Seite 12 von 31 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 276 bis 300 von 769
  1. Beitrag #276
    Fleet Captain
    Special
    Fleet Captain
    Avatar von DanysAhne
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Acer TimelineX 5820TG-484G16Mnks
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700
      Mainboard: Asus Prime X370-Pro
      Kühlung: AMD Wraith Spire
      Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 Corsair Vengeance 2666
      Grafikkarte: MSI R9 380 2GB
      Display: 24" TFT, AOC 2450W
      SSD(s): 250 GB EVO 960, 1TB EVO 850, 512GB Crucial m4
      Netzteil: Thermaltake Berlin 630W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64bit
      Browser: Mozilla Firefox
    • Mein DC

      DanysAhne beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Einstein, Rosetta, Collatz, LHC
      Lieblingsprojekt: POEM
      Rechner: Ryzen 7 1700,i5-2500,i7-5600U,i7-4790,ATI 6850,ATI 380
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.04.2007
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    256
    Danke Danke gesagt 
    11
    Danke Danke erhalten 
    12
    Spende für was Episches ist raus...
    Unfruchtbarkeit ist erblich.
    Wenn deine Eltern keine Kinder hatten, wirst Du auch keine kriegen.


  2. Beitrag #277
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.761
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.518
    Blog-Einträge
    24
    THX

    Übrigens der neueste Stand: Nach Rücksprache mit unserem Maschinisten wird es nun wohl der Epyc 7351P mit 64 GB RAM werden , in der letzten Tabelle "episch+ v1" genannt. Also keine Kompromisse in Sachen Speicherkanäle, sondern alle 8 genutzt und das noch dazu in der schnellsten Ausbaustufe

    Eine Frage hätte ich aber, weil ich keine Antwort dazu finde; vielleicht hat's jemand aufgeschnappt und einen Link dazu. Bei Ryzen ist es ja so, dass Dual-Rank-Module aufgrund des Interleavings bessere Leistungswerte abliefern, als Single-Rank-Module gleichen Takt und Timings. Allerdings ist bei Ryzen ja (offiziell) bei DDR4-2400 Schluss wenn DR-Module verwendet werden, wohingegen SR-Module bis 2667 MHz laufen dürfen.

    Ich finde eine derartige Einschränkung bei Epyc jedoch nirgendwo in schriftlicher Form. Ist es tatsächlich so, dass Epyc auch mit DR-Modulen bestückt mit DDR4-2667 laufen darf? Denn dann würde ich natürlich acht DDR4-2667 Dual-Rank Module nehmen; registered ECC natürlich. Allerdings muss ich hier sicher sein, da bei einem Server-Board der Speichertakt sicher nicht manuell eingestellt werden kann; abgesehend davon, dass ein Remote-Server auch nicht außerhalb der Spezifikation betrieben werden sollte
    Geändert von Nero24. (05.03.2018 um 10:09 Uhr)
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  3. Beitrag #278
    Technische Administration
    Dinosaurier

    Avatar von tomturbo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Microsoft Surface Pro 4
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1045T
      Mainboard: Gigabyte 970A-UD3
      Kühlung: CoolerMaster Hyper 412S
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: Sapphire R7 250E ultimate / lüfterlos
      Display: HP ZR2740w (2560x1440)
      SSD(s): 2xSamsung 830 128GB
      Festplatte(n): Seagate ST31500341AS 1500GB
      Optische Laufwerke: Samsung Brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4
      Netzteil: XFX 550W
      Betriebssystem(e): Arch Linux, Windows VM
      Browser: Firefox + Chromium + Konqueror
    • Mein DC

      tomturbo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@HOME, Universe@HOME, Asteroids@HOME
      Lieblingsprojekt: SETI@HOME
      Rechner: Xeon E3-1245V2; Raspberry Pi 3; NUC6i3BNH
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.888
    Danke Danke gesagt 
    205
    Danke Danke erhalten 
    8
    Ich würde bei den 2400ern SR bleiben.
    8 Kanäle sind schnell genug.

    4000 U/min wo der Diesel aufhört und richtige Motoren zu arbeiten beginnen

    "Ubuntu" - an African word meaning "Gentoo is too hard for me"

    vegan aus Überzeugung

    real man don't click

  4. Beitrag #279
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Kingalive

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    2.031
    Danke Danke gesagt 
    2
    Danke Danke erhalten 
    0
    Geld ist raus, frohes shoppen!

  5. Beitrag #280
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.761
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.518
    Blog-Einträge
    24
    Zitat Zitat von tomturbo Beitrag anzeigen
    Ich würde bei den 2400ern SR bleiben.
    8 Kanäle sind schnell genug.
    Im negativen Fall war eher die Frage, ob DDR-2400 DR oder DDR4-2667 SR. DDR4-2400 SR wollte ich eigentlich vermeiden
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  6. Beitrag #281
    Technische Administration
    Dinosaurier

    Avatar von tomturbo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Microsoft Surface Pro 4
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1045T
      Mainboard: Gigabyte 970A-UD3
      Kühlung: CoolerMaster Hyper 412S
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: Sapphire R7 250E ultimate / lüfterlos
      Display: HP ZR2740w (2560x1440)
      SSD(s): 2xSamsung 830 128GB
      Festplatte(n): Seagate ST31500341AS 1500GB
      Optische Laufwerke: Samsung Brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4
      Netzteil: XFX 550W
      Betriebssystem(e): Arch Linux, Windows VM
      Browser: Firefox + Chromium + Konqueror
    • Mein DC

      tomturbo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@HOME, Universe@HOME, Asteroids@HOME
      Lieblingsprojekt: SETI@HOME
      Rechner: Xeon E3-1245V2; Raspberry Pi 3; NUC6i3BNH
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.888
    Danke Danke gesagt 
    205
    Danke Danke erhalten 
    8
    Zitat Zitat von Nero24. Beitrag anzeigen
    Die Frage war eher ob DDR-2400 DR oder DDR4-2667 SR. DDR4-2400 SR wollte ich eigentlich vermeiden
    Nimm exakt das was in der Supportliste des Mainboards drinnen ist.

    4000 U/min wo der Diesel aufhört und richtige Motoren zu arbeiten beginnen

    "Ubuntu" - an African word meaning "Gentoo is too hard for me"

    vegan aus Überzeugung

    real man don't click

  7. Beitrag #282
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Yoshi 2k3
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Lenovo Thinkpad T420
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen Threadripper 1950X
      Mainboard: MSI MEG X399 CREATION
      Kühlung: Watercool Heatkiller IV Pro
      Arbeitsspeicher: 64GB G.SKILL Trident Z RGB F4-3466C16Q-64GTZR
      Grafikkarte: AMD Vega Frontier Edition
      Display: Nixeus NX-EDG27 & Dell U2311H
      SSD(s): Samsung 850 Pro 256GB & Toshiba XG5 256GB
      Festplatte(n): Toshiba 2TB
      Soundkarte: Realtek ALC1220
      Gehäuse: Caselabs SM8
      Netzteil: Seasonic PRIME Platinum 850W
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro
      Browser: Firefox
      sysProfile: System bei sysProfile
    • Mein DC

      Yoshi 2k3 beim Distributed Computing

      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    18.01.2003
    Beiträge
    958
    Danke Danke gesagt 
    553
    Danke Danke erhalten 
    89
    Guck mal auf Seite 31: https://www.supermicro.com/manuals/m...0/MNL-2027.pdf

    Ich schließe daraus, dass DR-Module mit 2400 MHz laufen und SR mit 2666 MHz.

    Zum Thema QVL: das Problem ist, dass scheinbar niemand mehr 8GB Module getestet hat. ;-)

    €dit: wobei aus der QVL hier nicht hervorgeht, ob die DR nicht doch auf 2666 MHz laufen. Sie wurden lediglich auf Funktion geprüft (und es sind 16GB Module)...
    Geändert von Yoshi 2k3 (05.03.2018 um 10:24 Uhr)
    Zitat Zitat von derDruide
    Irgendwie ein geiles Timing. Bis der Ryzen 3000 kommt, kann Intel nicht liefern. Und wenn Ryzen 3000 erschienen ist, muss Intel nichts mehr liefern.

  8. Beitrag #283
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Onkel_Dithmeyer
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Thinkpad mit so dreh und drück
      Desktopsystem
      Prozessor: Rüthen mit viel Kernen und wenig Strom
      Mainboard: Silbern mit M und S und I
      Kühlung: Wasserkraft
      Arbeitsspeicher: Zwei bunte Dingers mit Schnell
      Grafikkarte: Nanolyte Rund Neun
      Display: groß und flach
      SSD(s): iss da
      Festplatte(n): nur extern
      Optische Laufwerke: grad nicht so
      Soundkarte: im Ohr
      Gehäuse: schwarz halb offen
      Netzteil: wat leises
      Betriebssystem(e): von allem ein wenig
      Browser: Firefox Version 94715469
    • Mein DC

      Onkel_Dithmeyer beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Universe@home
      Lieblingsprojekt: Universe@home
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    Zlavti
    Beiträge
    8.517
    Danke Danke gesagt 
    167
    Danke Danke erhalten 
    3.160
    Blog-Einträge
    9
    Guck mal auf Seite 32 vom Handbuch des Mainboards:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RAM.png 
Hits:	115 
Größe:	57,1 KB 
ID:	36725

  9. Beitrag #284
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von TAL9000
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Packard Bell EasyNote TS11-HR-138GE
      Desktopsystem
      Prozessor: AMD Ryzen 7 1700X // Intel Core i5-2320 // i3-540
      Mainboard: MSI B350 PC Mate // Fujitsu D2990-A14 // Intel DH55TC
      Kühlung: Arctic Liquid Freezer 240 + 2x SilverStone FW121 // EKL V26898-B963-V2 // Intel Boxed S115x
      Arbeitsspeicher: 2x16GB G.Skill DDR4-3200 // 2x2GB Kingston DDR3-1333 // 2x2GB elixir DDR3-1600
      Grafikkarte: Gigabyte Aorus RX 580 8GD5 // HIS Radeon RX 460 iCooler 2GB // OnCPU Intel GMA HD Graphics
      Display: 26" iiyama ProLite E2607WS-1 1920x1200
      SSD(s): Samsung SSM 850 EVO 250GB // SK Hynix Canvas SL308 250GB // OCZ Trion 150 120GB
      Festplatte(n): Samsung HD154UI 1,5TB // Western Digital Caviar Blue 640GB // Seagate Barracuda 7200.11 500GB
      Optische Laufwerke: - // Samsung TS-H653J // LG GH20NS15
      Soundkarte: OnBoard
      Gehäuse: Enermax iVektor schwarz // Esprimo P400 // TFX Desktop
      Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650W // be quiet! S6-SYS-UA-350W // Seasonic SS-250TFX
      Betriebssystem(e): Win10pro x64 // Win7pro x64 // Ubuntu 18.04 XFCE (Mint 19.1)
      Browser: Firefox
      Sonstiges: Danke thorsam KVM ATEN CS1764 4-fach Desktop USV APC BR900GI NAS QNAP TS431+TS431P2-4G je 4x4TB
    • Mein DC

      TAL9000 beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: was halt so geht
      Lieblingsprojekt: SIMAP
      Rechner: CPU Intel Xeon X3220+X3460+X3470+i5-750+Q9550 GPU Radeon HD 5770+6770+5830+2x 5850+2x RX560
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:
      Folding@Home-Statistiken:

    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    nähe Giessen
    Beiträge
    3.537
    Danke Danke gesagt 
    230
    Danke Danke erhalten 
    112
    Laut Online Auskunft ist die Auswahl beschränkt:



    Bei Supermicro z.z. Out of Stock für 127$

    Jacob 135,40€ x 8 = 1083,20 €

    Oder sehe ich da was falsch?
    Geändert von TAL9000 (05.03.2018 um 10:41 Uhr)
    Warum ich bei Seti@home raus bin? Wir finden schon auf der Erde keine Intelligenz, und da werden wir auch keine außerhalb finden

  10. Beitrag #285
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Hotstepper

    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    598
    Danke Danke gesagt 
    22
    Danke Danke erhalten 
    44
    Schaut halt, dass ihr die Intel Optane im Fall des Falles nicht von meinem Spendengeld kauft... ich schlafe sonst schlecht, Umsatz bei Intel generiert zu haben.

  11. Beitrag #286
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von cologne46
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Dell Vostro 3700
      Desktopsystem
      Prozessor: A10-5700
      Mainboard: Asrock FM2A75 Pro4-M
      Kühlung: EKL Alpenföhn Groß Clockner mit be quiet! Silent Wings PWM
      Arbeitsspeicher: 16GB G.Skill 2400
      Grafikkarte: HD 7660D
      Display: 19" Viewsonic VP191b
      SSD(s): Corsair Neutron XTI 480 GB
      Festplatte(n): Seagate ST6000VN 6 TB
      Optische Laufwerke: LG BH16
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Sharkoon Revenge Economy
      Netzteil: BeQuiet 300W
      Betriebssystem(e): Win 7 x64
      Browser: Firefox
    • Mein DC

      cologne46 beim Distributed Computing

      Lieblingsprojekt: medizinische
      Rechner: A10-5700
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    576
    Danke Danke gesagt 
    234
    Danke Danke erhalten 
    20
    Das sollte bei den vielen Spendern ja wohl machbar sein

    Allerdings sollten wir die Bootsbauer jetzt nicht auch noch mit solchen Wünschen belasten. Die haben wir schon genug vor den Kopf gestossen mit den Spenden und des umplanen müssens.

  12. Beitrag #287
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.761
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.518
    Blog-Einträge
    24
    Zitat Zitat von TAL9000 Beitrag anzeigen
    Bei Supermicro z.z. Out of Stock für 127$

    Jacob 135,40€ x 8 = 1083,20 €

    Oder sehe ich da was falsch?
    Nein, das siehst Du nicht falsch. Es steht tatsächlich nur dieses eine 8-GB-Modul auf der Kompatibilitätsliste von Supermicro Und das ist wegen des eingeschränkten Angebots in D unverhältnismäßig teuer. Haben sich für die SP3-Plattform wohl nicht sonderlich viel Mühe gegeben zu validieren, die Jungs bei Supermicro.

    Naja, ich werde das Boot vor dem Ablegen ja sowieso wie ein Bekloppter quälen und auf Stabilität testen. Ich denke da kann's auch ein Modul sein, das nicht explizit namentlich auf der (eine Position kurzen ) Liste steht, sondern von den Eckdaten her passt, sowie von einem renommierten Hersteller (Modul und Chip) stammt.
    Geändert von Nero24. (05.03.2018 um 13:22 Uhr)
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  13. Beitrag #288
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Emploi
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP Envy x360 Ryzen 5 2500u Vega 8 | HP 625 15"MATT (AMDX²P320, ATI4200) + 8GB Ubuntu.
      Desktopsystem
      Prozessor: 4770K | X61090T | AMD Llano APU A8-3850| Kabini
      Mainboard: Z87X-UD3H|M4A89TD PRO 890F|Gigabyte|AsRock
      Kühlung: KyrosXT|Corsair H60|Stock|Stock
      Arbeitsspeicher: 4x8GB Crucial 1600 CL 8LV|4x4GB Kingston 1333 CL9|8GB 1600er CL9 Corsair Vegance|4GB Kingston
      Grafikkarte: Asus RX 480 ROG OC 8GB|5870|APU|APU
      Display: 3xLG IPS277"+23"65 E-IPS MATT / 19" Sammsung SyncMaster 930BF MATT, 15" TFT CTX PV520 (Analog) MATT
      SSD(s): Samsung 840 EVO 1TB
      Festplatte(n): 250 GB Samsung 840 SSD / 2xWesternDigital 1GB Raptor RAID0, 2xSeagate 750er Baracuda ES2
      Optische Laufwerke: HL-DT-ST DVDRAM GSA-4040B
      Soundkarte: Logitech G35 Headset / RealtekOnboard 7.1
      Gehäuse: LANCOOL K62 / Thermaltake Tsunami Dream (Alu+Plexiglas) ## Chieftek 601 CS (Kruppstahl+Kork)
      Netzteil: Corsair AX760i Platinum|Antec True Power 550
      Betriebssystem(e): Win7 Pro AMD64 / WinVista AMD64 Ulti ## WinXP Pro 32
      Browser: Opera
      Sonstiges: Logitech G19 und Logitech G400 (nach 3 Jahren MX518 ;) auf X-Board V2 (nur Headshots*buck*) G35
    • Mein DC

      Emploi beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: WCG
      Lieblingsprojekt: LatticeProject, Virtual Prairie (ViP), World Community Grid
      Rechner: Ein Haswell, Cloudnet GO RK3188, CX-919
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    20.10.2005
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    5.687
    Danke Danke gesagt 
    326
    Danke Danke erhalten 
    456
    Blog-Einträge
    12
    Da bietet sich der Pentathings 2018 an. Es sei denn, dass Epycshe Boot läuft da schon im Produktivbetrieb.

  14. Beitrag #289
    Technische Administration
    Dinosaurier

    Avatar von tomturbo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Microsoft Surface Pro 4
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1045T
      Mainboard: Gigabyte 970A-UD3
      Kühlung: CoolerMaster Hyper 412S
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: Sapphire R7 250E ultimate / lüfterlos
      Display: HP ZR2740w (2560x1440)
      SSD(s): 2xSamsung 830 128GB
      Festplatte(n): Seagate ST31500341AS 1500GB
      Optische Laufwerke: Samsung Brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4
      Netzteil: XFX 550W
      Betriebssystem(e): Arch Linux, Windows VM
      Browser: Firefox + Chromium + Konqueror
    • Mein DC

      tomturbo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@HOME, Universe@HOME, Asteroids@HOME
      Lieblingsprojekt: SETI@HOME
      Rechner: Xeon E3-1245V2; Raspberry Pi 3; NUC6i3BNH
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.888
    Danke Danke gesagt 
    205
    Danke Danke erhalten 
    8
    @Nero24: Bei ECC reg. sollte diese Strategie eigentlich funktionieren, da reg. Module generell kompatibler sind aufgrund der nicht direkten Ansteuerung.

    @Hotstepper: in der V1 Version werden keine Intel SSDs gekauft, sondern eine bessere CPU und mehr Hauptspeicher (tät ich auch nicht aushalten )
    Geändert von tomturbo (05.03.2018 um 13:28 Uhr)

    4000 U/min wo der Diesel aufhört und richtige Motoren zu arbeiten beginnen

    "Ubuntu" - an African word meaning "Gentoo is too hard for me"

    vegan aus Überzeugung

    real man don't click

  15. Beitrag #290
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Hotstepper

    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    598
    Danke Danke gesagt 
    22
    Danke Danke erhalten 
    44
    Zitat Zitat von tomturbo Beitrag anzeigen
    @Hotstepper: in der V1 Version werden keine Intel SSDs gekauft, sondern eine bessere CPU und mehr Hauptspeicher (tät ich auch nicht aushalten )
    Gut zu hören, dass ich mit meiner Neurose nicht alleine bin
    Geändert von Hotstepper (05.03.2018 um 13:38 Uhr)

  16. Beitrag #291
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.761
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.518
    Blog-Einträge
    24
    Zitat Zitat von gruenmuckel Beitrag anzeigen
    Ich würde es begrüßen den alten Server nicht zu zerrupfen. Das hat was von Leichenfledderei. Der kommt jetzt grade in Pension und ist nicht tot.

    Ich würde übrigens eine Tasse kaufen wo die Specs des bisherigen aktuellen ca. Dauerläufers abgedruckt sind. So ungefähr wie das Label auf der Oberseite des Servers im Rack.
    Ich bin inzwischen geneigt, den Server tatsächlich komplett zu tauschen. Inzwischen sind wir bei dem Upgrade ja an einem Punkt angelangt, an dem ohnehin ALLES rausfliegt; nicht nur die Plattform, sondern auch sämtliche Datenträger, das DVD-Laufwerk und die beiden Netzteile. Es bliebe vom alten Server also nur das Gehäuse original.

    Eigentlich bestünde auch keine Notwendigkeit das zu tauschen. Allerdings wäre es in der Tat wesentlich einfacher, den neuen Server inkl. Gehäuse fix und fertig zu bauen und als ganzes ausführlich zu testen. Dann würde sich die Aktion in Idstein darauf beschränken, das Boot 2.3 aus dem Rack rauszuziehen und das Boot 3.0 reinzuschieben. Ansonsten müsste ich den Server vor Ort komplett zerlegen und wieder zusammenbasteln. Wie schnell ist da in der Eile und ob der Enge und Komplexität des Systems ein kleiner Fehler eingebaut, oder es fehlt irgendeine kleine Lasche oder ein Adapter. Andererseits kostet ein neues Gehäuse auch wieder 250 EUR zusätzlich, was eigentlich nicht sein müsste und in bessere Hardware investiert werden könnte.

    Hm; bin da noch hin und hergerissen mit Engelchen und Teufelchen links und rechts auf der Schulter. Eines jammert mir vor, was bei einem Umbau vor Ort alles schiefgehen kann , das andere sagt "Geldverschwendung" und huldigt den Purismus, der von einem im kompletten Raum zerfetzt liegenden "Server-Puzzle" ausgeht
    Geändert von Nero24. (05.03.2018 um 13:59 Uhr)
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  17. Beitrag #292
    Admiral
    Special
    Admiral
    Avatar von Sightus
    • Mein DC

      Sightus beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: Einige
      Rechner: Neumodische Taschenrechner mit grafischer Oberfläche
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    1.216
    Danke Danke gesagt 
    76
    Danke Danke erhalten 
    5
    Witzig, hier wird gerade genau der Server vorgeschlagen, den ich im April kaufen werde ^^

  18. Beitrag #293
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Nosyboy
    • Mein System
      Notebook
      Modell: LENOVO Y520-15, Intel i7-7700HQ, W10-H
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen 5 1600X 14nm / 95W
      Mainboard: GA-AB350M-Gaming
      Kühlung: Xigmatek HDT-S1283
      Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX (2x, 8GB, DDR4-3200)
      Grafikkarte: Sapphire NITRO Radeon RX 470 8GB
      Display: Samsung C27FG70
      SSD(s): Crucial MX200 (256GB) / Crucial MX100 (512GB)
      Festplatte(n): 2TB Seagate Barracuda Green (ST2000DL003-9VT166)
      Soundkarte: on Board
      Gehäuse: Chieftec Midi Tower
      Netzteil: Enermax Pro 87+ 500W
      Betriebssystem(e): WIN 10 Pro
      Browser: Opera / Vivaldi
      Sonstiges: Logitech G403

    Registriert seit
    28.11.2001
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    2.019
    Danke Danke gesagt 
    20
    Danke Danke erhalten 
    1
    Zitat Zitat von Nero24
    Hm; bin da noch hin und hergerissen mit Engelchen und Teufelchen links und rechts auf der Schulter. Eines jammert mir vor, was bei einem Umbau vor Ort alles schiefgehen kann , das andere sagt "Geldverschwendung" und huldigt den Purismus, der von einem im kompletten Raum zerfetzt liegenden "Server-Puzzle" ausgeht
    Ich würde definitiv nicht vor Ort zusammenbauen, wie es meistens so ist läuft irgendwas von Anfang nicht so wie es sollte und schon wirds mühsam und stressig.
    (natürlich nur wenn es vom Geld her irgendwie geht...)

  19. Beitrag #294
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von eratte
    • Mein System
      Notebook
      Modell: HP PAVILION 14-dk0002ng
      Desktopsystem
      Prozessor: Ryzen R7 2700x
      Mainboard: ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      Kühlung: be quiet! Dark Rock Pro 4
      Arbeitsspeicher: 2 x 16 GB G.Skill RipJaws F4-3200C16-16GVK
      Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G
      Display: S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
      SSD(s): Samsung 960 Pro 512 und Cruical MX200 500
      Optische Laufwerke: LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
      Soundkarte: Onboard
      Gehäuse: Lian Li PC-A51 Schwarz
      Netzteil: Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
      Betriebssystem(e): Windows 10 Pro 64
      Browser: Firefox
      Sonstiges: 3 x NF-S12A u. 2 x NF-P12 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics 780 HS.
    • Mein DC

      eratte beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: YoYo, Collatz
      Lieblingsprojekt: YoYo
      Rechner: i7-980x - Rest nach Bedarf und Laune
      Mitglied der Kavallerie: Ja
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Rheinberg / NRW
    Beiträge
    8.997
    Danke Danke gesagt 
    90
    Danke Danke erhalten 
    585
    Nun lasst Nero24 und die anderen Verantwortlichen in Ruhe machen und fangt nicht an eure Spende an irgendwelche Forderungen zu koppeln.
    Geändert von eratte (05.03.2018 um 15:02 Uhr)
    PC1: R7 2700x & Dark Rock Pro 4, Strix X470-F Gaming, 32 GB G.Skill RipJaws DDR4-3200 CL16, GTX 1080 Gaming X 8G, SSD 960 Pro 512, MX200 500 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 860, Lian Li PC-A51. Win10 Pro 64.
    PC2: R7 1700x & NH-D14, Crosshair 6 Hero, 16 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200 CL14, RX 480 Gaming X 8G, SSD 950 Pro 512, 840 Pro 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic Platinum 660, Lian Li PC-V700. Win10 Pro 64.
    Server: Xeon E3-1245 V2 & NH-C12P SE14, P8H77-M Pro, 16 GB G.Skill DDR3-1600, SSD 830 128, 4 x 3 TB WD Red HDD, Seasonic X-Series X-400FL, Lian Li PC-V600. Server 2008 R2 64
    HTPC: I5-6500 & NH-L12, H170M-E D3, 8 GB G.Skill DDR3-1600, SSD SM951 256 & BD/DVD Brenner, Seasonic G-Series 360G, Lian Li PC-C50, Win8.1 Pro 64

  20. Beitrag #295
    Grand Admiral
    Special
    Grand Admiral
    Avatar von Cross-Flow
    • Mein System
      Desktopsystem
      Prozessor: tbc
      Mainboard: ASRock Fatal1ty B450 Gaming K4 < SpaWas und PCH Kühlung verbessert, UEFI 3.10 >
      Kühlung: Scythe Ashura < Scythe AM4 Kit, GlideStream 140 PWM SY1425HB12M-P, Arctic MX-4 >
      Arbeitsspeicher: 2 x 8 GB Ballistix Sport LT BLS2K8G4D26BFSE Dual Rank < tbc >
      Grafikkarte: HIS Radeon R9 380 IceQ X2 OC 4 GB < WLP und -pads erneuert, AMD GOP 1.67.0.15.50 >
      Display: tbc
      SSD(s): Crucial P1 1TB NVMe < Alphacool HDX-M.2 SSD M01 Kühler >
      Soundkarte: tbc
      Gehäuse: Cooler Master CM 690 III Weiß < Laufwerkskäfig entfernt, 3 x 120 mm Nanoxia FX EVO 1500 PWM >
      Netzteil: tbc
      Betriebssystem(e): tbc
      Browser: tbc
      Sonstiges: WLAN: aplic WDP 303225 < USB 3.0 >

    Registriert seit
    31.10.2004
    Ort
    29614
    Beiträge
    2.247
    Danke Danke gesagt 
    37
    Danke Danke erhalten 
    15
    Da bin ich auch für. Lasst die Jungs machen und stört nicht so viel

    Andrerseits ist es halt schön zu Erfahren was die Pläne sind. Wenn dann am Ende paar € fehlen sollten für das neue Gehäuse sollte man die auch noch auftreiben können ...
    Fragt mich bitte net wie ich auf meinen Nick gekommen bin - da ist mein Beruf drann schuld ... Ya "i'm the mighty Bunghole !"

    Ignore List: ShiningDragon
    Meine P3D Götter: Backfire, JCDenton, birki2k

  21. Beitrag #296
    Vice Admiral
    Special
    Vice Admiral
    Avatar von Hotstepper

    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    598
    Danke Danke gesagt 
    22
    Danke Danke erhalten 
    44
    Um das ausdrücklich klar zu stellen... Meine Spende ist an keine einzige Bedingung geknüpft. Das wäre ja noch schöner. Sie ist ein Dankeschön an den grünen Planeten und dafür, dass für mich und gleichgesinnte hier seit mehr als einer Dekade eine Anlaufstelle geschaffen wurde. Period

    Ich bin einzig und allein kein Freund von "der anderen Firma" und sehe ganz generell Geld jedweder Herkunft lieber bei AMD investiert.

    C'est tout! Sorry für den auch nicht ganz ernst gemeinten Seitenhieb Richtung blau.

    Fröhliches Shoppen!

  22. Beitrag #297
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.761
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.518
    Blog-Einträge
    24
    Keine Sorge, so zart besaitet sind wir nicht Ist ja schön wenn sich viele einbringen und auch gegensätzliche Meinungen zusammenkommen. Am Ende müssen dann aber wir sagen was gemacht wird.

    Ok, ich werde jetzt anfangen die Komponenten für "episch+ v1" zu ordern.



    Ob dann am Ende mit oder ohne neuem Gehäuse, muss ich mir noch überlegen. Es eilt ja auch noch nicht. Aber so können dann zumindest schon mal die lowlevel Plattform-Tests (Memtest einzeln für 8 Module und im Verbund, Volllast, etc.) laufen und anschließend können die Maschinisten anfangen, in aller Ruhe das System – OS, Datenbank und Software – einzurichten.

    PS: wie verhext; ausgerechnet jetzt ist der Epyc 7351P nirgendwo lieferbar Letzte Woche war er's noch und zudem 70 EUR günstiger.
    Naja, warten wir halt ein bißchen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	episch_plus_v1.png 
Hits:	579 
Größe:	27,5 KB 
ID:	36728  
    Geändert von Nero24. (05.03.2018 um 15:34 Uhr)
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  23. Beitrag #298
    Technische Administration
    Dinosaurier

    Avatar von tomturbo
    • Mein System
      Notebook
      Modell: Microsoft Surface Pro 4
      Desktopsystem
      Prozessor: Phenom II X6 1045T
      Mainboard: Gigabyte 970A-UD3
      Kühlung: CoolerMaster Hyper 412S
      Arbeitsspeicher: 2x8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1866
      Grafikkarte: Sapphire R7 250E ultimate / lüfterlos
      Display: HP ZR2740w (2560x1440)
      SSD(s): 2xSamsung 830 128GB
      Festplatte(n): Seagate ST31500341AS 1500GB
      Optische Laufwerke: Samsung Brenner
      Soundkarte: onboard
      Gehäuse: Fractal Design Define R4
      Netzteil: XFX 550W
      Betriebssystem(e): Arch Linux, Windows VM
      Browser: Firefox + Chromium + Konqueror
    • Mein DC

      tomturbo beim Distributed Computing

      Aktuelle Projekte: SETI@HOME, Universe@HOME, Asteroids@HOME
      Lieblingsprojekt: SETI@HOME
      Rechner: Xeon E3-1245V2; Raspberry Pi 3; NUC6i3BNH
      Mitglied der Kavallerie: Nein
      BOINC-Statistiken:

    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.888
    Danke Danke gesagt 
    205
    Danke Danke erhalten 
    8
    OMG Panik!!

    4000 U/min wo der Diesel aufhört und richtige Motoren zu arbeiten beginnen

    "Ubuntu" - an African word meaning "Gentoo is too hard for me"

    vegan aus Überzeugung

    real man don't click

  24. Beitrag #299
    Themenstarter
    Administration Avatar von Nero24.
    Registriert seit
    01.07.2000
    Beiträge
    19.761
    Danke Danke gesagt 
    10
    Danke Danke erhalten 
    8.518
    Blog-Einträge
    24
    Zitat Zitat von tomturbo Beitrag anzeigen
    OMG Panik!!
    ?
    CU

    Nero24 (Planet 3DNow!)

  25. Beitrag #300
    Redaktion
    Redaktion
    Avatar von Opteron
    Registriert seit
    13.08.2002
    Beiträge
    21.554
    Danke Danke gesagt 
    346
    Danke Danke erhalten 
    2.122
    Zitat Zitat von Yoshi 2k3 Beitrag anzeigen
    Guck mal auf Seite 31: https://www.supermicro.com/manuals/m...0/MNL-2027.pdf

    Ich schließe daraus, dass DR-Module mit 2400 MHz laufen und SR mit 2666 MHz.
    Im Tyan Handbuch scheint ne Kopie aus dem offiziellen AMD PDF drin zu sein, da steht, dass DR-Module auf Mainboards mit nur einem Slot pro Kanal ebenfalls noch bis 2666 laufen.

    Was dann der Hersteller davon umsetzt .. keine Ahnung. Würde vorsichtshalber aber auch zu single-rank raten, die verursachen weniger Last auf den Leitungen -> stabiler. Die bisschen höhere Bandbreite mag bei 8 Kernen/16 Threads im AM4 Sockel nen Unterschied machen, aber bei 8 Kanälen wirds egal sein.

    Ob 2400 oder 2666: Wie besagt sind die 2666er Module nicht teurer. Ergo sollten wir das mitnehmen, falls in ~5-6 Jahren mal ein Update auf einen Zen2 anstehen sollte kann mans ggf. gebrauchen.

    Würde damit die hier nehmen:
    http://www.crucial.com/usa/en/CT8G4RFS4266

    Gibts bei diversen Händlern z.B:
    https://www.computeruniverse.net/pro...6-8gb-ddr4.asp
    https://www.mindfactory.de/product_i...e_1135114.html

    Teilweise muss man da genau aufpassen, laut Typennummer sind es single rank Module, aber in diversen Shopsystemen werden sie als Dual rank beschrieben.

    Achja wer mutig ist, könnte auch mal normale unbuffered DIMMs in Brett stecken. Bei Tyan steht, dass die auch unterstüzt werden würden, zumindest gibts ne Fußnote:
    Un-buffered DIMM can offer slightly better performance than registerd DIMM if populating only a single DIMM per channel.
    Ansonsten liest man aber nichts davon, sollte man wohl nicht riskieren


Seite 12 von 31 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •