Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 174
  1. Beitrag #51
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von psychocyberdisc
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP EliteBook 745 G4 (Z2W06EA#ABD), 14 Zoll
      Prozessor: AMD PRO A12-9800B (Bristol Ridge, 4 × 2700 MHz, bis zu 3600 MHz, 2 MB L2-Cache)
      Mainboard: HP 8236 (BIOS-Version 01.08)
      Arbeitsspeicher: 2 × Micron MTA8ATF1G64HZ-2G3B1 (insgesamt 16.384 MB, DDR4-2400)
      Grafikkarte: AMD Radeon R7 (Graphics Core Next 1.2, 758 MHz)
      Display: 2560 × 1440 Bildpunkte
      SSD(s): Samsung SSD 960 PRO (512 GB, System), SSD 850 PRO (1 TB, Daten), Portable SSD T5 (2 TB, extern)
      Festplatte(n): HGST HTS541010A9E680 (Travelstar 5K1000), extern, zur Datensicherung
      Optische Laufwerke: Pioneer BDR-XD05T (BD-RE), extern
      Soundkarte: Audio by Bang & Olufsen
      Netzteil: 45 Watt
      Betriebssystem(e): Microsoft Windows 10 Pro (Version 1709, 64-Bit)
      Browser: Mozilla Firefox 57.0 (64-Bit) mit Adblock Plus
      Sonstiges: Microsoft IntelliMouse Optical, Cherry G81-3000LPDDE-0, Lexmark OfficeEdge Pro5500t

    Registriert seit
    31.03.2004
    Ort
    Mystery Lake, Hinterland
    Beiträge
    2.134
    Danke Danke gesagt 
    208
    Danke Danke erhalten 
    91
    "Du musst erst einige Beiträge anderer Benutzer bewertet haben, bevor du Dalai erneut bewerten kannst."

  2. Beitrag #52
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.863
    Danke Danke gesagt 
    382
    Danke Danke erhalten 
    47
    Die (gute) Absicht zählt . Ja, das ist hier im Forum so. Man muss erst so viele Leute bewerten, bis derjenige aus der Liste "Diese Beiträge hast du bewertet" im Kontrollzentrum "rausgefallen" ist; ich zähle in dem Abschnitt 20 Beiträge/Leute. Hat alles seine Gründe, um z.B. x-facher gegenseitiger Bewertung vorzubeugen, um das Renommee zu pushen.

    MfG Dalai

  3. Beitrag #53
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von psychocyberdisc
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP EliteBook 745 G4 (Z2W06EA#ABD), 14 Zoll
      Prozessor: AMD PRO A12-9800B (Bristol Ridge, 4 × 2700 MHz, bis zu 3600 MHz, 2 MB L2-Cache)
      Mainboard: HP 8236 (BIOS-Version 01.08)
      Arbeitsspeicher: 2 × Micron MTA8ATF1G64HZ-2G3B1 (insgesamt 16.384 MB, DDR4-2400)
      Grafikkarte: AMD Radeon R7 (Graphics Core Next 1.2, 758 MHz)
      Display: 2560 × 1440 Bildpunkte
      SSD(s): Samsung SSD 960 PRO (512 GB, System), SSD 850 PRO (1 TB, Daten), Portable SSD T5 (2 TB, extern)
      Festplatte(n): HGST HTS541010A9E680 (Travelstar 5K1000), extern, zur Datensicherung
      Optische Laufwerke: Pioneer BDR-XD05T (BD-RE), extern
      Soundkarte: Audio by Bang & Olufsen
      Netzteil: 45 Watt
      Betriebssystem(e): Microsoft Windows 10 Pro (Version 1709, 64-Bit)
      Browser: Mozilla Firefox 57.0 (64-Bit) mit Adblock Plus
      Sonstiges: Microsoft IntelliMouse Optical, Cherry G81-3000LPDDE-0, Lexmark OfficeEdge Pro5500t

    Registriert seit
    31.03.2004
    Ort
    Mystery Lake, Hinterland
    Beiträge
    2.134
    Danke Danke gesagt 
    208
    Danke Danke erhalten 
    91
    Das weiß ich doch.

