Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 82
  1. Beitrag #51
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700
      Mainboard: MSI X370 Gaming Pro Carbon
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws 4 DDR4-2666
      Grafikkarte: Sapphire Radeon Pro Duo
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX200 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB
      Festplatte(n): Samsung HD103UJ 1 TB, Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 16.10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    4.655
    Danke Danke gesagt 
    17
    Danke Danke erhalten 
    6
    Haben die da ernsthaft den Stony mit dem Ryzen verwechselt??

  2. Beitrag #52
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700@-0,1375V - FX-8350 4GHz@1,27V - PhenomII X4-945
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0 - Gigabyte GA-M56S-S3
      Kühlung: Wraith Spire - TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L. - 4x2GB DDR2-800
      Grafikkarte: XFX RX460 passiv - Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB - Crucial M4 128GB
      Festplatte(n): nix - Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB
      Optische Laufwerke: nix - 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: nix - Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: 3xBeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Win7 HP, Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatte in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: FX-8350 + GTX970 , X4-945 + GTX750ti, X2-5000 + HD4200
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    6.734
    Danke Danke gesagt 
    19
    Danke Danke erhalten 
    3
    Hm, ich hab mein Windows7 gerade erst auf dem Ryzen installiert. Ich werds wohl gleich mit Offline-update updaten.

  3. Beitrag #53
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Atombossler
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad 8
      Desktopsystem
      Prozessor: A8-7600@3.25Ghz
      Mainboard: Asus A88X-PRO
      Kühlung: NoFan CR80 EH
      Arbeitsspeicher: 16Gb G-Skill Trident-X DDR3 2400
      Grafikkarte: APU
      Display: Acer UHD 4K2K
      SSD(s): Samsung 850 PRO
      Festplatte(n): 2xSamsung 1TB HDD (2,5")
      Optische Laufwerke: Plexi BD-RW
      Soundkarte: OnBoard Geraffel
      Gehäuse: Define R2
      Netzteil: BeQuiet
      Betriebssystem(e): Win7x64-PRO
      Browser: Chrome

    Registriert seit
    28.04.2013
    Ort
    Andere Sphären
    Beiträge
    1.098
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    24
    Aus dem 3dCenter:
    Denn wie aus mehreren Quellen berichtet wird, funktioniert selbst das manuelle Einspielen von Windows-Patches nach Abschluß des April-Patchdays auf Kaby-Lake-Systemen nicht mehr.
    RyZen ist unklar, aber wenn er betroffen ist, geht da auch manuell nichts mehr.

  4. Beitrag #54
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700
      Mainboard: MSI X370 Gaming Pro Carbon
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws 4 DDR4-2666
      Grafikkarte: Sapphire Radeon Pro Duo
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX200 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB
      Festplatte(n): Samsung HD103UJ 1 TB, Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 16.10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    4.655
    Danke Danke gesagt 
    17
    Danke Danke erhalten 
    6
    @MagicEye04
    Windows Update funktioniert bei mir noch mit beiden Windows 7 Ryzen Systemen und das trotz aktuellen Patch Stand.
    Wie ich gerade noch sehe hatte ich den Bristol Ridge mit dem Stoney Ridge verwechselt aber bisher wurde beim Update Ausschluss nur vom Bristol Ridge und Intels Kaby Lake die Rede.
    Zudem scheint es beim April Update Probleme mit dem Carrizo und DDR4 Speicher zu geben, da hat man wohl Probleme ihn und den Bristol Ridge aus einander zu halten und sperrt den DDR4 Carrizo gleich mit. Ganz großes Kino wenn man bedenkt das sie das Update zrotz des bekannten Fehlers als Sicherheitsupdate auf die Öffentlichkeit losgelassen haben denn wie sollen die Besitzer des DDR4 Carrizos an die bereinigte Version kommen? Per Mail von Microsoft persönlich?
    Geändert von sompe (16.04.2017 um 07:41 Uhr)

  5. Beitrag #55
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von gruenmuckel
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Studio 1749 @ work / Medion Erazer X7826 @ play
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i7 3770K
      Mainboard: Asrock Z77 Extreme4
      Kühlung: Scythe Mine 2
      Arbeitsspeicher: 4x8GB DDR3-1600 CL11 GeIL Black Dragon
      Grafikkarte: MSI R7970 Lightning Boost Edition 3GB (1150/1500)
      Display: Dell U2412M 24" TFT & 22" FullHD Packard-Bell-TV
      SSD(s): 1TB Samsung 840 EVO 1TB, 1x Sandisk Ultra II 960GB, Sandisk Extreme 480GB
      Festplatte(n): 1xMD04ACA400, 2x Seagate Archive 8TB
      Optische Laufwerke: LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Creative Recon3D PCIe
      Gehäuse: Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
      Netzteil: Antec True Power New Series 550W
      Betriebssystem(e): Windows 7 64 SP1
      Browser: Firefox aktuelle Version
      Sonstiges: Hauppauge PCI-FM TV-Karte (BT878, läuft unter 64bit Windows 7, hehe) Scythe Kaze Master Ace Lüfte
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      gruenmuckel beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Collatz, Milkyway, POEM
      Lieblingsprojekt: POEM & QMC etwa gleich
      Rechner: C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    17.05.2001
    Ort
    Gerry-Weber - Stadt
    Beiträge
    17.775
    Danke Danke gesagt 
    29
    Danke Danke erhalten 
    169
    Blog-Einträge
    3
    Da hilft wohl nur noch die ganz harte Nummer gegen MS. Irgendwie muss man den Konzern doch schädigen können. Richtig, nicht Linux installieren.

  6. Beitrag #56
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Casi030

    Registriert seit
    03.10.2012
    Beiträge
    3.733
    Danke Danke gesagt 
    31
    Danke Danke erhalten 
    2
    Zitat Zitat von gruenmuckel Beitrag anzeigen
    Da hilft wohl nur noch die ganz harte Nummer gegen MS. Irgendwie muss man den Konzern doch schädigen können. Richtig, nicht Linux installieren.
    Tja,solche Machenschaften werden aber leider von zu vielen immer und immer wieder unterstützt.........War z.b. selber so Dumm und hab mal zu Intel gegriffen.

  7. Beitrag #57
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700
      Mainboard: MSI X370 Gaming Pro Carbon
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws 4 DDR4-2666
      Grafikkarte: Sapphire Radeon Pro Duo
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX200 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB
      Festplatte(n): Samsung HD103UJ 1 TB, Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 16.10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    4.655
    Danke Danke gesagt 
    17
    Danke Danke erhalten 
    6
    Sie versaue es sich gerade mit ihren Geschäftskunden. Es würde mich wundern wenn sie dort ohne eine dicke Schramme im Ansehen weg kommen.
    Gut möglich das sie sich mit der Aktion den Ruf als zuverlässigen Geschäftskunden ruinieren denn sie verweigern letztendlich zugesicherte Leistungen ohne einen passenden Nachfolger für den Langzeiteinsatz zu liefern. Die Rolling Release Labertasche Windows 10, alias die IT Beschäftigungstherapie dürfte wohl definitiv nicht dazu zählen.

  8. Beitrag #58
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Denniss
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Phenom II X4 945
      Mainboard: Asrock M3A770DE
      Kühlung: Artic Freezer 64 Pro
      Arbeitsspeicher: Kingston 2x 8 GiB PC3-12800
      Grafikkarte: ATI Radeon HD 6450 1 GiB DDR3
      Display: Acer X223W + BenQ FP93GS, 1680 + 1280
      Festplatte(n): Samsung 500 GB, WD Green 2 TB
      Optische Laufwerke: 2x LG DVD
      Soundkarte: mit VIA Envy24
      Netzteil: P3D-300
      Betriebssystem(e): Win7 x64
      Browser: FF + SM

    Registriert seit
    25.04.2002
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    4.690
    Danke Danke gesagt 
    285
    Danke Danke erhalten 
    19
    Wäre noch zu erfragen ob das alle Versionen von Win7/8.1 sowie Server 2008R2/2012/2012R2 betrifft oder ob bei Win7/8.1 die Enterprise/Pro-Versionen ausgenommen werden.
    Aber generell gesehen muss jemand gegen MS klagen - wo bleibt hier der Verbraucherschutz ?

  9. Beitrag #59
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700@-0,1375V - FX-8350 4GHz@1,27V - PhenomII X4-945
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0 - Gigabyte GA-M56S-S3
      Kühlung: Wraith Spire - TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L. - 4x2GB DDR2-800
      Grafikkarte: XFX RX460 passiv - Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB - Crucial M4 128GB
      Festplatte(n): nix - Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB
      Optische Laufwerke: nix - 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: nix - Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: 3xBeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Win7 HP, Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatte in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: FX-8350 + GTX970 , X4-945 + GTX750ti, X2-5000 + HD4200
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    6.734
    Danke Danke gesagt 
    19
    Danke Danke erhalten 
    3
    Das sollte möglichst Jemand in den USA machen.
    Ich hatte letztens eine Fortbildung mit dem Thema "Klagen und Verklagt werden in den USA".
    Als einziger Klagegrund existiert dort eigentlich "der Beklagte hat Geld und soll bestraft werden", wenn man mal von Kapitalverbrechen absieht.
    Da in Unternehmen meist Windows7 Enterprise eingesetzt wird, gehe ich stark davon aus, dass das ausgenommen ist bzw. durch dessen zentrale Aktualisierbarkeit vielleicht anderweitig abgedeckt ist.

  10. Beitrag #60
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Notebook
      Modell: dv6-2028ez; 6465b
      Prozessor: M600; A6-3410MX
      Mainboard: -;-
      Kühlung: -;-
      Arbeitsspeicher: 4GB DDR2 800; 8GB DDR3 1600
      Grafikkarte: Mobility HD4550; HD6530G
      Display: 15"(1366x768);14"(1600x900)
      SSD(s): -;240GB SSD Samsung 840
      Festplatte(n): 500GB;2nd HD 500GB Toshiba
      Optische Laufwerke: Blueray Drive;-
      Gehäuse: dv6-2028ez; 6465b
      Netzteil: HP 90W
      Betriebssystem(e): Win 7 hp; Win8.1 Pro
      Browser: UX Nightly 64bit
    • Mein DC

      ONH beim Distributed Computing

      Rechner: M600, A6-3410MX
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    AG CH
    Beiträge
    2.777
    Danke Danke gesagt 
    200
    Danke Danke erhalten 
    3
    Zitat Zitat von MagicEye04 Beitrag anzeigen
    Das sollte möglichst Jemand in den USA machen.
    Ich hatte letztens eine Fortbildung mit dem Thema "Klagen und Verklagt werden in den USA".
    Nun 7 wird seit Oktober doch nicht mehr verkauft von ms, und hat auch kein Feature Support mehr.
    So gesehen mag es heikel sein für ms updates auf nicht Support Geräte zu liefern wenn es da zu Fehlern kommt, wer wird dann verklagt?

  11. Beitrag #61
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von mmoses
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon 270 "Regor"
      Mainboard: Gigabyte MA78G-DS3H AMD780G
      Kühlung: AC ALPINE 64 GT
      Arbeitsspeicher: 4 x 2GB Kingston KVR800D2N5/2G
      Grafikkarte: Asus HD5570
      Display: 19" Samsung Syncmaster 194T 1280
      Festplatte(n): Samsung SSD 840PRO 256GB / Samsung 640 GB SATA2 HD642JJ
      Optische Laufwerke: Samsung Writemaster SH-S223Q
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Enermax Chakra BS 25cm Fan ATX
      Netzteil: Enermax EPR385AWT Pro82+ 385W ATX23
      Betriebssystem(e): 64-Bit Linux Mint 17 "Qiana"
      Browser: Frickelfuchs

    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    Bembeltown
    Beiträge
    1.449
    Danke Danke gesagt 
    17
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von gruenmuckel Beitrag anzeigen
    Richtig, nicht Linux installieren.
    Plan9 , FreeVMS, eComStation, oder.....
    ReactOS

  12. Beitrag #62
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700@-0,1375V - FX-8350 4GHz@1,27V - PhenomII X4-945
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0 - Gigabyte GA-M56S-S3
      Kühlung: Wraith Spire - TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L. - 4x2GB DDR2-800
      Grafikkarte: XFX RX460 passiv - Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB - Crucial M4 128GB
      Festplatte(n): nix - Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB
      Optische Laufwerke: nix - 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: nix - Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: 3xBeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Win7 HP, Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatte in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: FX-8350 + GTX970 , X4-945 + GTX750ti, X2-5000 + HD4200
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    6.734
    Danke Danke gesagt 
    19
    Danke Danke erhalten 
    3
    Zitat Zitat von ONH Beitrag anzeigen
    Nun 7 wird seit Oktober doch nicht mehr verkauft von ms, und hat auch kein Feature Support mehr.
    So gesehen mag es heikel sein für ms updates auf nicht Support Geräte zu liefern wenn es da zu Fehlern kommt, wer wird dann verklagt?
    Stand in der EULA beim Kauf der Lizenz denn schon drin, dass Hardware, die ab 2017 gekauft wird, nicht mehr mit Sicherheitsupdates supported wird?
    Ich habe die natürlich auch nicht gelesen, daher weiß ich es nicht...

  13. Beitrag #63
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700
      Mainboard: MSI X370 Gaming Pro Carbon
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws 4 DDR4-2666
      Grafikkarte: Sapphire Radeon Pro Duo
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX200 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB
      Festplatte(n): Samsung HD103UJ 1 TB, Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 16.10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    4.655
    Danke Danke gesagt 
    17
    Danke Danke erhalten 
    6
    Die Argumentation zieht eh nicht das Windows 8.1 ebenfalls betroffen ist und das noch im normalen Support Zeitraum ist.

  14. Beitrag #64
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von David64
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad X201
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 860K @ 4,2 GHz
      Mainboard: ASUS A88X-PRO
      Kühlung: Thermaltake Macho HR-02
      Arbeitsspeicher: 16 Gigabyte
      Grafikkarte: Radeon RX 480 8 Gigabyte
      Display: 27", Acer K272HUL Ebmidpx, 2560x1440
      SSD(s): Samsung 840 Pro 120 GB
      Festplatte(n): 3x WD Caviar Green
      Optische Laufwerke: LG DVD-Brenner
      Gehäuse: Coolermaster Silencio 650
      Betriebssystem(e): Win 9.1 x64 Prof, ArchLinux x64
      Browser: Cyberfox
      sysProfile: System bei sysProfile

    Registriert seit
    08.03.2011
    Ort
    Irgendwo in Bayern
    Beiträge
    728
    Danke Danke gesagt 
    21
    Danke Danke erhalten 
    10
    Zitat Zitat von sompe Beitrag anzeigen
    Die Argumentation zieht eh nicht das Windows 8.1 ebenfalls betroffen ist und das noch im normalen Support Zeitraum ist.
    Was mich als Windows 8.1 Käufer wirklich anfuchst. Die Nummer mit kostenlosem Update auf Windows 10 zieht auch nicht...

  15. Beitrag #65
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700
      Mainboard: MSI X370 Gaming Pro Carbon
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws 4 DDR4-2666
      Grafikkarte: Sapphire Radeon Pro Duo
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX200 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB
      Festplatte(n): Samsung HD103UJ 1 TB, Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 16.10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    4.655
    Danke Danke gesagt 
    17
    Danke Danke erhalten 
    6
    Stimmt, die Nummer ist vorbei und es gab dazu keine zeitliche Überschneidung. Zudem wird die Lizenz der kostenlosen Upgrade Version beim Hardware Upgrade ungültig.

  16. Beitrag #66
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700@-0,1375V - FX-8350 4GHz@1,27V - PhenomII X4-945
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0 - Gigabyte GA-M56S-S3
      Kühlung: Wraith Spire - TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L. - 4x2GB DDR2-800
      Grafikkarte: XFX RX460 passiv - Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB - Crucial M4 128GB
      Festplatte(n): nix - Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB
      Optische Laufwerke: nix - 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: nix - Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: 3xBeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Win7 HP, Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatte in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: FX-8350 + GTX970 , X4-945 + GTX750ti, X2-5000 + HD4200
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    6.734
    Danke Danke gesagt 
    19
    Danke Danke erhalten 
    3
    So vorbei nun auch nicht, vor Kurzem hatte es doch noch funktioniert und es sah nicht so aus, als würde MS dieser Möglichkeit ein Ende bereiten wollen.

  17. Beitrag #67
    Commander
    Commander
    Avatar von Fab8

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    169
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ich habe leider kein KabyLake System zur Hand, aber bei der W7 Pro Installation auf BR konnte man auch für den April die Patches ohne Fehlermeldung suchen, vielleicht ist der Filter nur für KabyLake aktiv oder MS schaut noch zusätzlich auf welcher Hardware Platform (HP; Lenovo...) es installiert ist. Bei den April-Paches hat MS zudem den Update-Agent aktualisiert, der trägt jetzt hier eine aktuellere Version .23735 statt zuvor .23453 vielleciht enthält dieser die Neuererung mit der tieferen Sperre, welche nun bei KBL zuschlägt.

  18. Beitrag #68
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700@-0,1375V - FX-8350 4GHz@1,27V - PhenomII X4-945
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0 - Gigabyte GA-M56S-S3
      Kühlung: Wraith Spire - TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L. - 4x2GB DDR2-800
      Grafikkarte: XFX RX460 passiv - Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB - Crucial M4 128GB
      Festplatte(n): nix - Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB
      Optische Laufwerke: nix - 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: nix - Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: 3xBeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Win7 HP, Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatte in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: FX-8350 + GTX970 , X4-945 + GTX750ti, X2-5000 + HD4200
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    6.734
    Danke Danke gesagt 
    19
    Danke Danke erhalten 
    3
    Ich lasse gerade mal auf dem Thinkpad suchen.
    Den hatte ich im Februar nach http://wu.krelay.de/ verarztet, dass er keine updates mehr automatisch sucht da auch zuletzt was installiert.
    Nach ca. 5 Minuten wurde er jetzt fündig und lädt die April-updates (rollup-Paket).
    Mal sehen, was dann im Mai passiert...

  19. Beitrag #69
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon II X4 640 (Propus), C3
      Mainboard: Gigabyte GA-M56S-S3 mit Xigmatek Porter-N881
      Kühlung: Noctua NH-U9B
      Arbeitsspeicher: 2x 2048 MB Kingston DDR2-800 (3,0 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      Festplatte(n): WD1001FALS (WD Black) 1000GB SATA2, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), Pio DVD-106S Slot (DVD-ROM), ASUS E818AT (DVD-ROM), TEAC CD-W540E (CD-RW)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EPR425AWT Pro82+, 425W
      Betriebssystem(e): Windows XP Professional SP3 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), WinTV Theater

    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.807
    Danke Danke gesagt 
    382
    Danke Danke erhalten 
    47
    Zitat Zitat von Fab8 Beitrag anzeigen
    [...] aber bei der W7 Pro Installation auf BR konnte man auch für den April die Patches ohne Fehlermeldung suchen [...]
    Und was passiert, wenn du jetzt nochmal suchen lässt, nach der Installation der April-Updates?

    Bei den April-Paches hat MS zudem den Update-Agent aktualisiert, der trägt jetzt hier eine aktuellere Version .23735 statt zuvor .23453 vielleciht enthält dieser die Neuererung mit der tieferen Sperre, welche nun bei KBL zuschlägt.
    Das ist korrekt, und dass die Sperre im neuen Update Agent enthalten ist, ist fast sicher. Was mich massiv stört, ist dass der neue Agent auch im Security-Only Paket drin ist, wo er IMO nichts verloren hat.

    Grüße
    Dalai

  20. Beitrag #70
    Commander
    Commander
    Avatar von Fab8

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    169
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von Dalai Beitrag anzeigen
    Und was passiert, wenn du jetzt nochmal suchen lässt, nach der Installation der April-Updates?
    Das ist korrekt, und dass die Sperre im neuen Update Agent enthalten ist, ist fast sicher. Was mich massiv stört, ist dass der neue Agent auch im Security-Only Paket drin ist, wo er IMO nichts verloren hat.
    Das hat leider Tradition, auch vorher konnte man darin schon Updates finden die keine Sicherheitsupdates waren. Jetzt hat man den GAU, weil man vor den Sammelupdates einzelne fehlerhafte Updates einfach ueberspringen konnte.
    Jetzt habe ich auch noch die Bestaetigung bei MS gefunden "Dieses Update ermoeglicht auch die Erkennung der Prozessorgeneration und des Hardwaresupportstatus, wenn der PC versucht, Updates ueber Windows Update zu suchen oder herunterzuladen.". Den ersten Bug dazu gibts nun schon: "Wenn der PC einen AMD Carrizo DDR4-Prozessor verwendet, wird durch die Installation dieses Updates das Herunterladen und Installieren von Windows-Updates in Zukunft blockiert." Quelle: https://support.microsoft.com/de-de/...date-kb4015546
    DDR4 war doch nur bei den embeeded Varianten von Carizzo verfuegbar - Herzlichen Glueckwunsch, mal sehen in welcher Form der Fix dafuer kommt, weil automatische Updates nun mit der Blockade komplett verhindert werden, das bestaetigt dann leider das oben genannte ueber KabyLake, der Update Client kommt nun mit einer CPU Blacklist.

    --- Update ---

    Ich habs nun mit dem kompleten Update KB4015549 probiert und man sieht ganz genau das das GWX-Team die Arbeit nicht eingestellt hat:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wublock1.PNG 
Hits:	22 
Größe:	4,6 KB 
ID:	35681

    sowie:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wublock2.PNG 
Hits:	22 
Größe:	21,6 KB 
ID:	35682

    Der Prozessor wurde garantiert nicht für Windows entwickelt Die CPU kam bisher wunderbar mit W7 klar, MS muss mir auch kein Update zur Verfuegung stellen so das W7 überhaupt funktioniert..Das alles ist definitiv Sabotage und technisch ohne eine Notwendigkeit in dem neuen April-Update eingebaut worden, auch ein Novum da es das bisher bei keiner vorherigen Windows-Versionen gab. Bei XP gabs damals beim Support-Ende einzig eine kleine EOL-Meldung, aber vom Support Ende sind W7 und W8.1 noch etwas entfernt.
    Geändert von Fab8 (17.04.2017 um 19:30 Uhr)

  21. Beitrag #71
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700
      Mainboard: MSI X370 Gaming Pro Carbon
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws 4 DDR4-2666
      Grafikkarte: Sapphire Radeon Pro Duo
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX200 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB
      Festplatte(n): Samsung HD103UJ 1 TB, Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 16.10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    4.655
    Danke Danke gesagt 
    17
    Danke Danke erhalten 
    6
    Zitat Zitat von Dalai Beitrag anzeigen
    Das ist korrekt, und dass die Sperre im neuen Update Agent enthalten ist, ist fast sicher. Was mich massiv stört, ist dass der neue Agent auch im Security-Only Paket drin ist, wo er IMO nichts verloren hat.
    Früher nannte man sowas einen Trojaner.
    Tut so als wäre es etwas anderes um installiert zu werden.

    @Fab8
    Diese Nachricht kommt bei meinen beiden Ryzen Windows 7 Systemen selbst nach der Installation des April Updates nicht hoch.
    Bei meinem Carrizo Schleppi lasse ich aber die Finger davon, auch wenn das lediglich DDR3 Speicher nutzt.
    Geändert von sompe (17.04.2017 um 14:08 Uhr)

  22. Beitrag #72
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von SPINA
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700 (YD1700BBAEBOX)
      Mainboard: ASUS PRIME X370-PRO
      Arbeitsspeicher: Crucial 16GB Kit DDR4-2400 (CT2K8G4DFD824A)
      Grafikkarte: MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G
      Display: LG Electronics 27UD58P-B
      SSD(s): Samsung 960 EVO (MZ-V6E250BW) & Crucial MX300 (CT750MX300SSD1)
      Festplatte(n): Western Digital Blue (WD40EZRZ)
      Optische Laufwerke: LG Electronics GH24NSD1
      Gehäuse: Lian Li PC-7NB
      Netzteil: Seasonic PRIME Gold 650W
      Betriebssystem(e): CentOS 7.x (x86-64) & Debian 8.x (x86-64)

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    15.868
    Danke Danke gesagt 
    140
    Danke Danke erhalten 
    684
    Zitat Zitat von sompe Beitrag anzeigen
    Zudem wird die Lizenz der kostenlosen Upgrade Version beim Hardware Upgrade ungültig.
    In den meisten Fällen wird dies nicht zutreffen:

    1.) die Installationsmedien/Aktivierungsserver für Windows 10 akzeptieren Product Keys von Windows 7, 8 und 8.1
    2.) verknüpft man die digitale Lizenz mit einem Microsoft Konto kann man die Aktivierung auf neue Hardware übertragen

  23. Beitrag #73
    Commander
    Commander
    Avatar von Fab8

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    169
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von sompe Beitrag anzeigen
    @Fab8
    Diese Nachricht kommt bei meinen beiden Ryzen Windows 7 Systemen selbst nach der Installation des April Updates nicht hoch.
    Bei meinem Carrizo Schleppi lasse ich aber die Finger davon, auch wenn das lediglich DDR3 Speicher nutzt.
    Eventuell hat MS noch nicht die aktuellen Ryzen CPUs korrekt erfasst.. ist Dein Ryzen System Mitglied einer Domäne?
    Manuelle Updates funktionieren nun auch nicht mehr, den Hinweis (Nervfenster) kann man nur abstellen in dem man den Windows Update-Dienst komplett deaktiviert.
    Geändert von Fab8 (17.04.2017 um 19:35 Uhr)

  24. Beitrag #74
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 7 1700
      Mainboard: MSI X370 Gaming Pro Carbon
      Kühlung: Wasserkühlung
      Arbeitsspeicher: 2x 8GB G.Skill Ripjaws 4 DDR4-2666
      Grafikkarte: Sapphire Radeon Pro Duo
      Display: 1x 24" Dell Ultrasharp 2405FPW + 2x Dell UltraSharp U2410, 24" 1920x1200
      SSD(s): Crucial MX200 500GB, Samsung 960 Evo 500GB, Intel 600p 512GB
      Festplatte(n): Samsung HD103UJ 1 TB, Western Digital WD Red 2 & 3TB
      Optische Laufwerke: LG GGC-H20L
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Thermaltake Armor
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional 64Bit, Windows 10 Professional, Ubuntu 16.10
      Browser: Firefox

    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    4.655
    Danke Danke gesagt 
    17
    Danke Danke erhalten 
    6
    @SPINA
    Ich habe das Spiel bereits hinter mir.
    Ich hatte bei meiner Daddelkiste seinerzeit mit der FX Ausstattung mit dem Windows 7 Pro Key eine zusätzliche Windows 10 Installation für Testzwecke untergebracht und beides existierte auf getrennten Platten. Nach der Umrüstung auf den Ryzen mussten natürlich beide neu aktiviert werden und was war der Fall? Die Windows 7 Installation konnte ich nur noch telefonisch aktivieren und das auf der neuen SSD frisch installierte Windows 10 (per Windows 7 Key) garnicht weil ungültig.

    Da Windows 7 weiterhin mein primäres OS ist werde ich MS ganz sicher nicht noch meine Daten in den Rachen werfen um über Umwege etwas zu nutzen was bei mir aufgrund nicht behobener Mängel keine Priorität hat.


    @Fab8
    Ich habe hier nur ein ganz normales Heimnetzwerk und Updates werden automatisch heruntergeladen aber manuell installiert.

  25. Beitrag #75
    Commander
    Commander
    Avatar von Fab8

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    169
    Danke Danke gesagt 
    35
    Danke Danke erhalten 
    0
    Zitat Zitat von sompe Beitrag anzeigen
    @Fab8
    Ich habe hier nur ein ganz normales Heimnetzwerk und Updates werden automatisch heruntergeladen aber manuell installiert.
    Kommt dann eventuell mit dem naechsten Update..
    Setzt man den Update Agent wieder zurueck dann geht auch wieder die Installation von Updates.. Schoen ist das alles aber nicht.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •