Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Commodore
    Special
    Commodore
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP DV5-1156eg, Win 10
      Desktopsystem
      Prozessor: Athlon 4400+
      Mainboard: MSI
      Kühlung: Irgend so ein Propeller
      Arbeitsspeicher: 2 GB DDR 2
      Grafikkarte: Saphire Radeon 3850 AGP
      Display: Samsung 931 LCD
      Festplatte(n): Samsung: 1x 320, 1x 120
      Optische Laufwerke: NEC 2510A
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: ...auch das konnte ich mir leisten, ja...
      Netzteil: LC 550 Watt
      Betriebssystem(e): XP Professional SP 3
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Der Rechner ist derzeit schon seit 3 Jahren Offline mangels Aufstellmöglichkeit... Bis der das näc

    Registriert seit
    24.09.2007
    Ort
    OWL
    Beiträge
    489
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    2

    DigiCam gesucht

    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einer DigiCam mit annehmbarer Bildqualität. Über die Panasonic TZ 61 und die Nikon Coolpix9900 hab ich gerade bezüglich der Bildqualität nicht viel gutes gelesen... Daher frage ich mal hier:

    Gesucht wird eine DigiCam, die eine vernünftige intelligente Automatik hat, GPS ist gewünscht. Das ist uim Groben schon alles. Ach ja, der Preis - wie die beiden anderen, also um die 270 Euro. Die "aktuellen" Modelle sind somit raus, das ist mir klar. Ist aber auch nicht weiter tragisch, gegen ein Vorjahresmodell habe ich nichts.

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700@-0,1375V - FX-8350 4GHz@1,27V - PhenomII X4-945
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0 - Gigabyte GA-M56S-S3
      Kühlung: Wraith Spire - TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L. - 4x2GB DDR2-800
      Grafikkarte: XFX RX460 passiv - Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB - Crucial M4 128GB
      Festplatte(n): nix - Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB
      Optische Laufwerke: nix - 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: nix - Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: 3xBeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Win7 HP, Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatte in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350 + RX460 , X4-945, X4-5350, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    7.249
    Danke Danke gesagt 
    20
    Danke Danke erhalten 
    3
    Was genau stört Dich an der TZ61?
    Wenn man stark reinzoomt in die fertigen Aufnahmen, dann sieht man halt die Komprimierung und Nachbearbeitung seitens der Kamera. Aber die Bildqualität an sich für ein komplettes Bild finde ich OK. Man muss halt vorher reinzoomen, wenn man nur einen Ausschnitt braucht und das kann diese Kamera ja sehr gut.
    Obs mit RAW besser wird, habe ich noch nicht probiert.
    Der Nachfolger hat zwar den besseren Sensor, aber das GPS fehlt dafür.
    _____________________________________________________________________
    Deutsch für Fortgelaufene, Lektion 0815: (Quelle: Duden)
    Im Vergleich steht bei Gleichheit des Verglichenen - die Konjunktion WIE. Bei Ungleichheit des Verglichenen steht ALS
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  3. Beitrag #3
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Thunderbird 1400
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: i7 4790K
      Mainboard: AsRock Z97 Extreme3
      Kühlung: Scythe Ashura
      Arbeitsspeicher: 16 GB G.Skill TridentX @1600 MHz CL7-8-8-24 @1,5V
      Grafikkarte: Palit GTX980Ti Super JetStream
      SSD(s): 128 GB Crucial M4
      Festplatte(n): 500 GB Samsung 850 Evo + 2x 1TB HDD extern
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Corsair Obsidian 750D
      Netzteil: 730W Enermax Revolution X't
      Betriebssystem(e): Windows 7 Home Premium

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    12.465
    Danke Danke gesagt 
    15
    Danke Danke erhalten 
    67
    Für den Preis wirst du nichts bekommen, was im Vergleich zur TZ-61 einen Aha-Effekt auslösen wird. Ich selbst habe neben der Sony Alpha 6000 auch noch eine alte Panasonoc TZ-41 und auch damit kann man gute Bilder machen.

    Wenn du nur in der intelligenten Automatik fotografierst, wird genau das das Problem sein. Meine Empfehlung ist, beschäftige dich etwas mit den Grundlagen der Fotografie (da gibt's super Videos auf Youtube) und der Bedienung deiner Kamera. Außer die Modi S, A und M brauchst du da eigentlich nichts. Du wirst erstaunt sein, wieviel man aus der Kamera noch raus holen kann, wenn man sie zu bedienen weiß. Und wieviel Spaß das macht, wenn man nicht nur stumpf im Automatikmodus drauf hält und hofft, dass irgendwas Brauchbares dabei ist, sondern mit dem Möglichkeiten der Kamera kreativ arbeitet und bewusster fotografiert. Dann kommen am Ende auch tolle Bilder dabei raus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •