Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. Beitrag #1
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    4.383
    Danke Danke gesagt 
    23
    Danke Danke erhalten 
    39

    Windows Blickpunkt verschwunden nach Creators Update

    Hallo Gemeinde,

    seit dem Creators Update ist auf meinem Windows 10 Pro x64 unter den Sperrbildschirm-Einstellungen "Windows Blickpunkt" verschwunden.
    Ebenso ist ein gelber Hinweis zu lesen: "*Einige Einstellungen sind ausgeblendet oder werden von Ihrer Organisation verwaltet".
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2018-01-19 (1).png 
Hits:	55 
Größe:	258,9 KB 
ID:	36568


    Ich habe im Netz zu dem Hinweistext in erster Linie etwas zu Guppenrichtlinien gefunden. Habe in den aber nie rumgespielt und auch sonst kein Fremdtool genutzt was an den Windowseinstellungen herumspielt.

    Bis zum Update lief Windows Blickpunkt, nach dem Update war es verschwunden.

    Kann mir jemand helfen das wieder zum Laufen zu bringen?

  2. Beitrag #2
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I5-2500K@4600Mhz
      Mainboard: Asrock P67 Extreme6 B3, Bios2.10
      Kühlung: Scythe Mugen mit Scythe 140/120 PWM
      Arbeitsspeicher: 4x 4Gig DDR3-1600 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 480 8G D5 OC, 8GB GDDR5 (11260-01-20G)
      Display: 2x LG 24EB23 24" 16:10 TFT/ Sony SDM-HS94 19" 5:4 TFT
      SSD(s): Toshiba Q-Series Pro 256GB, Toshiba Q300 480GB
      Festplatte(n): 3x 750 Gig Hitachi, 1 x 1 TB Samsung, 1x 1,5 TB Samsung, 1x 320 Gig 2,5"
      Optische Laufwerke: LG und Samsung BluRay, Pioneer BR Brenner
      Soundkarte: Onoard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 6 Anthrazit
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Watt ( E6 )
      Betriebssystem(e): Windows 10 64
      Browser: Firefox / Chrome / IE

    Registriert seit
    04.05.2002
    Ort
    Somewhere in Oberfranken
    Beiträge
    8.349
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    1
    Kann es sein das Du eine abgekratzte Firmenlizenz nutzt?
    Gruß Woodstock

    Gott sieht alles.
    Google weiß alles.
    Meine Nachbarn sehen und wissen noch mehr.

  3. Beitrag #3
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    4.383
    Danke Danke gesagt 
    23
    Danke Danke erhalten 
    39
    Das soll was genau heißen?

  4. Beitrag #4
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.948
    Danke Danke gesagt 
    390
    Danke Danke erhalten 
    47
    @Woodstock:
    Was hat die verwendete Lizenz mit den offensichtlich gesetzten Gruppenrichtlinien zu tun? GPOs kann man auch in den Home-Editionen setzen, wenn auch nur über Registry, aber das Ergebnis ist dasselbe.

    @cb:
    Schau mal in der Registry unter HKCU\Software\Policies\Microsft\Windows\Personalization, ob dort Werte gesetzt sind. Wenn ja, bitte deren Namen hier posten.

    Grüße
    Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  5. Beitrag #5
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    4.383
    Danke Danke gesagt 
    23
    Danke Danke erhalten 
    39
    @Dalai:
    Habe keine Unterkategorie "Personalization" unter HKCU\Software\Policies\Microsoft\Windows\

  6. Beitrag #6
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I5-2500K@4600Mhz
      Mainboard: Asrock P67 Extreme6 B3, Bios2.10
      Kühlung: Scythe Mugen mit Scythe 140/120 PWM
      Arbeitsspeicher: 4x 4Gig DDR3-1600 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 480 8G D5 OC, 8GB GDDR5 (11260-01-20G)
      Display: 2x LG 24EB23 24" 16:10 TFT/ Sony SDM-HS94 19" 5:4 TFT
      SSD(s): Toshiba Q-Series Pro 256GB, Toshiba Q300 480GB
      Festplatte(n): 3x 750 Gig Hitachi, 1 x 1 TB Samsung, 1x 1,5 TB Samsung, 1x 320 Gig 2,5"
      Optische Laufwerke: LG und Samsung BluRay, Pioneer BR Brenner
      Soundkarte: Onoard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 6 Anthrazit
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Watt ( E6 )
      Betriebssystem(e): Windows 10 64
      Browser: Firefox / Chrome / IE

    Registriert seit
    04.05.2002
    Ort
    Somewhere in Oberfranken
    Beiträge
    8.349
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    1
    Zitat Zitat von -cb- Beitrag anzeigen
    Das soll was genau heißen?
    Das soll gar nix heißen.

    Aber ich habe bei meinem Lenovo G50-45 das selbe "Problem". Ursprünglich war da Windows 10 Home (Ursprüngliche windows 8.1 Home) drauf. Vor ein paar Wochen habe ich dann Windows 10 Home durch eingabe eines Windows 7 Pro Keys zur Pro version gemacht.
    Mit einem Key von einem Firmen Rechner. Bei uns sind inzwischen mehrere hundert Geräte samt der Keys verschrottet worden. Von eine paar Geräten haben wir die Lizenen heruntergezogen. Ich habe für mich privat auch einige.
    Mein Lenovo T520 habe frisch installiert und den aufgeklebten Key verwendet. Auch ein "Firmen Key" weil ich das Laptop meiner Firma abgekauft habe. Hier habe ich kein solches Problem.

    Das ist der Hintergrund meiner Frage ob du evtl. so eine Lizenz hast
    Zitat Zitat von Dalai Beitrag anzeigen
    @Woodstock:
    Was hat die verwendete Lizenz mit den offensichtlich gesetzten Gruppenrichtlinien zu tun? GPOs kann man auch in den Home-Editionen setzen, wenn auch nur über Registry, aber das Ergebnis ist dasselbe.

    @cb:
    Schau mal in der Registry unter HKCU\Software\Policies\Microsft\Windows\Personalization, ob dort Werte gesetzt sind. Wenn ja, bitte deren Namen hier posten.

    Grüße
    Dalai
    Antwort sieh oben.


    Zitat Zitat von -cb- Beitrag anzeigen
    @Dalai:
    Habe keine Unterkategorie "Personalization" unter HKCU\Software\Policies\Microsoft\Windows\
    Wie bei mir. Auch bei mir fehlt so ein Schlüssel in der Registry.

    Und nu?
    Gruß Woodstock

    Gott sieht alles.
    Google weiß alles.
    Meine Nachbarn sehen und wissen noch mehr.

  7. Beitrag #7
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.948
    Danke Danke gesagt 
    390
    Danke Danke erhalten 
    47
    Zitat Zitat von -cb- Beitrag anzeigen
    Habe keine Unterkategorie "Personalization" unter HKCU\Software\Policies\Microsoft\Windows\
    War nur eine Vermutung. Gibt ja noch mehr Registry-Schlüssel, die für Policies zuständig sind:
    Code:
    HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies
    HKLM\Software\Policies
    HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies
    und bei 64 bit gibt's die letzten beiden nochmal im HKLM\Software\Wow6432Node. In irgendeinem dieser Schlüssel muss IMO irgendein Wert gesetzt sein, der dafür sorgt, dass diese Anzeige kommt
    *Einige Einstellungen sind ausgeblendet oder werden von Ihrer Organisation verwaltet.
    Eine Filterung in gpedit.msc ist nur dann hilfreich, wenn die Richtlinien mit eben diesem Werkzeug gemacht wurden, denn unabhängig davon gesetzte Registry-Werte sieht gpedit.msc nicht.

    Zitat Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
    Antwort sieh oben.
    Die leider nicht den Bezug zu den Gruppenrichtlinien herstellt. Im Gegenteil. Deine Ausführungen sagen, dass ein Gerät, auf dem mehrfach ein Upgrade gemacht wurde, ein Problem hat; ein anderes frisch installiertes hat kein Problem. Schlussfolgerung für mich: die Upgraderei ist der Auslöser oder gar die Ursache.

    Grüße
    Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  8. Beitrag #8
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    4.383
    Danke Danke gesagt 
    23
    Danke Danke erhalten 
    39
    Zitat Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
    Das soll gar nix heißen.

    Aber ich habe bei meinem Lenovo G50-45 das selbe "Problem". Ursprünglich war da Windows 10 Home (Ursprüngliche windows 8.1 Home) drauf. Vor ein paar Wochen habe ich dann Windows 10 Home durch eingabe eines Windows 7 Pro Keys zur Pro version gemacht.
    Es ist eine Windows 10 Pro Lizenz aus dem MSDNAA/DreamSpark Programm für Universitäten. Ob da MS von sich aus was abgespeckt hat seit dem Creators Update weiß ich nicht. Wenn dann warum gerade Windows Blickpunkt? Würde für mich wenig Sinn ergeben.

    Zitat Zitat von Dalai Beitrag anzeigen
    War nur eine Vermutung. Gibt ja noch mehr Registry-Schlüssel, die für Policies zuständig sind:
    Code:
    HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies
    HKLM\Software\Policies
    HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies
    und bei 64 bit gibt's die letzten beiden nochmal im HKLM\Software\Wow6432Node. In irgendeinem dieser Schlüssel muss IMO irgendein Wert gesetzt sein, der dafür sorgt, dass diese Anzeige kommt
    Ich werde die Schlüssel mal durchforsten und gebe dann Rückmeldung. Dankeschön erstmal.

    EDIT:

    Hatte noch ein bisschen Zeit. Also:

    Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies
    Ist leer.

    Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies
    Hat einige Schlüssel. Aber nichts was auf Windows Spotlight hindeutet.

    Dasselbe gilt für:
    HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies
    Es sei denn natürlich es ist ein Schlüssel verantwortlich der nichts namentlich mit Spotlight zu tun hat.
    Dann muss ich die mal hier reinkopieren.
    Geändert von -cb- (21.01.2018 um 23:26 Uhr)

  9. Beitrag #9
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I5-2500K@4600Mhz
      Mainboard: Asrock P67 Extreme6 B3, Bios2.10
      Kühlung: Scythe Mugen mit Scythe 140/120 PWM
      Arbeitsspeicher: 4x 4Gig DDR3-1600 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 480 8G D5 OC, 8GB GDDR5 (11260-01-20G)
      Display: 2x LG 24EB23 24" 16:10 TFT/ Sony SDM-HS94 19" 5:4 TFT
      SSD(s): Toshiba Q-Series Pro 256GB, Toshiba Q300 480GB
      Festplatte(n): 3x 750 Gig Hitachi, 1 x 1 TB Samsung, 1x 1,5 TB Samsung, 1x 320 Gig 2,5"
      Optische Laufwerke: LG und Samsung BluRay, Pioneer BR Brenner
      Soundkarte: Onoard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 6 Anthrazit
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Watt ( E6 )
      Betriebssystem(e): Windows 10 64
      Browser: Firefox / Chrome / IE

    Registriert seit
    04.05.2002
    Ort
    Somewhere in Oberfranken
    Beiträge
    8.349
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    1
    Zitat Zitat von Dalai Beitrag anzeigen
    ...
    Die leider nicht den Bezug zu den Gruppenrichtlinien herstellt. Im Gegenteil. Deine Ausführungen sagen, dass ein Gerät, auf dem mehrfach ein Upgrade gemacht wurde, ein Problem hat; ein anderes frisch installiertes hat kein Problem. Schlussfolgerung für mich: die Upgraderei ist der Auslöser oder gar die Ursache.

    Grüße
    Dalai
    Nein.
    Erst war Windows 8.1 Home drauf. Das habe ich zu Windows 10 upgedatet. Dann habe ich eine SSD eingebaut und Windows 10 neu installiert. Das wurde richtigerweise als Home aktiviert.
    Dann habe ich vor ein paar Wochen die Home durch Eingeabe des Keys zur Pro gemacht.
    Also nix Updateorgie.

    Zitat Zitat von -cb- Beitrag anzeigen
    Es ist eine Windows 10 Pro Lizenz aus dem MSDNAA/DreamSpark Programm für Universitäten. Ob da MS von sich aus was abgespeckt hat seit dem Creators Update weiß ich nicht. Wenn dann warum gerade Windows Blickpunkt? Würde für mich wenig Sinn ergeben.

    Ich werde die Schlüssel mal durchforsten und gebe dann Rückmeldung. Dankeschön erstmal.
    Keine Ahnung ob und wenn was Microsoft da gemacht hat.
    Bei mir betrifft es die Updates:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	richtline_1.jpg 
Hits:	22 
Größe:	28,6 KB 
ID:	36581Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	richtline_2.jpg 
Hits:	21 
Größe:	78,5 KB 
ID:	36580

    Der Laptop läuft problemlos. Mir ist bis jetzt nichts negatives aufgefallen. Deswegen habe ich in noch nicht neu installiert um zu sehen was dann passiert.

    Die Registry Einträge habe ich mal überflogen. Aufgefallen ist mir nichts bis jetzt

    --- Update ---

    Ich bin die Einträge noch mal durch gegangen und habe meine beiden Laptops verglichen. Hätte ich evtl eher machen sollen
    Beim G50 finde ich den Eintrag:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate
    mit dem KEy
    DeferUpgrade

    Bei meinem anderen Lenovo mit der Windows 10 PRO gibt es
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate

    gar nicht.

    Ich habe kein andere Geräte mit einer Home Version griffbereit.
    Kann es sein das es den Schlüssel deswegen gibt weil da mal ne Home drauf war und man dort die Automatischen Updates ja nicht beeinflussen kann? Und Microsoft das für falsch interpretiert trotz Pro Keys?
    Gruß Woodstock

    Gott sieht alles.
    Google weiß alles.
    Meine Nachbarn sehen und wissen noch mehr.

  10. Beitrag #10
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.948
    Danke Danke gesagt 
    390
    Danke Danke erhalten 
    47
    Zitat Zitat von -cb- Beitrag anzeigen
    Es sei denn natürlich es ist ein Schlüssel verantwortlich der nichts namentlich mit Spotlight zu tun hat.
    Laut dem Screenshot in deinem OP hat es mit dem Sperrbildschirm zu tun, also dem LockScreen; deswegen auch der Registry-Schlüssel in Beitrag #4.

    In diesem Thread im MS-Forum sind noch weitere Registry-Schlüssel genannt, die dafür sorgen können, dass Spotlight deaktiviert ist. Vielleicht ist einer davon gesetzt?

    Grüße
    Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  11. Beitrag #11
    Themenstarter
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    4.383
    Danke Danke gesagt 
    23
    Danke Danke erhalten 
    39
    Hallo,

    ich habe jetzt die vergangenen Tage alles in der Reg durchwühlt. Nichts hat geholfen.
    Ich bin überzeugt es ist ein Bug, der aber wohl nicht oft genug auftritt, sodass es Microsoft nicht wichtig ist Ressourcen für Nachforschung einzusetzen.
    Allein bin ich mit dem Problem jedenfalls nicht:
    https://answers.microsoft.com/en-us/...770b451?auth=1
    https://answers.microsoft.com/en-us/...b-9e8c3703a1a5

    Auch dort gibt es keine effektiv funktionierenden Lösungen.

    Ich habe mir nun ein Tool aufgespielt welches mir Blickpunkt wieder zurück auf den Anmeldebildschirm gebracht hat.

    Glücklich bin ich mit der Lösung nicht. Aber besser als Nichts.

    Trotzdem vielen Dank für Deine Mühen!

  12. Beitrag #12
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.948
    Danke Danke gesagt 
    390
    Danke Danke erhalten 
    47
    Da ich mich gerade gezwungenermaßen und ziemlich unfreiwillig mit Windows 10 beschäftige, habe ich natürlich auch die GPOs untersucht. Spotlight wird mit diesem Registry-Wert deaktiviert:
    Code:
    [HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Windows\CloudContent]
    ;--- Benutzerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Cloudinhalt
    ;-   "Features von Windows-Blickpunkt deaktivieren"
    "DisableWindowsSpotlightFeatures"=dword:00000001
    Es gibt in der Richtung noch weitere Richtlinien, siehe dazu diese Seite, die neben den Gruppenrichtlinien auch gleich die Registry-Werte nennt (sehr hilfreich!).

    Grüße
    Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  13. Beitrag #13
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I5-2500K@4600Mhz
      Mainboard: Asrock P67 Extreme6 B3, Bios2.10
      Kühlung: Scythe Mugen mit Scythe 140/120 PWM
      Arbeitsspeicher: 4x 4Gig DDR3-1600 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 480 8G D5 OC, 8GB GDDR5 (11260-01-20G)
      Display: 2x LG 24EB23 24" 16:10 TFT/ Sony SDM-HS94 19" 5:4 TFT
      SSD(s): Toshiba Q-Series Pro 256GB, Toshiba Q300 480GB
      Festplatte(n): 3x 750 Gig Hitachi, 1 x 1 TB Samsung, 1x 1,5 TB Samsung, 1x 320 Gig 2,5"
      Optische Laufwerke: LG und Samsung BluRay, Pioneer BR Brenner
      Soundkarte: Onoard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 6 Anthrazit
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Watt ( E6 )
      Betriebssystem(e): Windows 10 64
      Browser: Firefox / Chrome / IE

    Registriert seit
    04.05.2002
    Ort
    Somewhere in Oberfranken
    Beiträge
    8.349
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    1
    Und wieder habe ich diese Woche ein Gerät gehabt bei dem nach einener kompletten Neuinstallation die Meldung "Einige Einstellungen sind ausgeblendet oder werden von Ihrer Organisation verwaltet" vorhanden war.

    Gerät 1 war ein Lenovo T470. Das war einer unserer Firmenlaptops den ein zukünftiger Ex-Mitarbeiter für Privat mit nach Hause nehmen darf. Das mußte ich platt machen. Anschließend
    Windows 10 frisch hochgezogen, es hat sich über DSL selber aktiviert und die Meldung wurde beim Windows Update dann angezeigt.

    Da auch unsere KMS Server zwangsläufig mit MS zwecks Aktiverung kommunizieren kann ich mir nur vorstellen das Microsoft dadurch später noch ehemalige Firmenrechner identifiziert und dann via Update die Policies Schlüssel in der Registry setzt.
    Weil wo sollen diese Einträge sonst herkommen bei einem absolut frischen Windows 10 das von einem USB stick installiert der mit dem MediCration Tool zu Hause erzeugt worden ist?
    Gruß Woodstock

    Gott sieht alles.
    Google weiß alles.
    Meine Nachbarn sehen und wissen noch mehr.

  14. Beitrag #14
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.948
    Danke Danke gesagt 
    390
    Danke Danke erhalten 
    47
    Es ist bekannt, dass MS bei 1803 Mist gebaut hat und fälschlicherweise einige Richtlinien gesetzt werden. Ich hab 1803 selber noch nicht ausprobiert, aber zumindest irgendwo davon gelesen, dass das so sein soll. Bei 1709 hab ich das bislang nicht erlebt. MS hat das mit den Rolling Releases nicht unter Kontrolle.

    Grüße
    Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  15. Beitrag #15
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I5-2500K@4600Mhz
      Mainboard: Asrock P67 Extreme6 B3, Bios2.10
      Kühlung: Scythe Mugen mit Scythe 140/120 PWM
      Arbeitsspeicher: 4x 4Gig DDR3-1600 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 480 8G D5 OC, 8GB GDDR5 (11260-01-20G)
      Display: 2x LG 24EB23 24" 16:10 TFT/ Sony SDM-HS94 19" 5:4 TFT
      SSD(s): Toshiba Q-Series Pro 256GB, Toshiba Q300 480GB
      Festplatte(n): 3x 750 Gig Hitachi, 1 x 1 TB Samsung, 1x 1,5 TB Samsung, 1x 320 Gig 2,5"
      Optische Laufwerke: LG und Samsung BluRay, Pioneer BR Brenner
      Soundkarte: Onoard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 6 Anthrazit
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Watt ( E6 )
      Betriebssystem(e): Windows 10 64
      Browser: Firefox / Chrome / IE

    Registriert seit
    04.05.2002
    Ort
    Somewhere in Oberfranken
    Beiträge
    8.349
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    1
    An 1803 kann das nicht liegen. Das gleiche ist mit 1709 und/oder älter auch schon gewesen.

    -cb- hat das Problem am 19.01.2018 hier gepostet. Da war 1803 noch weit weg.

    Und bei meinem G50-45 ist das letztes Jahr passiert. Da war 1803 ebenfalls noch sehr weit weg. Bei mir ist das mit 1703 gewesen soweit ich mich erinnere. Nach dem Update auf 1709 war das Problem immer noch vorhanden.

    Ich habe das erst im Februar nach deinem Tip mit der Registry wegbekommen.
    Gruß Woodstock

    Gott sieht alles.
    Google weiß alles.
    Meine Nachbarn sehen und wissen noch mehr.

  16. Beitrag #16
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Dalai
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad T43 mit 15" UXGA (1600x1200), 2x 1 GiB RAM, 100GB HD, Bluetooth, GBit LAN, ATi X300
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Athlon X4 880K (Godavari)
      Mainboard: Gigabyte GA-F2A88X-D3HP
      Kühlung: Noctua NH-U9B mit 2x NF-B9 Redux PWM (an NA-YC1)
      Arbeitsspeicher: G.Skill Ares F3-2133C11D-16GAR: 2x 8 GiB DDR3-2133 (3,5 GiB nutzbar mit x86)
      Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 650 Ti, 1024 MiB, Rev 2.0
      Display: Dell U2410, 24 Zoll, IPS, 16:10
      SSD(s): Samsung 850 Evo 250 GB
      Festplatte(n): WD20EZRZ (WD Blue) 2000GB SATA3, WD20EZRX (WD Green) 2000GB SATA3
      Optische Laufwerke: Pio DVR-212 (DVD-RAM), ASUS E818A6T (DVD-ROM), Pio DVD-106S (Slot-in DVD-ROM)
      Soundkarte: Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS PCI
      Gehäuse: Lian Li PC-8NB Midi-Tower
      Netzteil: Enermax EMP400AGT MaxPro 400W
      Betriebssystem(e): Windows 7 Professional x64 und immer mal wieder ein neues Linux :-)
      Browser: Mozilla Firefox mit diversen Erweiterungen
      Sonstiges: 2x 120mm Gehäuselüfter (Front und Rückwand), DVBSky T9580, Sharkoon Frontpanel B (2x USB 3.0)

    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Meiningen, Thüringen
    Beiträge
    6.948
    Danke Danke gesagt 
    390
    Danke Danke erhalten 
    47
    Nutzt du ein Microsoft-Konto? Vielleicht hängt's damit zusammen.

    Grüße
    Dalai
    Echte Hilfe kann's nur bei Rückmeldungen geben! Ich will schließlich auch dazulernen.
    Jeder Beitrag - auch dieser - kann mit der Waage unter dem Avatar bewertet werden.


  17. Beitrag #17
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: I5-2500K@4600Mhz
      Mainboard: Asrock P67 Extreme6 B3, Bios2.10
      Kühlung: Scythe Mugen mit Scythe 140/120 PWM
      Arbeitsspeicher: 4x 4Gig DDR3-1600 Kingston HyperX
      Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 480 8G D5 OC, 8GB GDDR5 (11260-01-20G)
      Display: 2x LG 24EB23 24" 16:10 TFT/ Sony SDM-HS94 19" 5:4 TFT
      SSD(s): Toshiba Q-Series Pro 256GB, Toshiba Q300 480GB
      Festplatte(n): 3x 750 Gig Hitachi, 1 x 1 TB Samsung, 1x 1,5 TB Samsung, 1x 320 Gig 2,5"
      Optische Laufwerke: LG und Samsung BluRay, Pioneer BR Brenner
      Soundkarte: Onoard
      Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 6 Anthrazit
      Netzteil: BeQuiet Straight Power 550 Watt ( E6 )
      Betriebssystem(e): Windows 10 64
      Browser: Firefox / Chrome / IE

    Registriert seit
    04.05.2002
    Ort
    Somewhere in Oberfranken
    Beiträge
    8.349
    Danke Danke gesagt 
    6
    Danke Danke erhalten 
    1
    Nein. Ich habe zwar eines. Installiere Windows aber immer in der Offline Variante. Ich weis keinen vernüftigen Grund warum ich meine Rechner mit einem Onlinekonto verknüpfen sollte.
    Gruß Woodstock

    Gott sieht alles.
    Google weiß alles.
    Meine Nachbarn sehen und wissen noch mehr.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •