Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Bullz

    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    590
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    8

    Metadaten von Bildern passen teilweise nicht mehr

    hey,

    kurz zum Problem. Hab 2 Handy Generationen alle Bilder immer auf ner microsd karte mitgeschliffen ohne sie extra zu speichern. Habe jetzt mir ein S8 mit 64 gb zugelegt und alles in den Cam Ordner kopiert und lasse sie gleichzeitig auf google fotos speichern. ( ja ich bin endlich in der Zukunft angekommen )

    Währenddessen habe ich aber nen Fehler gemacht ... mit Total Commander und Massenumbennung habe ich alle Fotos in Format "yyyymmdd<irgendeinezahltext> gebracht. Nicht alle Fotos hatten den einheitlichen Dateinamen.. einige hatten Pic oder Vid davor .. etc.

    Leider habe ich damit die Meta Daten verändert und nun glaubt mein Handy das 10 gb an Fotos alle am 5 July entstanden sind. im Dateinamen sehe ich das Erstellungsdatum. Kann im Google Foto damit aber nicht sortieren.

    Es war wahrscheinlich ne dumme Idee Datei namen zu ändern. War ich von Jahrzehnte lang Windows verwenden gewöhnt saubere Dateinamen zu haben. Habe von Pic und Videos nicht so die Ahnung aber ... wie kann ich mein Problem am besten lösen ? Bilder befinden sich auf dem Handy und auf googlepics. 17 gb rum.

    danke
    Verkaufe derzeit

    Dan sfx Komplettsystem

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von MagicEye04
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad Edge E325
      Desktopsystem
      Prozessor: R7-1700@-0,1375V - FX-8350 4GHz@1,27V - PhenomII X4-945
      Mainboard: Asus Prime B350M-A - Asus M5A97 EVO R2.0 - Gigabyte GA-M56S-S3
      Kühlung: Wraith Spire - TR Macho - TT BigTyphoon
      Arbeitsspeicher: 2x8GiB Corsair LPX2400C14 - 2x8GiB DDR3-1600 G.E.I.L. - 4x2GB DDR2-800
      Grafikkarte: XFX RX460 passiv - Asus GTX970 Strix - Asus GTX750ti Strix
      Display: 61cm LG M2452D-PZ - 50cm Philips 200W
      SSD(s): Crucial MX300-275GB - Samsung 840pro 128GB - Crucial M4 128GB
      Festplatte(n): nix - Seagate 7200.14 2TB - Seagate 7200.12 1TB
      Optische Laufwerke: nix - 2x LG DVDRAM GH24NS90
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: nix - Nanoxia Deep Silence1 - Sharkoon Rebel 9
      Netzteil: 3xBeQuiet StraightPower 10 400W - E9 400W - E7 400W
      Betriebssystem(e): Win7 HP, Ubuntu
      Browser: Feuerfuchs
      Sonstiges: 5x Nanoxia Lüfter (120/140mm) Festplatte in Bitumenbox
    • Mein DC

      MagicEye04 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Seti,WCG + was gerade Hilfe braucht
      Lieblingsprojekt: Seti
      Rechner: R7-1700+GTX970, FX-8350 + RX460 , X4-945, X4-5350, E-350
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    oops,wrong.planet..
    Beiträge
    7.251
    Danke Danke gesagt 
    20
    Danke Danke erhalten 
    3
    Ich rate mal, dass Google gar nicht die Metadaten ausliest, sondern nur den Zeitstempel (Datumsangabe im Explorer) der Datei.
    Und der kann beim Kopieren (oder vielleicht auch beim Umbenennen) neu geschrieben worden sein...
    Manche Tools haben eine Option, die das verhindert und den alten Zeitstempel beibehält (nützt Dir jetzt natürlich nix mehr außer Du hast die Originale noch).
    Evtl. kann man das Google-Tool auch überreden, die echten Metadaten auszulesen?
    Geändert von MagicEye04 (20.07.2017 um 22:32 Uhr)
    _____________________________________________________________________
    Deutsch für Fortgelaufene, Lektion 0815: (Quelle: Duden)
    Im Vergleich steht bei Gleichheit des Verglichenen - die Konjunktion WIE. Bei Ungleichheit des Verglichenen steht ALS
    >> Mitglied im Verein gegen den im P3D-Forum herrschenden Netzteilleistungs-Wahn VgP3DhNlW <<

  3. Beitrag #3
    Moderation MBDB
    Moderation
    Avatar von OBrian
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X4 940 BE, C2-Stepping (undervolted)
      Mainboard: Gigabyte GA-MA69G-S3H (BIOS F7)
      Kühlung: Noctua NH-U12F
      Arbeitsspeicher: 4 GB DDR2-800 ADATA/OCZ
      Grafikkarte: Radeon HD 5850
      Display: NEC MultiSync 24WMGX³
      SSD(s): Samsung 840 Evo 256 GB
      Festplatte(n): WD Caviar Green 2 TB (WD20EARX)
      Optische Laufwerke: Samsung SH-S183L
      Soundkarte: Creative X-Fi EM mit YouP-PAX-Treibern, Headset: Sennheiser PC350
      Gehäuse: Coolermaster Stacker, 120mm-Lüfter ersetzt durch Scythe S-Flex, zusätzliche Staubfilter
      Netzteil: BeQuiet 500W PCGH-Edition
      Betriebssystem(e): Windows 7 x64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Tastatur: Zowie Celeritas Caseking-Mod (weiße Tasten)

    Registriert seit
    16.10.2000
    Ort
    NRW
    Beiträge
    15.043
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    54
    Aber das Datum im Dateinamen ist noch das richtige Bildaufnahmedatum, oder? Also wenn die Infos noch da sind, kann man auch noch was damit machen, keine Panik. Es gibt ja die Möglichkeit, das Erstell- oder Änderungsdatum einer Datei beliebig zu ändern. Vielleicht kann TotalCommander das sogar, sonst ein anderes Programm, oder man muß es per Script machen (eine regular expression, die sich Tag, Monat und Jahr aus dem Dateinamensstring holt und ins Erstelldatum packt).

  4. Beitrag #4
    Themenstarter
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Bullz

    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    590
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    8
    Das mit dem META Datein nicht gestimmt. Mein Problem ist viel trivialer

    Beispieldatei:
    Dateiname= 20160327-WA0001
    Erstelldatum ( laut Eigenschaften - Details ) 20.09.2017 18:02
    Änderungsdatum ( laut Eigenschaften - Details ) 05.07.2017 18:46

    Google Fotos sortiert standardmäßig nach " ÄNDERUNGSDATUM ". Habs getestet. Jedenfalls dort wo der ganze Photo " Stream " ist wenn ich das mal so nennen kann.

    Ich brauch jetzt nur ne Software die den Dateinamen in das Änderungsdatum ( und vl Erstellungsdatum ) reinschreibt. Dann wäre ich Glücklich.

    --- Update ---

    soda falls das einer über google findet hab ich hier meine Lösung.

    Total Commander downloaden.

    1.) [Alle Datein markieren]Mit Mehrfachbearbeiten alle Dateinamen zu umbringen das man zum Schluß einen Dateinamen hat der folgenden Lautet JJJJMMDD<irgendwashier>.
    2.) [Alle Datein markieren]Dateiattribute ändern hacken bei <Pluginattribute ändern> und folgende Zwei oder mehrere Attribute hinzufügen.

    Erstellungsdatum Wert=[=tc.Name:7-8].[=tc.Name:5-6].[=tc.Name:1-4] 00:00:00
    Änderungsdarum Wert=[=tc.Name:7-8].[=tc.Name:5-6].[=tc.Name:1-4] 00:00:00

    Falls ihr die Zeit noch im Dateinamen habt könnt ihr sie auch noch mit integrieren. Hatten meine Dateinamen nicht mehr.

    3.) Hatte ganz selten das Problem das diese Datein ( bei mir videos ) sich trotzdem immer an der gleichen Stelle befanden obwohl ich das Datum korrekt geändert habe. Wenn das passiert dann ... Datei markieren im google Fotos markieren -> Rechts oben Datum ändern ...
    Geändert von Bullz (20.09.2017 um 13:52 Uhr)
    Verkaufe derzeit

    Dan sfx Komplettsystem

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •