Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von King_Rollo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Vostro 1500
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5 2500
      Mainboard: Gigabyte
      Kühlung: EKL Alpenföhn Brocken
      Arbeitsspeicher: 8 GB
      Grafikkarte: Gigabyte Nvidia GTX 660
      Display: LG L227WT
      SSD(s): OCZ Vertex 3
      Festplatte(n): 2x 2 TB (Hitachi + Seagate)
      Soundkarte: Soundblaster X-Fi Xtreme Music
      Gehäuse: PCICASE Nitro AX
      Netzteil: OCZ 500MXSP ModXStream Pro 500 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate x64

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.564
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    4

    Frage Play-History (Rechtsklick --> Zuletzt verwendete Dateien) ausblenden?

    Hallo zusammen.

    Ich habe ein kleines Problem. Meine Freundin und ich hören sehr unterschiedliche Musik, nutzen aber oft denselben PC.

    Manchmal sitze ich abends noch am Rechner und höre Musik, während sie schon im Bett ist. Wenn sie jetzt am nächsten Tag einen Rechtsklick auf das Icon des Mediaplayers macht, wird dort eine Liste der zuletzt verwendeten/abgespielten Dateien angezeigt. (Siehe Screenshot.) Aber das möchte ich gern verhindern.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	playhistory.jpg 
Hits:	39 
Größe:	72,2 KB 
ID:	36499

    Gibt es eine unkomplizierte Möglichkeit, dass für den Mediaplayer keine Datei-Historie angelegt wird? Die entsprechenden Datenschutz-Optionen in den Explorer-Einstellungen habe ich schon deaktiviert. (Siehe Screeshot.)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	datenschutz.JPG 
Hits:	36 
Größe:	48,6 KB 
ID:	36500
    Danke & viele Grüße! King Rollo
    >>> MY sysPROFIL! <<<

  2. Beitrag #2
    Cadet

    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    27
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Rechtklick auf die Taskleiste -> Taskleisteneinstellungen -> Links auf "Start" -> "Zuletzt geöffnete Elemente in Sprungliste...." auf aus stellen.
    Das gilt aber für alle Programme auch Word, etc.
    Geändert von ShadowHunter_d (29.12.2017 um 10:46 Uhr) Grund: Spell-fix :)

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von King_Rollo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Vostro 1500
      Desktopsystem
      Prozessor: Intel Core i5 2500
      Mainboard: Gigabyte
      Kühlung: EKL Alpenföhn Brocken
      Arbeitsspeicher: 8 GB
      Grafikkarte: Gigabyte Nvidia GTX 660
      Display: LG L227WT
      SSD(s): OCZ Vertex 3
      Festplatte(n): 2x 2 TB (Hitachi + Seagate)
      Soundkarte: Soundblaster X-Fi Xtreme Music
      Gehäuse: PCICASE Nitro AX
      Netzteil: OCZ 500MXSP ModXStream Pro 500 Watt
      Betriebssystem(e): Windows 7 Ultimate x64

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.564
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    4
    Cool! Danke!

    Aber das gilt dann automatisch für alle Programme - richtig?
    Geändert von King_Rollo (29.12.2017 um 10:41 Uhr)
    Danke & viele Grüße! King Rollo
    >>> MY sysPROFIL! <<<

  4. Beitrag #4
    Cadet

    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    27
    Danke Danke gesagt 
    0
    Danke Danke erhalten 
    0
    Ja gilt für alle, dann hast du nur mehr die Programm interne History.

  5. Beitrag #5
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.959
    Danke Danke gesagt 
    390
    Danke Danke erhalten 
    47
    Da du MPC-HC verwendest, kannst du die History wohl dort abschalten. Sofern das wirkt, wird dann natürlich gar nix mehr gespeichert. Die sichere Variante ist, einen anderen bzw. weiteren Player zu verwenden, je einer für eine Person.

    Grüße
    Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •