Seite 88 von 185 ErsteErste ... 387884858687888990919298138 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.176 bis 2.200 von 4622
  1. Beitrag #2176
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Atombossler
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad 8
      Desktopsystem
      Prozessor: A8-7600@3.25Ghz
      Mainboard: Asus A88X-PRO
      Kühlung: NoFan CR80 EH
      Arbeitsspeicher: 16Gb G-Skill Trident-X DDR3 2400
      Grafikkarte: APU
      Display: Acer UHD 4K2K
      SSD(s): Samsung 850 PRO
      Festplatte(n): 2xSamsung 1TB HDD (2,5")
      Optische Laufwerke: Plexi BD-RW
      Soundkarte: OnBoard Geraffel
      Gehäuse: Define R2
      Netzteil: BeQuiet
      Betriebssystem(e): Win7x64-PRO
      Browser: Chrome

    Registriert seit
    28.04.2013
    Ort
    Andere Sphären
    Beiträge
    1.098
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    24
    Wir haben einen Server ZEN/NAPLES Thread.
    Hab es da mal reingespiegelt.
    Hot Dog, lecker und knusprig!

  2. Beitrag #2177
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1800X @ 3.925 MHz
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3200 18-16-16-36-2T
      Grafikkarte: R9 Fury X
      Display: 27", BenQ XL2730Z, 2560x1440@144Hz, FreeSync
      SSD(s): Samsung 830 256GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 860 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Soundkarte: Sound Blaster Zx
      Gehäuse: Fractal Design - Define S
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.214
    Danke Danke gesagt 
    26
    Danke Danke erhalten 
    136
    Fudzilla schreibt noch etwas davon, dass der 16-Kern Zen "Snowy Owl" heißt, ein MCM ist, und auf einem bisher unerwähnten Sockel Namens SP4 kommt, mit vier Speicherkanälen und 64 PCIe lanes. Damit wäre das auch eher der Sockel welcher sich für eine eventuelle Workstation-Reihe eigenen würde, als Konkurrenz für LGA2011.
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  3. Beitrag #2178
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Atombossler
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad 8
      Desktopsystem
      Prozessor: A8-7600@3.25Ghz
      Mainboard: Asus A88X-PRO
      Kühlung: NoFan CR80 EH
      Arbeitsspeicher: 16Gb G-Skill Trident-X DDR3 2400
      Grafikkarte: APU
      Display: Acer UHD 4K2K
      SSD(s): Samsung 850 PRO
      Festplatte(n): 2xSamsung 1TB HDD (2,5")
      Optische Laufwerke: Plexi BD-RW
      Soundkarte: OnBoard Geraffel
      Gehäuse: Define R2
      Netzteil: BeQuiet
      Betriebssystem(e): Win7x64-PRO
      Browser: Chrome

    Registriert seit
    28.04.2013
    Ort
    Andere Sphären
    Beiträge
    1.098
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    24
    Zitat Zitat von BoMbY Beitrag anzeigen
    Fudzilla schreibt noch etwas davon, dass der 16-Kern Zen "Snowy Owl" heißt, ein MCM ist, und auf einem bisher unerwähnten Sockel Namens SP4 kommt, mit vier Speicherkanälen und 64 PCIe lanes. Damit wäre das auch eher der Sockel welcher sich für eine eventuelle Workstation-Reihe eigenen würde, als Konkurrenz für LGA2011.
    BGA Socket?
    Hört sich für mich komisch an.
    Ist das Ding dann verlötet oder doch gesockelt?
    Dann müsst es doch eher ein LGA oder PGA sein...
    Hot Dog, lecker und knusprig!

  4. Beitrag #2179
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    21.440
    Danke Danke gesagt 
    336
    Danke Danke erhalten 
    2.100
    Zitat Zitat von Atombossler Beitrag anzeigen
    BGA Socket?
    Hört sich für mich komisch an.
    Ist das Ding dann verlötet oder doch gesockelt?
    Dann müsst es doch eher ein LGA oder PGA sein...
    Naja da steht auch mit dabei, dass Telekomunikationsunternehmen die Zielgruppe wären. Das wäre dann eher die embedded Schiene, also eigentlich das, was der K12 übernehmen sollte.
    Was ich nicht ganz kapiere ist das hier:
    The Snowy Owl with 16 cores uses a SP4 Multi Chip Module (MCM) BGA socket, while the Naples uses MCM based SP3. These two are not pin compatible but 16 and 8 core Zen based Opterons will fit in the same socket.
    Also klar, der 8 Channel Sockel ist was Eigenes, aber wieso sollte der 8Kerner in den 16er Sockel passen? Da scheint AMD dann wohl endlich doch Sockel einsparen zu wollen. Mit dem 8 Kerner lägen ein paar SATA-Anschlüsse und Ram-Sockel brach, aber es gibt sicher Schlimmeres.


  5. Beitrag #2180
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1800X @ 3.925 MHz
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3200 18-16-16-36-2T
      Grafikkarte: R9 Fury X
      Display: 27", BenQ XL2730Z, 2560x1440@144Hz, FreeSync
      SSD(s): Samsung 830 256GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 860 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Soundkarte: Sound Blaster Zx
      Gehäuse: Fractal Design - Define S
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.214
    Danke Danke gesagt 
    26
    Danke Danke erhalten 
    136
    AIDA64 5.75.3916 beta (Jul 14, 2016):

    • preliminary support for AMD Naples CPU
    • preliminary support for AMD Snowy Owl CPU
    • chipset information for AMD K17 (Zen Summit Ridge) FCH
    • chipset information for AMD K17 (Zen Summit Ridge) IMC
    • chipset information for AMD K17.1 (Zen Raven Ridge) FCH
    • chipset information for AMD K17.1 (Zen Raven Ridge) IMC
    • chipset information for AMD Promontory ASM2016
    • SMBus support for AMD K17 (Zen Summit Ridge) FCH
    • SMBus support for AMD K17.1 (Zen Raven Ridge) FCH
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  6. Beitrag #2181
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dresdenboy

    Registriert seit
    28.10.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.021
    Danke Danke gesagt 
    28
    Danke Danke erhalten 
    120
    Zitat Zitat von Opteron Beitrag anzeigen
    Naja da steht auch mit dabei, dass Telekomunikationsunternehmen die Zielgruppe wären. Das wäre dann eher die embedded Schiene, also eigentlich das, was der K12 übernehmen sollte.
    Was ich nicht ganz kapiere ist das hier:

    Also klar, der 8 Channel Sockel ist was Eigenes, aber wieso sollte der 8Kerner in den 16er Sockel passen? Da scheint AMD dann wohl endlich doch Sockel einsparen zu wollen. Mit dem 8 Kerner lägen ein paar SATA-Anschlüsse und Ram-Sockel brach, aber es gibt sicher Schlimmeres.
    Da fehlen nur noch eine weitere SP4-Variante (was kam nach AM2 oder AM3?) und der FP4-Nachfolger, welcher bestimmt FP5 heißt.
    AMD's ARM-based "Hierofalcon" SoC sighted - How Many Days Until Zen? - AMD's Zen core (family 17h) to have ten pipelines per core
    altes Citavia Blog
    Twitter Feed @Dresdenboy.

    Ein bisschen Coding-Nostalgie: Erste Marching-Cubes-Implementation in einem 3k Intro
    Computing Nostalgia + History: C64, Am386DX40, Cx486, Amiga 1200, K6, K6-2, XP, A64, A64 X2, Athlon II X4
    Etwas Psychologie: Phänomen ADHS

  7. Beitrag #2182
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dresdenboy

    Registriert seit
    28.10.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.021
    Danke Danke gesagt 
    28
    Danke Danke erhalten 
    120
    Mal etwas Neues:
    Zitat Zitat von AMD Polaris
    Hi all, I've got some info about Zen ES stage. I thought you would like to see it after the many off-topic Polaris posts.

    Zen ES is at the moment in revision A0 - it might not be a suprise.

    L2/L3 variations: 2/8 MB, 4/16 MB, 8/32 MB, 12/64 MB, 16/64 MB
    (512kb L2/core, 8MB/4 cores)

    Core counts are: 4c/8t, 8c/16t, 16c/32t, 32c/64t. As it seems now there won't be a 6c/12t at the launch, there will be only complete core complexes. Later AMD might release a 6/12 version, will see.

    AMD's working on 2 kind of packages: AM4 and SP3. Later there might be a SP4 package of course.

    4 variants of ES Zen are available at the moment:
    AM4 8 cores with 95W TDP
    AM4 4 cores with 65W TDP
    SP3 24 cores with 150W TDP
    SP3 32 cores with 180W TDP

    The most exciting part is core clock. The 8c/95W variant's base clock is 2.8GHz, all core boost is 3.05GHz and maximum boost is 3.2GHz.
    The 4c/65W part's clock is the same. (I would expect 3.5GHz base clock for a retail 4c/95W variant.)
    Idle clock is exciting as well. AM4 versions can lower the clock to 550 MHz in idle which is a very nice level from an AMD CPU. Idle wattage is 5W for 8c version and 2.5W for 4c version.
    The SP3 versions have even lower idle clock: it's only 400MHz. Regarding the boost clocks the 32c/180W version has a 2.9GHz boost clock and the 24c/150W version has a 2.75GHz boost clock.

    AFAIK Intel has no answer for the 32c/64t Zen variant, so it could be a great win for AMD on the server market.

    What AMD is doing different in case of Zen is the purpose of the CPU. AMD doesn't build it for the future but for the present. Maybe it won't be strong in AVX and FMA but an average user won't realize it because the average user won't use the AVX and FMA capabilities. Average Joe will see that Zen is as fast as Haswell on Intel's side (if AMD won't screw it up) and it's enough for everything what Average Joe does on his PC.

    On server side Haswell IPC and high core count with a reasonable price will convince the customers to give AMD a try. And I hope AMD can grab the chance after all the years of failures.
    http://forums.anandtech.com/showthre...1#post38363321

    Wie ich hörte, ist das wohl nicht erfunden.
    AMD's ARM-based "Hierofalcon" SoC sighted - How Many Days Until Zen? - AMD's Zen core (family 17h) to have ten pipelines per core
    altes Citavia Blog
    Twitter Feed @Dresdenboy.

    Ein bisschen Coding-Nostalgie: Erste Marching-Cubes-Implementation in einem 3k Intro
    Computing Nostalgia + History: C64, Am386DX40, Cx486, Amiga 1200, K6, K6-2, XP, A64, A64 X2, Athlon II X4
    Etwas Psychologie: Phänomen ADHS

  8. Beitrag #2183
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1800X @ 3.925 MHz
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3200 18-16-16-36-2T
      Grafikkarte: R9 Fury X
      Display: 27", BenQ XL2730Z, 2560x1440@144Hz, FreeSync
      SSD(s): Samsung 830 256GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 860 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Soundkarte: Sound Blaster Zx
      Gehäuse: Fractal Design - Define S
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.214
    Danke Danke gesagt 
    26
    Danke Danke erhalten 
    136
    Naja, wenn GCN mit 14nm LPP ~30% höher takten kann als unter 28nm, dann sehe ich prinzipiell nicht warum nicht auch deutlich höhere Taktraten bei Zen möglich sein sollten. Gut, die Frage ist wie dann der Stromverbrauch ist. Die ersten Polaris 10 Samples liefen jedenfalls auch deutlich unter ihren Möglichkeiten.
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  9. Beitrag #2184
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Yoshi 2k3
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad T420
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X
      Mainboard: ASUS PRIME X370-PRO
      Kühlung: Noctua NH-C14S
      Arbeitsspeicher: 16GB Corsair CMK16GX4M2B3200C16
      Grafikkarte: XFX RX 480 8GB Black Edition
      Display: 2x Dell U2311H
      SSD(s): Samsung 850 Pro 256GB
      Festplatte(n): Toshiba 2TB
      Soundkarte: Realtek ALC1220
      Gehäuse: Cooler Master ATC-110
      Netzteil: SuperFlower 650W Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Yoshi 2k3 beim Distributed Computing

      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.01.2003
    Beiträge
    641
    Danke Danke gesagt 
    384
    Danke Danke erhalten 
    33
    Hört sich dorch gar nicht schlecht an. Aber ich sehe es schon kommen, obwohl die CPU gut performt, wird der Mangel an AVX512 und die vll schlechtere FMA-Performance das sein, worüber die Medien berichten...
    Zitat Zitat von p4z1f1st
    Oh mein Gott... jetzt fällt es mir wie Schuppen von den Augen!
    Diese Nomenklatur ist kein Zufall... der Ryzen 7 1700X ist die Preis/Leistungs-technische Wiedergeburt des Athlon XP 1700+

  10. Beitrag #2185
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I7 3930K
      Mainboard: Asrock Fatal1ty X79 Champion
      Kühlung: Corsair h100
      Arbeitsspeicher: 15,6 GiB
      Grafikkarte: Asus MATRIX-HD7970-P
      Display: Phillips 55zoll
      SSD(s): 840EVO 250GB Intel dc p3600 800gb
      Optische Laufwerke: LG uralt :)
      Netzteil: BeQuiet Darkpower Pro 10 850W
      Betriebssystem(e): Linux
      Browser: Firerfox Opera
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    672
    Danke Danke gesagt 
    97
    Danke Danke erhalten 
    2
    32 Kerne @2.9GHz hört sich sehr gut an für ne Office rechnet die 8 Kerne Takten etwas niedrig hoffe es gibt auch 125w Tpw CPUs AM4 soll ja 140w liefern können

  11. Beitrag #2186
    Captain
    Special
    Captain

    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    233
    Danke Danke gesagt 
    12
    Danke Danke erhalten 
    1
    hat amd mit den 220 W bullies also gut üben können für die neuen 180 watt opterons xD

  12. Beitrag #2187
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    03.04.2005
    Beiträge
    1.494
    Danke Danke gesagt 
    152
    Danke Danke erhalten 
    6
    Zitat Zitat von tm0975 Beitrag anzeigen
    hat amd mit den 220 W bullies also gut üben können für die neuen 180 watt opterons xD
    Erstens ist das TDP und zweitens sind das bei 64 Threads ca. 2,8 W TDP/Thread. Das wären 22,5 W TDP für FX-9xxx-Bullies. Also ein Zehntel. Das fände ich SUPER!
    Geändert von drSeehas (18.07.2016 um 08:56 Uhr)

  13. Beitrag #2188
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Onkel_Dithmeyer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad mit so dreh und drück
      Desktopsystem
      Prozessor: Athlon X4
      Mainboard: Wieder ein ASUS
      Kühlung: Wasserkraft
      Arbeitsspeicher: Vier so grüne
      Grafikkarte: R9 Nano
      Display: 32“ HP
      SSD(s): Nix dolles
      Optische Laufwerke: grad nicht so
      Soundkarte: aufm Brett
      Gehäuse: schwarz wie sonst
      Netzteil: BeQuiet, ziemlich groß, Pro und so
      Betriebssystem(e): Eher so Linux
      Browser: Firefox Version 94715468
    • Mein DC

      Onkel_Dithmeyer beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Universe@home
      Lieblingsprojekt: Universe@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    Zlavti
    Beiträge
    7.866
    Danke Danke gesagt 
    132
    Danke Danke erhalten 
    2.783
    Blog-Einträge
    9
    Mal Ball flach halten und nicht zu sehr hypen. Die Opterons sind immer schon etwas effizienter als die Desktops.

    Opteron 6380 liegt bei 2,5 GHz mit 115 W und 16 Threads. Ergibt ~7,2 W pro Thread. Eine Verbessrung um den Faktor 2,5 ist denke ich realistischer als 10
    Zitat Zitat von Schwarzmetaller Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte ich demnächst auch ein blaues Schild in meinem Bad anbringen: Rudolf-Scharping-Gedächtnis-Lokus oder sowas.

  14. Beitrag #2189
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    03.04.2005
    Beiträge
    1.494
    Danke Danke gesagt 
    152
    Danke Danke erhalten 
    6
    Zitat Zitat von Onkel_Dithmeyer Beitrag anzeigen
    Mal Ball flach halten und nicht zu sehr hypen. Die Opterons sind immer schon etwas effizienter als die Desktops.

    Opteron 6380 liegt bei 2,5 GHz mit 115 W und 16 Threads. Ergibt ~7,2 W pro Thread. Eine Verbessrung um den Faktor 2,5 ist denke ich realistischer als 10
    Die 220 W TDP Bullies stammen von tm0975 und darauf habe ich geantwortet.

  15. Beitrag #2190
    Lieutenant
    Lieutenant

    Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    95
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Sind die Taktraten bei 4c/8c nicht was niedrig?

  16. Beitrag #2191
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I7 3930K
      Mainboard: Asrock Fatal1ty X79 Champion
      Kühlung: Corsair h100
      Arbeitsspeicher: 15,6 GiB
      Grafikkarte: Asus MATRIX-HD7970-P
      Display: Phillips 55zoll
      SSD(s): 840EVO 250GB Intel dc p3600 800gb
      Optische Laufwerke: LG uralt :)
      Netzteil: BeQuiet Darkpower Pro 10 850W
      Betriebssystem(e): Linux
      Browser: Firerfox Opera
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    672
    Danke Danke gesagt 
    97
    Danke Danke erhalten 
    2
    Zitat Zitat von Onkel_Dithmeyer Beitrag anzeigen
    Mal Ball flach halten und nicht zu sehr hypen. Die Opterons sind immer schon etwas effizienter als die Desktops.

    Opteron 6380 liegt bei 2,5 GHz mit 115 W und 16 Threads. Ergibt ~7,2 W pro Thread. Eine Verbessrung um den Faktor 2,5 ist denke ich realistischer als 10
    Dazu kommt noch das statt cmt auf smt gesetzt wird was weniger Verbrauch aber auch weniger leistete die Frage nach Performance/Watt ist noch offen

  17. Beitrag #2192
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: PhII x6 1055
      Mainboard: ASUS M4A785TD-V Evo
      Kühlung: wakü
      Arbeitsspeicher: 4x2GB DDR3-1333 Corsair XMS3 CM3X2G1333C9
      Grafikkarte: AMD Radeon HD 7790
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64 Ultimate
      Browser: IE11 + Slimbrowser
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 2x PhII x6 1090, A8-5500, FX-8150, E350 , C50, MA64-2800 - bald me
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.887
    Danke Danke gesagt 
    974
    Danke Danke erhalten 
    456
    Ach sollte es sich so bei 180W einpendeln wäre es doch recht gut!
    3,4Ghz
    AMD 32c/64t @ 180W etwa so bei 2,9Ghz Turbo im Vergleich zum e7-8890v4 mit 24c/48t @ 165W bei theor. Turbo 3,4Ghz (jedoch nicht bei AVX!)

  18. Beitrag #2193
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral

    Registriert seit
    09.11.2011
    Beiträge
    635
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    25
    Zitat Zitat von Yoshi 2k3 Beitrag anzeigen
    Hört sich dorch gar nicht schlecht an. Aber ich sehe es schon kommen, obwohl die CPU gut performt, wird der Mangel an AVX512 und die vll schlechtere FMA-Performance das sein, worüber die Medien berichten...
    Man kann das auch realistisch sehen: Abseits von Linux-Anwendungen und dort speziell den Höchleistungsrechenzentren kommt ohnehin nur bei Intels Compilern halbwegs brauchbarer Maschinencode mit AVX oder evtl. auch AVX512 und FMA-Befehlen heraus. Autovektorisierung gelingt mit Microsofts Compiler praktisch nicht, mit GCC nur durch glückliche Zufälle.

    Selbst wenn eine AMD CPU also AVX-Befehle in "echter Hardware" ausführen könnte, zweifle ich, dass eine Nicht-Intel-CPU dann auch den AVX-Codepfad vorgelegt bekommt. Insofern kann man die Befürchtung eigentlich ganz gut wegdiskutieren. *g*

  19. Beitrag #2194
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Yoshi 2k3
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad T420
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X
      Mainboard: ASUS PRIME X370-PRO
      Kühlung: Noctua NH-C14S
      Arbeitsspeicher: 16GB Corsair CMK16GX4M2B3200C16
      Grafikkarte: XFX RX 480 8GB Black Edition
      Display: 2x Dell U2311H
      SSD(s): Samsung 850 Pro 256GB
      Festplatte(n): Toshiba 2TB
      Soundkarte: Realtek ALC1220
      Gehäuse: Cooler Master ATC-110
      Netzteil: SuperFlower 650W Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Yoshi 2k3 beim Distributed Computing

      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.01.2003
    Beiträge
    641
    Danke Danke gesagt 
    384
    Danke Danke erhalten 
    33
    Soll mir nur Recht sein ;-)
    Zitat Zitat von p4z1f1st
    Oh mein Gott... jetzt fällt es mir wie Schuppen von den Augen!
    Diese Nomenklatur ist kein Zufall... der Ryzen 7 1700X ist die Preis/Leistungs-technische Wiedergeburt des Athlon XP 1700+

  20. Beitrag #2195
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Stefan Payne

    Registriert seit
    17.11.2001
    Beiträge
    3.918
    Danke Danke gesagt 
    1
    Danke Danke erhalten 
    17
    ZUmal man eh einen Fallback braucht, für die ganze Menge an nicht AVX fähigen CPUs.

    Mein i7-3820 kann das zwar, genau wie mein A10-7850K, aber das sind die einzigen CPUs, die ich im Hause habe, die das unterstützen. (OK; der E5-2630L auch, aber der ist zu lahm zum zocken)...

    Daher ist das auch in normaler Spieleumgebung eher kein Nachteil...
    Nutzt halt eh keiner und seit die 3DBeschleuniger Vertex Shader haben, ist bei CPUs auch die Integer Leistung wichtiger (und da scheint es mir eher, dass man mehr Wert auf die FPU gelegt hat)...

    Die einzigen Anwendungen, die AVX nutzen, sind dementsprechend nur noch die Video Encoder.
    Aber da die Intel CPUs eh gewaltig den Takt zurück fahren, wenn intensiv AVX genutzt wird...

  21. Beitrag #2196
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain

    Registriert seit
    23.02.2014
    Beiträge
    264
    Danke Danke gesagt 
    8
    Danke Danke erhalten 
    1
    Die News könnten nur besser sein, wenn bekannt wäre, dass die 16c/32t auch für normalen Desktop kommen...
    Ich hätte ja gedacht der Boost des 24c fällt höher aus, als des 32c...

  22. Beitrag #2197
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I7 3930K
      Mainboard: Asrock Fatal1ty X79 Champion
      Kühlung: Corsair h100
      Arbeitsspeicher: 15,6 GiB
      Grafikkarte: Asus MATRIX-HD7970-P
      Display: Phillips 55zoll
      SSD(s): 840EVO 250GB Intel dc p3600 800gb
      Optische Laufwerke: LG uralt :)
      Netzteil: BeQuiet Darkpower Pro 10 850W
      Betriebssystem(e): Linux
      Browser: Firerfox Opera
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    672
    Danke Danke gesagt 
    97
    Danke Danke erhalten 
    2
    AMD hat nochmals bestätigt das den Ende 2016 kommt wobei erst Anfang 17 in Größen Mengen und im ersten Halbjahr 17 mit Dual Sockel zu rechnen ist

  23. Beitrag #2198
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain

    Registriert seit
    23.02.2014
    Beiträge
    264
    Danke Danke gesagt 
    8
    Danke Danke erhalten 
    1
    Wobei Dual-Sockel Systeme bei AMD und den Partnern bereits "erfolgreich laufen". Was immer das bedeutet. Fehlerkorrektur und Optimierungen stehen noch auf dem Plan.

  24. Beitrag #2199
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1800X @ 3.925 MHz
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3200 18-16-16-36-2T
      Grafikkarte: R9 Fury X
      Display: 27", BenQ XL2730Z, 2560x1440@144Hz, FreeSync
      SSD(s): Samsung 830 256GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 860 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Soundkarte: Sound Blaster Zx
      Gehäuse: Fractal Design - Define S
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.214
    Danke Danke gesagt 
    26
    Danke Danke erhalten 
    136
    AMD will probably use the DDR4 PHY of RAMBUS in Zen

    Hört sich jedenfalls so an als würde das Sinn ergeben.
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  25. Beitrag #2200
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von bbott
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Compaq 8510p
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8370
      Mainboard: Asus M5A99X
      Kühlung: Corsair H60
      Arbeitsspeicher: 16GB DDR3-1866 Crucial
      Grafikkarte: Sapphire HD5770
      Display: 4k 27" DELL
      SSD(s): Samsung Evo 850
      Festplatte(n): 2x Seagate 7200.12
      Optische Laufwerke: Pioneer, Plextor
      Soundkarte: Creative X-Fi Xtreme Music
      Gehäuse: Silverstone TJ-02S
      Netzteil: Enermax 450W
      Betriebssystem(e): Windows 7

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    4.216
    Danke Danke gesagt 
    94
    Danke Danke erhalten 
    40
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von BoMbY Beitrag anzeigen
    AMD will probably use the DDR4 PHY of RAMBUS in Zen

    Hört sich jedenfalls so an als würde das Sinn ergeben.
    Sehr schön besser als die bisher angenommene DDR4-2400(?) Unterstützung. Dann muss man nicht bei 4 Modulen auf DDR4-2133/1866 sondern vllt. nur auf DDR4-3000/2800.

    Dann wäre es von den DDR3-1833 wenigstens ein Upgrade ;-)

    Jetzt fehlen nur noch die nonReg 32GB Module *ggg*


Seite 88 von 185 ErsteErste ... 387884858687888990919298138 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •