PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DVD-RW gebrannt und kaputt gemacht?



DarkPhantomX
23.04.2005, 20:31
Ich hab heute auf eine neue noch unbenutze Verbatim DVD-RW Disk ein File gebrannt und die disk kann jetzt irgendwie von keinem Programm erkannt werden.
Ich kann die nicht auslesen und auch nicht löschen. Nero meldet immer keine DVD im Laufwerk.
Wenn ich mir die DVD betrachte, dann sieht man dass der brenner die erst so 5 mm weiter weg vom rand angefangen hat zu beschreiben. Bei anderen dvd-rws des gleichen typs ist dass nicht so.

Jemand ahnung wie das passieren kann? Ist zwar nur ein billiger DVD-rw rohling aber trotzdem schade, da es mein einzig lehrer dvd-rw rohling ist und ich grad was ausprobieren wollte.

Matzinger
23.04.2005, 22:28
Keine Ahnung wie sowas passieren kann, evtl. fehlerhafter Rohling *noahnung* . Wenn du ihn nicht löschen kannst, haste es mal mit Überschreiben versucht? Oder mal ein anders Brennprogramm getestet?

Kinesha
25.04.2005, 00:34
Evtl. hat der Brenner die DVD gefixt und dabei falsch beschrieben, dann kannste ihn wegschmeissen. Lag dann aber nicht am Brenner, sondern an der Layerschicht des Rohlings. Könnte auch ein Klebefehler des Herstellers oder Produktionsrückstände gewesen sein!