PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Festplatte wird nicht mehr erkannt



Klatty
08.05.2005, 10:12
Hallo Leute
Ich habe zwei Festplatten in meinem System.
1. WD Raptor 74 GB (Systemplatte)
2. WD 100GB als Datenspeicher

Seit Heute wird nur noch Laufwerk C: erkannt (meine Sys. Platte)
Beim booten erscheinen beide und werden korrekt erkannt. Im Gerätemanager sind auch beide eingetragen und es werden keine Probleme angezeigt.
In der Datenverwaltung unter Win ist sie auch nicht mehr zu finden.

Habe !!keine!! zusätzliche Sofware und Hardware in den letzten Tagen installiert.
Wäre nett wenn mir einer helfen könnte da sich viele Bilder auf der 2. Festplatte befinden.

Mein restliches Sys. siehe Sig.

Danke im Voraus!!
Gruß
Klatty

CoolblueXP
08.05.2005, 10:39
Hallo Leute
Ich habe zwei Festplatten in meinem System.
1. WD Raptor 74 GB (Systemplatte)
2. WD 100GB als Datenspeicher

Seit Heute wird nur noch Laufwerk C: erkannt (meine Sys. Platte)
Beim booten erscheinen beide und werden korrekt erkannt. Im Gerätemanager sind auch beide eingetragen und es werden keine Probleme angezeigt.
In der Datenverwaltung unter Win ist sie auch nicht mehr zu finden.

Habe !!keine!! zusätzliche Sofware und Hardware in den letzten Tagen installiert.
Wäre nett wenn mir einer helfen könnte da sich viele Bilder auf der 2. Festplatte befinden.

Mein restliches Sys. siehe Sig.

Danke im Voraus!!
Gruß
Klatty

Hm, klingt verzwickt das Problem.Wie wäre es nochmal die Chipsatz Treiber neu aufzuspielen ? IDE Anschluss mal tauschen....
Auch mal mit Partition Magic nachgesehen ob da die Platte noch sichtbar ist ?

Klatty
08.05.2005, 17:17
Hallo
Habe von WD ein tool runtergeladen und bis zum nächsten Neustart ist auch d: wieder sichtbar. Aber wenn ich das Laufwerh öffnen will kommt immer ein Fenster wo ich das Laufwerk formatieren soll. Und das will ich ja eben nicht.
Meine Frau macht mir die Hölle Heiss wenn die ganzen Bilder weg sind.(Hausbau und Kinder)
Hoffentlich hat jemand ne Lösung für mich.

Danke im Voraus!!
Gruß
Klatty

CoolblueXP
09.05.2005, 05:54
Hallo
Habe von WD ein tool runtergeladen und bis zum nächsten Neustart ist auch d: wieder sichtbar. Aber wenn ich das Laufwerh öffnen will kommt immer ein Fenster wo ich das Laufwerk formatieren soll. Und das will ich ja eben nicht.
Meine Frau macht mir die Hölle Heiss wenn die ganzen Bilder weg sind.(Hausbau und Kinder)
Hoffentlich hat jemand ne Lösung für mich.

Danke im Voraus!!
Gruß
Klatty


Hi !

Hab mal gegoogelt, hast du mal nen Virusscanner über das System laufen lassen ? Eventl. isses nen Wurm oder Virus...

Oder hast du mal probiert, das Windos im abgesicherten gestartet, vielleicht sieht man im abgesicherten Modus die Platte.

Oder du besorgst dir mal Suse Linux, vielleicht kannst du von diesem OS auf deine Daten zu greifen bzw. diverse abdere freie Betriebsysteme.

http://www.google.de/search?client=firefox-a&rls=org.mozilla%3Ade-DE%3Aofficial_s&hl=de&q=Festplatte+wird+nicht+mehr+erkannt&meta=&btnG=Google-Suche

Schau halt hier mal nach vielleicht findest du hier eine Lösung.

mfg CoolblueXP

Kinesha
11.05.2005, 15:10
Das mit dem Formatierungsfenster klingt verdammt nach einem Dateisystemfehler...

Hats dir eventuell die MFT zerschossen?

Versuch mal irgendwie an Acronis DiskDirector Suite dran zu kommen und probier damit was zu retten, auf jeden Fall aber ein Image ziehen sobald du darauf zugreifen kannst!