Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 74
  1. Beitrag #26
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von nebula

    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.939
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    6
    Die Standard Aktionen selbst einstellen, wie es in SecurityEssentials ging, hab ich in Windows 8 Defender allerd noch nich gefunden. Is wohl nich so übergegangen.

    Nebenbei muss ich allerd sagen dass ich lange mit Avira in win 7, und vorh XP auch nicht unzufrieden war.
    Den browser Schutz hab ich allerd gleich schon bei Inst immer deaktiviert.

    Die Nachlässigkeit nun mit win 8 dürfte Avira aber schon recht schlecht aufstoßen; glaub ich.
    Geändert von nebula (05.11.2012 um 15:31 Uhr)

  2. Beitrag #27
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von dFeNsE
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 965BE
      Mainboard: Gigabyte GA-MA790X-UD3P
      Kühlung: EKL Alpenföhn Groß Clockner
      Arbeitsspeicher: 4x2GB Corsair DHX (DDR2)
      Grafikkarte: Asus Strix Radeon R7 370, 4GB
      Display: 2x DELL 17"
      SSD(s): Transcend SSD370s 240GB, OCZ Vertex3 120GB, 32GB Sandisk ReadyCache
      Festplatte(n): 250GB & 500GB Samsung F1, 1TB Toshiba
      Optische Laufwerke: BenQ DW1650
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Inter-Tech EM-01
      Netzteil: Superflower Amazon 450W
      Betriebssystem(e): Win7 Ultimate
      Browser: FF
      Sonstiges: 2. System: Apple Mac Mini, Core2Duo 2,4GHz Tablet: Tolino Tab 8, Intel Atom Z3735F, 16GB

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    E-NRW
    Beiträge
    4.792
    Danke Danke gesagt 
    196
    Danke Danke erhalten 
    74
    Lölchen...nichtmal die tausende Euro teuren Avira Pro Lizenzen die wir laufen haben, funzeln mit Win8.
    Schon geil bei 500 lizensierten Arbeitsplätzen!


    Irgendwie arm Oo
    Geändert von dFeNsE (05.11.2012 um 17:18 Uhr)

    Das Niveau, heute Low...
    (((i)))

  3. Beitrag #28
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Oi!Olli
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Vostro 1500
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R5 1600X
      Mainboard: Gigabyte GA-AB350-Gaming
      Kühlung: Noctua NH-D14
      Arbeitsspeicher: 2x8 GB Patriot DDR 2800 @ 2400
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 1070 G1 Gaming
      Display: iiyama - G-MASTER GB2488HSU-B2
      SSD(s): Samsung 850 Evo 500 GB
      Festplatte(n): Samsung 1x 1 TB, 3x2 TB 1x3 TB
      Optische Laufwerke: GH-22NS50
      Soundkarte: Soundblaster Recon 3d
      Gehäuse: Chieftec DA-01-BD
      Netzteil: FSP Hyper M 600
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Opera 48 (der Browser aktualisiert sich natürlich immer)
      Sonstiges: X-Box One Gamepad, MS Sidewinder Joystick

    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    10.766
    Danke Danke gesagt 
    226
    Danke Danke erhalten 
    80
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von dFeNsE Beitrag anzeigen
    Lölchen...nichtmal die tausende Euro teuren Avira Pro Lizenzen die wir laufen haben, funzeln mit Win8.
    Schon geil bei 500 lizensierten Arbeitsplätzen!


    Irgendwie arm Oo

    OT Wieder Arbeit? Freut mich.
    Woran denkst du? Ich überlege was ich will und was ich brauche.

    Was willst du? Eine friedvolle Seele. Und was brauchst du? Eine größere Waffe.

  4. Beitrag #29
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von dFeNsE
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 965BE
      Mainboard: Gigabyte GA-MA790X-UD3P
      Kühlung: EKL Alpenföhn Groß Clockner
      Arbeitsspeicher: 4x2GB Corsair DHX (DDR2)
      Grafikkarte: Asus Strix Radeon R7 370, 4GB
      Display: 2x DELL 17"
      SSD(s): Transcend SSD370s 240GB, OCZ Vertex3 120GB, 32GB Sandisk ReadyCache
      Festplatte(n): 250GB & 500GB Samsung F1, 1TB Toshiba
      Optische Laufwerke: BenQ DW1650
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Inter-Tech EM-01
      Netzteil: Superflower Amazon 450W
      Betriebssystem(e): Win7 Ultimate
      Browser: FF
      Sonstiges: 2. System: Apple Mac Mini, Core2Duo 2,4GHz Tablet: Tolino Tab 8, Intel Atom Z3735F, 16GB

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    E-NRW
    Beiträge
    4.792
    Danke Danke gesagt 
    196
    Danke Danke erhalten 
    74
    nö....nicht wirklich. nur so irgendwie. man hat mich gefragt ob ich für ein paar tage aushelfen kann. jetzt vor weihnachten kann man die kohle ja leider ganz gut brauchen, sonst hätt ich nein gesagt.
    aber ne festeinstellung wirds wohl nicht.

    Das Niveau, heute Low...
    (((i)))

  5. Beitrag #30
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral

    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    739
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    In der Zeit "Vista 64" Bit war es gar nicht notwendig, so einen Antivirus installiert zu haben.
    Jetzt unter Win 8 ist die UAC auf max. gestellt.
    Also auch weiterhin kein Antivirus installiert, außer dem, was standardmäßig so mitgeliefert ist.
    Zwecks Kontrolle, was so aus dem Computer heraus "telefonieren" will, ist die "Firewall-Control" von Sphinxsoft installiert....

  6. Beitrag #31
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von RedBaron
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba WD30Dt-A100, AMD A1200 APU, Win 10 Home x64 1709, 4 GB RAM DDR3 1066 MHz, 500 GB WD-HDD
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX 8350 - 4.0 GHz @ Standard
      Mainboard: Asus M97A Evo R2.0 UEFI Ver. 2601
      Kühlung: Arctic-Cooling Freezer 13 CO
      Arbeitsspeicher: 32 GiB TeamGroup Vulcan Series DDR3 @1866 MHz
      Grafikkarte: AMD FirePro W5000 2 GiB GDDR5 800 MHz
      Display: 24 Zoll XORO HTL2335HD 1920*1080p 60Hz
      SSD(s): Crucial MX200 256 GB, SanDisk SDSSDP128GS 128 GB
      Festplatte(n): Seagate ST4000DX001 SSHD 4TB, Intenso 4TB USB 3.0 extern
      Optische Laufwerke: LG Electronics BH16NS40 Blu-ray Disc Writer
      Soundkarte: Onboard Realtek ALC 892
      Gehäuse: Chieftec CS-601 Black
      Netzteil: Be Quiet Straight Power E8 580W 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro Ver. 1709 x64, Ubuntu 16.04.3 LTS x64
      Browser: Firefox 56.0.1 x64 , Internet Explorer 11, MS Edge
      Sonstiges: 3D Connexion SpaceNavigator, HP Officejet 4500 G510g-m, Fritzbox 3272, Creative i-Trigue 3300 2.1

    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    853
    Danke Danke gesagt 
    248
    Danke Danke erhalten 
    10
    Hallo

    Avira Free und Avira Internet Security 2013 sind mittlerweile derartig schlecht geworden
    in Sachen Fehlalarm, Resourcenverbrauch und Erkennungsleistung das ich die noch vorhandenen
    Installationen durch MS Security Essentials ersetzt habe.

    Avira 2013 ist mitlerweile noch nicht einmal im Stande eine unmodifizierte EICAR Test Datei direkt
    von der Original Downloadseite als mögliche Malware zu erkennen, was bis jetzt noch
    jede andere Anti-Malware Software fertig bekommen hat... lol

    Aber Hauptsache eine ASK Toolbar im Browser installieren.

    Und dann waren da noch die Probleme mit dem Browserschutz und
    dem Webbrowser Google Chrome und Chromium:

    Issue 258548: Chrome 28 Stable not loading web page when Avira Browser Security software installed with IPv6 support
    http://code.google.com/p/chromium/is...ail?id=258548+

    http://www.heise.de/security/meldung...s-1915609.html

    http://forum.avira.com/wbb/index.php...02#post1179702

    Zitat von AaronH :
    Our enterprise uses Avira's Business Bundle extensively. We have 100 centrally managed users at this site alone, and a dozen users we support on the road.

    This update has been pretty catastrophic. The whole company ground to a standstill.

    Upon arriving at work this morning, users were greeted with an Avira update prompting them to restart their machines. Most users did so.

    Unfortunately, upon reboot, most users could not log in, as Pro-Activ was blocking the login process. Some users managed to log in, but they could not open Outlook, Excel, or any other apps, due to them being blocked by Pro-Activ.

    We quickly informed all users not to reboot, but most had done so already, or ignored our advisory.

    After checking this forum and finding the cause of the problem (while waiting on hold with business support), we pushed out a configuration update to disable Pro-Activ. Upon rebooting, on-site users could then log in.

    However, the off-site users received the update, but are now unable to connect to the VPN to receive the centrally-deployed configuration update. Trying to support a dozen off-site users who cannot even start their computers is not much fun, that's for sure.

    I've been a big proponent of Avira within our company, but I think that may change when it comes time to renew our license in a few months.
    Und dann war noch eine "Inkompatibilität" zwischen der Avira Security Suite 2013 und Oracle Java 7:

    http://forum.avira.com/wbb/index.php...hreadID=153189

    Und das die ProActiv Verhaltenserkennung in den 64 Bit Versionen nicht integriert ist hat auch seine Vorteile,
    welche Heise.de hier berichtet : http://www.heise.de/security/meldung...m-1575582.html

    Betroffen sind alle Versionen, die die Verhaltensüberwachung ProActiv mitbringen; einschließlich Avira Antivirus Premium 2012 und der Geschäftskundenversionen. [Update: ProActiv gibt es ausschließlich in den 32-bit-Versionen des Avira-Scanners, 64-bit-Betriebssysteme sind von dem Problem also nicht betroffen.] Ein Mitarbeiter eines Unternehmens, in dem Avira seinen Angaben zufolge auf einhundert Rechnern eingesetzt wird, berichtet im Avira-Forum: "Dieses Update ist ziemlich katastrophal. Die ganze Firma steht still".
    Und ich habe Avira die letzten 10 Jahre auf Windows 2000, Windows XP,Vista und Windows 7 auf etliche PC eingesetzt,
    aber die letzten 2 Jahre ist es immer schlechter geworden.

    Es zeigen sich die gleichen Symptome wie bei der ehemaligen "gelben Pest"vor ca 13 Jahren : Norton Antivirus .
    Nur das Norton im Jahr 2013 besser als das Zeug von Avira geworden ist.

    MfG
    RedBaron

  7. Beitrag #32
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von FHen1979
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Xeon E3 1230v3
      Mainboard: AsRock H87 Pro4
      Kühlung: Scythe Mugen 2 Rev. B mit 120 mm bequiet PureWings
      Arbeitsspeicher: 16 GB Kingston Value DDR3-1333 MHz (4x 4 GB)
      Grafikkarte: Asus GTX 970 "Strix" (nVidia GeForce GTX 970)
      Display: 24" BenQ G2420HDBL LED TFT
      SSD(s): 250 GB Samsung 840 Evo & 500 GB Samsung 840 Evo
      Festplatte(n): 1x 1 TB Western Digital Blue & 1x 1,5 TB Seagate Barrauda
      Optische Laufwerke: 2x LG GH20 S-ATA Brenner
      Soundkarte: Creative Labs SoundBlaster X-Fi Xtreme Gamer
      Gehäuse: bequiet SilentBase 800
      Netzteil: bequiet DarkPower Pro P10 750 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Google Chrome, Internet Explorer 11
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      FHen1979 beim Distributed Computing

      Lieblingsprojekt: SETI@home
      Rechner: Intel Xeon E3 1230v3
      Mitglied der Kavallerie: Nein

    Registriert seit
    02.05.2006
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    2.626
    Danke Danke gesagt 
    47
    Danke Danke erhalten 
    80
    RedBaron, die Symantec / Norton Produkte sind seit den 2010ner Versionen wieder sehr gut und verbrauchen wenig Ressourcen

  8. Beitrag #33
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von RedBaron
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba WD30Dt-A100, AMD A1200 APU, Win 10 Home x64 1709, 4 GB RAM DDR3 1066 MHz, 500 GB WD-HDD
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX 8350 - 4.0 GHz @ Standard
      Mainboard: Asus M97A Evo R2.0 UEFI Ver. 2601
      Kühlung: Arctic-Cooling Freezer 13 CO
      Arbeitsspeicher: 32 GiB TeamGroup Vulcan Series DDR3 @1866 MHz
      Grafikkarte: AMD FirePro W5000 2 GiB GDDR5 800 MHz
      Display: 24 Zoll XORO HTL2335HD 1920*1080p 60Hz
      SSD(s): Crucial MX200 256 GB, SanDisk SDSSDP128GS 128 GB
      Festplatte(n): Seagate ST4000DX001 SSHD 4TB, Intenso 4TB USB 3.0 extern
      Optische Laufwerke: LG Electronics BH16NS40 Blu-ray Disc Writer
      Soundkarte: Onboard Realtek ALC 892
      Gehäuse: Chieftec CS-601 Black
      Netzteil: Be Quiet Straight Power E8 580W 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro Ver. 1709 x64, Ubuntu 16.04.3 LTS x64
      Browser: Firefox 56.0.1 x64 , Internet Explorer 11, MS Edge
      Sonstiges: 3D Connexion SpaceNavigator, HP Officejet 4500 G510g-m, Fritzbox 3272, Creative i-Trigue 3300 2.1

    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    853
    Danke Danke gesagt 
    248
    Danke Danke erhalten 
    10
    Hallo

    @ FHen1979 :

    Ja die Symantec Produkte sind auch gut.
    Was bei mir das Fass zum überlaufen gebracht hat war das Avira 2013
    mit den damals aktuellen Updates noch nicht einmal das Eicar File erkannt hat.
    Und das muß jede AV Software können, egal welcher Hersteller und welches OS.
    Mit ClamAV auf Linux gibt es da keine Probleme, auch Malwarebytes Anti-Malware
    auf Windows 7 kann das ohne Probleme.
    Die Symantec Produkte auch.

    Nur Avira ... ach vergeßen wir doch besser diesen Namen.

    Das Neuste AV-Produkt ist ein Antivirus für IOS.

    Ein Antivirus auf einem OS welches nur signierte App aus dem Appstore in einer Sandbox ausführt, Ja Ne is klar

    Diese Secirity App wird gerade hier von heise security zerlegt :

    http://www.heise.de/security/artikel...n-2035131.html

    Wir entdeckten regelmäßige Zugriffe auf eine Datei namens Malicious.plist, die anscheinend die Namen der Prozesse enthält, die Avira als bösartig einstuft. Ihr Inhalt war allerdings ernüchternd: Mehr als ein Eintrag "xyz123" befand sich darin nicht. Als wir den Inhalt gegen "Avira" austauschten, bestätigte sich unser Verdacht, dass der Virenscanner die Prozessliste nach dem Inhalt dieser Datei durchforstet; plötzlich wurde er fündig – und stufte sich selber als potentiell böse ein.
    Darüber kann jeder Mensch sich selbst seine Meinung bilden.

    MfG
    RedBaron

  9. Beitrag #34
    Cadet

    Registriert seit
    03.11.2013
    Beiträge
    6
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Hallo alle zusammen,
    ich habe Probleme mit dem Update von Avira 2013. Vor acht Monaten habe ich über "Einstellung > Systemsteuerung > Software die Avira Antivirus Premium deinstalliert und ich habe dann, als Privatanwender, die neueste Avira Free Antivirus heruntergeladen und installiert. Seitdem habe ich das Problem, dass beim Update-Funktion (in der Reiter Update), nachdem ca. 870 Kb das Programm heruntergeladen hat, immer die Meldung: "Die Produktlizenz ist ungültig" kam... Kennt jemand das Problem?

  10. Beitrag #35
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von RedBaron
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba WD30Dt-A100, AMD A1200 APU, Win 10 Home x64 1709, 4 GB RAM DDR3 1066 MHz, 500 GB WD-HDD
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX 8350 - 4.0 GHz @ Standard
      Mainboard: Asus M97A Evo R2.0 UEFI Ver. 2601
      Kühlung: Arctic-Cooling Freezer 13 CO
      Arbeitsspeicher: 32 GiB TeamGroup Vulcan Series DDR3 @1866 MHz
      Grafikkarte: AMD FirePro W5000 2 GiB GDDR5 800 MHz
      Display: 24 Zoll XORO HTL2335HD 1920*1080p 60Hz
      SSD(s): Crucial MX200 256 GB, SanDisk SDSSDP128GS 128 GB
      Festplatte(n): Seagate ST4000DX001 SSHD 4TB, Intenso 4TB USB 3.0 extern
      Optische Laufwerke: LG Electronics BH16NS40 Blu-ray Disc Writer
      Soundkarte: Onboard Realtek ALC 892
      Gehäuse: Chieftec CS-601 Black
      Netzteil: Be Quiet Straight Power E8 580W 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro Ver. 1709 x64, Ubuntu 16.04.3 LTS x64
      Browser: Firefox 56.0.1 x64 , Internet Explorer 11, MS Edge
      Sonstiges: 3D Connexion SpaceNavigator, HP Officejet 4500 G510g-m, Fritzbox 3272, Creative i-Trigue 3300 2.1

    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    853
    Danke Danke gesagt 
    248
    Danke Danke erhalten 
    10
    Hallo

    @ KarolinaW :

    Da sind bestimmt noch Registryeinträge der alten Installation vorhanden, welche stören.
    Du kannst versuchen die Einträge mit dem Avira AntiVir RegistryCleaner zu entfernen.
    Vorher sollte eine noch vorhandene Version von Avira deinstalliert werden.

    wichtig: Ein Backup der Registry anlegen oder sogar der ganzen Installation.

    Alle Manipulationen an der Registry können die Windowsinstallation unbrauchbar machen.

    Das Tool kann direkt bei Avira geladen werden: http://www.avira.com/de/downloads/#tools
    Der Eintrag befindet sich auf der Mitte der Avira Seite.

    MfG
    RedBaron

  11. Beitrag #36
    Themenstarter
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    23.088
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.047
    oder mal versuchen, den avira free key manuell zu installieren

    http://personal.avira-update.com/pac.../int/hbedv.key
    They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.

  12. Beitrag #37
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ghostadmin

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Dahoam Studios
    Beiträge
    10.813
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    33
    Zitat Zitat von RedBaron Beitrag anzeigen
    Zitat von AaronH :
    Wer das vorher nicht testet, hats eigentlich auch nicht anders verdient

  13. Beitrag #38
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von RedBaron
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba WD30Dt-A100, AMD A1200 APU, Win 10 Home x64 1709, 4 GB RAM DDR3 1066 MHz, 500 GB WD-HDD
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX 8350 - 4.0 GHz @ Standard
      Mainboard: Asus M97A Evo R2.0 UEFI Ver. 2601
      Kühlung: Arctic-Cooling Freezer 13 CO
      Arbeitsspeicher: 32 GiB TeamGroup Vulcan Series DDR3 @1866 MHz
      Grafikkarte: AMD FirePro W5000 2 GiB GDDR5 800 MHz
      Display: 24 Zoll XORO HTL2335HD 1920*1080p 60Hz
      SSD(s): Crucial MX200 256 GB, SanDisk SDSSDP128GS 128 GB
      Festplatte(n): Seagate ST4000DX001 SSHD 4TB, Intenso 4TB USB 3.0 extern
      Optische Laufwerke: LG Electronics BH16NS40 Blu-ray Disc Writer
      Soundkarte: Onboard Realtek ALC 892
      Gehäuse: Chieftec CS-601 Black
      Netzteil: Be Quiet Straight Power E8 580W 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro Ver. 1709 x64, Ubuntu 16.04.3 LTS x64
      Browser: Firefox 56.0.1 x64 , Internet Explorer 11, MS Edge
      Sonstiges: 3D Connexion SpaceNavigator, HP Officejet 4500 G510g-m, Fritzbox 3272, Creative i-Trigue 3300 2.1

    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    853
    Danke Danke gesagt 
    248
    Danke Danke erhalten 
    10
    Hallo

    @ ghostadmin :

    War dein Beitrag Nr. 37 auf mich bezogen ?

    MfG
    RedBaron

  14. Beitrag #39
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ghostadmin

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Dahoam Studios
    Beiträge
    10.813
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    33
    Nö auf den der über 100 Rechner sich selbst überlässt. Gibts bei Avira überhaupt die Möglichkeit einen zentralen Server für Engine Updates etc. einzusetzen?

  15. Beitrag #40
    Themenstarter
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    23.088
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.047
    Zitat Zitat von ghostadmin Beitrag anzeigen
    Gibts bei Avira überhaupt die Möglichkeit einen zentralen Server für Engine Updates etc. einzusetzen?
    natürlich hat auch avira ein zentrales update-management für seine unternehmensprodukte. ohne solche basics könnten die business-lösungen auch gleich eintüten.
    They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.

  16. Beitrag #41
    Themenstarter
    Moderation
    Moderation
    Avatar von cruger
    Registriert seit
    25.05.2002
    Beiträge
    23.088
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    1.047
    btw, die 2014er version ist auch nen witz. die erkennungsleistung vermag ich nicht zu beurteilen, die war ja zuletzt laut diversen tests eher auf dem absteigenden ast.

    aber wie zuvor will avira dem kunden auch bei kostenpflichtigen produkten die ask-toolbar unterjubeln. die eigene firewall haben sie zu gunsten der windows firewall rausgeworfen. über den sinn und zweck von 3rd-party-firewalls, die häufig mehr sicherheitsprobleme verursachen als dass sie helfen, kann man ja streiten. aber die "integration" der windows firewall besteht bei der avira internet security darin, dass sie eine option zum aktivieren bzw. deaktivieren anbieten und ansonsten für weitere einstellungen einfach einen link zur systemsteuerung hinterlegt haben. das ist wirklich große kunst.

    und bei der 64bit version fehlt offenbar nachwievor die verhaltenserkennung.
    They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.

  17. Beitrag #42
    Commodore
    Special
    Commodore
    Avatar von Ferengie

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    374
    Danke Danke gesagt 
    7
    Danke Danke erhalten 
    0
    2013 lies sich nicht auf 8.1 installieren -> musste also die 2014beta drauf machen. Dann ist 2014 raus gekommen, wollte dann mit meinen 2013 Suite key installieren - und das ging nicht mehr - wtf?! - seit zig Jahren eine 3Jahres Lizenz gekauft und immer auf die neuste Version geupdatet und nun nicht mehr möglich.
    Dann ist noch die Personal Firewall weggefallen, dass war der einzige Grund für die Kaufversion. (ja ich weiß, richtige Viren scheren sich um so was nicht, aber ich will nicht, dass jedes Programm einfach mal so ins Inet geht.)

  18. Beitrag #43
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ghostadmin

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Dahoam Studios
    Beiträge
    10.813
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    33
    Firewalls sind meist eh überflüssig weil die Leute nicht kapieren was man einstellen muss. Das läuft dann entweder so das man jede Verbindung "erlauben" muss oder das das Programm selbstständig entscheidet was gut und böse ist (was keinen Sinn macht).
    PCs sind heute eh nicht mehr direkt am Netz, da sind quasi nur Sachen interessant die nach draussen telefonieren. Die sieht man aber auch mit einem Portmonitor.

  19. Beitrag #44
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ghostadmin

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Dahoam Studios
    Beiträge
    10.813
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    33
    Bitdefender hat übrigens auch eine brauchbare Free Version wo man nicht so zugemüllt wird.

  20. Beitrag #45
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von RedBaron
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba WD30Dt-A100, AMD A1200 APU, Win 10 Home x64 1709, 4 GB RAM DDR3 1066 MHz, 500 GB WD-HDD
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX 8350 - 4.0 GHz @ Standard
      Mainboard: Asus M97A Evo R2.0 UEFI Ver. 2601
      Kühlung: Arctic-Cooling Freezer 13 CO
      Arbeitsspeicher: 32 GiB TeamGroup Vulcan Series DDR3 @1866 MHz
      Grafikkarte: AMD FirePro W5000 2 GiB GDDR5 800 MHz
      Display: 24 Zoll XORO HTL2335HD 1920*1080p 60Hz
      SSD(s): Crucial MX200 256 GB, SanDisk SDSSDP128GS 128 GB
      Festplatte(n): Seagate ST4000DX001 SSHD 4TB, Intenso 4TB USB 3.0 extern
      Optische Laufwerke: LG Electronics BH16NS40 Blu-ray Disc Writer
      Soundkarte: Onboard Realtek ALC 892
      Gehäuse: Chieftec CS-601 Black
      Netzteil: Be Quiet Straight Power E8 580W 80+ Gold
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro Ver. 1709 x64, Ubuntu 16.04.3 LTS x64
      Browser: Firefox 56.0.1 x64 , Internet Explorer 11, MS Edge
      Sonstiges: 3D Connexion SpaceNavigator, HP Officejet 4500 G510g-m, Fritzbox 3272, Creative i-Trigue 3300 2.1

    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    853
    Danke Danke gesagt 
    248
    Danke Danke erhalten 
    10
    Hallo

    @ ghostadmin : Oder direkt eine Linuxdidtribution verwenden Na gut, das ist nicht ganz ernst gemeint, da nicht überall
    auf MS Windows verzichtet werden kann.Die Win-Firewall reicht doch meistens aus.

    @ Ferengie : Genau das gleiche Problem habe ich mit Avira Software auch gehabt, eine gültige Lizens für
    Avira Internet Security 2013 ist vorhanden, die 2014 Version lässt sich damit nicht aktivieren.
    Da bei der 2014 Internet Security die Win Firewall verwendet wird und die Funktion "Sicher Surfen"
    nicht verfügbar ist kann auch die 2013 Version verwendet werden.
    Wenn der Versionsstand im Menü Hilfe abgefragt wird erscheint z.B. im Punkt Produktversion 14.0x,
    was in etwa dem Stand der 2014 Version entspricht.
    Die Lizenzpolitik der Fa. Avira muss man auch nicht so ganz verstehen...

    MfG
    RedBaron

  21. Beitrag #46
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.017
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von ghostadmin Beitrag anzeigen
    Bitdefender hat übrigens auch eine brauchbare Free Version wo man nicht so zugemüllt wird.
    Bitdefender taugt mir bisher ganz gut, hab mir die 3 PC Jahreslizenz für 10€ auf ebay geleistet.

  22. Beitrag #47
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700@-0,1375V - FX-8350 4GHz@1,27V - PhenomII X4-945
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0 - Gigabyte GA-M56S-S3
      Kühlung: Wraith Spire - TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L. - 4x2GB DDR2-800
      Grafikkarte: XFX RX460 passiv - Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB - Crucial M4 128GB
      Festplatte(n): nix - Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB
      Optische Laufwerke: nix - 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: nix - Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: 3xBeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Win7 HP, Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatte in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350 + RX460 , X4-945, X4-5350, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    7.488
    Danke Danke gesagt 
    21
    Danke Danke erhalten 
    3
    Ich dachte, ich guck nicht richtig.
    Avira macht ein update und plötzlich hab ich ne Toolbar in Firefox.
    Ich kann mich nicht erinnern, gefragt worden zu sein, die ist einfach automatisch im Hintergrund als Plugin installiert worden.
    Das senkt meine bisherige Meinung von Avira erheblich.
    _____________________________________________________________________
    Deutsch für Fortgelaufene, Lektion 0815: (Quelle: Duden)
    Im Vergleich steht bei Gleichheit des Verglichenen - die Konjunktion WIE. Bei Ungleichheit des Verglichenen steht ALS
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  23. Beitrag #48
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von ghostadmin

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Dahoam Studios
    Beiträge
    10.813
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    33
    Zitat Zitat von RedBaron Beitrag anzeigen
    Die Win-Firewall reicht doch meistens aus.
    Naja wenn man mit Adminrechten unterwegs ist, eher weniger. Dann erstellt der Trojaner einfach selbst ne passende Rule.

  24. Beitrag #49
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Cleric

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    816
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    60
    Bei Bitdefender Free kann man leider nichts konfigurieren. Wie sieht es denn aus, wenn man mal Ausnahmen definieren will oder ähnliches? Über was für Module verfügt Bitdefender? On-Demand, On-Access vermutlich, aber hat Bitdefender Free auch einen HTTP-Scanner?

  25. Beitrag #50
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749 @ work / Medion Erazer X7826 @ play
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 6700K
      Mainboard: Asrock Z270 Extreme4
      Kühlung: EKL Alpenföhn Matterhorn PURE
      Arbeitsspeicher: 1x 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15-15-15-35
      Grafikkarte: Sapphire AMD Radeon RX 480 NITRO 8GB
      Display: LG Ultrawide 21:9 "29UM67-P & FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1TB 840 EVO, Mushkin Reactor1TB, Sandisk Extreme 480GB
      Festplatte(n): 1xMD04ACA400, 2x Seagate Archive 8TB
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Corsair RM650i
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge WinTV USB Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    17.811
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    169
    Blog-Einträge
    3
    Ich kann nur sagen, dass ich mit Avast Free gut zufrieden bin. Okay, die Sprachausgabe sollte man abschalten wenn man nördlich des Weißwurschtäquators wohnt und die Sandbox kann nerven. Ansonsten finde ich es wirklich gut.
    Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende vielleicht doch recht haben. - Robert Lee Frost
    Mitglied im P3DCDDPNE
    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben" - Walter Röhrl
    "Beginne den Tag mit einem Lächeln - Dann hast du es hinter dir!"

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •