
    Das mit Systemsteuerung ist bei mir nicht so.
    Ob ich die aus Metro oder zB links-unten Kontext starte ist beides mal so wie ich vorher gewählt hab beim öffnen. Hab die win8-32

  5. Beitrag #30
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: dv6-2028ez; 6465b
      Prozessor: M600; A6-3410MX
      Mainboard: -;-
      Kühlung: -;-
      Arbeitsspeicher: 4GB DDR2 800; 8GB DDR3 1600
      Grafikkarte: Mobility HD4550; HD6530G
      Display: 15"(1366x768);14"(1600x900)
      SSD(s): -;240GB SSD Samsung 840
      Festplatte(n): 500GB;2nd HD 500GB Toshiba
      Optische Laufwerke: Blueray Drive;-
      Gehäuse: dv6-2028ez; 6465b
      Netzteil: HP 90W
      Betriebssystem(e): Win 7 hp; Win8.1 Pro
      Browser: UX Nightly 64bit
    • Mein DC

      ONH beim Distributed Computing

      Rechner: M600, A6-3410MX
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    AG CH
    Beiträge
    2.785
    Danke Danke gesagt 
    200
    Danke Danke erhalten 
    3
    Nehmen wir mal Solitair. Solitair spiele ich ab und an mal zu Hause, um z.B. eine Schreibblockade zu überbrücken (). Dazu nutze ich vielleicht die Hälfte meines 30"-Bildschirms, weil bei Vollbild der Überblick flöten geht. Bei Windows 8 ist Solitär eine Metro-App, die ich nur im Vollbild-Modus starten kann. Das würde ich mir nie mehr antun wollen.....
    Die kann man doch an der Seite andocken. Und brauchen dann nur ca. 1/3 vom Bildschirm.

  6. Beitrag #31
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von MusicIsMyLife
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV7-2225sg
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1800X
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV
      Arbeitsspeicher: 4x 16 GB G.Skill TridentZ DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
      Grafikkarte: 2x ASUS GeForce GTX 1080 Ti
      Display: 40" Philips BDM4065UC (3840x2160), 27" ASUS ROG Swift PG279Q (2560x1440)
      Festplatte(n): 1x Samsung PM961 1 TB (Windows und Datenhalde), 2x Crucial M500 960 GB im Raid0 (Spiele)
      Optische Laufwerke: LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
      Soundkarte: Sound Blaster Recon3D
      Gehäuse: Little Devil LD PC-V8 Reverse
      Netzteil: Enermax MaxRevo 1350 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.02.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    13.571
    Danke Danke gesagt 
    218
    Danke Danke erhalten 
    1.875
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von nebula Beitrag anzeigen
    Das mit Systemsteuerung ist bei mir nicht so.
    Ob ich die aus Metro oder zB links-unten Kontext starte ist beides mal so wie ich vorher gewählt hab beim öffnen. Hab die win8-32
    Mmh. Bei mir war es leider so.

    Leider kann ich es grad nicht ausprobieren, da der Testrechner wieder ein anderes OS hat. Aber in ein paar Tagen kann ich mir noch einmal einen Überblick verschaffen, dann auch auf meinem 30". Mal schauen.

    Was ich übrigens auch suboptimal finde: Wenn ich im Desktop-Modus eine Eingabeaufforderung starten will, muss ich im Arbeitsplatz erst auf ein Laufwerk klicken (es also markieren), sonst ist der entsprechende Button ausgegraut. Es passiert aber auch schnell, dass mehrere Laufwerke markiert sind (imho wenn man "Arbeitsplatz" markiert hat), was in einer Eingabeaufforderung pro Festplattenpartition resultiert. Wenn ich mal was über cmd mache, dann reicht mir ein Fenster. Der Sinn nach mehreren Fenstern erschließt sich mir überhaupt nicht. Was ich mir nur vorstellen kann, ist der "Service" von MS, eine cmd mit dem Laufwerksbuchstaben zu öffnen, welcher markiert wurde - sodass das Navigieren von C: woanders hin vielleicht schneller oder komfortabler geht.

    Klar, man wird sich auch daran gewöhnen. Aber nach meinem Gefühl passt der Ansatz von Microsoft nicht, den Spagat zwischen Tablet/Notebook und Desktop zu machen. Denn daran krankt Windows 8 bisher am Meisten (imho).
    Die Seite rund um unser Benchmark-Team: BenchBrothers.de
    Mein aktuelles System bei Sysprofile: Klick!

  7. Beitrag #32
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    22.981
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.047
    Zitat Zitat von MusicIsMyLife Beitrag anzeigen
    Aber nach meinem Gefühl passt der Ansatz von Microsoft nicht, den Spagat zwischen Tablet/Notebook und Desktop zu machen. Denn daran krankt Windows 8 bisher am Meisten (imho).
    das sehe ich auch so. wenn microsoft nicht noch einiges ändert, könnte windows 8 ganz böse floppen. auf der einen seite möchte ich auf einem tablet kein ausgewachsenes windows betriebssystem mit seiner ganzen komplexität haben, denn ich kenne so einige tablet-interessierte, die schätzen genau dieses aspekt der deutlich geringeren komplexität eines tablet-os gegenüber einem desktop-windows. auf der anderen seite kastrieren sie das system für normale desktop-anwender.

    wenn ich am ende wenigstens die wahl habe zwischen klassischem deskop OHNE metro und der neuen gui, dann kann man sich damit vielleicht anfreunden, aber eine ganz offensichtlich fast ausschließlich touch-optimierte benutzeroberfläche einem windows desktop überzustülpen und damit klassische steuerungselemente wegzurationalisieren, wird wahrscheinlich nicht funktionieren. noch heute gibt es viele firmen, die sich aufgrund der änderungen bei der benutzerführung windows 7 (oder office 2007 / 2010) verweigern und bei xp verbleiben. diese gruppe wird microsoft mit windows 8 noch viel weniger überzeugen.

    aber wenn man mutmaßen darf, wird microsoft im zuge der vereinheitlichung von mobilen und stationären systemen früher oder später ganz auf einen klassischen desktop verzichten. und windows 8 ist der wegbereiter dahin.

    Zitat Zitat von MusicIsMyLife Beitrag anzeigen
    würde ich mir eine Wahl zwischen Metro und klassischem Desktop wünschen.
    bei windows 7 gabs bereits reichlich kritik am startmenü und der superbar. und obwohl man den eindruck gewinnen kann, dass microsoft durchaus ein ohr für die community hat, haben sie das bei windows 7 einfach durchgezogen. technisch wäre es sicherlich ein kinderspiel gewesen, wie bei vista zwei verschiedene modi anzubieten. und bei windows 8 wird es entsprechend noch radikaler. da kann ich auch dem hinweis auf 3rd-party-tools wenig abgewinnen.
    They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.

  8. Beitrag #33
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nebula

    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.939
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    6
    Geändert von nebula (05.03.2012 um 14:37 Uhr)

  9. Beitrag #34
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    22.981
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.047
    schon ausprobiert?

    wenn der tweaker auch nur die bereits geposteten registry-einträge modifiziert, dann wird das mit der consumer preview version ebenso wenig funktionieren.
    They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.

  10. Beitrag #35
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von MusicIsMyLife
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV7-2225sg
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1800X
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV
      Arbeitsspeicher: 4x 16 GB G.Skill TridentZ DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
      Grafikkarte: 2x ASUS GeForce GTX 1080 Ti
      Display: 40" Philips BDM4065UC (3840x2160), 27" ASUS ROG Swift PG279Q (2560x1440)
      Festplatte(n): 1x Samsung PM961 1 TB (Windows und Datenhalde), 2x Crucial M500 960 GB im Raid0 (Spiele)
      Optische Laufwerke: LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
      Soundkarte: Sound Blaster Recon3D
      Gehäuse: Little Devil LD PC-V8 Reverse
      Netzteil: Enermax MaxRevo 1350 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.02.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    13.571
    Danke Danke gesagt 
    218
    Danke Danke erhalten 
    1.875
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von ONH Beitrag anzeigen
    Die kann man doch an der Seite andocken. Und brauchen dann nur ca. 1/3 vom Bildschirm.
    Hhm, muss ich mal testen. Bisher (auf einem 19" mit 1280x1024) ging nur Vollbild. Ein Drittel wäre hingegen ganz ok.



    Auch damit wird man Metro nicht deaktivieren können, da es immer wieder auf die Developer Preview abstellt - wir haben jetzt aber die Consumer Preview, in der die alten Wege nicht mehr funktionieren.

    Zudem bleibe ich dabei: Wenn ich einige der Grundfunktionen nur sinnvoll erreiche, wenn ich ein 3rd-party-tool einsetze, dann ist bei der Entwicklung gewaltig was schiefgelaufen. Zudem: Mit den Schaltflächen zum Shutdown, Userwechsel etc., die der Metro UI Tweaker anlegt, verbrauche ich ein Vielfaches an Platz im Vergleich zu Windows 7. Da frage ich mich, wo der Fortschritt sein soll.

    Die Seite rund um unser Benchmark-Team: BenchBrothers.de
    Mein aktuelles System bei Sysprofile: Klick!

  11. Beitrag #36
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von JKuehl
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I7-3770K
      Mainboard: Asus Sabertooth P67
      Kühlung: Mugen 2
      Arbeitsspeicher: 16 GB
      Grafikkarte: GTX 970
      Display: 28" Samsung 3840x2160
      SSD(s): Samsung Evo 960 500Gb
      Optische Laufwerke: Pioneer DVR-A09
      Soundkarte: Creative X-Fi Titanium PCIe
      Gehäuse: Coolermaster Elite 310
      Netzteil: Enermax Pro 82+ 425w
      Betriebssystem(e): Windows 10 64 Bit
    • Mein DC

      JKuehl beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: POEM, SIMAP
      Lieblingsprojekt: SIMAP, POEM
      Rechner: Q6600
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Stockholm, Schweden
    Beiträge
    5.557
    Danke Danke gesagt 
    43
    Danke Danke erhalten 
    44
    Die 1/3 zu 2/3 Aufteilung ist doch der allergrößte Müll.. SxS - also 1/2 1/2 Aufteilung - wie bei W7 geht nicht mehr oder sehe ich das falsch? Wie soll man nun vernünftig 2 DINA4 Dokumente vergleichen können?
    "Mach bloß den ollen Spruch wieder aus der Signatur raus!"


  12. Beitrag #37
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nebula

    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.939
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    6
    Ne, hab nur grad mal die Buttons probiert, was auch klappt.

  13. Beitrag #38
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von MusicIsMyLife
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV7-2225sg
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1800X
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV
      Arbeitsspeicher: 4x 16 GB G.Skill TridentZ DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
      Grafikkarte: 2x ASUS GeForce GTX 1080 Ti
      Display: 40" Philips BDM4065UC (3840x2160), 27" ASUS ROG Swift PG279Q (2560x1440)
      Festplatte(n): 1x Samsung PM961 1 TB (Windows und Datenhalde), 2x Crucial M500 960 GB im Raid0 (Spiele)
      Optische Laufwerke: LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
      Soundkarte: Sound Blaster Recon3D
      Gehäuse: Little Devil LD PC-V8 Reverse
      Netzteil: Enermax MaxRevo 1350 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.02.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    13.571
    Danke Danke gesagt 
    218
    Danke Danke erhalten 
    1.875
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von JKuehl Beitrag anzeigen
    Die 1/3 zu 2/3 Aufteilung ist doch der allergrößte Müll.. SxS - also 1/2 1/2 Aufteilung - wie bei W7 geht nicht mehr oder sehe ich das falsch? Wie soll man nun vernünftig 2 DINA4 Dokumente vergleichen können?
    Jeweils zur Hälfte geht definitiv - auf dem Desktop. Unter Metro weiß ich nicht.
    Die Seite rund um unser Benchmark-Team: BenchBrothers.de
    Mein aktuelles System bei Sysprofile: Klick!

  14. Beitrag #39
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I5-2500K@4600Mhz
      Mainboard: Asrock P67 Extreme6 B3, Bios2.10
      Kühlung: Scythe Mugen mit Scythe 140/120 PWM
      Arbeitsspeicher: 4x 4Gig DDR3-1600 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 480 8G D5 OC, 8GB GDDR5 (11260-01-20G)
      Display: 2x LG 24EB23 24" 16:10 TFT/ Sony SDM-HS94 19" 5:4 TFT
      SSD(s): Toshiba Q-Series Pro 256GB, Toshiba Q300 480GB
      Festplatte(n): 3x 750 Gig Hitachi, 1 x 1 TB Samsung, 1x 1,5 TB Samsung, 1x 320 Gig 2,5"
      Optische Laufwerke: LG und Samsung BluRay, Pioneer BR Brenner
      Soundkarte: Onoard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 6 Anthrazit
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Watt ( E6 )
      Betriebssystem(e): Windows 10 64
      Browser: Firefox / Chrome / IE

    Registriert seit
    04.05.2002
    Ort
    Somewhere in Oberfranken
    Beiträge
    8.305
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    1
    Ich nehms zurück das ich mir Windows 8 auf einem Touchscreen ganz gut vorstellen könnte.
    Ich probiers grad aus. Das funktioniert überhaupt nicht.
    Nur Programme über die Metrooberfläche starten reicht nicht. Alles was unten drunter liegt muß dann mit Maus bedient werden. Blöder gehts ja nicht.
    Solange nicht alle Programme auf eine Bedienung hin über Touchscreen optimiert sind wird das nix.
    Da ist kein Unterschied zu Windows Vista oder Windows 7. Die sind auch nicht Touchscreen fähig.
    Gruß Woodstock

    Gott sieht alles.
    Google weiß alles.
    Meine Nachbarn sehen und wissen noch mehr.

  15. Beitrag #40
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von tspoon
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i7 4770K
      Mainboard: Asus Maximus VI Gene 1150
      Kühlung: XSPC RayStorm Wasserkühler
      Arbeitsspeicher: 4 x 4GB Patriot Viper Extrem 2133
      Grafikkarte: 2 x AMD 290X Crossfire (Watercool HK GPU-X³)
      Display: 3x27" Samsung S27D590 Curved
      SSD(s): ADATA SP900NS34 m,2, 240GB Corsair Force 3
      Festplatte(n): 1 TB WD Green
      Optische Laufwerke: LG USB-DVD-Brennder
      Gehäuse: Xigmatek Aquila Window
      Netzteil: Coolermaster Silent Pro 1000Watt (Singlerail)
      Betriebssystem(e): Windows 8.1
      Browser: Chrome
      Sonstiges: T500Rs + TH8RS
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      tspoon beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was so anliegt
      Lieblingsprojekt: WCG FightAIDS@Home
      Rechner: 2x Intel Xeon E5645 @ 2,4Ghz (Phobya UC-2 LT + 360 MagiCool Magicool G2)
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.080
    Danke Danke gesagt 
    44
    Danke Danke erhalten 
    63
    Ich hab nach 10 Minuten aufgehört Windows 8 zu testen. Warum? Weil die Metrooberfläche ohne Multitouchscreen nur nervig ist. Selbst mit nem normalen Touchscreen bekommt man die Krise, da die hälfte der Funktionen nicht funktionieren.

    Ein Switch auf die normale Windowsoberfläche mit Startmenü wäre hier echt wünschenswert. Sonst lief es in ner virtuellen Umgebung sehr flüssig.

    Die erste App die am meisten runtergeladen wird ist das "Shutdown-Button" auf der Metrooberfläche

    Auf dem Handy find ich die Oberfläche recht schick, da man echt alles auf einen Blick hat. Aber auf nem OfficePC, ist es zu umständlich. Eventuell sehe ich das auch eher als Techniker, wer nur Solitär zockt und seine Mails abrufen möchte, kann sich wahrscheinlich besser damit abfinden.

    Auch für nen MediaCenter stell ich es mit gut vor, wenn mann zum Bsp einen 22Zoll Touchscreen im Tisch versenkt.

    Da gibts nur paar Problem
    Schnurlos HDMI bis 30 Meter in FullHD kostet 199 Euro, nen Multitouchpanel was man vor einem 22" hängen kann kostet auch nochmal 250 Euro. Der Preis eines 22" FullHD mit ca 150 Euro ist da noch das geringste übel.

  16. Beitrag #41
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von C0q_Rouge
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBock 4320s
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5-2500k@4.4@1.34
      Mainboard: ASRock P67 Extreme6, P67 (B3)
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho
      Arbeitsspeicher: 2x G.Skill RipJaws DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 780 WindForce 3X OC Rev. 2.0
      Display: LG 42LM620S & Iiyama ProLite E2403WS
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 3000GB, OCZ Vertex 3 120GB
      Optische Laufwerke: LG H20N SATA
      Soundkarte: ASUS ROG Phoebus
      Gehäuse: anidées AI6B Black
      Netzteil: Cooler Master Silent Pro M500, 500W ATX 2.3 (RS-500-AMBA-D3)
      Betriebssystem(e): W8.1 ProX64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: G110/G700

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.189
    Danke Danke gesagt 
    13
    Danke Danke erhalten 
    10
    ready? go! MEIN PC

  17. Beitrag #42
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I5-2500K@4600Mhz
      Mainboard: Asrock P67 Extreme6 B3, Bios2.10
      Kühlung: Scythe Mugen mit Scythe 140/120 PWM
      Arbeitsspeicher: 4x 4Gig DDR3-1600 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 480 8G D5 OC, 8GB GDDR5 (11260-01-20G)
      Display: 2x LG 24EB23 24" 16:10 TFT/ Sony SDM-HS94 19" 5:4 TFT
      SSD(s): Toshiba Q-Series Pro 256GB, Toshiba Q300 480GB
      Festplatte(n): 3x 750 Gig Hitachi, 1 x 1 TB Samsung, 1x 1,5 TB Samsung, 1x 320 Gig 2,5"
      Optische Laufwerke: LG und Samsung BluRay, Pioneer BR Brenner
      Soundkarte: Onoard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 6 Anthrazit
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Watt ( E6 )
      Betriebssystem(e): Windows 10 64
      Browser: Firefox / Chrome / IE

    Registriert seit
    04.05.2002
    Ort
    Somewhere in Oberfranken
    Beiträge
    8.305
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    1
    Zitat Zitat von tspoon Beitrag anzeigen
    Ich hab nach 10 Minuten aufgehört Windows 8 zu testen. Warum? Weil die Metrooberfläche ohne Multitouchscreen nur nervig ist. Selbst mit nem normalen Touchscreen bekommt man die Krise, da die hälfte der Funktionen nicht funktionieren...
    Das traurige ist nur das ich einen Multitouchfähigen Monitor habe.
    Bei mir zu Hause fliegts nachher wieder runter und wird wenn überhaupt noch mal in eine VM gepackt.
    Gruß Woodstock

    Gott sieht alles.
    Google weiß alles.
    Meine Nachbarn sehen und wissen noch mehr.

  18. Beitrag #43
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Shai Hulud
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD 6420K 2x 4,1GHz
      Mainboard: FM2A75M-DGS
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB DDR3-1066
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional 64bit
      Browser: Chrome
    • Mein DC

      Shai Hulud beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein

    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Arrakis - Auch bekannt als "Dune - Der Wüstenplanet"
    Beiträge
    2.541
    Danke Danke gesagt 
    470
    Danke Danke erhalten 
    198
    Blog-Einträge
    1
    Wenn Windows 8 der Anfang der Zukunft ist, dann werde ich Windows 7 mit ins Grab nehmen, ganz egal, ob es irgendwann noch Updates gibt oder nicht...

    Es ist zwar nur eine Preview, aber ich werde nicht warm damit. Dinge, die seit Windows 3.11 beginnend quasi intuitiv funktionierten, wurden über Board geworfen. Ne ne, das sollen die jungen Leute () mal machen!

  19. Beitrag #44
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    22.981
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.047
    grundsätzlich kann man microsoft nicht vorwerfen, dass sie neue und vielleicht bessere benutzungskonzepte erarbeiten. dass dieser allerdings nunmehr mit jeder neuen windows version verändert werden, ohne dass man als anwender eine auswahlmöglichkeit hat, finde ich ärgerlich. gibt viele, die sich beim umstieg von xp auf 7 schwer getan haben. und nun soll man sich mit metro wieder umgewöhnen? das tun sich vielleicht neulinge und erfahrene anwender an, aber otto-normal-verbraucher wird sich damit sehr schwer tun. und das ist nunmal die große masse.
    They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.

  20. Beitrag #45
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: dv6-2028ez; 6465b
      Prozessor: M600; A6-3410MX
      Mainboard: -;-
      Kühlung: -;-
      Arbeitsspeicher: 4GB DDR2 800; 8GB DDR3 1600
      Grafikkarte: Mobility HD4550; HD6530G
      Display: 15"(1366x768);14"(1600x900)
      SSD(s): -;240GB SSD Samsung 840
      Festplatte(n): 500GB;2nd HD 500GB Toshiba
      Optische Laufwerke: Blueray Drive;-
      Gehäuse: dv6-2028ez; 6465b
      Netzteil: HP 90W
      Betriebssystem(e): Win 7 hp; Win8.1 Pro
      Browser: UX Nightly 64bit
    • Mein DC

      ONH beim Distributed Computing

      Rechner: M600, A6-3410MX
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    AG CH
    Beiträge
    2.785
    Danke Danke gesagt 
    200
    Danke Danke erhalten 
    3
    die sich beim umstieg von xp auf 7 schwer getan haben. und nun soll man sich mit metro wieder umgewöhnen?
    Der Unterschied zwischen XP und Vista/7 ist relativ klein gewesen für welche die nicht das mit Win 98 eingeführte GUI verwendet haben, sondern die neue Win XP GUI eingeführte (welche mir damals mit den Gleichen Kinder TOY Argumenten nicht gefallen hat wie heute vielfach bei Metro auch angekreidet werden). Wobei die alte GUI im gegensatz zu XP nicht mehr vorhanden ist und man somit bei einem Umstieg bei Neukauf gezwungen ist die neue GUI zu verweden (mal abgesehen von einem downgrade auf WIN 7, was wohl die meisten nicht machen werden). Ich werde deshalb wohl auf Win9 warten, wenn die neue GUI wie die von XP mit Vista/7 einwenig erwachsen geworden ist und die meissten Schwachstellen beseitigt sind.

  21. Beitrag #46
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nebula

    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.939
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    6
    Bei Windows 9 sprichs du nur noch mit deinem PC; Eingabegeräte sind rückständig.
    Oder, zusätzlich dann halt noch mit Handgesten u. Augenbewegungen.

    hab das letzten glaub bei Golem gesehen; grad keine lust zu suchen.
    http://dfedv.wordpress.com/2012/01/2...blick-steuern/
    Geändert von nebula (05.03.2012 um 23:40 Uhr)

  22. Beitrag #47
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Kuroiban
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Asus Nexus 7 2013
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X6 1090T
      Mainboard: ZOTAC 890GX-ITX WiFi
      Kühlung: Corsiar H80+ 2x120mm Nanoxia FX-1250
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB A-Data PC-6400
      Grafikkarte: XFX AMD Radeon HD6850 1GB DDR5
      Display: 21" Iiyama ProLite B2206WS
      SSD(s): Curcial M500 250GB
      Festplatte(n): WesternDigital CavierBlack 640GB
      Soundkarte: M-Audio Fast Track Pro
      Gehäuse: Bitfenix Prodigy + 140mm Nanoxia FX-1000
      Netzteil: Antech TruePower New 550W
      Betriebssystem(e): Windows 8.1
      Browser: Chrome

    Registriert seit
    31.05.2008
    Beiträge
    1.581
    Danke Danke gesagt 
    14
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ich bin da jetzt einfach mal positiv und lass mich nicht so einfach verschrecken. Immerhin habe ich auch bei Ubuntu den Wechsel auf Unity mit gemacht und komme damit gut zurecht. Da haben auch erstmal viele der erfahrenen Nutzer geheult

  23. Beitrag #48
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von tspoon
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i7 4770K
      Mainboard: Asus Maximus VI Gene 1150
      Kühlung: XSPC RayStorm Wasserkühler
      Arbeitsspeicher: 4 x 4GB Patriot Viper Extrem 2133
      Grafikkarte: 2 x AMD 290X Crossfire (Watercool HK GPU-X³)
      Display: 3x27" Samsung S27D590 Curved
      SSD(s): ADATA SP900NS34 m,2, 240GB Corsair Force 3
      Festplatte(n): 1 TB WD Green
      Optische Laufwerke: LG USB-DVD-Brennder
      Gehäuse: Xigmatek Aquila Window
      Netzteil: Coolermaster Silent Pro 1000Watt (Singlerail)
      Betriebssystem(e): Windows 8.1
      Browser: Chrome
      Sonstiges: T500Rs + TH8RS
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      tspoon beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was so anliegt
      Lieblingsprojekt: WCG FightAIDS@Home
      Rechner: 2x Intel Xeon E5645 @ 2,4Ghz (Phobya UC-2 LT + 360 MagiCool Magicool G2)
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.080
    Danke Danke gesagt 
    44
    Danke Danke erhalten 
    63
    Die Idee ist ja an sich gut. Gerade für normale Anwender die echt nur Mails checken, nen wenig in facebook etc rumsurfen ist es perfekt wenn es läuft. Kann man alles aus Metro in Fulscreen starten fertig.

    Das Problem ist eher die Bedienung mit der Maus und Tastatur. Aber für leute die mehrere Anwendungen aufhaben sieht es anders aus wenn diese immer hin und her switchen müssen.

    Im Grunde brauch ich das Starmenü nicht wirklich, den die wichtigsten Apps liegen auf dem Desktop (meistens geordnet) oder in der Schnelstartleiste. Auch könnte man sich ne Iconbar auf den Desktop einrichten welche das Startmenü ersetzt.

    Aber dennoch bleibt die für mein Nutzverhalten schlechte Bedienbarkeit der Metrooberfläche.

    Für meine Oma oder Mutter ie eh nur Solitär zocken und sich Mailsschreiben wäre es sicher perfekt. schöne große Icons alles auf einem Blick.

  24. Beitrag #49
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von C0q_Rouge
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP ProBock 4320s
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i5-2500k@4.4@1.34
      Mainboard: ASRock P67 Extreme6, P67 (B3)
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho
      Arbeitsspeicher: 2x G.Skill RipJaws DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 780 WindForce 3X OC Rev. 2.0
      Display: LG 42LM620S & Iiyama ProLite E2403WS
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 3000GB, OCZ Vertex 3 120GB
      Optische Laufwerke: LG H20N SATA
      Soundkarte: ASUS ROG Phoebus
      Gehäuse: anidées AI6B Black
      Netzteil: Cooler Master Silent Pro M500, 500W ATX 2.3 (RS-500-AMBA-D3)
      Betriebssystem(e): W8.1 ProX64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: G110/G700

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.189
    Danke Danke gesagt 
    13
    Danke Danke erhalten 
    10
    http://www.stardock.com/products/start8/
    Da kann MS dann mal schauen, wie viele sich die App installieren
    ready? go! MEIN PC

  25. Beitrag #50
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    22.981
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.047
    Zitat Zitat von tspoon Beitrag anzeigen
    Die Idee ist ja an sich gut. Gerade für normale Anwender die echt nur Mails checken, nen wenig in facebook etc rumsurfen ist es perfekt wenn es läuft. Kann man alles aus Metro in Fulscreen starten fertig.
    für diesen zweck braucht man heute auch keinen kompletten pc mehr, genau dafür wäre ein tablet die optimale wahl.
    They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.

Seite 2 von 85 ErsteErste 1234561252 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •