AMD Ryzen Threadripper 2990WX im Planet-3DNow!-Review

Artikel-Index:

Sondertests: Arma 3

Nach dem Licht auf der vor­an­ge­gan­ge­nen Arti­kel­sei­te kom­men wir jetzt zu etwas Schat­ten. Wäh­rend wir die Bench­marks für Arma 3 durch­führ­ten, fiel uns beim 2990WX ein repro­du­zier­ba­res Tex­tur­fla­ckern auf. Sitzt der 1950X im Sys­tem, so tritt das beob­ach­te­te Fla­ckern hin­ge­gen nicht auf. Zwar passt die Leis­tung mit dem 2990WX (zumin­dest mit dem kor­rek­ten Trei­ber oder der rich­ti­gen GPU), das Spiel­erleb­nis wird jedoch deut­lich getrübt.

Umd zu ver­deut­li­chen, um was es geht, haben wir mit­tels GeForce Expe­ri­ence bzw. AMD ReLi­ve meh­re­re Bench­mark­durch­läu­fe auf­ge­nom­men und gegen­über­ge­stellt. Das fol­gen­de Video ent­hält die­se Bild­ver­glei­che:

  • 1950X vs. 2990WX mit Stan­dard­ein­stel­lun­gen (1x 1080 Ti, GeForce 399.24)
  • 2990WX 32/32 vs. 2990WX 32/64 (1x 1080 Ti, GeForce 399.24) – ab 3:05 Minu­ten
  • 2990WX 16/32 vs. 2990WX 32/32 (1x 1080 Ti, GeForce 399.24) – ab 6:00 Minu­ten
  • 2990WX mit 1x 1080 Ti (GeForce 399.24) vw. 2990WX mit 1x Vega 64 (Adre­na­lin 18.9.3) – ab 8:55 Minu­ten

.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Arma 3 kommt mit den 32 Threads des 1950X ein­wand­frei zurecht, Tex­tur­fla­ckern tritt nicht auf. Deak­ti­viert man beim 2990WX SMT und kas­triert die CPU somit eben­falls auf 32 Threads, so bleibt das Tex­tur­fla­ckern (lei­der) erhal­ten. Zwar fällt es nicht mehr ganz so hef­tig aus wie mit 64 Threads, es ver­schwin­det jedoch nicht voll­stän­dig. Erst, wenn man den 2990WX mit Modus “1/2” betreibt und er damit wie ein 1950X kon­fi­gu­riert wird, so ist kein Tex­tur­fla­ckern mehr fest­zu­stel­len. Auch der Wech­sel zur AMD-Gra­fik­kar­te bringt kei­ne Ver­bes­se­rung. Auch hier tritt Tex­tur­fla­ckern auf, sobald alle vier Dies des 2990WX im Ein­satz sind.

Da die Feh­ler sowohl bei AMD als auch bei NVIDIA auf­tre­ten, lässt sich ein Trei­ber­pro­blem aus­schlie­ßen. Auch auf die Anzahl von 32 Threads lässt sich das Pro­blem nicht ein­schrän­ken, da 32/32 im Gegen­satz zu 16/32 zu Gra­fik­feh­lern führt. Als ein­zi­ger Aus­lö­ser blei­ben dem­nach die Situa­tio­nen übrig, in denen das neue Top­mo­dell mit vier akti­ven Dies läuft.

Span­nend wird sein, ob das Pro­blem mit einem Patch von Arma 3 beho­ben wer­den kann. Hand­lungs­be­darf ist jeden­falls vor­han­den!

« Son­der­tests: BOINC — Asteroids@Home» Dyna­mic Local Mode