Seite 90 von 190 ErsteErste ... 4080868788899091929394100140 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.226 bis 2.250 von 4749
  1. Beitrag #2226
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    8.361
    Danke Danke gesagt 
    1.001
    Danke Danke erhalten 
    67
    @MR2
    Nochmal Nach geschaut:



    789% also 11% Verwaltungs overhead... geht ja noch.

  2. Beitrag #2227
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von MR2

    Registriert seit
    21.08.2002
    Ort
    Sachsen - Erzgebirge -
    Beiträge
    834
    Danke Danke gesagt 
    9
    Danke Danke erhalten 
    6
    Die ZEN Benches wurden entfernt, oder? Naja, auf jeden Fall wird es bald wieder spannend.
    Diesen Monat soll es mehr Infos geben..Habe ich gehört ;-)

    WhatCCeFuckTech fasst zusammen:

    http://wccftech.com/amd-zen-es-benchmarks/
    Geändert von MR2 (10.08.2016 um 21:51 Uhr)
    PhenomIIx6 1100T ,TR SilverArrow, SeasonicX560, G19, FractalDesignXL, 8GB, Sapphire Fury Tri-X, Synology211j, Samsung 840Pro, einige C64, A500+,CD32, CDTV, NeoGeo MVSc und Turbo-Amiga1200 an Nubert NuPro A20




  3. Beitrag #2228
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: PhII x6 1055
      Mainboard: ASUS M4A785TD-V Evo
      Kühlung: wakü
      Arbeitsspeicher: 4x2GB DDR3-1333 Corsair XMS3 CM3X2G1333C9
      Grafikkarte: AMD Radeon HD 7790
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64 Ultimate
      Browser: IE11 + Slimbrowser
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 2x PhII x6 1090, A8-5500, FX-8150, E350 , C50, MA64-2800 - bald me
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.970
    Danke Danke gesagt 
    991
    Danke Danke erhalten 
    476
    wenn ich ein Myrtle-System da hätte würdet ihr viel mehr bekommen .... ich hab nur die CPUz und SIV-Files ....und die kann ich nur in Auszügen leaken sonst bekommt der Besitzer des Systems reichlich Ärger mit AMD!


    Derzeit wird vieles erst einmal für Softwaresupport (der Tools wie CPUz, AIDA, SIV, ....) verwendet - nicht alle Softwarehersteller haben derzeit Zugang zum BKDG und RevG oder gar nem Myrtle-Board (da ist AMD etwas sehr sparsam derzeit ?!?)
    Geändert von Crashtest (10.08.2016 um 21:52 Uhr)

  4. Beitrag #2229
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    8.361
    Danke Danke gesagt 
    1.001
    Danke Danke erhalten 
    67
    Zitat Zitat von Crashtest Beitrag anzeigen
    wenn ich ein Myrtle-System da hätte würdet ihr viel mehr bekommen .... ich hab nur die CPUz und SIV-Files ....und die kann ich nur in Auszügen leaken sonst bekommt der Besitzer des Systems reichlich Ärger mit AMD!


    Derzeit wird vieles erst einmal für Softwaresupport (der Tools wie CPUz, AIDA, SIV, ....) verwendet - nicht alle Softwarehersteller haben derzeit Zugang zum BKDG und RevG oder gar nem Myrtle-Board (da ist AMD etwas sehr sparsam derzeit ?!?)




  5. Beitrag #2230
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1800X @ 3925 Mhz
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3066 14-14-14-34-1T
      Grafikkarte: R9 Fury X
      Display: 27", BenQ XL2730Z, 2560x1440@144Hz, FreeSync
      SSD(s): Samsung 830 256GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 860 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Fractal Design - Define C
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.309
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    136
    Hier sind meine Screenshots von den Benchmarks (weil Links zensiert):

    Spoiler
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  6. Beitrag #2231
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain

    Registriert seit
    23.02.2014
    Beiträge
    287
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    1
    Mich beunruhigen die Ergebnisse des 2D ein bisschen. Ich hoffe dass das nicht min/max Werte bezogen auf die Taktbarkeit des ES sind. Denn die Angaben im Namen 2,8/3,2 bedeuten ja nicht zwangsläufig das dieCPU wirklich diese Taktraten gerannt ist. Wobei das 2D steht devinitiv für eine andere "Art" von CPU... Ich persönlich hätte mich ja mehr über einen Anno-Benchmark gefreut wo der Zen die Intel zersägt... Gibt es eigentlich Hinweise, dass Ashes ein besonders guter Bench für AMD ist? Weil z.B. der relative Abstand zu Intel dort schon immer klein war? Wobei wenn ich den Vergleichswert des FX sehe - hat AMD deutlich zugelegt...

  7. Beitrag #2232
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1800X @ 3925 Mhz
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3066 14-14-14-34-1T
      Grafikkarte: R9 Fury X
      Display: 27", BenQ XL2730Z, 2560x1440@144Hz, FreeSync
      SSD(s): Samsung 830 256GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 860 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Fractal Design - Define C
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.309
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    136
    Soweit ich gelernt habe, nutzt Ashes derzeit maximal 6 Threads effektiv, also eher nicht optimal für Zen.

    --- Update ---

    Das OPN-Schema könnte sich evtl. irgendwann geändert haben.


    Bisherige AM4 Samples

    Summit Ridge:

    1D2801A2M88E4_32/28_N
    2D2801A2M88E4_32/28_N

    Bristol Ridge:

    2D3601AGM44AB_40/36/13/08_9874


    • 2 oder 1 könnte IMHO wie gesagt ein Hinweis auf die TDP sein.
    • D für Desktop
    • 28/36 Basistakt
    • Dann haben wir 01AGM bzw. 01A2M - die 01 vielleicht für Anzahl Module auf einem MCM, wenn es irgendwann mal welche gibt? A für AM4?
    • Dann 88 bzw. 44 - eine für die Anzahl Kerne, und die anderen auch? Als Reserve für die späteren größeren Modelle mit 12-32 Kernen?
    • Dann E4 oder AB?
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  8. Beitrag #2233
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Crashtest
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Toshiba NB550D & hp pavilion zv5415ea (mod.)
      Desktopsystem
      Prozessor: PhII x6 1055
      Mainboard: ASUS M4A785TD-V Evo
      Kühlung: wakü
      Arbeitsspeicher: 4x2GB DDR3-1333 Corsair XMS3 CM3X2G1333C9
      Grafikkarte: AMD Radeon HD 7790
      Display: 23" TFT @ 1900*1080*60Hz - reicht mir
      Festplatte(n): 1TB HDD - Rest (16TB) im Homeserver
      Optische Laufwerke: 1x B.Ray - LG GGW-H20LRB
      Soundkarte: onboard HD?
      Gehäuse: Chieftec Bravo BA-01 schwarz
      Netzteil: be quit Sys Power 7 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64 Ultimate
      Browser: IE11 + Slimbrowser
    • Mein DC

      Crashtest beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, yoyo, radac
      Lieblingsprojekt: yoyo
      Rechner: 2QCO2382, 2SCO2419, PhII x6 1055, 2x PhII x6 1090, A8-5500, FX-8150, E350 , C50, MA64-2800 - bald me
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.970
    Danke Danke gesagt 
    991
    Danke Danke erhalten 
    476
    Bristol Ridge A12-9800:

    AD9800AUM44AB

    AD=A-Series Desktop
    9800 = Nr
    AU = Stromverbrauch
    M = Sockel-ID (AM4)
    4 = 4 Kerne
    4 = 2 MB L2
    AB = Revision (BR-A1)


    Die Summit-Ridge haben jeweils 512KB L2 pro Kern ....

    --- Update ---

    mal sehen was da noch kommt

  9. Beitrag #2234
    Admiral
    Special
    Admiral

    Registriert seit
    28.08.2008
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.930
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    3
    Zitat Zitat von BoMbY Beitrag anzeigen
    Soweit ich gelernt habe, nutzt Ashes derzeit maximal 6 Threads effektiv, also eher nicht optimal für Zen.
    Nicht nur Ashes. Das ist eine Limitierung von DX12.

  10. Beitrag #2235
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dresdenboy

    Registriert seit
    28.10.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.023
    Danke Danke gesagt 
    28
    Danke Danke erhalten 
    120
    Zitat Zitat von BoMbY Beitrag anzeigen
    Achso, zum Thema Rambus PHY und überhaupt:
    Eine Frage lautet: Wann ging der Rambus-Deal eigtl. los, wenn jetzt schon alles für 14LPP fertig ist?

    Synopsis war schon bekannt. Dann gibt es noch Denali. Bei mehreren Generationen u. Reihen v. Produkten ist es nicht leicht, alle zuzuordnen. Ich hatte das schon auf Basis der vielen Die-Photos vor, aber auch da braucht es einen Ansatzpunkt, wo klar ist, wer das DDR PHY Interface bereitgestellt hat.
    AMD's ARM-based "Hierofalcon" SoC sighted - How Many Days Until Zen? - AMD's Zen core (family 17h) to have ten pipelines per core
    altes Citavia Blog
    Twitter Feed @Dresdenboy.

    Ein bisschen Coding-Nostalgie: Erste Marching-Cubes-Implementation in einem 3k Intro
    Computing Nostalgia + History: C64, Am386DX40, Cx486, Amiga 1200, K6, K6-2, XP, A64, A64 X2, Athlon II X4
    Etwas Psychologie: Phänomen ADHS

  11. Beitrag #2236
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von WindHund
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-8350 Eight-core @ Asus enhancement Mode
      Mainboard: ASUS Sabertooth 990FX/Gen3 R2.0 sponsored by P3D
      Kühlung: WaKü EK WB Supreme LTX 366x40mm Radiator 6l Brutto m³
      Arbeitsspeicher: 4x 8GiB Crucial DDR3-1866 CL11 ECC DR
      Grafikkarte: 2x XFX Radeon R7970 DD 6GiB @ CrossFireX
      Display: 37" LE37A550P1R 60Hz 550cd/m Full HD -> best part of my system
      SSD(s): Samsung 830 128GB, Crucial BX100 256GB native SATA3
      Festplatte(n): 1x SATA2 Samsung HD103UJ, 1x SATA3 WD75000AAKS, 1x USB3.0 boost M.2 128GB
      Optische Laufwerke: 1x HL-DT-ST BD-RE BH10LS30 SATA2
      Soundkarte: ALC892 HD Audio (onboard)
      Gehäuse: SF-2000 Big Tower
      Netzteil: Corsair HX850W (80+ Silber)
      Betriebssystem(e): Windows 10 x64 Professional (up to date!)
      Browser: @Chrome.Google.CPU_Last_niedrig
      Sonstiges: Gehäuselüfter: 4x200mm + 7x120mm (inklusive Radiatorlüfter extern)
    • Mein DC

      WindHund beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SIMAP, Einstein, Collatz, RadioAktiv
      Lieblingsprojekt: none, try all
      Rechner: FX-8350, FX-6300, Galaxy S2 2xR7970 + 1xGTX580 + Galaxy SII
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Im wilden Süden (0711)
    Beiträge
    8.361
    Danke Danke gesagt 
    1.001
    Danke Danke erhalten 
    67
    Zitat Zitat von Dresdenboy Beitrag anzeigen
    Eine Frage lautet: Wann ging der Rambus-Deal eigtl. los, wenn jetzt schon alles für 14LPP fertig ist?

    Synopsis war schon bekannt. Dann gibt es noch Denali. Bei mehreren Generationen u. Reihen v. Produkten ist es nicht leicht, alle zuzuordnen. Ich hatte das schon auf Basis der vielen Die-Photos vor, aber auch da braucht es einen Ansatzpunkt, wo klar ist, wer das DDR PHY Interface bereitgestellt hat.
    Bestimmt mit HSA, wenn jetzt noch HBM in die APU kommt, dann wird der RAM-Bus erst richtig interessant...

    €dit: PlayStation IIII mit GDDR5 haben sie schon getestet wie die CPU mit GDDR umzugehen hat wenn sie kein RAM hat.

  12. Beitrag #2237
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von David64
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad X201
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 860K @ 4,2 GHz
      Mainboard: ASUS A88X-PRO
      Kühlung: Thermaltake Macho HR-02
      Arbeitsspeicher: 16 Gigabyte
      Grafikkarte: Radeon RX 480 8 Gigabyte
      Display: 27", Acer K272HUL Ebmidpx, 2560x1440
      SSD(s): Samsung 840 Pro 120 GB
      Festplatte(n): 3x WD Caviar Green
      Optische Laufwerke: LG DVD-Brenner
      Gehäuse: Coolermaster Silencio 650
      Betriebssystem(e): Win 9.1 x64 Prof, ArchLinux x64
      Browser: Cyberfox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    08.03.2011
    Ort
    Irgendwo in Bayern
    Beiträge
    737
    Danke Danke gesagt 
    21
    Danke Danke erhalten 
    10
    Ich muss ja sagen, dass ich da leicht Optimistisch bin. Selbst wenn das ES nur mit 2,8 GHz gelaufen ist und die Leistung hin bekommt, Zersägt das immer noch einen i5-4670K der auf 3,4 GHz läuft und ist einem i7-4790K auch sehr nahe...der allerdings auf 3,6 GHz getaktet war...das finde ich für die Taktraten Bemerkenswert. Is natürlich mit vorsicht zu genießen, aber wenn ZEN 3,6 GHz schafft, sieht das für AMD verdammt gut aus...wenn dann noch die weit unter 10 Watt im Leerlauf stimmen, stell ich schon mal den Sekt kalt...

  13. Beitrag #2238
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Atombossler
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad 8
      Desktopsystem
      Prozessor: A8-7600@3.25Ghz
      Mainboard: Asus A88X-PRO
      Kühlung: NoFan CR80 EH
      Arbeitsspeicher: 16Gb G-Skill Trident-X DDR3 2400
      Grafikkarte: APU
      Display: Acer UHD 4K2K
      SSD(s): Samsung 850 PRO
      Festplatte(n): 2xSamsung 1TB HDD (2,5")
      Optische Laufwerke: Plexi BD-RW
      Soundkarte: OnBoard Geraffel
      Gehäuse: Define R2
      Netzteil: BeQuiet
      Betriebssystem(e): Win7x64-PRO
      Browser: Chrome

    Registriert seit
    28.04.2013
    Ort
    Andere Sphären
    Beiträge
    1.177
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    40
    Ja, die Werte gefallen durchaus.
    Aber ...
    Es sind 8C/16T gegen 4C/4T (i5) und 4C/8T (i7), auch der FX 8xxxx hat einige i5 zersägt (bei ausgewählten Anwendungen) und beim Encoding auch i7 gefährdet.
    Das heisst jetzt mal noch gar nichts.
    Ich lass mich gerne positiv überraschen, aber die RX480 zeigt ganz deutlich, was mit zu viel Euphorie einhergeht.
    Also einfach mal sehen was kommt.
    Hot Dog, lecker und knusprig!

  14. Beitrag #2239
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von NEO83
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X @3,5GHz @1,250V
      Mainboard: Asus ROG Strix B350-F Gaming
      Kühlung: Thermalright HR-02 Macho Rev. B
      Arbeitsspeicher: 16GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 DIMM CL14 @1,35V
      Grafikkarte: Gigabyte GTX 1050 Ti G1 Gaming
      Display: Samsung U28D590P UHD
      SSD(s): Samsung 840 250GB / 750GB Crucial MX300 2.5" TLC 3D V-NAND
      Festplatte(n): nicht vorhanden
      Optische Laufwerke: nicht vorhanden
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Recon3D Fatal1ty Pro PCIe
      Gehäuse: Fractal Design Define R5 gedämmt
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 550W Platinum
      Betriebssystem(e): Windows 10 64Bit
      Browser: FireFox
    • Mein DC

      NEO83 beim Distributed Computing

      Lieblingsprojekt: LHC@HOME
      Rechner: FX8320E, Athlon 5350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    783
    Danke Danke gesagt 
    9
    Danke Danke erhalten 
    1
    Sollte ZEN in dem Benchmark nur auf effektiv 6 Kernen gelaufen sein, weill das Game gar nicht mehr her gibt dann ist das ehr interessant ... weil Taktbereinigt säh es denn so aus:

    Core i5 6600 @ 3,5GHz --> 68,9FPS
    ZEN @ 3,5GHz --> 72,5FPS

    sollte ZEN allerdings wirklich alle 16 Threads nutzen können wäre das Ergebnis zwar immer och ok aber bei Singlethreaded Anwendungen wäre AMD immer noch weit hinter Intel

  15. Beitrag #2240
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von MIWA
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I7 3930K
      Mainboard: Asrock Fatal1ty X79 Champion
      Kühlung: Corsair h100
      Arbeitsspeicher: 15,6 GiB
      Grafikkarte: Asus MATRIX-HD7970-P
      Display: Phillips 55zoll
      SSD(s): 840EVO 250GB Intel dc p3600 800gb
      Optische Laufwerke: LG uralt :)
      Netzteil: BeQuiet Darkpower Pro 10 850W
      Betriebssystem(e): Linux
      Browser: Firerfox Opera
    • Mein DC

      MIWA beim Distributed Computing

      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    772
    Danke Danke gesagt 
    117
    Danke Danke erhalten 
    2
    Bitte bitte nach ein Benchmark nicht in Jubel Rufe ala Hype geraten lassen

    Dazu wissen wir zu wenig und aots ist auch kein gutes Benchmark dank Dynamische Inhalte

    Wenn sandy Leistung Anliegt und etwa 3,6 ghz gehen ohne den Verbrauch explodieren zu lassen wer das schon recht gut für Gen1
    Geändert von MIWA (12.08.2016 um 08:17 Uhr)

  16. Beitrag #2241
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain

    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    348
    Danke Danke gesagt 
    3
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von NEO83 Beitrag anzeigen
    Sollte ZEN in dem Benchmark nur auf effektiv 6 Kernen gelaufen sein, weill das Game gar nicht mehr her gibt dann ist das ehr interessant ... weil Taktbereinigt säh es denn so aus:

    Core i5 6600 @ 3,5GHz --> 68,9FPS
    ZEN @ 3,5GHz --> 72,5FPS

    sollte ZEN allerdings wirklich alle 16 Threads nutzen können wäre das Ergebnis zwar immer och ok aber bei Singlethreaded Anwendungen wäre AMD immer noch weit hinter Intel

  17. Beitrag #2242
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von Marius87
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 15 (AMD A6-7310, Full-HD IPS matt, 8GB DDR3-1600, 500GB SSHD)
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-6300@4GHz (vorher Phenom II 965BE@3,8GHz, Athlon II X4 640@3,6GHz)
      Mainboard: ASRock 970 Extreme4
      Kühlung: GELID Tranquillo Rev. 2
      Arbeitsspeicher: 8GB Corsair CMX8GX3M2A1600C9
      Grafikkarte: AMD Radeon R9 280X
      Display: Samsung SyncMaster 2433BW
      Browser: Cyberfox AMD64

    Registriert seit
    08.04.2015
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    278
    Danke Danke gesagt 
    150
    Danke Danke erhalten 
    8
    Zitat Zitat von MIWA Beitrag anzeigen
    Bitte bitte nach ein Benchmark nicht in Jubel Rufe ala Hype geraten lassen
    Dazu wissen wir zu wenig und aots ist auch kein gutes Benchmark dank Dynamische Inhalte
    AotS verhält sich ohnehin etwas speziell, was die Benchmarks angeht. Während Steamroller/Kaveri aufgrund der höheren Taktung in den meisten Spielen eine bessere Performance abliefert als Excavator/Carrizo in Form des Athlon X4 845, liegt der Athlon X4 845 in Ashes of the Singularity unter D3D12 bei gleicher Taktung mit satten +26 Prozent vorn.
    Kann es sein, dass AotS stark von Integer-Berechnungen partizipiert? Das ist ja die eigentliche Stärke der Excavator/Carrizos, ganz im Gegensatz zu den Gleitkomma-Berechnungen, hier schwächelt Excavator/Carrizo. (ALU top, FPU flop).

    Warten wir ab, was ZEN bei anderen Benchmarks abliefern wird, nicht, dass es sich hier auch wieder nur um ein Integer-only Phänomen handelt...

  18. Beitrag #2243
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dresdenboy

    Registriert seit
    28.10.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.023
    Danke Danke gesagt 
    28
    Danke Danke erhalten 
    120
    Zitat Zitat von Marius87 Beitrag anzeigen
    AotS verhält sich ohnehin etwas speziell, was die Benchmarks angeht. Während Steamroller/Kaveri aufgrund der höheren Taktung in den meisten Spielen eine bessere Performance abliefert als Excavator/Carrizo in Form des Athlon X4 845, liegt der Athlon X4 845 in Ashes of the Singularity unter D3D12 bei gleicher Taktung mit satten +26 Prozent vorn.
    Kann es sein, dass AotS stark von Integer-Berechnungen partizipiert? Das ist ja die eigentliche Stärke der Excavator/Carrizos, ganz im Gegensatz zu den Gleitkomma-Berechnungen, hier schwächelt Excavator/Carrizo. (ALU top, FPU flop).

    Warten wir ab, was ZEN bei anderen Benchmarks abliefern wird, nicht, dass es sich hier auch wieder nur um ein Integer-only Phänomen handelt...
    Die Steamroller u. Excavator FPUs sind sich sehr ähnlich. Der größte Unterschied ist eigentlich der doppelt so große L1D-Cache bei CZ. War denn der Takt fest? Ansonsten kann je nach Last durch höhere Energieeffizienz ein etwas höherer Basistakt bzw. mit weniger Throttling gefahren werden. CZ ist da bis zu einer bestimmten Schwelle besser als SR. Darüber hinaus (irgendwo bei 3.x GHz) braucht CZ mehr Energie.
    AMD's ARM-based "Hierofalcon" SoC sighted - How Many Days Until Zen? - AMD's Zen core (family 17h) to have ten pipelines per core
    altes Citavia Blog
    Twitter Feed @Dresdenboy.

    Ein bisschen Coding-Nostalgie: Erste Marching-Cubes-Implementation in einem 3k Intro
    Computing Nostalgia + History: C64, Am386DX40, Cx486, Amiga 1200, K6, K6-2, XP, A64, A64 X2, Athlon II X4
    Etwas Psychologie: Phänomen ADHS

  19. Beitrag #2244
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    3.898
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    2
    Zitat Zitat von Marius87 Beitrag anzeigen
    AotS verhält sich ohnehin etwas speziell, was die Benchmarks angeht. Während Steamroller/Kaveri aufgrund der höheren Taktung in den meisten Spielen eine bessere Performance abliefert als Excavator/Carrizo in Form des Athlon X4 845, liegt der Athlon X4 845 in Ashes of the Singularity unter D3D12 bei gleicher Taktung mit satten +26 Prozent vorn.
    Kann es sein, dass AotS stark von Integer-Berechnungen partizipiert? Das ist ja die eigentliche Stärke der Excavator/Carrizos, ganz im Gegensatz zu den Gleitkomma-Berechnungen, hier schwächelt Excavator/Carrizo. (ALU top, FPU flop).

    Warten wir ab, was ZEN bei anderen Benchmarks abliefern wird, nicht, dass es sich hier auch wieder nur um ein Integer-only Phänomen handelt...
    Da hab ich hier aber ehr andere Ergebnisse.ALU + FPU = Besser beim 845.
    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/...=1#post5080894

  20. Beitrag #2245
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von maikrosoft
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX 8320@4GHz AllCore / Turbo Off @ 1,275V
      Mainboard: GA-970-UD3P Rev. 2.0
      Kühlung: Thermalright Macho 120
      Arbeitsspeicher: 2x4GB DDR 3 1866MHz Teamgroup Vulcan orange
      Grafikkarte: MSI RX470 8G
      Display: ASUS VW 228n
      SSD(s): Crucial MX300 525GB
      Festplatte(n): Seagate Barracuda 7200.14 ST1000DM003 1TB
      Soundkarte: X-FI Titanium mit Wavemaster Moody & Xonar D1 mit Superlux HD 681 EVO
      Gehäuse: Cooltek Antiphon Silber
      Netzteil: Seasonic S12 II 520 Bronze
      Betriebssystem(e): Windows 10 pro x64
      Browser: Chrome aktuelle stable
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    26.11.2004
    Ort
    germany
    Beiträge
    282
    Danke Danke gesagt 
    16
    Danke Danke erhalten 
    8

  21. Beitrag #2246
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1800X @ 3925 Mhz
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3066 14-14-14-34-1T
      Grafikkarte: R9 Fury X
      Display: 27", BenQ XL2730Z, 2560x1440@144Hz, FreeSync
      SSD(s): Samsung 830 256GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 860 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Fractal Design - Define C
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.309
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    136
    Hilbert Hagedoorn hat noch ein paar interessante Tests laufen lassen: AMD ZEN Engineering Sample AOS - Further Performance Analysis

    Bei dem i7 geht es von Low zu Extrem immer weiter runter mit den FPS, während bei dem Zen Sample der Wert ziemlich stabil bleibt. Es sieht fast so aus, als wäre bei dem Zen irgendein Limiter gelaufen (vielleicht FRTC auf 60 FPS in Radeon Settings aktiv?)
    Geändert von BoMbY (12.08.2016 um 13:19 Uhr)
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

  22. Beitrag #2247
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von Marius87
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP 15 (AMD A6-7310, Full-HD IPS matt, 8GB DDR3-1600, 500GB SSHD)
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX-6300@4GHz (vorher Phenom II 965BE@3,8GHz, Athlon II X4 640@3,6GHz)
      Mainboard: ASRock 970 Extreme4
      Kühlung: GELID Tranquillo Rev. 2
      Arbeitsspeicher: 8GB Corsair CMX8GX3M2A1600C9
      Grafikkarte: AMD Radeon R9 280X
      Display: Samsung SyncMaster 2433BW
      Browser: Cyberfox AMD64

    Registriert seit
    08.04.2015
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    278
    Danke Danke gesagt 
    150
    Danke Danke erhalten 
    8
    Zitat Zitat von Casi030 Beitrag anzeigen
    Da hab ich hier aber ehr andere Ergebnisse.ALU + FPU = Besser beim 845.
    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/...=1#post5080894
    Vollkommen korrekt, bei gleichem Takt liegt der 845 immer leicht vorn, da er aber nur schwer auf das Taktniveau eines Kaveri zu bringen ist, liegt er Taktbedingt meist hinten, mal ganz abgesehen davon, dass ein Kaveri problemlos auf 4,2 GHz bei 1,35V läüft und sich das Blatt dann noch deutlicher Richtung Kaveri wendet.

    https://youtu.be/KiPv9hQnBXA?t=103
    https://youtu.be/aiL1anA8XRU?t=150

    Spoiler


    Will heissen: Als K-Modell wäre der 845 ein tolles Upgrade für den Sockel FM2+, auch wenn Excavator bei höheren Taktraten dann massiv an Effizienz einbüßen würde, als non-K, auch wegen der PCIe x8 Limitierung, für Midrange-Gamer aber leider recht uninteressant. Ebenso hätte ich mir eine FM2+ Excavator APU gewünscht, von mir aus gerne ohne K mit der Taktung des 845, das wiederum widerspricht aber wohl leider den Marketingplänen von AMD...

    --- Update ---

    Zitat Zitat von BoMbY Beitrag anzeigen
    Hilbert Hagedoorn hat noch ein paar interessante Tests laufen lassen: AMD ZEN Engineering Sample AOS - Further Performance Analysis
    Bei dem i7 geht es von Low zu Extrem immer weiter runter mit den FPS, während bei dem Zen Sample der Wert ziemlich stabil bleibt.
    Die CPU Results jedenfalls sehen äußerst verdächtig aus, unter Low, Standard und High absolut identisch ohne ein Einbrechen der Scores, wie beim i7, sieht schon stark nach Manipulation aus, sehr ungewöhnlich... Oder aber da limitiert Software/Treiberseitig irgendwas beim Sample im puncto Skalierung.

  23. Beitrag #2248
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    3.898
    Danke Danke gesagt 
    33
    Danke Danke erhalten 
    2
    Da hab ich ausnahmsweise mal @ Default getestet bis auf beim Ram,da wurden ein Profil geladen.
    Ich mein bis 4,2GHz geht meiner und dann verbraucht er zum Teil sogar noch weniger als Kaveri @ Default.Aber das sehe ich erst wenn ich wieder aus dem Urlaub komme.

  24. Beitrag #2249
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von David64
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad X201
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 860K @ 4,2 GHz
      Mainboard: ASUS A88X-PRO
      Kühlung: Thermaltake Macho HR-02
      Arbeitsspeicher: 16 Gigabyte
      Grafikkarte: Radeon RX 480 8 Gigabyte
      Display: 27", Acer K272HUL Ebmidpx, 2560x1440
      SSD(s): Samsung 840 Pro 120 GB
      Festplatte(n): 3x WD Caviar Green
      Optische Laufwerke: LG DVD-Brenner
      Gehäuse: Coolermaster Silencio 650
      Betriebssystem(e): Win 9.1 x64 Prof, ArchLinux x64
      Browser: Cyberfox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    08.03.2011
    Ort
    Irgendwo in Bayern
    Beiträge
    737
    Danke Danke gesagt 
    21
    Danke Danke erhalten 
    10
    Zitat Zitat von Atombossler Beitrag anzeigen
    Ja, die Werte gefallen durchaus.
    Aber ...
    Es sind 8C/16T gegen 4C/4T (i5) und 4C/8T (i7), auch der FX 8xxxx hat einige i5 zersägt (bei ausgewählten Anwendungen) und beim Encoding auch i7 gefährdet.
    Das heisst jetzt mal noch gar nichts.
    Ich lass mich gerne positiv überraschen, aber die RX480 zeigt ganz deutlich, was mit zu viel Euphorie einhergeht.
    Also einfach mal sehen was kommt.
    Moment: Die RX480 war nie als High-End gedacht von seiten AMD. Sie wurde von verschiedenen Magazinen dann aber eben da hin gehoben und so getestet. Gegen die 1060 sieht die RX480 auch absolut nich schlecht aus. Besseres Beispiel war Bulldozer

    Das meine Euphorie natürlich nicht ungezügelt ist, sollte ausser frage stehen

  25. Beitrag #2250
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von BoMbY
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1800X @ 3925 Mhz
      Mainboard: ASUS Crosshair VI Hero
      Kühlung: CoolerMaster MasterLiquid Pro 280
      Arbeitsspeicher: 2x16 GB, G.Skill F4-3200C14D-32GVK @ 3066 14-14-14-34-1T
      Grafikkarte: R9 Fury X
      Display: 27", BenQ XL2730Z, 2560x1440@144Hz, FreeSync
      SSD(s): Samsung 830 256GB, Samsung 840 EVO 1TB, Samsung 860 EVO 1TB
      Optische Laufwerke: Sony BD-5300S-0B (eSATA)
      Gehäuse: Fractal Design - Define C
      Netzteil: Enermax Platimax 750W
      Betriebssystem(e): Windows 10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    4.309
    Danke Danke gesagt 
    27
    Danke Danke erhalten 
    136
    Ich könnte mir übrigens auch gut vorstellen, dass Windows 10 (oder Ashes) nicht ohne (Treiber-) Update erkennt, welche Kerne des Zen echt, und welche SMT-Kerne sind, und somit bei Ashes vielleicht die Haupt-Threads noch nicht optimal verteilt werden.
    @AMD: You could always send me an NDA and your prototypes, so I could test your new stuff for you, instead of searching for leaks about it.

Seite 90 von 190 ErsteErste ... 4080868788899091929394100140 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •