Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.

    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    18.978
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    7.687
    Blog-Einträge
    23

    Windows Server 2011 SBS zu 2016 Essentials upgraden?

    Hallo zusammen,

    ich stehe in einer kleinen Firma vor der Herausforderung, dass ein existierender Server, installiert mit Windows Server 2011 SBS, upgegradet werden muss, da die eingesetzte Software die Unterstützung für 2011 SBS abgekündigt hat.

    Nun finde ich tatsächlich unzählige Tutorials, wie ein 2011 SBS auf einen neuen 2016-Essentials-Server migriert werden kann. Aber diese ganzen Anleitungen gehen an meinem Problem vorbei, da ich ja nicht auf einen neuen Server umziehen, sondern den bestehenden auf 2016 Essentials upgraden soll; ähnlich wie man z.B. von Windows 7 auf Windows 10 upgraden kann. Dieses Beispiel ist sogar perfekt passend, da ja 2011 SBS auf Windows 7 basierte und 2016 Essentials auf Windows 10. Aber ich finde nichts. Ich werde das Ding doch nicht neu installieren müssen?
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  2. Beitrag #2
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Sightus
    • Mein DC

      Sightus beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Einige
      Rechner: Neumodische Taschenrechner mit grafischer Oberfläche
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    1.076
    Danke Danke gesagt 
    73
    Danke Danke erhalten 
    5
    Woher nimmst Du die Idee, man könne analog zu Win7-Win10 upgraden?

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.

    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    18.978
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    7.687
    Blog-Einträge
    23
    Woher ich die Idee nehme, sollte klar sein: weil es wesentlich einfacher ginge, als alles neu zu installieren! Zudem zeigen ja die kernel-gleichen Desktop-Versionen, dass es technisch kein Problem wäre. Meine Frage war, ob Microsoft diesen Upgrade-Pfad vorgesehen hat! Ich werde weltweit sicherlich nicht der einzige sein, der einen perfekt laufenden und noch nicht sonderlich alten 2011SBS auf eine neuere Software-Version bringen muss. Daher setzte ich voraus, dass MS einen solchen Weg vorgesehen haben müsse.
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  4. Beitrag #4
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Sightus
    • Mein DC

      Sightus beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Einige
      Rechner: Neumodische Taschenrechner mit grafischer Oberfläche
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    1.076
    Danke Danke gesagt 
    73
    Danke Danke erhalten 
    5
    Ok, also eher Wunschdenken ; habe ich bei MS auch ständig. Ich habe hier gerade ein MS-Männchen durch die Flure hüpfen und der kann sicht nicht vorstellen, dass der Pfad vorgesehen ist. Aber nachdem das Win7-Win10-Upgrade auch nicht immer reibungslos funktionierte, würde ich das Risiko eh nicht eingehen und gleich alles neu und vernünftig aufsetzen. Das ist zwar immer abartig nervig und meist auch nicht so trivial, aber dann ist man hoffentlich auf der sicheren Seite.

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.857
    Danke Danke gesagt 
    382
    Danke Danke erhalten 
    47
    Nur mal ein Gedankenspiel: Das Setup von Win7 und 8.1 (und sicher auch das von Win10) bietet doch ganz am Anfang die Wahl zwischen Neuinstallation und Upgrade-Installation. Das sollte doch eigentlich - ja, ich weiß, Wunschdenken - auch bei den Server-Editionen so sein. Ob dieses Upgrade dann zugelassen wird, und ob es letztlich technisch sauber funktioniert, lasse ich dabei mal außen vor, denn das kann eh keiner vorher sagen. Aber nach einer ordentlichen (und verifizierten) Sicherung des bestehenden Systems könnte man ja mal gucken und testen, ob das geht.

    Grüße
    Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Daniel_23
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Surface 2
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel i7 7700K
      Mainboard: MSI Z270A-Pro
      Kühlung: Thermalright True Spirit 120
      Arbeitsspeicher: 16 GB Corsair 2600 MHz Cl14
      Grafikkarte: Gainward GTX 980Ti
      Display: BenQ XL2720T + 3D Kit
      SSD(s): Samsung 840 Evo 250GB + 500GB, 1x Crucial 250GB
      Festplatte(n): 1x WD500 GB
      Optische Laufwerke: 1x DVDRW LG
      Soundkarte: Creative Soundblaster Z + Logitech Z340/DT770 Pro
      Gehäuse: Antec P180
      Netzteil: Nitrox 550W
      Betriebssystem(e): Win 10 Pro x64
      Browser: IE
      Sonstiges: 3 Caselüfter 120 mm @ 5V

    Registriert seit
    10.01.2002
    Ort
    Apolda/GER
    Beiträge
    2.938
    Danke Danke gesagt 
    14
    Danke Danke erhalten 
    4
    Das geht nicht. Läuft da n AD drauf?
    ...grr, wenn das mal klappen würde

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •