Hi,

habe mit Shadowplay einige Clips auf einer Lanparty aufgenommen und würde diese gern schneiden ( nur von I-Frame zu I-Frame also nicht Framegenau ) und dann in ein großes Video einbeten ohne das Video neu zu encodieren.

Ingame habe in 2560 x 1440 gespielt und aufgezeichnet habe ich in Full HD @ 60 fps im Shadowmodus ( die letzte Minute wird aufgezeichnet wenn ich drücke )

Verwende dafür Avidemux und eigentlich klappt das immer perfekt. Bis jetzt

Video Output=Copy
Audio Output=Copy
Output Format=MP4 Muxer ( das einzige was ich zur Basiseinstellung verändert habe )

Hinweis
Too short. The Video has been saved but seems to be incomplete
Video1 Codec:
Stream 0
Type: Video
Codec: H264 - MPEG-4-AVC (part10)(avc1)
Auflösung: 1920*1090
Bildschirmauflösung: 59.152830
Decodiertes Format: Planar 4:2:0 YUV
Video2 Codec:
Stream 0
Type: Video
Codec: H264 - MPEG-4-AVC (part10)(avc1)
Auflösung: 1920*1090
Bildschirmauflösung: 59.180232
Decodiertes Format: Planar 4:2:0 YUV

Audio beide gleich:
MPEG AAC Audio (mp4a) unk Stero mit 48000 Hz
Im Netz wird dazu geraten auf Output
Format=MP4 Muxerv2
zu stellen. Das funktioniert dann auch. Nur scheint Youtube mein Video nicht direkt anzunehmen und wandelt es um. Ansonsten habe ich fast zeitlich wenn der Uploaded oben ist 1080p@60fps.... mein derzeitiger Upload mit
Format=MP4 Muxerv2
ist eine Stunde her und ich hab nur 360p und 720p@30hz zur Verfügung. Youtube mag diesen Muxer also nicht ...

Gibt es eine " leichte " Möglichkeit ohne externe Zusatzsoftware und Zeitaufwand das " hinzubiegen ". War sehr Glücklich das das alles so schnell und unkompliziert ohne Qualitäts- und Geschwindigkeitsverlust funktioniert.

Beispielclips zum nachstellen wenn er Lust hat.
Video1: video1.mp4 (24,20 MB) - uploaded.net
Video2: video2.mp4 (24,90 MB) - uploaded.net

Avidemux 2.6.10 - Release Version