Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Desktopsystem
      Prozessor: Core i5 6500
      Mainboard: Asus Strix Z270 Gaming
      Kühlung: Boxed
      Arbeitsspeicher: 2x8gb DDR4 2133
      Grafikkarte: AMD R7 370 4gb
      Display: Acer 27" 4K
      SSD(s): Samsung 960Evo + Samsung 850 Pro 256gb
      Optische Laufwerke: Plextor PX-810SA,
      Soundkarte: Lehmann Linear USB
      Gehäuse: Lian-Li PC A70B mit Magic Fleece gedämmt+ 4x Scythe
      Netzteil: BeQuite Dark Power P7 550W Kabelmanagement
      Betriebssystem(e): Windows 10 64bit
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.269
    Danke
    2
    Gedankt 12 Mal für 8 Themen

    Open Office Userinterface Sprache ändern

    Hi
    Kann ich bei Open Office die Sprache des Userinterfaces ändern? Bei mir geht nur Englisch.

    Thx morpheus
    Wieso ist einsilbig dreisilbig?

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon II X4 640 (Propus), C3
      Mainboard: Gigabyte GA-M56S-S3 mit Xigmatek Porter-N881
      Kühlung: Noctua NH-U9B
      Arbeitsspeicher: 2x 2048 MB Kingston DDR2-800 (3,0 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      Festplatte(n): WD1001FALS (WD Black) 1000GB SATA2, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), Pio DVD-106S Slot (DVD-ROM), ASUS E818AT (DVD-ROM), TEAC CD-W540E (CD-RW)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EPR425AWT Pro82+, 425W
      Betriebssystem(e): Windows XP Professional SP3 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), WinTV Theater

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.796
    Danke
    379
    Gedankt 47 Mal für 11 Themen
    Tools > Options > Language Settings > User Interface. Wenn dort nur English zur Verfügung steht, hast du ein rein englischsprachiges Setup benutzt. Bei LibreOffice sind alle Sprachen in einem Paket, bei OpenOffice gibt's je Sprache offenbar ein separates Paket.

    [EDIT] Kleine Korrektur: Es gibt Sprachpakete, die man nachinstallieren kann. [/EDIT]

    Grüße
    Dalai
    Geändert von Dalai (13.03.2017 um 14:20 Uhr)
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Desktopsystem
      Prozessor: Core i5 6500
      Mainboard: Asus Strix Z270 Gaming
      Kühlung: Boxed
      Arbeitsspeicher: 2x8gb DDR4 2133
      Grafikkarte: AMD R7 370 4gb
      Display: Acer 27" 4K
      SSD(s): Samsung 960Evo + Samsung 850 Pro 256gb
      Optische Laufwerke: Plextor PX-810SA,
      Soundkarte: Lehmann Linear USB
      Gehäuse: Lian-Li PC A70B mit Magic Fleece gedämmt+ 4x Scythe
      Netzteil: BeQuite Dark Power P7 550W Kabelmanagement
      Betriebssystem(e): Windows 10 64bit
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.269
    Danke
    2
    Gedankt 12 Mal für 8 Themen
    Ich teste mal Libre Office
    Oder ist das nur eine Deutschsprachige Version von Open Office?
    Wieso ist einsilbig dreisilbig?

  4. Beitrag #4
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Stonehedge

    Registriert seit
    04.07.2002
    Beiträge
    1.527
    Danke
    231
    Gedankt 90 Mal für 34 Themen
    Meines Wissens ist LibreOffice ein von OpenOffice abgespaltenes Projekt, was inzwischen weiter entwickelt ist. Von daher, nimm das lieber.

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon II X4 640 (Propus), C3
      Mainboard: Gigabyte GA-M56S-S3 mit Xigmatek Porter-N881
      Kühlung: Noctua NH-U9B
      Arbeitsspeicher: 2x 2048 MB Kingston DDR2-800 (3,0 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      Festplatte(n): WD1001FALS (WD Black) 1000GB SATA2, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), Pio DVD-106S Slot (DVD-ROM), ASUS E818AT (DVD-ROM), TEAC CD-W540E (CD-RW)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EPR425AWT Pro82+, 425W
      Betriebssystem(e): Windows XP Professional SP3 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), WinTV Theater

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.796
    Danke
    379
    Gedankt 47 Mal für 11 Themen
    Auch wenn die aktuelle Version von OpenOffice (4.1.3) von Oktober 2016 ist, wurde da vorher nicht wirklich weiterentwickelt; ich hab hier 4.1.1 von August 2014 liegen. Da wird nix mehr kommen, und vor einigen Monaten hatte sich die Apache Foundation entsprechend geäußert. Die meisten Entwickler sind sowieso zu LibreOffice gewechselt. Alle Linux-Distributionen, die ich kenne, setzen auf LibreOffice. Insofern kann man OpenOffice als tot betrachten, und man kann guten Gewissens sagen: nimm LibreOffice.

    Grüße
    Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  6. Beitrag #6
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Medion 17" Full HD SSD Onboardgraka Core i5U
      Desktopsystem
      Prozessor: Core i5 6500
      Mainboard: Asus Strix Z270 Gaming
      Kühlung: Boxed
      Arbeitsspeicher: 2x8gb DDR4 2133
      Grafikkarte: AMD R7 370 4gb
      Display: Acer 27" 4K
      SSD(s): Samsung 960Evo + Samsung 850 Pro 256gb
      Optische Laufwerke: Plextor PX-810SA,
      Soundkarte: Lehmann Linear USB
      Gehäuse: Lian-Li PC A70B mit Magic Fleece gedämmt+ 4x Scythe
      Netzteil: BeQuite Dark Power P7 550W Kabelmanagement
      Betriebssystem(e): Windows 10 64bit
      Browser: Chrome
      Sonstiges: Logitech G502 Mouse

    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Naturpark Eifel
    Beiträge
    2.269
    Danke
    2
    Gedankt 12 Mal für 8 Themen
    Ok
    Thx
    Wieso ist einsilbig dreisilbig?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •