PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : halber Speicher im K9-NS Ultra 939?!



daishi
06.05.2005, 14:19
Hallo,
ich habe ein Gigabyte K8-NS Ultra 939 Mainboard
mit einem Athlon64 3500+ (Winchester).

Dazu habe ich mir 2x 1GB DDR400 RAM von MDT gekauft.
Die Riegel laufen soweit stabil, aber es wird jeweils nur die Hälfte
des Speichers, also insgesamt nur 1GB angezeigt.

Woran kann das liegen, und hat evtl. schon jemand ähnliche Ergahrungen
gemacht?

danke,
daishi

Resident
06.05.2005, 15:28
Moin und willkommen an Board, Cadet, ;)

1. hast du die Ram´s in den richtigen Slot´s?
2. BIOS Update gemacht.
3. hast du reinzufällig doch nur 2x512Mb Ram (ohne dich für bescheuert zu erklären, soll vorkommen)

Das sind die Möglichkeiten, die für mich in Frage kommen würden.

daishi
07.05.2005, 13:31
Hi und danke für die Antwort.

Das Bios ist auf dem neusten Stand und der Speicher inst nach Beschriftung und
Anzahl der Module schon 1GB (also pro Riegel).
Aber keine Sorge, ich hab mich zuerst auch für bescheuert erklärt und den Speicher
nochmal rausgerissen :-)

Ich habe inzwischen an MDT gemailt und die meinten sofort, ich solle den Speicher
an die einschicken zur Prüfung und eventuellem Tausch...

Das ging so schnell, dass ich den Verdacht habe, die kennen das Problem schon...

mal sehen, was das so ergiebt!

daishi

chs00
07.05.2005, 14:20
Das ging so schnell, dass ich den Verdacht habe, die kennen das Problem schon...


Sind da 8 oder 16 Chips drauf?

daishi
08.05.2005, 00:46
Sind 16, 8 pro Seite.
Aber falls es daran liegen sollte, wäre ich doch verwundert: immerhin habe ich den Speicher
mit 3 verschiedenen Mainboards und drei verschiedenen Chipsätzen (nforce3 ultra,
VIA KT800 PRO und mit einem INTEL, war glaube ich der i875P ) ausprobiert...

ciao,
daishi

chs00
08.05.2005, 01:31
Bei 8 wären es wahrscheinlich 512-er. Hab selber grad wieder 2 * 1 G von MDT (16-Chips) verbaut. No Prob. Rechner zeigt auch insgesamt 2 G an.

Von den 3 Boards, wurden die Riegel da auch nur als 512-er erkannt oder wie?

daishi
08.05.2005, 13:39
Ja, waren überall nur 2x 512 MB.
Vielleicht waren die Chips, die ich erwischt habe einfach ne Fehlproduktion.
Wär ja auch das praktischste, weil ich dann ja neue, heile Module von MDT
geschickt bekomme.

ciao,
daishi

chs00
08.05.2005, 14:13
Also los, nix wie hin damit zu MDT.

daishi
08.05.2005, 22:35
genau!
Hab se Freitag auch schon auf den Weg geschickt...

Das du mit dem gleichen Speicher keine Probleme hattest, beruhigt mich
erst mal.

WoIstDerAmiga
10.05.2005, 09:06
Zum wiederholten male,das Problem habe ich auch auf dem NF7.Halbe Kapazität.Aber auf einem K7S8X E laufen die mit vollem 1 GB.Hoffe,wenn ich mein Asus A8N habe,das die da auch richtig laufen.

Sailor Moon
10.05.2005, 13:23
Oha, entweder bist du derselbe User wie im hwluxx Forum, oder du bist inzwischen der dritte User mit eben diesem Problem..
Vorweg: Meine 2x1024MB laufen auf einem A8N SLI ohne Probleme. Aber hier ist ein User auf hartware.de, bei dem sie auf seinem Board (ebenfalls ein A8N SLI) auch nur halb erkannt werden:

http://www.hartwareforum.de/viewtopic.php?t=10876

hwluxx.de:

http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=124845

Die Antwort von MDT:

Hab letzten Samstag einfach mal MDT ne mail geschrieben in der ich das Problem mit dem Speicher erläutert habe und angefragt ob ich im Austausch für meine beiden Riegel zwei andere aus einer anderen Produktionswoche bekommen könnte.

Gruß

Denis

WoIstDerAmiga
10.05.2005, 20:35
Was is´n das für ´ne Antwort von MDT?
Nein,ich bin nicht derselbe User.Dies ist die einzige Seite,wo ich reg. bin.

Sailor Moon
10.05.2005, 21:39
ups, sry, ist etwas abgeschnitten, die Antwort findet sich im hartware.de Thread.

Gruß

Denis

daishi
13.05.2005, 12:10
Das sieht ja tatsächlich so aus, als ob MDT eine defekte Charge produziert hat.
Leider kann ich die Seriennummer jetzt nicht mehr kontrollieren, da der Speicher
(hoffentlich) bei MDT ist.

Da bin ich ja mal auf die Austauschchips gespannt!

cu,
daishi

WoIstDerAmiga
24.06.2005, 11:29
So rein Interesse mässig,ist der Speicher wieder zurück und funktionstüchtig,also wird er nun komplett vom Board erkannt??

daishi
24.06.2005, 19:23
Stimmt, ich hatte ja noch gar nicht weiter berichtet...

Der Speicher ist zurückgekommen und wurde auch vollständig erkannt.
Leider hat dafür eins der Module ständig Abstürze und Fehler verursacht, so dass
ich einen Riegel nochmal einschicken musste!
Nach zwei Wochen habe ich dann aber einen heilen Riegel zurückbekommen und
jetzt läuft alles mit 2GB Hauptspeicher. :-)

ciao,
daishi

WoIstDerAmiga
25.06.2005, 09:00
Aha,einwandfrei.Dann schicke ich denen auch mal langsam meine 3 GB.