PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer oder was ist Aenon?



Jackie78
26.04.2005, 18:05
Ein neuer Speicherhersteller? Bei Mindfactory ist der Speicher von denen günstiger als roiginal Infineon, dennoch steht dabei: Orignal Infineon/Infineon. Taugt der Speicher was?

cu,

Jackie

JackExtreme
26.04.2005, 18:16
Ist das nicht die neue Billigmarke von Infineon? http://www.hardwareluxx.de/story.php?id=1885

The Dark Force
27.04.2005, 18:49
Ist das nicht die neue Billigmarke von Infineon? http://www.hardwareluxx.de/story.php?id=1885

Ja ist sie. Hier der link zur HP: http://www.aeneon.com/en/
Steht aber noch nicht viel drin...

M@sterChief
12.09.2006, 13:22
bei toms-hardware gibts einen test zu diesem speicher. allerdings die 533er variante.

RunenBlut
12.09.2006, 15:31
sind ganz ok aber nicht zum oc geeignet.

Arnie_75
12.09.2006, 15:48
Ja, und die ganz aktuelle Billigmarke ist QUIMONDA. Wers versteht...

RunenBlut
12.09.2006, 16:07
falsch - quimonda ist die speichersparte von infineon.
ab dem 1 mai werden speicher unter diesem namen vertrieben.

kiri
12.09.2006, 16:09
Ja, und die ganz aktuelle Billigmarke ist QUIMONDA. Wers versteht... Nö, Infineon hat die komplette DRAM Sparte ausgelagert, und die heißt nun Qimonda (ohne u). Aeneon ist und bleibt die Value Sparte von Infineon bzw. jetzt Qimonda.

Aeneons sind auch garnicht so übel, sind so ziemlich die gleichen Chips wie originale Infineon/Qimonda. Meine DDR2-667 Aeneons gehen mit 0,05V mehr Spannung locker auf DDR2-800, mehr habe ich nicht getestet. Außerdem sind die Chips auch auf den aktuellen MDT DDR2 Speicher, allerdings nicht die mit den Problemen, das waren noch Elpidas.

RunenBlut
12.09.2006, 16:44
2 dumme 1 gedanke ;)

Stefan Payne
12.09.2006, 17:37
Ja, und die ganz aktuelle Billigmarke ist QUIMONDA. Wers versteht...
Es heißt Qimonda (http://www.qimonda.de/), schau auch mal unter 'About'...