PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HDD auf fehlerhafte Sektoren überprüfen



T.O.S.
07.05.2005, 15:43
Hi,
Habe das Programm Testdisk und möchte damit meine leere Festplatte auf fehlerhafte Sektoren überprüfen.
Bin jedoch mit dem Programm nicht so vertraut und bitte euch daher um Hilfe.
Wie funktioniert das?
Gruß,
T.O.S.

McAvatar
07.05.2005, 15:58
Deutsche Anleitung für Testdisk:
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=110869

Welcher HDD-Hersteller ?

T.O.S.
07.05.2005, 16:10
Barracuda 7200 80 GB
-
Möchte nur gucken, ob fehlerhafte Sektoren vorhanden sind,
aber eine Datenrettung möchte ich nicht machen.
( Das Tutorial ist sehr umfangreich, aber ist dehalb auch nicht so verständlich gehalten...)
Gruß,
T.O.S.

McAvatar
07.05.2005, 16:18
Nimm doch die SeaTools:

http://download.seagate.com/seatools/registration.nsf/eula/desktop

Pac
09.05.2005, 11:17
Das geht mit chkdsk auch. Platte partitionieren und formatieren, danach chkdsk X: /X /F /R machen, danach siehste, ob fehlerhafte Sektoren vorhanden sind.
Achso: X: natürlich durch den entsprechenden Partitionsbuchstaben ersetzen.

Soweit ich weiss, melden die SeaTools keine fehlerhaften Sektoren, sondern nur Plattendefekte. Ein Fehlerhafter Sektor kann nach einem Low Level Format weg sein (dann würden SeaTools den z.B. nicht melden).

T.O.S.
09.05.2005, 19:31
Danke erstmal für die Antworten.
Gibt es dann auch die Möglichkeit, dies mit Testdisk durchzuführen?
Gruß,
Sebastian