  4. Beitrag #54
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von MusicIsMyLife
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV7-2225sg
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: ASUS ROG Zenith Extreme
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV
      Arbeitsspeicher: 4x 16 GB G.Skill TridentZ DDR4-3400 (F4-3400C16Q-64GTZ)
      Grafikkarte: 2x ASUS GeForce GTX 1080 Ti
      Display: 40" Philips BDM4065UC (3840x2160), 27" ASUS ROG Swift PG279Q (2560x1440)
      Festplatte(n): 1x Samsung PM961 1 TB (Windows und Datenhalde), 2x Crucial M500 960 GB im Raid0 (Spiele)
      Optische Laufwerke: LG CH08LS10 Blu-ray Disc-Player
      Soundkarte: Sound Blaster Recon3D
      Gehäuse: Little Devil LD PC-V8 Reverse
      Netzteil: Enermax MaxRevo 1350 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 10 Professional
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    22.02.2002
    Ort
    in der Nähe von Cottbus
    Beiträge
    13.607
    Danke Danke gesagt 
    219
    Danke Danke erhalten 
    1.902
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von psychocyberdisc Beitrag anzeigen
    "Du musst erst einige Beiträge anderer Benutzer bewertet haben, bevor du Dalai erneut bewerten kannst."
    So geht's mir auch.

    Ich habe nämlich gestern mal die "Anleitung" ausprobiert. Und wo ich bei diesen Geräten immer ~3 Stunden auf eine Liste vorhandener Updates warte, konnte ich gestern nach 14 Minuten weitermachen - genial.
    Die Seite rund um unser Benchmark-Team: BenchBrothers.de
    Mein aktuelles System bei Sysprofile: Klick!

  5. Beitrag #55
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.863
    Danke Danke gesagt 
    382
    Danke Danke erhalten 
    47
    Ich hab die externe Seite gerade eben für den April Patchday aktualisiert.

    MfG Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  6. Beitrag #56
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge 545 (A10-5750M)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,2 GHz & 2,6 GHz Northbridge (jeweils mit UV)
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend ggü. ASRock E3))
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler; erstklassig)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC@Non-ECC
      Grafikkarte: Asus RX 480 O8G@1160 & 2050 MHz & vorläufigem UV für 200 € \ VTX3D 7850 X 1G@1,185 V im Zweit-PC
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD20 Green/Blue
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win8.x x64
      Browser: welche mit minimalem Marktanteil & sinnvollen Konzepten (nicht Chrome-Seuche und Sieche-Fuchs)
      Sonstiges: Hier kommt sehr oft 'X' vor, bemerke ich gerade. – die Akte X –

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    3.658
    Danke Danke gesagt 
    856
    Danke Danke erhalten 
    11
    Glückwunsch, dein Projekt wird populär - Link unter "diese Webseite" hier: http://www.borncity.com/blog/2016/04...r-dauert-ewig/

  7. Beitrag #57
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.863
    Danke Danke gesagt 
    382
    Danke Danke erhalten 
    47
    @Unbekannter Krieger: Ah, dankeschön für den Hinweis. Die Kommentare dort haben mich veranlasst, nochmals genauere Untersuchungen mit einem frisch installierten System zu machen und ich konnte herausfinden, dass es bei solchen genügt, den aktuellen Update Agent zu installieren. Bei bereits gepatchten Systemen braucht man aber (weiterhin) alle 4 Updates.

    MfG Dalai

  8. Beitrag #58
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge 545 (A10-5750M)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,2 GHz & 2,6 GHz Northbridge (jeweils mit UV)
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend ggü. ASRock E3))
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler; erstklassig)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC@Non-ECC
      Grafikkarte: Asus RX 480 O8G@1160 & 2050 MHz & vorläufigem UV für 200 € \ VTX3D 7850 X 1G@1,185 V im Zweit-PC
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD20 Green/Blue
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win8.x x64
      Browser: welche mit minimalem Marktanteil & sinnvollen Konzepten (nicht Chrome-Seuche und Sieche-Fuchs)
      Sonstiges: Hier kommt sehr oft 'X' vor, bemerke ich gerade. – die Akte X –

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    3.658
    Danke Danke gesagt 
    856
    Danke Danke erhalten 
    11
    Ich benutzte gestern erstmals seit Jahren WSUS Offline Update. Es sollte eigentlich nur die passenden KBs für mein Office 2013 x64 herunterladen, die 2016 erschienen, und sich dann schließen. Allerdings habe ich es nicht so konfigurieren können. Ich vermute, das ist nicht möglich.

    Als er sich nachts an einem Update aufhängte/verschluckte (Download-Rate = 0), schloss ich das CMD- und das Hauptfenster und fuhr ihn herunter.

    Im Ordnerpfad wsusoffline\client\o2k13\glb sind nur mit 32 Bit geführte EXE-Dateien und davon nur 4 (worunter einmal Outlook und einmal Lync und damit unbrauchbar sind*).
    Im Schwesterordner unter dem Pfad wsusoffline\client\o2k13\deu befindet sich lediglich "proplussp2013-kb2817430-fullfile-x86-de-de.exe".

    Dann gibt es 204 CAB-Dateien, "OFV.exe" und "office2010-kb2553065-fullfile-x86-glb" unter wsusoffline\client\ofc\glb.

    Die einzige Datei im WSUS-Ordner mit x64 im Namen, die weder .txt noch .cmd ist, ist "WindowsUpdateAgent30-x64.exe".
    Hat das alles so seine Richtigkeit?
    Und erkennt WSUS es, wenn ein Update bereits installiert ist, und versucht dann keine weitere Installation mehr?


    * - Wieso ist es nicht möglich/gewollt, auf einem System, auf dem nur einzelne Office-Komponenten installiert sind - prominent das Duo Word & Excel - nur die Updates für diese Bestandteile anzubieten? Was hat man von den anderen "Aktualisierungen" und "Fehlerbehebungen" für etwas eigentlich nicht Vorhandenes?
    Geändert von Unbekannter Krieger (18.04.2016 um 13:12 Uhr)

  9. Beitrag #59
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.863
    Danke Danke gesagt 
    382
    Danke Danke erhalten 
    47
    Zitat Zitat von Unbekannter Krieger Beitrag anzeigen
    Hat das alles so seine Richtigkeit?
    Kann ich dir nicht beantworten, weil ich keinerlei Erfahrung mit Office 2007 und höher habe, auch nicht in Verbindung mit WSUS Offline.

    Und erkennt WSUS es, wenn ein Update bereits installiert ist, und versucht dann keine weitere Installation mehr?
    Ja, selbstverständlich. WSUS Offline Update ermittelt - wie Windows Update selbst auch - die fehlenden Updates für die installierten und unterstützen Komponenten (IE, Windows, Office, .NET Framework usw). Deshalb hat ja WOU das Problem mit der ewigen Updatesuche ebenfalls; daher muss T Wittrock eine Liste von Prerequisite-Updates pflegen, die immer und vor der Suche nach fehlenden Updates eingespielt werden.

    * - Wieso ist es nicht möglich/gewollt, auf einem System, auf dem nur einzelne Office-Komponenten installiert sind - prominent das Duo Word & Excel - nur die Updates für diese Bestandteile anzubieten? Was hat man von den anderen "Aktualisierungen" und "Fehlerbehebungen" für etwas eigentlich nicht Vorhandenes?
    Simpel: Die Updates für die vermeintlich nicht installierten Komponenten enthalten unter Umständen Dateien für allgemeine/gemeinsam genutzte Office-Komponenten, die auf dem System vorhanden sind. IIRC wurde diese Frage im WOU-Forum bereits gestellt und beantwortet.

    Die Frage nach den Updates für Office 2016 x64 ist sehr wahrscheinlich im Forum von WSUS Offline besser aufgehoben, sofern die dort nicht bereits behandelt/beantwortet wurde.

    MfG Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  10. Beitrag #60
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von psychocyberdisc
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP EliteBook 745 G4 (Z2W06EA#ABD), 14 Zoll
      Prozessor: AMD PRO A12-9800B (Bristol Ridge, 4 × 2700 MHz, bis zu 3600 MHz, 2 MB L2-Cache)
      Mainboard: HP 8236 (BIOS-Version 01.08)
      Arbeitsspeicher: 2 × Micron MTA8ATF1G64HZ-2G3B1 (insgesamt 16.384 MB, DDR4-2400)
      Grafikkarte: AMD Radeon R7 (Graphics Core Next 1.2, 758 MHz)
      Display: 2560 × 1440 Bildpunkte
      SSD(s): Samsung SSD 960 PRO (512 GB, System), SSD 850 PRO (1 TB, Daten), Portable SSD T5 (2 TB, extern)
      Festplatte(n): HGST HTS541010A9E680 (Travelstar 5K1000), extern, zur Datensicherung
      Optische Laufwerke: Pioneer BDR-XD05T (BD-RE), extern
      Soundkarte: Audio by Bang & Olufsen
      Netzteil: 45 Watt
      Betriebssystem(e): Microsoft Windows 10 Pro (Version 1709, 64-Bit)
      Browser: Mozilla Firefox 57.0 (64-Bit) mit Adblock Plus
      Sonstiges: Microsoft IntelliMouse Optical, Cherry G81-3000LPDDE-0, Lexmark OfficeEdge Pro5500t

    Registriert seit
    31.03.2004
    Ort
    Mystery Lake, Hinterland
    Beiträge
    2.134
    Danke Danke gesagt 
    208
    Danke Danke erhalten 
    91
    Dalai,

    abermals besten Dank für die Aktualisierung.

    Ich habe in den vergangenen Wochen die Situation unter Windows Vista und Windows 8.1 nachgestellt und kann berichten, dass beide Betriebssysteme in der exakt gleichen Form betroffen sind. Nun pflegst du auf deiner Seite nur die Updates für Windows Vista und Windows 7. Würdest du in der oberen Tabelle auch Windows 8.1 aufnehmen? Die passenden Links präsentiere ich dir gern:

    Spoiler

    Zudem könntest du den zweiten Abschnitt ebenfalls tabellarisch darstellen, denn du verlinkst nur die diversen Windows Update Clients für Windows 7. Unter Windows 8.1 gab es jedoch im März ebenfalls ein Update, nämlich KB3138615 (vgl. KB3138612 bei Windows 7).

    Zu Windows Vista konnte ich keinen separaten Download für den aktuellen Windows Update Client finden. Du vielleicht?

  11. Beitrag #61
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.863
    Danke Danke gesagt 
    382
    Danke Danke erhalten 
    47
    Zitat Zitat von psychocyberdisc Beitrag anzeigen
    Ich habe in den vergangenen Wochen die Situation unter Windows Vista und Windows 8.1 nachgestellt und kann berichten, dass beide Betriebssysteme in der exakt gleichen Form betroffen sind.
    Vista war klar, WSUS Offline hat ja bereits die entsprechenden Updates als Prerequisites drin wie schon für Win7.

    Aber bist du sicher, dass auch 8.1 betroffen ist? Wenn ja, welches Release/Build genau? AFAIK gab's davon ja (mehrfach?) neuere Builds und Installationsmedien. Und sofern du Tests gemacht hast, helfen dort dieselben Updates wie bei Win7?

    Würdest du in der oberen Tabelle auch Windows 8.1 aufnehmen?
    Im Prinzip gern, vorzugsweise aber, wenn ich es selbst verifizieren kann. Leider habe ich derzeit keine passende Hardware, auf der ich irgendwelche Tests fahren könnte. Den Sockel 939, mit dem ich Win7 untersuche, kann ich für den Zweck vergessen, denn soweit ich weiß hat Win8.1 irgendwelche Anforderungen bzgl. der CPU Features.

    Zudem könntest du den zweiten Abschnitt ebenfalls tabellarisch darstellen
    Das hab ich heute Mittag bereits erledigt, ausgenommen das KB3102810 (was wohl tatsächlich der Update Agent vom November ist).

    Zu Windows Vista konnte ich keinen separaten Download für den aktuellen Windows Update Client finden. Du vielleicht?
    Negativ. Wahrscheinlich gibt's für Vista keinen neueren Agent. Soweit ich das ersehen kann, installiert WSUS Offline Update ebenfalls keinen neueren unter Vista.

    MfG Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  12. Beitrag #62
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Denniss
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X4 945
      Mainboard: Asrock M3A770DE
      Kühlung: Artic Freezer 64 Pro
      Arbeitsspeicher: Kingston 2x 8 GiB PC3-12800
      Grafikkarte: ATI Radeon HD 6450 1 GiB DDR3
      Display: Acer X223W + BenQ FP93GS, 1680 + 1280
      Festplatte(n): Samsung 500 GB, WD Green 2 TB
      Optische Laufwerke: 2x LG DVD
      Soundkarte: mit VIA Envy24
      Netzteil: P3D-300
      Betriebssystem(e): Win7 x64
      Browser: FF + SM

    Registriert seit
    25.04.2002
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    4.694
    Danke Danke gesagt 
    287
    Danke Danke erhalten 
    19
    Der aktuelle WU-Agent von Vista (7.6.7600.256) scheint recht alt zu sein (6/2012), zudem gibt es den wohl nicht als frei verfügbaren Download.
    HT = Hyper Transport
    HTT = Hyper-Threading Technology
    Es gibt (noch) keinen P4 der mit HT was anfangen kann !

  13. Beitrag #63
    Commander
    Commander
    Avatar von 67nonac
    • Mein System
      Notebook
      Modell: MSI GT735
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD FX8370
      Mainboard: MSI 970A-G43 mod.
      Kühlung: Scythe Samurai
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB Kingston FURY DDR3-1866
      Grafikkarte: MSI RX 480 Gaming X 8GB
      Display: 22" Samsung 16:9 S22C300
      SSD(s): OCZ Vector150 240GB
      Festplatte(n): 1TB Seagate
      Optische Laufwerke: LG-GH22NS70, Optiarc BD-5730S
      Soundkarte: Realtek HD Audio Onboard
      Netzteil: Tagan TG900-BZ PipeRock
      Betriebssystem(e): Win10 Pro (64)
      Browser: OPERA 48.x
      Sonstiges: MSI Interceptor DS300 Gamermaus

    Registriert seit
    22.02.2011
    Ort
    RIE und L
    Beiträge
    166
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    2
    Habe den Eindruck, dass bei MS irgendwer etwas dazu beiträgt, dass Updates für W7 und für Vista "Probleme" bereiten.

    Aktuelles Beispiel bei meinem Notebook mit Vista HomePrem.
    Die vergangenen Jahre gab es nie irgendwelche Probleme mit dem Suchen der Updates am Patchday - bis jetzt am 13.04.2016
    Es wurden absolut keine neuen Updates gefunden, auch die aktivierte Suche über Nacht lief ins Leere.
    Da am 30.03. das letzte Update gefunden und installiert wurde (Defender) ist von einem Defekt der Registry oder sonstige Fehler als Ursache auszuschliessen.

    Letztendlich half das MS Fix it Tool.
    Da waren zwar alle Dinge mit grünen Haken versehen doch oohh Wunder funktionierte urplötzlich das Finden und Installieren der Updates.

  14. Beitrag #64
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.863
    Danke Danke gesagt 
    382
    Danke Danke erhalten 
    47
    @psychocyberdisc: Nach einigen Anlaufschwierigkeiten (kaputte DVD-RW) hab ich letztlich doch Windows 8.1 auf dem Sockel 939 installiert bekommen. Ich kann hier keinerlei Probleme bzgl. der Suche nach Updates erkennen, jedenfalls nichts, was eine stundenlange Suche/Auslastung erkennen lässt. Mal ein paar Daten, damit du (oder jemand anderes) etwas zum Vergleichen hat:
    Code:
    Sockel 939 3200+ (2 GHz) und 2 GiB RAM
    Windows 8.1, 32 bit, ganz genau dieses hier 9600.17053.winblue_refresh.140923-1144
    
    Dauer der Suche nach Updates mit dem frisch installierten System mit Update Agent 7.9.9600.17238:
    ~13 Minuten (kurz nach dem Boot)
    ~6 Minuten (bei wiederholter Suche)
    
    Dauer der Suche nach Updates mit dem frisch installierten System mit Update Agent 7.9.9600.18235 (KB3138615):
    ~2,5 Minuten (kurz nach dem Boot)
    ~0,5 Minuten (bei wiederholter Suche)
    Denkbar ist, dass die Suche nach Updates länger dauert, wenn das System auf einem gewissen Patchstand ist, z.B. aus einem der Vormonate. Da aber offensichtlich die Installation des Update Agent zu deutlichen Verbesserungen der Suchzeit führt, werde ich den mal mit aufnehmen und verlinken (und ggf. ein paar Worte dazu schreiben).

    MfG Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  15. Beitrag #65
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge 545 (A10-5750M)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,2 GHz & 2,6 GHz Northbridge (jeweils mit UV)
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend ggü. ASRock E3))
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler; erstklassig)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC@Non-ECC
      Grafikkarte: Asus RX 480 O8G@1160 & 2050 MHz & vorläufigem UV für 200 € \ VTX3D 7850 X 1G@1,185 V im Zweit-PC
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD20 Green/Blue
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win8.x x64
      Browser: welche mit minimalem Marktanteil & sinnvollen Konzepten (nicht Chrome-Seuche und Sieche-Fuchs)
      Sonstiges: Hier kommt sehr oft 'X' vor, bemerke ich gerade. – die Akte X –

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    3.658
    Danke Danke gesagt 
    856
    Danke Danke erhalten 
    11
    Zitat Zitat von Unbekannter Krieger
    Und erkennt WSUS es, wenn ein Update bereits installiert ist, und versucht dann keine weitere Installation mehr?
    Zitat Zitat von Dalai
    Ja, selbstverständlich. WSUS Offline Update ermittelt - wie Windows Update selbst auch - die fehlenden Updates für die installierten und unterstützen Komponenten (IE, Windows, Office, .NET Framework usw).
    Ich scheine da mal wieder Pech zu haben:
    Spoiler

  16. Beitrag #66
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.863
    Danke Danke gesagt 
    382
    Danke Danke erhalten 
    47
    @Unbekannter Krieger: Waren denn vorher schon Updates für das Office installiert?

    MfG Dalai

  17. Beitrag #67
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Zidane
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 1700
      Mainboard: Asus B350 Prime Plus
      Kühlung: AMD Wraith Kühler
      Arbeitsspeicher: 2x 4GB Crucial DDR4-2666 SR ECC
      Grafikkarte: Geforce G210 (Geforce 1050TI) geplant
      Display: Eizo S1932-SH 8ms 19" 1280x1024@75Hz DVI
      SSD(s): Crucial MX-200 500GB
      Optische Laufwerke: LiteOn BR-Combo iHES212
      Soundkarte: Asus Xonar D1 7.1 + Creative FPS 1600
      Gehäuse: Thermaltake Level 10 GTS Snow Edition
      Netzteil: Cougar GX-S 450W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Edge, Opera
      Sonstiges: HP CP 1525n, Canon Lide 50, MX 1000

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    11.325
    Danke Danke gesagt 
    108
    Danke Danke erhalten 
    85
    Ich würde die Office Updates über das Windows Update beziehen. Der IE muss dafür Std Browser sein, und man muss die MS-Update Seite in die Kompatibilitätsliste stecken, die ist bei Explorer 11 nicht eingerichtet. Sonst aktualisiert er den Update Agent nicht, und fordert immer auf die Windows Update Funktion zu nutzen. Patchen brauchte ich da so nichts, die Updates wurden auch gefunden. Spreche für Windows 7 mit Office 2010.
    Rechtschreibfehler und Grammatikfehler können je nach Tagesform variieren, und dienen zur Unterhaltung der Leser


  18. Beitrag #68
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge 545 (A10-5750M)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,2 GHz & 2,6 GHz Northbridge (jeweils mit UV)
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend ggü. ASRock E3))
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler; erstklassig)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC@Non-ECC
      Grafikkarte: Asus RX 480 O8G@1160 & 2050 MHz & vorläufigem UV für 200 € \ VTX3D 7850 X 1G@1,185 V im Zweit-PC
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD20 Green/Blue
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win8.x x64
      Browser: welche mit minimalem Marktanteil & sinnvollen Konzepten (nicht Chrome-Seuche und Sieche-Fuchs)
      Sonstiges: Hier kommt sehr oft 'X' vor, bemerke ich gerade. – die Akte X –

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    3.658
    Danke Danke gesagt 
    856
    Danke Danke erhalten 
    11
    Meines Wissens hatte WinUpdate vor dem ersten WSUS-Durchlauf den 1x.12.2015 als letztes Installationsdatum für ein Office-KB gelistet.
    Da WSUS nun zahlreiche Pakete mehrfach installiert hat, ist das letzte Datum vorm April 2016:
    http://up.picr.de/25275844lk.jpg
    23.03.2015... da wurden eine Menge KBs zum wiederholten Male installiert.

  19. Beitrag #69
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.863
    Danke Danke gesagt 
    382
    Danke Danke erhalten 
    47
    Und die Installation der Updates wird auch im %WinDir%\wsusofflineupdate.log zu diesem Zeitpunkt aufgeführt?

    MfG Dalai

  20. Beitrag #70
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge 545 (A10-5750M)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,2 GHz & 2,6 GHz Northbridge (jeweils mit UV)
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend ggü. ASRock E3))
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler; erstklassig)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC@Non-ECC
      Grafikkarte: Asus RX 480 O8G@1160 & 2050 MHz & vorläufigem UV für 200 € \ VTX3D 7850 X 1G@1,185 V im Zweit-PC
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD20 Green/Blue
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win8.x x64
      Browser: welche mit minimalem Marktanteil & sinnvollen Konzepten (nicht Chrome-Seuche und Sieche-Fuchs)
      Sonstiges: Hier kommt sehr oft 'X' vor, bemerke ich gerade. – die Akte X –

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    3.658
    Danke Danke gesagt 
    856
    Danke Danke erhalten 
    11
    Eine solche Datei gibt es auf meinem System nicht, sagt mein zuverlässiges Suchprogramm, auch nicht für den Suchbegriff "wsus AND log".

  21. Beitrag #71
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.863
    Danke Danke gesagt 
    382
    Danke Danke erhalten 
    47
    Hast du denn den UpdateInstaller von WSUS Offline Update auf jenem System durchlaufen lassen? Wenn nicht - das fehlende Log spricht dafür - hat das nichts mit WSUS Offline Update zu tun. Oder ich hab dich falsch verstanden und du meintest etwas anderes...

    MfG Dalai

  22. Beitrag #72
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Denniss
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X4 945
      Mainboard: Asrock M3A770DE
      Kühlung: Artic Freezer 64 Pro
      Arbeitsspeicher: Kingston 2x 8 GiB PC3-12800
      Grafikkarte: ATI Radeon HD 6450 1 GiB DDR3
      Display: Acer X223W + BenQ FP93GS, 1680 + 1280
      Festplatte(n): Samsung 500 GB, WD Green 2 TB
      Optische Laufwerke: 2x LG DVD
      Soundkarte: mit VIA Envy24
      Netzteil: P3D-300
      Betriebssystem(e): Win7 x64
      Browser: FF + SM

    Registriert seit
    25.04.2002
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    4.694
    Danke Danke gesagt 
    287
    Danke Danke erhalten 
    19
    wsusofflineupdate.log findest Du in Deinem Windows-Verzeichnis.
    Welche Version vom WOU nutzt du? Aktuell müsste 10.6.1 sein.
    HT = Hyper Transport
    HTT = Hyper-Threading Technology
    Es gibt (noch) keinen P4 der mit HT was anfangen kann !

  23. Beitrag #73
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von psychocyberdisc
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP EliteBook 745 G4 (Z2W06EA#ABD), 14 Zoll
      Prozessor: AMD PRO A12-9800B (Bristol Ridge, 4 × 2700 MHz, bis zu 3600 MHz, 2 MB L2-Cache)
      Mainboard: HP 8236 (BIOS-Version 01.08)
      Arbeitsspeicher: 2 × Micron MTA8ATF1G64HZ-2G3B1 (insgesamt 16.384 MB, DDR4-2400)
      Grafikkarte: AMD Radeon R7 (Graphics Core Next 1.2, 758 MHz)
      Display: 2560 × 1440 Bildpunkte
      SSD(s): Samsung SSD 960 PRO (512 GB, System), SSD 850 PRO (1 TB, Daten), Portable SSD T5 (2 TB, extern)
      Festplatte(n): HGST HTS541010A9E680 (Travelstar 5K1000), extern, zur Datensicherung
      Optische Laufwerke: Pioneer BDR-XD05T (BD-RE), extern
      Soundkarte: Audio by Bang & Olufsen
      Netzteil: 45 Watt
      Betriebssystem(e): Microsoft Windows 10 Pro (Version 1709, 64-Bit)
      Browser: Mozilla Firefox 57.0 (64-Bit) mit Adblock Plus
      Sonstiges: Microsoft IntelliMouse Optical, Cherry G81-3000LPDDE-0, Lexmark OfficeEdge Pro5500t

    Registriert seit
    31.03.2004
    Ort
    Mystery Lake, Hinterland
    Beiträge
    2.134
    Danke Danke gesagt 
    208
    Danke Danke erhalten 
    91
    Dalai,

    ich habe ein frisch erstelltes USB-Installationsmedium genommen. Die Version des Windows Update Clients habe ich nach der Installation nicht geprüft; bestimmt war es ebenfalls Version 7.9.9600.17238, wie du geschrieben hast.
    Ich ließ das System reichlich 10 Minuten suchen und brach den Vorgang anschließend ab. Mit KB3138615 ging es dann wesentlich flotter.

  24. Beitrag #74
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Unbekannter Krieger
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge 545 (A10-5750M)
      Desktopsystem
      Prozessor: FX-8320E@4,2 GHz & 2,6 GHz Northbridge (jeweils mit UV)
      Mainboard: Asus M5A99X Evo R2.0 (eher enttäuschend ggü. ASRock E3))
      Kühlung: Raijintek Nemesis (Lüfter mittig im sowie hinter dem Kühler; erstklassig)
      Arbeitsspeicher: 4x4 GiB Hynix DDR3-1866 ECC@Non-ECC
      Grafikkarte: Asus RX 480 O8G@1160 & 2050 MHz & vorläufigem UV für 200 € \ VTX3D 7850 X 1G@1,185 V im Zweit-PC
      Display: BenQ XL2411T ~ nach 3 RMAs und 6 Monaten wieder brauchbar
      SSD(s): Crucial MX100 256 GB (ein Glückskauf)
      Festplatte(n): WD20 Green/Blue
      Optische Laufwerke: TSST SH-222AL
      Gehäuse: Corsair Carbide 300R (ein Fehlkauf)
      Netzteil: CoolerMaster V450S (ein Glückskauf)
      Betriebssystem(e): Win7 x64, Win8.x x64
      Browser: welche mit minimalem Marktanteil & sinnvollen Konzepten (nicht Chrome-Seuche und Sieche-Fuchs)
      Sonstiges: Hier kommt sehr oft 'X' vor, bemerke ich gerade. – die Akte X –

    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    3.658
    Danke Danke gesagt 
    856
    Danke Danke erhalten 
    11
    Zitat Zitat von Dalai
    Hast du denn den UpdateInstaller von WSUS Offline Update auf jenem System durchlaufen lassen? Wenn nicht - das fehlende Log spricht dafür - hat das nichts mit WSUS Offline Update zu tun.
    Ja, ein anderes System brächte ich nicht ins Spiel.

    Zitat Zitat von Deniss
    wsusofflineupdate.log findest Du in Deinem Windows-Verzeichnis.
    Dort habe ich nur "WindowsUpdate.log", in dem WSUS Erwähnung findet. Alle Ereignisse spielen sich aber in einem Bereich von rund 800 ms ab.

    Welche Version vom WOU nutzt du?
    Logischerweise lud ich die neueste, als ich WSUS erstmals seit Langem benutzen wollte.

  25. Beitrag #75
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Obi-wan

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Coruscant
    Beiträge
    717
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    6
    Zwischenfrage: Was haltet Ihr denn von der Update-Sammlung, die Dr.Windows anbietet?
    Quelle: http://www.drwindows.de/windows-7-up...ows-april.html

    Die Dr.Windows-Dateien sind insgesamt kleiner als das Update-Pack von WinFuture, und man kann die Updates entweder in einen Ordner installieren (und darin nach Dateidatum sortieren) oder automatisch installieren lassen. Beim automatischen Installieren der über 200 Patches, das über 3 h dauert, kann es am Ende mit dem RAM knapp werden, etwa wenn man "nur" 4 GB RAM hat.
    Nach dem Installieren werden die Updates aus dem Dr.Windows-Pack auch korrekt erkannt. Bei einem anderen Update-Pack hatte ich das Phänomen, dass die installierten Updates nicht als installiert angezeigt wurden.

    Microsoft hätte für Windows7 schon längst ein SP2 veröffentlichen können, nein müssen!
    AMD K6-III+ 400ATZ@600 | ASUS P5A Rev.1.03 Bios 1011.005 | 768MB SDRAM @2-2-2 | 3dfx Voodoo3 3000 AGP | Samsung SyncMaster 2443BW
    "Die Gedanken der herrschenden Klasse sind in jeder Epoche die herrschenden Gedanken, d.h. die Klasse, welche die herrschende materielle Macht der Gesellschaft ist, ist zugleich ihre herrschende geistige Macht." - Die herrschenden Gedanken im 21. Jhdt.: Arbeitskraftkäufer behaupten über Arbeitskraftverkäufer, sie seien teuer, faul und unflexibel.

Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •