Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Cadet

    Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    34
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0

    asus sabertooth 990fx + fx8120 Einstellung?

    wenn einer von euch diese Kombination hat:
    könntet ihr mir eine Einstellung zeigen, bei der Standby funktioniert?
    In der Werkseinstellung mit 1208 Firmware bekomme ich keinen Standby Modus.....

  2. Beitrag #2
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von ceVoIX
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD A10-7850K
      Mainboard: GA-F2A88XN-WIFI
      Kühlung: Alpenföhn Ben Nevis
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB DDR3-2400 CL11 G.Skill F3-2400C11-8GAB
      Grafikkarte: ASUS RX 480 8GB STRIX
      Display: 27", Yamakasi Catleap Q270, 2560x1440
      SSD(s): AMD R7 480GB
      Gehäuse: Fractal Design Core 500
      Netzteil: Enermax Modu 87+ 500W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      ceVoIX beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG
      Lieblingsprojekt: WCG
      Rechner: A10-7850K, Athlon 5350, A10-5800K (teilzeit), Odroid-C1+
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    264
    Danke Danke gesagt 
    115
    Danke Danke erhalten 
    10
    moin,
    habe gerade mal den im UEFI nachgeguckt, sowas wie ACPI Suspend to RAM oder weitere Einstellungen für Standby habe ich nicht gefunden.

    Standby benutze ich allerdings auch nicht, nur den Ruhezustand, bei bedarf. Hier mal meine CPU Energiespar Einstellungen im UEFI:


    Und in Windows 7 Energieoptionen "Ausbalanciert". Da kannst du auch mal die Einstellung "Hybriden Standbymodus zulassen" testen, zu finden unter: "Erweiterte Energieeinstellungen ändern" > Energie sparen.

    Hybriden Standbymodus:
    Er kombiniert die beiden Energiesparmodi, denn auch hier wird der Inhalt des Arbeitsspeichers auf die Festplatte geschrieben, daher dauert der Wechsel in den hybriden Standbymodus in etwa so lange wie der Wechsel in den Ruhezustand.
    Weil der Computer aber nicht abgeschaltet, sondern der Arbeitsspeicher weiterhin mit Strom versorgt wird, geht das Aufwachen aus dem hybriden Standbymodus genau so schnell wie beim klassischen Standby.
    Bezahlt wird dieser Komfort im wahrsten Sinne des Wortes mit Energieverbrauch während der Standby-Phase.
    Kommt es zu einem Stromausfall, sind ungesicherte Daten dennoch nicht verloren.
    Quelle

    Verwende Bios Version 1102 und der FX-8150 ist bisschen übertaktet.
    Geändert von ceVoIX (30.07.2012 um 00:07 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •